Skip to content

Mitteilung an meine Leser.

13/05/2015
tags:

Ich bedanke mich herzlich bei meinen Lesern und Helfern welche mit gegen die Ungerechtigkeit, die Lügen der Massenmedien und unserer Politiker anschreien. Ich bedanke mich bei den Menschen für die ein Menschenleben noch zählt und welche noch wissen was Frieden bedeutet und sich dafür einsetzen.

Leider bin ich aus gesundheitlichen Gründen demnächst zu einer Zwangspause verdonnert. Ich weiß nicht wie lange ich “ausgeschaltet” sein werde. Mir steht eine schwere Operation bevor, es wurde nach monatelangem ignorieren meiner Magenbeschwerden durch meinen Hausarzt und durch das “medizinische” Krankenhauspersonal “Helios-Buch”, nach einem Hausarztwechsel und endlich stattgefundenen Untersuchungen nebst Magenspiegelungen letzter Woche, bei mir nach Auswertung von Gewebsproben, Magengeschwüre nebst Magenkrebs festgestellt.

Weiterlesen…

Wer sind eigentlich die Schabihas von welchen unsere Medien immer sprechen? #Syrien #Syria

25/08/2012

Schabihas werden in unseren Medien als brutale Folterer und Mörder beschrieben, manche nennen sie auch “Assads” Schergen:

“…Indeed the U.S. has been fully aware of the presence of al-Qaeda in the so-called Free Syrian Army since April 20, 2011 when Jihadis captured a truck (or Armoured Personnel Carrier) near Dera’a, and killed all the 18 or 20 soldiers it was carrying not by shooting them but by cutting their throats in the approved Islamic manner. A few days later, the U.S. ambassador in Syria, Robert Ford, called some of his colleagues in Damascus, including the Indian ambassador, and told them that al-Qaeda had arrived in Syria….” WEITERLESEN

 

Weiterlesen…

Kurze Pause

27/05/2015

Wie schon angekündigt, gibt es nun hier eine kurze Pause.

Nachricht von urs1798: Morgen, Donnerstag, ist der Tag, wo es erstmal dauf ankommt. Wenn Alles klappt, geht es hier in etwa 2-3 Wochen weiter, Inschallah.

Katzen

Wir drücken fleißig die Daumen.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden sie hier zu finden sein.

 

Nachtrag Freitag 01:00h: Es sieht so aus, als ob das Drücken der Daumen geholfen hat. Etwas Sprechen und ein wenig Lächeln geht schon wieder.

#جسر_الشغور HRW´s schönerzählte “Rebellen” lassen schon Kleinkinder Gefangene brutalst foltern #Idlib #مشفى جسر #Jisr_ash_Shughur. Update National Hospital Idlib- horrende Kriegsverbrechen#Syrien #Syria

22/05/2015

Das Video als Palmyra ausgegeben, aber ich bin mir da nicht sicher ob es stimmt.

Es muß aus Idlib-Jisr ash Shughur stammen.

Mich erinneren die gefolterten Gefangenen an eine von den Terroristen der “Khatiba Turkistan- Junud ash Sham” mit Turkistan- Kaukasus-Terroristen, angeführt durch den Oberterroristen”Amir Muslim al Shishani”, vor Wochen  vorgeführte Busladung mit gefolterten Gefangenen bei Jisr ash Shughur.

Jisr Busladung Gefangener

Jisr Folterer und Mörder

شاهد عشرات الأسرى من شبيحة جسر الشغور!!! 27 4 HQ

Die Folter und Mordmethoden der IS, FSA und Al-Kaidas sind gleich. Verbrechen wegzensiert:

شاهد ماذا حل بشبيحة مدينة تدمر

Ersatzlink: Perverse, schönerzählte HRW-Rebellen:

Jisr perverse HRW-Rebellen

Jisr Kind eklig

Wie erwartet, die Youtube-Zensur. Verbrechen welche ein schlechtes Licht auf die USrael unterstützten “Idlib”- Terroristen wirft, werden wegzensiert. Es geht auch nicht um den Schutz von Kindern, nein die CIA-Terroristen werden geschützt:   https://www.jungewelt.de/2015/05-26/032.php

Ich hoffe ihr konntet das FSA-Al-Kaida-Video kopieren.

zensur Youtube

Nach meiner Meinung Idlib, Jisr ash Shughur-Gefangene in der Hand von FSA und Al-Kaida.

Die ISis-Takfiristen als Vorwand genommen um die absolut brutale Folter der erdoganischen NATO-Söldner zeigen zu können. Der IS in die Schuhe geschoben mit Palmyra.

Die Folterer die schöngeschriebenen HRW-Idlib-Rebellen:

Kind Folterer

Kind Foltert Turkistan Kaukasus

Jisr Idlib Kind Jisr Al-Kaida Kind

Wird ergänzt mit Screenshots, verbessert, fortgeführt. Freigeschaltet bevor das Video wegzensiert wird.

Beispiele, warum ich meine das Video mit den gefolterten Gefangenen könnte aus Jisr ash Shughur sein:

Wie im Video die Ecke mit der teilweise nackten und verkleidete Betonmauer. Foto aus Jisr ash Shughur von den Idlib-Terroristen-Twittereren: Veröffentlicht etwa um den 12.Mai

twitter.com/abozuhir6/status/598562848139186176

twitter.com/NightIsr/status/598548498921971712

CE5oggHW8AIaNWx

 Zum Vergleich:

Aus dem abartigen Foltervideo welches fälschlich mit Palmyra bezeichnet wurde. Die Ecke mit der Betonmauer, die verkleidete Mauer:

JPfaKRyUIh0B7i81

Nicht Palmyra

Weiterlesen…

Idlib- Mastuma- Ariha- Jisr ash Shughur. Die “NATO”AL-KAIDA-Offensive geht unter dem Schutz westlicher Mainstream-Presstituierter weiter #Syria Update #Palmyra

20/05/2015

Über die Idlib-Al-Kaida- Offensive bitte auch das Archiv beachten, März, April, Mai…

Wie man weiterhin sehen kann, werden die diversen Al-Kaida-Zweige , die vereinigten Kopfabschneidermilizen, verharmlosend unter dem Begriff “Jaish al Fateh bei den westlichen Presseagenturen angepriesen. Auch hält sich hartnäckig der Propagandabegriff von “moderaten Rebellen”.

Es gibt keine moderaten Rebellen, diese hat es nie gegeben.

Ein Video der “Islam Armee” zu der die Ahrar al Sham gerechnet wird, welche schon immer mit Jabhat al Nusra verbündet war, vor einem Jahr auch noch mit ISis.

Deutsche “Expertinnen” werden bis heute nicht müde, die Islam Armee als bewaffnungswürdig zu bezeichen, um gezielt gegen Alawiten-Schiiten, gemeint letztendlich der Iran, zu hetzen. Dabei werfen diese abgebrühten “Experten” jeden Anflug von Moral weit von sich, immer auf der Seite von weissgewaschenen Mörderbanden. Sie sind Ausdruck der Verkommenheit der westlichen Wertegemeinschaft.

Ein Video aus der Provinz Idlib, zwischen Mastuma und Ariha, mit dem Logo der Islam Armee, genauer der Ahrar al Sham:

Morde und Leichenschändungen sind ihnen in Fleisch und Blut übergegangen.

أحرار الشام | لحظة تحرير منطقة الساتر في بلدة نحليا غرب معسكرالمسطومة بريف إدلب.

Natürlich wie üblich der “FSA”-Terrorist Hadi al Abdallah unter den abartigen Mörderbanden, der skrupellose Propagandist von Al-Kaida, der frühere Liebling deutscher zwangsfinanzierter terroristenverherrlichender öffentlich-rechtlicher Medienanstalten und deren Kriegspresstituierten.

Im Dorf “Nhalia/Nahlaya”, Hadi unterwegs mit Al-Kaida und Al-Kaida-Verbündeten wie die Ahrar al Sham.

Nein , er blendet routiniert die Verbrechen der Monster-Milizen aus. Er sorgt für die Weisswäsche von Kriminellen, er spült die perversesten Kriegsverbrecher weich und verkauft die Todesschwadrone als siegreiche Helden. Die Ideologie von Al-Kaida, die Entmenschlichung ist ihm unter die Haut gegangen …. Ich hoffe die syrische Armee kann diesem “Julius Streicher” irgendwann das Handwerk legen.

Was Hadi , der Jabhat al Nusra-Terrorist ebenfalls nicht zeigte ist die systematische Ermordung von wehrlosen Gefangenen. Auch zeigte er nicht wie einem der ermordeten noch der Kopf abgeschnitten wurde, obwohl er an Ort und Stelle laut seinen gezeigten Videos gewesen sein muß.

geschächtet ohne Kopf

Die Ermordeten: FSA-“Idlib Now”

Jaish al fateh und al-kaida

Noch am Leben: (Danke an Gunter für den Link)

Des Westens Regime-Change-Kräfte sind abartige Todesschwadrone, ausgestattet mit modernen US-made-Panzerabwehrraketen und sonstige Waffe.

Regime Change-Kräfte

FSA Idlib now

Erbarmungslos ermordet. Später fehlte dem Opfer auch der Kopf.

Mastuma ariha mörder

al mohed al shami

Ariha Mastuma Massenmörder

Später fehlt dem ermordeten Soldaten der Kopf.

http://www.liveleak.com/view?i=2ad_1432151471

Die Propaganda über im Mastuma-Camp gefundene Hilfsgüter ist mehr als dämlich. Natürlich hatte die Armee dort Lager mit Hilfsgütern, sie haben sie von dort an Bedürftige im Umland verteilt, eingeschlossen von Terroristen. Die Terroristen schlagen aus allem Kapital, das dumme Twittervolk plappert nach. Erinnert an HRW, ihre Methoden sind genauso.


 

Hier erneut ein Foto der Jabhat al Nusra mit ISis, große Versöhnung mit ISis-Faschisten (Qalamoun). Manche der Nusra regen sich darüber auf, besonders die von dem jordanisch geführten Agenten “Abu Muhammad al-Maqdisey”.

Deutsche Al-Kaida-Anhänger jubeln und legen bei der Propaganda noch einen drauf…ummahislam.com/jabhat-al-nusra-hat-27-isis-mitglieder-freigelassen.html

CFdckcbUUAA-VG5

Idlib:

Jisr ash Shughur. Aus dem eingekesselten Krankenhaus eine Nachricht

Hadi al Abdallah, das Terroristensprachrohr in der Nähe des Hospitals von Jisr ash Shughur.

Hadi und sein Al-Kaida-Harem:

Harem

Erneut ist es den Al-Kaidas gelungen einen Nahrungs-und Wasser-Hilfsabwurf für die eingekesselten Zivilisten, Verwundeten und die sie verteidigenden Soldaten abzufangen. HRW schweigt, obwohl die Armee richtige “Barellbomben” abwirft! Ob die Zivilisten oder die Verwundeten verdursten ist HRW anscheinend ganz egal.

بشار الأسد يعجز عن مجرد إطعام جنوده المحاصرين الذين وعدهم بفك حصارهم في مشفى جسر الشغور الوطني

Turkish Hospitals Overcrowded with Takfiri Militants Wounded in Syria’s Idlib


 

Palmyra:

Erneute große Offensive der IS-Faschisten gegen Palmyra.

Die Armee hatte bereits das Museeum nebst Zivilisten evakuiert.

Ein Oppositions-Porn-Video aus Palmyra vom 20.05.2015

Wenn die Welt meint, dies sei auch ihr Kulturerbe, dann sollen sie aufhören die Terroristen nebst Al-Kaida in Syrien zu unterstützen und endlich der syrischen Armee helfen! Das gilt allen voran für USA, Israel, Türkei, Frankreich, Saudi Arabien, Katar…!

Laut Twitter Palmyra, was aber falsch ist. Das Bild stammt aus dem Irak. Vermutlich Hatra

Es wiederholt sich was die US-Amerikaner in Afghanistan begonnen haben als sie die Taliban-Al-Kaidas ins Leben riefen. Ob Afghanistan, Libyen, Mali, Syrien, Irak…

CFiPhssW0AArXzb

Bilder gibt es von den IS-Terroristen noch nicht.

Ein Video welches aus der Nähe des Gefängnis stammen soll, zeigt Terroristen und vermutlich unverbesserlich verblödete Einwohner welche ISis unterstützen. Dazu gehören auch die Anhänger der fanatischen und äußerst gewalttätigen syrischen Muslim Bruderschaft. Ob die “FSA”-Schläferzellen vergessen haben das die ISis sie als “Awakenings” ansieht und ebenfalls foltert und umbringt?

Laut IS-Faschisten: “For correction: this video is from the the “Political Security prison”:not Tadmour prison.”

Laut IS-Terroristen und Kopfabschneider-Anhänger Palmyra??? Oder wird woanders gefeiert?

Da sich die westliche Wertegemeinschaft von jeder Moral verabschiedet hat, um “Ruinen” dicke Krokodilstränen weint, zeige ich die Menschen um die es zu weinen gilt:

بعض فطايس النصيرية في تدمر والزرقاوية تلعب على رقابهم :) تدمر تتحرر تحرير تدمر تدمر تحت سلطان الخلافة ”

CFhc5U1UsAEKXoE

CFhQsSRWEAEGZzM

CFivSIQWMAACOJY.jpg large

CFhqB4lUUAAdFDO

Und die erste deutsche Wochenschau erklärt erneut den Regime-Change-Oppositionellen, regierungsfinanzierten  Menschenrechtszertreter aus dem Tante-Emmaladen erneut für zuverlässig…

Wenn der ein Menschenrechtler ist, dann fresse ich einen Besen. Schaut mal mein Archiv durch, da findet man einige der Lügen dieses zuverlässigen NATOlinien-Propagandisten. Desweiterend findet man taudsende von Verbrechen die dieser Menschenrechtsbeobachter unter den Teppich gekehrt hat!

Zitat: Dokumentation, da schnell depubliziert wird

“…Die Terrormiliz “Islamischer Staat” (IS) ist nach heftigen Kämpfen mit syrischen Regierungstruppen in die historischen Oasenstadt Palmyra vorgedrungen. Nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte haben die Extremisten die Stadt inzwischen eingenommen. Eine unabhängige Bestätigung dafür gibt es nicht, die Beobachtungsstelle gilt aber als verlässlich….” Volker Schwenck, was für eine Heuchelei!

Quelle http://www.tagesschau.de/ausland/is-palmyra-103.html

Ein IS-Faschisten-Video, es soll das Gasfeld T3 sein, östlich von Palmyra. Auffällig in dem Video ist, dass die Gewehre der Werksschützer anscheinend noch in ihren Aufgewahrungshalterungen stehen.  Wie und mit was wurde dieser Teil des Gasfelds erobert?

وكالة أعماق – فيديو لسيطرة مقاتلي الدولة الإسلامية على محطة T3 شرقي تدمر

Ein Video, bezeichnet von den ISIS-Sektierern als aus dem “Inneren” von Palmyra. Sollen diese Bevölkerungsteile doch eine Weile unter ISis leben, mal sehen wie es ihnen schmeckt. Kein Wunder dass sich die Soldaten zurückgezogen haben, die herutergekommenen ISis-Anhänger wären ihnen in den Rücken gefallen. “Oppositionelle” sollen der ISis geholfen haben bei der Besetzung der Stadt.

وكالة أعماق فيديو من داخل مدينة تدمر بعد سيطرة مقاتلي الدولة الإسلامية عليها بالكامل

—————-

Ein Video, nein es ist keine Propaganda über Nordkorea…Es soll in Deir Ezzor sein. Ähnliche Videos habe ich auch aus Daraa gesichert von der CIA-Mossad-geführten Daraa-Südarmee.

Die ISis ermordet einen Gefangenen mit Mörser/RPG und Gewehrbeschuss:


Und damit man über den der IS nicht die Gräultaten der IDLIB-FSA-Todesschwadronevergißt, ein Rückblick. Sie unterscheiden sich keinesfalls von den Takfiris der IS. Und da kann der Terrorist Hadi al Abdallah, HRW, SAMS, AI,..,noch so sehr die Werbetrommel für Kehlendurchschneider in Idlib rühren.

Nur ein Mini-Ausschnitt.

Es gibt keine moderaten Rebellen, diese sind eine Propagandaerfindung:

http://www.liveleak.com/view?i=53c_1397789110

Sarmeenmorde

 

BlY3qz-CQAEUT0J

 

SarmeenKriminelle

Der einzige Unterschied ist die Propaganda…


 

Israel wurde von Al-Kaida und Verbündeten vor ISis gerettet. Dafür hilft Israel weiterhin Terroristen mit “humanitärer” Hilfe, sprich Waffen, Logistik, Krankenhaushätschelei, Artillerie und Luftwaffe für Al-Kaida…http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4659618,00.html

Hartnäckige Al-Kaida-Gerüchte besagen,  dass die US-geführte Angriffskriegsmafia nach monatelanger Abstinenz Stellungen der Jabhat al Nusra angegriffen haben sollen. In West-Aleppo sowie auch in den Zawiya-Mountains/Idlib.


 

Und damit man nicht die Erfolge der Usrael-NATO-GCC-Kriegsmafia bei Libyen vergißt:

http://sfha.li/harawa/

Stadt Daube, Umgebung von Sirte, der Geburtsstadt von Muammar al Gaddafi

CFh-_iRUEAAcmif

CFh--hSVIAMgZfZ

 

 

wird alles noch ergänzt, verbessert, bin erschöpft…

Fortsetzung Palmyra- Nachruf auf syrische Landesverteidiger, Chloringas-Fake-Propaganda bei #Idlib #HRW lügt. Update Mastuma-Camp

19/05/2015

Weitere durch IS getötete und ermordete Soldaten.

Es ist grotesk, im Irak bekämpfen alle die IS-Faschisten, während die westliche Welt in Syrien die syrischen Landesverteidiger bekämpft, in dem die ach so moralischen Demokraten, die Al-Kaida-Terroristen nebst Verbündeten mit weiteren Waffen und Turkistan-Kaukasus-Al-Kaida-Söldner hochrüsten, über die NATO-Türkei eingeschleust und von US-Staatsterroristen in der Türkei trainiert.

Palmyra, Sukhna, Öl-und Gasquellen, überfallen durch die einstmals schöngeredeten und ebenfalls “Ex” US-bewaffneten internationalen IS-Terroristen.

Zur Erinnerung, “Oberst Akidi” der hauptverantwortliche CIA-geführte “NATO-FSA”-Kommandeur für die horrenden Verbrechen in Aleppo, wie auch die Massaker an Gefangenen von Khan al Assal. “Ehemaliger” Partner von ISIS und Jabhat al Nusra, voll des Lobes für Al-Kaida und sonstige Massenmörder:

“US Key Man in Syria Worked Closely with ISIL and Jabhat al-Nusra”

Und wieder ist dieser CIA-geführte Kriegsverbrecher, die CIA-Söldner “Oberst Akidi” in Aleppo, diesmal als “The commander of the elite forces, “Colonel Abdul-Jabbar Aqidi” Ob die “elite-forces” die Jabhat al Nusra und die Turkistan-Terroristen und weitere Auslandssöldner sind?  Der Mann ist verantwortlich für horrende Kriegsverbrechen, alleine an die 500 Gefangene wurden von seinen  Schwerstverbrechermilizen in Khan al Assal abgeschlachtet! Der Mann gehört vor ein Kriegsverbrechergericht nebst seinen US-Hintermännern. Ein Jabhat al Nusra-ISIS-Kumpane, ein Ex-ISIS-Kumpane!

Zur Erinnerung:

Akidi mit ISIS auf dem Flughafen Meng, der ehemalige Kopfabschneider-ISIS-Kumpane (Mitte), umgekommen vor ein paar Wochen in Kobane. Des Westens “moderate” Rebellen: http://www.youtube.com/watch?v=qCDTuGvljpY

Akidis Kumpels Meng

Hier der Akidi-Kumpane (links) und Omar der Tschetschene, Militärkommander des selbsternannten Gebildes “Islamischer StaatFlughafen Meng: http://www.youtube.com/watch?v=frxX-0zjAws

Akidis Kumpels

وقع قائد قوات النخبة “العقيد عبد الجبار العكيدي ” ميثاق تشاركية لأدارة مدينة حلب وحفظ أملاك وأرواح المدنيين ، وقال العكيدي لسمارت : أن التوقيع جاء للحفاظ على مدينة حلب بكافة مكوناتها وحماية المؤسسات وأردف قائلاً أن سكان حلب المتواجدين في مناطق سيطرة النظام هم أهل لنا وواجب علينا حمايتهم ورعايتهم وبأن الأجتماع كان ناجحاً وبناءً .

Teil 1:

Was unsere Hetz- Medien nicht über Homs-Palmyra, oder Idlib berichten #Syrien #AlQaeda #IS #Weisshelme #Whitehelmets #Gerd Müller MdB

Da die westlichen Medien nur über “tote ” Gemäuer reden, zeige ich die syrischenLandesverteidiger welche die IS_Takfiristen aus Palmyra, Tadmor vertrieben haben.

Sie haben einen hohen Preis bezahlt, während die westlichen Medienhuren unermüdlich weiter gegen die syrische Armee und gegen die syrische Regierung hetzen und die Soldaten systematisch entmenschlichen.

Es sind Menschen, seht hin!

Entmenschlicht von den internationalen Stürmer-Medien als Assad-Schergen, Schabihas…:

Ruhet in Frieden, ihr habt euer Bestes für Syrien getan.

CFTDtIzUgAAseuv

CFTDUHgUkAImdM4

CFTC1SxUMAAIYcA

CFSKnNBUMAEf4Qk

CFSKk5_UkAAytiT

CFSKl_MUkAA3OLH

CFSKKL9UsAA9n_y Weiterlesen…

Die Verbrechen der weissgewaschenen, als moderaten Rebellen schöngeschriebenen, US-bewaffneten Mörderbanden #Syria

18/05/2015

Ein Video der “Ababil Horan Brigades”, welche vorwiegend in der Provinz Daraa-Quneitra und Damaskus agieren.

قتل مواطن سوري بطريقة بشعة من قبل أبو سياف من أبابيل حوران  Translator:

The killing of a Syrian citizen ugly manner by Abu Sayyaf from Ababil Horan

Da das FSA-Verbrecher-Video wegzensiert wurde, nun der Ersatzlink:

Screenshots für den Fall das Video gelöscht wird um die Mörderbanden weiterhin als nette Rebellen in den Massenmedien darzustellen. Mag Youtube die “moderaten Rebellen” nicht mehr… Andere grausame Videos lassen sie stehen, natürlich nur die mit der False-Flag-Propaganda gegen syrische Sicherheitskräfte.

Mit Bajonett

Horan-brigabdenOpfer

Aufgesetztes Bajonettbajonett zerhackt

Die Mörder streiten sich um die Hinrichtungsart.

genick gestochen

Mehrfach wird auf den Wehrlosen eingestochen, in den Körper, in das Genick, das Bajonett in den Kopf gebohrt und gedreht, auch nach einem Kopfschuss aus einer Pistole ist er noch nicht ganz tot.

haram

Noch nicht tot

Nach mindestens zwei weiteren Schüssen hat der Körper weiterhin gekrampft.

noch lange gezuckt

Ersatzlink: http://www.youtube.com/watch?v=o5GzKSiUjck

Wenn sie mit ihren eigenen Leuten schon so umgehen, dann kann man sich vorstellen wie sie erst mit gefangenen syrischen Soldaten umspringen, diese sogenannten moderaten FSA-Rebellen…

Ein weiterer Hochlader schreibt die Todesschwadron hätte einen ihrer eigenen Leute wegen “apostasy”, dem  Abfall vom Glauben, umgebracht.

http://www.youtube.com/watch?v=2i-BAPcKnA4

Ich weiß nicht was sie Mörder sagen, vielleicht kann ja jemand übersetzen. Bei “Liveleak” steht etwas mehr. Danke an Gunter für den Link: http://www.liveleak.com/view?i=3c0_1431863280

Ein FB-Seite schreibt der ermordete junge Mann sei “debil” gewesen.

facebook.com/Magazine.south.capital.Damascus.electronic/videos/1226065184086304/

Die Mörder im Süden von Damaskus, eventuell Yalda:

هذا هو الخنزير ابوسياف الذي يعمل الان مع ابابيل حوران في جنوب دمشق،ويحمل السلاح وموجود في يلدا ضمن مربع الابابيل،هذا هو الرجل الذي ظهر في مقطع الفيديو وارتكب جريمته تحت غطاء الدين ،هذا الامعة،يجب ان يحاسب ويقدم.للقضاء لينال جزاءه..

Desöfteren hatte ich schon Videos gezeigt, wo Opfer mit Messern, Bajonetten regelrecht zerhackt wurden. Immer hochgeladen auf Oppositionskanälen und umgelogen zu False-Flag-Propaganda gegen die syrischen Sicherheitskräfte.

Über diesen bestialischen Mord werden die Mainstream-Medien nicht berichten, es entspricht nicht den NATO-Propagandarichtlinien, welche besagen, die Regime-Change-Terroristen sind alle ganz lieb…Assad der ist böse…Schließlich bekämpft die Ababil-Army ISIS im Yarmouk-Camp und mordet doch genauso wie ISIS.

Diese “FSA”- Ababil-Army pendelt zwischen den Flüchtlingen aus dem Yarmouk-Camp herum, vorher waren sie in der Provinz Daraa am Morden.

Ein Ababil-Kanal: “Ward Al-keswani”, unterwegs mit den Mörderbanden, er liefert Fotomaterial an verschiedene westliche Agenturen wie AFP, Reuters…Auch kein neutraler Reporter, eingebunden bei den Ababil-Horan-Todesschwadronen, ist er Bandenmitglied?… Ob er auch Storys über das Yarmouk-Camp liefert oder geliefert hat? https://instagram.com/ward.alkeswani

https://www.facebook.com/ward.alkeswani.33

“Photographer at Reuters
April 2013 to present”

Ist das nicht der alte Mörder aus dem Video? Fotografiert von einem “Foto-Reporter” welcher westliche Agenturen mit Propagandafotos beliefert:

.https://instagram.com/p/yg-hGQiEZy/?taken-by=ward.alkeswani

.https://instagram.com/p/y7u8GqCEQU/?taken-by=ward.alkeswani

https://www.youtube.com/channel/UCX6rYICcgU10_CeQhPeWWaA/videos

 

Nein, es gibt keine moderaten Rebellen, sie morden alle gleich, ob jung oder alt, sie morden wie Al-Kaida oder IS!

Und weiter werden sie als Handlanger von Al-Kaida mit US-made BGM-TOW-Raketen hochgerüstet wie in Idlib.

Direkte Unterstützung für Terroristen zur Verbreitung von Terrorismus durch US-Waffen für Al-Kaida-Überläufer.

Idlib, Mashtouma, da wo Al-Kaida und erdoganische Sultans-Söldner, die Al-Kaidas aus “Turkistan” und aus dem Kaukasus  Mashtouma angreifen. Es ist ein widerwärtiger, verbrecherischer Angriffskrieg gegen die Bevölkerung Syriens. Die West-Boden-Proxy-Milizen diverse Al-Kaida-Zweige aus aller Welt, ähnlich wie die ISIS ideologisch gepolt und genauso mörderisch.

US-Bewaffnung für Al-Kaida und Todesschwadrone, unterstützt durch Spezialkräfte und internationale Söldner.

wird ergänzt

Was unsere Hetz- Medien nicht über Homs-Palmyra, oder Idlib berichten #Syrien #AlQaeda #IS #Weisshelme #Whitehelmets #Gerd Müller MdB

17/05/2015

Worüber die meisten Medien nicht berichten wenn sie ganz laut schreien, das Weltkulturerbe Palmyra sei durch IS bedroht.

Was ist mit den Menschen!

Dokumentation der letzten paar Tage-Homs-Sukhna-Palmyra:

CFMI-4SVIAIn-DA

CFMI_4PUgAEwH7h

 

 

Diese Geiseln in der Hand der IS-Faschisten sehen nach Öl-oder Gasarbeitern aus. Zusammengeschlagen, die Nasen gebrochen, Plastiktüten über dem Kopf

CFK-lQwWYAArP-L

CFK-ktHWMAANJVp

CFK-joOWAAE2hZD

CFK-i_0WAAALCg7

26 Zivilisten ermordet als “Apostaten” oder Regierungsloyale: Sukhna-Palmyra

CE-AuWOWIAA3Kgq

Bei Sukhna. Öl und Gasfelder

Massaker an Soldaten, in eine Rinne gepfercht und zusammengeschossen. Tote Landesverteidiger welche Al-Kaida und IS-Terroristen bekämpften, während die westliche Welt nebst den GCC-Staaten großzügig Al-Kaida, und wie es scheint, per NATO-Türkei und Sultan Erdogan, auch die IS-Takfiristen weiterhin mit Waffen und Sprengstoff versorgt.

CFKX8zfUMAAp9fC

 

CFKX8jeUMAAZonx

CFKX9ECUsAAoqO-

CFKzBwEVAAA79xV

Ermordet, mit Tabak beworfen

CFKzAuxUEAE93rR

 

CFKy_jeUsAAi-hm

CFKyW5ZVEAA7zTC

CFKyWIdVEAAl_vW

 

In den Kopf geschossen, mit Zigaretten beworfen

CFKyVNeUEAAsyK9

 

CFKyUQsUkAAvYDl

CFKx2bXUgAAa3WS

CFKx0xBVIAA1Pv6

CFKx1pFUgAAevFA

Nein, über diese Toten verlieren die westlichen Kriegspropagandamaschinen kein Wort, wenn sie um die Kulturstätten, wie auch Palmyra heulen. 

Die heuchlerischen Presstituierten haben schon lange jede Moral und Kultur von sich geworfen.

Wer hat die Terroristen jahrelang schöngeschrieben, wer hat sie hochgerüstet, mit Logistik und Geheimdiensterkenntnissen versorgt und jede ihrer Gräultaten unter den faschistisch-braunen Teppich gekehrt und die Massenmörder als “Rebellen” bejubelt?

Und nun vergießen sie dicke Krokodilstränen, die gleichen Tränen welche sie nun  heuchlerisch auch um Libyen weinen.

Weint um die vielen Toten und prangert endlich die mörderischen USrael-Regime-Change-Drahtzieher an, welche immer noch Todesschwadrone, Barbaren und Al-Kaida hochrüsten, und sei es über die NATO-Türkei, Jordanien, Israel…

Ruhet in Frieden, ihr habt euer Land vor westlicher Barbarei verteidigt

CFKxzjUUkAAavRG

CFPgYCBVEAAJax2.jpg large

CFRWPTnUEAAFmRo

Die Wände blutbespritzt.  Ein Massaker an wehrlosen Soldaten:

CFRWPMHVAAAAd4X

CFRWPXqUMAAUP8y

 

Hier ein besonderer Nachruf auf ein Opfer der “Homs”-IS-Terroristen.

Nein, auch über ihn haben die Medien nicht beichtet, ihnen sind “tote” Gemäuer wichtiger als Menschen.

Das Opfer wurde in einen orangen Overall gesteckt, es musste sein Grab schaufeln bevor die IS- Mörder dem wehrlosen Gefangenen die Kehle durchschnitten und ihm den Kopf entfernten.

Das passiert in Syrien weil die ganzen Kriegspropagandamaschinen von Anfang an gelogen haben, bis heute hetzen und für Terroristen und Terrorismus die öffentlichen Propagandaplattformen bieten.

Ein Rückblick auf Palmyra mit FSA:

Zivilisten in Mörderhand der qarah.revolution

https://urs1798.wordpress.com/2012/11/26/fsa-verbrechen-in-palmyra-qalamun-syrien-syria-fsa-crimes-exposed/

Was hat dieser Mann den Hetzern in den deutschen Massenblättern wie z.B. der Süddeutschen getan, dass diese so gegen die syrische Armee und Regierung wettern? https://urs1798.wordpress.com/2012/11/26/fsa-verbrechen-in-palmyra-qalamun-syrien-syria-fsa-crimes-exposed/

Ruhe in Frieden ermordet von IS

Grab schaufeln

orange

Homs sukhna

Homs Sukhna Opfer

RIP Homs Sukhna

Von den Medien und westlichen Politikern in den Tod gelogen.

Was hat erden Hetzern getan

 

SANA schreibt:

Army eliminates last ISIS groups in al-Ameriyeh and the hills overlooking Palmyra city

‪#‎Homs‬, SANA – The army, in cooperation with the locals, eliminated the last groups of terrorists of the Islamic State in Iraq and Syria (ISIS) in al-Ameriyeh village and the hills surrounding Palmyra city in eastern Homs province.

The achievement followed fierce clashes in which ISIS suffered heavy losses in personnel and equipment, a military source said Sunday.

Meanwhile, Homs Governor told SANA that the army assumed control of the Radio Tower and the hills that overlook Palmyra city, the archeological city and the city’s western entrance.

He said the army units are currently combing al-Ameriyeh village for bombs and explosive devices planted between the houses, stressing that dozens of ISIS terrorists were killed before teh rest fled the area.

The Governor affirmed that the archeological city of Palmyra is “secure”, adding that the road linking Homs and Palmyra is also “fully secure”.

Meanwhile, the Army Air Force targeted positions of ISIS terrorists around al-Hill oil field, al-Abyad dam and to the west of Oil Pump
Station /3/ on the outskirts of Palmyra city. Many terrorists were killed.

Dozens of ISIS terrorists were also killed in al-Biyarat and around Abyad dam, while the army units are hunting down their fleeing remnants on different axes in the area.

The army units also inflicted heavy losses upon ISIS terrorists in the area surrounding Ark oil field and

the Mazare’ area in northern and eastern Palmyra.

Update 6-Army controls hills overlooking Palmyra city, kills many terrorists in other areas

IS-Terroristen veröffentlichen von den Öl-und Gasfeldern:

CFNtarRUUAAg1Nt.png large

CFNuDEgWYAAd3EJ.png large

Tote IS-Terroristen bei Sukhna-Palmyra:

قتلى إرهابيي داعش على مشارف مدينة تدمر وسط البادية السورية

 

Worüber auch fast niemand mehr berichtet ist über die zu Tausenden eingefallenen  Al-Kaida-“Türkistan”-Kaukasus-Söldner in der Provinz Idlib, Hama, Aleppo, …, gekommen über die Türkei.

Über die Massaker an Dorfbewohnern wie z.B. Ishtabraq berichten die Medien und NGO´s nicht. Auch nicht über die ethnischen Morde und Vertreibungen, ebensowenig darüber, dass die Ansar al Deen-Terroristen, welche auch auf der USA-Terrorliste stehen, Kinder entführten und  dass die NATO-Terroristen die Heiligenschreine in dem alawitischen Dorf Ishtabraq in die Luft gesprengt haben. Wieviele Dorfbewohner sie massakriert haben, wird man vermutlich erst feststellen wenn die syrische Armee den Ort von Al-Kaida befreit hat.  Die vom Westen eindeutig unterstützten Al-Kaida-Banden und ihre “FSA”-Verbündeten unterscheiden sich kein bißchen von der Terror-Organisation IS.

Das Innere eines alawitischen Schreins bevor er von den Jabhat al Nusra-Ansaar al Deen- Massenmördern gesprengt wurde:

Ishtabraq-Schrein

Nur die Propaganda ist anders, damit die Idlib-Todesschwadrone weiterhin trainiert, besoldet und bewaffnet werden, hängen sie ihre abscheulichen Grausamkeiten nicht so an die große Glocke wie es die IS-Takfiristen machen.

Flüchtling ermordet

Eines der Heiligtümer vor der Sprengung:

schrein1

Schrein gesprengt:

Schrein gesprengt

Ein Familienfoto aus einem der überfallenen Häuser im Ort Ishtabraq:

Alawiten

Ein weiteres Foto aus einem der Häuser:

Soldat Foto

Ein gefangener Verwundeter, vermutlich schon lange umgebracht:

Ansar al Deen geisel

Ein zweiter Schrein:

Zweiter schrein

schrein vernichtet

Was haben diese Minderheiten den westlichen Presstituierten getan dass diese immer weiter gegen Alawiten in Syrien hetzen!

Die entführten alawitischen Kinder

CDhKD8FWoAAcrZW

CDh5fs_UIAAQbVh.jpg large

CDxaHcZUEAE6bml

In einem späteren Video werden einige der Kinder noch einmal von den Terroristen präsentiert für Propaganda. Die Mädchen hatten noch die gleiche Kleidung an, das Video älter als das Hochladedatum.

Das weitere Schicksal der Kinder nach der Propaganda ungewiss.

 

Ansar al Deen-Al-Kaidas, die Verbrechen haben sie herausgeschnitten, die Sprengungen der Heiligenschreine nicht.

http://sendvid.com/zngrxzxi

Ergänzung. Wenn man der Propaganda der als Weisshelme verkleideten Terroristen bei Idlib Glauben schenkt, so müssen die Al_Kaida und Unterstützer durch ihre neuste Chloringas-Propaganda eine 20 jährige Frau umgebracht haben.

Die syrische Armee setzt kein Chloringas ein!

Hier erneut die Türkistan-Kaukasus-Al-Kaida-Söldner, im Video auch ein alter “TIP”, Turkistan Islamic Party “-Söldner, welcher auch bei Jisr ash Shughur und Idlib-City in den Al-Kaida-Videos zu sehen war.

CEbAJgdWEAARh8U.jpg large

Das sind alles keine Syrer!

Die deutsche Al-Kaida-Turkistan-Anhängerschaft:

aLTER aL_kAIDA

Ich habe auch den Verdacht dass diese Söldner sowohl bei IS , als auch bei Jabhat al Nusra zu finden sind. Terroristen welche in Massen noch immer über die NATO-Türkei kommen. Wer bezahlt die Anreise, wer kommandiert sie?

Alter Kaida TIP

Bei diesen erdoganischen Kopfabschneider- Terroristen-Söldnern, welche laut ihren Twitternetzwerken auch mit dem  “East Turkestan Islamic Movement” verbunden sind, habe ich nun endlich richtige Fassbomben, HRW´s “Barrelbomben” gefunden:

Nein sie werden nicht von Hubschraubern abgeworfen….

Fassbomben

Laut Wikipedia, welche noch nicht ergänzt hat, dass diese  Türkistan-Al-Kaidas nun zu Tausenden in Syrien eingefallen sind:

http://de.wikipedia.org/wiki/Islamische_Turkestan-Partei:

…”

Die Islamische Turkestan-Partei ist seit 2006 in Russland und inzwischen auch in fast allen zentralasiatischen Staaten verboten. So ermordeten Angehörige eines kirgisischen Spezialkommandos einen der politischen Anführer der Islamischen Turkestan-Partei: Rusul Akhunow.[6] Die Islamische Turkestan-Partei hat heute ihren Wirkungsbereich im Wesentlichen auf das usbekische Kernland, dem chinesischen Xinjiang und Tadschikistan eingeschränkt. Dennoch scheint die Partei fest in den Organisationsstrukturen der al-Qaida eingebunden zu sein. So unterhält sie weltweit die Verbindungen separatistischer Exil-Uiguren aufrecht. So arbeitet die Islamische Turkestan-Partei mit Exil-Organisationen zusammen, deren Sitz sich in der Türkei, Deutschland, Australien und den USA befinden. Die Islamische Turkestan-Partei wird wie zahlreiche Vorgängerorganisationen finanziell von al-Qaida unterstützt. So schloss sich die Islamische Turkestan-Partei mit anderen Nachfolgeorganisationen der PIW in den Jahren 2005/6 im pakistanischen Waziristan zur „Islamische Dschihad-Union“ (IJU) zusammen, die die Taliban und al-Qaida unterstützt. Seit 2007/08 besitzt die IJU auch eine Zelle in Deutschland.[7]

Waffen für internationale Terroristen und Al-Kaida-Verbündete entgegen jeden Völkerrechts:

http://domiholblog.tumblr.com/post/113801634479/waffen-fuer-rebellen-in-syrien-und-das-voelkerrecht

Und wieder haben US-Waffen den Al-Kaidas den Weg freigeschossen entgegen der verabschiedetenen Anti-Terrorismus UN_Sicherheitsresolution  vom September 2014, welche die Bewaffnung von Al-Kaida nebst Verbündeten untersagt. Die Presstituierten schweigen.

US-made BGM-71-TOW-Raketen als Unterstützung für Al-Kaida und Massenmörder:

US-bewaffnete Spezial-Söldner, welche nicht IS bekämpfen wie die Propaganda für USA-trainierte Söldner lautet, sondern zusammen mit Al-Kaida syrische Landesverteidiger umbringen:

US-Söldner TOW

تجمع العزة تدميروحرق BMB على حاجز الكفير الجنوبي في ريف جسر الشغور 175\2015

Und wie sollte es anders sein, Hadi Al Abdallah mit seinen Al-Kaida-Kumpanen unterwegs bei Al-Mashtuma, südlich von Idlib-City. Dort läuft ein Großangriff auf die syrische Armee und die von der Armee beschützten Orte voller Flüchtlinge.

Hadi, der Terrorist welcher sich selbst als “FSA-Aktivist” darstellt wenn er nicht gerade mit den diversen Al-Kaida-Kopfabschneidern unterwegs ist. Von der Fahrzeugbombe, dem Selbstmordattentäter seiner Faschisten-Kameradschaften “Jund al Aqsa”, war er eingeweiht:

Er ist ein absolut skruppeloser Propagandistenterrorist:

العملية الاستشهادية البطولية التي قام بها جيش الفتح في معسكر المسطومة بريف ادلب

Wenn Terroristen mit schweren Geschützen und Panzern in regierungsgehaltene Orte schießen, dann schweigt HRW. Die toten Zivilisten kann man ja wie üblich der Armee unterschieben.

http://www.electronicresistance.net/2015/05/jabhat-al-nusra-storms-the-village-of-al-mastoumah-in-idlib/

Aus der Jw, über die Unterstützung der “lieben” Bundesregierung für Todesschwadrone, Al-Kaida und Terroristenverbündete:

https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2015/05-16/016.php

Nachzulesen hier: Jw …Weisshelme  http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Syrien1/us-waffen.html

…” Bundeskanzlerin Angela
Merkel hatte im Januar angekündigt, in medizinischen Krisensituationen
schnell verfügbare Teams einzusetzen, die sogenannten Weißhelme. Am 10.
April 2015 sagte Bundesentwicklungsminister Gerd Müller, er könne sich eine
Weißhelm-Einheit in Syrien gut vorstellen. Für den Wiederaufbau seien
»Blauhelme zu wenig«, so Müller. »Weißhelme« könnten bei der Schaffung von
Ausbildungs- und Erziehungssystemen helfen. Warum »Weißhelme« erfolgreicher
als »Blauhelme« der UNO agieren könnten und wer sie legitimiert, erklärte
Minister Müller nicht.”

Die von Deutschland unterstützten “Idlib-Aleppo” Weisshelme zusammen mit Al-Kaida bei der Ermordung und Entsorgung eines Gefangenen.

https://urs1798.wordpress.com/2015/05/06/die-besonderen-aufgaben-von-hrws-glaubwurdigen-augenzeugen-den-whitehelmets-auch-zivilschutzer-genannt-syria-syrien/

Opfer Mord Weisshelme

Weisshelme angerannt nach Mord

Emblem Weisshelme

Die von Deutschland  mitfinanzierten Weisshelme beim Schwenken der Jabhat al Nusra-Al-Kaida-Fahne in Idlib-city:

SarmeenWeißHelme mit Jabahta al Nusra Banner

Idlib Avaaz Sarmin

Rechts im Bild mit Gewehr einer der von der “lieben” Bundesregierung mitfinanzierten Weisshelm- Idlib-Sarmeen-Terroristen.

Bewaffnete Weisshelme in Jisr ash Shughur:

Jisr Zivilschutz mit gewehr

 

“Weisshelme” im Terroristenfahrzeug, Jisr ash Shughur:Weisshelme im terroristenauto

 

Oben auf dem Screenshot links als “Weisshelm” mit inzwischen längeren Haaren und einem Chef der Weisshelme, welcher das Banner von Al-Kaida schwenkt:

Dieser Screenshot stammt von dem (Ex-)Header von “https://twitter.com/SarmeenCoordina”. Und wie der Zufall es so will, wurde der Header nun komplett geändert. Auch die FB-Seite dieses Al-Kaida-Weisshelms wurde erneut gelöscht.

Bildzitat Doku Weißhelm

Terroristenunterstützung für Menschenschächter und Kopfabschneider! Von einer ebenfalls gelöschten FB-Seite dieses Sarmee-Weisshelms:

Die Erkennungsmarke eines syrischen Soldaten welcher mit Dutzenden Kollegen enthauptet wurde. Siehe auch :

https://urs1798.wordpress.com/2015/03/22/avaaz-und-der-terrorist-hadi_al_abdallah-fordern-nato-bomben-auf-syrien-mit-ihrer-false_flag_chloringas-propaganda-sarmin-kafranbel-idlib/

Damit man weiß wen HRW, AI, “Weisshelme” , SAMS, die UN, …, und unsere “liebe” Bundesregierung in Idlib unterstützt.

SarmeenKriminelle

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/17/qmenas-provinz-idlib-syria-crimes/

Neirab-Sarmeen-Mörderbanden. Auf einer FB-Seite mit einem türkischen Terroristen, welcher bei FB von sich sich schreibt:

 

Auch so sogenannte weissgewaschene Rebellen:

1482786_443801995754376_7881182071441331435_n

1234587_531169336969277_1162980783_n

Diese von Deutschland finanzierten und mit ausgerüsteten Weisshelm-Terroristen gehen bei ihrer Chloringas-Propaganda auch über Kinderleichen! Deutschland hilft mit beim Massenmorden und unterstützt Al-Kaida nebst Todesschwadronen über die sogenannten Whitehelmets!

 

Wird ergänzt

Freiheit für Sheikh Nimr – Stoppt die Unmenschlichkeit Saudi Arabiens. #FreeNimr Rally Berlin 16.05.2015

16/05/2015

Eindrücke aus Berlin von einer Protestkundgebung für die vom saudischen Regime zum Tode verurteilten Menschenrechtler und friedlichen Demonstranten für Gerechtigkeit.

“Protest gegen Todesstrafe, Auspeitschen und Inhaftierung von Menschenrechtsaktivisten in Saudi Arabien. Sind Menschenrechte ein Begriff für das saudische Regime?”

Freiheit für Sheik Nimr und die anderen willkürlich zum Tode verurteilten in Saudi Arabien.

https://twitter.com/hashtag/FreeNimr?src=hash

Keine Unterstützung für das Haus Saud, keine Waffen für das verbrecherische saudische Herrscherhaus welches Terrorismus und Al-Kaidas weltweit finanziert und verbreitet.

Weiterlesen…

“Nakba-Day” Palästina -Eindrücke

16/05/2015

67 Jahre Vertreibung, Unterdrückung, Willkür

Israel ist ein Apartheidstaat

http://www.palestineremembered.com/index.html

Nakba Day Protest, Ni’lin. West Bank, 15.5.2015

Ni’lin 15,may,2015 , Nakba Day مسـيره نعلين المـركزيه في يـوم النـكبه

Ni’ilin 15.5.2015 Nakba day protest

Ramallah marks 67th Anniversary of Nakba

مواجهات في ذكرى النكبة في المسيرة الاسبوعية في كفر قدوم 15-5-2015

Dozens Injured In Silwad And Betunia, Near Ramallah

Scores Injured as Bil’in Marks Palestinian Nakba

Injuries Reported as Soldiers Attack Nil’in’s Weekly Protest

Hundreds of Unarmed Demonstrators Confront Live Fire at Kafr Qaddum on Nakba Day

67 Torches Light the Streets of Ramallah

Palestinians In Nablus Mark Nakba Day With Candle Procession

الضفة تحيي ذكرى النكبة

May 15, 2015 occupied Jerusalem

http://silwanic.net/

Demonstration heute, Samstag 15.6. in #Berlin, 15.00h #Adenauerplatz #FreeSheikhNimr #FreeRaifBadawi

“Protest gegen Todesstrafe, Auspeitschen und Inhaftierung von Menschenrechtsaktivisten in Saudi Arabien. Sind Menschenrechte ein Begriff für das saudische Regime?

Weiterlesen…