Skip to content

Beim besten Willen – und 100 000 mal Dreck…

26/05/2009

Update: Hier die Pressemeldung der CSU/CDU zur Anhörung...Quintessenz 100 000 mal „Dreck“ für sie. “ Löschen statt Sperren, ist angesagt. Aber Uschi setzt ihren Willen durch, entgegen aller Logik. Und die neuste Pressemeldung aus der gleichen Ecke, die SPD zeigt sich wenig kooperativ… und die Stellungsnahme von Peter Schaar ist lesenswert.

Es geht nichts mehr.  Der Dominostein für die Dominoaktion “ Mauerfall“ in Berlin, ist voll.

Hier der letzte Ausschnitt, der  “ Deckel“.

Passend ein paar Links

"Eine Reise ins Dritte Reich" Tucholsky

" Reise ins Dritte Reich" Tucholsky

Entartet

Entartet

Der Bericht bei  SR, passt.

Und was hat BDK mit deutscher Kinderhilfe zutun? Hier eine neue Pressemeldung vom Bund deutscher Kriminalbeamter.

Und ein Häftling wurde nach 12 Jahren Gefängnis in Israel freigelassen. Was heißt hier Freilassung? Vom kleinen  in den großen „Knast Gaza“, getrennt von seiner Familie in der West Bank. Die  abgeworfenen Flugblätter zum “ Todesstreifen“ habe ich jetzt doch noch gefunden, und eine  gute Berichterstattung über „Bibi`s West Bank nightmare“ von Max Blumenthal, dazu gibt es noch Hausarrest für 24 Palästinenser...  Ein Tagebuch über den irischen Hilfsconvoy “ Hope“  mit Bildern, mehr gibt es auch bei Desertpeace.

George Galloway plant bereits den nächsten Hilfsconvoy. Diesmal soll er 500 Fahrzeuge beinhalten. Ein weiteres Problem für Ägypten bahnt sich an. Und hier sind noch mehr Menschen die nach Gaza hinein möchten, Code Pink, Women say NO to war.

Und hier Videos von der“ free gaza“ Bewegung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s