Zum Inhalt springen

Atheistenbus oder Tamilen- Demonstration?

30/05/2009

Update

„Grisly Photos Reveal Genocide by Sri Lankan Government Against Tamil People“

Die Bilder über die schrecklichen Verbrechen aus Sri Lanka sind nicht für Kinder geeignet. Die grausame Wahrheit kommt ans Licht.

Aus der Stadtrundfahrt wurde eine Sightseeing-Tour zu Fuß. Ich hatte die Qual der Wahl. Atheistenbus oder Tamilen-Demonstration. Bei Sri Lanka blicke ich leider nicht durch, weiss aber, es sind eine Menge bei den letzen Kriegshandlungen umgekommen, ganz viele davon waren Zivilisten. Die Desinformation funktioniert, leider. Ich habe mich  entschieden, die Tamilen- Demonstration zu begleiten und zu  fotografieren.  Grundtenor war die Forderung nach Frieden, dem Einsatz der UN, der Versorgung der Verletzten, und nach einer Medienberichterstattung, welche der Wahrheit eintspricht. Die Wahrheit würde ich gerne wissen, habe aber das Gefühl, keine Chance zu haben, diese auch nur annähernd herauszufinden. Entgegen anderen Meldungen über 3500 Teilnehmern, muss ich widersprechen, es waren mehr als auf der Demo “ Freiheit statt Angst“ , ich denke „20 000“ sind noch untertrieben. Die Polizei spricht nur von 5500… Die Demonstrationsroute war mir neu, führte sie doch an Versicherungsgebäuden vorbei, Gegenden wie ausgestorben, ziemlich menschenleer. Einmal wurde die Friedrichsstraße gekreuzt, und dadurch wurde die Demo endlich wahrgenommen. Am Brandenburger Tor waren die Demonstranten von den Touristen und Fussball-Fans nicht mehr zu übersehen. Und mir ist keine Gewalt aufgefallen, alles friedlich und die Polizei war dezent geblieben. Am Endziel versuchten zwei Polizeibamte Plakate mit Fotos von Getöteten  „zwangsweise“ einzusammeln, was allerdings nicht gelang. Ein Foto zeigte ein kleines  getötetes nacktes Mädchen, andere stellten schrecklich zugerichtete Leichen dar. So etwas soll natürlich nicht gesehen werden, zeigen wie Krieg wirklich ist, ist verboten. Und ein umgebrachtes Kind, jeder Würde entblößt, sowieso. Ein weiterer Ruf war, Deutschland solle die Tamilen retten, ob der wohl ankommt? So, wie die Route ausgesehen hat, sollte wohl nichts ankommen, was vielleicht dem Umsatz Berliner Läden geschadet hätte. Die Tamilen meinten, die Kriegshandlungen wären nicht vorbei, entgegen den Berichterstattungen. Vielleicht bringt das hier etwas weiter? Informationen finden sich auch bei tamiltruth.

Und hier eine andere Seite, diese nennt sich LTTEwatch Deutschland, darin ist die Rede von „Wohlfahrtslagern“und einigem mehr. Für mich ist nur große Verzweiflung zu sehen, und wieder hat es hauptsächlich Zivilisten getroffen was mir auch dort fehlt, sind hauptsächlich Quellenangaben. Und so steht vieles einfach unbewiesen im Raum. In den Lagern mangelt es an allem was ein Mensch zum Leben braucht, von Menschenwürde nicht zu sprechen. Sie brauchen Hilfe. Ich möchte auch auf den Kommentar von dhara verweisen, unter diesem Beitrag zu finden. Verbrechen gab und gibt es auf allen Seiten, auch ich wünsche Frieden und weiss nicht wie. Ich habe auch ein “ ekliges“ Forum gesehen, mit Glückwünschen an die (srilankische) singalesische Regierung zum Sieg, dieses möchte ich nicht verlinken, wer sich über das        „Massenabschlachten“ von Menschen freut, der hat in meinen Augen keinen Sieg errungen, sondern erbärmlich versagt. Mir sind bis jetzt nur Forums in ähnlicher, Hass erfüllter Weise begegnet, und die waren zu dem Thema pro-Israel/ Gaza. Ob manche Menschen dafür bezahlt werden oder von Grund auf so denken, entzieht sich meiner Kenntnis. Man sollte sie einfach nicht beachten und einen großen Bogen drum herum ziehen. Hier nenne ich das Trollerei und  ich reagiere mit delete.

Mich haben die Videos, welche ich gesehn habe, sprachlos gemacht. Die schwerverletzten Menschen lagen in den Videos auf nacktem steinigen Boden, Amputationen wurden an Ort und Stelle mit den einfachsten verbliebenen Mitteln gemacht. Bilder sagen mehr als tausende von Worten und wer zu Depressionen neigt, sollte sich nicht auf die Suche nach den Videos machen. Ich kann sie hier nicht zeigen, sie sind unermesslich  schlimm. Es ist mir unbegreiflich was dort geschehen ist und noch geschieht, unter Ausschluß der Öffentlichkeit. Und die UN, wo bleibt der Nachdruck, wo die Berichterstattung in unseren Mainstreammedien? Die einen Verbrechen sind bereits geschehen, die Verbrechen an den tamilischen Flüchtlingen passieren jetzt und das “ starke“ Europa schaut weg, wie fast die gesamte Welt. Humanität und Menschenrecht für Alle? Zählen Tamilen nicht?

Und war dieser Bericht alles, “ Junge Welt“? Von Euch hätte ich mehr erwartet! Bei der “ Taz“ habe ich auch gesucht und nichts gefunden, zu gut versteckt oder nicht vorhanden? Die Demo ging doch direkt hier vorbei??? Und die schöne „Welt-Kugel“, war am Boden, aus Scham, sicherlich nicht… Und ARD und ZDF? Was wir nicht wissen sollen, berichten die nicht? Menschen einfach fallengelassen…

10 Kommentare leave one →
  1. dhara permalink
    30/05/2009 23:42

    vielen vielen dank für diese tollen fotos!!!
    …wenigstens eine gute seele die sich für diesen grausamen aussichtslosen konflikt und den versteckten internationalen machkampf interessiert ist! ich war heute auch dabei und diese offiziellen ziffern sind weit untertrieben!

    kein minderheitenschutz! keine menschenrechte, keine meinungs- und pressfreiheit!!!! warum?
    ich wurde hier in deutschland geboren, ich weiss was für ein komfort es ist in einem funktionierenden rechtsstaat zu leben…
    all die dinge die für die menschen hier selbstverständlich sind, werden den tamilen dort nicht gewährleistet. nicht nur in sri lanka auch in anderen dunklen ecken der welt.
    doch ist es nicht traurig?ich dachte die intern. gemeinschaft strebt einer gerechten, fairen und friedlichen zukunft entgegen.
    die uno versagt, sie funktioniert inmitten dieser machtspiele nicht.
    in 20 jahren wird in den geschichtsbüchern stehen
    „ach was für ein grausamer genozid ohne augenzeugen auf sri lanka unter dem nationalistischen regime rajapaksas begangen wurde….“
    die geschichte lehrt uns mal wieder , dass die geschichte uns nichts gelehrt hat. immer wieder überall das gleiche unheil
    die gefangenen tamilischen zivilisten, rund 230.000 menschen müssen nun in sogenannten camps 10 moante lang leben, erst dann werden sie frei gelassen.
    jedoch werden die menschen dort menschenunwürdig behandelt und misshandelt.
    frauen werden vergewaltigt, frauen und männer gedemütigt,entwürdigt und kinder entführt und lösegelder bzw. schmuck gefordert.
    mir fehlen die worte und auch verlässt mich die hoffnung langsam, dass welt die wahrheit erfährt

    sri lanka interessiert keinen, die meisten menschen wissen nicht wo es liegt, fragen was das ist, oder ob man „es“ essen kann.
    ……und wir haben kein öl…..;)

    http://www.timesonline.co.uk/tol/news/world/us_and_americas/article6375044.ece

  2. 31/05/2009 13:43

    Sehr geehrter Herr urs1798.
    Ich betreibe eine Private Seite, auf der ich die Deutschsprachige Bevölkerung über die Geschehnisse, die Geschichte Sri Lankas und des Bürgerkriegs aufklären möchte.

    Ich habe versucht sie anderweitig zu kontaktieren aber leider habe ich nirgendswo ihre Kontakt Daten gefunden.

    Ich habe in unserem Artikel über den Demo einige ihrer Bilder verlinkt (natürlich mit Copyright hinweis), ich würde mich freuen wenn sie mir ein Nachricht senden würden, ob dies ok für sie ist. Wenn nicht würde ich die Bilder natürlich sofort erlauben und mir dabei auch helfen, der Deutschen Bevölkerung die Augen zu öffnen, was das Thema Sri Lanka angeht.

    Mit freundlichen Grü0en

    Tamiltruth.de

    • 31/05/2009 14:06

      Die Fotos stehen unter copyleft, so wie die anderen Bilder auch. Sie können also gerne verwendet werden.

  3. 31/05/2009 15:06

    vielen Dank.

  4. suresh permalink
    31/05/2009 22:14

    danke für den fotos……ich war auch in diese Demo….durch diese Krieg starben über 25 tauschend tamilzivillisten ,Rajapakse ist ein Nazis,wie damals Hitler es bagannen hat……es gibt 2 sprache 2 Religion,2 kultur……und ein Nazis President Rajapakse,der sprache Sinhalesich spricht,und Religion Buddihs ist….und wir Tamil sprache sprechen,Religion hindu christ muslim……und nür ein NasizPresident……

  5. tnggermany permalink
    15/06/2009 10:44

    Sehr geehrter Herr Urs1978,

    wir, das tng.germany-team, sind sehr an ihren Berichten über Sri Lanka interessiert und würden uns über eine engere Zusammenarbeit sehr erfreuen.

    Solidarisch Grüße

    Sriram

Trackbacks

  1. Tausende Tamilen demonstrieren in Berlin | TamilTruth.de
  2. Was ist eigentlich in Sri Lanka los? » mein-parteibuch.com
  3. Berlin Demo 30.05.2009 | TamilTruth.de
  4. Wo ist hier der Unterschied! « Urs1798’s Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s