Zum Inhalt springen

U-Boote geliefert, noch vor Termin?

01/10/2009

Zwei weitere deutsche U-Boote sollen an Israel ausgeliefert worden sein?  Was ist mit den deutschen Rüstungexportrichtlinien? Alles nur wertloses Papier! Gibt es da nicht einen Bericht von Goldstein über Kriegsverbrechen verübt von Israels Militär im Gaza-Krieg? Droht nicht die israelische Regierung ständig mit einem Angriffskrieg auf den Iran? Ein weiterer Weltkrieg im  Mittleren Osten steht vor der Türe?  Und wie schön, wir mischen fleissig mit. Werden wir Menschen von unserer Regierung gefragt?  Nein,  die deutsche Rüstung erlebt einen Aufschwung, genau wie die weltweiten Rüstungsschmieden auch, es ist Blutgeld was ihr in eure Taschen steckt. Aber für die Rüstungslobbyisten ja schon ganz normal. Das ist in meinen Augen verdammt krank!

Und aus aktuellem Anlass ein altes immer noch aktuelles Bild:

Nehmt Bibi das Spielzeug weg! Boykott!

Nehmt "Bibi das Spielzeug" weg! Boykott!

An unsere Richtlinien muß sich niemand halten, unsere Merkel schon garnicht…für mich ist sie ein Un-Mensch, sie hoffiert und unterstützt Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Die gültigen Richtlinien der Bundesregierung verbieten eigentlich die Lieferung von Waffen in Länder, die in Kriege und bewaffnete Konflikte verwickelt sind oder die Menschenrechte verletzen. Es sei »beunruhigend«, so die »Kooperation für den Frieden« in ihrem Offenen Brief an die Bundestagsabgeordneten, wenn der Petitionsausschuss des Parlaments den »Charakter der (gelieferten) Güter« in den Nahen Osten als letztlich harmlos einstuft. Rüstungsexporte in eine der gefährlichsten Krisenregionen seien »unverantwortlich, untergraben einen ernsthaften Friedensprozess und haben deshalb nichts mit Solidarität gegenüber den Menschen in Israel und Palästina zu tun«. Quelle

Kann nicht mal jemand diese Kriegstreiber, Kriegsunterstützer und Mitttäter vor Gericht bringen? Nein, bei uns sitzen diese Politiker in der Regierung an oberster Stelle. Holt sie bitte dort weg!

Und wenn ich mir Beitäge von manch anderem anschaue, dann sehe ich , die israelische Propagandamaschine funktioniert. Aber ich vermute,“politblogger“ hat sich mit dem Thema nie so ausführlich auseinandergesetzt, sonst würde der Artikel dort nicht so stehen. Eigentlich traurig, diese Unkenntnis über das Verhältnis Israel/ Palästina. Aber „politblogger“ hat schon vorgesorgt für eventuelle Kritik, und bezeichnet Kritiker vorbeugend als “ Scharfmacher“. Und da die Kommentarfunktion dort abgeschaltet ist, schreibe ich hier auf meinem Blog. Nachtrag: Es gibt einen Hinweis auf ein Forum, und dort wird bereits fleissig diskutiert.

Ein wichtiger Protesttermin für Freitag, den 02.10.09 in Berlin.

Wir verurteilen die FDP, die mit ihrer Stiftung F. Naumann den Putsch in Honduras politisch, logistisch und finanziell unterstützt und verteidigt.
Aus diesm Grund findet am Freitag den 02.10. um 14 Uhr vor der Parteizentrale der FDP,Reinhardtstrasse 12-16, 10117 Mitte eine Demonstration statt.

Lasst uns dort möglichst zahlreich der FDP mitteilen, dass sie nicht in Honduras oder sonstwo in Lateinamerika, vor der Öffentlichkeit verborgen ihre Intrigen betreiben können.

mehr Infos unter
http://cospral.vox.com/

Honduras aktuelle Demokratie

Honduras aktuelle Demokratie

4 Kommentare leave one →
  1. Eugenia permalink
    01/10/2009 18:24

    Die kommen noch alle vor Gericht, sowohl die Führungskräfte als auch deren Handlanger. Die wissen nur noch nicht was ihnen blüht, aber im Innern befürchten sie es unterwußt.
    So sind aus ihnen von Angst zerfressende Ungeheuer geworden, die uns mit ihrer Angst anstecken wollen. Kleine lächerliche Biester die meinen das große Biest das sie anbieten würde sie hochleben lassen. Doch es wird sie fallenlassen und genauso zertreten wie es alle Unschuldigen schon zertreten hat.

  2. Jörg Cappallo permalink
    01/10/2009 19:11

    Im Gegenzug sollten wir uns an kein Gesetz der Regierung unter Schröder und Merkel mehr gebunden fühlen. Eine kriminelle Regierung verliert die Legitimation in allen Bereichen der Staatsgewalten.
    Sie wird diese Gesetze versuchen mit innenpolitischer Gewalt, wie ja schon absehbar ist, versuchen durchzusetzen. Solch eine Handlungsweise mündet in das „Faustrecht“ des Staates und weckt im Zuge eines aufkeimenden Bürgerkrieges mehr Menschen auf, als den Machthabern lieb sein kann. Genau daran wird die NWO und deren Lakaien wie Schröder und Merkel und Konsorten kläglich scheitern.

    Wir sind viele!! Ihr seid wenige!! Ihr solltet Angst vor uns haben!!
    Arundhanti Roy

Trackbacks

  1. Gaza- Cast Lead- 27.12.2008 « Urs1798’s Weblog
  2. Gespaltene Persönlichkeit « Urs1798’s Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: