Zum Inhalt springen

Eigentlich keine Nachricht, aber dann doch so wichtig,…

30/03/2010

In der Haaretz war heute ein Arikel auf der Frontseite, der hat sich mit Schuhen und Kleidung beschäftigt. Wenn hier in Deutschland Klamotten und Schuhe durch die Gegen gekarrt werden, berichtet garantiert niemand darüber. Es werden ständig  solche Dinge irgendwo angeliefert. Also eigentlich keinerlei Rede wert, noch einen Artikel, schon garnicht bei uns.

Was wäre daran auch nur erwähnenswert? Uninteressant, wenn nicht da die Erlaubnis wäre, wirklich generös, und netterweise, das erste Mal, seit der bestehenden Gazablockade und Cast Lead- und die hält bereits mehr als seit drei Jahren an, genauer seit den demokratischen Wahlen, welche die Hamas gewonnen hatte. Seitdem sind Schuhe und Kleidung, genauso wie Schokolade oder Nudeln, Luxusgüter, und die stehen einer eingesperrten Bevölkerung in Gaza nicht zu. Ja, dies war eine Nachricht wert, in der Haaretz und auch bei Maan, aber nicht bei uns.

Da könnte man…

aber die Schuhe sind zu kostbar…

Hier noch ein Video,

wo jemand um sein Leben rennt, er hat seine Sandalen in der Hand …

Es muß endlich aufhören, wo bleibt der Druck für Gerechtigkeit?

Free Gaza

Links werden ergänzt

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s