Skip to content

Herren der Weltmeere?

16/06/2010
Piraten in allerhöchster Alarmbereitschaft, sie bereiten sich auf die nächsten Schiffe in Internationalen Gewässer vor. Das Meer färbt sich rot...

Piraten in allerhöchster Alarmbereitschaft, sie bereiten sich auf die nächsten Schiffe in Internationalen Gewässer vor. Das Meer färbt sich rot...die paar internationalen Hilfsschiffe werden wir auch noch kleinkriegen- und die Folgenden auch. Wir haben gewarnt.; "Wer nicht hören kann, muß fühlen." Die Nato schweigt und schweigt, der Sicherheitsrat schweigt, Amerika schweigt...."Israel hat der Welt den Krieg erklärt." Die Welt schweigt und schaut weiterhin zu . Es sind ja nur Palästinenser, Muslime eben...genau wie die aus dem Iran, dem Libanon, der Türkei... Satire?

Israel wieder in allerhöchster Alarmbereitschaft, ein libanesisches Schiff, die “ Naji el Ali“ könnte sich in internationalen Gewässern auf dem Weg nach Gaza befinden. Die“Herren der Weltmeere dehnen in ihren Drohungen ihr Hohheitsgebiet bis an den Suezkanal aus, sollte es ein iranisches Schiff wagen, in Ägypten anzudocken, um seine Hilfsgüter über den Landweg nach Gaza zu bringen . Die Propaganda läuft wieder auf Hochtouren, das iranische Rote Kreuz soll vom iranischen Geheimdienst  benutzt werden? Vielleicht spricht Israel aus eigener Erfahrung… Die Informationen sind verworren, bei Ynetnews gibt es Artikel, mit Vorsicht zu geniessen, Propaganda lügt. Und da die Zionisten schon so viel gelogen haben, was ist überhaupt noch wahr? Die Flotilla II  noch im Aufbau, aber die zionistische Regierung soll bereits die EU-Staaten bearbeiten, zu verhindern, dass weitere hilfsbereite Menschen sich auf den Weg machen, um anderen zu Eigenständigkeit und Freiheit zu verhelfen, zu einem menschenwürdigen Leben. Dies ist in Israels Augen ein Verbrechen? Ein Verbrechen ist, 1,5 Millionen Menschen einzusperren, und sie gerade so noch am Leben zu erhalten. Die 158 Tunneltoten gehen auch auf das Konto von Israel, Ägypten, Amerika und ( fast) der ganzen Welt, die immer noch tatenlos zusieht,  dabei Gelder, Equipment, Waffen liefert und die Hände in Unschuld wäscht. Wo bleibt die Verurteilung, wo der internationale Haftbefehl für die Verantwortlichen des Mavi Marmara Massakers, für die Ermordeten  in Gaza und der West Bank, dem Jordan Tal…? Und die Verteibung nicht zu vergessen, die 62 Jahre anhaltende Besatzung und das Rückkehrrecht?

Wo bleibt die ganz klare Ansage von den Regierungen an Israel, Finger weg von unseren Bürgern, Einhaltung von Völkerrecht, internationalem Seerecht und Humanität. Wo bleiben die Sanktionen, der Druck und die Isolation? Und jetzt könnte ich ganz erbährmlich fluchen, über das Schweigen, das Abwiegeln, dem Herunterspielen, dem Gras wachsen lassen, der Mittäterschaft.

Wahr ist wahrscheinlich, dass Israel die Blockade vom Gazastreifen bis zum „Sankt nimmerleins Tag“ aufrecht erhalten will. Mal ist Shalit der Grund, dann wieder die Hamas, dann der Jihad, und und und…und nicht zu vergessen, den Anspruch vor über 2000 Jahren und die Ideologie von Fanatikern!

Irgenwann ist Schluss.

Eine Zusammenfassung der Ereignisse, die Lügen der zionistischen Propaganda, die Täuschungsversuche der IDF….

Links werden eventuell ergänzt…

Die Freedom Flotilla II will Ende Juli nach Gaza aufbrechen, im Moment haben sie sechs Schiffe angekündigt.

Zu Lande und zu Wasser…

Largest Ever Flotilla And Land Convoy To Reach Gaza ’After Ramadan’

Nachtrag : Aus gegebenen Anlass, Nazis raus! Ich habe gebeten, zu respektieren, dass meine Bilder und Texte nicht von Nazis kopiert werden .  Sie sammeln alles ein, was ihnen irgendwie in den Kram passt. Ich distanziere mich ausdrücklich von diesen rechten Gruppierungen!

5 Kommentare leave one →
  1. meryemdeutschemuslima permalink
    16/06/2010 08:02

    Hallo Urs,
    ich war gestern etwas außer Gefecht und hab nichts mitbekommen, ich fand aber schon die Ansage Israels eine Frechheit, man wolle die Blockade ein wenig „lockern“. Heißt das, man darf jetzt auch Zimt einführen?
    Mal abgesehen von dem, was alles fehlt – Menschen wollen nicht dauerhaft von irgendwelchen Zuteilungen abhängig sein und waren ja auch früher in der Lage sich selbst zu versorgen.

    Im Moment schreckt mich der Gedanke an weitere Massaker, wollen unsere sog. demokratischen Regierungen das tatsächlich unwidersprochen geschehen lassen?

    Grüße von Meryem

    • 16/06/2010 15:23

      Hallo Meryem
      Von halbherzigen Verurteilungen mal abgesehen, hast Du erlebt, dass Konsequenzen aus dem Verhalten Israels gezogen worden sind.? Die Wirtschaftsbeziehungen laufen weiter, Gelder fliessen ungehindert, Waffenlieferungen ebenfalls… ich habe nicht gesehen, dass die israelischen Botschafter der europäischen Länder verwiesen wurden, kaum ein zionistiescher Botschafter wurde einbestellt. Ich weiß auch nicht wieviele “ unabhängige“ Untersuchungen angestellt werden sollen. Klar ist, Israel hat Schiffe in Internationalen Gewässern angegriffen. Dies allein ist schon ein Verbrechen. Dazu kam die Ermordung von humanitären Menschenrechtlern, die Entführung hunderter Menschen nach Israel…Raub und Körperverletzung…
      Welche Beweise brauch es noch? Und wieder wird nur geredet, wie bei den ganzen Verbrechen allein schon begangen in Gaza. Israel hält sich an keine Resulutionen und kommt damit seit Jahrzehnten durch. Und ich habe die Befürchtung, trotz des Blutbads auf der Mavi Marmara, wird wieder nur halbherziges geschehen…Israel soll der UN geantwortet haben, kein Schiff wird die Blockade durchbrechen, die Länder sollen dafür sorgen, dass keine weiteren Schiffe nach Gaza fahren. Ein Land hat nun konsequent gehandelt, alle Beziehungen zu Israel abgebrochen, das war Nicaragua.
      In den Medien werden die Hilfsaktivisten kriminalisiert, Israel als armes Opfer dargestellt, die schmierige Propaganda läuft und läuft.
      Wird die Nato nun die nächsten Schiffe schützen? Mir ist davon nichts bekannt…
      PS. Israel begeht Verbrechen, aber die Sanktionen bekommt der Iran….

Trackbacks

  1. Eingesammelt « Urs1798′s Weblog
  2. Wieder Schiffe auf dem Weg nach Gaza? « Urs1798′s Weblog
  3. Die Herren der Weltmeere sitzen in Israel… « Urs1798′s Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s