Zum Inhalt springen

Bahrain – Die Formel 1 kann stattfinden

18/02/2011

Unruhen erfolgreich beendet, “ Lang lebe der König“.

Bittere Satire

Unruhen beendet

Unruhen beendet- Unruhestifter tot...Wir lassen uns die Formel 1 doch nicht vermiesen...

( Eine nachträgliche Anmerkung…Bei Twitter hat jemand aus Bahrain gesagt, sie schießen uns zusammen um die Unruhen beendet zu haben , damit  der Formel-1 Event stattfinden kann. Dadurch hat sich mein angefangenes Bild verändert, auf der Perle ( Lulu) sitzt die Monarchie, die die Rennen nicht erwarten kann…Dafür werden die Menschen um die Ecke gebracht…)

Es soll in Erwähgung gezogen werden, die Formel 1 Rennen in Bahrain abzusagen.Ich weiß nicht, wer da noch überlegen muß, wenn er die mörderischen Ereignisse in Bahrain verfolgt hat.

Beispiele in folgenden Videos, sie sind für Kinder nicht geeignet. Auch nachfolgende Links enthalten blutige Bilder, ebenfalls nichts für Kinder. Aber empfehlenswert für unsere Politiker, damit sie sehen, wie gut ihre Unterstützung funktioniert… Videos

Armee in Bahrain schießt in friedliche Menschenmenge

Menschen in Panik, versuchen Verwundete in Sicherheit zubringen

Unsere Regierung unterstützt mörderische Monarchen, Diktaturen, Kriegsnationen und mordet in Afghanistan mit. Wann wird diese Außenpolitik beendet? Werden nun Botschafter einbestellt und deutsche Botschafter zurück berufen?  ???

Deutsche Waffen, deutsches Geld, morden mit in aller Welt.

Und in diesem Video sollen Saudis nach Bahrain gekommen sein- ganze Militärkolonnen. Westerwelle hat letztens erst festgestellt, über Menschenrechte herrschen dort andere Meinungen..Aber die Beziehungen sind bestens.

Bilder von 2007, haben dies unsere Politiker wirklich übersehen?

Und hier ist der Twitter vom Außenminister von Bahrain    @bahdiplomatic , twittert ihm doch etwas über Menschenrechte und Humanität.

3 Kommentare leave one →
  1. 17/04/2012 20:18

    Mehr als ein Jahr später und unzähligen friedlichen Protesten schlägt die „friedliche Revolution “ um. Anlass unteranderem die Formel 1 welche trotz Protesten und Menschenrechtsverletzungen stattfinden soll.
    „No Formula 1 in Bahrain “
    Nun werden Anschläge auf Sicherheitskräfte verübt:

    Bei manchen Kanälen steht dies wäre die Rache für einen Märtyrer welchen die Sicherheitskräfte auf dem Gewissen haben sollen.

    Sicherheitskräfte gehen gegen friedliche Menschen vor:
    „BAHRAIN 16-4-2012-Suppression of the march of Martyr Ahmed Ismail “

    „BAHRAIN -THE MARCH OF RESISTANCE & CHALLENGE 15-4-2012 “

    • 17/04/2012 22:22

      March in Bahrain on 17-4-2012
      Our demand: Freedom
      Not: Formula

  2. 31/03/2013 02:18

    Die Menschen in Bahrain protestieren weiter für Reformen und Menschenrechte, von den westlichen Medien verschwiegen. Saudis sorgen für „Recht und Ordnung“, die Menschen wehren sich noch immer. Die meisten unermüdlich friedlich, andere weniger welche seit längerm auf Moltow-Cocktails umgestiegen sind, als Antwort auf Vogelschrott statt Dialog und Reformen?
    Mir sind die friedlichen Protestierenden lieber, sie werden genauso wenig in den westlichen Medien erwähnt wie die Molotow-Werfer. Ihr „Arabischer Frühling“ hat nicht statt zu finden, dafür sorgen die Medien, dafür sorgt Saudi-Arabien und Merkel mit Panzerlieferungen nach Saudi-Arabien. Menschenrechte sind nicht gleich Menschenrechte wenn es dem „Petrodollar“ nicht und USrael nicht passt.

    Verschwiegene Proteste die seit mehr als zwei Jahren stattfinden, unterdrückt durch die Medien, unterdrückt durch die Menschenrechtszertreter aus Saudi-Arabien, die besten Verbündeten von deutscher Regierung-Rüstungs-Großmanns- Politik. Mindestens genauso verlogen.
    Verschwiegen auch der Earth-Day der vertriebenen Palästinenser, während Israels zionistisches Regime immer mehr Land raubt, mit freundlicher Unterstützung westlicher Länder.
    Der verschwiegene unterdrückte Aufstand, von den Medien nicht angeheizt noch in letzter Zeit erwähnt,, nicht mit westlichem Support verlängert, keine Logistik, keine Waffen, keine Gelder, keine Medien, keine Menschenrechte, keine Reformen- und dennoch gehen die Proteste weiter! Da kein Interesse der westlichen Demokratien, totgeschwiegen solange bis es nicht mehr geht. Vielleicht erheben sich die Menschen alle, und was dann?
    Was werden die Medien berichten, wenn überhaupt? Bitte die Video-Kanäle beachten, es sind sehr viele friedliche Protestierer, viele kleine und große Demonstrationen seit mehr als zwei Jahren, die überwiegende Zahl friedlich, auch wenn ich jetzt hineingesetzt habe was westliche Medien berichten würden, wenn überhaupt.
    Sie würden über Gewalt berichten und Tausende anderer Menschen weglassen welche absolut friedlich und unermüdlich für ihre Menschenrechte auf die Straße gehen.

    Bahrain, no comment:

    http://www.youtube.com/user/RevolutionBahrainMC/videos

    http://www.youtube.com/user/mamer14feb/videos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s