Zum Inhalt springen

Libya, ich weiß nicht, was soll es bedeuten…

23/02/2011

Die “ Opposition“ von Gaddafi  hält die ehemalige Königsflagge hoch.

Ich habe mal nachgefragt und folgende Antwort bekommen…

„No, this was the Libyan flag b4 Gadafi changed it to bland green one, so it represents opposition and freedom“

Ich weiß nicht wie eine Monarchie-Flagge Freiheit bedeuten kann

Gaddafi sieht Idris kommen

Gaddafi sieht Idris kommen

Laut offiziellen Quellen sind über 300 Menschen gestorben, manche der Bilder waren  so grauenhaft,dass sie  bei youtube schnell gelöscht wurden. Nicht die Leute welche solches angerichtet haben wurden kritisiert, sondern die Überbringer dieser Untaten. Manche Videos habe ich gesichert, will sie aber niemanden zumuten. Mir ging es danach „sauschlecht“.

Herausgefunden habe ich jedoch nicht, wer für die Greultaten wirklich verantwortlich ist. Die I-Gemeinde ist sich sicher, Gaddafi wars und sonst keiner…

Ich konnte nicht unterscheiden, wer auf wen geschossen hat, welche Stämme hinter wem stehen… ich habe friedliche Demonstranten wahrgenommen und viel Gewalt von anderen  Seiten. Gewalt scheint in Libyen zur Kultur zu gehören und ist benutzbar von wem auch immer…

Wer hat nun Interesse daran, den vom Westen hoffierten Gaddafi zu stürzen? Vorher hat ihm jeder die Hand geschüttelt, auch unsere B-Kanzlerin…Menschenrechtsverletzungen haben kaum eine Rolle gespielt, bei den Wirtschaftsinteressen… Soviel Öl…BASF….etc

Ich habe noch nie so viele widersprüchliche Nachrichten gesehen.

Und trotz der heutigen Rede von Gaddafi, ist das nächste  von den westlichen Medien angekündigte Blutbad bis jetzt ausgeblieben. Aus den Krankenhäusern wurden keine neuen Verletzten gemeldet.

Die Ruhe vor dem Sturm?

Dieser Artikel nebst Kommentaren ist sehr aufschlußreich, zur INFO mal lesen

Washingtoner Versuch einer monarchistischen Konterrevolution in Libyen

Libya: Is Washington Pushing for Civil War to Justify a US-NATO Military Intervention?

Und wie soll man bei diesen Twittermeldungen ein Körnchen Wahrheit finden  “ Brigitte_khair @evanchill Seriously? Never knew that was the name of the Libyan foreign Minister : Moussa Koussa (Moses Zucchini) hmm 🙂

„evanchill“ arbeitet für Aljazeera

One Comment leave one →
  1. 30/03/2012 16:04

    „Libyen ein Jahr später: kurzes Gedächtnis …
    Der einheitliche Staat zerfällt. Die Kyrenaika – wo zwei Drittel des libyschen Öls liegen – hat sich tatsächlich als unabhängig erklärt und an deren Spitze, Ahmed al-Zubair al Senoussi platziert wurde. Eine sinnbildliche Wahl: Er ist der Urenkel von König Idris, von Großbritannien und den Vereinigten Staaten auf den Thron gesetzt, der ihnen in den Jahren 50 und ’ 60, Militärbasen und Ölfelder zugestand.“ weiterlesen bei Nachtwandler:
    http://nattvandare.blogspot.se/2012/03/libyen-ein-jahr-spater-kurzes.html

    Und so hat sich das Bild im Nachhinein traurigerweise bestätigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s