Zum Inhalt springen

Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen und Ausbildung in Libyen nach westlichen Werten

20/04/2011

Laut Tagesschau und anderen kriegstreibenden Medien, werden nun Militärberater nach Libyen geschickt um die „Rebellen“ (Aufständischen..) so richtig auszubilden. Ausbildung im Mordhandwerk für effektiveres Töten, die Totengräber werden jede Menge mehr Arbeit bekommen. Ein aufstrebender Berufsstand dank der Nato nebst der UN. Nicht zu vergessen Russland und China, sie haben kein Veto gegen diesen kriminellen Angriffskrieg eingelegt und tragen an den Verbrechen in Libyen eine immense Mitschuld.

Ausbildung abgeschlossen, für eine strahlende Zukunft ist gesorgt...

Ausbildung abgeschlossen, für eine strahlende Zukunft ist gesorgt...dafür sorgen auch unsere Grünen mit ihrem Kriegsgeschrei! Atomkraft nein Danke, Depleted Uranium ja!

Eine Ausbildung zum Friedensberater ist leider nicht vorgesehen, daran kann man nichts verdienen!

Und noch ein paar liegengebliebene Skizzen zu Libyen und dem „Humanitären Einsatz“…

Susan Rice, genauso beliebt wie ihre Vorgängerin, beide mit Haaren auf den Zähnen und bedingunglos kriegerische Sprachrohre von  US-Interessen

Susan Rice, genauso beliebt wie ihre Vorgängerin, beide mit Haaren auf den Zähnen und bedingunglos kriegerische Sprachrohre von US-Interessen , bevor sie ihre Krallen...

Bei der UN-Abstimmung über die Resolution gegen Libyen´s Gaddafi am 17.03.2011  für eine No-Fly-Zone mit allen Mitteln, habe ich diese Frau als absolut bedrohlich empfunden, was ihr Verhalten gegen Li Baodong anging. Vielleicht wollte sie nur Zeit für ein Telefonat schinden oder hat auch einfach klargemacht, wo es lang zu gehen hat…Wehe, du fällst jetzt um…

Und noch eine Skizze über Libyen und Bahrain, ein herzliches Händeschütteln mit Al Kalifahs… Ich bin sicher Ban -Ki-moon kennt seinen Platz, wenn es um die Verfechtung von Menschenrechten geht. Was hat er dafür bekommen? Geld, Macht…? Meine Verachtung ist ihm schon lange sicher, denke ich nur an “ Cast Lead“, an die US-Verbrechen im Irak, an die US-Nato-Verbrechen in Afghanistan, an die Toten und Gefolterten in Bahrain, an Jemen…der Mann ist einfach nur noch peinlich, genauso wie seine Institution UNO, welche er im Namen von US-Israel Interessen vertritt. Menschenrechte, welch ein Hohn für die, die Betroffen sind.

Welch viele leere Worthülsen, verweht vom Wind oder den Bombenqualm durch Nato-Airstrikes. Welch eine Vertretung, der richtige Mann für US-Interessen, insofern eine gute Wahl, er vertritt seine Auftraggeber Bestens…

ban -Ki-Moon, jemand der schon längst seine Seele verkauft hat, sollte er jemals eine besessen haben-Der US-amerikanische Seelenverkäufer schlechthin

Ban -Ki-Moon,- Jemand der schon längst seine Seele verkauft hat, sollte er jemals eine besessen haben- Der US-amerikanische Seelenverkäufer schlechthin- Von Menschenrechten, Gerechtigkeit, Frieden...hat er keine Ahnung...oder einfach nur Doppelstandards

Und nun noch  …Navi Pillay, mit ihrer letzten Einschätzung zu Libyen, unter uns, die Frau weiß nichts…außer die Gerüchte vom Hörensagen…und was sie so sagen soll damit der Krieg so richtig schön weitergehen kann.

welch lügen und neue Verbrechen durch die Un abgesegnet

Ich hätte gerne eine Stelle bei der UN und könnte Pillay gut ersetzen, dann gäbe es wenigstens einen Rest Wahrheit und den Versuch nach Gerechtigkeit und vorallem Waffenstillstandsverhandlungen!

Pillay:„I urge the Libyan authorities to face the reality that they are digging themselves and the Libyan population deeper and deeper into the quagmire. They must halt the siege of Misrata and allow aid and medical care to reach the victims of the conflict,“ Pillay said.

Pillay sollte sich einfachmal die Fotostrecken bei daylife anschauen, die Sniper, die Rebellen welche keine Gefangenen machen und die Pro Gaddafi-Leute  lebendig zu verbrennen suchen. Irgendwie muß Navi Pillay ganz schön blind sein oder sie folgt einfach ihrem Auftrag , Libyen und Gaddafi in Grund und Boden zu verdammen, – da muß man garnicht hinschauen… für einen großangelegten Truppeneneinmarsch. Oder darf es sogar ein atomares Bömbchen sein, man darf doch mal fragen?

In Misrata haben schon mehrere Boote angelegt, Schiffe haben Verwundetet evakuiert, und auf dem Weg dorthin die Rebellen mit Waffen versorgt, Embargo hin oder her. Das kann ihr doch nicht alles entgangen sein? Wem plappert sie nach?

Es gibt Fotos von Rebellen-Snipers , welche sich in Krankenhäusern in Misrata befinden und aus den Fenstern schießen, sie sind stolz darauf und sprechen auch darüber…Gaddafi Leute schießen zurück und werden dafür verurteilt? Da war doch mal was von „kriegsneutralen“ Zonen?

Und wenn sie schon keinen herausragenden Verstand hat, so trägt sie wenigstens einen großen Titel, verbunden mit einem großen Amt “ The UN High Commissioner for Human Rights Navi Pillay“… Man sollte ihr einen Blindenhund an die Hand geben…von ihrem Gehalt könnte sie ihn locker bezahlen und würde keinen Schaden mehr anrichten. Von Menschenrechten versteht sie nichts, sonst würde sie alles für einen Waffenstillstand tun, anstatt mit Lügen den Krieg noch anzufüttern. Sie ist zutiefst betroffen? Ich bin zutiefst betroffen ob der Lügen und der daraus resultierenden Handlungen einer UN, welche zuerst alles ausloten müsste für Frieden, und nun alles erdenkliche anführt, um keinen Frieden zu erreichen. Was für eine Verlogenheit, welche wieder Menschenleben kostet, diese UN-Mitarbeiter gehören für mich eingesperrt, in Sicherheitsverwahrung, Sie sind verantwortlich für die Unterstützung von Massenmord. Man sollte sie nicht frei herum laufen lassen. Zu unser aller Sicherheit…

Und wärend ich mich mit Worten abgeplagt habe… gibt es einen Artikel über die UN – Menschenrechtlerin Pilhttp://nocheinparteibuch.wordpress.com/2011/04/21/un-menschenrechts-chefin-navi-pillay-fuhrt-propagandakrieg-gegen-libyen-fort/lay

Link in kurz, ich mache mir ihn nicht zu eigen

http://tinyurl.com/42mjoq9

Und die “ Freedom Fighters“ schießen auf Gaddafi-Soldaten welche ihre Leichen zu bergen versuchen…live2Tripoliex. There’s an SUV (4×4) going around the one of the areas of the western mountain collecting corpses. FF shot at it with machine guns…

Und sind stolz darauf. Sie sagen sie hätten mehr als 30 Gaddafi-Leute getötet…diese tauchen in den Zählungen und westlichen Medien garnicht auf. Sie sind auch Menschen!
Und ein Video mit ganz viel Jammer-Propaganda gegen Gaddafi-Truppen, interessant ist aber auch die schwerste Bewaffnung der “ Aufständischen“, diese kann „The UN High Commissioner for Human Rights Navi Pillay“ doch nicht übersehen haben? Das Video ist aus verschiedenen Videos zusammengeschustert, Leichen von durch Nato bombardierten  Gaddafi-Truppen werden als Rebellenleichen ausgegeben, dies macht sich besser zu Propagandazwecken. Die immensen Schäden in Misrata dürften auf die Konten aller Seiten gehen, einschließlich der Nato, welche heftigst bombardiert hat. Von Gewaltdrohungen und eventuellen Mordaufrufen in den Videos distanziere ich mich aufs Schärfste!


Und an diesem Video kann man erkennen, warum keine Gefangenen gemacht werden, bzw diese Gefangenen nicht überleben.Sie haben eine dunkle Hautfarbe, wie auch die Libyer aus dem Süden. Diese mörderischen rassistischen  “ Freiheitskämpfer“, welche selbst Leichen noch verstümmeln, werden von der UN unterstützt.

Folgened Videos sind für Kinder nicht geeignet

Es sind gewissenlose Mörderbanden. Sie sollen ein Kind grausam „gepfählt“ haben, die Stange geht komplett durch den Körper. Fällt der UN dazu etwas ein? Bei einem ähnlichen Video lautet die Beschreibung, die Verletzungen wären das Ergebnis von UN/Nato-Bombenangriffen…

NATO and Libya – Press briefing:  Die Natoangriffskrieger lügen ohne rot zu werden. Die Propaganda ist schon längst widerlegt aber wie wollen die Natoschergen ihre Verbrechen sonst rechtfertigen? Für diesen Angriffskrieg und die Natomassaker zusammen mit den “ Freiheitskämpfern“gibt es keinerlei Rechtfertigung. Regime Change mit allen Mitteln und allen notwendigen Lügen, solange es dauert, um Gaddafi-Loyale zu vernichten und ein aufstrebendes Land ins Mittelalter mit den passenden Greultaten zurückzuführen.

هكذا هم من يسمون انفسهم ثوار درنه

Einige weiteres Videoteile dieses abscheulichenVerbrechens durch die westlich unterstützten  „Aufständischen“ finden sich z.B. bei:

Libyen bekommt nun Menschenrechte nach NATO-Standard

Hidden behind propaganda a giant crime against Libya is fact

Anti-libysche Propaganda entlarvt

Verantwortung für Menschenleben in diesen Nato- Händen? Sie sind gewohnt zu vernichten, in Afghanistan…und nun auch in Libyen.

Dieser illegale Krieg ist ein weiteres riesiges Westliches/ US- Verbrechen! Nein zu Krieg!!!


No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s