Zum Inhalt springen

Der Feldzug in Afrika geht weiter

01/06/2011

Laut offiziellen libyschen Kreisen sollen die mörderischen Angriffe der Nato bereits den Tod von 718  Zivilisten verursacht haben. Die Zahlen über ermordete Gaddafi-Soldaten habe ich nicht gefunden, aber was sich in den vielen Videos gesehen habe, ist schlimm, vermutlich gehen die Zahlen in die Tausende. Die Anzahl der Verwundeten , durch Natobomben verursacht, soll ebenfalls sehr hoch sein.

Dieses kleine  NATObomben Opfer kann noch schreien, ab 0.57 min und nun 90 Tage weitere Bomben der “ Beschützer“ …

Dieses Blutvergießen scheint der NATO noch nicht zu genügen, sie haben den völkerrechtswidrigen Eroberungskrieg um 90 Tage verlängert. Und damit auch alle Hurra schreien, wurde eine  Meldung  in die Umlauf gebracht, Gaddafi hätte  über 10 000 Menschen in Tripolis umgebracht. Die Quelle soll ein nicht namentlich genannter französischer Diplomat gewesen sein, die Propagandaschleuder der Figaro. Frankreich hat einem Großteil der libyschen Bevölkerung den Krieg erklärt, dies sagt viel über den Wahrheitsgehalt der neusten Meldungen aus…“Nach Einschätzung französischer Diplomaten“…ich glaube, die können zwei und zwei auch nicht zusammen zählen. Und was die Rebellen Gaddafi vorwerfen sind ihre eigenen Verbrechen, damit kennen sie sich bestens aus:

Lügen, Betrügen, Rauben und Morden

Ich habe diese Toten nirgends gesehen, auch die Journalisten in Tripolis haben keinen Nachweis für diese Meldung erbracht. 10 000 Tote lassen sich nicht so einfach verstecken, selbst wenn die von westlichen Geheimdiensten unterwanderten Journalisten keine Bewegungsfreiheit genießen damit sie keine weiteren möglichen  Bombenziele an die NATO-Kreuzzügler weiter geben können.

Western Libya Portrait is not What is being Painted by Mainstream Media

Problem of free movement of the press within Libya and causes

Ja, Gaddafi hat an seine Bevölkerung Waffen ausgegeben damit diese sich gegen die von der Wehrmacht NATO unterstützten Rebellen wehren können. Dies ist besonders wichtig für die Schwarzen in der libyschen Bevölkerung, sie sind ein beliebtes Ziel rassistisch motivierte Morde.

Sie gehören zu den vergessenen Flüchtlingen

Was,  in Afrika gibt es auch Schwarze??? Für viele Menschen ein Unding, halten sie aus Unkenntnis Libyen für einen arabischen Staat.

Die westlichen Medien sind voller Lügen, die Meldungen  über den Besuch von Zuma in Tripolis  verfälscht, Wahrheiten einfach umgedreht und anderes frei erfunden.

Hier ein Video über den Empfang von Zuma in Tripolis

Und über andere Lügen der westlichen alleierten Propagandamaschinen, die Clusterbomben wurden den Amerikanern inzwischen nachgewiesen.

Und da sollte man sich natürlich fragen, wo die Wahrheit liegt, in unseren Medien kann ich sie nicht entdecken. Dieser Krieg ist ein fürchterliches Verbrechen!

‚Summer of War‘ by NATO: 90 more days of Libya bombing

Eine Organisation für den Weltfrieden in England hatte hatte ein´Meeting mit dem russischen TV-Sender RT, bei dem gesagt wurde, man habe sich nicht vorstellen können, was man in Libyen gesehen habe.

Alle Journalisten lügen. Man sei in Tripolis gewesen und die NATO habe bombardiert, man habe die Toten gesehen wie die Journalisten auch, man habe dann die (TV-)Kanäle angesehen, zu denen die Journalisten gehören und die mit uns vor Ort waren, und nicht ein einziger hat die Welt darüber informiert, was zu sehen gewesen war.

Wir haben die Pressekonferenz mit Misa ibrahim gesehen, und nicht ein einziger Kanal hat sie übetragen.

Wir waren an all den Orten und haben die Geschichten, die die Jounalisten verbreiten, nicht bestätigt gefunden, jedoch die Bombardements der NATO gesehen.

Bitte weiterlesen bei Sepp

Übersetzt von Sepp Aigner aus Leonors Blog aus Tripolis


Ob es sich bei dem beschriebenen Piloten aus Leonors Blog um diesen hier handelt, weiß ich nicht, siehe Video

Für mich ist das Video etwas zweifelhaft, wo ist es entstanden, wann ist es gemacht worden, in welchem Krankenhaus, ist es echt oder gestellt?  Also mit Vorsicht zu genießen…

Ich kann auch nicht sagen ob die Übersetzung stimmt, mangels arabischen Sprachkenntnissen..

Kurz nachdem die Natobomben den Flughafen von Misrata „befreit“ hatten, ist ein Video aufgetaucht in dem ein Flugzeug startklar gemacht wurde. Aber wann und wo ist es entstanden? In einem anderen Video von einem Medienpropagandakanal CNN wird eine frischmarkierte Landebahn gezeigt, der Reporter ist ganz begeistert, es ist etwa drei vier Tage alt. Anderes über Piloten gab es Anfang und Mitte März, dazu kommt noch ein mit friendly fire abgeschossenes Flugzeug…. Ein weitverbreitetes Video über ein von Rebellen abgeschossenes Flugzeug, später hat sich herausgestellt, die Rebellen haben  ihre eigenen Piloten abgeschossen. Es gab auch noch Videos von toten Piloten, vielleicht finde ich sie auch noch.

2 Kommentare leave one →
  1. Ashanti permalink
    01/06/2011 21:24

    Interessant zu lesen auf tagesspiegel war, das der Gaddafi nach UN-Behauptung Menschenrechtsverletzungen begeht. hahahaha…selten so gelacht.

    Was passierte im Irak, in Afghanistan, ganz zu schweigen von Pakistan und Somalia, wo wir westlichen Herrschsüchtigen uns auslassen, nachdem wir „unsere Fische“ mit Waffengewalt verteidigen?

    Diese abartige Propaganda glauben scheinbar viele Bürger dieses gehirngewaschenen Volkes. Leider lesen sie nur ihre Einheitsmeinungspressseschau und geniessen diesen Manipulationswahnsinn pur. Tja, jetzt fehlt nur noch eine WM oder EM und der Deutschmichel ist glücklich.

    Eigentlich könnte man jeden Tag k*tzen vor Schmerz.

    Wir bringen Menschen um, damit wir in ihrem Land die Demokratie einführen können. Mit all den Abhängigkeiten und Unterwerfungsritualen, die wir im Gepäck haben.

    Warum sind wir so blind und so verlassen von Menschenwürde und dem Recht auf Leben? Was gibt uns das Recht, diese armen Seelen zu bombadieren und zu knechten? Wer hat uns gesagt, das wir wütend und voller Hass gesäht Kinder und Alte, Frauen und Bauer umbringen dürfen?

    Es geht nur um Geld und Machtansprüche. Unsere werte BK Merkel ist sich ihrer Sache sicher, das sie an der Seite des Herrn Obama diesen Kurs weiterfahren kann. Der Diktator der westlichen Allianz und NATO ist in meinen Augen der Antichrist und Kriegstreiber, welcher schlimmer ist als Bush und Reagan zusammen. Er hat so viele Befürworter im Volke, das man sich fragen muss, was für ein verhasstes Volk da in den Staaten lebt.

    Ich hoffe aber auf einen Sinneswandel der Mächtigen hin zu menschlichen Zügen und Abkehr von Gewalt. Das geht aber nur mithilfe der Bürger eines jeden Landes.

    • 01/06/2011 23:29

      Seit der Eroberung Amerikas hat dieses Land beständig Krieg geführt, vielleicht für viele Amerikaner Normalität. Aber es gibt auch eine Menge Menschen dort, die genauso wünschen, dass diese Angriffs-Eroberungskriege sofort beendet werden. Auf sie hört man nicht, die Kriegskasse wurde nocheinmal aufgestockt und die Armeen müssen beschäftigt bleiben. Ich stelle mir vor, diese zum Töten abgerichteten Soldaten würden alle in die USA zurückkehren, viele davon als Psychophaten, welche gewohnt sind Auseinandersetzungen mit der Waffe in der Hand auszutragen…Also werden sie lieber auf andere Menschen losgelassen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s