Zum Inhalt springen

Libyen News – Übersetzungen von Leonor ab dem 18.09.2011 #Libya

18/09/2011
Gesendet am 18.09.2011 um 00:48

Beni Walid uneinnehmbar vom Boden aus – Leonor – 17. September 2011
http://leonorenlibia.blogspot.com/2011/09/beni-walit-inexpugnable-por-tierra.html

Sehr geehrte Leonor, ich sende dir als als Kommentar. Bani Walid ist für die Rebellen uneinnehmbar. Nur mit Luftwaffen und Bomben können sie die Stadt zur Übergabe zwingen.

Nach Bani Walid kommt man über einer Strasse aus Tripoli und welche Ausgänge nach Ghadames und Shebba hat, diese sind die drei Eingangspunkte. Wo die Rebellen herkommen (Norden) können sie es nur durch diese Strasse machen. Der Eingang in die Stadt geht über eine Brücke die sich über die Oase (trockener Fluss) streckt. Gegenüber der Brücke gibt es eine Anschüttung, oder fast einen Hügel und um die Stadt zu Sicht zu bekommen müsste man diese Erhöhung umgeben. Auf dem Boden haben die Rebellen keine Möglichkeiten. Nur die Mörder der NATO können diesen Ort durchbrechen. Der Direktor von der WTC ist ein Mensch für den ich eine gegenseitige grosse Schätzung habe. Er ist ein Chef, hat grossen Einfluss und mit anderen versucht er diese Schlacht zu stoppen. Wie ich dir sagte, ist die Fabrik vollkommen zerstört.

Dieser ganze Krieg ist Verantwortung vom kolonialistischen Lobby welches sich bewusst war dass ohne NATO dieses am 20. Februar geendet hätte. Ich sehe jeden Tag dein Blog und mir kommen so viele Erinnerungen… Ich glaube nicht mehr dass Libyen dass sein wird was es war. Gross ist der Zorn, die Traurigkeit französische Flaggen auf einem vergewältigten Land wehen sehen… Was kann ich Dir sagen…?

Meine aufmerksame Grüsse

————————–

Gesendet am 18.09.2011 um 01:01

Aus Libyen…17/09 – Leonor – 17. September 2011
http://leonorenlibia.blogspot.com/2011/09/desde-libia1709.html

Sirte: die Stadt ist gerade heftig von der bewaffneten Angreiferorganisation bombardiert bombardiert worden. Die Bomben sind direkt gegen die Zivilbevölkerung gerichtet worden.
„Sie möchten um so mehr Libyer töten um so besser“. Die libyer sind intelligente und gebildete Menschen die sich nicht leicht beugen, deswegen möchten sie um so mehr um so besser vernichten und danach Leute aus Ägypten und aus den Ländern der Umgebung bringen um das Land zu besetzen. Mit der Informationskontrolle wird der Westen nichts erfahren.

Zeugnis [auf Englisch]
The last 2 weeks more then 2500 civilians has been killed from nato only in bani walid and sirte. There are so many injured.
So many children has been killed the last 3 days, there no medicine.
Nato is a killer machine
The world is watching how nato is massacre civilians.
Nato helicopters shot everything move in the ground. They want to kill all, all in sirte cox G is coming from sirte. They want to kill every one who do not accept the ntc in this way they want to make sure that none will take or do anything against them.
We don’t have food no security, no education for kids.
They are NOT going to school. Right now they are still bombing. They will kill all of them

Dieses Video ist sehr wichtig weil es von heute in Tripoli ist. Wir können sehen wie leer der Grüne Platz ist, und dass um 5:30 nachmittags. Während des Konflikts und bis die Rebellen in Tripoli eingekommen sind war der Grüne Platz immer voll Leute und von Fahnen. Immer war es ein Treffpunkt. Es ist auch wichtig um die Photos die uns die internationalen Media zeigen wird zu vergleichen.

[Das Video ist auch bei YouTube zu sehen:]

Tripolis 17 Sept 2011

——————–

urs:

NATO of killing 354 people in overnight air strikes on the city of Sirte
Moussa Ibrahim, Libya spokesman, contacted Reuters by satellite telephone to saying Gadhafi still in Libya, leading the resistance against crminal NATO.
He said NATO air strikes on Sirte, had hit a residential building and a hotel, killing 354 people.
More than 700 people were wounded in air strikes in Sirte on Friday, Ibrahim said, and 89 were missing.
„In the last 17 days more than 2,000 residents of the city of Sirte were killed in NATO air strikes,“ he added.
Ibrahim, who put his own location as near Sirte, said Gadhafi remained in the country and was confident of victory.
„We will be able to continue this fight and we have enough arms for months and months to come,“ he said.

via

NATO is destroying Libya and kills Libyan civilians with an UN-mandate: Muammar Gaddafi’s spokesman accused NATO of killing more than 350 people in the town of Sirte overnight, as well as thousands of civilians in the last 17 days.
As a law-making body, the Libya Question has shown that the UN has lost all legitimacy.

via RT-

Exclu Crime – NATO bombed the local radio in Sirte (Libya 17,09,2011)

Zerstörte Häuser und die von der NATO zerbombte Radiostation in Sirte #Libya

————————–

Gesendet am 18.09.2011 um 12:11

Die libysche Armee verteidigt weiterhin das Land von den Angreifern – Leonor – 18. September 2011
http://leonorenlibia.blogspot.com/2011/09/el-ejercito-libio-sigue-defendiendo-el.html

[Das Video kann man auch bei YouTube sehen:]

Anmerkung urs, das Video ist unter dem Link gesendet am…zu finden. Allerdings ist das Video mindestens 2 Monate alt und soll die Brigade von Khamis Gaddafi zeigen, wenigstens war das Video damals so beschrieben worden…

——————-

Gesendet am 18.09.2011 um 15:37

Das Vorher und das Nacher – Leonor – 18. September
http://leonorenlibia.blogspot.com/2011/09/el-antes-y-el-despues.html

[Auf Leonors Blog sind zwei Photos zu sehen: Bab Al Azizia vor der NATO-Besetzung und danach]

Dieses Gebäude ist das ehemalige Haus von libyschen Führer, in Bab Al Azizia, welches von USA in 1986 bombardiert wurde. Seit dem ist alles genauso erhalten worden, aber sehr gepflegt, und innen war es wie ein Museum, wo die Leute ihre Gemälde oder was sie wollten hinterliessen, und darin gab es ein grosses Buch wo die Besucher das hineinschrieben was sie wollten.

Das zweite Photo ist nach dem Durchgang der NATO-Söldner.
Für jeden Libyer – unabhängig von seiner politischer Ideologie – war dieser Platz ein Symbol von Freiheit, da sie ja von den USA-Flugzeugen angegriffen wurden. Nur derjenige dem die Zerstörung von Libyen, Libyen und die Libyer egal sind kann so etwas machen.

————————–

Weiter geht es mit den Berichten im Kommentarbereich, Danke an Schima und liebe Grüße, er macht sie sehr viel Arbeit mit den Übersetzungen.

Hands off Libya!

Hands off Libya!

Ich möchte erneut  auf den geupdateten Bericht hinweisen, ich habe noch drei weitereVideos hinzugefügt, damit man sich vorstellen kann was mit den Menschen aus Leonors Videos geschehen ist und welche Rolle die Kriegsverbrecherorganisation NATO  dabei inne hatte.: Schaut euch die Videos bitte  an.

Wunderschöne Videos vom Bab Al Azizia Gelände in Tripolis bevor die NATO-Rebellen die Menschen dort überfallen und umgebracht haben.

Berlin. 10.September 2011

Berlin. 10.September 2011

Frieden für Libyen. Stoppt die Massaker des Kriegsbündnis NATO ! Gegen die Gleichgültigkeit anderen Menschen gegenüber, welche duch terrorbomben der NATO- Kriegsallianz in einem verbrecherischen Angriffskrieg ermordet werden.

Peace for Libya

Peace for Libya! Nein zu den Massakern der NATO!

Frieden für Libyen. Stoppt den verbrecherischen Angriffskrieg auf Libyen!

Frieden für Libyen. Stoppt den verbrecherischen Angriffskrieg auf Libyen!

Der Widerstand gegen die NAZTO und ihre Handlanger geht weiter, Bilder aus Tripolis, die Menschen demonstrieren für Muammar Gaddafi, the leader of the revolution.

LIBYA: pro-Gaddfi demonstration in Tarhunah (Tripoli) 18/09/2011

Und ein anderes Video aus Tripolis, Menschen werden verscharrt in Massengräbern, vermutlich Gaddafi-loyale und Migranten, NATO-Rebellen bekommen eine andere Beerdigung. Dies ist das Werk der Nato-Allianz, das sind unsere Westlichen Werte: Raub und Mord im großen Stil.

72 Kommentare leave one →
  1. Schima permalink
    23/09/2011 19:34

    Der Sprecher der legitimen Regierung Libyens, Musa Ibrahim, spricht von “qualitativen Siegen” – 23. September 2011
    http://resistencialibia.info/?p=396

    In einer neuen Erklärung an den Fernsehsender Al Rai hat Musa Ibrahim die „qualitativen Siege“ welche die libysche Armee und die Volkmassen in mehreren Städten erlangt haben in hirem Kampf gegen den Besetzer den NATO und ihre lokalen Söldner. Er hat konkret Bani Walid und Sebha erwähnt. Er hat den „Massenmord“ verurteil den die NATO gegen die Zivilbevölkerung in Sirte begeht. Nach den antiimperialistischen Siegen vom Donnerstag, ist die Front in Beni Walid in Ruhe. Die Ratten haben eine „Endoffensive“ für den 23. September versprochen. Es hört sich nach neuen Prahlereien – die sie dauernd machen – an. Die Wirklichkeit ist dass die Söldner kein Lohn bekommen, sie beschäftigen sich mit der Plünderung von Importations-Fahrzeugen, elektronischen Objekte, und alle möglichen Sachen von der Bevölkerung, und viele möchten nicht mehr zurükkehren um gegen ihre Mitmenschen zu kämpfen. Quelle: http://actu.trambwe.com/?ref=libye&art=471

  2. Schima permalink
    23/09/2011 19:37

    Der Widerstand in Tripoli geht weiter – 23. September 2011
    http://resistencialibia.info/?p=405

    Tausend Freiwillige der Stämme gingen in Tripoli hinein um gegen die Ratten zu kämpfen. Die Lage in Tripoli wird jeden Tag gewalttätiger mit anhaltenden Angriffe von Zivilisten gegen die Gruppen von Ratten. Die Instabilität, Gefechte,Explosionen und Schüsse verstärken sich jeden Tag, nach allen Angaben. Die grüne Fahne ist an der Uni von Al Fateh von der Stadt gehisst worden.
    Quelle: http://twitter.com/intent/user?screen_name=SomaliaSupport2

  3. Schima permalink
    23/09/2011 19:44

    Schwere Fortbewegung von den den libyschen Streitkräften – 23. September 2011
    http://resistencialibia.info/?p=398

    [Video:]

  4. Schima permalink
    24/09/2011 00:57

    Bombardierung der Moschee von Sirte – Leonor – 23. September 2011
    http://leonorenlibia.blogspot.com/2011/09/bombardeo-de-la-mezquita-de-sirte.html

    [Das Video kann man auch bei YouTube sehen:]

    Wir sehen die hintereinanderfolgende Taten von einen Angreifern die in ein souveränes Land einmarschiert sind um es zu zerstören und um die Leute zu töten wärend die Welt woandershin guckt, geholfen von dem internationalen mediatischen Spiel.

    Sie respektieren absolut nichts, nicht die Schulen, Moscheen, nicht die Zivilisten seinen es Kinder, Greise, Frauen, alles was sich auf dem Boden bewegt. Mir würde gefallen dass man sich klar ist und nie vergisst dass diese ganze Gräueltaten der äusseren Welt von Libyen verborgen werden und dass sie theoretisch dabei sind die Zivilisten zu verteidigen. Niemand hat jemals so viel Böses gemacht haben können, selbst nicht der wildeste Diktator.

    In diesen Augenblicken können wir an jeden Diktator denken die so oft ständig erwähnt werden, und ich kann sagen dass niemand von ihnen so einen grossen Schaden angerichtet hat wie USA in Libyen macht und in anderen vielen Ländern.

    Wir entsetzen uns so sehr wenn irgend jemand einen Diktator unterstützt und wir sind dabei die viel schlimmeren Taten der USA su unterstützen… Warum ist es nicht schlecht angesehen? Ich kenne keinen Diktator der ihnen zur Schuhsohle reicht [spanische Redensart].

  5. Schima permalink
    24/09/2011 00:59

    Twitters von somaliasupport2.html aus – Leonor – 23. September 2011
    http://leonorenlibia.blogspot.com/2011/09/twitters-desde-somaliasupport2.html

    Kanadische Söldner auf libyschen Boden.

    Der NTC wird von ganz Libyen gehasst. Städte vom Osten sind dabei die Grüne Fahne zu hissen.

    Der ganze Süden von Libyen ist unter Kontrolle des Grünen Widerstandes.

    80% von Libyen ist unter dem Grünen Widerstand, einschliesslich die Städte Tarhuna, Sabha, Beni Walit, Sirte, Zwiyah, auch 70% von Tripoli ist unter grünen Kontrolle und 50% von Misratah.

    Heftige Zusammenstösse in Benghazi, Bastion vom NTC, zwischen den Stämmen Warfalla, Obey und die Zivilisten gegen die imperialistischen Angreifer.

    Der Angriff auf Sirte hat eine Woche Verspätung da die Versorgung der bewaffneten Organisation NATO zu den Söldnern-Angreifer ist von dem Stamm Tarhuna unterbrochen worden.

    NTC/Al Qaeda/Söldner, zusammen mit der Unterstützung von der bewaffneten Organisation NATO haben ohne Scham erklärt dass sie ihre ganze militärische angreiferische Macht gegen die Zivilisten benutzen werden die sich nich übergeben.

    Ca. 1000 imperialistische Söldner von den Truppen der NATO/NTC von Misratah sind in der Nähe von Sirte verschwunden.

    Sirte hat mehr als 400 „dreifarbige“ Söldner festgenommen, abgesehen von den Verlusten und Verletzten in den letzten zwei Tagen.

    Tägliche Zusammenstösse auf dem Grünen Platz in Tripoli.

  6. Schima permalink
    24/09/2011 01:00

    Bilanz der Niederlage von den pro-NATO Kräfte in Sebha – 23. September 2011
    http://resistencialibia.info/?p=433

    Der integristische Haufen der in Sebha einfiel mit der dummen Gedanke dass ihre Einwohner sich zu ihren Füssen werfen würden und im Zentrum in ein wilden Hinterhalt geriet, hat sich von der Stadt zurückgezogen und hinterlässt ein jammervolle Bilanz für ihre militärischen Verantwortlichen der NATO: 64 Tote, 200 Verletzte, 7 Gefenagene in Händen der Armee, 14 zerstörte Fahrzeuge und 5 Fahrzeuge voller Waffen die schon den Arsenal der heldenhaften Verteidiger von der Hauptstadt der Wüste vermehrt haben. Die Rache der NATO wird wieder sein die Zivilbevölkerung zu bombardieren und sie straflos ermorden, da die Yamahiriya weder Luftwaffe als auch keine mächtigen Raketen benutzen kann um diese mörderischen Bomber herunterzuholen. Aber heute weht Sebha, die NATO herausfordernd, die grüne Fahne.
    Quelle: http://www.algeria-isp.com/actualites/politique-libye/201109-A6180/libye-drapeau-vert-des-fideles-kadhafi-sur-ville-sabha-septembre-2011.html

  7. Schima permalink
    24/09/2011 11:39

    Libysche Folklore – Leonor – 23. September 2011
    http://leonorenlibia.blogspot.com/2011/09/folklore-libio.html

    Video: Libyen und ihre Musik

    [Das Video kann man auch bei YouTube sehen:]

Trackbacks

  1. Berichte aus Libyen ab 23.09.2011 #Libya « Urs1798′s Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: