Zum Inhalt springen

Lügenvideos der Terrorbanden in Syrien #Syria, die Freunde unserer Medien

29/02/2012

Ein Oppositions-Terrorkanal:

“The Free Syrian Army is protecting a residential area of christians in Homs city in Syria 28.02.2012:”

 Hier sind die vertrauenswürdigen Beschützer:

Untertitel:

“Soldiers of the Free Syrian Army are protecting a residential area of the christians from Al-Assad’s bloody death squads in Homs city in Syria 28.02.2012″

Und so hat ihr Schutz ausgesehen, bzw so haben sie sich Zutritt verschafft:

Terrorists attacked the Christian Neighbourhood Hamediye in Homs 26-02-2012:

Untertitel:

“Hamidiye is a Pro Assad and Christian Neighbourhood. It was attacked by Terrorists from Al-Khaldiya and Baba Amro. They attacked Houses and Cars. 70% – 80% of the Christian Population of Homs have already left it and went to the Christian Valley (Wadi Nasara), that lies west of Homs.”

Die Opposition über das christliche Viertel:

“Syria – Fires in Hamidiya From Assad Artillery Shells — Car Ablaze on Al Warshee Street “

Wie man sieht, haben die Terrorbanden rechts im Bild die Ruhe weg, obwohl Assads Atellerie gerade Autos in Brand gesteckt haben soll.

Wie schüchtert man die letzten verbliebenen Menschen am Besten ein?

In dem man sie mit Terror überzieht. Sieht hier jemand den westlich propagierten Volksaufstand oder sind es  kriminelle bewaffnete Banden welche marodierend durch die Viertel ziehen?

Und vielleicht noch ein Video über die Glaubwürdigkeit der Aussagen der bewaffneten Oppositionellen und ihrer youtube-Kanäle:

Free Syrian Army Hunted A plane Over Aleppo.2-28-2012

Und damit man versteht wie die Oppositionskanäle arbeiten, ein weiteres Video, nicht für schwache Nerven.

Dies sollen nun die Opfer des Hubschrauberangriffs durch syrische Truppen bei Aleppo sein:

“18+ Syrian Killed by Assad Helicopter Gunship – Martyr Omar Kattori 2-27-12 Andan”:

Und nun die große Frage, wie kann ein Helikopter, bereits 2006 bei youtube hochgeladen, diesen Mann getötet haben?

Ein weiteres Video über die Opfer von Helikopterangriffen aus 2006, diesmal soll es einen Arzt getroffen haben:

youtube.com/watch?v=SsHr8U64fC4&feature=channel

Videounterschrift:” 18+ Adults Only – Warning – Contains Graphic Images – Not for Shock – Documentary Evidence of Crimes Against Humanity Committed by Syria Dictator Bashar Assad in the town of Izaz in Aleppo on February 27, 2012 where the Dictator’s Security Forces are now using Helicopter Gunships to shoot and killed Civilians. This man is a Doctor, – Mr Omar Maher Damok and he was torn apart by being hit by the Assad Helicopter Gunship fire in the town of Izaz.”

Eine weitere No-Fly-Zone wie gegen Libyen geplant, mit ähnlichen Lügen?

Dies sind die Freunde unserer Politiker, die Freunde der EU, die Freunde der UN, die Freunde von NATO-Pillay, die Freunde der UAE, die Freunde USraels…sie nennen sich die “Freunde Syriens”, vorher haben sie sich die “Freunde Libyens” genannt. Diese Freundschaft hat 90 000 Menschen in Libyen das Leben gekostet, Tendenz ansteigend. Die Freunde unserer “Freedom-Medien”.

Solche Freunde braucht niemand!

Solche Politiker braucht niemand!

Solche Medien braucht niemand!

Wählt sie ab!

Jagt sie davon!

88 Kommentare leave one →
  1. in1210 Permalink
    12/03/2012 11:11

    Eine gute Meldung zum Tagesanfang

    RT meldet : Al Jazeera exodus: Channel losing staff over ‘bias’

    “It is very disturbing to hear how Al Jazeera is now becoming this regional player for foreign policy in a way that some would arguably say the BBC and others have been for decades,” he said. “If Al Jazeera Arabic is going to take a war-like stance after [the] Qatari government, this would be very ill.” Quelle: RT (ganzer Artikel im Link)

    http://rt.com/news/al-jazeera-loses-staff-335/

    LG

  2. in1210 Permalink
    12/03/2012 10:51

    Ich denke die Frau ohne Augenklappe war doch die Colvin. Ich habe in einem Blog gelesen, dass sie die Augenklappe nur aus Imagegründen trug. In dem Link taucht sie mit Conroy auf. Im 6. Video (getting more dangerous)

    http://edition.cnn.com/2012/03/09/world/meast/syria-72-hours/index.html

    Die andere Blondine scheint nach dem Video eine Arwa Damon zu sein.

    Pünktlich zur heutigen UN-Sitzung hat AlJazeera in der Nacht über ein Massaker in Homs berichtet, während beim syrischen Fernsehen Anrufe eingingen bei denen Menschen berichteten, dass sie im Fernsehen ihre vor Wochen entführten Angehörigen erkannten, die nun tot gezeigt wurden. Es ist eine widerliche Farce.

    LG

Trackbacks

  1. Unsere Medien verkommen ganz offen zum Sprachrohr von Kriegspolitik…* « Urs1798′s Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s