Zum Inhalt springen

Sind dies nun die angekündigten Videos made in Katar? Fake-Armeen PsyOps #Syria #Syrien

19/07/2012

Die Psyop-Kampagne wurde gestartet wie SANA bereits angekündigt hatte.

Da Sana unter DDos liegt, habe ich die Meldung hier freigestellt.

Ein Alternativlink: http://208.43.232.81/eng/22/2012/07/19/432383.htm

http://www.sana.sy/eng/22/index.htm

Security Company in Qatar Make Models Analogous to Buildings and Places in Syrian Cites to Fake Videos on Situation in Syria 

Jul 19, 2012

DOHA, (SANA)- A security company in Qatar specialized in manufacturing models has started executive preparations in a move that is aimed at misleading the public opinion about what is going on in Syria.

According to special sources, the company has manufactured models analogous to official buildings and squares in Damascus, Aleppo and Lattakia in al-Zoubareh region near Doha.

The sources quoted eye witnesses as saying that the company started gathering people to make them wear special customs to represent military personnel and photographers as if from the Syrian TV channels and prepared public, private and military cars with fake Syrian registration plates to film fake videos and fabricated photos about the situation in Syria.

H. Said

Terrorists Attempting to Cross Border from Lebanon Repelled

Hier sind nun die Videos, welche ich Katar und Saudi Arabien zuordne, einige gab es davon schon Gestern:

Laut Videobeschreibung sollen sich diese Farouk-Brigaden im ländlichen Aleppo befinden, ich halte dies für absolut gelogen und unwahrscheinlich. Damit soll die syrische Bevölkerung getäuscht werden.

FAKE:

Übrigens das Emblem,  welches auf dem Papier zu sehen ist, bei etwa Minute 0.53 , ist neu.

Es entspricht auch nicht dem selbstgewählten Logo der Farouk-Brigaden.

Zufälligerweise kommt der Youtube-User aus Saudi-Arabien...

Die Videos werden noch ergänzt, sie tauchen in ganzen Serien auf.

 

Hier eine ziemlich plump gemachte Fälschung über die Eroberung von Damaskus?

Zeige Fälschung Syrien…:

youtube.com/watch?v=GSE48fKQfOk&feature=channel&list=UL

 

Die UN-Resolution ist abgelehnt mit zwei Gegenstimmen und zwei Enthaltungen. Enthaltungen von Pakistan und Südafrika

http://webtv.un.org/live-now/watch/security-council-meetings:-cyprus-and-syria/1580695591001

Der Franzose hat eine Lüge an die andere gereiht, der schmächtige deutsche Michel hat es fortgeführt und die Opfer erneut zu Tätern gemacht. Er redet von Moral?

Du sollst nicht falsch Zeugnis ablegen…Wann tritt Peter Wittig zurück?

Ob Killary Clinton bin Laden über Pakistan nun kocht?

Der Inder hat wenigstens die Terroranschläge verurteilt, ansonsten ist er seinen Herren gefolgt.

Portugal ist schwer enttäuscht?  Kriegstreiber, Lakai, Heuchler…Wiederkäuer aller Lügen…

Russland gibt Contra und wirft den heuchlerischen „Freunden Syriens“ vor, die Gewalt aus „niedrigen“ politischen Beweggründen weiter anzuheizen…

Guatemala…Heuchler, Lakai…

Obamas weiblicher Klon so ekelhaft wie immer. Die US-Drohne versprüht Gift, verbreitet weitere Lügen und nährt Gerüchte. Seit Wochen und Monaten trotz Medienkrieg erfolglos geblieben, bäh was für ein lautstarkes Organ…

Süd Afrika

Marokko

China

Syrien, der Dolmetscher ist fürchterlich.

Pressekonferenz eröffnet mit der Giftspritze Suzanne Rice, sie hört sich gerne lange und ausgiebig lügend.

Der lügende Franzose zieht nach…und erklärt, dieser Tag wäre ein trauriger Tag für Syrien.

Ich vermute, die Menschen in Syrien sehen dies ganz anders.

Danach der Engländer, er steht im Lügen seinen Vorgängern in nichts nach.

Ihhh, der Wittig wiederholt den Franzosen und hält es ebenfalls für einen traurigen Tag für Syrien.

Ob er die 90 000 Toten in Libyen für glücklicher hält? Man kann sie nicht mehr fragen.

Was bildet sich dieser schmächtige Mann eigentlich ein, ich wollte seine Tage wären bei der UN gezählt, ich fühle mich durch ihn nicht vertreten.  Er nennt die Bombenanschläge in Damaskus verharmlosend Attacken, dies sagt schon viel über seine Moral aus…

…. Marokko blahblah

Russland

http://www.innercitypress.com/syria1final071912.html

http://www.innercitypress.com/syria1onesided071912.html

Ein weiteres sehr suspektes Video:

youtube.com/watch?v=zTCAHbxmh3s&feature=plcp

Die Befreiung Izaz  (Azaz Aleppo) dürfte ebenfalls gelogen sein. Auch dieses Video halte ich für gestellt und komplett gefälscht.

youtube.com/watch?v=KsKL-4Z0Kv4&feature=plcp

Hat hier ein Erdbeben eingeschlagen? Auch ein sehr komisches Video aus der Serie:

youtube.com/watch?v=Ox-74QEkhBM&feature=plcp

Dies dürfte auch zur Serie gehören, eines der Ersten?

youtube.com/watch?v=2GRH-1Yu6iI&feature=plcp

Soll das etwa diese Moschee sein?  http://wikimapia.org/24873926/Mosque

Auch jemand der sich stark für Libyen interessiert und auch Syrien beobachtet, hält die gezeigten Videos ebenfalls für Fake. Hurra, ich bin nicht alleine.

Wann werden sie Aleppo für befreit erklären? Ist es das worauf sie hinauswollen?

Ministry of Information: Stopping Broadcast of Addounia TV on Arabsat and Nilesat Preparatory Step to Launch Misleading Campaign of False News

http://addounia.tv/index.php?page=live

http://live.rtv.gov.sy/flash.aspx?type=L

43 Kommentare leave one →
  1. 20/07/2012 23:19

    Ich gehe jetzt die bei mir gespeicherten Oppositions-Kanäle systemaitisch duch
    angefangen von Rastan, der Hochburg der Farouk-Brigaden
    http://www.youtube.com/user/alrstn/videos?view=0
    Wie schon mehrfach von mir beschrieben, mit einem Propagandisten aus Homs und den Al Farouck-Brigaden die sich in Rastan festgesetzt haben. Ein Video, wo sich dei Haare sträuben…
    Die Frau mit den abgerissenen Beinen lebt noch, aber die Propaganda muß weitergehen?
    Mir fehlen die Worte:

    Ich fühle mich erschlagen

    • 21/07/2012 11:33

      Reportage aus Idleb und von der türkischen Grenze

      http://apxwn.blogspot.de/2012/07/reportage-aus-idleb-und-von-der.html

      Al Qaeda fighters at Bab Al Hawa border Post, Syria (19/07/12)

      Idlib, wie es ANNa beschrieben hat…

      youtube.com/watch?v=LnAsVNCF5i0&feature=plcp

      „Die Bataillone der Armee frei (Idlib Märtyrer-Brigaden – das Banner des Monotheismus – das Banner Hanano) während einer gemeinsamen Operation der Multiplikation der Barrieren einer Armee-Asadi in der Stadt, die viele schwere Fahrzeuge und Panzer zerstört wurde.
      Bericht des Oalamiy Idlib (Omar Abu al-Huda – Hazem Dakl)“ Translator

      youtube.com/watch?v=a_D__1rZP04&feature=channel&list=UL

      13 Gefangene in Händen der bewaffneten Oppositionsmilizen. An der Wand mehrere Stellen mit Blut beschmiert

      youtube.com/watch?v=nREX-VUz5oo&feature=plcp

      In diesem Video werden Menschen verschleppt:

      youtube.com/watch?v=rc43nZqGz3k&feature=channel&list=UL

  2. Barbara permalink
    20/07/2012 23:20

    Ich hätte sagen müssen „andere“ Araber, um die Nichtsyrer zu kennzeichnen.
    Das kommt daher: An der syrisch-jordanischen Grenze, als Beispiel, gibt es für die Passkontrolle zum Anstehen Syrer, Jordanier, Arabische Staatsangehörige und dann Ausländer. Das kommt daher, dass alle einen anderen Stand haben. Gut Syrer und Jordanier extra, weil sie die meisten Reisenden ausmachten. Dann Arabische Staatsangehörige, weil sie meist kein Visum brauchten und überhaupt privilegiert waren (fielen unter Arabische Nation). Dann Ausländer, weil sie ein Visum brauchen.
    Ich bezweifle aber, dass in Zukunft dieses Privileg für arabische Staatsangehörige weiterläuft, wenn man sieht wie dies mißbraucht wurde.

    • 21/07/2012 11:19

      Danke, das ist sehr interessant wie es geregelt wurde.

  3. Barbara permalink
    20/07/2012 23:57

    Ich liebe es, weil es mein Heimatland ist :

    أوبريت «أحبّها لأنها بلادي»…

    Tränen der Hoffnung, Wille zum Widerstand, Liebeserklärung!
    Dir zum Gruß, …mein freies Volk, …mein geheiligtes Heimatland…..niemals wirst du in die Knie gehen…..

    • Karsten Laurisch permalink
      21/07/2012 00:39

      Barbara ich habe hier ein „Problem“ egal was ich sage das ist falsch. Deshalb sage und frage ich hier nichts.Vieleicht können wir irgendwann mal mit etwas weniger Emotionen über dieses Thema reden.

  4. Barbara permalink
    21/07/2012 00:47

    zu Karsten: Ich habe den Link selber nur gekriegt. Sorry. Aber war das Bukarestvideo nicht ein Fake? Ich weiß nicht von wem es war, aber es sollte aus Syrien sein und war dann aus Bukarest, oder irre ich mich. Dies hier stammt aber aus dem syr. TV.

    • Karsten Laurisch permalink
      21/07/2012 21:04

      Das Bukarestvideo war kein Fake. Es war ehrlich gemeint. Hanan Noura ist eine syrische Frau und Ärztin. Sie arbeitet in einem Bukarester Krankenhaus. Sie hat dieses Video gedreht um Syrien und dem Rest der Welt zu zeigen was sie ihnen wünscht. Eine friedliche Weinachten. Dann kamen die Doppelanschläge von Damaskus zu Weinachten. Urs und ich hatten das Video zum Anfang falsch verstanden. Es dauerte etwas bis wir es verstanden haben was sie uns mit dem Video mitteilen wollte.
      https://urs1798.wordpress.com/2011/12/23/massaker-in-damaskus-syrien/

  5. Barbara permalink
    21/07/2012 01:05

    Hilferuf der sog. FSA in Homs aus der Moschee Khaled Ibn al-Walid an Ryad al-Asaad um Homs zu retten mit der Bitte nach Homs zu kommen und die Aktionen zu leiten.

  6. Barbara permalink
    21/07/2012 01:28

    al-Qaida mit der schwarzen Fahne und den „Moudjahidin im Namen Allahs“ verkündet die Gründung eines „islamischen Emirats“ in Bab al-Hawa, Grenzübergang zur Türkei, das die islamische Scharia einführen wird:

    http://www.dailymotion.com/video/xsa3m4_yyyyyy-yyyyy-yyyy-yyyy-yyyyy-yyyyyyy-yy-yyy-yyy_news#from=embediframe

    • 21/07/2012 11:41

      Hier bebeten sie den „Gott“ der Waffen…welche sie erbeutet haben wollen. Wer weiß wen sie damit umbringen…


      youtube.com/watch?v=2p7h6lRqIwQ&feature=plcp

  7. 21/07/2012 12:13

    Noch mehr Al-Kaida- Söldner:

    youtube.com/watch?v=aOCByUr1jTY&feature=plcp

    Hier machen sich Söldner bereit eine Barriere zu überfallen

    youtube.com/watch?v=5ZQt4UHjVpQ&feature=plcp

    Hier greifen sie an, ganze Horden von Milizen, wieviele Söldner?

    youtube.com/watch?v=utcGw0goRmQ&feature=channel&list=UL

  8. 22/07/2012 06:05

    Faruk-Brigaden, First Lt Abdul Razzaq Talas 2012.07.21
    Der Liebling aus Baba Amr ist wieder aufgetaucht, auf den Kanälen der von mir kritisierten Rastan-Farouk-Henker-Brigaden.
    Wird er jetzt in Rastan für Ruhe sorgen damit das Morden unter der Zivilbevölkerung aufhört?

    youtube.com/watch?v=4UDa06SXg50&feature=plcp
    Die Gedanken welche ich sonst noch habe, spreche ich nicht aus…
    Das Video ist äußerst seltsam, es sieht nicht nach Freiheit aus.
    Hauptsache die Zivilisten in Rastan werden nicht mehr so hingemordet.
    Da stinkt etws ganz gewaltig.

    Wo steht das Zweier-Sofa überhaupt?
    Für mich ist das eine Vorführung von zwei Gefangenen, ich weiß nicht in welcher Hand und warum. Wer Zweifel hat, den Ton wegmachen und sich das Video ohne anschauen.
    Ich sehe Gefangene, in wessen Hand?

  9. Karsten Laurisch permalink
    22/07/2012 11:11

    http://XXXXXXXXXXXXX/eng/337/2012/07/21/432617.htm

    Infiltrationsversuch aus dem Libanon vereitelt, bewaffnete Kräfte reinigten das Wohngebiet al-Qaboun und Gebiete im Landkreis Idleb von den Terroristen

    21.07.2012

    PROVINZEN, (SANA) Die Behörden vereitelten Infiltrationsversuch durch bewaffnete terroristische Gruppen aus dem libanesischen Territorium durch mehrere Stellen in Tal Kalakh im Landkreis Homs.
    Eine Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass die Behörden mit den Terroristen kämpften an den Orten Halat, Idlein und Eyon al-Sha’ara verursachten heftige Verluste unter ihnen.

    Bewaffnete Kräfte reinigten das Wohngebiet al-Qaboun von Terroristen, beseitigten große Zahlen von ihnen und konfiszierten ihre Waffen

    Die syrischen bewaffneten Kräfte reinigten das Wohngebiet al-Qaboun von den bewaffneten terroristischen Gruppen welche in ihm Amok liefen, die Bewohner terrorisierten und es zerstörten.
    Die Behörden konnten eine große Anzahl von Terroristen beseitigen und andere verhaften, konfiszierten ihre Waffen und stellten die Sicherheit in dem Gebiet wieder her.
    Eine offizielle Quelle sagte dass die Behörden riesige Mengen von automatischen Gewehren, DShK Maschinengewehren, Cobra Raketen (http://de.wikipedia.org/wiki/MBB_COBRA ), Granatwerfer und eine große Menge von Munition, zusätzlich zu drahtlosen Kommunikationsgeräten, Computer, Kameras, Felddienstuniformen, Schutzmasken, gestohlene Personalausweise und Reisepässe sowie gestohlene medizinische Ausrüstung und Medikamente.

    Bewaffnete Kräfte reinigten Gebiete im Landkreis Idleb von den Terroristen

    Die syrischen militärischen Kräfte reinigten die Kleinstädte von Silkeen, Kafarhoum und Harem sowie die umliegenden Farmen und Berge im Landkreis Idleb von bewaffneten terroristischen Gruppen welche die Bewohner und Sicherheitskräfte angegriffen haben, Morde und Raub verübten und die Straßen blockierten.
    Eine offizielle Quelle aus der Provinz teilte Sana mit dass die syrischen bewaffneten Kräfte den terroristischen Gruppen heftige Verluste zufügten und eine riesige Anzahl von ihnen verhafteten.
    Die Quelle ergänzte dass unter den toten Terroristen Ali Salem, Shadi Salem, Hamza Habboush, Mohammad Habboush und Mohammad al-Abd sind.
    Die Quelle merkte an dass die Behörden riesige Mengen von Waffen konfiszierten, fünf gestohlen Autos wiederfanden und eine Werkstatt beschlagnahmten zum Bomben herstellen, ergänzte dass ein Feldlazarett ebenfalls gefunden wurde in dem Gebiet.

    Bewaffnete Kräfte entdeckten Lager gefüllt mit Waffen, militärischer Ausrüstung, Granaten und Felddienstuniformen im Wohngebiet al-Midan

    Während ihrer Tätigkeit das al-Midan Wohngebiet zu reinigen in Damaskus, die syrischen bewaffneten Kräfte entdeckten ein Lager benutzt durch die Terroristen beinhaltend Waffen, militärische Ausrüstung, Granaten, Granatwerfer und Felddienstuniformen.
    Eine Quelle teilte Sana mit dass diese Gegenstände in das Gebiet geschmuggelt wurden und in dem Lager durch die Terroristen über die ganze Zeit gehortet wurden.

  10. Karsten Laurisch permalink
    22/07/2012 15:50

    http://xxxxxxxxxxxxx/eng/337/2012/07/21/432713.htm

    Militante arabische, islamische und afrikanische Länder an der geschlossenen Grenzübergangsstelle von Bab al-Halwa stationiert

    TÜRKEI, (SANA) Eine Gruppe von rund 150 Militanten aus arabische, islamische und afrikanische Länder sind seit Sonnabend an der Bab al-Hawa Grenzübergangsstelle stationiert zwischen Syrien und der Türkei welcher durch Syrien seit Juni 2011 geschlossen wurde, in vollem Einverständnis von den türkischen Behörden.
    Entsprechend zu einem Fotografen von der Französischen Presseagentur (AFP), rund 150 Militante aus Algerien, Saudi Arabien, VAE, Ägypten, Tschetschenien, Tunesien und aus einigen afrikanischen Ländern sind an dem Grenzpunkt stationiert.
    Er berichtete dass eine Anzahl von den Militanten sagten dass sie zu den Taliban gehören, während andere sagten sie wären Mitglieder von der Al-Qaeda Niederlassung aus den Maghreb Ländern, ergänzte dass die Militanten bewaffnet sind mit AK-47 Gewehren, RPG Werfer und Handgranaten.
    Es wurde schon bemerkt dass die Syrische Arabische Armee Terroristen tötete von verschiedener arabischer Staatsangehörigkeit während ihres reinigen der Wohngebiete von a-Midan und al-Qaboun.
    Im Juni, die New York Times berichtete dass CIA Agenten stationiert in der Türkei beaufsichtigen die Lieferung von Waffen zur syrischen Opposition, während viele Terroristen in gesendeten Geständnissen zugaben Waffen aus der Türkei zu den bewaffneten terroristischen Gruppen geschmuggelt zu haben.

  11. Karsten Laurisch permalink
    22/07/2012 16:38

    http://XXXXXXXXXXXXX/eng/337/2012/07/22/432730.htm

    Behörden verursachen heftige Verluste unter Terroristen in Aleppo, entgegen zu irreführende Nachrichten

    ALEPPO, (SANA) Die Behörden kämpften am Sontag mit bewaffneten terroristischen Gruppen in Qebtan al-Jabal, im Norden von Aleppo, und zerstörten drei Pickups ausgerüstet mit Maschinengewehren verursachten heftige Verluste unter den Terroristen.
    Eine Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass die Terroristen Mahmoud al-Ashqar, Anführer von einer terroristischen Gruppe, und Omar al-Ahmad unter den Toten wären.
    Die Quelle ergänzte dass die Behörden sich ebenfalls einer bewaffneten terroristischen Gruppe im Gebiet Hayyan entgegenstellten, im Norden von Aleppo, töteten fünf Terroristen, zwei von ihnen waren keine Syrer, zusätzlich zur Beschlagnahmung von 4 Gewehren, ein amerikanischen Scharfschützengewehr in ihrem Auto.
    In dem gleichen Zusammenhang, die Behörden errichteten mehrere Hinterhalte für bewaffnete terroristische Gruppen in der Kleinstadt Hritan, töteten dutzende und verwundete andere.

    Informationsquellen: bewaffnete Kräfte haben in Aleppo Terroristen getötet, entgegen zu irreführenden Nachrichten durch einige Kanäle

    Eine Informationsquelle warnte am Sontag dass einige Satellitenkanäle falsche Nachrichten über die Situation in der Stadt Aleppo und der Bewegung von bewaffneten terroristischen Gruppen in ihr senden werden.
    Die Quelle sagte dass die falschen Nachrichten es bezwecken die öffentliche Meinung in die Irre zu führen, in einem ähnlichen Versuch zu dem was berichtet wurde über die Situation in Damaskus vor ein paar Tagen.
    Sie sagte dass die bewaffneten Kräfte und die Behörden die terroristischen Gruppen nieder geworfen haben seit dem frühen Morgen, bekräftigte dass eine große Anzahl von Terroristen getötet wurden, während andere sich selbst ergaben und der Rest floh zurück zur türkischen Grenze.
    Die Informationsquelle sagte all die Medienversuche von den Terroristen wird nichts nützen im Erneuern ihrer Anstrengungen und Verschwörungen in ihrer letzten Stunden.

    Behörden durchsuchten terroristische Höhlen in Hama, töteten und verhafteten viele von ihnen

    In der Provinz Hama, die Behörden durchsuchten am Sontag terroristische Höhlen im al-Baath Wohngebiet in der Stadt verursachten heftige Verluste unter den Terroristen und verhafteten viele andere.
    Eine Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass eine Anzahl von Terroristen gezwungen wurde sich selbst zu ergeben und ihre den Behörden zu übergeben während des Gefechtes.
    Die Quelle ergänzte dass die Behörden verschiedene Arten von Waffen beschlagnahmten innerhalb der Höhlen beinhalteten Maschinengewehre, NATO Scharfschützengewehre, RPG Werfer und Granaten, zusätzlich zu einer großen Menge von Munition und Kommunikationsgeräten.

    • Karsten Laurisch permalink
      22/07/2012 20:42

      Bewaffnete Kräfte stellen die Sicherheit in Basateen al-Razi in Damaskus wieder her ( Die Obstgärten von Basateen al-Razi )

      Die bewaffneten Kräfte stellten die Sicherheit und Stabilität im Gebiet Basateen al-Razi in al-Mezzah in Damaskus wieder her und säuberten das Gebiet von den Terroristen.

  12. Karsten Laurisch permalink
    22/07/2012 17:10

    http://www.XXXXXXXXXXXX.sy/en/article/3184.html

    syrische Armeeeinheiten vernichteten Terroristen in Damaskus und seinem Landkreis

    Sagt darüber Reuters eine Breaking News Delegation die dementiert was Militante aus den Obstgärten neu verbreiten, wohin die Syrische Arabische Armee bestätigt dass die Banditen eingeschlossen sind innerhalb der Obstgärten ohne ihnen etwas Raum zu lassen zu entkommen.
    Die Delegation bestätigt dass die syrische Armee hat eine bemerkenswerte Operation vollbracht im Gebiet Barzeh durch das Verursachen großer Verluste den Militanten, wobei eine Sicherheitsquelle bestätigte in einer exklusiven Mitteilung für Breaking News dass die Anzahl von den getöteten Gangstern ist zwischen 100 und 200.
    Deshalb, die Breaking News Delegation bestätigt dass die Terroristen das Rote Halbmond Gebäude an der Harasta Schnellstraße angegriffen hatten nahe dem al-Assad Vorort, wo viele RPG Granaten auf das Gebäude feuerten verursachte seinen brennen ohne berichtete Verletzte.
    Eine Nachrichtenquelle bestätigt dass die Nachrichten über Luftangriffe auf einige Gebiete von Damaskus falsch sind.

Trackbacks

  1. Syrien- Offene türkische Grenzübergänge für bewaffnete Söldnermilizen « Urs1798′s Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s