Zum Inhalt springen

Ein mörderischer Mob, wenn aufgehetzte Menschen zu grölenden Bestien werden- Aleppo #Syrien

25/07/2012

Morden, Rauben, Brandschatzen, dies ist alles was sie unter Freiheit verstehen?

Irgendwo stand dass die Terroristen die Polizeistation „Al-Kallaseh police department“, im Randgebiet von Aleppo zerstört hätten, dies dürften die  passenden Videos dazu sein, Morden, Rauben, Brandschatzen,  ist dies alles was sie unter Freiheit verstehen, Progrome anzurichten? :

http://www.youtube.com/watch?v=kaHvgYGVkxs&feature=plcp

Ein aufgepeitschter hirnloser Mob, Menschen verwandeln sich in Bestien.

Teil 2 bitte bei youtube anschauen, das Video läßt sich nicht einbauen, jedesmal eine Fehlermeldung:

www.youtube.com/watch?v=uytGIHxd3ZU&feature=channel&list=UL

Sie waren noch nicht fertig mit ihrer Zerstörungswut, sie haben die demolierten Autos noch angezündet. Was haben sie mit den vielen Leichen und den Gefangenen gemacht?

Aleppo, bewaffnete Kriminelle auf Raubzug, Teil 3

/www.youtube.com/watch?v=aR9jGgLucp8

Und wie berichtet der westliche Massenmediensender BBC über die armen Opfer und heiligen Hätschelkinder aus Aleppo? Bitte Taschentuch bereithalten falls die Rührung einen zu Tränen treibt.

youtube.com/watch?v=XrdsQHUaDbU

Bei Hasaka wurden Terroristen dingfest gemacht, sie sehen ähnlich aus  wie die von dem Terroristen-al-Kaida-MI6 Sender BBC.:

Angriff auf terroristische Gruppen in Hasaka 2012.07.25

http://www.youtube.com/watch?v=NyOSufl21D8

Siehe Fortsetzung unten in den Kommentaren:

https://urs1798.wordpress.com/2012/07/25/ein-morderischer-mob-wenn-aufgehetzte-menschen-zu-grohlenden-bestien-werden-aleppo-syrien/comment-page-1/#respond

Ich habe zu der Polizeistation noch weitere Videos gesichtet gehabt, eines war ein Ausschnitt  in dem ein  einfachen Mann sein Gefährt im Polizeihof abholt. In dem Video konnte man auch sehen, dass einer der „Rebellen“ ein größeres Motorrad davon geschoben hat, eventuell ein Polizeimotorrad?

Wie meine speed-triple sah es jedenfalls nicht aus.

Kurze Videos gab es auch wo Oppositionelle mit umgehängtem Gewehr Karton- und Kistenweise Sachen aus dem Gebäude geschleppt haben. Darunter waren viele Uniformen und auch die Schutzbekleidung von Polizisten nebst deren Knüppel und Helmen, manches fiel im Eingangsbereich, Ausgangsbereich oder auf den Stufen herunter. Anderes wurde in Lieferwagen, bzw Pick-Ups geladen. Die Banden gingen nicht sorgsam damit um, sie haben in meinen Augen zusammengerafft, was sie für brauchbar hielten.

Ich habe diese kurzen Videoschnipsel nicht für sehr wichtig erachtet, sehe es jetzt allerdings anders.

Es gibt Menschen welche die Videos über die Polizeistation für gefälscht halten, sie haben keine Computer gesehen, die Polizeiwagen waren wie in der BRD weiß und grün, in Syrien sind sie rot, alles nur gestellt.

Um zu Entkräften, dass nicht geplündert wurde, versuche ich die kurzen Videofetzen wieder zu finden. Viele Videos ergeben ein Puzzle welches richtig zusammengesetzt werden muß. Es bleiben immer Lücken offen, wie auch bei der Ermordung von Muammar Gaddafi, nur ein Bruchteil ist bekannt.

Ein Video, welches ich unten in den Kommentaren schon in einer ähnlichen Form hatte, die dämliche Visitenkarte…

Der Boden, welcher erkennbar ist, entspricht nicht dem Boden auf dem die den Ermordeten lagen, welche  Meterweit entfernt von dem Gebäude gezeigt wurden, der Boden war mit Ornamenten versetzt. Dieses Video weist Schnitte und erneute Lücken auf, nach dem Abriß der Tafel über dem Eingangsbereich wird die Kolonisationsfahne gehißt, bei etwa 1.37 Min. oder eine Abwandlung mit drei Sternen. Das Video gibt nicht viel her. Gleicher Ort oder Szenen und Orte zusammengeschnitten und vermischt, oder einfach nur Abläufe verkürzt?

youtube.com/watch?v=0wjSrxIt9lk&feature=plcp

Ein weiteres Video, ebenfalls in den Kommentaren erwähnt, es wirkt seltsam , wie gestellt. Allerdings könnte man auch meinen, da kommt ein einfacher  Mann, welcher sei  beschlagnahmtes Fahrzeug abholen will und wird mit eingebunden in die Propaganda.  Es gab da noch eine längere Version aus anderer Perspektive wo der Mann vorkommt. Es ist ein Video, wo im Hintergrung ein anderer Mann ein Motorrad wegschiebt, er versucht es zu starten, was mißlingt, er schiebt das Motorrad vom Hof, mehr konnte man nicht sehen. Das Video wurde aus meiner privaten Sammlung bei youtube vom Einsteller gelöscht. Warum?

(Hier also das Video in verkürzter Form, ohne Leichen , aber mit einem Mann welcher sein „Dreirad “ holt und Hilfe von den Banden bekommt. Da waren die meisten Autoscheiben im Fuhrpark noch ganz, gut zu sehen zeimlich am Schluß, bei 0. 47 Minute, ich weiß nicht wie die „Balken“ bei  syrischen Polizeifahrzeugen aussehen welche sich auf den Dächern der Fahrzeuge befinden. Deutsch sehen die Balken jedoch nicht aus. Eher in Richtung amerikanisch oder syrisch?…)

youtube.com/watch?v=Egj9JlVQk78

Weil es in dem Video noch drei weitere Leichen gab?

Siehe unten in den Kommentaren.

Was in Aleppo derzeit wirklich geschieht

26. Juli 2012

Verschiedentlich war ein Massaker an der Zivilbevölerung in Aleppo angekündigt worden, dies ist schon üner vier Stunden her, ich habe diese Massaker bisher nicht gefunden.

Was ich gefunden haben sind Morde an Gefangenen, präsentiert von den bewaffneten Oppositionellen, wer immer sie auch sein mögen. Sie zeigen ihre Gesichter nicht

45 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    29/07/2012 19:43

    In der Nacht von Freitag auf Samstag hatten die Regierungstruppen Aleppo an seiner Ostgrenze belagert und sie so vom Umland getrennt. Außerdem kontollierten sie die Nordregionen, besonders die Ortschaft Azzaz, und beschossen die Milizengruoppen, die dorthin strömten.
    Arab-Press zufolge, ergaben sich zahlreiche Kämpfer, darunter Türken und Iraker den Ordnungskräften. Die Armee hat ihre Spezialeinsatzkommandos im Süden der Stadt zusammengezogen und im Westen Angriffsgruppen und Sonderkommandos eingesetzt. Arab-Press versichert, dass die Taktiken und Mittel von diesen zum ersten Mal angewendet werden, wie Fallschirmjäger, und Gruppen- oder Einzelbelagerung von Gebäuden und Wohnblöcken. Die Verfolgung von Milizen wurde Freitag in den Nordviertlen der Stadt fortgeführt, wobei ein Milizenchef der „Brigade al-Bara’“, Ala’ Kaddad, und sechs seiner Leute getötet wurden.
    Taht-l-mijhar berichtet, dass sechs Zivilisten am Freitag im Viertel Seif-ed-Dawleh getötet worden seien, als eine Rakete auf ihr Haus gefallen sei, ohne die Herkunft der Rakete zu präzisieren, wohlwissend, dass dieses Viertel durch die regulären Truppen an jenem Tag gesäubert worden war.

  2. 30/11/2013 20:36

    Nun rücken die Banden mit Videos heraus welche ihre Morde bei der Polizeistation zeigen:

    Morde:

  3. 30/11/2013 20:54

    Ergänzend , falls die Videos über die Polizeistation verschwunden sein sollten:
    Wie man sehen kann haben sich die Banden nicht allmählich radikalisiert, sie haben von Anfang an bestialisch gemordet, schöngeschrieben von den westlichen Mainstreammedien:

    Warnung vor dem Video. Bestialische Morde als die Terroristen vor mehr als einem Jahr in Aleppo eingefallen sind.
    Sie „Stürmer-Medien“ haben gejubelt, allen voran unsere ÖRF wie ARD ZDF …

    Und es war erst der Auftakt:

Trackbacks

  1. Geiselhinrichtungen durch die FSA-Milizen in und um Aleppo #Syria #Syrien « Urs1798′s Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: