Zum Inhalt springen

Ein Opfer in Syrien aus einer Gruppe von Gefangenen herausgegriffen- Aleppo #Syria

29/07/2012

Zwei Videos mit Gefangenen, in der Hand der FSA -NATO-Ersatz-Milizen:

Beide Videos werden mit Aleppo als Ort beschrieben.

Ein Video wurde am 25.07.2012 hochgeladen, ein weiteres ein oder zwei Tage später, ich werde das Datum  noch heraussuchen bei den stolzen Terroristenkanälen.

Terroristen weil sie die Bevölkerung terrorisieren, Menschen entführen, foltern, ermorden und lügen, so wie unsere westlichen Kriegspropagandamaschinen, wie ARD, ZDF,  ARTE, RTL …und die meisten gleichgeschalteten Printmedien…

Ein Gruppenvideo mit Gefangenen der FSA-Milizen, welche von westlichen Regierungen über den undurchsichtigen SNC mit Millionen unterstützt werden.

Das Video mit den vielen Gefangenen:

Barbara hat es zum Teil übersetzt und dazu geschrieben:

Dieses Video in Hollywoodmanier der Brigade Liwaa al-Tawhid, so die Stimme im Video, die die Gefangenen befragt, die am 26.7. gemacht worden sind, und sie als „Offiziere, Soldaten, Polizisten von Assad und seinen Shabbihas“ bezeichnet.
Augenzeugen zufolge haben die Terroristen, die gewisse Viertel und Orte in Aleppo kontrollieren, viele Zivilisten entführt.
Das Absurde dabei ist (kommt im Arabischen besser heraus), dass der Terrorist 2 Gruppen von Männern vorstellt, alle in Zivil gekleidet, manche sogar in Unterwäsche, einer der am Kopf verletzt ist und ein anderer,  der schlimme Schläge im Gesicht abgekriegt hat (wahrscheinlich die einzigen Alawiten), und er sagt, die erste Gruppe seien Armeeangehörige, Offiziere mit jungen Wehrpflichtigen auf der rechten Seite.
Die zweite Gruppe bestehe aus „Shabbihas”: Die Unglücklichen stellen sich nacheinander vor mit „ana al-shabbih Mohammad… “. In dieser Gruppe der Shabbihas” links ein gewisser Mohammad Shayhan :
– Ich bin der  Shabbih Mohammad Shayhan. Ich wurde an der Barriere al-Hilwaneh verhaftet.
– Was ist aus deinen Kameraden geworden ?
– Krepiert !
– Takbir !
– Allah O akbar ! (der Shabbiha wiederholt!)
Der Rebellenheld schreit: “Das ist das Los, das alle Soldaten von Bashar und seine Shabbihas erwartet!
Takbir !
Allah O Akbar ! So schreien energisch und harmonisch alle Gefangenen wie in einem Chor!

Und nun das Video vom 25.07.2012, ich denke man kann den Gefangenen gut aus dem Gruppenvideo heraus erkennen, er trägt inzwischen einen Kopfverband.

Wer es nicht erkennt, er ist bei dem Video oben bei etwa bei 0.51 Minute deutlich zu sehen.

Ich denke, das folgende Video zeigt wie man sich Gefangene zu Willen macht , man bedroht sie, schlägt sie, foltert sie, zeigt aber nur einen Ausschnitt. Irgendwo im Blog hatte ich dieses Video schon erwähnt:

„القصاص العادل للواء التوحيد 25/7/2012 حلب

Der Translator über die Beschreibung ergibt Blödsinn, deshalb die Originalbeschreibung, ich denke sie ist voller Hass, von dem ich mich distanziere.

„مقطع راااااااااااااااااااائع لكل مظلوم لابد ان يأتي يوم وينال الظالم ما اقترفت يداه إن الله يمهل ولايهمل
قصة عسكري نسق مع لواء التوحيد وانضم اليهم في اول يوم دخلو فيه الى حلب وتعرف على اسير القى القبض عليه لواء التوحيد كان العسكري الحر يخدم عنده تابعو

القصاص العادل للواء التوحي

Ich hatte auf ein Video von Barabara, über gut ausgestattete Feldlazarette und einen ihrer „bitteren“ Kommentare

„Frage: Sind diese vielen Medikamente geschickt worden, um die Sanktionen gegen Syrien zu kompensieren?“

geantwortet:

Oder um dem Mann, welcher in dem Video mit den vielen Gefangenen gezeigt wird , zu heilen? Als sie ihn geholt hatten war er noch unversehrt!
Nun trägt er als Gefangener einen Kopfverband.
https://urs1798.wordpress.com/2012/07/25/ein-morderischer-mob-wenn-aufgehetzte-menschen-zu-grohlenden-bestien-werden-aleppo-syrien/comment-page-3/#comment-29331

Video nach seiner Gefangennahme, in der Hand der Verbrecher, man kann sie sehen. Sie schlagen den Mann und erzählen was von verzeihen, so ähnlich war es auf einem anderen Kanal beschrieben.

Bei etwa 1.02ff schreit im Hintergrund ein anderer Mann auf, vor Schmerzen?
Wo befinden sie sich, in einer Sporthalle, einem Fabrikgelände, Fabrikhalle, wo haben sie ihre Gefangenen versteckt?
Sie foltern sie!

Unsere Medien haben nun eine Reihe „Gegen“-Propaganda -Videos herausgebracht und zeigen mehr oder weniger gut behandelte  Geiseln.  Was sie nicht zeigen ist z.B. dieses aus Aleppo, welches den Behandlungsmethode eher entspricht, nachdem ich Unmengen von Geiseln in Terroristenhand- Videos gesehen habe. Das Bild, welches unsere Medien sowie Aljaschmiera zeigen ist weißgewaschen und falsch:

Hier ist das gut ausgestattete Feldlazarett, welches Barbara erwähnte:

Al-Ikhbaria enthüllt die Geheimnisse von Al-Hajar Al-Asswad (die schwarzen Steine, im Umland von Damaskus,)

Gut ausgestattetes Feldlazarett, offensichtlich mit gestohlenem Material und Medikamenten, In Feldlazarett umgewandelte Moschee, wo man eine Fahne des Salafistenarabiens sieht. Waffen, Kleidung und offizielle Abzeichen, Pässe… Leiche eines zu Tode gefolterten Bürgers. Salafisten, die die Armee ins Jenseits befördert hat. Einwohner grüßen die Armee und berichten von ihrem Leid, das die netten bärtigen Maskottchen des Westens und seiner Medien ihnen zugefügt haben.

Links etc werden  ergänzt…zumeist geht es unten in den Kommentaren weiter, so wie die Puzzle-Teile kommen.

Nachtrag vo Barbara:

Aleppo:
Wie die Propaganda funktioniert

9 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    29/07/2012 02:35

    Man hat anscheinend Terroristen mit Gasmasken in Aleppo gesehen:
    http://landdestroyer.blogspot.ch/

    • 29/07/2012 02:42

      http://landdestroyer.blogspot.ch/2012/07/syrians-nato-backed-militants-seen.html

      Oh je, da muß ich wieder einige Videos suchen, wo die „Rebellen“ Gasmasken mitgenommen haben sollen, und damit auch posierten.
      Aus Polizeistationen entwendet, sowie in Aleppo, sie haben sie in einem Video welches wieder gelöscht wurde, mitgenommen, nebst Schutzkleidung der Polizei. Arm und Schienbeinschoner, Schlagstöcke, Uniformen etc und eben auch Gasmaken, wie die Polizei sie verwenden dürfte wenn sie Tränengas in Massen einsetzen.

  2. 30/07/2012 00:44

    Ein paar Videos aus den syrischen offiziellen Medien: 29.07.2012
    Bei Homs:

    Viel verstehe ich nicht, aber Bilder sprechen auch.
    Es gibt Leute, welche jedesmal meinen, wenn grüne Schilder in den „Banditenvideos“ auftauchen, wären sie Fake und irgendwo anders gedreht worden, wie z.b. in Libyen,beliebt auch Katar. Bei dem Video kann man sehr gut sehen, auch in Syrien gibt es grüne Orts-Schilder.
    Ich glaube auch nicht dass die syrischen Staatssender die Erlaubnis bekommen würden in Libyen oder Katar zu drehen, sie würden es auch nicht wollen.
    —————
    Addounia-TV
    Aus der Umgebung von Damaskus, die syrische Armee mit Journalisten unterwegs…
    Bilder von einem komplett verwüsteten Landkrankenhaus/Ärztehaus, meine Interpretation. Weitere Bilder zeigen die Erleichterung der Einwohner , sie haben einen Albtraum erlebt. Ich denke nicht das die Journalisten sich die Gesprächspartner mühsam holen mußten, sie sind von selbst gekommen


    ——————

    Ein Video von Addounia über Libanon, schade, ich verstehe nichts.
    Die Überschrift laut Translator: “ Unruhen und Sabotageakte herrschen in einigen Gebieten des Libanon 2012.07.29″

    Wie man sieht, gibt es auch im Libanon Palmen, nicht nur in Bahrain, Katar, Libyen, der Türkei, Syrien, Israel etc

    ————–
    Leider weiß ich nicht wo es ist, aber es wurden Entführte befreit, man kann spüren was sie erlebt haben und welche Todesangst sie ausgestanden haben. Meine Interpretation.

    ———————–
    Es warten noch weitere Gefangene auf Befreiung, ein Video von einem Söldnerkanal:

    Wieder eine Schule, ein Bürgerhaus?
    ———-
    Ein Fake-Video ist enttarnt worden, eines über Panzerkolonnen in Richtung Aleppo, ein Video welches ich für suspekt gehalten habe, ich suche es noch raus. Es soll aus Südossetien sein. Ich habe da eines im Sinn, welches es sein könnte.

  3. Barbara permalink
    09/08/2012 01:20

    Video 7 29 ist in Damaskus Land – Mazaria Shifouniya

Trackbacks

  1. Anti-Terror-Operation der syrischen Armee macht gute Fortschritte « Mein Parteibuch Zweitblog
  2. Geiselhinrichtungen durch die FSA-Milizen in und um Aleppo #Syria #Syrien « Urs1798′s Weblog
  3. Geiseln der Taweed-Brigaden aus Sakhour-Aleppo, an der Straße nach Salah al-Din entsorgt? #Syria « Urs1798′s Weblog
  4. Aljazeera´s Videos entlarvt -Anita MacNaught unterwegs mit Terroristen-Al-Bab/Aleppo #Syria « Urs1798′s Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s