Zum Inhalt springen

Syrien III Sammlung ab 31.07.2012

31/07/2012

Hier platzt aus allen Nähten, eine Hilfe ist der Kommentar-feed

https://urs1798.wordpress.com/comments/feed/

Die Sammlung II ist von Gestern und Heute dort in den Kommentaren unten zu finden:

https://urs1798.wordpress.com/syrien-ii/

Syrien I hier :

https://urs1798.wordpress.com/diskussion-uber-syrien/

Auch hier geht es weiter in den Kommentaren.

(…ich glaube, die Einstellung welche ich brauchen würde um dem Chaos “Frau” zu werden, gibt es nicht.
Ich hoffe die Leute lesen die Kommentare von unten nach oben und machen auch die Verschachtelungen auf…)

362 Kommentare leave one →
  1. 30/10/2012 20:02

    http://www.breakingnews.sy/en/article/10369.html

    Militante entführen 10 Christen und drohen sie zu töten

    Der armenische Yerkir TV Kanal sagte dass bewaffnete Rebellen von der syrischen Opposition haben einen zivilen Bus gestoppt der unterwegs war von Aleppo nach Beirut und entführten 10 Personen, darunter 7 Armenier und 3 arabische Christen.
    Die Entführer drohen die zehn zu töten wenn nicht ihre 150 „Kollegen“ in drei Tagen entlassen sind.
    Quellen haben offenbart dass die entführten Armenier beinhalten Garo Bambalyan, Arsan Oyan, Lifon Zeitonian, Bashar Ribat und sein Sohn George Ribat.

  2. 31/10/2012 18:14

    http://sana.sy/eng/337/2012/10/31/449946.htm

    6 Bürger starben den Märtyrertod, 13 verletzt in einer Bombenexplosion im Landkreis Damaskus… bewaffnete Kräfte verursachen heftige Verluste unter den Terroristen in mehreren Provinzen

    PROVINZEN, (SANA) 6 Bürger wurden Märtyrer während 13 andere verletzt wurden, inklusive eine Anzahl von Kindern, in einer Explosion von einer Bombe im Gebiet al-Syyeda Zainab im Landkreis Damaskus am Mittwoch.
    Eine Quelle im Polizeikommando des Landkreis Damaskus teilte dem Sana Reporter mit dass eine bewaffnete terroristische Gruppe eine Bombe innerhalb einer Mülltonne sprengte in einer belebten Straße im Gebiet al-Sayyeda Zainab.

    Kreiselgeräte von Terroristen auf Hausdächer im Landkreis Damaskus entdeckt

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften kämpfte mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe nahe dem al-Thanawiyeh Kreisverkehr in Harasta, tötete eine Anzahl von seinen Mitgliedern inklusive des Tderroristen Bassam Alloush, einen Anführer von einer bewaffneter Gruppe genannt „kapitales Schild“.
    Eine Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass eine andere Einheit Terroristen tötete welche in das al-Khazan Gebiet und das Harasta National Hospital eindrangen sowie Sabotagehandlungen verübten.
    Die Quelle ergänzte dass Einheiten der bewaffneten Kräfte entdeckten ein Netzwerk von Kreiselgeräten von den Terroristen auf Hausdächer in der Kleinstadt Zamalka im Landkreis Damaskus.
    Sie sagte die Terroristen benutzten dies Geräte um ihre Bewegungen zwischen den Tunnels und den Wohngebieten zu unterstützen um die Bürger in der Stadt in der Kleinstadt zu überfallen.

    Bewaffnete Kräfte stürmen Verstecke der Terroristen in Aleppo

    In qualitativen Operationen, die Einheiten von den bewaffneten Kräften zerstörten am Mittwoch Höhlen und Autos benutzt durch die Terroristen um die Bürger in der Stadt und dem Landkreis von Aleppo anzugreifen.
    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften stürmte ein Versteck der Terroristen in Karm al-Jabal in der Stadt Aleppo und beschlagnahmte unterschiedliche Menge von Waffen.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die beschlagnahmten Waffen beinhalteten 6 RPG Werfer, 5 RPG Granaten, 7 Magazine, 13 russische Maschinengewehre, 2 Pumpguns, einen Mörser, drei thermobarische Raketen (http://de.wikipedia.org/wiki/Thermobarisch#Thermobare_Waffen ), 4 Bomben, 5 Handgranaten, 4 Ferngläser, PKT Maschinengewehr und ein Magazin mit 500 Schuss, zusätzlich zu einer großen Menge von Munition.
    Die Quelle ergänzte dass eine Armeeeinheit 6 Autos zerstörte bewaffnet mit unterschietliche Arten von Maschinengewehren auf der Schnellstraße Aleppo – al-Bab al-Qadim.
    Sie sagte dass eine andere Einheit von den bewaffneten Kräften Höhlen der Terroristen Angriff in Khan al-Assal und Dahret Awad, tötete und verwundete eine große Anzahl von den Terroristen.

    100m langer Tunnel entdeckt im Wohngebiet al-Suleiybeh in der Stadt Lattakia

    Die Behörden entdeckten einen 100m langen Tunnel in der al-Janoudi Straße im al-Suleiybeh Wohngebiet in der Stadt Lattakia.
    Der Tunnel wurde benutzt durch die Terroristen sich unbehindert zu bewegen und ihre Waffen zu verstecken.
    Eine Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass die Behörden unterschiedliche Waffen, Munition, Bomben und ein Feldlazarett innerhalb des Tunnels beschlagnahmten.

    Heftige Verluste unter Terroristen die versuchten Dörfer in al-Ghab anzugreifen, Landkreis Hama

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften trat einer bewaffneten terroristischen Gruppe entgegen welche versuchte die Bewohner von al-Jeed und al-Aziziyeh anzugreifen im al-Ghab Gebiet im Landkreis von Hama, verursachten heftige Verluste unter seinen Mitgliedern.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die Terroristen Fahrzeuge gefahren haben bewaffnet mit Maschinengewehre um ihre Angriffe gegen die Bürger in den beiden Kleinstädten auszuführen.

  3. 01/11/2012 20:18

    http://sana.sy/eng/337/2012/11/01/450170.htm

    PROVINZEN, (SANA) bewaffnete Kräfte führen die Beseitigung der Terroristen fort, inklusive der nicht syrischen

    PROVINZEN, (Sana) Eine Einheit von den bewaffneten Kräften kämpfte mit einer bewaffneten terroristischen welche die Bürger bedroht hat und das öffentliche sowie das private Eigentum sabotierte in Zamalka im Landkreis Damaskus.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass das Gefecht zum Töten einer Menge der Terroristen führte, unter ihnen der Anführer Ibrahim al-Ghoush und einer von den am meisten gefährlichen Terroristen in der Regieon Ahmad al-Dahleh.
    Die Quelle wies darauf hin dass eine andere Einheit von den bewaffneten Kräften eine bewaffnete terroristische Gruppe verfolgte in Hajira in al-Sayyeda Zinab im Landkreis Damaskus welche das Gebiet sabotiert hat.
    Die Operation führte zum Töten von einer Anzahl von den Terroristen inklusive nicht syrischer Personen. Der Terrorist Jasem al-Khalaf, von jordanischer Staatsangehörigkeit, wurde unter ihnen identifiziert.
    Die Quelle sagte dass eine Einheit von den bewaffneten Kräften eine qualitative Operation ausführte gegen Ansammlungen von den Terroristen im Dorf Deir al-Aassafir imk östlichen Ghouta.
    Eine Anzahl von den Terroristen wurde getötet während andere verletzt wurden in dieser Operation.

    Türkischer Terrorist getötet im Gebiet Karm al-Jabal getötet in der Stadt Aleppo

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften tötete eine Anzahl von den Terroristen, unter ihnen ein türkischer Terrorist, während ihrer Ausübung ihres Dienstes beim Reinigen des Gebietes von Karm al-Jabal in der Stradt Aleppo von den bewaffneten terroristischen Gruppen.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die bewaffneten Kräfte heftige Verluste verursachten unter den Terroristen, tötete und verletzte viele von ihnen.
    Die Quelle ergänzte dass der Terrorist Abdullah Hussein Karakan, von türkischer Staatsangehörigkeit, identifiziert wurde unter den Toten, zusätzlich zur Beschlagnahmung seiner Pumpgun.

    Bewaffnete Kräfte töten Terroristen und entschärfen Bomben in Deir Ezzor

    Die bewaffneten Kräfte kämpften mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe die Sabotage ausführte und Diebstähle nahe der Bour-Said Straße in der Deir Ezzor, tötete eine Anzahl von den Terroristen.
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass die bewaffneten Kräfte die Mitglieder von einer anderen bewaffneten terroristischen Gruppe töteten nahe al-Modalgi in al-Bou Saraya in der Stadt.
    Eine Einheit vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärfte viele Bomben die verlegt wurden durch Terroristen nahe dem Stadt Friedhof mit der Absicht sie während des Eid zu sprengen.

    Bewaffnete Kräfte bekämpfen Terroristen die versuchten 3 Dörfer zu überfallen in Hama

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften stieß mit Terroristen zusammen die versuchten die Bürger von den Dörfern al-Jeed, al-Aziziyeh und Jisr beit al Raas zu überfallen im Gebiet al-Ghab in der Provinz Hama, tötete viele von ihnen und verhafteten andere.
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass die Leiche vom Terroristen Abdul-Hay Eleiwi wurde identifiziert unter den Toten.
    Eine andere Armeeeinheit kämpfte mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe die versuchte die Sicherheitskräfte zu überfallen nahe dem Dorf Kherbet al-Masasneh im Norden vom Dorf Tibet al-Imam im Landkreis von Hama.
    Eine Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass das Gefecht zum töten von einer Anzahl von Terroristen führte und der Zerstörung ihrer Autos zusätzlich zur Beschlagnahmung einer Anzahl von Handgranaten.

  4. 01/11/2012 20:37

    http://sana.sy/eng/22/2012/11/01/450231.htm

    NNA: Terroristen aus der so genannten Freien Armee überfallen libanesische Polizei in der Grenzstadt von Arsal, verletzen 12 Angehörige

    BEIRUT, (SANA) Die Libanesische Nationale Nachrichten Agentur (NNA) sagte das Terroristen aus der so genannten „Freien Armee“ Angehörige von der libanesischen Polizei überfielen in der Kleinstadt Arsal nahe der Grenze mit Syrien und verletzen 12 Polizeibeamte.
    Die Agentur ergänzte dass die Verletzungen von einigen Angehörigen ernst sind, deutet an dass die Sicherheitsdienst Angehörigen angegriffen wurden am frühen Morgen vom Donnerstag als sie baten ihre Führung zu konsultieren wegen des Transportes einer verletzten Person aus dem syrischen Gebiet nach Libanon.
    Sie sagte dass die bewaffneten Terroristen Knüppel und Steine benutzten in ihrem Angriff gegen die Sicherheitsdienst Angehörigen von dem Kontrollpunkt.

  5. 02/11/2012 20:06

    http://sana.sy/eng/337/2012/11/02/450317.htm

    16 Bürger verletzt in zwei Bombenexplosionen nahe dem al-Zahera Park in Damaskus

    PROVINZEN, (SANA) 16 Bürger wurden am Freitag verletzt in der Explosion von zwei Bomben nahe dem al-Zahera Parks in Damaskus.
    Eine Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass die Terroristen eine Bombe fernzündeten verlegt innerhalb eines nachbemachten Auto geparkt hinter dem Gebäude der Poliklinik.
    Als sich die Passanten versammelten und die Besatzung des Krankenwagens ankam, die Terroristen zündeten die zweite Bombe am gleichen Tatort, ergänzte die Quelle.
    Sie sagte dass die zweite Explosion führte zur Verletzung einer Anzahl von Bürgern, unter ihnen ein Krankenpfleger und der Fahrer des Krankenwagens.
    Eine Quelle aus dem Damaskus Hospital berichtete dass 16 verletzte Bürger in das Hospital eingeliefert wurden und das medizinische Personal ist dabei sie mit der notwendigen Behandlung zu versorgen.

    Die Armee reinigt das Khan al-Assal Gebiet im Landkreis Aleppo komplett von den Terroristen

    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die Syrische Arabische Armee das Khan al-Assal Gebiet im Landkreis Aleppo komplett von den bezahlten Terroristen reinigte.

    Die bewaffneten Kräfte kämpfen mit terroristischen Gruppen in Homs und seinem Landkreis

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften kämpfte mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe die die Bewohner im Bab al-Turkman Wohngebiet überfiel in der Stadt von Homs.
    Eine Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass die Gefechte zum Töten einer Anzahl von Terroristen führten und der Zerstörung der Autos die sie gefahren haben.
    Die Quelle erwähnte dass eine andere Armeeeinheit Terroristen verfolgte welche das Eigentum der Bewohner angegriffen haben und Handlungen von Plünderung verübt haben in Tal Dahab im Gebiet al-Houleh im Landkreis von Homs.
    Die Armee Angehörigen töteten und verletzten eine Anzahl von den Terroristen

    Große Mengen von Waffen beschlagnahmt in Hama

    Die Behörden beschlagnahmten am Freitag ein Auto beladen mit einer großen Menge von Maschinengewehren, Scharfschützengewehre, Handgranaten, Zünder , Magazine, Munition, medizinisches Material und ein Funkgerät, zusätzlich zu Captagon Tabletten und mehrere Dokumente.
    Die Quelle ergänzte dass der Kampfmittelbeseitigungsdienst einen Versuch vereitelte eine Bombe hoch zu jagen die 50kg wog. Die Bombe wurde von Terroristen auf der al-Skelbeyh – Mharda Straße verlegt.

    Terroristen getötet in den Wohngebieten in Deir Ezzor

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften kämpfte mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe im al¬-Jbeileh Wohngebiet in der Stadt von Deir Ezzor, verursachte heftige Verluste unter seinen Mitgliedern.
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass die Gefechte zum Töten einer Anzahl von Terroristen führten, unter ihnen waren Nizar Awad Mahmoud al-Ali und Mohammad Ziyad al-Rahmo.
    Eine andere Einheit tötete eine Anzahl von den Terroristen und verletzte andere im Wohngebiet al-Mowazafeen in Deir Ezzor.
    Die Armeeeinheit zerstörte ebenfalls ein Fahrzeug bewaffnet mit einem Maschinengewehr.

    Bewaffneten Kräfte und Behörden kämpfen mit Terroristen in Daraa

    Eine Armeeeinheit kämpfte mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe im Dorf al-Ghariya al-Gharbiyeh im Landkreis von Daraa, tötete eine Anzahl von seinen Mitgliedern.
    Der Sana Reporter zitierte eine Quelle in der Provinz wie sagend dass zwei Mitglieder von den terroristischen Gruppen verhaftet wurden und ihre Waffen und Munition wurde beschlagnahmt.

    Terroristen eröffnen das Feuer auf jordanisches Auto auf der Nasib – Damaskus Straße in Daraa, verletzten zwei
    Die Quelle ergänzte dass Terroristen Maschinengewehrfeuer eröffneten auf ein jordanisches Auto auf der Nasib – Damaskus Straße verwundeten zwei Personen im Auto.

    Terroristische Gruppe zündet Oberschule an im Landkreis Daraa

    In einem anderen Zusammenhang und im Rahmenplan vom Angreifen der Bildungseinrichtungen, eine bewaffnete terroristische Gruppe zündete die Saida Oberschule in dem Landkreis an.
    Eine Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die Terroristen setzten die Schule in der Kleinstadt Saida in Brand verursachte Schaden an der Schule.
    Die Behörden traten einer bewaffneten terroristischen Gruppen entgegen welche das Feuer auf die Sicherheitskräfte eröffnete in der Kleinstadt von al-Hara im Landkreis von Daraa und töteten ein Anzahl von seinen Mitgliedern.
    Eine Quelle aus dem Innenministerium teilte Sana mit dass Kamal Enad Alloush identifiziert wurde unter den getöteten Terroristen.
    Die Quelle ergänzter dass eine Einheit von den bewaffneten Kräften traten einer bewaffneten terroristischen Gruppe entgegen die Handlungen verübte von Mord und Angriffen sowie Plünderungen in der Kleinstadt Ghabagheb im Landkreis von Daraa, tötete einen von seinen Mitgliedern und verletzte andere.

    Terroristen verfolgt und getötet, ihre Autos zerstört in Maaret al-Numan, Idleb

    Einheiten von den bewaffneten Kräften verfolgten terroristische Gruppen in den Kleinstädten und Dörfern von Maaret al-Numan im Landkreis Idleb.
    Eine Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass die bewaffneten Kräfte eine Anzahl von Terroristen töteten und ihre Autos zerstörten welche bewaffnet waren mit Maschinengewehren in den Dörfern Mar-Shmarine und al-Deir al-Sharqi in Maaret al-Numan.
    Die Quelle ergänzte dass der Kampfmittelbeseitigungsdienst 30 Bomben entschärfte im Verlauf von der Verfolgung der terroristischen Gruppen, welche verlegt wurden an den Hauptstraßen und den Farmen von den obengenannten Dörfern.

    LKW beladen mit Zünder und archäologischen Stücken sowie Gold beschlagnahmt in Tartous

    Die Behörden beschlagnahmten einen LKW beladen mit einer großen Menge von Zündern und einer großen Menge von archäologischen Stücke sowie Gold im Gebiet al-Hamadiye im Süden von Tartous.

  6. 02/11/2012 20:29

    http://sana.sy/eng/337/2012/11/02/450356.htm

    Idleb Gouverneur: Nachrichten von der Übernahme der Terroristen über die Harem Festung sind Grundlos

    IDLEB, (SANA) Der Gouverneur von Idleb, Yaser al-Shoufi, wies am Freitag die Nachrichten ab gesendet durch einige Kanäle nach der Übernahme der Kontrolle der Harem Festung durch Terroristen in dem Landkreis von der Provinz als „komplett Unwahr“.
    Der Gouverneur sagte dass die falschen Nachrichten gesendet durch diese Kanäle die im vergießen vom syrischen Blut involviert sind „kommen im Rahmenplan von den Fälschungen mit der Absicht um die zusammenbrechende Moral von den Terroristen zu erhöhen welche die Einheit der Syrer vorgefunden haben und der grenzenlosen Unterstützung zu den bewaffneten Kräften welche den ausländisch unterstützen bezahlten Terroristen heftige Stöße zugefügt haben.“
    Er wies darauf hin dass eine Einheit von den bewaffneten Kräften, in Zusammenarbeit mit den Bewohnern, einen Versuch der Terroristen abwehrten die archäologische Festung von Harem anzugreifen und es aus der östlichen Seite zu stürmen.
    Al-Shoufi bestätigte dass eine große Anzahl von Terroristen getötet wurden, während andere verletzt wurden in den Gefechten.

  7. 02/11/2012 20:59

    http://sana.sy/eng/337/2012/11/02/450367.htm

    terroristische Gruppen vereiteln Bemühungen um Hilfe in al-Khalidiyeh und al-Hamidiyeh in Homs zu liefern

    HOMS, (SANA) Die bewaffneten terroristischen Gruppen vereitelten die Lieferung von Hilfe zu den von den durch die Verbrechen der Terroristen betroffenen Menschen in den Wohngebieten von al-Khalidiyeh und al-Hamidiyeh in der Stadt Homs.
    Eine Quelle in der Provinz Homs teilte Sana mit dass die bewaffneten terroristischen Gruppen die Bemühungen von der Regierung und dem Syrischen Arabischen Halbmond vereitelt haben Nahrungshilfe zu liefern und Zugang zu gewährleisten für medizinische Teams um die betroffenen Menschen zu erreichten in den obengenannten Wohngebieten.

  8. Barbara permalink
    03/11/2012 03:17

    Aleppo
    Hauotstadt des syrischen Nordens, Islamische Kulturhauptstadt und ihr 14 km langer Suq, der längste und älteste der Welt, zerstört und verbrannt, damit seine Mörder in die Geschichte eingehen, wobei sie die Mongolen in ihrer Barbarei noch übertrumpfen.
    Aleppo, wo alle religiösen Schulen des Islams vertreten sind, hat für seine Toleranz teuer bezahlt.
    Aleppo, wo die Moschee die Kirche umarmt, hat diese Art des Zusammenlebens mit seinem Blut bezahlt durch die kameltreiber der arabischen Wüste mit ihrem sterilen Gedankengut ohne Kultur und Zivilisation, wo ihr Großmufti ganz einfach zur Zerstörung der Kirchen in den muslimischen Ländern aufruft unter dem schuldhaften Schweigen der ganzen Welt.
    Aleppo, die salafistischen Wahabiten zerstören es heute, weil es die Ikone der Geschichte ist:

    Damaskus, die Kirche des heiligen Ananias (Sankt Hannaya), eine der ältesten der Welt und an die Bekehrung des Saulus zum Paulus gebunden.

    Die neue Karte für die Säuberungen in Aleppo durch die syrische Armee:
    http://www.shamtimes.net/news_de.php?PartsID=1&NewsID=4736

  9. 03/11/2012 16:33

    http://sana.sy/eng/337/2012/11/03/450447.htm

    Die Armee reinigt komplett das Gebiet Khan al-Assal im Landkreis Aleppo von den Terroristen

    ALEPPO, (SANA) Khan al-Assal im Landkreis Aleppo wurde zum sicheren Gebiet erklärt nach der Beseitigung der söldnerischen und terroristischen Gruppen in ihm.
    Eine offizielle Quelle teilte gestern Freitag dem Sana Reporter mit dass die Syrische Arabische Armee das Gebiet Khan al-Assal komplett reinigte von den bezahlten Terroristen.

  10. 03/11/2012 17:28

    http://sana.sy/eng/337/2012/11/03/450415.htm

    bewaffnete Kräfte wehren terroristischen Angriff auf den Taftanaz Flughafen ab in Idleb

    PROVINZEN, (SANA) Eine Einheit von den bewaffneten Kräften und Sicherheitsdienst Angehörige beim Taftanaz Flughafen in Idleb traten mehreren bewaffneten terroristischen Gruppen entgegen welche den Flughafen angriffen mit schweren Waffen und Mörsern.


    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die bewaffneten Kräfte eine große Anzahl von den Terroristen töteten und ihre Fahrzeuge zerstörte welche bewaffnet waren mit Maschinengewehre, zusätzlich zur Zerstörung eines Waffentransporters.

    Für den zweiten Tag hintereinander, die bewaffneten Kräfte, in Zusammenarbeit mit Einwohnern der Stadt Harem, wehrten Infiltrationsversuche von bewaffneten terroristischen Gruppen ab in die Burg Harem einzudringen, töteten eine Menge von den Terroristen.
    In der Stadt von Aleppo, die Terroristen beschossen die al-Rahman Moschee im Gebiet al-Saryan mit drei Mörsergranaten, verursachte Schaden am Minarett und keine Verluste.

    Armeeeinheit zerstört ein Konvoi von Maschinengewehr bewaffneten Autos im Landkreis Idleb

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften zerstörte einen Konvoi von Autos bewaffnet mit unterschiedlichen Maschinengewehren auf der Martamsrin-Bab al-Hawa Straße im Landkreis von Idleb.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass eine Anzahl von den Terroristen welche Handlungen von Sabotage verübt haben in dem Landkreis getötet wurden.

    Armeeeinheit greift Ansammlungen der Terroristen an in al-Hejera im Landkreis Damaskus

    Die bewaffneten Kräfte stürmten in eine Ansammlung der Terroristen im Gebiet al-Hejera im Landkreis Damaskus, töteten viele von den Terroristen und verletzten andere, welche Handlungen von Morden und Sabotage verübt haben gegen die Bürger.
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass die bewaffneten Kräfte die Ausrüstung der Terroristen zerstörten inklusive zwei Autos bewaffnet mit mittleren Waffen.

    Behörden vereiteln Versuch eines Selbstmordterroristen sich selbst zu sprengen am al-Assi Platz in Hama

    Die Behörden vereitelten den Versuch von einem Selbstmordterroristen welcher einen Sprengstoffgürtel getragen hat und ein Motorrad fuhr sich selbst zu sprengen am al-Assi Platz in der Stadt Hama.
    Eine Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass die Behörden den Terroristen Omar Rihawi verhafteten und den Sprengstoffgürtel entschärften, zusätzlich zur Beschlagnahmung einer Handgranate und zwei Pistolen bei ihm.
    Anderseits, die Behörden kämpften mit einer bewaffnen terroristischen Gruppe welche geplündert hat und Sabotagehandlungen verübt hat in der Kleinstadt al-Treimseh im Gebiet Mhardeh im Landkreis von Hama.
    Der Sana Reporter zitierte eine Quelle in der Provinz wie sagend dass das Gefecht zum Töten von einer Anzahl von den Terroristen führte, unter ihnen der Terrorist Murad Ibrahim Ghabi, einer von am meisten gefährlichsten Terroristen in der Region.
    Die Behörden beschlagnahmten ebenfalls eine Anzahl von Handgranaten und ein Maschinengewehr.

    Bewaffnete Kräfte töten eine Anzahl von Terroristen in Deir Ezzor

    Eine Armeeeinheit kämpfte mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe Mord und Sabotagehandlungen verübt hat in der Seteh Ella Roboh Straße in Deir Ezzor, tötete eine Anzahl von den Terroristen und verletzte andere.
    Die Leiche vom Terroristen Mohammad Ghannam al-Hwaidi, Rufname Abu Omar al-Deiri, wurde identifiziert unter der Toten.

    Eine Anzahl Maschinengewehr bewaffneten Autos zerstört im Gebiet Rasm al-Ghazal in Raqqa

    Nach dem Erhalt von Informationen von den Bewohnern, eine Einheit von den bewaffneten Kräften griff eine Anzahl von Maschinengewehr bewaffneten Autos an benutzt durch die Terroristen im Gebiet Rasm al-Ghazal in der Provinz Raqqa.
    Die Armee Angehörigen zerstörten die Autos und töteten eine Anzahl von den Terroristen und verletzten andere.

  11. 04/11/2012 15:45

    http://www.breakingnews.sy/en/article/10682.html

    Explosion traf Damaskus, verursachte Verletzte

    Eine Sprengladung ist in der 2. Etage im Gebäude der Arbeitergewerkschaft explodiert, hinter dem Dama Rose Hotel in Damaskus.
    Unser Korrespondent bestätigte dass die Explosion führte zu mehreren Verletzten, inklusive schwerer Fälle, und große Sachschäden.
    Al-Arabia TV sagte dass die Brigade von Ahfad al-Rasoul die Verantwortung beanspruchte für das begehen des Verbrechens in Damaskus.
    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.376771872405807.86284.212261308856865&type=3

  12. 04/11/2012 16:15

    http://www.breakingnews.sy/en/article/10685.html

    Explosion im Landkreis Damaskus fordert einen Toten, 5 Verletzte

    Eine Bombe, gelegt durch Rebellen von den Freien Armee Milizen, ist explodiert in der Stadt al-Tal vom Landkreis Damaskus.
    Unser Korrespondent gab an dass die Explosion zum Tod von einem Gebäudereiniger führte und 5 Verletzte.
    Der Korrespondent von Breaking News Networks in Idleb sagte dass die syrische Armee hat eine Stellung von den Freien Armee Milizen angegriffen, was zu 30 Toten unter ihren Militanten führten.
    Die toten Rebellen beinhalten Muhammad al-Ahmad, Ahmad al-Khatib, Muhammad Shakib Mandeel, Jamil al-Khadiji, Hasan al-Khadiji und Mamdouh al-Khalil.
    In Daraa, unser Reporter erwähnte dass der Anführer von den Daraa Fedayeen, Iyas Muhammad al-Hajj, getötet wurde, zusammen mit einigen Banditen, während sie einen Kontrollpunkt für die syrische Armee angriffen in der Stadt al-Sanamein von Daraa.
    Nach Deir Ezzor, die Einheiten von der syrischen Armee kämpften mit den bewaffneten Männern von den Freien Armee Milizen im Wohngebiet al-Setta Illa Rubee, was zu 4 Toten und 7 Verwundeten von den Rebellen führte.
    Unser Korrespondent gab an dass es der syrische Armee möglich war 15 Militante zu beseitigen, inklusive ihres Anführers Muhammad Ahmad al-Zuhour, nach dem kämpfen mit ihnen in der Stadt al-Mayadeen.

  13. 04/11/2012 16:29

    http://www.breakingnews.sy/en/article/10687.html

    Details über syrische Operation im Golan

    Die syrische Zeitung al-Watan offenbarte die Details von dem was gestern im Golan geschah.
    Die Zeitung sagte dass Gruppen von der Freien Armee Miliz versuchten 4 Tage vorher die Kontrolle über die Dörfer Beir Ajam und Barkia zu übernehmen und den umliegenden Urwäldern im befreiten Teil vom Golan.
    „Ihr Versuch hatte keinen Erfolg, wobei die syrische Armee umfassende Operationen begann um die Dörfer und die umliegende Urwälder zu reinigen.“ Ergänzte die Zeitung.
    Die israelische Besatzungsarmee erhöhte gestern ihre Bereitschaft im Golan nachdem 3 syrische Panzer in die entmilitarisierte Zone eindrangen zum Grenzgebiet.
    Die Quelle offenbarte dass die Panzer in das Dorf Beir Ajam eindrangen nahe einer Stellung von der Besatzungsarmee während des Bekämpfens der bewaffneten Rebellen.

  14. 04/11/2012 19:24

    http://sana.sy/eng/337/2012/11/04/450611.htm

    Die bewaffneten Kräfte setzen das Angreifen der Ansammlungen und Autos der Terroristen fort

    PROVINZEN, (SANA) Einheiten von den bewaffneten Kräften kämpften am Sontag mit bewaffneten terroristischen Gruppen welche in Harasta und al-Hajira Sabotiert und geplündert haben im Landkreis Damaskus, töteten eine Menge von ihnen.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die Terroristen die Leichen von ihren toten Kameraden verbrennen in der Absicht damit ihre Identität und Nationalität nicht erkannt werden kann.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die bewaffneten Kräfte ebenfalls eine Anzahl von den Maschinengewehr bewaffneten Autos der Terroristen zerstörten in dem Gefechten.
    Die Quelle sagte dass eine Einheit von den bewaffneten Kräften eine Anzahl von den Terroristen tötete im Gebiet Qubit Jubeir. Eine Anzahl von Autos ausgerüstet mit Waffen wurde zerstört in den umgebenden Obstgärten Harastas, alle die Terroristen darin wurden getötet.
    Die Quelle ergänzte dass eine andere Einheit von den bewaffneten Kräften verfolgte eine bewaffnete terroristische Gruppe welche Mord und Sabotage Handlungen verübte in der Kleinstadt al¬-Hajira im Gebiet al-Sayeda Zainab und beseitigte alle seine Mitglieder inklusive dem Anführer von der Gruppe, der Terrorist Abu Abdullah Hamwi.
    Die Quelle wies darauf hin dass ein Sprengstoff geladenes Auto hoch ging tötete und verletzte eine Anzahl von Terroristen während sie versucht haben es zu einem anderen Platz in al-Hajira zu bringen.
    Mittlerweile, eine Quelle aus dem Polizeikommando des Landkreises Damaskus sagte dass ein Müllmann Märtyrer wurde in der Kleinstadt Tal Menin in der Explosion einer Bombe welche verlegt wurde durch Gangster am Ortseingang von der Kleinstadt.

    Große engen von Waffen beschlagnahmt im Landkreis Lattakia

    Die Behörden beschlagnahmten große Mengen von Waffen und Bomben innerhalb Versteckes für Terroristen in der Stadt al-Haffeh im Landkreis von Lattakia.
    Der Sana Reporter zitierte eine Quelle in der Provinz wie sagend dass die beschlagnahmten Waffen beinhalteten 50 Bomben von unterschiedlicher Größe und Gewicht bereit zur Detonation, 4 Pumpguns, 7 Pistolen, eine Anzahl von Zünder, Munition, zusätzlich Felddienstuniformen und weiße Wappen.

    Ansammlungen der Terroristen angegriffen in Deir Ezzor

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften kämpfte mit Terroristen welche Sabotage und Plünderungen begangen haben in der Sita Ella Rubaa Straße in Deir Ezzor, tötete eine Anzahl von ihnen und verwundete andere.
    Eine andere Einheit von den bewaffneten Kräften griff eine Ansammlung der Terroristen an in der Stadt al-Mayadin im Landkreis Deir Ezzor.
    Die Operation führte zum Töten von einer Anzahl von den Terroristen und verletzen anderer.

    Bewaffnete Kräfte verursachen heftige Verluste unter den Terroristen in Idleb

    Die bewaffneten Kräfte zerstörten mehrere Ansammlungen der Terroristen in Maaret al-Numan im Landkreis Idleb, töteten dutzende von den Terroristen und konfiszierten ihre Waffen.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die Waffen beinhalteten RPG Werfer, MANPADS (http://de.wikipedia.org/wiki/MANPADS ), Maschinengewehre und Bomben.
    Die Quelle ergänzte dass die bewaffneten Kräfte ein Auto der Terroristen zerstörten, töteten alle Terroristen in ihm auf der Maaret al-Numan Straße in der Provinz.

    Behörden verhaften in Daraa 4 Terroristen welche beteiligt waren an den letzten terroristischen Bombenanschlägen nahe der Telefongesellschaft

    Die Behörden in Daraa verhafteten 4 Terroristen welche beteiligt waren an den terroristischen Bombenanschlägen nahe der Telefongesellschaft im Wohngebiet al-Mahatta in der Stadt Daraa am ersten Tag von Eid al-Adha und verursachte den Tod und die Verletzung von einer Anzahl Bürger.
    Eine Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass die Behörden weiterhin den Rest von der bewaffneten terroristischen Gruppe verfolgen die verantwortlich ist für das Ausführen des terroristischen Bombenanschlages.

  15. 05/11/2012 20:06

    http://sana.sy/eng/337/2012/11/05/450877.htm

    bewaffnete Kräfte führen das entgegentreten der Terroristen fort in mehreren Gebieten

    PROVINZEN, (SANA) Einheiten von den bewaffneten Kräften führten am Montag das Reinigen von Deir Ezzor von den bewaffneten terroristischen Gruppen fort.
    Eine offizielle Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass eine Einheit von den bewaffneten Kräften mit zwei bewaffnete terroristische Gruppen kämpfte in den Wohngebieten al-Jibaileh und al-Muwazafin in der Stadt tötete und verletzte eine Anzahl von Terroristen.
    Die Terroristen Abdul-Karim Mohammad Yassin und Rakan al-Zaghir wurden identifiziert unter den Toten in den beiden Wohngebieten, ergänzte die Quelle.
    In al-Mayayadin, eine Einheit von den bewaffneten Kräften führte qualitative Operation aus. Die Operation führte zum Verursachen heftiger Verluste unter den Terroristen.

    Bewaffnete Kräfte verursachen heftige Verluste unter den Terroristen in Idleb

    Eine Einheit von unseren bewaffneten Kräften kämpfte am Sonntagabend mit Terroristen die Plünderungs- und Sabotagehandlungen verübt haben in Maaret al-Nu’man, in Idleb und beschlagnahmten eine Menge von Waffen die in ihrem Besitz waren.
    Der Sana Reporter zitierte eine Quelle aus der Provinz wie sagend dass das Gefecht zum Verwunden und Töten einer Anzahl von Terroristen führte inklusive einem Anführer von den terroristischen Gruppen Rufname Scheich Ahmed.

    Terroristen getötet in Daraa

    Einheiten von den bewaffneten Kräften kämpften mit Terroristen im al-Mokhayam Wohngebiet auf der al-Sad Straße in Daraa, töteten und verletzten viele von ihnen.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass der Terrorist Mamdouh al-Shalamouni, Anführer von der sogenannten „al-Tawheed Brigade“ in Daraa wurde identifiziert unter den Toten.

    Bewaffnete Kräfte vereiteln Versuche der Terroristen in Aleppo einzudringen

    In Aleppo, Einheiten von unseren bewaffneten Kräften vereitelten Versuche von terroristischen Gruppen in Aleppo aus Kafar Hamra und al Lirmon einzudringen. Mitglieder von den Gruppen wurden getötet und verwundet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: