Skip to content

Aljazeera´s Videos entlarvt -Anita MacNaught unterwegs mit Terroristen-Al-Bab/Aleppo #Syria

12/08/2012

Aljazeera´s Videos exposed -Anita MacNaught with terrorists -Al-Bab/Aleppo #Syria

„Jailers in Syria’s Aleppo become prisoners of war“, AnitaMacNaught und ihre Freunde:

youtu.be/W0IMfzeNa2A

Bitte Anitas blutiges Treppenhaus mit folgendem Video vergleichen damit man sieht von wem das Blut stammt. Und bitte, genau zuhören wie sie über die Herkunft des Blutes erzählt. Das Datum welches sie nennt, den 19 Juli, es dürfte falsch sein. Hochgeladen wurde das folgende Video bereits am 18-7-2012 Aleppo Al Baab…

Warnung, sehr grausam, sehr viele abgeschlachtete Menschen:

Übersetzt:“Aleppo – Al -Bab | | toten Hunde, militärische Sicherheit im Gebäude 18/07/2012″

حلب – الباب || قتلى كلاب الأمن العسكري داخل المبنى 18-7-2012

youtu.be/dhOD5qlVFf0

In diesem Gebäude war sie laut ihren anderen Videos mehrfach. AnitaMacNaugt über die Geiseln in der Hand von Terroristen: „, wir behandeln sie wie unsere eigenen Brüder…“

In folgendem Video kann man übrigesns eine der Geiseln aus AnitaMacNaughts Video erneut sehen. In einer anderen Gruppe , datiert auf den 19.07.2012. War AnitaMacNaught eventuell  bereits einen Tag vorher, am Tag des Überfalls in Al-Bab? Der Mann trägt das gleiche Hemd wie in Anitas Video.

Translator: “ Al Bab: Ansar Bataillon Verhaftung auf die Elemente der militärischen Sicherheit“ Untertitel „Ansar Bataillon Festnahme Mitglieder der militärischen Sicherheit in Al-Bab.“

الباب:كتيبة الأنصار تلقي القبض على عناصر الأمن العسكري

http://www.youtube.com/watch?v=VtilJ8LuZWA&feature=related     Knal-Nutzer: foxymartyr

Das Gebäude soll die Post sein, Anita erzählt vom Sicherheitsapparatus…Vielleicht eine Telekommunikationsbehörde mit Post?

Es ist das selbe Gebäude von dem Menschen vom Dach geworfen werden. Und es ist das gleiche Haus in dem Menschen grausamst abgeschlachtet wurden. Sie werden von der bei Terroristen eingebetteten Anita MacNaught noch über den Tod hinaus verhöhnt.

In ihren Propagandastücken erzählt sie von der wunderbaren Behandlung der Geiseln in der Hand der von ihr propagierten Milizen mit Al-Kaida-Nähe. Aljazeera das Sprachrohr von Al-Kaida´s Osama bin Laden…

Ob Kinder unter dem schaulustigen Lynchmob sind?

Es sind die Freunde von AnitaMacNaught, von Ivan Watson, Michael Weiss , Ben Wedemann, Luke Harding...alle diese sogenannten Journalisten waren in Al-Bab.  Wie hat Anita rührseelig erzählt, die Geiseln würden gut behandelt, sie dürfen sogar Besuch von ihren Angehörigen bekommen? So sieht die Behandlung der Geiseln aus.

Ihre Freunde  haben viele umgebracht. Für mich ist sie Anstifterin, Mitwisserin, Mittäterin. Sie hat so schön unterstützend  erklärt dass alle Spitzel von Assad sein könnten. Wie nannte sie es in einem anderen Artikel bei Aljaschmiera, heavy-handed? Bereits am 27.07 .12 kann man sie bei ihren Freunden in Al-Baab bewundern, mit ihrem Team…

Throwing Dead Bodies of Syrian Policemen From Atop Al Bab Post Office:

Ob das Video vom selben Tag ist als die Menschen im Treppenhaus abgeschlachtet wurden?

Hier dürften die Terroristen auf dem Dach des Gebäudes sein.

حلب – الباب || محاصرة آخر قناص في مبنى الأمن العسكري 18-7

Und dieses Video zeigt wie sie laut Datumsangabe des Hochladers  einen Tag später von dem Dach aus ein anderes Gebäüde beschießen. Sie jubeln lauthals als ein Mann getroffen durch die Luft wirbelt. Ist das der Angriff welchen Anita mit dem 19.Juli bezeichnet hat? War sie anwesend? Und wenn sie als Journalistin dagewesen war, warum hat sie nichts davon gebracht, kein Video? Hatte sie andere Aufgaben, war sie zu beschäftigt?

Al-Bab: الباب:لحظة (طيران) قناص البريد 19\7

حلب:مدينة الباب:لحظة (طيران) قناص الأمن العسكري فوق البريد 19\7\2012

Wie hat ARD´s Jörg Armbruster in einem seiner Videos erwähnt, er hält Aljazeera für eine gute Quelle.

Eine Quelle aus der das Blut unschuldiger Menschen nur so sprudelt für unsägliche Terroristen-Propaganda.

 Wann setzen sich unsere Journalisten für die entführten Mitglieder des Fernsehsenders Ikhbariya TV ein, sie durften laut Armbruster ihre Studios in Damaskus zum Senden benutzen?

Hier befinden sich drei Journalisten in den Händen ihrer bewaffneten Freunde.

Der Assistenzkameramann fehlt, sie sollen ihn umgebracht haben. Der Assistenzkameramann von al-Ikhbaria, Hatem Abu Yahia wurde getötet, laut Breaking News

youtu.be/-xinZ8Lsto4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s