Zum Inhalt springen

Qaboun, Barzeh, Harasta, Douma, die gleiche FSA-Mordbande am Werk? Damaskus #Syria

21/08/2012

Ich hatte bereits zwei Artikel über die Verbrechen bei Douma gebracht. Inzwischen habe ich Videos gesehen, welche die selbe Handschrift aufweisen, diesmal aus dem Ort Qaboun welcher den Orten Harasta und Douma ganz nahe liegt, nördlich von Damaskus.
Die Handschrift und die Methoden sind so ähnlich, selbst die schwarzen Leichsäcken entsprechen den Leichensäcken aus dem Schlachthauskühlraum bei Douma, welche von Harasta-und Douma -Kanälen hochgeladen wurden. Meiner Meinung nach arbeitet in Qaboun die gleiche Bande, beziehungsweise nehme ich an dass sie zumindest in engem Kontakt stehen. Kommen die Bandenmitglieder aus den verschiedenen umliegenden Dörfern, dies wäre eine gute Erklärung warum diese Leichensäcke und auch neue Leichen nun bei Qaboun-Kanälen präsentiert werden. 
Eines vorausgeschickt, die syrische Armee war es nicht, da bin ich mir sicher.

Video 1 mit mehreren Leichen, auf die Straße geworfen:

دمشق , حي القابون , اكتشاف مجزرة مروعة بحق 10 مدنين ثاني أيام العيد 20 8 2012
Translator: „Damaskus, Qaboun Nachbarschaft, die Entdeckung des Massakers von 10 Zivilisten gegen erschreckend zweiten Tag des Eid 20 82 012“

Einem der Toten wurde die Jeanshose in Kniehöhe aufgeschnitten, eventuell um eine Wunde zu behandeln oder um eine zu zufügen? Können die Leichen gemischt worden sein? Eventuell laden sie mehr Videos hoch, mal sehen.

Video 2 Zwei Kinderleichen, ein Mädchen und ein Junge
طفلين استشهدوا جراء المجزرة في حي القابون 2012/8/20
Translator: „Zwei Kinder wurden von dem Massaker in der Nähe von Qaboun 20/08/2012 getötet“


youtu.be/7C4uaNr3cMU
دمشق – حي القابون: الشهيدة بلسم ليلى – الشهيد عبد الرؤوف ليلى
حيث استشهدوا في حي القابون جراء المجزرة المروعة التي تم العثور عليها ثاني أيام العيد
Untertitel Translator:“ Damaskus – Al Qaboun: Martyr Balsam Leila – Martyr Abdul Rauf Leila
In der Nähe von Qaboun in einem schrecklichen Massaker getötet, sie wurden den zweiten Tag des Eid gefunden“

Zu dem Video mit den toten Kindern, diejenigen welche man nicht sieht, aber hört, sind keine Angehörigen. Ich vermute es sind die Täter welche die Kinder für ihre Propaganda aufbereitet haben.

Haben sie hier den Angehörigen die Leichen überbracht? Um sie erneut für ihre schmutzige Propaganda zu benutzen?

Ich habe mich auf dem „freeqabon“ – Youtube-Kanal weiter umgeschaut, sie haben noch mehr Verbrechen im Programm und noch mehr Leichen entsorgt:
تنسيقية القابون : 3 شهداء – الاربعاء 15 / 8 / 2012
Koordination Qaboun: 3 Martyrs – Mittwoch, 15.08.2012


youtu.be/rCejCdniNA4

Ich vermute zwei der Leichen dürften die Hände auf dem Rücken gefesselt haben, der „Fundort“ auch der Tatort. Man beachte die schwarzen Leichensäcke, auch sie wurden bei Douma verwendet in dem Kühlhaus.

Viertes Video, eine halbbegrabene Leiche, wahrscheinlich schon länger dort liegend. Die Knochen einer Hand sind nicht vorhanden, eventuell wurde der Körper von wildlebenden Tieren angefressen?
دمشق , حي القابون , 3 جثامين محروقة و منكّل بها وجدت في منطقة بساتين القابون
Translator: „Damaskus, Nachbarschaft Qaboun 0,3 verkohlte Leichen und umhüllen sie gefunden in der Obstgärten Qaboun“

youtu.be/DVYkHgnqInM
Zu diesem Video gibt es folgendes zu sagen, die Überschrift ist dick gelogen.

Diese Leiche wurde bestimmt nicht angebrannt dort hingeworfen.
Die Reste sind verwest und vermutlich dshalb schwarz geworden. Wenn man genau hinsieht, kann man überall Stoffreste erkennen, beim Kopf, am Oberkörper eventuell ein hochgeschobenes Unterhemd, bei dem mit Schutt bedeckten Unterleib kann man deutlich Stoff erkennen. Der zweite Arm steckt noch in einem karierten Stoffärmel, einige Finger sind weg.
Ich mußte an die Aussagen der Frau im syrischen Fernsehen und bei Sana denken. Sie beschrieb eine Mutter von vier Kindern welche ermordet wurde und den Tieren zum Fraß überlassen worden sein sollte, die Täter hätten dies gefilmt. Ob das hier eines der Videos davon ist?
Vielleicht haben sie auch andere Körper so entsorgt und notdürftig verscharrt und streunende Hunde und anderes Getier haben sie teilweise wieder ausgegraben. Dieser Mensch dürfte recht „korpulent“ gewesen sein.

Mörderische Milizen aus Harasta-Douma schneiden ihren Geiseln die Kehlen durch #Syrien #Syria – FSA crimes exposed-

Douma, 16 Gefangene, 16 Leichen in der Kühlkammer. FSA-Crimes exposed #Syria

Frau gesteht Zusammenarbeit mit Terrorgruppen und Verhör entführter Frauen

20. August 2012

Wann berichten unsere Medien endlich die Wahrheit und machen sich nicht mit den Mördern gemein!

Warum unterstützt unsere Regierung Massenmörder wie den SNC mit Millionengeldern, Logistik, Spionage und macht sich im Interesse USraels zu Mittätern?

34 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    31/08/2012 02:18

    In Damaskus ist alles ruhig. Allerdings hört man Schüsse aus den Vororten Zamalla, Arbeen und Qaboun. Die Säuberungsoperation der östlichen Ghouta bis nach Jobar wird gerade vorbereitet und die Bewohner sind davon informiert worden:
    http://www.arabi-press.com/?page=article&id=46925

    Le QG terroriste d’Erdogan, par Bahar Kimyongür
    http://lavoixdelasyrie.com/data/?p=5112

    http://allainjules.com/2012/08/30/syrie-quand-les-medias-mainstream-nont-plus-grand-chose-a-dire-sachez-que-lheure-est-grave-pour-les-terroristes/
    http://translate.google.com/translate?hl=fr&ie=UTF8&langpair=fr|en&rurl=www.google.com&twu=1&u=http://allainjules.com/

    http://lavoixdelasyrie.com/data/?p=5107
    L’Allemagne en guerre pour le « printemps arabe » de Washington

    Die syrische Armee hat die vollständige Kontrolle über Aleppo übernommen (Telesur)
    Der lateinamerikanische Satellitenkanal Telesur aus Caracas in Venezuela verkündet, dass die Stadt Aleppo nunmehr unter völliger Kontrolle der Syrischen Arabischen Armee steht.
    Er berichtet in einer Reportage vom 30.8.2012, dass 400,000 Personen, die vor den Kämpfen geflohen sind, nach Hause zurückzukehren b eginnen.

  2. Barbara permalink
    02/09/2012 18:10

    Die Armee der Massaker zu beschuldigen ist ganz einfach nicht logisch!
    Wie kommt es, dass es immer die Rebellen sind, die Dutzende oder sogar Hunderte von Leichen entdecken, immer in dem Maße wie sie anscheinend zurückweichen und die syrische arabische Armee auf das von ihnen besetzte Gebiet vorrückt. Um die Armee dieser Morde zu bezichtigen, die nur auf dem Gelände erfolgen können, dass diese selbst unter Kontrolle hat.
    Denn dann müssten die Rebellen vorrücken, die Armee vertreiben und danach entdecken, was sie vor Ort gemacht und bei ihrer Flucht aufgegeben hat, nämlich Hunderte von Leichen…. Aber es ist genau das Gegenteil, was vor Ort stattfindet. Die Armee vertreibt die Rebellen und betritt das Gelände, welches diese verteidigt haben. Dann also entdeckt sie deren barbarische Taten und alles Andere….. Und gerade dieses Szenario verrät die Rebellen.
    Außerdem sind immer sie es, die die Massaker ankündigen oder verkünden…..bevor die Armee in das Gebiet eingedrungen ist, um die Massaker festzustellen…..

  3. Barbara permalink
    02/09/2012 23:06

    Damaskus / Abu Roumaneh, Sonntag 2. September
    Vier Verletzte bei einer terroristischen Explosion durch zwei Explosivkörper im Viertel Abu Roumaneh, al-Mahdi-Straße in Damaskus.


    Erst gestern ist ein Auto bei einer Moschee durch eine terroristische Gang in die Luft gejagt worden, vor einem Palästinenserlager in Sbeineh bei Damaskus mit 15 Toten und zahlreichen Verletzten.

  4. Barbara permalink
    03/09/2012 23:38

    Damaskus / Jaramana
    Die Freunde von Westerwelle und Co. haben heute Morgen wieder im Vorort Jaramana gehandelt, der schon am 28.8. durch eine ähnliches Attentat heimgesucht wurde, das eine Beerdigung am Eingang eines drusischen Friedhofs zum Ziel hatte, bei dem es ein Dutzend Tote und Verletzte gab.
    Und in der Tat hat es in Jaramana, im Südosten von Damaskus mit hauptsächlich christlicher und drusischer Bevölkerung, eine Autoexplosion gegeben mit mindestens fünf toten und 27 verletzten Zivilisten.

    Hier die Namen der Märtyrer und der Verwundeten für Westerwelle, der stolz auf diese Errungenschaft seiner Freunde sein darf:
    Fünf Märtyrer
    هاني ابو بكر Hani Abou Baker Hani
    لوسابيار يعقوبيان Lucia Bierre Yaqoubian
    سماهر الدرة Samaher al-Durrah
    مازن الصحناوي Mazen al-Sihnawi
    الطفلة شنتال عواد das Kind Chantal Awad
    Die Verletzten:
    الطفل طوني امغنسيان 1 das Kind Tony Amghanissian
    جورج ابو زيدان2 Georges Abou Zaidan
    اغوب بافيان مع اخوه الصغير3 Aghob Bavian und sein kleiner Bruder
    جيهان سليمان4 Jihan Seleman
    جمال منذر5 Jamal Munzer
    نيفين عيسى حنا6 Nevine Issa Hanna
    ليندا لؤي زبوانة7 Linda Loaï Zebwaneh
    باسل مرجة8 Bassel Merjeh
    سليمة حديفة9 Salima Hudaifa
    ماهر حداد10 Maher Hadad
    يزن اللحام11 Yezen al-Lahham
    الطفلة عشتار منذر12 das Kind Ishtar Munzer
    الطفل ادونيس منذر13 das Kind Adonis Munzer
    صفاء ابو اسماعيل14 Safaa Abou Isamil
    كمال علوان15 Kamal Ilwan
    محمد امين شحادة16 Mohammad Amin Shhadeh
    حسان الشعراني17 Hassan al-Shaarani
    سعيد مطيط18 Saaid Matit
    امجد قرعون19 Amjad Faraon
    جورج حنا20Georges Hanna
    ميساء محمد21 Mayssa Mohammad
    ايمن اللبان22 Ayman al-Labban
    منى سويد23 Mona Sweid
    امجد دبعي24 Amjad Dubi

    الاشخاص المجهولين الهوية drei Unbekannte in den Krankenhäusern von Jaramana, darunter zwei Kinder.
    طفلة في مشفى جرمانا الجراحي1 ein Kind im chirurgischen Krankenhaus von Jaramana
    طفلة في مشفى الراضي2 ein Kind in der Klinik al-Radi
    شخص في مشفى الراضي3- ein Erwachsener

    Nach der Agentur Sana ist « eine Bombe, die von einer Terroristengruppe an einem Auto befestigt war, im Viertel al-Wahda in Jaramana explodiert..
    Einige Fotos von dem Attentat in Jaramana als Geschenk für Westerwelle und Co.


    set=a.376101079125059.81093.144459405622562&type=1&theater

    Das bei dem Attentat getötete Kind Chantal Awad ist die Tochter von Samaher al-Durrah, die bei diesem Attentat zusammen mit ihrer Tochter den Tod fand.
    Schande auf das Regime von Merkel und Westerwelle, die moralisch und materiell den Terrorismus und die fanatischen Gotteskrieger in Syrien unterstützen, diese Mörder von Frauen und Kindern!!

    Nachdem man alles tut, um die syrische Wirtschaft zu zerstören, bereitet man heuchlerisch den Wiederaufbau der syrischen Wirtschaft vor. Natürlich nicht im Sinne der Syrer, sondern ganz für die eigenen Interessen und die Finanzwirtschaft, um das schuldenfreie Syrien für die nächsten hundert Jahre zu verschulden, ganz nach libyschem Muster.

Trackbacks

  1. Aleppo und Umland #Syrien #Syria « Urs1798′s Weblog
  2. Wohlwollende Terroristen-Propaganda in allen Medien zu den Kämpfen in Damaskus, beteiligt die “Ansar al- Islam” und auch die Jabhat al- Nusra « Urs1798′s Weblog
  3. Über die Eroberung eines Militärflughafens bei Aleppo- Al-Kaida zusammen mit USrael´s Taliban? Syrien #Syria « Urs1798′s Weblog
  4. Zahran Alloush zuhören und das Wesen der “moderaten bewaffneten Opposition” in Syrien erkennen | Mein Parteibuch Zweitblog
  5. Mörderische Milizen aus Harasta-Douma schneiden ihren Geiseln die Kehlen durch #Syrien #Syria – FSA crimes exposed- update | Urs1798's Weblog
  6. Zahran Alloush – Prime suspect for the CW attack in Ghouta | Mein Parteibuch Zweitblog
  7. Douma, 16 Gefangene, 16 Leichen in der Kühlkammer. FSA-Crimes exposed #Syria | Urs1798's Weblog
  8. Morden für False-Flag-Propaganda #Syrien #Syria #Douma, #Erbeen #Islam Army #Islamic_Front, Jabhat_Al_Nusra, Terror-Organistation IS | Urs1798's Weblog
  9. Weitere US-Bewaffnung für Al-Kaida und Israels verbündete Kopfabschneider im Golan #Syrien #Daraa #Jobar #Douma | Urs1798's Weblog
  10. “Die ZEIT” und Syrien. Völlig ethikbefreit und rassistisch in ihren Methoden wird für einem offenen Angriffskrieg gegen Syrien Stimmung gemacht | Urs1798's Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s