Zum Inhalt springen

Amerikanischer Ex-Libyen-Sniper nun in Syrien, Aleppo? #Syrien #Syria

17/10/2012

Ein Video von dem ich meine, dass der Mann im Video ein US-Bürger aus San Diego, Kalifornien ist.

In Libyen hat er sich damit gebrüstet, bei Sirte als Counter-Sniper gearbeitet zu haben und war enttäuscht nicht bei der entsetzlichen Ermordung Gaddafis dabei gewesen zu sein, laut seinem twitter…

Nun ist er wohl auf ein größeres Kaliber umgestiegen und versucht es mit Flugabwehr, viel effektiver beim Mordgeschäft?

Man-Pad und Kevin aus San Diego Kalifornia?

Auch andere libysch-westliche Terroristen befinden sich bereits in Syrien, die alten Feinde Libyens nun die neuen Feinde Syriens. Das Morden in Libyen scheint ihren Blutdurst nicht gestillt zu haben, sie machen nun in Syrien weiter.

Kevin aus San Diego, Kalifornien?

Syrian Rebels Have US Stinger Missiles – Russian General

 

19 Kommentare leave one →
  1. 17/10/2012 19:25

    Das ist er unser Kriegstourist aus Libyen.

    • 17/10/2012 19:46

      Du spielst doch gerne im Sandkasten.
      Der Interview-Kumpel von Kevin,“… Moses “ arbeitet mit HRW, und endeckt eine Clusterbombe nach der anderen.
      Ob er diese hier schon gefunden hat?

      Ich weiß nicht ob es Jemanden aufgefallen ist, wann bekommt Sand Risse? Nachdem er gewässert wurde und schnell trocknet?
      Man sieht noch die Wässerungsspuren im Sand, auch direkt um den Bombenschwanz herum.
      Er ist dort nicht gelandet, er wurde eingepflanzt und liebevoll gegossen. Ob er nun zu wachsen beginnt und viele kleine Bomblets-Früchte bringt?

  2. 18/10/2012 04:09

    Bani Walid #Libyen
    Das friedliche Bani Walid kurz vor dem Beschuss durch die EX-NATO-Proxy-Milizen und durch die libyschen Truppen.

    Die libysche Regierung läßt ihre eigene Bevölkerung beschießen

    Getroffene zivile Häuser in Bani Waid nach dem Beschuss:

    „At least 4 killed in clashes in Libya’s Bani Walid“
    http://news.xinhuanet.com/english/world/2012-10/18/c_131913128.htm
    Die NATO und ihre Proxy-Milizen haben ein zuvor friedliches Land gründlich zerstört und Al-Kaidas an die Macht gebombt.
    Kevin D. hat tatkräftig mitgeholfen, so wie er jetzt in Syrien hilft und mörderische Extremisten und Al-Kaida mit wahabitischer Wertevorstellung tatkräftig unterstützt.

    UPDATE: „Eleven killed as Libyan militia shell Gaddafi stronghold“ 18.10.2012
    http://rt.com/news/libya-militias-bani-walid-677/
    —————
    Die Wahrheit bahnt sich ihren Weg
    http://principiis-obsta.blogspot.se/2012/10/die-wahrheit-bahnt-sich-ihren-weg.html
    Zusätzlich kämpfen Al-Kaidas z. B. von der Nusrah-Front zusammen mit den Tawheed-Brigaden, zusammen mit den Farouk-Brigaden und anderen FSA-Milizen. Dadurch gelangen ihnen schwerste Waffen in die Hände, wie auch bei den erstürmten Luftabwehrstellungen. Immer dabei die Journallie vom Osama-Bin-Laden Sprachrohr Aljazeera, dem al-CIAaida-Sender aus Katar, mit saudisch-wahabitischer Wertevorstellung und nun auch Kevin Dawes.
    —————–

    http://www.breakingnews.sy/en/article/9332.html

    http://www.leveilleurdeninive.com/p/martyrs.html#pascalezerez

    https://urs1798.wordpress.com/2012/05/24/wie-hoch-ist-die-zahl-der-getoteten-soldaten-und-polizisten-in-syrien-und-die-der-zivilen-opfer-seite-2/comment-page-6/#comment-34607

  3. in1210 permalink
    19/10/2012 02:48

    Feedback auf die Beiträge zu Dawes auf Facebook von Syria News

    https://www.facebook.com/notes/syria-news/achieve-a-very-important-american-snipers-in-syria/295104390604928

    • 19/10/2012 13:38

      Ich hoffe die syrische Armee fängt ihn und sperrt ihn ins Gefängnis.

      Vermutlich Bani Walid:
      „Dies sind die Handlungen von Feiglingen“ Translator “ Raketen sind auf einen 12 jährigen Jungen gefallen der an Stelle seines Vaters den Verkauf gemacht hatte:

    • 19/10/2012 22:33

      Bani Walid 19.10.2012
      Bilder aus einem Krankenhaus in Bani Walid.
      Das libysche Regime läßt Zivilisten beschießen.

      So sieht ein Kommandeur des libyschen Regimes aus:

      http://www.youtube.com/watch?v=JDFap70lvYk

      A direct hit to a car belonging to the armed militias near Bani Walid city 18.10.2012

      http://www.youtube.com/watch?v=HaTJSB9X8Us&feature=plcp

      Chemical weapons in Libya Bani Walid in 15th day of siege

      LAWLESS IN LIBYA 11 DEAD As Former GADDAFI Stronghold Is ATTACKED

      Misurata militias used poison gas against the people of Bani Walid city

      Bani Walid

      Die Bani Walider wehren sich erbittert: Bei dem Video weiß ich nicht ob es ein altes ist. In dem Video ein alter Mann, welcher schon zuvor als Maskottchen der NTC-NATOproxy-Milizen galt. Vielleicht zieht er immer noch mit den Mördern aus Misrata durch die Gegend.

      http://www.youtube.com/watch?v=yi2XFw8R3s4

      Misrata Will Do A Srebrenica To Bani Walid – Doctor Libya

      Talking to a Doctor in Bani Walid Hospital – Evening October 19 2012 – Sound Only

      „WAR CRIMES! GADDAFI family and supporters KILLED for the association

      WAR CRIMES? Libya former LEADER Colonel Gaddafi’s FAMILY and SUPPORTERS were MASSACRED
      Was für ein dämlicher Interviewpartner bei RT, er verbreitet NATOpropaganda über Obamas „Revolutionen“ pfui…
      http://www.youtube.com/watch?v=v89MARovLv8
      Militia forces from the Libyan city of Misrata executed dozens of detainees following the capture and death of Muammar Gaddafi a year ago this week, according to a new report from the group Human Rights Watch.

      Almost 70 members of the former Libyan dictator’s convoy were abused and executed after Gaddafi’s own capture and death in the city of Sirte last October, the human rights group alleges…“

      Die NTC-Misrata-Regierungs-Banden vor Bani Walid, dies dürfte neu sein, die Überschrift übersetze ich besser nicht

      Vor etwa einer Woche:
      „Suffocation à Bani Walid causée par des bombardements par gaz“

      „State of Disarray: Libya in turmoil 1 year after Gaddafi’s murder“

  4. 20/10/2012 14:05

    Dringend: Erneuert wahlloser Beschuss der zionistischen Milizen von Misurata auf Wohngebiete in der Stadt Bani Walid:

    منطقة الظهرة ببني وليد 20-10-2012
    Translator: „Dahra Bereich Beni Walid 2012.10.20“

    Zusammenfassung der letzten Tage Bani Walid

    http://libyaagainstsuperpowermedia.com/2012/10/20/libya-foreign-mercenaries-bombing-bani-walid-20-october-2012/
    https://urs1798.wordpress.com/tawargah-tawergah-libya/comment-page-4/#comment-34745
    Libyen – ausländische Söldner bombardieren Bani Walid (20 Oktober 2012 )

    • 20/10/2012 17:04

      Ein Video welches versucht die Hintergründe aufzuzeigen, die grundsätzlichen Abläufe sind schon gut dargestellt.

      „Krieg gegen Libyen – Hintergründe – Global Civilians for Peace – Kurzfassung“

      Ergänzend hätte man noch auf die NATO-GCC-Spezialisten eingehen können, welche sich in Benghazi aufgehalten haben, auf die im Vorfeld stattgefundene Bewaffnung der Proxy-Milizen durch Saudi-Arabien, Katar, es fehlen die bewaffneten trainierten Kämpfer welche in Benghazi die Militäreinrichtungen und Polizeistationen überfielen, es fehlen die Todesschwadrone welche gezielt den Konflikt anschürten, es fehlen die US-Planungen Jahre zuvor ausgearbeitet um die Regierung von Libyen zu stürzen. …Es fehlen die Adviser, die Arbeit der Geheimdienste, die Spezialkräfte welche die Angriffe koordinierten und sich bereits vorwiegend in Benghazi aufhielten. Wie sind die NATO-Gewehre in Benghazi in die Hände der Milizen gelangt?

      Aber es gibt noch eine Langfassung.

      Es wird von der „Ermordung“ von 13 Personen 2006 in Benghazi gesprochen, allerdings wenn man sich die diversen Videos von 2006 anschaut, dann kann man nicht von einer Ermordung sprechen. Die Demonstranten welche die italienische Botschaft angriffen, bestanden teilweise aus einem aufgepeitschten, fanatischen Lynchmob, ein Vorgeschmack auf den Lynchmob von Anfang 2011.
      Der gelynchte Soldat, welcher in dem Video bei etwa 15 ff Minute gezeigt wird ist nicht der Soldat welcher an der Brücke aufgehängt wurde.
      Der Soldat mit dem grünen T-Shirt wurde auf offener Straße von einem bewaffneten Mob angegriffen, sie hatten „Macheten“ Messer und auch Gewehre.
      Mit einem Gewehrlauf haben sie das sterbende Opfer anal vergewaltigt und ihn dann an einem hohen Zaun mit dem Kopf nach unten aufgehängt, der Unterkörper war entblöst, ein Mann versuchte später diesen zu bedecken…Ist sogar später im Video zu sehen.

      „Und die Zahl der Afrikaner hatte kurz vor der Krise in Libyen eine Million erreicht“? Etwa Min 15,55 ff
      Libyen ist ein afrikanisches Land, da hat sich ein grober Schnitzer eingeschlichen. Auch manche Orte wurden mit falschen Entfernungen östlich von Benghazi beschrieben.
      Die Verbrechen an den Soldaten ( 18.05 ff Minute) wurden ja von den Medien gesendet, sie wurden als Verbrechen der libyschen Regierungssoldaten deklariert. Sie hätten ihre eigenen Soldaten getötet weil diese nicht auf friedliche Demonstranten schießen wollte. Die Lügen, die Täter-Opfer-Umkehr, wurden bis zum Erbrechen auch in westlichen Medien wiederholt, monatelang, bis heute. Einige Lügen wurden zugegeben, aber nicht dass die ganze Story der Medien von Anfang an gelogen war. So wie sie nun gezielt über Syrien lügen.
      Manches wurde vereinfacht in dem Video dargestellt, aber im Großem und Ganzen gut gemacht,

      Die Medien als Kriegswaffe eingesetzt.
      Nun eingesetzt in der selben Form gegen Syrien und nun auch gegen den Libanon, nicht zuvergessen die jahrelangen Lügen gegen den Iran in USraels Interessen

      http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2011/04/04/hidden-behind-propaganda-a-giant-crime-against-libya-is-fact-part-i/

    • 20/10/2012 17:47

      Libanon.
      Bewaffnete Banden zwangen Bürger ihre Läden geschlossen zu halten. Schüsse bewaffneter Milizen trafen Zivilisten.
      „Chaos, Schießen und blockieren Straßen in Sidon“

      Kinder üben sich als Brandstifter in Sidon, Libanon:

      Ähnliche Bilder aus Bahrain, sie protestieren nun seit dem 14.02.2011, unsere Medien erwähnen sie nicht, sie machen sich lieber mit den saudisch-bahrainischen Herrschern gemein und versuchen nun mit zionistischer Propaganda auch einen Brand im Libanon zu entfachen.
      Bürgerkrieg inm Libanon erwünscht, Bürgererwachen in Bahrain, Saudi-Arabien, Kuwait etc unerwünscht. Daher die ausgesuchte Hetze in den gleichgerichteten westlichen Medien und den Medien der GCC-Staaten.

      Bahrain:

    • 21/10/2012 21:51

      Ergänzend, die Lügen von Amnesty International bei Libyen.
      Nun lügen sie bei Syrien.

  5. Stephan permalink
    11/01/2013 02:49

    Der Terror Tourist van Dyke wieder…..

    http://edition.cnn.com/video/?/video/international/2013/01/06/american-filmmaker-van-dyke-in-syria-valencia-pkg.cnn

    …..dieser Mensch hat keine Moral.

    • 11/01/2013 03:50

      Moral?

      Unsere Medien würden über arme Flüchtlinge berichten #Syrien
      ARD,ZDF …würden über Flüchtlinge berichten welche gezwungen sind Syrien wegen dem bösen Diktator zu verlassen. Damit die Geschichte auch stimmt, würden sie natürlich das Video entsprechend zusammen schneiden…
      „Flüchtlinge“ wie unsere Medien wahrscheinlich Al-Kaida-Selbstmordattentäter beschreiben würden:

      Hier ging es unteranderem um ein Krankenhaus, ein Kriegsverbrechen. Aber Terroristen werden unterstützt wenn sie sich nicht in Deutschland betätigen sondern in Syrien.
      Sie meinen sie hätten an die 300 „Schabihas“ ermordet.
      „Aleppo ::: Zusammenfassung Verfahren Sprengung eines Französisch Krankenhaus und Kaserne gewann 300 “
      Ich hätte ja gerne bei dem Youtube-Kanal kommentiert, wurde aber geblockt…
      „You´ve lost all support for gloryfying terrorists, attacking a hospital, killing innocent people. You are terrorists without dignity- Wahhabi Warcriminals “
      Vielleicht kommentiert dort ja jemand anderes für mich….

Trackbacks

  1. Die IS unterscheiden sich kaum von den Jabhat al Nusra-Terroristen, die Verbündeten von “FSA” update James Foley, Steven Sotloff #USA Update Tabqa-Militärflughafen | Urs1798's Weblog
  2. Wird es auf dem Tabqa-Militärflughafengelände ähnliche Massaker geben wie bei der 17., 121., 93. Division durch die IS-Takfiris? | Urs1798's Weblog
  3. Kommentar zur weiteren schwenkschen Kriegsflüchtlings-Propaganda in der Ersten Deutschen Propagandaschau #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  4. Die Türkei hungert Syrer aus und erschießt Flüchtlinge auf syrischem Boden #Madaya #Fuah #Kafraya | Urs1798's Weblog
  5. #Aleppo – verschiedene Fronten- FSA foltert weiter. Eingesammelt #Handarat #Damaskus #Qalamoun | Fortsetzung urs1798

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s