Skip to content

Was war los im Yarmouk-Camp? Das Camp wird von Terroristen überfallen – Damaskus – Syrien #Syria

16/12/2012

Ich versuche eine Sammlung zum Yarmouk-Camp bei Damaskus zusammen zu bekommen.

Die FSA-Terroristen hatten folgendes verkündet “ Storm mercenaries Ahmed Jibril supporter Jaen Syria Bashar al Assad“

Rebels are editing the Yarmouk refugee camp of mercenaries Ahmed Jibril Laggard with gangs Jaen Syria Bashar al-Assad in Damascus 15 12 2012 … 998 mahony …“

Die Banden sind massakiert wie Al-Kaidas, manche nennen sich „das schwarze Batallion des Islam.“ Dazu noch das „Battailon Umayyaden – das Banner des Islam“

Entgegen der Kriegs-Propaganda in der Tagesschau. Unser Medien lügen, ebenso die NATO-Psyop-Agenturen. Es ist ein Medienkrieg.     Und wieder versucht die Tagesschau ein Massaker der syrischen Regierung unterzuschieben!                   

Ich kann keinen Beschuss auf das Lager Yarmouk  durch die syrische Armee feststellen wie die Märchenschau suggeriert. In der Meldung wird von zwei Raketen gesprochen welche auf das Lager abgefeuert worden seien. Gleichzeit wird aber von einer Granate gesprochen welche eine Moschee getroffen haben soll. Was denn nun, Raketen oder Granate?

Und das was die Märchenschau „Aufständische “ nennt, sind größtenteils Extremisten und Al-Kaida aus aller Welt.

Wie hat der Journalist von AnnaNews mittgeteilt, das Verhältnis 10 Ausländer zu einem Syrer unter den Getöteten bei Daraya. Was meint die Tagesschau für einen Aufstand, einen saudischen, einen libyschen einen irakischen, einen kartarischen, einen  türkischen, einen schwedischen, einen tschetschenischen… und das alles gleichzeitig in Syrien?

Und wieder hat die ARD-Propaganda Al-Kaida-Terroristen liebevoll zu Aufständischen umgeschrieben.

Ein Herz für Terroristen, wie gehabt. Und diesen geht es seit Tagen in Daraya an den Kragen., ich empfehle die Livestrams von AnnaNews, bzw KremelTV. Da kann die Märchenschau etwas lernen anstatt nur plumpe Hetze und Propaganda zu bringen.

Die FSA hat das Yarmouk- Camp angegriffen, es gab bereits seit Tagen immer wieder Zusammenstöße, es sollen auch Al-Kaidas in das Camp eingedrungen sein.

Ein paar Videos vom 14.12. mit Al-Kaida:
Sie wollen auf dem Weg zum Flughafen sein, laut Videoangaben.  Kommen sie aus Richtung Kaddam und sind in das Flüchtlingscamp eingedrungen? Sie sind genauso maskiert wie die im ersten Video welches eindeutig mit Yarmouk-Camp beschrieben ist. Videos von einem Kaddam-Kanal. Kaddam und Al-Yarmouk liegen nebeneinander, im Westen liegt Babbila und auch Tadamon.

Die Armee hatte die letzten Tage gegen Milizen von Babbila gekämpft, ob sie ebenfalls in das Camp eingedrungen sind? Auch in Kaddam gab es Tage zuvor Ausseinandersetzungen mit der Armee. Ein Video hatte ich schon besprochen, es ging um tote Kühe welche die Armee per Scharfschützen ermordet haben sollen, nur die Kühe hatten keine Köpfe...

إشتباكات في مخيم اليرموك بدمشق 15-12-2012م

Und dieses Video zeigt die heranstürmenden FSA-Al-Kaida-Milizen:

„Revolution „zu beginnen, den Prozess der Bearbeitung der Yarmouk Flüchtlingslager 16/12/2012“ laut Translator

Bei youtube ein Transkript in Französisch, das Video bricht sehr plötzlich ab. Außerdem wurde nur ein Bruchteil übersetzt, was wurde weggelassen?

Teil 2 „Southern Command wissenschaftliche Bearbeitung der Yarmouk Flüchtlingslager und Palästina freie Verbreitung von Militärs c 2“
Im Video ein dicklicher Mann mit heller Jacke,  in einem der anderen Videos ist er bewaffnet und schießt.

Nächstes Video:
„Gewaltsame Zusammenstöße im Yarmouk Flüchtlingslager in Damaskus 2012.12.16:
Laut Breaking News liefern sich Terroristen und Volkskomitees Gefechte im Flüchtlingslager. Von syrischen Soldaten ist nicht die Rede.
Allerdings bei Watan steht etwas von einem gemeinsamen Vorgehen von Volkskommitees und der syrischen Armee.

Es war vermutlich kein Bombenangriff wie Tante Emma und das NATO-Tool AFP erzählen.

Rt läßt ebenfalls Tante Emma lügen, bringt aber weitere Varianten:

http://rt.com/news/syrian-regime-attacks-refugee-camp-148/

Das Video etwas schärfer, bei dem Gebäude links „Gasbehälter“, waren es Sprengsätze? Die bunten Fenster sind alle nach außen geflogen, nebst Fensterrahmen.

Eine „Exposion“ wird mit Jaramana beschrieben, es soll ein großes Feuer ausgebrochen sein. Berichte habe ich darüber noch keine gefunden.

Ein weiteres Video soll eine „Bombardierung“ vom Yarmouk-Camp zeigen:

„Damaskus :: Yarmouk Lagern schweren Bombenangriffen ausgesetzt 16/12/2012“  laut Translator.

Man sieht eine einzige Rauchsäule aufsteigen, also schon mal keine Bombenangriffe. Es kann genauso gut ein Sprengsatz gewesen sein. Im Video sind auch Schüsse in weiter Ferne zu hören. (Erst der Sprengsatz und dann die Leute beschossen?)

———

http://www.breakingnews.sy/en/article/9450.html?m=0

al-Nusra Kämpfer dringen in das Yarmouk Lager ein

Eine bewaffnete Gruppe von der al-Qaeda zugehörigen al-Nusra Front ist in das Randgebiet vom al-Yarmouk Lager für die palästinensischen Flüchtlinge in Damaskus eingedrungen, wo Gefechte ausbrachen zwischen den Angreifern und den Volkskomitees.
Der Pressesprecher im Volkskomitee vom befreiten Palästina gab zu Breaking News an das schwere Gefechte ausbrachen zwischen beiden Seiten.
Die Bewohner sagten dass über 300 Rebellen von der al-Nusra in das Lager eindrangen an den Achsen von al-Tadamon, wo sie es vor ein paar Tagen vorbereiteten in das Lager einzudringen und heute drangen sie ein durch die Gebiete al-Tadamon, al-Hajar al-Aswad und Bebbila.

————

Wird fortgesetzt.  Bisher habe ich in keinem Video einen Hubschrauber oder ein Kampfjet gehört.  Wer sind die Toten des Massakers, wie sind sie umgekommen?

Waren es Zivilisten oder FSA-Al-Kaida-Terroristen?

Mal sehen ob noch weitere Videos hochgeladen werden und was die offiziellen syrischen Medien dazu bringen.

Wo Terroristen in Bezirke eindringen, flüchten die Menschen. Der FSA-Youtube-Nutzer hat einen seltsamen Humor, er spricht von einer zweiten Nakba, einer zweiten Vertreibung. Nur, was er unberücksichtig läßt ist wer für die erste Nakba verantwortlich ist. Das waren Zionisten und nun sind es die „Nachkommen von Laurenz von Arabien“ mit wahhabitischer Weltanschauung, die NATO-Proxy-Milizen.  Die syrische Regierung vertreibt die Menschen nicht.

التغريبة الثانية -نكبة ونزوح ثاني لفلسطينيو دمشق

16/12/2012

Es ist sehr auffällig das bisher keine weiteren Videos von dem „Massaker“ aufgetaucht sind, bzw von den Leichen.

Hier ist ein weiteres Video welches das Ausmaß der Schäden zeigt, Sprengsatz, Bombe oder Gefechte mit Granaten, bzw RPG´s?

Die Kader Moschee 16/12/2012 zerstört, laut dem Kanalnutzer durch Militärjets. Aber davon gibt es keine Aufnahme oder ich habe sie noch nicht gefunden, ich suche weiter.

http://www.youtube.com/watch?v=l0-1miKGLCk

In diesem Video werden Schäden an einer Schule gezeigt, die Kamera ist viel auf den Boden gerichtet:

„Illustriert die wichtigste Prozess für einen Angriff auf ein Lager Yarmouk 16 12 2012“

أهم عملية مصورة للهجوم على مخيم اليرموك 16 12 2012

Eine Frau scheint auf die Bewaffneten einzureden, sie ist aufgeregt: Auch hier wäre eine Übersetzung hilfreich.

Und Shaamnews11 beschwert sich das die westlichen Medien die Lügen der Opposition übernommen hätten ohne einen Beweis für ein Bombardement durch die Luftwaffe zu haben,  noch würden  sie nachforschen.

Im Video steht einiges in arabisch geschrieben, kann jamand übersetzen?

Die Übersetzung der Überschrift ergibt: مجزرة ارهابية في مخيم اليرموك بالادلة والبراهين 16.12.2012

„Terrorist Massaker im Yarmouk Flüchtlingslager mit Anzeichen und Beweise 16/12/2012“

نشرت تنسيقيات العهر فيديو مصور على ان الطيران السوري قصف مخيم اليرموك وادى الى مقتل مدنيين ابرياء وطبعا تناقلت الان وسائل الاعلام الخبيثة التي تصطاد بالماء العكر الفيديو كما هو دون التحقق من ادنى المعلومات الواضحة فيه والتي لا تصعب على الصغير قبل الكبير اكتشافها ناهيك عن ان لهذه القنوات مراسلين داخل سوريا كان بامكانهم سؤالهم قبل نشر هذا الفيديو وتبنية نحن في شبكة شام وفي خبراتنا المتواضعة نعيد نشر هذا الفيديو ونعلق عليه بملاحظات يبدو انها قد غفلت عن احدى اكبر الماكينات الاعلامية الاجنبية التي سارعت بالتهام الفيديو وتبنيه دو التحقق والتبين من حقيقة محتواه فقط من اجل تشويه سمعة الجيش العربي السوري فكيف لا وهي اول من نشر اشاعة ميخائيل بوغدانوف حول أن „المعارضة السورية تتجه الى تحقيق نصر وشيك على النظام في سوريا وبعدها خرج الخارجية الروسية ينفي الخبر جملة وتفصيلا مع ان مراسلي هذه المحطة هم اقرب الناس لاخبار بلادهم وما يحدث من تصريحات مسؤوليهم لن اذكر اسم القناة كي لا اعطيها اهمية اكبر من حجمها واترك لكم ولذكائكم معرفتها والرد عليها
اتحاد القنوات السورية على اليوتيوب
شبكة منقول الإخبارية،شبكة اخبار طرطوس,شبكة شام المؤيدة,حلب نيوز،من أجلك سوريا الأسد،جنود الاسد،، السوريون على اليوتيوب,The Truth about Syria
http://fb.me/Syria4alasad
http://fb.me/Tartousnews.t.n.n
http://fb.me/shaaaamnews
http://www.facebook.com/Syria.syr.syr
http://fb.me/SYR.FC
http://www.fb.me/just.for.you.syria.alassad
http://www.fb.me/AlepoNews

So, nun kann man sich in diesem Video anschauen wie die “ Flüchtlinge“ ausgesehen haben, welche mit schwersten Maschinengewehren auf ihren Pickups  in das Yarmouk-Camp eingedrungen sind, es folgen noch weitere Videos, ich bin noch längst nicht fertig.

Translator: „Herolde bearbeiten die Yarmouk Flüchtlingslager und Palästina in Damaskus“

تباشير تحرير مخيم اليرموك وفلسطين في دمشق

Die Untertitel, bzw das Transkript hatte mit dem Video wenig zu tun.

Sie wollen die Palästinenser befreien, dann müssen sie nach Israel und Palästina.

Nochmal das eine Video wo die Horden einfallen und sich verteilen, diesmal ergibt der Translator: „Wissenschaftliche Bearbeitung der Yarmouk Flüchtlingslager und Palästina Southern Command Ausbreitung der Männer „der freien Armee“  c 1″ Das Transkript ist diesmal ein italienisches „Gedicht“ und hat nichts mit dem Inhalt des Videos zu tun.

http://www.youtube.com/watch?v=u4oTvRHRAac

Xinhu berichtet die Terroristen würden von vier Seiten in das Palästinenserlager hineinschießen mit schweren Waffen, es soll auch viele  tote Zivilisten und tote Volkskomiteemitglieder geben.

300 radical fighters infiltrate Palestinian refugee camp, battling local committees

More than 300 fighters from the radical al-Nusra Front on Sunday morning infiltrated the Palestinian camp of Yarmouk in the Syrian capital Damascus and clashed with local committees there, causing human losses, great chaos and huge displacement movement, local media said.

Das nennen sie Befreiung von Palästina indem sie Palästinenser umbringen?

Ob Jibril einer vom Volkskommitee ist, ich glaube er gehört zu einer bei uns verbotenen Palästinensergruppe (Lockerby?)?.

Hier begehen die FSA-Milizen nach eigenen Angaben ein Kriegsverbrechen, sie schreiben sie würden das Krankenhaus befreien von den Gangs von Ahmed Jibril:

قيادة المنطقة الجنوبية تحرير المشفى في مخيم فلسطين من عصابات الشبيح أحمد جبريل

Wie hat die Tagesschau ihre Meldung überschrieben, „Berichte über Armee-Angriff auf Flüchtlingslager“. Ich sehe etwas ganz anderes.

Wie wäre es mit diesem Video, sie zeigen fette große (selbstgebastelt? ) Granaten in FSA-Al-Kaida-Hand, dies würde die schweren Schäden im Yarmouklager erklären. FSA-Helfer auch im Camp.

Damit wollen sie das Krankenhaus befreien?
Translator:
„Liberation Krankenhaus Taatmters von Ahmed Jibril Gangs“
تحرير المشفى التي تتمترس بها عصابات أحمد جبريل

Die Hamas ist zu ihrem Ursprung zurück gekehrt, zu den Zionisten welche sie geschaffen haben. Sie verurteilen zusammen mit den zionistischen Medien eine Luftbombardierung welche nicht stattgefunden hat. Sie stehen auf Seiten von Terroristen welche Palästinenser umbringen. Da haben sie etwas gemeinsam mit  dem rassitischen Netanjahu und den Siedlern.
قيادة المنطقة الجنوبية أستهداف عصابات الشبيح أحمد جبريل داخل المشفى مخيم فلسطين

Hier sieht man wer im Lager mit RPG´s feuert, es sind die Mörder von Zivilisten, sie sorgen für eine Vertreibung der Menschen, auch das haben sie mit Zionisten gemeinsam:

Und da sie zu den Nusrah gehören, verlegen sie auch Minen. Man kann am Anfang und Ende ein dünnes Kabel sehen. Wenn der Translator die Beschreibung richtig übersetzt hat, dann ist sie gelogen.  Die FSA-Nusrah-Banden kann man im Video sehen, sie verlegen die Sprengsätze mitten im Camp.

„Southern Command Verlegen von Minen durch Hbihh „Schabiha“  Ahmad Jibril, in der Nähe des Lagers Krankenhaus Palästina“ laut Translator

Nun gibt es ein Video bei Dr. Hanan Nora Hayek – Channel Two News, ein Problem, ist bei der Zahl eine Null zuviel oder hatte Xinhua eine zu wenig?

عاجل من سوريا ! مقتل 3000 مسلح في مخيم اليرموك بدمشق 16-12-2012

Die syrische Armee hat den palästinensischen Volkskommitees geholfen die Terroristen zu bekämpfen, es sollen viele getötet worden sein:

Laut dem saudischen Lügensender Al-Arabya sollen die Kämpfe noch andauern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s