Zum Inhalt springen

Die Tagesschau- Halfaya und die Lügen der Opposition über eine „Bäckerei“ und tote „Zivilisten“ #Syrien #Syria

23/12/2012

Updates unten

Wie so oft hat die Tagesschau-Redaktion die Lügen der Tante-Emma -Opposition übernommen…

Berichte über viele Tote bei Luftangriff auf Bäckerei

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien2490.html

Es gab drei verletzte Frauen, keine verletzten  oder toten Kinder, es sei denn sie holen es nach und inszenieren nachträglich ein Massaker an Zivilisten.

Es hat sich weder um eine Bäckerei gehandelt noch um eine Brotwarteschlange wie diverse Oppositions-Propagandisten behaupten. Auf dem Dach des Gebäudes bei dem sich der Angriff auf FSA-Al-Kaida-Terroristen abspielte, weht die FSA-Besatzerfahne. Die Ersthelfer waren alle bewaffnet, sie haben dafür gesorgt das die Waffen bei den Leichen verschwinden. Mindestens ein Gewehr ist ihnen dabei entgangen.. Manche der Toten haben Tarnfarben-Kleidungsteile an, andere eine Schussweste, wieder andere tragen zivile Kleidung, ein gemischt gekleideter Haufen wie man es von den FSA-Terror-Milizen kennt.

Hier die Einführung wer sich in Halfaya aufgehalten hat, ein Statement der Al-Nusrah-Front zusammen mit den  Sham al Ahrar- Brigaden bilden sie die Islamische Front. Es sind Terroristen, dies hat selbst die USA anerkannt.

Ein Video von der „Befreiung“ Halfayas am 18.12.2012

بيان تحرير المخفر بمدينة حلفايا بريف حماة 18 12 2012

Zweites Video, wie man eine Bäckerei erfindet und aus Milizen Zivilisten macht:

Eine Stelle mit Blut und Schuhen:

Schuhe, Blut und etwas Müll

Schuhe, Blut und etwas Müll

Zweiter Screenshot, die gleiche Stelle mit einem Brot, wundersam dort gelandet:

mit Brot

Die gleiche Stelle diesmal mit Brot, die helle Scheibe oben im Video. Es scheint etwas älter zu sein, es ist „steif“.

Dritter Screenshot mit einem Wundertäter:

Das Brot kommt

Der Wundertäter der das Brot auf den Boden legt

Später wurde das Brot wieder weggenommen, es sah wohl zu auffällig aus. Allerdings, und das ist die Krönung, DPA verteilt ein Foto welches nur den Ausschnitt zeigt wie das Brot aufgehoben wird. Das ist eine ganz gezielte und bewusste Täuschung und Manipulation. Übrigens wird das Brot meist Kiloweise in einer Plastiktüte verpackt, verkauft. Ich frage mich waren westliche Medienspezialisten vor Ort welche extra die Anweisung für diese Szene gegeben haben?

Dies ist der Arm desjenigern welcher das Brot wieder aufhebt, es ist der selbe Pulloverärmel wie auf dem DPA-Foto zu sehen ist!

Der selbe Mann wie bei dem DPA-Foto hebt das Brot auf!

Der selbe Mann wie bei dem DPA-Foto hebt das Brot auf! Während der Filmer die kamera wegdrehte, dürfte jemand das arabische Brot einmal gewendet haben

Ein Video von Shaamnews11 welches einige Leichen zeigt:


http://www.youtube.com/watch?v=aOEt1t6sC5k&feature=youtu.be
Weitere Videos folgen, ich habe einige zusammengesammelt, mit Feldlazarett, mit den nebeneinander gelegten Leichen etc

Wegen der Lügenpropaganda muß es schnell gehen. Die Märchenschau suggeriert es wäre eine Brotschlange vor einer Bäckerei gewesen, dies ist falsch. Sie hätten es herausfinden müssen. Aber es geht ausschließlich um Kriegshetze gegen Syrien.

Propagandamethoden  wie anno dazumal.

Wie ein Brot in eine Blutlache kam

23. Dezember 2012

Den von NATO- und GCC-Staaten unterstützten Terroristen, die jegliche friedliche Konfliktlösung ablehnen und vor ein paar Tagen in eine Großoffensive in der Provinz Hama gestartet haben, verbreiten anstatt Siegeslaune schon wieder Gejammer.

WEITERLESEN

In diesem Video kann man einen Blick in das Gebäude erhaschen, eine Garage, ein Lagerraum? Auf alle Fälle keine Bäckerei! Gerümpel, ein schmutziger Kanister, eine blaue angerostete Tonne und Körper die geborgen werden von den hinterbliebenen Milizen:

Garage, Lagerraum für Milizen

Garage, Lagerraum für Milizen

ريف حماه | حلفايا | 23-12-2012| مجزرة حلفايا اثر قصف الطيران HD

Ein Video mit männlichen Leichen von Halfaya:

حماة حلفايا بعض شهداء المجزرة 23 12 2012

Inzwischen hat der erste deutsche Volkssender die Propaganda verstärkt und die Oppositionslügen erneut bekräftigt. Die Tagesschau hat übrigens die Aufklärung bei den Kommentaren wegzensiert, auch das ist eine bewusste Irreführung von einem Millionenpublikum! Eine Richtigstellung findet nicht statt in der gleichgeschalteten Propaganda. Sie hätten Zeit gehabt sich zu informieren!

Gesendet am 23.12.2012 um 22:18 | Karsten Laurisch .

neu
@tagtest
23. Dezember 2012 – 21:06 — Karsten.Laurisch
„Apropos: Verurteilen Sie den aktuellen Luftangriff? Denn darum geht es in der Meldung!“
Wenn es ein Luftangriff auf eine Bäckerei gewesen ist vor der viele Zivilisten standen dann würde ich ihn verurteilen. Allerdings war das Ziel nach meinen letzten Infos die ich eher glaube als der Propagandastelle in London keine Bäckerei sondern ein Treff der Terroristen. Auf dem Haus war eine Fahne der FSA. Das Brot wurde nachträglich dort hingelegt. Die „Opfer“ sind nur Männer, es gab 2 verletzte Frauen und keine toten oder verletzten Kinder.

Weitere Videos zu Halfaya, die meisten sprechen von der Hauptbäckerei in Halfaya, dies ist gelogen. Wäre es eine Bäckerei gewesen, dann hätten sie das Innere ausgiebig gezeigt. Sie konnten nicht bringen was nicht ist.

Leichen und Verletztenbergung: „Hama Halfaya Martyrs die Halfaya Ergebnis Massaker Flugzeuge bombardierten Krieges 23 12 2012“

Bitte auch die Dushka auf dem weißen Pickup beachten

حماة حلفايا شهداء مجزرة حلفايا نتيجة قصف الطيران الحربي 23 12 2012

Verletzte in einem Feldlazarett, ins National Hospital von Halfaya konnten sie sie nicht bringen, das Krankenhaus wurde von den Terroristen-Milizen attackiert, die schützenden Soldaten massakriert, das Gebäude verwüstet. Ein Kriegsverbrechen über das unsere Medien nicht berichtet haben!

Im Video eine Frau mit einem roten Überkleid, sie lief in einem der anderen Videos (ziemlich am Anfang) schreiend vom Ort der Bombardierung weg. Über Kindersoldaten habe ich schon oft geschrieben und auch Jugendliche und jüngere Kinder gezeigt. Einer hat noch eine Militärjacke umgehängt.

Ebenfalls ein Feldlazarett, eine zweite verletzte Frau welche man in den Videos nach der Explosion sehen konnte:

Die FSA-Terror-Milizen haben sich bereits vom Schock erholt und weitere Militärbarrien angegriffen und alles verwüstet. In ihrer Propaganda behaupten sie das Durcheinander in den Häusern in der Pampa würde von den Soldaten stammen. Ich kann mir nicht vorstellen dass die Soldaten in auf dem Kopf gestelleten Betten geschlafen haben. Es ist das Werk der Hama-Invasoren, es sind Lügner, Mörder und gemeine Diebe.

Meine Sorge ist sie liefern Zivilisten nach wenn die Propaganda nicht so läuft wie sie es sich vorgestellt haben zum Besuch von Brahimi. Auch durch die weiteren Attacken und Schießereien in den Orten werden Zivilisten verletzt, man kann nicht unterscheiden ob sie von dem sogenannten Halfaya-Massaker sind. Die Opposition versucht es passend zu machen, so wie hier, oder wie mit dem Brot welches hingelegt wurde.

Ebenfalls der Propagandist aus dem oberen Video, inzwischen scheint es dunkel zu sein und passenderweise präsentiert er jetzt ein kleines Mädchen mit rosa Bekleidung, warum hat er sie erst jetzt gezeigt? Ob sie überhaupt aus Halfaya ist. Bei den ganzen Massakervideos wurde kein kleines Mädchen geborgen, dies wäre mir sofort aufgefallen. Ich vermute diese neuen Verletzten könnten aus Kafr Sita sein, auch dort sind die Terroristen eingedrungen.

Siehe die Videos mit der Attacke auf das Krankenhaus von Halfaya, mit dabei, die Falken-Brigaden, die Nusra-Front, die Faroukbrigaden und andere Kriegsverbrecher-Battalione:

Eingesammelte Terroristen-Videos zu „the liberation battle of Hama liberation” #Syria #Syrien

Wird ergänzt, bin noch nicht fertig, es fehlen weitere Videos…

Sana hat nur einen Satz, der besagt dass eine terroristische Gruppe  Verbrechen an den Einwohnern von Halfaya begangen haben.

Un gang terroriste attaque la localité de Halfaya dans la banlieue de Hama et perpètre des crimes à l’encontre de ses habitants

Ich kenne von den FSA-Propagandisten dass sie auftauchende Flugzeuge oder Helikopter filmen oder man zumindestens den Ton hören kann, in dieser Richtung habe ich bei Halfaya kein Video gefunden. In einem der videos kam am Schauplatz einer der Oberterroristen an welche Hama für befreit erklärte, er hat einen Vollbart und ein scharzes Tuch mit herunterhängendem Ende auf dem Kopf. sie hatten einige Panzer erbeutet und damit geschossen. Ich weiß nicht woher der Krater mit den „Balkonresten“ neben dem Haus bei dem „Halfaya-Massaker“ stammt noch wer die Explosion verursacht hat.  Ob ich es herausfinden kann?  Komischerweise hat auch niemand ein Explosionsvideo gezeigt mit Rauch und allem drum und dran. Warum nicht, sie haben doch ihre Kameras bereit wenn ein Flugzeug kommen sollte.

Allerdings gibt es einen Bericht, welcher besagt dass die Halfaya-Bewohner von Terroristen attackiert wurden, darunter auch das Municipal-Gebäude (siehe Video oben mit der Islamischen Front), sie hätten die syrische Armee zu Hilfe gerufen welche sich Ausseinandersetzungen mit den Terroristengruppen lieferten und Dutzende davon tötete.

Terrorists Attack Hilfaya in Hama Countryside, Commit Murders Against Citizens

An armed terrorist groups attacked Hilfaya town in Hama countryside and committed crimes against its people, resulted in the martyrdom of several persons including children and women, before making footages accusing the Syrian army of the crimes.

A source in the province told SANA reporter that residents from Hilfaya said that the terrorist group committed crimes and attacked public institutions, including the town’s dispensary and municipality.

Hilfaya people said that they called upon the Syrian army to intervene, adding that the army engaged with the terrorists and eliminated large numbers of them.

Man kann sich ja dieses Video anschauen, die Beschreibung bei dem Video dürfte gelogen sein, die Armee hat nicht geshellt, sie mußte sich ihrer Haut an verschiedenen Barrieren und auch beim National Hospital erwehren, sie wurden massakriert. Dazu sich vorstellen dass die Frau mit Farouk-Henker-Brigaden- Mitgliedern spricht, einem Filmer und einem Propagandisten dieser Terroristengangs. Ich meine sie will das diese Verbrecherbanden verschwinden. Der Krankenwagen war mir bereits aufgefallen,  er trägt hinter der Windschutzscheibe das Emblem der Farouk-Henker-Brigaden.  Der Sohn der Frau und auch ein Mann scheinen verletzt zu sein, deshalb fahren sie vermutlich in dem Terroristen-Krankenwagen mit.

Wenn die Übersetzung in dem Video einigermaßen stimmt, dann sagt einer aus der Farouk-Gang, dass die Frau sie nicht verstehen würde (Motivation für die Verbrechen…), sie solle sich beruhigen.

Nein, ich denke nicht das die Frau die syrischen Soldaten gemeint hat sondern die mörderischen Invasoren der NATO-Proxy-Armee. Das Farouk-Emblem am Krankenwagen dürfte ihr entgangen sein so aufgeregt wie sie war…

Und wie sollte es anders sein, die Terroristenunterstützer demonstrieren mit Al-Kaida-Fahnen und schwören Rache für Halfaya (Hier wohl in Aleppo). So unterstützt man weitere Gewalt, die Propaganda in den Medien gießt weiteres Öl ins Feuer.

جبهة النصرة تتوعد بالثأر لشهداء مجزرة حلفايا
عاجل القيادة العامة لجبهة النصرة تتوعد بالثأر لشهداء مجزرة حلفايا
http://www.youtube.com/watch?v=QHNr1OznGz8

Medien töten! Unsere Journallie mordet mit.

Und nun ziehen sie mit den Leichen eine riesen Propagandashow ab, am Anfang des Videos ein „Sprecher“ der Milizen. Für Propaganda um die Bevölkerung aufzuhetzen ist ihnen nichts heilig, auch ihre Kumpane nicht. Befanden sie sich in einem Video bereits in einem Raum abgelegt, nun haben sie ein Video produziert und die Leichen mitten in den Ort gelegt. So schürt man weiteren Hass!. Wo haben sie die Kinderleiche her? Die Showveranstaltung ist mehr als pervers, stehen sie unter Drogen dass sie sich an einem zermanscheten Bein aufgeilen? Das ist so krank.

Und wie kann es anders sein, getroffene Hunde bellen:

Wie kann man nur so feste zu den perversen Terroristen halten?

Wie kann man nur so feste zu den perversen Terroristen halten?

Hat tagtest die Nachtschicht übernommen und schiebt Überstunden?

Es wird noch eine Fortsetzung kommen, ich habe Fotos entdeckt wo einiges noch intakt war, man sehen kann dass das „Loch“ im Boden vermutlich kein Bombenkrater war, sondern ein Schacht mit Metall umrandet, allerdings war kein Deckel auf dem Loch. Das es drei Stunden vorher keinerlei Menschen in der Straße gab, keine Schlangen die stundenlang für Brot anstehen, die blaue Tonne stand vor der Türe, daneben eine Art kleiner Tisch. Die Offnung war mit einer Art Ladenschalter versehen, Trümmer lagen überall herum, aber keine Blutlachen noch Leichen. Es fragt sich warum das Haus vorher fotografiert wurde bevor das „Massaker“ stattfand. Die vermutliche „Brotbäckerei“, ein Industriegebäude, welches einen verlassenen Eindruckt macht, könnte  hinter der langen Mauer gelegen haben. Im Firmengelände auch ein paar Trümmer, keine Menschen zu sehen. Aus einigen anderen Berichten geht hervor dass die Terroristen Bäckereien besetzen um sie zu kontrollieren und damit die Einwohner, auf dem Haus  die FSA-Besatzerfahne. Vielleicht war auch das Fabrikgebäude mit ihr Unterschlupf, für eine Bombenwerkstatt, Lagerraum, Koordinationsstelle, wer weiß, die Wahrheit werden sie nie sagen. Ob überhaupt in dem langgestreckten Gebäude eine Bäckerei war.

<————————-
Ob die nächste Propaganda um Giftgas in Homs gehen wird, CIA_CNN hatte darüber ja schon ein animiertes  Video gedreht, die Terroristen haben nun auch eines geliefert. Die Armee hat keinerlei Grund in einem fast komplett gesäuberten Homs Giftgas einzusetzen, während die „Al-Kaidas“ mit dem Einsatz von Giftgas gedroht hatten. Wenn welches eingesetzt wurde kann es nur von der Opposition gekommen sein. Im Video ein ziemlich gut rasierter junger Mann mit kurzrasierten Schläfen-Haaren. Er scheint Todesangst zu haben. Einmal hebt er den Zeigefinger zum Sterberitual. Was hat die Person mit dem Silberring mit schwarzem Stein in der Hand? Eine kleine Spraydose vielleicht so wie man sie bei Asthma benutzt? Der Bildausschnitt ist gezielt klein ausgewählt, was wird verborgen? Warum hat die Person mit dem Ring und auch dem silbernen Uhrenarmband keine Handschuhe an?

Und es gibt nun ein zweites Video, ebenfalls der selbe Mann, der gezeigte Ausschnitt ist größer geworden, im Video auch mindestens ein englisch sprechender Mann zu hören. Die Hand des Patienten ist dunkel angelaufen, eventuell aus Sauerstoffmangel? Hat der Mann auch eine Bauchverletzung, er scheint einen Verband zu tragen…Mehr als diese zwei Videos habe ich noch nicht entdeckt. Ich weiß auch nicht wo das  „Krankenhaus“ ist, es könnte überall sein. Es gibt noch eine weitere Person ohne Handschuhe. Die mit dem Ring nimmt dem Patienten Blut ab…Ein Mann spricht englisch, auch vermeine ich noch eine weitere nicht arabische Sprache zu vernehmen.

Gesehen habe ich vor ein paar Wochen ein ähnliches Video, es war aus Libyen, Bani Walid. Ein Arzt hat den neuen Regierungsmilizen aus Misurata und Zintan vorgeworfen bei der Attacke gegen Bani Walis Giftgas eingesetzt zu haben. Der Arzt soll von den Milizen getötet worden sein. Der youtubekanal auf dem das Video hochgeladen wurde hat seitdem keinelei Aktivitäten mehr gezeigt. Wurde ein Zeuge zum Schweigen gebracht?

Ich habe in Erwägung gezogen dass der Account von Baniwalid Werfalla von diesem Arzt gewesen sein könnte. Hier das Video aus Bani Walid Libyen zum Vegleich mit dem Video welches nun aus Homs-Syrien stammen soll:

Published on Oct 24, 2012

الثلاثاء 23-10-2012
ضحايا „حملة الخير“ التي وعد بها المقريف أهالي بني وليد
جرائم الحرب التي أرتكبتها مليشيات مصراتة وأذنابها التبع بحق أهالي بني وليد
الله أكبر الله أكبر على كل من طغى وتجبر
الله أكبر الله أكبر على كل من طغى وتجبر
حسبنا الله ونعم الوكيل ولا حول ولا قوة إلا بالله العلي العظيم

Weitere Versionen:

مليشيات مصراتة تستخدم الغاز لضرب أهالي بني وليد

Allerdings soll von den NATO-Proxymilizen in Daraya Giftgas eingesetzt haben. Laut verschiedenen Meldung sollen daran 7 syrische Soldaten gestorben sein. Links werden nachgeliefert.


Syria: „The contradictory stories about Helfaia and gunmen „put bread on the blood

The video that was published on the coordination opponent pages on Facebook, photos one of the persons saying „on the blood , on the blood“ and put a loaf of bread above a spot of existence blood on the ground, to support the story that talks about „Syrian Army targets a bakery in the town“

Nachtrag, die Lieblinge unserer Medien erneut in Aktion. Sind sie betrunken oder im Drogenrausch, sie torkeln.

Unsere Medien töten mit und provozieren durch ihre Lügenpropaganda weitere Verbrechen.
Nachtrag: Unsere Medien haben ja soviel für die Terrorbanden in und um Hama übrig, dass haben sie ja bereits bei dem „Massaker“ von Halfaya bewiesen indem sie es per Opposition umgelogen haben.

—————————-

Hier sind ihre Freund erneut in Aktion und sagt mir nicht das wäre die syrische Armee gewesen. So pervers sind ihre Aktivisten, ihre Rebellen, ihre schöngeschriebenen Freiheitskämpfer!

Hochgeladen auf einem Halfaya-Mörderkanal: samer alHamwi Halfaya

Der Leichenschänder trägt an der rechten Hand einen blauen Verband, seine Hose hat links am Knie ein großes Loch, darunter trägt er  eventuell eine schwarze lange Unterhose. Ein weiterer täter ist maskiert, der mit dem Helm auf.

Das sind keine syrische Soldaten, das sind die wahnsinnigen Propagandisten der bewaffneten NATO-Proxy-Mafia

Vermutlich hat er sich das Video bei der Hama-Facebok-Gemeinde geholt

Hier erneut, betitelt: هاااااام شبيح طائفي يحرق جثة مواطن ويمثل بها وهذا الشبيح يعمل في سوق النسوان بطرطوس““

youtu.be/GOVPKZj4vBE

Und hier, das Netzwerk besitzt viele Kanäle, hier wurde nur ein einziges Video öffentlich sichtbar gemacht:  Norasamman15·1 video

Untertitel per Translator:“ Haaaaaam شبيح sektiererischen Schweine verbrennen die Körper der Bürger und stellt diese Cbih Werke im Markt Niswan Tartous “

هاااااام شبيح طائفي خنزير يحرق جثة مواطن ويمثل بها وهذا الشبيح يعمل في سوق النسوان بطرطوس
ارجو من جميع من يشاهد هذا الفيديو ان يضع لايك للفيديو على اليوتوب لان امثال هذه الفيديوهات تتعرض لتبليغ الشبيحة

youtube.com/watch?v=vt8hJmsg_m8

Wer sektiererisch Christen und andere Minderheiten  aus Dörfer und Städten verjagt, dürfte inzwischen hinreichend bekannt sein!

Oder das Video hier, ein Haffeh-Lattakia-Kanal  حوران الحفاوي:

هام مسرب : شبيح من طرطوس يمثل بجثة شهيد ويحرقها +18

http://www.youtube.com/watch?v=VGJogUCSpu0

vermutlich bei Lattakia, wahabitische Turkmenen, Tschetschen, Libyer, Türken, alles dort vorhanden…

————————–

Hier brüsten sie sich damit die Hauptbäckerei repariert zu haben:

كتائب حلفايا تساعد في ترميم فرن البلدية

Dieses Video vom 26.12 könnte einen MIG-Anschuß bei Morek zeigen, allerdings vermute ich sie haben gelogen.

————————

Laut „Mukawama“ gibt es überhaupt keine Bäckerei in Halfaya. Wen dem so ist, dann kann man sich gut vorstellen warum ich sage die FSA-Terroristen und ihre Unterstützer lügen sobald sie den Mund aufmachen.

32 Kommentare leave one →
  1. 19/05/2013 23:59

    „Province de Hama : L’armée arabe syrienne contrôle la localité de Helfaya. 19.05.2013 “

Trackbacks

  1. Das Demokratie -und Menschenrechtsverständnis der vielgelobten Terror-Rebellen-Milizen in Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  2. Aleppo… Al-Bab. Systematische Folter durch die Freunde westlicher Medien seit mehr als einem Jahr! #Syrien #Syria #Crimes | Urs1798's Weblog
  3. Syria: Human Rights Watch (HRW) with another Propaganda Stunt - SyriaNews
  4. Über die blinde Hochkommissarin für “Menschenrechte”, NATO-Pillay und ihre Inquisitionsberichte #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  5. NATO, Saudis, Kataris mit Al CIAda-Terroristen gegen Syrien | Verdeckter Terrorkrieg der NATO gegen Syrien
  6. Sadistische “Rebellen” zwingen ihre Geiseln sich gegenseitig zu mißhandeln und bringen sie auch um #Syria #Hosn #Homs | Urs1798's Weblog
  7. Die Abartigkeit der “Rebellen” in Syrien ist grenzenlos. Kindi-Hospital-Aleppo. Unsere Medien schweigen #Syria | Urs1798's Weblog
  8. SNC-Sprecher Luai al-Safi, bei den Genf 2 Gesprächen, verharmlost Massaker in der Provinz Hama als “persönliche Fehler”, die Exzesse gehen weiter #Syria #Maan #Hama #Morek | Urs1798's Weblog
  9. Golan -Offensive #Quneitra-#Daraa #القنيطرة mit zionistischer Militärhilfe für Al_Qaeda und verbündeten Kehlendurchschneidern #Update #Aleppo Hilfsorganisationen und Propaganda. | Urs1798's Weblog
  10. Zahran Alloush präsentiert Geiseln in Käfigen als menschliche Schutzschilde #Syria #Damascus #دوما #Douma | Urs1798's Weblog
  11. Hreitan, Terroristenpropaganda über eine Brotfabrik #Syria #Syrien #Marea IS-Attacken | Fortsetzung urs1798
  12. Hreitan, Terroristenpropaganda über eine Brotfabrik #+Syria #Syrien #Marea IS-Attacken | Urs1798's Weblog
  13. Al Kaida aus Helfaya und Umgebung geflüchtet | Linke Zeitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s