Skip to content

Unverkennbar, die FSA-Propagandisten waren bereits vor Ort in Reyhanli #Syria #Turkey

12/05/2013

Als ich die Bombenattentate gesehen habe, dachte ich es sieht aus wie in Syrien. Die gleichen FSA-Ahar-al Sham- Al-Nusra-Al-Kaida-Methoden was Autobomben und die dazugehörige  Propaganda angeht.

Der Propagandist war sofort vor Ort, war er in die Attentate eingeweiht? Er hat die zweite Operation bei den Anschlägen ausgeführt, die Propaganda gegen Syrien und Bashar al-Assad!

Sein Heulen ist falsch, er ist abgebrüht,  skrupellos und geschult: 

Sie waren da und haben gefilmt, aus der Entfernung und auch sofort nach den Bombenexplosionen aus nächster Nähe!

Unsere Medien nebst dem Spiegel, haben bereits Attentäter ausgemacht, sie versuchen es der selben pro-syrischen Volksmiliz in die Schuhe zu schieben, der sie die Massaker in Al-Bayda bereits untergeschoben haben. spiegel.de/politik/ausland/syrien-mihra-ural-kaempft-fuer-baschar-al-assad-a-899061.html

Unsere Medien lügen genauso wie die Opposition auf die sie sich berufen, sie befinden sich im Kriegserdowahn! Um die Opfer geht es ihnen nicht, es geht um Kriegshetze und Regime-Change-Propaganda.

Wie können die Massaker in Banias durch die Volksmilizen begangen worden sein, wenn ein kaltblütiger  FSA-Oppositionsfilmer eine sterbende Frau filmt, bei der das Blut noch aus dem Körper gepumpt wird?

Wenn also die türkischen Machthaber sagen, die Mörder von Banias-Al-Bayda sind die Gleichen welche die Autobomben in Reyhanli gezündet haben, bzw einen Zusammenhang herstellen,  dann müssen sie bei den Terroristen und Schlächtern von der FSA suchen!

Die Terroristen der FSA nennen es die “Schlacht zur Vergeltung für Banias”, eine Fortführung der Massaker durch die FSA-Milizen. Auch die NUSRA-Front hat Vergeltung für Banias geschworen.

Die Menschen in Antakya fordern nach den Bombenanschlägen in Reyhanli den Rücktritt von Erdogan und sie rufen Allah, Souria Bashar ou bas. (Danke an in210). Die Bevölkerung hat sich nicht hinters Licht führen lassen trotz der massiven Propaganda!

http://www.halkizbiz.com/gundem/antakyada-onbinler-reyhanli-katliami-icin-ayakta-h2410.html

http://www.liveleak.com/view?i=851_1368314701

Gedankentabu zum Doppelbombenanschlag von Reyhanli

11. Mai 2013

In Reyhanli, ganz in der Nähe der Bombenattentate gibt es ein Büro des SMC.  Wenn man auf die Facebook-Seiten des SMC geht, auf welche von einem Youtube-Kanal (user/waseemov1)  mit Videos vom SMC aus Reyhanli verlinkt wird, sich die Logos des Netzwerks ansieht und den Links folgt, kommt man direkt  zur Jabhat al Nusra von Abu Mahmoud al Homsy : facebook.com/zeado.my.

FSA- SMC-Logo mit Jabhat al Nusra

Screenshot:

SMC-Logo mit Jabhat al Nusra

SMC-Logo mit Jabhat al Nusra mit Abu Mahmoud al Homsy

Das Video aus Reyhanli mit dem Logo des SMC (Syrian Media Center? oder Supreme Military Council   of Syria, ebenfalls mit SMC abgekürzt? ) in verschiedenen Varianten, einmal bei facebook, welche sich bei : facebook.com/mondas.homsy nennt und vermutlich ein zweites Logo mit FSA-Halbmond den SMC- Videos hinzugefügt hat.

(Der SMC mit Idriss welcher direkt  von der “ Syrian support-group “ auch aus dem Amiland unterstützt wird? Gibt es einen Zusammenhang von den beiden „SMC´s“??? Nein, sieht nicht so aus.)

Siehe Logos, Screenshot aus einem Video kurz nach den Explosionen in Reyhanli, das SMC-Büro. Über dem Türstock eine Gemeinschaftsfahne, FSA und türkische Fahne nebeneinander. Auf einer weiteren Facebookseite so beschrieben:“the Syrian Media Centre headquarters in rehaniya was severely damaged and the blast“  facebook.com/baba.amr.revo/posts/649065421785696

SMC -Büro in der Nähe der Anschlagsorte

SMC -Büro in Reyhanli in der Nähe der Anschlagsorte

Ein Video aus einer 3er Serie, mit dem SMC Logo in Reyhanli kurz nach den Explosionen. Der youtube-Kanal steht in Verbindung mit Homs. Die Freunde auch, sie waren auch schon in Reyhanli, eine Nachschublinie und ein Rückzugsgebiet für Banditen, Kriminelle, Söldner und FSA-Militante. Den Homser Milizionären geht es durch die Operationen der syrischen Armee an den Kragen. Auch sie haben ein Interesse am Eingreifen der NATO-Mafia und USraels. Sie sind der Meinung, die internationale Gemeinschaft hätte sie betrogen: Bilder „… for the international community, and who betrayed our revolution and betrayed the blood of month…“ Es wäre ein Leichtes sie durch Usraelische Geheimdienste zu Attentate zu bewegen, auch in der Türkei ausgeführt.

Auf diesem facebook-Kanal gibt es weitere Videos:

https://www.facebook.com/media/set/?set=vb.100001475432885&type=2

—-

Ganz pervers auch ein Video, welches einen FSA-Milizionär zeigt welcher einem syrischen Soldaten das Herz aus der Brust schneidet um davon zu essen.

So sind sie, die Freunde unserer Medien, auch noch Kannibalen:

Sie nennen sich die Helden von Baba Amr, ich erinnere an die Kumpels in „Heimlich in Homs“, ich glaube ein Mettelsiefen war einer der Propagandisten, welcher die „ Henker von Homs,“  die Farouk-Brigaden, schön erzählt hatte.

Kannibalen von den Farouk-Brigaden?

bbc.co.uk/news/world-middle-east-22519770

„The identity of the FSA who ate the Syrian soldiers heart is now apparently known, his name is Khaled Al Hamad nickname Abu Saffar …“

Das hier soll der Mann sein welcher dem Soldaten das Herz herausgeschnitten hat. „Der Killer ist: Khaled Hamad aka (Abu Sekar)“. Im Video auch die Kumpel von AVAAZ-Danny,  Sarout, der  ehemaligen syrische U21 Fußballspieler, ein Torwart , der Kumpel von Khaled abu Saleh, welcher gerne mit westlichen CIA-CNN Propagandisten unterwegs war. Ein Kumpel von dem Pornostar Abel Rasaq Tlass, welcher auch in den Filmchen der Tagesschaupropaganda zu sehen waren. Im Video auch eine der „Ikonen“ der „Revolution“ von Homs, Sarout:

http://www.youtube.com/watch?v=nwMAjIxpO8A&feature=share

Ich habe versucht das Originalvideo zu finden, es wurde anscheinend entfernt.

Die Vorstellung der „Homser Kannibalen“ dürfte Israel nicht gefallen, mir übrigens auch nicht:

Die „Homser Kannibalen“ waren laut ihrem wordpressblog auch bei Dabaa dabei als ein Mann bestialisch abgeschlachtet wurde und Leichen medienwirksam angezündet wurden.

https://urs1798.wordpress.com/2013/04/12/die-milde-der-scharia-justiz-in-zeiten-des-krieges-schreibt-die-tagesschau-noch-eine-minute-im-leben-eines-schabihas-schreiben-die-halsabschneider-der-syrischen-opposition

:..“Und die Mudschaheddin Helden geschafft, alle Soldaten und Offiziere stationiert, wo die Familien von einer Reihe von anderen Soldaten zu töten .. Inklusive führenden Samer Haitham Imran .. Kommandant Geheimnis Alforzdhika im Bataillon….“

http://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&rurl=translate.google.com&sl=auto&tl=de&u=http://omaralfarouk.wordpress.com/2013/03/14/%25D8%25A7%25D9%2582%25D8%25AA%25D8%25AD%25D8%25A7%25D9%2585-%25D9%2583%25D8%25AA%25D9%258A%25D8%25A8%25D8%25A9-%25D8%25A7%25D9%2584%25D8%25B6%25D8%25A8%25D8%25B9%25D8%25A9-%25D9%2581%25D9%258A-%25D8%25B1%25D9%258A%25D9%2581-%25D8%25AD%25D9%2585%25D8%25B5-%25D8%25A7%25D9%2584%25D8%25AC%25D9%2586%25D9%2588%25D8%25A8%25D9%258A/&usg=ALkJrhgxurUVQ20qle8dKHnEr3mo9YExVA

Die facebookseite ist verschwunden: https://www.facebook.com/omar.alfarouk.independent

Bei youtube nur sehr wenige Videos öffentlich sichtbar: http://www.youtube.com/user/Omaralfarouk33/videos

Zu den freigelassenen UN-Peacekeepern eine Erklärung von  der  Facebookseite der Yarmouk-Brigaden , entführt zu ihrem eigenen Schutz .

Was für Lügner:… facebook.com/Yarmook.News.network/posts/358381254263637

„Yarmouk Martyrs Brigade announce that they’ve released the four peacekeeping of United Nations (and all of them Filipino nationality) who have been protected last Tuesday of the violent clashes that took place between the heroes of Yarmouk Martyrs Brigade (FSA) and the rest of Assad army in the nearby areas of the occupied Syrian Golan which evacuated Assad’s army to shell violently and randomly, some bombs had fallen near the center of the United Nations in which they reside which necessitated us to intervene to protect them and take them to a safe place.
in this morning of Sunday 12th/May/2013 we handed over them to a UN center in Rafid – Qunaitra and they were safe and healthy after we failed to transport them yesterday because of the bad security situation and indiscriminate shelling of villages and towns in the area of Yarmouk Velley.

Yarmouk Martyrs Brigade PIO
Sunday, 12th/May/2013 “

—–

Ist das nicht der kleine Kindersoldat von „Krak de Chevaliers“?  In der Ausstrahlung und vom Aussehen könnte er es sein, rekrutiert von der FSA. Was aus dem kleinen Kindersoldaten geworden ist?

29-4-2013

„Field Execution by Nusra Front in Raqqa, Syria“
„As if the video of the barbarian Alqaeda FSA terrorist was not enough showing him extract the heart of a killed Syrian soldier and eat before the camera while his savage friends were cheering for him, today one more atrocity stains the forehead of each US, UK, French and western citizen from those supporting by all means the so called Syrian opposition abroad seeking to replace the Syrian government with a puppet regime, 3 unarmed handcuffed blindfolded men executed in a public square in the city of Raqqa, north Syria.“ via  http://www.syrianews.cc/field-execution-nusra-raqqa-syria/

Der Brunnen in Al-Nabek, nun eine öffentliche Hinrichtungsstätte der FSA-Terror-Milizen #Syria

8 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    25/05/2013 22:46

    http://world.time.com/2013/05/24/the-shadow-war-behind-syrias-rebellion-foreign-backers-jockey-for-influence-in-turkey/?iid=gs-main-lead
    Und die Salafisten, die von Saudiarabien unterstützt werden, gelten jetzt plötzlich als moderat!

  2. 16/05/2013 20:49

    Laut Berichten soll es in Reyhanli Übergriffe auf Syrer gegeben haben, Leute sollen von einem Mob ermordet worden sein.
    Ich hatte ein paar Videos gesehen, da haben sich Leute mit Stangen und ähnlichem bewaffnet, in der Beschreibung stand es hätte eine Schlägerei bei einer Moschee gegeben. Nun schreiben die Medien, der Mob hätte syrische Menschen erschlagen.

    Ich suche die Videos welche ich schon gesammelt hatte erneut heraus.
    Zwei wurden komplett gelöscht, eines habe ich auf einem Oppositionskanal mit falschem Datum wiedergefunden. Das Video ist vom 11.05 und nicht vom 13.05.2013:

    Ein Bericht welcher nichts über Tote schreibt:

    http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/05/475948/die-folgen-von-reyhanli-syrische-fluechtlinge-verlassen-aus-angst-vor-uebergriffen-die-stadt/

    Es gab Proteste über die Anzahl der Toten, welche als zu wenig angegeben worden seien. Wieviel dran ist kann ich nicht sagen:

    Am 11.05.2013 nach dem Anschlag in Reyhanli hatten viele aufgebrachte Menschen Stangen, Stöcke und ähnliches in der Hand.

    In diesem Video dreschen junge Männer auf ein Auto ein, ebenfalls der 11.05.2013:

    هام جدا ً لوسائل الاعلام الاتراك يقومون بتكسير السيارت السورية بالريحانية بعد التفجير مباشرة

  3. in1210 permalink
    13/05/2013 06:23

    Die Fans von Galataserey und Fenerbahce haben am Sonntag Abend nach dem Spiel den Rücktritt der Regierung gefordert. „Hükümet istifa“

    http://www.odatv.com/vid_video.php?id=8BDA3

    Bildstrecke Reyhanli

    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.512852915441466.1073741827.110756528984442&type=3&l=a4e86fb441

    Krankenhausärzte berichten (leider ist die automatische Übersetzung sehr schlecht)

    Ich finde es sehr wichtig zu erwähnen, dass eine Nachrichtensperre gerichtlich verhängt wurde. Zeitungen und Rundfunkanstalten dürfen nicht berichten, auch keine Zeugen interviewen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s