Skip to content

Die Daraa-Kriegsverbrecher ermorden weiterhin systematisch Gefangene, CIA unterstützt über Jordanien #Syria #Syrien Crimes

06/06/2013

Die notorischen Folterer und Mörder der FSA-Daraa-Brigaden haben erneut zu geschlagen in Daraa al -Ballad, vielleicht ist es auch Inkhil . Sie haben eine Militärbarriere überrannt und Gefangene noch vor Ort ermordet.

Es sind die ausgewählten Todesschwadrone, „handvetted“ durch den CIA-Mossad, die ausgewählten Banden welche Training, Waffen und Logistik duch die demokratischen Menschenrechtszertreter aus dem Westen erhalten. Der BND und die deutsche Regierung  mischen mit, ein  deutsche Spionageschiff hält sich weiterhin für Syriens Küste auf und versorgt die USraelischen- NATO-Mafia-Bodentruppen mit Informationen.

Der Gefangene am Arm verletzt,  aber am Leben.

Der Gefangene wird geschlagen:

Todesschwadrone, US-trainiert

Todesschwadrone, US-trainiert. der Schläger

Handverlesene CIA-Mörder mit ihrem Gefangenen:  

Erneut einen Gefangenen ermordet

Erneut einen Gefangenen ermordet. Der gefangene trägt ein T-Shirt mit grau abgesetzten Vorder- und Rückenteil, die Ärmel sind schwarz.

Die Mördertruppe, mit dabei derjenige welcher im zweiten Video triumphiert einen wehrlosen Menschen  ermordet zu haben:

Kapuzenmörder -Daraa-Milizen

Kapuzenmörder -Daraa-Milizen

Der sterbende Gefangene mit Handschellen gefesselt  unter dem Jubel der auch vom Westen unterstützten Todesschwadrone:

Sterbend unter dem Gebrüll der Mörder, welche Allah lästern

Sterbend unter dem Gebrüll der Mörder, welche Allah lästern

Zwei Mitglieder der US-Todesschwadrone von  Daraa. Es sind hundsgemeine Kriegsverbrecher welche sich ein religiöses Mäntelchen umgehängt haben:

Handverlesene CIA-Mörderbanden

Handverlesene CIA-Mörderbanden, der mit dem Kapuzenshirt ist auch im ersten Video zu sehen, mit „kroatischer“ Bewaffnung.

Aus einem dritten Video, der Umgang mit einem Ermordeten:

Die "gemäßigte" FSA zeigt den Umgang mit einem von ihnen ermordeten. Trophähenfotos für´s Familienalbum

Die „gemäßigte“ FSA zeigt den Umgang mit einem von ihnen Ermordeten. Trophäenfotos für´s Familienalbum

Ein Mörder, trunken vom Mordrausch:

Kein freiheitskämpfer, ein dreckiger mörder inmitten seiner Todesschwadron

Kein Freiheitskämpfer, ein dreckiger Mörder inmitten seiner Todesschwadron

Video 1:

Video 2:

http://www.youtube.com/watch?v=LfSs9SaLgKo

Video 3:

Und Soros läßt grüßen mit der Otpor-Faust.

Weitere Verbrechen der Deraa-Terroristen-Milizen, US geführt:

https://urs1798.wordpress.com/tag/daraa/page/2/

https://urs1798.wordpress.com/tag/daraa/

https://urs1798.wordpress.com/tag/daraa/page/3/

wird ergänzt

13 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    11/06/2013 00:43

    Ein Konvoi mit einem rssischen Journalistenteam und Zivilisten wurde von Terroristen auf den Golanhöhen beschossen. Zum Glück waren Soldaten der syrischen Armee bei ihnen, um sie zu schützen.
    http://en.alalam.ir/news/1482813

    • Barbara permalink
      11/06/2013 02:07

      Regierungsbezirk Aleppo:
      Die Armee rückte gestern weiter gegen Norden und übernahm die komplette Kontrolle über Tell Al Shuaihanah ( Al Shuaihanah-Hügel) an der Achse Al Mansurah – Kafr Dael, zahlreiche Terroristen wurden in Tell Shuaihanah getötet.
      Quellen: Syrische Medien

      Die syrische Armee übernimmt die totale Kontrolle über die Gegend von Al Mansurah im Norden Aleppos und machte in Kafr Dael im Norden Aleppos weiter, wo sie ebenfalls Operationen durchführte.
      Vor Ort das syrische Fernsehen:

      Deir Ezzor – Stadt :

      Ein Erfolg der Armee in der Stadt Deir Ezzor, die syrische Armee hat die volle Kontrolle über das Viertel Al Mauzafin in Deir Ezzor erlangt.
      Quelle: Manqool news, Korrespondent des Medienzentrums Deir Ezzor.

      In Qusseir haben Hezbollah-Kämpfer Minen gefunden, die sie zuvor der Hamas überlassen hatten.
      http://www.alquds.co.uk/?p=52261

      Eine Demonstration gegen die Hezbollah in Beirut hat kaum mehr als ein paar hundert Personen zusammmengebracht!
      http://fr-fr.facebook.com/photo.php?v=603042736395283

      Aleppo, Sturm des Nordens: Die syrische Armee zerstört eine Terroristengruppe in 4 km Entfernung.

      Aleppo – ein zweiter Sieg der syrischen Armee:
      IRIB-Syrischen Militärquellen zufolge hat die nationale Armee einen neuen Sieg nördlich von Aleppo errungen: Sie hat die Kontrolle über die strategischen Hügel von Zahr Kalikiya übernommen. Die’Al Nosra-Terroristen haben schwere Verluste in Kafr Hamra, in Hreitan, in Andan und in Al Sheikh Maghsoud erlitten.
      La tempête du Nord balaie Al Nosra

    • 11/06/2013 02:35

      Bin zu müde um es zu übeprüfen, klingt für mich nach einem anderen Fanatiker
      Quelle: Manqool news, Korrespondent des Medienzentrums Deir Ezzor.

      Und zu den Minen, sie sollen von 2007-2008 sein welche nun in Qusair gefunden wurden…
      http://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=de&js=n&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=http%3A%2F%2Fwww.alquds.co.uk%2F%3Fp%3D52261&act=url
      Ich schaue es mir in ein paar Stunden an, ich muß schlafen und nachdenken, ich komme nicht nach…
      Weißt du was hier gemeint ist?

      Akidi der Nato–Usrael-Handlanger? der Verräter?

      facebook.com/ArmouredBrigadeAleppo
      Angreifer von Nubol und Zahraa, Faschisten welche schon mehrfach einen Genozid gegen die Bewohner angekündigt haben und mit besten Waffen ausgestattet sind.

    • 11/06/2013 14:41

      Ob es ähnliche Minen waren wie diese hier?

      Die Hamas soll nun aus Südbeirut herausgeflogen sein, laut Anna-News

      http://anna-news.info/

  2. 10/06/2013 16:43

    Ein Video von den Protesten in der Türkei.
    Ein Polizist tritt einem Mann ins Gesicht, zieht dannach seine Pistole, feuert mehrfach in die Luft und rennt davon…Ein Demonstrant bleibt am Boden liegen.

    Der Polizist hat den Mann mit dem Schutzschild bewusst angeschossen, macht eine Kehrtwende und rennt davon. Er ist ein „Totschläger“.
    Im Gegensatz zu Syrien wo alle gelogen haben, kann man in dem Video deutlich sehen dass ein Prügelscherge Erdogans gezielt Demonstranten angreift, sie ins Gesicht tritt und auch anschießt. Es war keine Notwehrsituation, die Menschen waren zurückgewichen. Die Helfer bekommen von den Erdoganschergen Tränengas verpasst.
    Ob es sich vertuschen läßt, es waren viele Filmer anwesend.

    https://www.facebook.com/video/video.php?v=466767483418185
    Was ist Erdowahns Demokratie wert, er läßt auf Demonstranten schießen, wenn ich die Berichterstattungsart unserer Medien übernehme. Nur hier wurde von einem Staatsbüttel eindeutig mehrfach geschossen. Bei Syrien konnte man nicht sehen wer die Sicherheitsleute und Demonstranten aus dem Hinterhalt anschoss und erschoss, es waren saudisch-katarisch-libanesisch unterstützte Todesschwadrone und Kriminelle, gemeine Auftragskiller.
    Wird der Polizist nun vor Gericht gestellt wegen Mordversuch oder Mord?
    Was ist die türkische „Demokratie“ wert?

  3. Barbara permalink
    08/06/2013 21:01

    Syrisches Fernsehen, 06_06_2013 ~ Journal de Syrie

    ~ Die syrische Armee hat große Fortschritte auf der Autobahn von Harasta bei Damaskus gemacht
    ~ Aleppo: Das Viertel Al Rashideen wurde von der syrischen Armee befreit, die Einwohner kehren nach Hause zurück
    ~ Große Waffenfunde in Quseir. Die Damaszener feiern den Sieg in Quseir und verteilen Kuchen, ohne die syrische Flagge zu vergessen
    ~ Autobahn Damaskus-Homs: Säuberung von Snipern, die auf Fußgänger und Autofahrer schossen

  4. Barbara permalink
    08/06/2013 14:25

    Helfen junge Belgier beim Enthaupten von Menschen in Syrien? Man hört verschiedene Sprache, darunter auch flämisches Niederländisch, die zum Enthaupten aufrufen.

  5. Barbara permalink
    07/06/2013 00:50

    Gestern wurden drei Geheimdienstoffiziere gefangen genommen während einer Spezialerkennungsaktion ihrerseits um die Kunsurwa Fabrik herum im Norden von Idlib. Der erste Offizier war eine Amerikanerin, der zweite ein Brite und der dritte wohl ein in den USA geborener Israeli.
    Sicheren Quellen zufolge führte dieses englischsprachige Team detailgenaue Landkarten, Zeichnungen und Sorfware mit sich, als sie einen Checkpoint der syrischen Armee ausspionierten. Das Material ist ein eindeutiger Beweis für die Beteiligung aller drei Staaten an der Seite der Terroristen und muss noch ausgewertet werden.

  6. Karsten Laurisch permalink
    06/06/2013 18:57

    http://sana.sy/eng/337/2013/06/06/486072.htm

    Die Armee gewinnt die Kontrolle über die Dörfer al-Dab’a und al-Khalidiyeh in Homs

    HOMS, (SANA) Die bewaffneten Kräfte stellten am Donnerstag im Dorf al-Daba’a die Sicherheit und Stabilität wieder her im Landkreis von al-Qseir in der Provinz Homs.

    .

    Armee übernimmt die Kontrolle von Dorf al-Khalidiyeh

    Vorher, eine offizielle Quelle gab bekannt dass Einheiten von den bewaffneten Kräften doe volle Kontrolle übernahmen vom Dorf al-Khalidiyeh im Landkreis von der Provinz Homs.
    Die Quelle teilte Sana mit dass die bewaffneten Kräfte die Sicherheit und Stabilität in den Dörfern wiederherstellten nach dem Töten von einer Anzahl Terroristen welche Handlungen von Sabotage und Terrorismus verübt hatten.
    Die Quelle ergänzte dass die Terroristen eine Trafostation überfallen hatten nahe dem Dorf al-Khalidiyeh ebenfalls getötet wurden.

Trackbacks

  1. Eingesammeltes zu Obamas Hama Terroristen und Deir Ezzor update | Urs1798's Weblog
  2. Unterscheiden sich die “Rebellen ” von Homs-Syrien von den “Rebellen” in Anbar-Irak? Medien und Propaganda | Urs1798's Weblog
  3. Weitere Kriegsverbrechen in Syrien, Daraa und anderswo, ob FSA oder Al-Kaida, sie sind Menschenrechtszertreter#Syria | Urs1798's Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s