Skip to content

Kriegsverbrecher Milizen bei Daraa, von USrael geführt. Todeschwadrone von westlichen Medien hoffiert #Syria #Syrien

09/06/2013

Verbrechen welche vermutlich bereits im April und Mai  begangen wurden:

Das Opfer wird aus einem Kofferraum geholt, die Augen verbunden, der Mann gefesselt.

Einer der Täter fingert lange am schloss herum, nicht sein Auto? Das Opfer liegt im Kofferraum verschnürrt

Einer der Täter fingert lange am Schloss herum, nicht sein Auto? Das Opfer liegt im Kofferraum verschnürt

Eine geübte Mordtruppe, vergleiche Ärmelbündchen mit dem zweiten Video:

Die selbe mörderbande, die gleichen Pullove und Jacken, siehe streifen am Ärmelbündchen.

Die selbe Mörderbande, die gleichen Pullover und Jacken, siehe Streifen am Ärmelbündchen.

Das noch lebende Opfer am Straßenrand abgelegt, die selbe Todesschwadron wie auch im zweiten Video:  

Gleiche Mörderbande, beide Mordvideos vermutlich vom selben Tag, im Abstand veröffentlicht

Gleiche Mörderbande, beide Mordvideos vermutlich vom selben Tag, im Abstand veröffentlicht

Das erste Video:

Beschreibung zweites Video:

Ein Opfer, vermutlich bereits tot bei seiner Exekution oder zumindestens bewusstlos. Als auf ihn geschossen wird, zuckt er nicht. Der Kopf umwickelt, eventuell mit einer Plastiktüte, bereits erstickt?

Im Video mindestens fünf  Männer an dem Verbrechen beteiligt:

Täter 1 mit hellem Ärmel

Täter 1 mit hellem Ärmel und Streifen, bereits im ersten Video ein Mörder.

Täter 2 mit dunkler „Lederjacke“

Täter 2 mit dunkler Jacke

Täter 2 mit dunkler Jacke. Den Filmer sieht man nicht.

Täter 2, ein Teilgesicht erkennbar

Täter 2, ein Teilgesicht erkennbar

Täter Nr. 3 sitzt im Auto.:

Täter 3 sitzt am Steuer eines Lieferwagens

Täter 3 sitzt am Steuer eines Lieferwagens -Pickup

Täter 4 steht hinter dem Fahrzeug:

Täter 4 mit hellem Pullover hinten am Fahrzeug

Täter 4 mit hellem Pullover hinten am Fahrzeug

Vom Filmer der Schatten:

Täter Nr.5 , der Filmer als Schatten

Täter Nr.5 , der Filmer als Schatten

Ich meine in dem zweiten Video zwei verschiedene Körper liegen zu sehen.

Es muß mir niemand erzählen dass das die syrische Armee oder sogenannte pro-syrische Schabiha-Milizen waren. Hochgeladen von der mörderischen Opposition, begangen von der Opposition, gefilmt von der Opposition, umgelogen von der Todesschwadron um so stolz ihre Mordtaten zu zeigen, auch bei facebook zu finden.

Der Kanal „TDN“, gegründet am 11.04. 2013, verbunden mit einem Oppositionskanal welcher etwa einen Monat später  ins Leben gerufen wurde, am  0.8.05 .2013   facebook.com/khalil.hariri.524 . Die Kanäle “ tauschen“ Videos aus.

Ich weiß noch nicht was ich von der facebookseite TDN halten soll. Auch hätte ich gerne gewusst wo der Kanal seine Mordvideos her hat, selbst gemacht? Sie bezeichnen sie als privat… Die Kanäle dienen wohl weniger der Wahrheitsfindung, eher der Vernebelung.

facebook.com/permalink.php?story_fbid=260854617393380&id=242901552522020

Ort der Verbrechen soll beim Flüchtlingscamp von Deraa  gewesen sein. http://wikimapia.org/#lang=de&lat=32.620147&lon=36.114635&z=15&m=b

Der Oppositionelle Khalil.hariri stellt sich jedoch die Frage, was die Behandlung von Kriegsgefangenen angeht, welche von den Deraa-Milizen ermordet wurden, er meint dies würde sich nicht mit ihrer Religion vereinbaren lassen. Siehe auch hier.

Die Frage vertieft er nicht, ein Kommentator gibt eine beruhigende Antwort, nur wenn sie vorher, vor ihrem Tod  gefoltert wurden, ist die Tat „Haram“.

Das zweite Video:

Published on May 12, 2013

Weiter Videos auf beiden Seiten zeigen sogenannte geleakte Videos mit syrischen Soldaten. Ich denke nicht dass syrische Soldaten sich von den Oppositionsfilmern ablichten lassen. Ist da eine FSA-Schauspieltruppe mit am Werk?

Damit meine ich die Videos vom „grünen Hügel“, mir sind Videos vor einiger Zeit begegnet wo die FSA-Nusra-Milizen eben jenen sogenannten „grünen Hügel“ erstürmt hatten, es war ein Militärposten. Die Soldaten wurden ermordet. Mit dabei auch die „Morgendämmerung des Islam“ mit angeschlossenen Milizen. Darunter auch der Terroristen-Propagandist Nasser abu Gamal, welcher auf seiner Seite die Al-Kaida-Fahne neben der FSA-Fahne wehen läßt, afghanische Talibans propagiert, die Nusra-Front hochleben läßt und überall mit dabei ist wo gefangene Soldaten, welche sich ergeben hatten, systematisch  ermordet werden.

Dieser „Syria truth“ -Kanal ist ein Lügenkanal, voll auf der Seite von Todesschwadronen.

Ein Beispiel für die Fake-Inszenierung,  „Allahu Akbar“ konnten sie sich nicht verkneifen:

Vor etwa einem Monat hatten die FSA-Nusra-Terroristen den „Grünen Hügel“ überrannt

Zwei der Videos herausgegriffen vom „Grünen Hügel“, wer die vielen Videos vergleicht kann eventuell die Fake-Darsteller finden, ich habe nicht die Zeit.

Ein weiteres  Video von dem Lügenkanal, in etwa bezeichnet die syrische Armee würde die Umgebung vom „Grünen Hügel durchkämmen“:

Zum Vergleich, die Milizen eben an jenem „grünen Hügel“ . das video überschrieben per Translator übersetzt:

„Moataz Bellah Brigade :: Targeting-System im Inneren des Tanks Bataillon Grünen 05.07.2013“

Während ich dieses zusammengesucht habe, haben die Terroristenmilizen in „Angel“, vermutlich Ort „Inkhil“ laut eigenen Angaben weitere Gefangene umgebracht. Ein Verbrechen folgt dem anderen unter dem Schweigen oder dem Beifall sogenannter demokratischer Medien welche nicht faschistischer sein können.

Die Nachschublinien der „jordanischen-golanischen-USraelisch geführten“ Milizen auf dem Weg nach Damaskus sind bekannt.

Ein Video daher,  welches aus Damaskus sein soll und eine Geisel in Terroristenhand zeigt.

Standardvorwurf  Vergewaltigung und Mitgliedschaft in der „Partei des Satans“, übersetzt Hisbollah.

Der Mann dürfte gefesselt sein, er hat eine Verletzung an der Stirn.  Wo wird er festgehalten, in einer Höhle, in einem unterirdischen Gang, in der Kanalisation in der die FSA-Terroristenbanden herumkriechen? Von milizen der „westlichen Front“ von Damaskus. Es sind Mörderbanden, die Aussagen sind nichts wert, der Mann befindet sich in akuter Lebensgefahr.

Die rassistisch-faschistischen Richter und Henker, per Translator:

„The joint command of the FSA: junta in Damascus and its countryside: the martyr Sheikh Ahmed Yassin Brigade: Damascus | | The families being annoying nasiri and confessions of serious rape silks and Devil’s Party battles Damascus“

Ob der Mann überhaupt noch lebt?

Wird ergänzt, ich komme mit den Verbrechen nicht mehr nach.

Und was schreibt die Wochenschau?

Sie berichten über ihre gelungene Faschisten-„Revolution“ in Libyen. Es war ein herbeigelogener Angriffskrieg!!!

Die NATO hat die Verteidiger von Libyen eiskalt mit Bomben zerfetzt, unter einem rassistischen  Deckmantel mit  faschistische Hetze gegen Schwarzafrikaner in einem afrikanschen Land.

tagesschau.de/ausland/bengasi168.html

Ein Rückblick:

Libyen, die “tagesschau” und Jörg Armbruster…, zzt. Tripolis – update

——–

Sturm des Nordens

9. Juni 2013

———-

Disaster von Qusair, Nachbereitung durch die FSA-Nusra-Milizen

Die Anti-Terror- Operationen von Homs durch die syrische Armee betreffen auch „Krak des Cevalier“ 

Einer der wenigen Oppositions-Terroristen-Propagandisten-Kanäle, gespickt mit Unwahrheiten:

http://www.youtube.com/user/hosnfree/videos?view=0

53 Kommentare leave one →
  1. 07/07/2013 16:46

    Eingesammelt, wird ergänzt

    Terroisten legen Minen beim National Hospital in Daraa:

    Translator:“ Mutigsten Verfahren zur Verlegung Minen innerhalb des National Hospital..“
    Das ist nicht mutig, dass sind Kriegsverbrechen welche sie begehen:

    Die US geführten „Islamic Front“ Terroristen in Deraa:

  2. 12/07/2013 11:00

    Die US geführten, trainierten und bewaffneten Daraa-Terroristen mit einem „Ausbildungsstatement“. Mit dabei auch ein kleiner Schüler und Abdel Nasser Jamal, der Kriegsverbrecher der islamischen Morgendämmerungs-Brigaden, Propagandist von afghanischen Taliban, Al-Kaida, Jabhat al Nusra, FSA-Extremisten und Terroristen. Immer vorneweg wenn Gefangene ermordet werden. Mal zeigt er sich mit FSA-Emblemen, dann wieder als Al-Kaida-Mitglied. Auf seiner Facebookseite wehen beide Fahnen. ein mörderischer Handlanger USraels Kriegspolitik, ein Freund der Yarmouk-Brigaden welche gerne UN-Peacekeeper entführen.

    „Statement der Teilung des ersten Ausbildungskurs für Bataillon Martyr Qusay Zubi in der Morgendämmerung des Islam Brigade.“
    Der CIA-Mossad-Propagandist und Kriegsverbrecher in seinem Element:

    Die US-geführten GCC-NATO-Proxy-Milzen:

Trackbacks

  1. Weitere Verbrechen gegen die Menschlichkeit durch die CIA geführte Daraa-”Süd-Armee” #Syria | Urs1798's Weblog
  2. Unterscheiden sich die “Rebellen ” von Homs-Syrien von den “Rebellen” in Anbar-Irak? Medien und Propaganda | Urs1798's Weblog
  3. “Vice”JOURNEY TO GOLAN-Report” unterwegs mit Massenmördern im Golan. Zionistische Propaganda aus dem Mund eines Schlächters #Syrien #Syria +18 | Urs1798's Weblog
  4. Das Statement der Jabhat al Nusra zu der Geiselnahme der UN-Peacekeeper #Syria #Keneitra #Quneitra #Golan | Urs1798's Weblog
  5. Israel hilft den Daraa-Golan-Terroristen auf dem Weg nach Norden in Richtung Damaskus #Al-Qaeda #Israel | Urs1798's Weblog
  6. #Daraa- Die syrische Armee und Alliierte befreien Sheikh_Miskin von Terroristen #Syrien # | Fortsetzung urs1798
  7. Terroristen in der Ayn al Fidjeh-Quelle drohen weiterhin mit einem humanitären Disaster für Millionen von Menschen #Damaskus #WadiBarada | Fortsetzung urs1798

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s