Skip to content

Wie die FSA-Propaganda über einen getöteten Medien-Aktivisten entsteht #Syria #Syrien

10/06/2013

Vor etwa zwei Tagen erschien bei diversen Oppositions-Facebook-Seiten ein Foto mit einem getöteten „Medien-Aktivisten“.

Dazu ließen die Propagandisten verlauten, die syrische Armee würde gezielt die unbewaffneten Oppositions-Journalisten töten.

Nun gibt es auch das Video zu dem Foto mit dem jungen  Medien-Aktivisten. 

Ein Screenshot ähnlich dem Foto auf den Facebook-Seiten, Link wird nachgeliefert:

Hier ein Link auf die Darstellung der FSA-Propagandisten:

Der medien-aktivist wie bei facebook gezeigt, dort war dien die kamera-Teile eingekringelt um zu zeigen die armee würde gezielt unbewaffnete aktivisten töten

Der Medien-Aktivist wie bei facebook gezeigt, dort waren die die Kamera-Teile oben im Bild eingekringelt um zu zeigen die Armee würde gezielt unbewaffnete Aktivisten töten.

Weggelassen haben die Propagandisten, dass dort wo die Kamerateile liegen, kurz zuvor auch noch ein Gewehr gelegen hat. Einer der Milizenmitglieder hebt es auf , legt es ein Stück weiter weg und rennt dann davon um vermutlich Hilfe in Form eines Transportmittels zu holen.

Das gewehr wird aufgehoben und ein stück weit entfernt abgelegt

Das Gewehr wird im Fußbereich wo auch die Kamerateile liegen, aufgehoben und ein Stück weit entfernt abgelegt

Die ganze Szene mit  dem „unbewaffneten“ Medien-Aktivisten welcher wohl doch bewaffnet war:

am Rücken in einer Tasche eventuell noch ein Gewehr-Ersatzmagazin.

Am Rücken in einer Tasche eventuell noch ein Gewehr-Ersatzmagazin.  Kamerateile, ein Gewehr

Der „Medien-Aktivist“ war in unmittelbarster Nähe mit Milizen unterwegs und vermutlich bewaffnet.

Der „unbewaffnete“ Helfer dürfte sein Gewehr zuvor dem  anderen Milizionär mit kariertem Hemd und Splitterweste  in die Hand gedrückt haben um sich anschließend um den Verletzten zu kümmern.

Zwei Gewehre

Zwei Gewehre

Der junge Mann soll leider nicht überlebt haben laut den Facebookseiten. Mohamed Zain gehörte zu den

Nur al-Din-Brigaden, Al-Zanki„, gestorben an der Nordfront bei Aleppo

facebook.com/AlasalaWatanmia.Front/posts/520698941330757

Er gehörte zu den Al-Kaida-Milizen welche Oberst Akidi für gute Kämpfer hält.

Er war ein Terrorist.

Published on Jun 6, 2013

محمد زين بعمر 22 اعلامي كتائب الزنكي

https://urs1798.wordpress.com/2013/05/19/der-fsa-militarrat-akidi-von-aleppo-entspannt-im-kreise-von-al-kaida-syrien-syria/

Wieder eine Propaganda-Lüge der Opposition widerlegt. Wie man mit Bildausschnitten „Wahrheiten“ schaffen kann welche keine sind.

Kommen die Anstifter des Syrien-Terrors wieder ohne Gerichtsverfahren davon, oder wird zur Verbrechensvertuschung der Internationale Strafgerichtshof (ICC) bemüht?“

„Die schlimmste Plage …. sind ihre sich prostituierenden Medien“

———————–

Randbemerkung zu Qusair und Aleppo.

Es gibt Milizen die mögen den westlichen  forcierten FSA-„Oberst Akidi“ überhaupt nicht.

Es fragt sich woher sie ihre Waffen bekommen haben um locker Helikopter abzuschießen. Made by…, sponsored by, delivered by…???

Vermutlich über die Türkei gekommen.  Das Video mit dem abgeschossenen Helikopter soll von Nubol und Zahraa sein, den Orten welche die Milizionäre schon mehrfach mit Genozid bedroht haben, sebst Reuters hat es gestern zugegeben.

https://urs1798.wordpress.com/2013/06/04/der-mehrfach-angekundigte-genozid-an-den-bewohnern-von-nubbol-und-zahraa-last-die-medien-und-menschenrechtler-kalt-syrien-syria/

facebook.com/photo.php?fbid=533245133402581&set=a.496761420384286.1073741828.495067640553664&type=1

facebook.com/ArmouredBrigadeAleppo

Übrigens soll der westlich unterstützte Oberst Akidi gestern  in Sheik Saed aufgetaucht sein, im südlichen Aleppo.

Wird mit Links etc ergänzt

23 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    01/07/2013 01:29

    Damaskus Al Hamra 25.6.2013

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s