Skip to content

Und wieder die USrael geführten Mörderbanden aus Daraa/Harra. Kriegsverbrecher wie sie schlimmer nicht sein könnten

24/07/2013

Ein Video aus dem Ort „Harra“, auch hier dürften gefangene Soldaten grausamst massakriert worden sein.

Weitere Kriegsverbrechen durch die Angriffskrieger, sie morden eiskalt und gnadenlos. Es sind die CIAMossad geführten Banden von Daraa. Bekannt für ihre Morde, sie bringen Gefangene systematisch um.

Es sind Obamas, Netanjahus, Erdogans  gemäßigte Kräfte, Massenmörder von der allerschlimmsten Sorte:

Das Datum haben die Todesschwadrone angegeben mit 23/24.07.2013

Vor dem Video wird gewarnt, USraels beauftragte Killer haben erbarmungslos zu geschlagen. Sie versuchen eine Verbindung Daraa zu den zionistisch besetzten Golanhöhen herzustellen für ihrenWaffennachschub zum weiteren Angriff auf Damaskus, nachdem der Weg von Jordanien so ziemlich dicht gemacht wurde. 

درعا الحارَّة جولة ميدانية داخل حاجز المخفر المحرر

http://www.youtube.com/watch?v=TPytf02MLwg

Hier zeigen sie Geiseln vor, vermutlich Zivilisten aus Harra. Wenn sie einen Ort erstürmt haben, die Schützer ermordet, holen sie sich Menschen aus den Häusern welche sie für Regierungsunterstützer halten.

http://www.youtube.com/watch?v=dKlUL8yrEfw

Sie hatten Hilfe aus dem Ort, die „Dorfjugend“ am Morden beteiligt? Haben sie auch ihre Mitbürger an die faschistischen Todesschwadrone ausgeliefert?

Sie zerstören Syrien für USrael.

Wer plant und führt diese Operationen in einem lange zuvor geplanten Angriffskrieg gegen Syrien!

Und immer wenn diese Terroristen auftauchen gibt es verletzte und tote Kinder welche für Propaganda rücksichtslos ausgeschlachtet werden:

Die Kinder sind nicht staubbedeckt, sie lagen vermutlich nicht unter Trümmern.

Sie behaupten es wäre die Bombardierung durch die Armee auf „sichere“ Häuser gewesen. Ich denke sie lügen genauso wie sie bei Nawa gelogen haben. Sie haben den Ort angegriffen mit Mörsern, Rpg´s und was sie sonst noch an gesponserten Waffen haben als US-geführte „Südliche Armee“, FSA durchseucht mit Al-Qaedas und   Taliban

Diese Mädchen wird gerade bei Facebook als neue „Widerstands-Ikone“ herumgereicht, sie ist sehr niedlich.

Was unsere Medien bestimmt nicht zeigen werden sind die abscheulichen Morde der USrael-Daraa-Banditen:

Ergänzung:

Nachdem die US-geführten, von Israel unterstützen Mörderbanden in Harra eingefallen sind, haben sich die Flüchtlingsströme in Gang gesetzt. Kaum jemand will mit den Terroristen im Ort bleiben um von ihnen als lebendige Schutzschilde benutzt zu werden. Nein die westlich unterstützten Terror-Banden will niemand haben! Manche haben kaum etwas mitnehmen können .

Die Todesschwadrone filmen erneut die niedergemetzelten Gefangenen, sie kennen keine Skrupel.

Sie haben noch mehr Gefangene umgebracht, die Leichen teilweise verbrannt:

https://urs1798.wordpress.com/2013/07/17/an-den-us-gefuhrten-daraa-terroristen-klebt-das-blut-von-kindern-nawa-syrien-syria/https://urs1798.wordpress.com/2013/07/17/an-den-us-gefuhrten-daraa-terroristen-klebt-das-blut-von-kindern-nawa-syrien-syria/

Kriegsverbrecher von Daraa, von unseren Medien geschützt, sie berichten nicht über die Abscheulichkeiten ihrer „Rebellen, Aktivisten, Aufständische“: Es sind Todesschwadrone:    https://urs1798.wordpress.com/tag/daraa/

https://urs1798.wordpress.com/2013/07/23/der-heilige-schrein-von-sayeda-zeinab-as-beschutzt-vor-terroristen-durch-die-abu-al-fadl-al-abbas-brigaden-damascus-syria/comment-page-1/#comment-51342

https://urs1798.wordpress.com/2013/07/23/der-heilige-schrein-von-sayeda-zeinab-as-beschutzt-vor-terroristen-durch-die-abu-al-fadl-al-abbas-brigaden-damascus-syria/comment-page-1/#comment-51343

Wird ergänzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s