Skip to content

Fortsetzung Al Nabek, weitere öffentliche Ermordungen durch Todesschwadrone der FSA #Syria #Syrien #Crimes exposed

02/08/2013
Die Todesschwadrone routiniert. Ermordet von den Obama-FSA-Banden aus Al Nabek bei Damaskus

Der erste Teil findet sich hier:

Der Brunnen in Al-Nabek, nun eine öffentliche Hinrichtungsstätte der FSA-Terror-Milizen #Syria

Nun die Fortsetzung:
Drei Menschen wurden ermordet, schwerstgefoltert, zu Geständnissen erpresst und von den Richtern und Henkern bei Dunkelheit vor Läden hingerichtet.
Gefunden auf FSA-fb-Seiten, auf FSA-youtube-Kanälen. Verteilt“shared“ von dem Al Nabk-Concil, FSA zugehörig! Es sind des Westens gemäßigte Kräfte!
facebook.com/Revolutionary.Council.in.Alnabk
Zur Dokumentation

Zur Dokumentation

Eines der Opfer dürfte bei seiner Ermordung bereits bewusstlos gewesen sein. Die feige masskierten Täter verlesen ihr Willkür-Urteil und schießen mit Pistolen auf die drei gefesselten Opfer. Als die Henker  weggehen, bewegt sich mindestens einer der Männer noch, er ist am Sterben während das Blut aus den drei Opfern rinnt.
Ort al Nabek, bzw Deir Atiah. Es sind die gleichen Mörderbanden.
Die von allen Medien vielgepriesenen Rebellen sind gemeine Verbrecher, Kriminelle, Mörder, es sind Obamas Todesschwadrone, seit mehr als zweieinhalb Jahren den Syrern auch vom demokratischen Westen auf den Hals gehetzt für bereits lange geplanten Regime-Change.
Um den Krieg so richtig anzuheizen wurden Todesschwadrone eingesetzt, welche auf Demonstranten und Sicherheitskräfte gleichermaßen schossen, von Anfang an. Ihre Auftragsmorde wurden von den Regime-Change-Propaganda-Schleudern sofort gezielt den syrischen Sicherheitskräften untergeschoben, obwohl diese selbst zu der Mehrheit der Opfer gehörten, angegriffen, entführt, ermordet, in Flüsse geworfen, auf Müllkippen verbuddelt oder sonstwo verscharrt.
Die selbe Regime-Change-Praxis welche schon bei Libyen zu einem herbeigelogenen Angriffskrieg führte.  USrael und den NATO-Staaten war dabei jedes Verbrechen recht.
Den Opfern wird vorgeworfen sie wären Informanten des „Systems“ und hätten die Terroristenmilizen verraten. Im Vorspann des Mördervideos  eine „Bombardierung“ von einer Bergkette.
Auffallend bei den Vorwürfen, es wird von Vergeltung, von Rache gesprochen. Abschreckung für andere Syrer welche in ihrendeiner Weise positiv zur Regierung stehen. Morde aus den niedrigsten Beweggründen, begangen von den „Freunden Syriens“ wozu ich auch Deutschland zähle.
Das erste Opfer im Video, der Mann welcher bei der Ermordung bereits zwischen den anderen sitzenden Opfern lag, vermutlich bewusstlos.
Vermutlich bis zur Bewusstlosikkeit gefoltert

Vermutlich bis zur Bewusstlosigkeit gefoltert, nach den Schüssen floss Blut, er war also noch nicht tot.

Opfer 2, er scheint Schmerzen zu haben und schwankt, das Gesicht verschwollen :

Er hat Schmerzen, dies deutet auf schwerste Mißhandlungen hin, auch sein Gesicht ist von Mißhandlung gekennzeichnet

Er hat Schmerzen, dies deutet auf schwerste Mißhandlungen hin, auch sein Gesicht ist von Mißhandlung gekennzeichnet

Das dritte Opfer, die Folterspuren sind unverkennbar, auch hier ein Geständniss herausgeprügelt, mindestens ein Zahn fehlt, vermutlich ausgeschlagen:

Mißhandelt, zu einem Geständniss erpresst von den Handlangern westlicher Demokraten

Mißhandelt, zu einem Geständniss erpresst von den Handlangern westlicher Demokraten ermordet, von den Medien verschwiegen oder umgelogen.

Die Todesschwadrone richten die gefesselten Opfer hin, aus Rache und zur Abschreckung. Es sind Faschisten, sie werden von den sogennanten Demokraten der NATO-Mafia-Staaten unterstützt. Bewaffnet, trainiert, auch unsere Geheimdienste mischen mit, dazu noch gedeckt durch die Propaganda-Agenten unserer öffentlich-rechtlichen Medien, von den Mainstream-Printmedien.

Alle schreiben Terroristen schön und stehen auf Seiten faschistischer Milizen. Sie machen sich mit Schwerstkriminellen gemein, sie sind Mittäter.

Die Richter und Henker verlesen ihr Willkür-Urteil

Die Richter und Henker verlesen ihr Willkür-Urteil

Eines der Opfer hebt die gefesselten Hände vor sein Gesicht, es hat die Mörder nicht abgehalten.

Die Todesschwadrone routiniert

Die Todesschwadrone routiniert

Dies sind auch unsere Morde, schöngeschrieben bei „Heimlich in Homs“ oder auch bei „Anwar, der Islamist“. Ein Teil der Baba-Amr-Mörder ist nun dort zufinden, auch der Kannibale vom „Independ Omar al Farouk-Battalion“ war nach Qusair kurzfristig da. Seine Banden haben Farmen überfallen, die Menschen terrorisiert und ausgeplündert und ganze Familien vertrieben. Auch sind einige Mädchen und Frauen zu dieser Zeit verschwunden. Nachzulesen in den Tageeinbucheinträgen der letzten Wochen und Monate.

Eiskalt ermordet

Eiskalt ermordet durch die westliche Wertegemeinschaft

Das Video:
„Retribution from three informants of Deir al-Attiya to be a lesson for those behind 01/08/2013“
القصاص من ثلاث مخبرين من مدينة دير عطية ليكون عبرة لمن خلفهم 1-8-2013
Und schon ist es weg., verschwunden während ich darauf aufmerksam machte.
„This video is unavailable.“
.facebook.com/Revolutionary.Council.in.Alnabk/posts/390301734405305
Das Video veröffentlicht, friday, 02.08.2013, at 11:11 am
Ich habe es gesichert. Ihre „Net-work-Dektive“ waren zu langsam, sie haben sich ihre Opfer per „Net-work“ herausgesucht, ich hoffe ihr Arm ist nicht lang genug um zu mir zu reichen.
 Ihr Willkür-Recht:
Important Notice:
Originated Court revolutionary legitimacy Supreme Nabek entitled to the right and nullify the falsehood and control among the people the laws of God to be in front of God’s judgment whether ضعيفهم and قويهم Fiqiarham and Gném young and old, God has said ((If you judge between people you judge with justice)), although one of the main reasons for loss of Nations imbalance Justice and accountability weak and ignoring of the strong as between our Prophet Muhammad peace be upon him to talk tall, which settles in the conscience of humanity and the foundations of Justice diagnosed him sight (but your family before you, they were if it is stolen including Sharif left him, and if it is stolen them weak resided upon reduction, Aimee God, if that Fatima bint Mohammed stolen to cut off her hand) agreed.
Accordingly, we show the following:
1 – Court handed down against members of the military free in Nabek and got slack in the implementation of these provisions.
2 – there have been some cases of detention of persons without an order from the Revolutionary Prosecutor.
3 – put some of the members of the military free their hands on the property without obtaining an advisory opinion from the legitimacy to do so.
Accordingly, the Court holds battalion commanders responsible for non-implementation of sentences imposed on its members and requests their immediate implementation, under penalty of taking severe measures, as the Court warned that any breach of the instructions for the detention of persons or property will perpetrators of sanctions
Tough….“ via Fb      .facebook.com/Revolutionary.Council.in.Alnabk/posts/389364421165703
Eindeutig FSA-Scharia!
Gerechtigkeit für die Opfer und ihre Angehörigen!
7 Kommentare leave one →
  1. 29/08/2013 13:04

    Eine Autobombe in al Nabek
    „Nabek: die Barriere Julep Bombardierung von Auto-Bomben“

    „Two blasts in al-Nabek and false news about insurgents’ advance on Damascus Airport road…. Two suicide bombers blew themselves up in al-Nabek

    Two booby-trapped car have been detonated by two suicide bomber in al-Nabek city of Damascus countryside,

    Breaking News Network reporter stresses that the cars have been detonated near al-Jallab lounge claiming the lives of 6 martyrs and the injury of others among the Syrian Army’s members and the civilians.“

    http://breakingnews.sy/en/article/24390.html

  2. Karsten Laurisch permalink
    02/08/2013 19:33

    http://sana.sy/eng/21/2013/08/02/495393.htm

    Die Armee geht weiterhin scharf vor gegen terroristische Gruppen durch großangelegte Operationen

    Provinzen , (SANA) Einheiten von den bewaffneten Kräften töteten und verletzten am Freitag mehrere Terroristen in Daraa sowie seinem Landkreis und zerstörten große Mengen von Waffen und Munition.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass die Armeeeinheiten Höhlen und Ansammlungen der Terroristen in der Stadt Daraa angriffen, töteten eine Anzahl von Terroristen, inklusive Mohammad Abdulrahman al-Ghalban, ein Feldkommandant von der Jabhat al-Nusra, Alaa Naeem Abu Zaid, Mohammad Radwan al-Hajj Ali, Mo’min Mohammad Jamal und Yamin Mohammad Jamal.
    Die Quelle wies darauf hin dass andere Armeeeinheiten mehrere Terroristen töteten und verletzten in Sahim al-Golan, al-Shajra, Heit, Abdin, Naf’a, Jamla, Saysoun, Tafas, Jelin, Tseil, Wadi al-Yarmouk, al-Basala, al-Hanout und al-Shabraq im Landkreis Daraa, zerstörten ihre Waffen und Ausrüstung.
    Im gleichen Zusammenhang, eine Armeeeinheit griff Ansammlungen der Terroristen an in der Kleinstadt Nawa im Landkreis Daraa und tötete 15 Terroristen und verletzte andere.
    Eine andere Armeeeinheit wehrte eine bewaffnete terroristische Gruppe ab in der Kleinstadt al-Hara, tötete mehr als 30 Terroristen und zerstörte ihre Waffen.

    .

    Terroristen getötet im Landkreis Damaskus

    Im Landkreis Damaskus, eine Armeeeinheit griff eine bewaffnete terroristische Gruppe an im Adra Gebiet und tötete und verletzte eine Menge von den Terroristen, zusätzlich zur Zerstörung eines schweren Maschinengewehr das sie mit sich hatten.
    Andere Armeeeinheiten töteten und verletzten mehrere Terroristen, inklusive nicht Syrer und Anführer von einer bewaffneten terroristischen Gruppe namens „Um al-Banin“ im Landkreis Damaskus, zusätzlich zur Entschärfung einer Menge von Bomben verlegt durch Terroristen .
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass die Armeeeinheiten Operationen ausführten in Tallet al-Mistah im Barzeh Wohngebiet in Damaskus, töteten und verletzten mehrere Terroristen, inklusive Fadi Labad und Mahmoud Mouhand al-Ashi.
    Die Quelle ergänzte dass andere Armeeeinheiten alle Mitglieder töteten von einer bewaffneten terroristischen Gruppe nahe dem Stromversorgungsunternehmen im al-Qaboun Wohngebiet in Damaskus, Jihad Durra und Ammar Ismael Kwara.
    Die Quelle wies darauf hin dass eine Armeeeinheit 3 Terroristen tötete, inklusive eines Scharfschützen, nahe dem Haramleh Tunnel während eine andere Armeeeinheit eine Höhle der Terroristen zerstörte zusammen mit den Waffen und der Munition in ihr nahe dem Shamout Autohaus in Harasta, 6tötete Mengen von Terroristen, inklusive Monzer Kalkosh und Rida Hashem.
    Andere Armeeeinheiten griffen Ansammlungen der Terroristen an in der Kleinstadt Deir Salman und zerstörten ihre Waffen. Unter den toten Terroristen waren Ahmad Mohammad Abduljalil, Hassan Mohammad al-Halabi und Omar Abu Habra.
    In der Kleinstadt al-Dyabia, die Armeeeinheiten zerstörten ein 23mm Luftabwehrgeschütz und tötete alle Mitglieder von einer bewaffneten terroristischen Gruppe namens „Um al-Banin“, inklusive ihres Anführer Mahmoud Jarash.
    Omar Mohammad al-Maghribi, Mamon Khalaf und ein irakischer Terrorist namens Moutasim wurden identifiziert unter toten Terroristen.
    In der Kleinstadt Hejjera, die Armeeeinheiten töteten eine Anzahl von den Terroristen, inklusive Hamdo al-Baker und Bashir al-Kourdi.
    In der Stadt Daraya, die Armeeeinheiten setzten das Jagen der Terroristen fort töteten eine Anzahl von ihnen, inklusive Mahmoud al-Bosini, und zerstörten ihre Waffen.
    In einem anderen Zusammenhang, die Armeeeinheiten entschärften 50 Bomben wiegend zwischen 10-50kg verlegt durch Terroristen an der al-Hussania – al-Nafour Straße.

    .

    groß angelegte Operationen in Homs und seinem Landkreis

    Einheiten von den bewaffneten Kräften führten Operationen aus gegen Höhlen und Ansammlungen der Terroristen in Homs und seinem Landkreis, verursachten unter ihnen schwere Verluste.
    Eine offizielle Quelle in der Provinz teilte dem Sana Reporter mit dass die Armeeeinheiten eine Anzahl von den Terroristen töteten, inklusive eines Scharfschützen und verletzten andere in al-Karabis, Jub al-Jandali, Wadi al-Sayeh, al-Qusour, al-Waer, Bab Houd, al-Warsha, al-Hamidyeh und Jouret al-Shayyah in der Stadt Homs.
    Die Quelle wies darauf hin dass andere Armeeeinheiten Höhlen der Terroristen angriffen in al-Ghanto, al-Rastan, al-Sa’ein im Landkreis Talbisa und in Taldo, Aqrab, Kafr Laha im Gebiet al-Houleh sowie in den Dörfern Salam Sharqi und Katmo im Landkreis Homs, töteten und verletzten mehrere Terroristen, zusätzlich zur Zerstörung ihrer Waffen und der Ausrüstung.
    Mittlerweile, der Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärfte eine Bombe die 30kg wog verlegt durch Terroristen an der al-Hissan – al-Jarrah Straße.
    In Palmyra, die Armeeeinheiten griffen terroristische Ansammlungen an in al-Tayba, Manoukh, Abouleia, al-Hardaneh, al-Shouha, Qasr al-Hyeir al-Sharqi und Salam SHarqi, tötete und verletzte mehrere Terroristen.

    .

    Terroristen getötet, ihre Waffen zerstört in Aleppo und seinem Landkreis

    Einheiten von den bewaffneten Kräften zerstörten schwere Maschinengewehre, Raketenstartanlagen und Mörser der Terroristen in Aleppo und seinem Landkreis, töteten mehrere Terroristen, inklusive Scharfschützen, und verletzten andere.
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass die Armeeeinheiten mit bewaffnete terroristische Gruppen kämpften in al-Mansoura, Khan al-Assal, Deir Hafer, al-Kastilo, al-Atareb und im Gebiet rund um den Minnegh und Rasm al-Aboud Flugplätzen im Landkreis und zerstörten ihre Fahrzeuge und Munition.
    Die Quelle ergänzte dass andere Armeeeinheiten den Versuch bewaffneter terroristischer Gruppen abwehrten das Zentralgefängnis in Aleppo anzugreifen, töteten eine Menge von ihnen, inklusive Scharfschützen, und verletzten andere, zusätzlich zur Zerstörung ihrer Waffen und Munition im Süden vom Gefängnis und dem Baedin Kreisverkehr.
    Die Quelle wies darauf hin dass die Armeeeinheiten Raketenstartanlagen zerstörte und Mörser im Dorf Kweiris im östlichen Landkreis von Aleppo und im Ort alle Terroristen tötete, während andere Armeeeinheiten mit bewaffneten terroristische Gruppen kämpften welche versuchten in das Parkhaus des al-Kindi Hospital zu schleichen, Dahret Abdrabo, dem al-Layramoun Kreisverkehr, dem Dorf al-Dwairinia und dem Gebiet rund um den al-Nairab Flugplatz.
    Mittlerweile, andere Armeeeinheiten zerstörten zwei Autos beladen mit Waffen und Munition gefahren durch Terroristen welche versuchten aus al-Sheikh Maqsoud in das Gebiet Suleiman al-Halabi einzudringen und dem Gebiet rund um dem Justizpalast, während eine andere Armeeeinheit kämpfte mit Terroristen im al-Khabia Markt in der Altstadt von Aleppo, töteten und verletzten mehrere Terroristen.
    Die Armeeeinheiten griffen Ansammlungen der Terroristen an in den Bustan al-Basha, Salah-Eddin und al-Rashidin Wohngebieten in der Stadt und zerstörten ihre Waffen.

    .

    Armeeeinheiten verursachen unter den Terroristen schwere Verluste im Landkreis Idleb

    Einheiten von den bewaffneten Kräften führten Operationen aus gegen Höhlen und Ansammlungen der Terroristen im Landkreis Idleb, verursachten unter ihnen schwere Verluste.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass die Armeeeinheiten Höhlen der Terroristen Angriff in Kastoun al-Sharqia, Bazeet, Korin, al-Najeh, Maar Tamsarin und Nahlih, töteten und verletzten mehrere Terroristen.
    Die Quelle wies darauf hin dass andere Armeeeinheiten mit Terroristen kämpften in Maaret al-Nouman, Deir Sounbul, al-Taman’a und Sarja, töteten und verletzten eine Anzahl von Terroristen und zerstörten ihre Waffen sowie die Ausrüstung.

    .

    Armeeeinheiten wehrten Angriff ab der Terroristen in Hasaka

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften wehrten den Versuch ab der bewaffneten terroristischen Gruppen eine militärische Stellung anzugreifen im Gebiet Malbieh im Süden von der Stadt Hasaka.
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass eine Armeeeinheit den Angriff abwehrte und 6 Terroristen tötete, während die anderen entkamen.

  3. Karsten Laurisch permalink
    02/08/2013 17:24

    http://sana.sy/eng/21/2013/08/02/495423.htm

    Armeeeinheiten stellen die Sicherheit und Stabilität wieder her in zwei Dörfern im Landkreis Homs

    Landkreis Homs, (SANA) Einheiten von den bewaffneten Kräften stellten die Sicherheit und Stabilität wieder her in den Dörfern al-Sultania und Salam Sharqi in al-Mkharam al-Foqani im Landkreis Homs.
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass die Armeeeinheiten die Sicherheit und Stabilität in den beiden Dörfern wiederherstellten nach der Zerstörung der letzten Höhlen und Ansammlungen der Terroristen.

Trackbacks

  1. Tagebuch aus Syrien September 2015 #Syria | Urs1798's Weblog
  2. Fortsetzung Maaloula, eingedrungene Banditen, Entführungen, Ermordungen, abgeschnittene Köpfe #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  3. #Syrien – Die Tagesschau tischt “Katzen” auf während Bombenattentäter das medizinische Personal von Deir Atiah als Geiseln genommen haben #Syria | Urs1798's Weblog
  4. Die mörderischen Milizen attackieren das Kloster :” Cherubim Monastery ” #Syria #Syrien #Saidnaya | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s