Skip to content

FSA- Terroristen mißhandeln einen Gefangenen und malträtieren den Leichnam #Syria #Crimes #Syrien update

11/08/2013

Einen Schwerstverletzten zu Tode malträtiert, dass sind Obamas -NATO-Proxy-Milizen in Syrien.

Kriegsverbrecher durch und durch ohne Menschlichkeit!

Leichenschändung und Wahn.

Die Terroristen in Damaskus:

Tadamon/ Yarmouk-Camp

Tadamon/ Yarmouk-Camp

Laut ihrer Facebookeintragung hatten sie ihn gefangen genommen, ich hoffe es ist kein Übersetzungsfehler.

„Brigaden und Bataillone Begleiter | | Versammlung Ansar al-Islam

Solidarität – eine Brigade Ezz Bin Abdulsalam

Bild Cbih, die nach dem Mord in einem Hinterhalt von einer „Brigade Elemente Ezz Bin Abdulsalam“ wurde gefangen genommen “
Wen sie ihn gefangen genommen hatten, dann haben sie ein weiteres noch größeres Kriegsverbrechen begangen als nur die Leichenschändung.  

fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/p480x480/945799_526706684063864_454816583_n.jpg

Laut facebook hatten sie ihn gefangene genommen

Laut facebook hatten sie ihn gefangene genommen

facebook.com/photo.php?fbid=526883847379481&set=a.526882434046289.1073741829.488606674540532&type=1&relevant_count=1

facebook.com/photo.php?fbid=526883840712815&set=a.526882434046289.1073741829.488606674540532&type=1&relevant_count=2

facebook.com/photo.php?fbid=526883830712816&set=a.526882434046289.1073741829.488606674540532&type=1&relevant_count=3

Kriegsverbrecher und Leichenschänder, Obamas billige Milizen in Syrien

Kriegsverbrecher und Leichenschänder, Obamas billige Milizen in Syrien

facebook.com/pages/%D9%84%D9%88%D8%A7%D8%A1-%D8%A7%D9%84%D8%B9%D8%B2-%D8%A8%D9%86-%D8%B9%D8%A8%D8%AF-%D8%A7%D9%84%D8%B3%D9%84%D8%A7%D9%85-%D8%A3%D9%84%D9%88%D9%8A%D8%A9-%D9%88%D9%83%D8%AA%D8%A7%D8%A6%D8%A8-%D8%A7%D9%84%D8%B5%D8%AD%D8%A7%D8%A8%D8%A9/488606674540532?id=488606674540532&sk=photos_stream

Sie haben einen Verletzten zu Tode malträtiert!

fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/q71/s720x720/21659_526883847379481_691382421_n.jpg

Hier fahren sie den Soldaten in der Schubkarre herum:

Dies sind die viel gerühmten Rebellen aus unseren Medien!

Nachtrag, es gibt eine Fortsetzung.

Die Verbrecherbanden haben den Leichnam gegen Häftlinge ausgetauscht, und ihn zuvor etwas zurechtgemacht:

Ob sie gemerkt haben das der Soldat auch ein Mensch war und kein Nasrallah-Assad-Schabiha, wie sie riefen als sie dem Mann mehrfach gegen den Kopf traten?

Weitere Videos von dem Leiche-gegen Häftlinge- Austausch.

Die syrischen Behörden tauschen Häftlinge gegen Leichname aus, die vielbejubelten Rebellen ermorden Gefangene systematisch.

https://urs1798.wordpress.com/2013/08/11/fsa-terroristen-mishandeln-einen-gefangenen-und-maltratieren-den-leichnam-syria-crimes-syrien/#comment-52129

6 Kommentare leave one →
  1. 13/08/2013 02:26

    Amerika ist das Land der Terroristen geworden – Amerika wird sich selber vernichten durch ihr Handeln

  2. Barbara permalink
    12/08/2013 23:45

    Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie 7.8.2013

    *Al-Jaafari ruft die arabische Liga dazu auf, an der politischen Lösung der Krise in Syrien teilzunehmen. Einige Länder der arabischen Liga sabotieren eine internationale Konferenz zu Syrien
    * Lawrow: Der Sicherheitsrat muss die terroristischen Taten, die die bewaffneten terrroristischen Gruppen in Syrien begehen, verurteilen. Lawrow wird morgen mit Ban Ki-moon die Abhaltung einer internationalen Konferenz zu Syrien überprüfen
    * Dutzende von Terroristen bei einem Hinterhalt durch die Armee in Adra im Umland von Damaskus getötet
    * Zusammenstöße zwischen Mursi-Anhängern und -Gegnern in Ägypten
    * Zerstörung eines Waffen- und Munitionslagers beim Dorf Ghanto im Umland von Homs
    * Liquidierung von Terroristen in und um Rastan
    * Vereitelung eines Infiltrierungsversuchs aus dem Libanon bei Tell Kalakh
    * Die Armee verhindert einen Plan der al Nusra-Front, die Stadt Idlib von der nördlichen und westlichen Zone zu isolieren
    * Der stellvertretende iranische Außenminister Abdullahian ruft zur Lösung der Krise in Syrien durch eine politische Regulierung auf
    * Tunis: 40 000 Personen demonstrieren vor dem Sitz des Parlaments im Zentrum der Hauptstadt
    * Das Kultusministerium in Damaskus verleiht dem Patriarchen Yohanna X. Yazaji einen symbolischen Schild

    2 Seiten derselben Medaille.

    Das hat uns Mohammad nicht gelehrt :

    Terrorist groups supported by western governments had committed lots of crimes against civilians and army soldiers in Syria.
    They do their crimes in the name of Allah and freedom, giving their bad and awful image to Islam and Muslims, and for sure Islam has no hand in what they do by its name.
    Syrian Arab Army and Syrian people are in this war against the terror of FSA and Al Qaeda death squads, with a huge media mass trying to blind the truth about this war.

    Diese Banden haben mit dem Islam überhaupt nichts gemein. Die meisten sind ehemalige Zuchthäusler und Banditen oder einfach Verblendete, die schon sehr jung die Schule aufgegeben haben. Sie folgen den Verirrungen eines Ibn Thaymyiah und Med Abdelwahab, die eine völlig falsche Interpretierung des Islams zeigen.

    Wir sind die syrische Armee :

    Europäische Solidarität mit Syrien von der Tschechischen Republik aus.

    Al-Zou’bi : Der Informationsminister Omran al-Zou’bi hat bekräftigt, dass die Nachrichten, die vom Sender al-Arabia über einen Angriff auf den Konvoi des Präsidenten Bashar al-Assad auf dem Weg zur Moschee zum Festgebet verbreitet wurden, jeder Grundlage entbehren…. Näheres siehe:
    http://sana.sy/fra/51/2013/08/08/496340.htm

    VIDEO vom März 2013, wo schon die Liquidierung von Bashar al Assad angekündigt worden war :

    …..dann das vom 1. April, wo er tot sein sollte:

    Letzteres wirkt « glaubwürdig » im Zusammenhang mit westlicher und zionistischer Medienpropaganda, wenn sie den Tod ankündigt.
    Nach der Erfahrung mit Libyen sind die Syrer hier besonders empfindlich. So hatte der Informationsminister über das syrische Fernsehen, das in Syrien immer mehr gesehen wird, sofort die Nachricht dementiert und die Glaubwürdigkeit von Al Arabiya und Al Jazeera bloßgestellt. In Libyen hatte die Nato sämtliche Informationskanäle unter ihrer Kontrolle und konnte alles Mögliche an Nachrichten verbreiten, ohne dass irgendjemand ernsthaft widersprechen konnte.
    Die Verkündigung des Angriffs auf den Konvoi von Bashar al Assad auf seinem Weg zur Moschee am Donnerstag durch Aljazeera und Al Arabiya ist eine andere Aktion des „psychologischen Krieges“ gegen Syrien. Seltsam nur, dass die Moschee ganz in der Nähe des Präsidentenhauses liegt und der Präsident selbst sein Auto gesteuert hat. Wozu er dafür einen Konvoi gebraucht hätte, ist ein Rätsel, das nur die Oppositionellen lüften können.

    ANNA News: Kurze Zusammenfassung am 7.8.2013

    29.7.2013
    Anti-Hezbollah- und -Iranpropaganda. Nach dem Interview hat diese angebliche Zeugin, die die täglichen Verbrechen der Terroristen der Hezbollah oder sogar angeblichen iranischen Milizen, die für das syrische Regime kämpfen sollen, in die Schuhe schiebt, sicherlich ihren Scheck von Saudiarabien bekommen. Vergewaltigungen, Messerangriffe, Massaker, nichts fehlt!

    „150 Terroristen fielen unter die Amnestie, nachdem sie ihre Waffen bei den Behörden abgegeben haben.“
    Der Präsident Syriens hat sein Amnestieversprechen gehalten, das er vor ein paar Monaten gegeben hatte, oppositionellen Kämpfern Amnestie zu gewähren, wenn sie die Waffen niederlegen würden. Es gibt bestimmt eine ganze Reihe „schwacher Menschen“, die sich in diesen Terror haben einfangen lassen oder solche, die dazu gewungen wurden. Sicherlich gab es darunter auch Tote.
    Der glorreiche Sieg des syrischen Volkes gegen den Terrorismus rückt mit immer größeren Schritten näher.

    Damaskus : Anlässlich des Festes Aid al-Fitr hat General Fahd Jassem Freij, stellvertretender Chefkommandant der Armee und der Streitkräfte und Verteidigungsminister, einer Armeeformation einen Besuch abgestattet. Er wünschte den Soldaten alles Gute zum Fest, und hob die Anstrengungen der Soldaten der Armee hervor, die terroristischen Söldner zu jagen, die aus der ganzen Welt gekommen sind, um kolonialistische Pläne auszuführen, die dem zionistischen Gebilde dienen. .. Näheres siehe : http://sana.sy/fra/51/2013/08/08/496426.htm

    Der Gesundheitsminister Saad al-Nayef hat die Verfügbarkeit des strategischen Vorrats an Medikamenten bestätigt, vor allem an denen für chronische Krankheiten, trotz der Angriffe der Terroristen auf pharmazeutische Konvois und Fabriken… Näheres siehe: http://sana.sy/fra/62/2013/08/08/496395.htm

    Der Innenminister General Mohammad al-Shaar: Syrien wird seine Sicherheit wieder herstellen und stärker als je zuvor aus seiner Krise hervortreten. … Näheres siehe: http://sana.sy/fra/51/2013/08/08/496401.htm

    Die Präsidentengattin Asma al-Assad bereitet Mahlzeiten für Waisenkinder vor :

    Homs : Liebe, Harmonie und Stolz auf das Mutterland :

    Regierungsbezirk Raqqa:

    Die kurdischen Streitkräfte der YPG übernehmen die volle Kontrolle über alle Dörfer westlich von Tell Abyad, und eliminieren die Terroristen.
    Quellen: Raqqah news, syrische Medien.
    Die kurdischen Milizen der YPG übernehmen die Kontrolle über fünf Dörfer : Kardani, Aylajagh, Dakerman, Kanayiah und Sussak bei Tell Abyad an der Grenze zu Türkei, zahlreiche Terroristen wurden liquidiert.
    Quellen: Raqqah news, syrische Medien.

    Welches Spiel spielen die Kurden? Gibt es wirklich ein Bündnis zwischen der syrischen Armee und den Kurden oder spielen die vielmehr ihr eigenes Spiel?
    Ein Artikel von Syria truth berichtet vom Mord an 3 jungen Frauen in Damaskus durch kurdische Islamisten. Ihr Verbrechen? Für eine laizistische Gruppe tätig gewesen zu sein.
    8.8.2013
    Yazdir
    Die kurdischen Kämpfer haben am 6.August 70 Soldaten des syrischen Regimes in der Gegend von Aleppo gefangen genommen, wie die Einheiten zum Schutz des kurdischen Volkes (YPG) berichten.
    Nach einer Erklärung der YPG sind diese Soldaten auf der Flucht mit 2 Panzern vor den Söldnern der FSA gewesen, nachdem sie die Kontrolle über den Flugplatz Mennegh nördlich der Stadt Aleppo verloren hatten und in einen Hinterhalt der kurdischen Kämpfer geraten sind.
    Nach einem kurzen Gefecht wurden sie in Geiselhaft genommen, hat die YPG erklärt und dabei betont, dass die Geiseln im Rahmen der Genfer Konvention zur Behandlung von Kriegsgefangenen behandelt würden.
    Am 8. August hat die Hauptkommandantur der YPG erklärt, dass die kurdischen Kämpfer drei weitere Panzer bei einer Operation erobert hätten, die dank der Informationen der gefangenen Soldaten gestartet worden sei.
    Quelle:
    http://www.actukurde.fr/actualites/524/les-kurdes-capturent-70-soldats-syriens-et-saisi-cinq-chars.html

    • Barbara permalink
      13/08/2013 02:30

      Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie 8.8.2013 :

      Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie 8.8.2013 :

      – Präsident Al Assad macht sein Festgebet in der Moschee Anas Ben Malek im Viertel Al Malki in Damaskus
      – Premierminister al Halaqi macht einen Rundgang durch die öffentlichen Dienste in Damaskus
      – Unsere Landsleute im Golan senden dem Präsidenten Bashar al Assad die besten Wünsche zum Aid al Fitr, Verurteilung der Verbrechen, die von den Terroristen in den verschiedenen Regionen Syriens begangen werden, absolute Unterstützung des Volkes und der Armee und ihrer Führung gegen die terroristischen Gangs
      – In Sa’assa bei Damaskus hat die syrische Armee bei einer spezifischen Aktion zahlreiche Terroristen liquidiert
      – Ansammlungen von terroristischen Gruppen in Khan al Sheikh zerstört
      – Fünf Bürger sind als Märtyrer gefallen und 12 wurden verletzt, als zwei Mörsergranaten, die von den Terroristen abgeschossen wurden, auf Häuser in Sayda Zeinab fielen, schwere materielle Schäden an Wohnhäusern in der Region
      – Im Dorf Dorin bei Lattakia wurden viele Terroristen getötet, darunter auch Marokkaner, Libyer und Tunesier
      – In der Altstadt von Aleppo wurde ein Infiltrierungsversuch der Terroristen vereitelt
      – Eine Einheit der syrischen Armee wehrt einen terroristischen Angriff auf einen Armeekontrollposten in Layramoun bei Aleppo ab und tötet alle Mitglieder des Ansturms
      – Mehrere Terroristen wurden getötet, als sie eine Autobombe in ein Auto im Westen von Maarret Artiq anbringen wollten
      – UNO-Experten: Der Konflikt in Syrien kennt eine starke Präsenz von al Qaida mit Attentaten, Mord und Plünderungen

      Alalam TV 8.8.2013: Dutzende tote Terroristen in Homs, Damaskus….

      Regierungsbezirk Damaskus:

      In den Straßen von Damaskus.

      In Syrien leben auch 400 bis 500 Tausend Syrer algerischer Abstammung. Tausende von Algeriern waren in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts dem Emir Abdelkader al Jazairy nach Syrien gefolgt, auf der Flucht vor der französischen Kolonialmacht. Dessen Nachkommen leben auch heute noch in Damaskus.
      https://en.wikipedia.org/wiki/Abd_al-Qadir_al-Jaza%27iri

      Suq al-Jezmatiya, einer der authentischsten in Damaskus bei der Herstellung von Gebäck, das berühmt in der arabischen Welt ist …Näheres siehe: http://sana.sy/fra/52/2013/08/07/496314.htm

      Festtagsgebäck aus Damaskus:

      Regierungsbezirk Damaskus :
      Die syrische Armee rückt weit in die Stadt Adra im Umland von Damaskus vor, zahlreiche Terroristen wurden eliminiert. Die Armee rückt weit in die Stadt Adra im Umland von Damaskus vor, zahlreiche Terroristen sind eliminiert worden.
      Quellen: Manqool news, syrische Medien
      Sur place la télévision syrienne :

      ANNA News: Schlacht der syrischen Armee in Qaboun 4.8.2013:

      Operation der SAA in Al Kaboun. ANNA News 5.8.

      Die Kämpfe wüten in der Umgebung von Damaskus, in Jobar. 8.8.2013http://www.youtube.com/watch?v=zZN4KHPGEX0

      Nach drei Tagen Kampf zwischen der syrischen Armee und den Terroristen auf der Autobahnachse Damaskus-Homs übernimmt die Armee die Kontrolle über die Stiftung der Armeewohnungen, über die Gasfabrik der Stadt Adra, die Fabrik von Al Aississkou, das Viertel der „Volksarmee“, die Käse- und Joghurtfabriken, all diese Zonen sind jetzt unter der vollen Kontrolle der Sicherheitskräfte.
      Quellen: Medienzentrum der Zentralregion, syrische Medien.
      Vor Ort das syrische Fernsehen:

      Tod des großen syrischen Dichters Suleyman al-Issa. Die Union der arabischden Schriftsteller gibt den Tod des berühmten Dichters Suleyman al-Issa bekannt…Näheres siehe: http://sana.sy/fra/51/2013/08/09/496466.htm
      Damaskus / Der große syrische Dichter, Suleyman al-Isaa, ist am 8.8. im Alter von 92Jahren verschieden.
      Die Beerdigung fand am Sonntag statt, ausgehend von Universitätskrankenhaus al-Assad zu seinem letzten Ruheplatz, dem Friedhof Sheikh Raslan in Damaskus.
      In seiner Dichtung hat der Dichter seine Werke patriotischen und nationalen Themen und Kindergedichten gewidmet.
      Es gibt viele unabhängige poetische Werke wie „Sammlung von Algerien“ und in Prosa für die Kinder „Freude des Kindes „, „Die Lieder des Tages “ und „Ali Baba und die vierzig Räuber“.
      Der verstorbene al-Issa war 1969 einer der Gründer der Union arabischer Schriftsteller in Syrien gewesen. Mit seinen Kollegen hat er zahlreiche literarische Werke für Kinder aus der ganzen Welt übersetzt.
      Er hatte zahlreiche Preise erhalten, darunter den „LOTUS“-Preis der Union der Schriftsteller Asiens und Afrikas und den Preis der poetischen Kreativität der Einrichtung al-Babtin. 2005 hat er auch den syrischen Verdienstorden außerhalb jeder Klassifizierung erhalten für seine literarischen und kulturellen Werke im Dienste der arabischen Nation.
      Er wurde 1921 in dem Dorf Nairiyeh nicht weit von der Stadt Antiochia (in Iskenderun) entfernt geboren. Er ist Vater von drei Kindern.

      http://sana.sy/fra/51/2013/08/09/496466.htm

      Lawrow und Kerry bestätigen die Wichtigkeit, zu einer politischen Lösung der Krise in Syrien zu kommen. Der russische Außenminister Sergej Lawrow und sein amerikanischer Amtskollege John Kerry haben die Wichtigkeit bekräftigt, zu einer politischen Lösung der Krise in Syrien zu kommen …Näheres siehe: http://sana.sy/fra/55/2013/08/09/496512.htm

      Zu Aid al-Fitr vergessen die Kinder ihre Sorgen, um zu feiern. Die Kinder in Begleitung ihrer Eltern, sind zu den Spielplätzen und Erlebnisparks gekommen, um mit einem großen Lächeln auf ihren unschuldigen Gesichtern Aid al-Fitr zu feiern …Näheres siehe: http://sana.sy/fra/52/2013/08/09/496465.htm

      Damaskus, Freitagsgebet in der Ommeyyadenmoschee :

  3. 12/08/2013 18:17

    Laut den facebook-Kriegsverbrechern haben sie den Leichnam ins Yarmouk-Camp verschleppt und später gegen verhaftete Oppositionelle ausgetauscht. Sie haben keinerlei Unrechtsbewusstsein noch Moral.
    Allerdings das Statement der Kriegsverbrecherbanden „Izz ibn Salam Brigade“ dürfte zum Größtenteil zusammengelogen sein, es passt hinten und vorne nicht..

    facebook.com/photo.php?fbid=509882785766605&set=a.352521291502756.86799.121282264626661&type=1

    Der Austausch der geschändeten Leiche :

    http://www.youtube.com/watch?v=3zAeYiW3v0w

    Man sollte es kaum glauben, bevor sie den Leichnam ausgetauscht haben, haben sie ihn etwas gesäubet, den Bart und die Haare gekämmt. Das ändert nichts daran wie sie mit dem sterbenden und später toten Menschen umgegangen sind.

    Dies soll die Übergabe der ausgetauschten Häftlinge zeigen. Manche wirken nicht begeistert über ihre „Freilassung“:

    Ein paar der Austauschhäftlinge im Militanten-Hauptquartier, laut Beschreibung:

    Später fahren die Kriegsverbrecher der „Izz ibn Salam Brigade“ im „Triumphzug“ durch das Camp:

    Wie man sieht, die syrischen Sicherheitskräfte nehmen Gefangene, die Mörderbanden bringen sie um. Die syrischen Behörden tauschen auch eine Leiche gegen Häftlinge aus.

Trackbacks

  1. Erste Hilfslieferungen der UNRWA im Yarmouk-Camp angekommen #Damascus #Syria | Urs1798's Weblog
  2. FSA- Terroristen mißhandeln einen Gefange...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s