Skip to content

HÄNDE WEG VON SYRIEN!!! Aufgrund der aktuellen Lage in #Syrien wurde heute eine Demo in #Berlin angemeldet. Datum: 30.08.2013

28/08/2013
* +++ Demonstration in BERLIN+++ TEILEN TEILEN TEILEN BITTE

HÄNDE WEG VON SYRIEN!!!

Aufgrund der aktuellen Lage in Syrien wurde heute eine Demo in Berlin angemeldet.

Datum: 30.08.2013
Ort: vor der amerikanischen Botschaft(nähe Brandenburger Tor) am Pariser Platz 2
Zeit: 12 Uhr

Wir demonstrieren:

*Keinen Militärschlag des Westens gegen Syrien

*Keine Unterstützung der Terroristen in Syrien durch den Westen

*Ermöglichen einer genauen Untersuchung der UN-Inspektoren bezüglich des Giftgas-Einsatzes

Sagt bitte allen Bescheid!!!
Wir müssen sehr zahlreich sein!!!Der Boden auf dem wir stehen und laufen muss beben!!! Ich fordere, dass alle diese Nachricht verteilen!!!
Jeder der die Gelegenheit hat und nicht kommt, muss es mit sich selber ausmachen. Lasst und für die Menschenleben des syrischen Volkes kämpfen!
Lasst uns nicht auf Flächen und Länder bezogen handeln!
Ob Syrer, Deutscher, Afghane, Franzose oder sonst was:

Mensch bleibt Mensch !

Lasst uns für die Menschheit & Gerechtigkeit demonstrieren !

Keiner der Völker dieser Welt wünscht eine Intervention. Also haben sich die Regierungen uns unterzuordnen.

Gegen Krieg in Syrien!!!

https://www.facebook.com/events/169263269933517/

LEITET ES BITTE WEITER UND ERSCHEINT INSHALLAH ZAHLREICH.

Keine Militärintervention in Syrien!

Demonstration in BERLIN: Aufgrund der aktuellen Lage in Syrien wurde heute eine Demo in Berlin angemeldet. Datum: 30.08.2013 Ort: vor der amerikanischen Botschaft(nähe Brandenburger Tor) am Pariser Platz 2 Zeit: 12 Uhr

Rundinfo: am Samstag den 31.08.2013 um 14.30 Uhr am Opernplatz in Hannover ist eine Demo gegen die Gewalt in Syrien und Ägypten und für die Einheit der Ummah veranstaltet.

• Demonstration in Duisburg „Bundeswehr raus aus Afghanistan! Für Frieden in Syrien – keine ausländische Intervention“: Freitag, den 30.8.2013 um 16.30 Uhr, Porthmouthplatz (Duisburg-Hbf.)

• Demonstration in Frankfurt am Main „NATO, Golfmonarchien, Israel: Hände weg von Syrien!“: Samstag, 31.8.2013 um 14 Uhr, Alte Oper

Berlin 28.08.2013

Ich habe heute schon mal vordemonstriert. Uhrzeit siehe Bild.

Als „EineFrau-Demo“ braucht man keine Anmeldung…

Als ich die Fahne gekauft habe wurde ich gefragt ob ich die offizielle oder die andere wolle. Ich habe gesagt, ich will keine Terroristenfahnen, da könnte ich gleich mit der Al-Qaeda-Fahne herumlaufen. Der Verkäufer hat sich dazu nicht geäußert….

2013-08-28 17.21.54

Peace for Syria

2013-08-28 17.25.14An der Weltzeituhr, höchste Zeit den Kriegsnationen Einhalt zu gebieten. Touristen fragten was dass für eine Landesfahne sei.

Leute steht endlich auf für Frieden, informiert euch und lasst euch nicht durch unsere verlogenen Kriegsmedien belügen!!!

Eine weitere Kundgebung welche mit gegen den völkerrechtswidrigen Krieg in Syrien protestiert, am 31.o8. 2013 in Berlin Neukölln, ab 14 Uhr Hermannplatz

Beweise für führende israelische Beteiligung an Giftgas-False-Flag-Attacke in Damaskus verdichten sich

28. August 2013

UN-Untersuchung des Chemiewaffenterrors in Khan Al-Assal erneut erfolgreich verhindert

29. August 2013

Durch die in der letzten Woche mit Chemiewaffen ausgeführten, mutmaßlich saudisch-israelisch orchestrierten False-Flag-Anschläge in der Umgebung von Damaskus und den anschließenden Kriegsdrohungen und Lügen westlicher und israelischer Offizieller wurde eine offizielle UN-Untersuchung des Chemiewaffenterrors in Khan Al-Assal bei Aleppo im März dieses Jahres erneut erfolgreich verhindert.

Wie UN-Sprecher Farhan Haq am Donnerstag mitteilte, werden die UN-Chemiewaffenermittler Syrien am Samstag verlassen. Eine Untersuchung des einer von Russland dem UN-Sicherheitsrat vorgelegten Untersuchung zufolge, wie selbst CBS zugibt, von Terroristen begangenen Chemiewaffenanschlags in Khan Al-Assal, der der Grund dafür war, dass die syrische Regierung die UN-Chemiewaffenermittler angefordert hatte, werden sie, obwohl es vor ihrer Ankunft anders vereinbart war, nicht durchführen…..  https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2013/08/29/un-untersuchung-des-chemiewaffenterrors-in-khan-al-assal-erneut-erfolgreich-verhindert/

Bestätigung: Für die Anschuldigungen der USA gegen Syrien gibt es keine belastbaren Beweise
Tony Cartalucci weist durch die Analyse eines Berichtes im Wall Street Journal nach, wie die „Beweise“ für den der syrischen Regierung unterstellten Giftgasangriff konstruiert wurden
British MPs reject military intervention in Syria
OBAMA: RICHTER UND HENKER – Verurteilt: Das syrische Volk
Präsident al-Assad: Syrien wird nie ein Marionettenstaat des Westens werden, wir werden den Terrorismus bekämpfen und unsere Beziehungen zu anderen Staaten so gestalten, dass sie den Interessen der Syrer am besten dienen
24 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    28/08/2013 15:19

    Hier die zionistischen Pläne schon vor 30 Jahren für Ägypten.
    http://www.voltairenet.org/article9888.html

  2. Barbara permalink
    28/08/2013 17:40

    Suite aux événements qui ont touché la Syrie ces derniers jours, l’Union Nationale des Etudiants Syriens en collaboration avec la communauté syrienne en France organise une manifestation ce SAMEDI 31 AOÛT 2013 DE 15H A 18H AU TROCADERO – PARVIS DES DROITS DE L’HOMME!!!! Ce rassemblement aura également pour but de soutenir la paix et de dénoncer les crimes perpétrés en Syrie par les terroristes. Nous comptons sur une présence massive afin de montrer au monde que nous sommes derrière notre brave armée Arabe Syrienne.

  3. 28/08/2013 19:38

    http://sana.sy/eng/337/2013/08/28/499645.htm

    Armee beseitigt eine Menge von den Terroristen, zerstört ihre Verstecke in mehreren Provinzen

    Provinzen, (Sana) Einheiten von den bewaffneten Kräften beseitigten am Mittwoch eine Anzahl von den Terroristen und zerstörten eine Anzahl von ihren Verstecken in mehreren Provinzen.
    Armeeoperationen gegen die Terroristen in mehreren Gebieten im Landkreis Damaskus Armeeeinheiten machten große Fortschritte beim Jagen der Terroristen in der Kleinstadt Sbeineh und zerstörten ein Waffen-, Maschinengewehr- und Munitionsversteck in einer Serie von Operationen ausgeführt am Dienstag gegen ihre Ansammlungen in mehreren Kleinstädten und Dörfern im Landkreis Damaskus.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass Waffen und Munition zerstört wurden im Osten vom Tishreen Hospital in Barzeh, während eine andere Armeeeinheit alle Mitglieder von einer bewaffneten terroristischen Gruppe tötete im Süden vom Kraftwerk in Jobar inklusive Wassim Mosalli, ein terroristischer Gruppen Anführer.
    Die Quelle ergänzte dass Armeeeinheiten mit bewaffneten terroristische Gruppen kämpften in den Kleinstädten Zamalka und Erbin, töteten die Meisten von den Terroristen inklusive Anas Dawar und Mohannad Dhifda, während eine andere Armeeeinheit 15 Minen fand, eine Anzahl von Zünder und Sprengstoff innerhalb eines Versteckes der Terroristennahe dem al-Thanawiyeh Kreisverkehr in Harasta. Die Armeeeinheiten töteten die Meisten von den Terroristen inklusive Khaled Kharzoun und Mohammad al-Aghawani.
    Im Gebiet Duma, eine Armeeeinheit zerstörte ein Waffen- und Munitionsversteck in den Farmen al-Ebbs, tötete alle Terroristen innerhalb inklusive Mowafaq al-Sheikh und Mohammad al-Obeidi, während ein schweres Maschinengewehr und ein Mörser zerstört wurde, zusätzlich zum Töten vieler Jabhat al-Nusra Terroristen in der Kleinstadt Hijjera inklusive der Terroristen Mahmoud al-Nahar und Samir al-Darwish.
    Die Quelle ergänzte dass Armeeeinheiten große Fortschritte machten beim Jagen der Terroristen in der Kleinstadt Sbeineh und gewannen die Kontrolle zurück über das al-Sharqatli Wohngebiet, töteten viele Terroristen nahe der Konservenfabrik im Sbeineh al-Sughra Gebiet.
    Vorher, Armeeeinheiten gewannen die Kontrolle zurück über die Straße die das al-Shurta Wohngebiet und die Saad bin Moaz Moschee verbindet nach der Zerstörung ihrer letzten Ansammlungen. In Daraya und Moaddamiyeh, Terroristen wurden getötet inklusive eines terroristischen Gruppen Anführer namens Mohammad al-Hataba, zusätzlich zum Töten der Terroristen Mohammad Saleh Jomma und Mohammad Aboudi al-Abed.
    Eine andere Armeeeinheit zerstörte ein Luftabwehrgeschütz sowie ein schweres Maschinengewehr in al-Nabek und verursachte schwere Verluste unter den Terroristen, während andere Einheiten Anführer beseitigten von einer terroristischen Gruppe im Villas Gebiet und zerstörte ihre Ausrüstung.
    Im Gebiet Maaloula, eine Armeeeinheit verletzte und tötete Mitglieder von einer bewaffneten terroristischen Gruppe, während eine andere Einheit eine Anzahl von den Terroristen beseitigte und ihre Waffen und Ausrüstung zerstörte am al-Mlouhi Hügel nordöstlich von Yabroud.

    .

    Armeeeinheiten beseitigen Terroristen und zerstören ihre Mörser und Raketenwerfer in Aleppo

    Eine Armeeeinheit errichtete einen Hinterhalt in welchem sie alle Mitglieder von einer terroristischen gruppe beseitigte welche versucht hat in die Hanano Kaserne zu schleiche in der Stadt Aleppo, während eine andere Einheit Terroristen daran hinderte aus Khan al-Harir in die Altstadt einzudringen, hinterließ sie tot oder verletzt.
    Die Armee zerstörte Ansammlungen von Terroristen aus der Jabhat al-Nusra, ein Auto bewaffnet mit 14,5mm Maschinengewehr und große Mengen von Waffen sowie Munition verladen in Autos im Bani Zeid Wohngebiet, dem al-Rashdin Vorort und dem Qadi Askar Wohngebiet, hinterließ viele Terroristen tot oder verletzt.
    Im Landkreis Aleppo, Armeeeinheiten beseitigten Terroristen und zerstörten ihre Ausrüstung in Khan al-Assal, Bianoun, Mayer, Hayyan, nahe der al-Marashli Farm und der al-Rawda Moschee, im Umkreis vom al-Kindi Hospital und rund um dem Zentralgefängnis Aleppo.
    Im nördlichen Landkreis Aleppos, die Armee beseitigte eine Anzahl von Terroristen in den Dörfern von Ein al-Jamajmeh, al-Naqarin, nordwestlich von Kwayres, auf der Straße zwischen al-Bab und Manbej sowie dem al-Nairab Lager, zusätzlich zur zerstörung terroristischer Ansammlungen auf der Straße zwischen al-Safira und Abu Jereen.
    Armeeeinheiten zerstörten Raketenstartanlagen der Terroristen, einen Mörser und verschiedene Ausrüstung in den Dörfern von Kwayres und al-Jdaideh, beseitigte alle Terroristen in diesen Gebieten.

    .

    Armeeeinheiten führen weiterhin Operationen aus gegen Terroristen in den Provinzen Daraa und Kuneitra

    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass Einheiten von den bewaffneten Kräften eine große Anzahl von Terroristen tötete in einer qualitativen Operation gegen die bewaffneten terroristischen Gruppen in den Dörfern von al-Na’imeh, al-Harra, Nawa und al-Mlaiha al-Kharbiyeh im Landkreis Daraa. Der Terrorist Diya Atiyya al-Issa wurde identifiziert unter den Toten.
    Die Quelle ergänzte dass die Operationen zur Zerstörung der Verstecke der Terroristen führte und fügte ihnen schwere Verluste zu.
    Andere Armeeeinheiten zerstörten Ansammlungen der Terroristen in den Dörfern von al-Braiqa, al-Bassareh, al-Abdali und al-Bakkar im Landkreis Kuneitra, tötete und verletzte eine Anzahl von den Terroristen.

    .

    Armee beseitigt Terroristen, zerstört ihre Verstecke in der Provinz Homs

    Im Landkreis Homs, eine offizielle Quelle sagte dass eine Menge von den Terroristen getötet wurden in der Explosion von einer Rakete die sie versucht haben zu starten im Dorf Ein Hussein aus einem von ihren Verstecken auf umliegenden Dörfer.
    Die Quelle teilte Sana mit dass die Explosion von der Rakete das Töten von allen Terroristen am Tatort verursachte.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass eine Armeeeinheit im Dorf al-Ghasbieh 10 Terroristen tötete aus der sogenannten „al-Tawheed Brigade“, unter den Toten ist Rami al-Jarrah, und verletzte andere.
    Eine andere Armeeeinheit zerstörte Verstecke der terroristische Gruppen in den Dörfern von Kisin und den Hainen al-Zaras in Talkalakh, nebst allen ´Waffen und der Munition in ihnen.
    Die Quelle ergänzte dass alle Mitglieder von einer bewaffneten terroristischen Gruppe beseitigt wurden östlich von der al-Omari Moschee in der Stadt al-Rastan, unter ihnen Yaser Wardeh, der Anführer von der terroristischen Gruppe. Die Armee zerstörte ebenfalls Ansammlungen der Terroristen in der Kleinstadt al-Hosn und in der Olivenmühle im Dorf al-Sa’en.
    Armeeeinheiten zerstörten terroristische Verstecke in den Dörfern und Kleinstädten von al-Dar al-Kabira, al-Ghanto, al-Rastan und Talbiseh, während eine andere Einheit die Terroristen hinderte 20 Bomben zu zünden von unterschiedlicher Größe in den östlichen Farmen von Palmyra.
    In der Stadt von Homs, Armeeeinheiten töteten eine Anzahl von den Terroristen nördlich von der al-Ghofran Moschee im Bab Houd Wohngebiet und im Weten von der Ka’ab al-Ahbar Moschee im Bab al-Sibaa Wohngebiet und zerstörten ihre Waffen sowie die Munition.
    Armeeeinheiten beseitigten terroristische Ansammlungen rund um das Nationalhospital im al-Qarabis Wohngebiet und im al-Qusour Wohngebiet, während andere Einheiten mit Terroristen kämpften nahe dem al-Walid Handelskomplex, dem Stiftungsgebäude und dem Rechtsanwaltsverband in den Wohngebieten Jouret al-Shiyah, Bab Houd, al-Hamidiye und Bab Houd.

    .

    Terroristen beseitigt in mehreren Dörfern in Idleb

    Armeeeinheiten töteten eine Anzahl von Terroristen und beseitigten andere in den Dörfern und Kleinstädten von Nahlia, Jabal al-Arbaeen, Bzabour, Jeb al-Ahmar, al-Shaghr, Bannesh, Sarjeh, Ariha, Tal al-Daman, Ma’aret al-Nu’man, Kafrroma und al-Buwaiti im Landkreis Idleb.

    .

    terroristisches Versteck zerstört im Landkreis Hama

    Eine Armeeeinheit zerstörte ein terroristisches Versteck zusammen mit den Waffen und der Munition in ihm im Dorf Tal Hawwash im Landkreis Hama.

    https://urs1798.wordpress.com/2013/08/28/hande-weg-von-syrien-aufgrund-der-aktuellen-lage-in-syrien-wurde-heute-eine-demo-in-berlin-angemeldet-datum-30-08-2013/

  4. Christa permalink
    28/08/2013 20:00

    Klar, ich komme mit meiner großen Friedensfahne !
    Karsten, kommst Du auch ?

  5. Ben permalink
    28/08/2013 21:33

    Ich muß gucken ob meine Kohle dann schon drauf ist (weil hier aus Bielefeld bis nach Berlin mit dem Zug hin und zurück ist nicht gerade billig…), dann komm ich auf jeden fall!!

    Ich wollte nämlich sowieso dieses Jahr noch nach Berlin, hab dort selber lange gewohnt und viele Freunde da, u.a. meine beste Freundin.

    Ich sag’s nochmal, heute Abend zeigen sie erst auf ARD 22.45 Uhr einen Bericht über Syrien, mit den Gästen Ex-Botschafter Wolfgang Ischinger und den Oppositionellen im Exil + Mitglied der Berliner Grünen Ferhad Ahma (bin gespannt auf seine Lügen…)

    Und danach kommt um 23.15 Uhr Anne Will zum Thema Syrien mit den Gästen Sir Peter Torry (ehemaliger britischer Botschafter), Philip Mißfelder (CDU, außenpolitischer Sprecher), Sahra Wagenknecht (Die Linke), Harald Kujat (ehemaliger Generalinspekteur der Bundeswehr), und Kriegsreporter Julian Reichelt (ich glaube von dem kamen auch schon komische Berichte…).

    Dürfte interessant werden, und ich erhoffe mir so einiges von Sahra Wagenknecht. Ich wollte sie erst ansprechen bzgl der Verbrechen der Rebellen, aber ich glaube das ist zu spät da die Sendung doch immer aufgezeichnet wird, oder?

  6. 28/08/2013 21:47

    http://de.rian.ru/politics/20130828/266757736.html
    „Syriens Regierung berichtet von neuen C-Waffen-Attacken durch Opposition“

    „Nato-Chef Anders Fogh Rasmussen“ http://de.rian.ru/politics/20130828/266756976.html
    rasmussen faschist

  7. 29/08/2013 16:15

    http://sana.sy/eng/337/2013/08/29/499831.htm

    Armee kontrolliert die südlichen Farmen von Palmyra vollständig

    Provinzen, (SANA) Eine offizielle Quelle sagte dass die Armeeeinheiten die südlichen Farmen von der Stadt Palmyra im Landkreis Homs vollständig kontrollieren nach der Beseitigung dort der letzten Ansammlungen von den Terroristen.
    Die Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass dutzende von Bomben verlegt durch die Terroristen in den Farmen entschärft wurden.
    Vorher, Armeeeinheiten stellten die Sicherheit und Stabilität wieder her in den östlichen und südlichen Wohngebieten in der Stadt.
    Mittlerweile, eine militärische Quelle sagte dass die Einheiten von den bewaffneten terroristischen Gruppen die bewaffneten terroristischen Gruppen in den Wohngebieten al-Hamidie und al-Warsheh verfolgten, töteten alle ihre Mitglieder.
    Andere Einheiten von den bewaffneten Kräften zerstörten Verstecke der Terroristen im Tal al-Omari, al-Rastan and al-Dar al-Kabira im Landkreis Homs.

    .

    Armee beseitigt Terroristen in Daraa und Kuneitra

    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass Einheiten von den bewaffneten Kräften die bewaffneten terroristischen Gruppen in Daraa al-Bald verfolgten, töteten eine große Anzahl von ihren Mitgliedern, unter ihnen die saudischen Terroristen Mahmoud al-Fahili und Jaber Srour.
    Die Quelle ergänzte dass Ansammlungen und Verstecke der Terroristen zerstört wurden und eine Anzahl von Terroristen, unter ihnen Karim al-Jahmani und Omran al-Jahmani.
    Im Landkreis Kuneitra, Armeeeinheiten zerstörten Verstecke der terroristischen Gruppen in den Dörfern Abu Hajar und Briqa, töteten alle Terroristen in ihnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s