Skip to content

Obama will mit FSA-Al-Qaedas in den Krieg ziehen welche Kinder verhungern lassen. Damaskus #Syrien #Syria

31/08/2013

Wird später noch ergänzt und bearbeitet:

Die Terror-Milizen bringen nun Videos mit ausgemergelten Menschen und toten Körpern.
Haben sie sich Kinder geholt und sie verhungern lassen?
Die Beschreibungen sind verschieden, bei kleinen Kindern, welche aus Moadamia stammen sollen steht sie wären wegen der Blockade und aus Mangel an Milch gestorben.
Allerdings wenn man zuvor die vielen Leichen von Kindern in den Videos über die „Giftgasattacken“ gesehen hatte, da waren die toten Kinder normal ernährt.
Bei den Bildern, ich mußte an Nazis denken, an Bildern aus den KZ´s, an Mengeles Experimente.
Bei den „Giftgas-Toten“ hatten manche der Oppositions-Banditen von Holocaust geprochen. Produzieren sie Videos mit Toten nach Nazi-Art? Sind die Dokumentationen aus den KZ vom dritten Reich ihre Vorbilder? Wollen sie mit solchen abscheulichen Verbrechen einen offenen Angriffskrieg erreichen?

Ist euch klar, was für Kriminellen Obama helfen will? Skrupellosen Faschisten, neuen Nazis!

Verhungerte Gefangene habe ich in Videos der „Sham Falcons“ gesehen welche im Umland von Damaskus operieren, sie stehen Al-Qaedas nahe. Sie hatten ihre Opfer auch verstümmelt.

Und nun diese Videos, veröffentlicht auch auf dem Kanal der „al- fagr Brigade „.

Translator: “ Kind Märtyrer Ammar war nicht Bombardierung nicht mit Chemotherapie sterben
Er starb als Folge der Unterernährung
Und immer noch die Welt schaut zu
Es genügt Gott und ja, der Agent
Kind Ammar Shahid Menschheit…“

الطفل عمار شهيد الانسانية

ريف دمشق || معضمية الشآم || 31/8/2013
المجلس المحلي – المكتب الطبي
===============
الشهيد الطفل عمار لم يتم بالقصف لم يمت بالكيماوي
استشهد نتيجة نقص التغذية
ولازال العالم يتفرج
حسبنا الله ونعم الوكيل

Haben sie sich auch Behinderte geholt? Das Kind hat Füße welche unheimlich klein sind. Stammen ihre Opfer aus Behindertenheimen und Waisenhäusern in von Terroristen kontolliertem Gebiet? Haben sie diese Menschen sich selbst überlassen um sie nun für Propaganda wiederzuentdecken?   Siehe auch das Foto bei den Erbeen-Terroristen:  fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/q71/1175258_512839735471762_2052800019_n.jpg

„Translator „Vier-jährigen Jungen mit der Situation der schweren Unterernährung Seagull infiziert) als Folge der Blockade und der Mangel an Milch Kids Sham Medmah 3“

Ich erinnere daran, die „Giftgas-Opfer“ waren normal ernärt, es kann nicht sein dass diese neuen Opfer wegen der „Blockade“ gestorben sind. Die Banditen können sich relativ frei von einem Stadtteil zum anderen bewegen. Moadamia, Yarmouk-Camp, Irbeen, Zamalka, Jobar, Douma, Ain-Tarma, Adra… Sie haben auch überall Tunnel. sie können jederzeit Nahrungsmittel hereinbringen, kontrollieren sie doch große Teile vom Umland auch bei Damaskus.

Woher stammen diese Menschen, die Kinder? Der Propagandist spricht von „Adra?“, welches Teil teils von Banditen und der syrischen Armee kontrolliert wird.

Aus Aleppo gab es Berichte, dass sich Pfleger nicht mehr in Heime getraut hatten weil alles voller Al-Qaeda war. Die Patienten von einer Psychatrie waren in einem bedauernswerten Zustand. Aber verhungert waren sie in Aleppo nicht.

Das sind Obamas Freunde, sie lassen Kinder verhungern und schlachten sie für Propaganda aus. Die Propagandisten und die anonym bleibenden „Ärzte“ haben zumindestens keinen Hunger gelitten, auch sie sind normal ernährt.

Dieses Kind soll aus Moadamiah sein. Warum haben die UN-Inspektoren sie nicht gezeigt bekommen, haben die Banden gewartet bis sie weg waren um ihre „Holocaust-Inszenierung“ fortzuführen?

Verhungerte Kinder in von Rebellen kontrolliertem Gebiet, nicht die syrische Regierung ist schuld, die Rebellen haben die Kinder verhungern lassen!

Ich bin entsetzt!

Bilder produziert damit man an die abscheulichen Verbrechen von NAZI-Deutschland denken muß. Eine gelungene Propaganda-Inszenierung. sie schrecken vor nichts zurück um einen offenen Angriffskrieg zu bekommen.

Die FSA Terroristen haben Kinder verhungern lassen welche behindert waren. Wie die NAZIs, was für Faschisten.
Der Junge welche in den Videos gezeigt wurde, nackt und tot.  Ein spastisch gelähmter Junge. Man muß das Foto drehen.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=563336237063457&set=a.563334260396988.1073741886.336880426375707&type=1&permPage=1

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=563336190396795&set=a.563334260396988.1073741886.336880426375707&type=1&permPage=1

Translator: „Kind Märtyrer Ibrahim Khalil Ergebnis Unterernährung Medmah der Sham 31 ​​8 2013“
الشهيد الطفل ابراهيم خليل نتيجة نقص التغذية معضمية الشام 31 8 2013


Auch dieses Video gehört dazu:
Translator: „Ibrahim Khalil Ansicht, ein Kind verhungern Medmah der Sham 31 ​​8 2013“

Eiskalt haben sie das sterbende Kind gefilmt:

Für diese Nazis will Obama in den Krieg ziehen, es sind seine „highly“ hoch glaubwürdigen Quellen. Die Quellen eines Kerry!

Oma hat sich entschieden mit seinen Al-Qaedas zusammen einen verbrecherischen Angiffskrieg gegen Syrien zu führen. Ich hoffe es gibt  einen Impeachment-process. Eine Amtsenthebung!

Eine iranische Delegation hat Syrien Hilfe zugesichert, eine Art Bündniserklärung.

USrael steckt den nahen Osten in Brand, ob der Brand bis nach Europa übergreift?

„Unter falscher Flagge

Giftgasvorwürfe gegen Assad Teil einer geplanten Provokation der Opposition: Frühere Mitarbeiter von Geheimdiensten und US-Militärs warnen Obama vor Angriff auf Syrien“

„Bombshell: No CW agent was found in environment samples from Moadamiyah

17. September 2013

The proof is in the pudding! Yesterday we wrote about it already in German. The UN report on chemical weapons use in Syria says that their laboratories did find plenty of sarin in environment samples collected north-east of Damascus in Zamalka/Ein Tarma, but no CW agent was found in the environment samples taken south-west of Damascus in Moadamiyah.

Look at the analysis results of environment samples from Moadamiyah as they appear in the UN report.

See here an extract from page 30 of the UN report:…“

Nun läuft die Hungerpropaganda so richtig an, „Assad lässt seine Bevölkerung verhungern“

CIA-CNN einer der westlichen Vorreiter. Die Fb-Seiten haben dazu aufgerufen „hungernde“ Kinder zu filmen und zu posten.

Dies ist ein weiteres Video, auch dieser vollkommen abgemagerte Junge ist behindert:

Und das ist die Märchenerzählerin von CIA-CNN, Arwa Damon, bekannt als Agentin von Terroristen welche die Ölpipeline in Homs sprengten, unverforen mit ihrer Kinderpropaganda wie gewohnt, sie plädiert für Krieg um Kinder zu „schützen“:

 

45 Kommentare leave one →
  1. 10/12/2013 00:30

    „Washington knew Syrian rebels could produce sarin gas but “cherry-picked” intel to blame President Assad for the Aug. 21 attack on Ghouta, Pulitzer Prize-winning investigative journalist Seymour Hersh has revealed, citing senior US security sources.“…

    http://rt.com/news/us-syria-sarin-report-932/

  2. 14/11/2013 02:37

    Und eine Beschreibung von angeschossenen Zivilisten macht keinen Sinn.
    Die syrische Armee sneipert keine Frauen und Kinder, die Terroristen jedoch nehmen keine Rücksicht und benutzen die Menschen für Propaganda.
    Was für ein eiskalter Dreckspropagandist.

    Wie haben die Jihadisten gesagt, ein Freiheitskämpfer fühlt keinen Schmaerz?
    Keine Waffen mehr an Terroristen, keine Waffen an die „gemäßigten“ Kräfte.
    Selber youtube-kanal, die Teroristen haben sich in Wohngebieten verschanzt

    Das Video eine Hollywood-Inzenierung eventuell mit echten Kinderleichen?
    Das Video ist so eindeutig gestellt, eine Promotionsarbeit von Terroristen.

  3. 14/11/2013 02:16

    Ein weiteres Kind in einem lebensbedrohlichen Zustand.
    Translator
    „Unterernährte Kind wegen der Blockade durch Assads Banden auf East Gouta Bewohner 11.12.2013 +18 verhängt“
    Dies kann nicht die Ursache sein, dass Kind ist schwerst krank. Die Frau und der Mann einigermaßen gut genährt.
    Milchunverträglichkeit, Typhus, ich weiß es nicht. warum haben die „Eltern“ solange gewartet?
    طفلة مصابة بسوء التغذية بسبب الحصار الذي تفرضه عصابات الأسد على أهالي الغوطة الشرقية 12-11-2013 +18

    Tragödien für Propaganda gut
    Der Krieg muß aufhören

  4. 13/10/2013 01:53

    Und das hier sagt viel darüber aus warum Kinder in Moadamiya in einem katastrophalen Zustand sind während die Banden gut genährt herumballernd durch die Gegend ziehen. Sie haben die Menschen als Geiseln gehalten, dies erklärt auch warum sie die Kinder ungestört ohne Angehörigen filmten während sie am Sterben waren. Sie haben behinderte Kinder bevorzugt verhungern lassen um mit ihnen Propaganda abzuziehen:

    „“HNN – Homs News Network
    Two Thousand Women And Children Held Hostage By Terrorists Transported To Housing Centers ..

    Oct 12, 2013

    Damascus Countryside – The Social Affairs Ministry, Damascus Countryside Governorate and the Syrian Arab Red Crescent (SARC) transported 2,000 women and children from Muadamiyet al-Cham area who had been held hostage by terrorist groups to temporary housing centers.

    The women and children were transported to housing centers via buses, while sick and elderly people were transported using ambulances provided by the SARC.

    Social Affairs Minister Kinda al-Shammat said that this step was taken after terrorists began preventing supplies and relief from reaching the area where these people were located, affirming that the government is committed to providing good living conditions to these people.

    In turn, Damascus Countryside Governor Hussein Khallouf said that the Governorate provided the temporary housing centers and the supplies needed for the people who will be staying in them, particularly children, to help them overcome the ordeals they experienced.

    General coordinator of this initiative Fadia al-Lahham said that more women, children and elderly people will be evacuated from Muadamiyet al-Cham, in addition to people who need urgent medical aid, with this being carried out via cooperation with local sides and the authorities.

    Khallouf and al-Laham lauded the role of the Armed Forces in helping evacuate the citizens from the area.

    Al-Shammat and Khallouf supervised the arrival and reception of the citizen at a housing center in Qudsaya area, the distribution of humanitarian aid among them, and conducting medical exams.

    – Sana „“
    Diese hier waren übrigens ihre letzten zwei Videos, ein totes Mädchen für Propaganda gefilmt. Kein ärztliche Personal, eiskalte Milizenpropagandisten!
    Im zweiten Video schluchzt eine unsichtbare Frau, ich denke sie gehört zu der Propagandainszenierung,vermutlich eine Komplizin dieser Banden:

  5. 24/09/2013 03:46

    Ich bin sicher, eines der nächsten Vidos von der Opposition wird das Kind tot zeigen.

  6. 24/09/2013 02:09

    Die Propagandisten erfüllen ihr „Soll“ . Sie hatten dazu aufgerufen Kinder zu suchen welche „verhungern“.
    Weitere ausgemergelte Kinder welch sich nicht mehr wehren können. Ich bin kein Arzt, ich weiß nicht woran sie gestorben sind. Die „Begutachter“ sind wohlgenährt.
    Hier wir ein Kind vorgeführt, wiederum aus Medmah Sham, Moadamiah.
    Das Kind lebt, der Begleitext sagt das Kind würde aus Mangel an Nahrung sterben. Einer der Propagndisten ist vermutlich ein Arzt, er betascht das Kind und und erklärt es vermutlich im Vorfeld beeits als Tot.
    Nein, dem Kind wurde kein Tropf angelegt um es zu ernähren. Es war bereits abgeschrieben für Propaganda.
    Ärtzlicher Eid, nichts ist übrig geblieben.

    Diese Kind soll von/aus Babila sein.(Ich glaube, über Babilia habe ich schon mehrfach berichtet)

    Dieses Kind wird , wenn ich mich nicht irre, als tot bezeichnet. Keine Anghörigen in der Nähe, nur der Propagandist.

    Ich fordere die „demokratischen“ Staaten auf ihre unmenschlichen Embargos gegen Syrien und die Bevölkerung sofort aufzuheben.
    Wie hat eine Madeline Albright gesagt, 500 000 Kinder waren es wert gegen den Irak!

    Jedes Kind ist es wert gegen unsere Verbrecher-Mafia aufzustehen! Jeder Mensch ist es wert dass wir uns wehren.
    Warum bewaffnen die westlichen Staaten weiterhin Terroristen!
    Reicht es nicht was mit der Zivilbevölkerung passiert!

    Warum lassen die Babila-Militanten die Hilfe der syrischen Regierung nicht durch, warum bringen sie lieber Tote?
    wird ergänzt

  7. 22/09/2013 14:59

    Und wieder ein totes ausgemergeltes Kind:

  8. 17/09/2013 18:32

    Und „zufälligerweise“ ist das CIA-Kriegstool CNN bereits auf den Karren aufgesprungen!
    Eine neue gezielte Kampagne um von dem UN-Bericht über Moadamiya abzulenken! Ich frage mich wer die FB-Seiten bei Moadamiay führt, die Propaganda läuft Hand in Hand!
    Ich hatte mich schon gefragt wann die Kampagne so richtig gestartet wird!

    http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2013/09/16/un-bericht-kein-sarin-in-umgebungsproben-in-muadamiah-gefunden/

    Dreckspack!
    http://edition.cnn.com/video/data/2.0/video/bestoftv/2013/09/16/pkg-damon-syria-malnutrition-update.cnn.html
    Und wie schön gezeigt, die Propagandistin aus Baba Amr, welche im Vorfeld von einer Sabotage an einer Ölpipeline bereits die Kameras aufgestellt hatte um den Lügner Khaled abu Saleh zu begleiten mit dem Terroristenunterstützer-Team von CNN und Aljazeera.
    Tote behinderte Kinder immerhin noch für CNN´s Propaganda zu gebrauchen. Pfui!!!
    Die Propaganda ist abscheulich. Wer hat sie ausgekocht?!
    Orient-Tv ebenfalls mit einem bereits bekannten Darsteller, eine Fortsetzung von dem Märchen Baba Amr:

    Und wie man sieht das „medizinische“ Personal mit „Cowboyhut“ und Sonnenbrille mischt mit, er ist ein Lügner. Die Bilder für Propaganda gestellt. Per Skype in Auftrag gegeben von den US-Agenten bei CNN!

  9. 17/09/2013 18:16

    Die Obama-Terroristen sprengen immer mehr Häuser in die Luft. Wer hat sie dafür ausgebildet! Die Islam-Brigaden in Damaskus. Das ist mindestens die zweite Sprengung innerhalb der letzten drei Tage. Natürlich berichten unsere Medien nicht wer die Häuser in die Luft jagt, es sind die Proxy-Milizen USrael, der EU, der GCC-Kriegsmafia!
    Jobar:



    Weitere Entführungen, diese jungen Männer alle in ziviler Kleidung, werden von den Banden als Soldaten ausgegeben:

  10. 17/09/2013 17:47

    Und ganz zufälligerweise fährt das CIA-Kriegstool AVAAZ eine Kampagne über Moadamiah.
    So ein Zufall…
    Sie lügen über kolletive Bestrafung duch das „Regime“ welches Zivilisten aushungern würde.
    Keine Kritik daran dass die Kinder welche ausgehungert werden durch die Rebellen, zumeist die Schwächsten sind, Kinder mit Behinderungen. Die Rebellen selbst sind satt, sie haben sich das Geschäft mit den Nahrungsmitteln, sowie die Bäckereien unter den Nagel gerissen. Sie bestimmen auch wer hilfsgüter bekommt.
    Mit der AVAAZ-Kampange wird ein Anreiz geschaffen noch mehr Kinder für Propaganda hungern zulassen.
    secure.avaaz.org/ar/petition/wqfw_HSr_mDmy_lshm/?svucyfb

  11. 17/09/2013 17:29

    Obamas Terroristenbanden haben in Moadamiya dazu aufgerufen die „schönsten Fotos“ von „Verhungernden“ zucsammeln.
    Sie haben bereits eine Bilder und Videokollektion, die meisten Abgemagerten sind behinderte Kinder. In den Video aber auch zucsehen, dass andere Kinder normal ernährt sind. Was sind das für Menschen welchen das Leben eines behinderten Kindes so wenig wert ist?
    Das ist unsagbar traurig.
    Links folgen

Trackbacks

  1. Medico International, Adopt a Revolution über den Ort Jassem #مدينة جاسم in der Provinz Daraa. #Madaya #Syrien #Syria Kriegspropaganda, Meinungsmache, Lügen | Fortsetzung urs1798
  2. “Medico International”, “Adopt a Revolution” über den Ort Jassem #مدينة جاسم in der Provinz Daraa. #Syrien #Syria #Madaya – Kriegspropaganda, Meinungsmache, Lügen | Urs1798's Weblog
  3. Ein Propaganda-Video, bezeichnet als aus dem Yarmouck-Camp/ Damaskus #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  4. Warum sind Kinder in Maodamia verhungert und wurden für Propaganda anschließend auf Videoplattformen veröffentlicht? #Syria #Syrien Damaskus | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s