Skip to content

Sagt endlich die Wahrheit über die Opfer von Obamas Kräften in Syrien! Nein zu Krieg. Hands off #Syria!

07/09/2013
ein gläubiger Mann in Händen von westliche unterstützten skrupellosen Terroristen

Ein gläubiger Mann in Händen von westliche unterstützten skrupellosen Terroristen, er wurde von der Kriegsmafia und den Kriegsmedien ermordet.Latakia-haffeh-Durin. Deutschland mordet mit

Vor den Massenmördern  und ihren Unterstützern wird gewarnt.

Ermordet bei Lattakia, Selma. Deutsche morden mit!

Ermordet bei Lattakia, Selma. Deutsche morden mit!

Die gleiche bande welche auch jungen Polizisten die kehle n durchschnitten und sie dann als Zivilisten ausgaben welche von der syrischen Regierung ermordet worden seien.

Die gleiche Bande welche auch jungen Polizisten die Kehlen durchschnitten und sie dann als Zivilisten ausgaben welche von der syrischen Regierung ermordet worden seien. Die Milizen eines Obamas morden skrupellos. NATO-Deutschland mordet mit.

Von links nach rechts:  Das Kind oben vom Treppenabsatz, das Kind welches kofüber nach unten auf de Treppe lag, das kleine Mädchen welches neben der Frau mit dem langen Mantel lag

Von links nach rechts: Das Kind oben vom Treppenabsatz, das Kind welches kofüber nach unten auf de Treppe lag, das kleine Mädchen welches neben der Frau mit dem langen Mantel lag Ermordet von den Douma-Banden, tagelang ausgeschlachtet für Giftgaspropaganda.

Westliche Medien als Werbeplattformen für Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die opfer weggelassen, die Täter erfolgreich als Helden propagiert

Westliche Medien als Werbeplattformen für Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die Opfer weggelassen, die Täter erfolgreich als Helden propagiert. Unsere Medien haben am Flughafen Meng mitenthauptet!

Das Opfer bekleidet mit blauer Hose und blauem Hemd. Sehr viel Blut zu sehen. Im Hintergrund Beine von einem Terroristen

Ermordet mit Hilfe deutscher Jihadisten bei Durin Hambuschia -Lattakia

Mindestens eines der Opfer war ein Kind.

Zwei kinder ermordet durch die NATO-Gehifen von Erdogan, ermordet bei Meyer, in der Näke von Nubbol und Zahraa

Eine Frau erzählt aus welchen Dörfern sie stammen

Eine Frau erzählt aus welchen Dörfern sie stammen. Die Geiseln bei lattakia welche verschwunden sind. In den Händen der Banden welche von Aljazeera-Al-Qaeda -TV begleitet werden.

Skrupellos und eiskalt wie unsere Medienvertreter

Skrupellos und eiskalt wie unsere Medienvertreter. Ermordet duch die Kerry-Idriss-Banden bei Lattakia-Selma

Folter und Mord bei den Deir Ezzor/Raqqa-Terroristen an der Tagessordnung.

Folter und Mord bei den Deir Ezzor/Raqqa-Terroristen an der Tagessordnung. Von USrael unterstützt!

Zur Ermordungs-Mauer gebracht. Ermordet durch des Westens FSA-Banden-Kommandeur Akaidi in Khan al Assal

Zur Ermordungs-Mauer gebracht. Ermordet durch des Westens FSA-Banden-Kommandeur Akaidi in Khan al Assal. Es wird von mehr als 300 ermordeten Soldaten und Zivilisten gesprochen. Eine westlich geführte Operation.

Akidi ist ein Kriegsverbrecher.

Akidi ist ein Kriegsverbrecher. Ermordet von den Hayyan FSA-Mörderbanden. Nubol Zahraa -Aleppo

Der am Unterleib verwundete junge Mann am Leben

Der am Unterleib verwundete junge Mann am Leben, ermordet von Colonel Akidis Mörderbanden in Khan al Assal

Ermordet

Ermordet von den Banden Erdogans welche aus der Türkei in Aleppo -Umland einfallen

Die Todesschwadrone routiniert. Ermordet von den Obama-FSA-Banden aus Al Nabek bei Damaskus

Die Todesschwadrone routiniert. Ermordet von den Obama-FSA-Banden aus Al Nabek bei Damaskus

Mißhandelt, zu einem Geständniss erpresst von den Handlangern westlicher Demokraten

Mißhandelt, zu einem Geständniss erpresst von den Handlangern westlicher Demokraten.

Ermordet von den Obama-FSA-Banden aus Al Nabek bei Damaskus

Er hat Schmerzen, dies deutet auf schwerste Mißhandlungen hin, auch sein Gesicht ist von Mißhandlung gekennzeichnet

Er hat Schmerzen, dies deutet auf schwerste Mißhandlungen hin, auch sein Gesicht ist von Mißhandlung gekennzeichnet

Ermordet von den Obama-FSA-Banden aus Al Nabek bei Damaskus

Vermutlich bis zur Bewusstlosikkeit gefoltert

Vermutlich bis zur Bewusstlosikkeit gefoltert

Beim Spiegel stand in einem artikel, die kunst des Bombenbauens , nun ist es die Kunst des Mordens, aber der Propaganda-Agent von Damals erzählt nur von "Anwar", dem Islamisten

Beim Spiegel stand in einem artikel, die kunst des Bombenbauens , nun ist es die Kunst des Mordens, aber der Propaganda-Agent von Damals erzählt nur von „Anwar“, dem Islamisten

Westliche Demokratievorstellungen für Syrien, finanziert durch unsere verläßlichen Partner aus Saudi-Arabien. Dies haben die "Freunde Syriens" den Bewohnern zugedacht, um jeden Preis Regime-Change. Faschisten!

Westliche Demokratievorstellungen für Syrien, finanziert durch unsere verläßlichen Partner aus Saudi-Arabien. Dies haben die „Freunde Syriens“ den Bewohnern zugedacht, um jeden Preis Regime-Change.
Faschisten!

Nur ein kleiner Ausschnitt, es waren noch viel mehr welche sich ergeben hatten und niedergemetzelt wurden.

Nur ein kleiner Ausschnitt, es waren noch viel mehr welche sich ergeben hatten und niedergemetzelt wurden.

Sie kündigen weitere Verbrechen gegen die Menschlichkeit an. Unsere Medien unterstützen Terroristen und barbarische Morde, sie schweigen oder verklären Kriminelle zu Helden

Sie kündigen weitere Verbrechen gegen die Menschlichkeit an. Unsere Medien unterstützen Terroristen und barbarische Morde, sie schweigen oder verklären Kriminelle zu Helden

Öffentlich ermordent, verurteilt duch ein FSA-Scharia-Gericht.

Öffentlich ermordent, verurteilt duch ein FSA-Scharia-Gericht. in Aleppo

Laut Video der Mann , welcher aus Masharqa sein soll.

Laut Video der Mann , welcher aus Masharqa sein soll. Ermordet in Bostan Al Qaser

khanal AssalMordopfer

Nein, unsere Medien sind nicht auf der Seite von Opfern, sie gehören zu den Tätern.

Nein, unsere Medien sind nicht auf der Seite von Opfern, sie gehören zu den Tätern.

Die von unseren Medien schöngeschriebenen Aktivisten , Rebellen und Freiheitskämpfer haben sich an dem krampfenden und röchelnden Opfer ausgiebig geweidet.

Die von unseren Medien schöngeschriebenen Aktivisten , Rebellen und Freiheitskämpfer haben sich an dem krampfenden und röchelnden Opfer ausgiebig geweidet.

Anklage Mord

Anklage Mord, ermordet von den Banden von Akidi

Deutschland ist mitschuldig an diesen Verbrechen, wir sind ein NATO-Staat, verbündet mit Angriffskriegern, eines der schwersten Verbrechen überhaupt. Das sind unsere Morde, frau Merkel, Westterwelle, Wittig!

Deutschland ist mitschuldig an diesen Verbrechen, wir sind ein NATO-Staat, verbündet mit Angriffskriegern, eines der schwersten Verbrechen überhaupt. Das sind unsere Morde, frau Merkel, Westerwelle, Wittig!

Nein sie sind für Gleichbehandlung, jeder wird malträtiert, alle dürfen jubeln und schießen.

Nein sie sind für Gleichbehandlung, jeder wird malträtiert, alle dürfen jubeln und schießen. Drei Männer ermordet

Tabqah, ein Mann auf der straße hingerichtet, Vorwurf regierungsfreundlich

Tabqah, ein Mann auf der Straße hingerichtet, Vorwurf regierungsfreundlich

Auch dieses Opfer ist zivil gekleidet

Auch dieses Opfer ist zivil gekleidet, ermordet von den schöngeschriebenen Rebellen.

Schwerst gequält vor seinem Tod, unsere Medien machen gemeinsame Sache mit Kriegsverbrechern und gemeinen Kriminellen. Sie verschweigen systematisch die grausamen Verbrechen, Verbrechen gegen jede Menschlichkeit

Schwerst gequält vor seinem Tod, unsere Medien machen gemeinsame Sache mit Kriegsverbrechern und gemeinen Kriminellen. Sie verschweigen systematisch die grausamen Verbrechen, Verbrechen gegen jede Menschlichkeit

Das Opfer hilflos seinen Folteren und Mördern ausgeliefert kurz vor seinem Tod.

Das Opfer hilflos seinen Folteren und Mördern ausgeliefert kurz vor seinem Tod.

Von Erdogan unterstützte "Taliban"

Von Erdogan unterstützte „Taliban“, bei Aleppo

Auch die ARD-Journallie war dort. ob sie den Mörder kennengelernt haben? Auch HRW schreibt diese banden regelmäßig schön, egal ob FSA, Jabahat al Nusra oder andere kriminelle Mordbanden. Sie haben schon Übung durch Libyen...

Auch die ARD-Journallie war dort. ob sie den Mörder kennengelernt haben?
Auch HRW schreibt diese Banden regelmäßig schön, egal ob FSA, Jabahat al Nusra oder andere kriminelle Mordbanden. Sie haben schon Übung durch Libyen…Dies ist ein FSA-Kommandeur, Kerrys gemäßigte Kräfte! Bab al Hadid,Aleppo

Wo er nicht weiter weiß wird im der Text in den Mund gelegt

Wo er nicht weiter weiß wird im der Text in den Mund gelegt. Ermordet in Jobar-Douma

Ebenfalls ermordet

Ebenfalls ermordet.

Ermordet in Jobar-Douma

Zum Tod verurteilt von den Jobar-Faschisten. War er ihnen als Mensch unwert, ein Kranker der ermordet werden darf nach ihrem Scharia-verständnis?

Zum Tod verurteilt von den Jobar-Faschisten.
War er ihnen als Mensch unwert, ein Kranker der ermordet werden darf nach ihrem Scharia-verständnis?

Ermordet in Jobar-Douma

Das neuste opfer der Willkür von kriminellen Gangs in Damaskus, Jobar

Das neuste Opfer der Willkür von kriminellen Gangs in Damaskus, Jobar

Jund al-Sham in the western Homs, Mörder!

Jund al-Sham in the western Homs, Mörder!

Die rebellen unserer Medien. Was haben diese Morde mit Revolution zu tun?

Die Rebellen unserer Medien. Kehle durchschnitten und enthauptet. Hayyan-bei Aleppo
Was haben diese Morde mit Revolution zu tun?

Angelegt auf die zwei Frauen und geschossen

Angelegt auf die zwei Frauen und geschossen. Zwei wehrlose Frauen ermordet, als Schiias bezeichnet Bei Hayyan-Aleppo

Systemtreu, ermordet von den FSA-Gangs von Jobar-Damaskus

Systemtreu, ermordet von den FSA-Gangs von Jobar-Damaskus

Gleiche Mörderbande, beide Mordvideos vermutlich vom selben Tag, im Abstand veröffentlicht

Gleiche Mörderbande, beide Mordvideos vermutlich vom selben Tag, im Abstand veröffentlicht. Ermordet von den gemäßigten Kräften eines Obamas. Die südliche CIA-Mossad-Söldnerarmee bei Daraa

Täter 2 mit dunkler Jacke

Täter 2 mit dunkler Jacke. Daraa  „Southern FSA-Army“ led by the West

Auch als Schiite bezeichnet

Auch als Schiite bezeichnet

Die Kinderbelustigung der westlichen Wertegemeinschaft

Die Kinderbelustigung der westlichen Wertegemeinschaft. Enthauptungen duch die schöngeschriebenen Rebellen von Zamalka, Douma, Jobar, Irbeen, Moadamia, Barzeh- Von der opposition welche der syrischen Regierung Giftgas-Attacken unterschiebt. Dies sind Obamas Rebellen welchen er mit einem Angriffskrieg im Sinne Israels unterstützen wird.

Zusammengeschnürt wird dem Opfer der Kopf abgeschnitten

Zusammengeschnürt wird dem Opfer der Kopf abgeschnitten

Der Moment als der abgetrennte Kopf vom Rumpf für Propaganda emporgehoben wird. ie Mörder sind stolz

Der Moment als der abgetrennte Kopf vom Rumpf für Propaganda emporgehoben wird. Die Mörder sind stolz. Unsere Medien schweigen, denn sonst könnte man meinen, bei Giftgas-False-Flag sind die zu haben. Die mörderischen Handlanger westlicher Demokratien in Damaskus!

Wird fortgesetzt mit den kriminellen Machenschaften der Mörderbanden von USrael in Syrien. Es gibt keine gemäßigten FSA-Kräfte in Syrien. Das ist gelogen! John McCain sagt er kennt die Rebellen, dann wißt ihr wie die demokratischen Menschenrechte der USA aussehen. Das US-Regime liegt mit Massenmördern im selben Bett und tönt es will dem internationalen Recht Geltung verschaffen. Wie dreckig!

Hier finden sich weitere Opfer, dies zieht sich seit fast drei Jahren durch meinen Blog. Diese bestialischen Todesschwadrone haben von Anfang an gemordet, unsere Medien haben die Menschenrechtsverbrechen gezielt verschwiegen! Bei Libyen war es nicht anders, die gleichen Mordbanden.

Wann stellt sich unsere Regierung auf die Seite von Menschenrechten und bringt ein eindeutiges Nein gegen die Kriegspläne  von USrael!

Teil Zwei…folgt

16 Kommentare leave one →
  1. 19/12/2013 22:32

    Das Video zu einem der oben genannten in Screenshots gezeigten Opfer, allerdings das Datum ist falsch:

    „GRAPHIC – Execution of government supporter after being tortured “

    Ein weiteres Opfer im selben Stil ermordet:

  2. Barbara permalink
    10/09/2013 01:53

    Putin: „Mister Kerry lügt und er weiß, dass er lügt. Das ist wirklich kläglich.“ / 4. Sept.2013

    Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie 5.8.2013

    – Die syrische Armee verfolgt die Terroristen weiter in der östlichen Ghouta von Damaskus, zahlreiche Terroristen getötet, auch in Hosh Hajo im Regierungsbezirk Homs, wo Terroristen Raketen auf Dörfer schossen. Terroristen in Tell Bizeh getötet. In den südlichen Bauernhöfen von Palmyra wurden Sprengsätze entschärft
    – Die Drohungen Washingtons mit einem Krieg gegen Syrien beherrschen den G 20 in St. Petersburg
    – Internationale und nationale Proteste gegen die Drohungen der Vereinigten Staaten, Syrien anzugreifen
    – China ruft auf zu einer politischen Lösung, denn eine militärische Attacke hätte eine große Wirkung auf die Weltwirtschaft
    – Die syrische Krise im Fokus des G 20
    – Washington will seine militärische Unterstützung der syrischen Opposition ausweiten
    – Die Alba-Länder sind gegen jede ausländische Intervention in Syrien, die imperialistischen Länder stehen hinter der syrischen Krise
    – In Ghaza und Rafah protestieren die Palästinenser gegen die ausländische Agression gegen Syrien
    – Sit-in von Intellektuellen, Journalisten und Schriftstellern im Iraq in Solidarität mit Syrien
    – Die irakischen Sicherheitskräfte verhafteten eine Frau, die falsche Stempel des syrischen Außen- und Justizministeriums mit sich trug sowie anderer syrischer Verwaltungsabteilungen und einen italienischen Pass und verhaftete vier Terroristen nahe der syrischen Grenze
    – Demonstration in Schweden in Solidarität mit Syrien gegen US-Intervention

    Der belgische „Spion“ Pierre Piccinin, der im April von seinen jihadistischen Freunden entführt worden war, ist am letzten Sonntag freigekommen und hat erklärt, nicht Assad, sondern seine Freunde hätten Saringas verwendet.
    http://www.rtl.be/videos/video/456817.aspx
    http://www.egaliteetreconciliation.fr/Ce-n-est-pas-le-gouvernement-de-Bachar-al-Assad-qui-a-utilise-des-gaz-de-combat-a-Damas-20052.html
    Der belgische Lehrbeauftragte Pierre Piccinin da Prata, im April in Syrien gekidnappt und letzten Sonntag frei gelassen, hat RTL-TVI heute morgen ein Interview gewährt. Er hat angedeutet, dass das Saringas von den Rebellen verwedet worden ist und nicht vom syrischen Regime.
    http://www.liveleak.com/view?i=4fe_1378659262

    Dépêche von AFP :
    „Syrien: Der am Sonntag freigelassene Belgier spricht das Regime von Bashar frei“ „Piccinin, in Syrien im April entführt und am Sonntag mit dem italienischen Journalisten Domenico Quirico frei gelassen, hat behauptet, das Gas sei nicht durch das Regime von Bashar verwendet worden.
    „Es ist eine moralische Pflicht, dies zu sagen. Nicht die Regierung von Bashar Al-Assad hat das Saringas verwendet oder irgendein anderes Kampfgas im Umland von Damaskus. Wir sind uns dessen sicher aufgrund eines Gesprächs, das wir überraschend belauscht haben.“
    Die italienische Zeitung La STAMPA beginnt, von diesen Enthüllungen zu sprechen.
    Anscheinend spricht der Journalist von einem Gespräch zwischen sog. Rebellen auf Skype.
    http://www.lastampa.it/

    Der ebenso frei gelassene italienische Journalist Domenico Quirico : „Es war als hätte ich auf dem Mars gelebt“.
    Der in Syrien ebenfalls vor fünf Monaten entführte italienische Reporter Domenico Quirico, dessen Freilassung am Sonntag bekannt gegeben wurde, ist in der Nacht in Italien angekommen. Gegen Mitternacht wurden seine ersten Verlautbarungen auf der Twitter-Seite des Direktors von La Stampa, Mario Calabresi, veröffentlicht.
    „Ich war isoliert, als hätte ich fünf Monate auf dem Mars gelebt. Heute erst habe ich entdeckt, wer der Präsident der Republik ist“, sagte der Reporter, der kurz nach Mitternacht in Rom angekommen ist.
    „Die Revolution hat sich in etwas ganz Anderes verwandelt“
    „Ich wurde gequält“, antwortete Domenico Quirico einem Journalisten, der ihn beim Aussteigen aus dem Flugzeug über die Bedingungen seiner Gefangenschaft befragte. Seinem Arbeitgeber zufolge soll er jedoch bei guter Gesundheit, wenn auch sehr müde sein.
    „Ich wollte die Geschichte der syrischen Revolution erzählen, aber … die Revolution hat sich in etwas ganz Anderes verwandelt“, fügte der Reporter hinzu.

    Palliwood in Syrien:

    Ein Toter wacht auf und amüsiert sich!

    Deraa 7.9.2013: Tod des desertierten Obergefreiten Mohammad Yussef Ayash al Qadiri, Anführer des Bataillons Omar al Farouq:

    07.09.2013
    New Yorkers protesting war plans against Syria.

    7.09.2013
    Judge Jeanine Pirro uses her opening statement to rip Obama over Syria. Judge Jeanine opening statement blasts amateur president Obama on his handling of the Syria crisis.

    Syrian Refugee Camps in Erbil – Iraq

    Obama ist dabei, einen Komplott anzustrengen, um seine eigenen chemischen Waffenlager zu bombardieren!

  3. 07/09/2013 19:33

    http://sana.sy/eng/21/2013/09/07/501246.htm

    Viele ausländische Terroristen getötet, schwere Waffen zerstört

    Provinzen, (SANA) Einheiten von den bewaffneten Kräften zerstörten am Sonnabend Brandraketen und Mörser von Jabhat al-Nusra Terroristen in der Umgebung vom Safir Maaloula Hotel und auf der Straße die die Dörfer von Housh Arab und Shahta Barta verbindet im Landkreis Damaskus, teilte eine militärische Quelle Sana mit.
    Die Quelle ergänzte dass die Armeeeinheiten 6 Autos zerstörten mit Waffen beladen auf ihnen und töteten die Terroristen in ihnen nahe dem al-Jam’iyat Gebiet, an der Straßenkreuzung von al-Sarkheh und im Süden vom Safir Maaloula Hotel.
    Vorher, eine militärische Quelle sagte dass die Ansammlungen der Terroristen nahe dem Kreisverkehr vom Safir Maalola Hotel zerstört wurden und in Wadi el-Salib sowie dem Kreisverkehr von Mar Sarkis.
    Die Armee zerstörte einen Mörser und Brandraketen.
    Die Quelle ergänzte dass die Armeeeinheiten das Jagen der Mitglieder von den terroristischen Gruppen in den Bergen von Maaloula fortführten.
    Die Quelle ergänzte dass Einheiten von den bewaffneten Verstecke und Ansammlungen der Terroristen zerstörten in Khan al-Shin, Drosha, Mugher al-Mir, Ko’a al-Zayat an der Khan Dannoon Straße im Landkreis Damaskus, töteten und verletzten eine Anzahl von ihnen.

    .

    Armeeeinheiten beseitigen Terroristen im Landkreis Idleb

    Armeeeinheiten zerstörten ein Depot und Konzentrationen von Jabhat al-Nusra Terroristen im Landkreis Idleb, töteten und verletzten viele, unter ihnen der Anführer vom sogenannten „Ahrar Saraqeb Bataillon“.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass eine Armeeeinheit schwere Maschinengewehre und terroristische Konzentrationen zerstörten in Taftanaz, töteten alle Terroristen in ihnen, unter ihnen Mahmoud Ahmad Fajreddin, aus der sogenannten „Soqour al-Sham Brigade“, Hani Ahmad Hallaq, Fadi Abdul-Rahim Ghoneim, Mahmoud Mohammad Gharib, Hossam Jouma‘ al-Hussein, Abdul-Malek Bayazeed und Abdol-Men’em Khaled Ghazal.
    Die Quelle ergänzte dass ein Raketenwerfen und ein Depot, zusammen mit 5 Autos beladen mit Waffen und Munition, zerstört wurden in der Stadt Bannish.
    Terroristen wurden ebenfalls getötet in der Stadt Saraqeb, unter ihnen der Anführer vom sogenannten „Ahrar Saraqeb Bataillon“.
    Die Quelle wies darauf hin dass Armeeeinheiten terroristische Konzentrationen beseitigten in der Kleinstadt Sarmin, die Meisten von ihnen nicht Syrer und angeschlossen zur sogenannten „Dawood Brigade“ sowie der „Ahrar al-Sham Brigade“, wobei eine andere Einheit terroristische Höhlen zerstörte in den Dörfern von Sarjeh, Bzabour, Bennish, Martin und Maarbleit mit den Waffen und den Terroristen in ihnen.

    .

    Armee tötet Terroristen in Homs und seinem Landkreis

    Armeeoperationen dauerten an in Homs, wobei eine Armeeeinheit eine Anzahl von Terroristen tötete welche Stationiert waren am Betonwerk in der Stadt von al-Rastan im Landkreis , teilte eine offizielle Quelle dem Sana Reporter mit.
    Die Terroristen Bassam Suleiman, Mohammas Atreh, Mohammad Shneir, Ata Shinab und Mustafa al-Tawil wurden identifiziert unter den Toten.
    Die Quelle ergänzte dass Einheiten von den bewaffneten Kräften ein Waffen- und Munitionslager zerstörten nahe dem Eingang vom Dorf al-Ghajar im Landkreis von al-Rastan und töteten Mitglieder von bewaffnete terroristische Gruppen nahe einer Schule in der Stadt al-Rastan und nahe dem Dorf Essein Hussein.
    Eine Anzahl von Terroristen wurde getötet und andere wurden verletzt in den Wohngebieten vin al-Warheh und al-Qarabis in der Stadt Homs, entsprechend zur Quelle.
    Die Quelle erwähnte ebenfalls dass eine bewaffnete terroristische Gruppe mit einer Mörsergranate das al-Senter Gebäude traf im Jouret al-Shayah Wohngebiet, verursachte Sachschaden aber keine Opfer.

    .

    Viele nicht syrische Terroristen getötet im Landkreis Lattakia

    Einheiten von den bewaffneten Kräften zerstörten Raketen, schwere Maschinengewehre und Höhlen von den Terroristen in den Dörfern von al-Kart, Marj Khawka und al-Shahroura im Landkreis von Lattakia.
    Der Sana Reporter zitierte eine offizielle Quelle wie sagend dass die Meisten von den getöteten Terroristen in diesen Dörfern sind von saudischer, libyscher und jordanischer Nationalitäten.
    Die Einheiten töteten eine Anzahl eine Anzahl von Terroristen, inklusive nicht Syrer. Die saudischen Terroristen Barakat Attar, Adnan al-Eteibi und Jassem al-Khalaf wurden identifiziert unter den Toten.
    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften tötete viele nicht syrische Terroristen und zerstörte schwere Maschinengewehre sowie große Mengen von Munition verladen in zwei Autos im Dorf al-Kart.
    Die Terroristen Mqsoud al-Ghanem aus Kuwait, Qassab al-Kamran und Rashid al-Rizz aus Jordanien, Dahrouj Abo Qebbeh aus Libyen, Barakat Attar aus Saudi Arabien und Ismael Aziz aus Marokko wurden identifiziert unter den Toten, zusätzlich zur weiblichen Terroristin Sultaneh al-Khaled aus Kuwait.
    Entsprechend zur Quelle, zahlreiche Terroristen wurden getötet und selbst gebaute Raketen sowie vier schwere Maschinengewehre wurden zerstört im Dorf Marj Khawkha.
    Die Terroristen Adnan al-Eteibi und Jassem al-Khalaf aus Saudi Arabien, Maqsoud al-Shamra aus Libyen sowie al-Tayyeb alSoufi aus Marokko waren unter den Getöteten.
    Mittlerweile, eine Armeeeinheit tötete alle Mitglieder von einer bewaffneten terroristischen Gruppe im Dorf al-Shahroura, inklusive Khaled al-Hashem.

    .

    Armee zerstört Sprengstoffwerkstatt, tötet Terroristen in Aleppo

    Armeeeinheiten zerstörten eine Werkstatt zum Herstellen von Sprengstoff und Mörser sowie Raketenwerfer von den Terroristen in Aleppo und seinem Landkreis, töteten viele von den Terroristen und verletzte andere.
    Eine militärische Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass Armeeeinheiten Waffen und Munition zerstörten die verladen waren in einem Auto auf der Straße Kafar Dael – Andan, töteten Mitglieder von Ansammlungen in Khan al-Assal im südwestlichen Gebiet vom Landkreis Aleppo.
    Die Quelle ergänzte dass eine Anzahl von Anführern der Terroristen getötet wurden in den Dörfern Rayan und Balat im östlichen Gebiet von Aleppo im Landkreis, zusätzlich zur Zerstörung von Höhlen und Raketen sowie Möser der Jabhat al-Nusra Terroristen in den Dörfern al-Jdeideh und Kweires.
    Im nordwestlichen Gebiet, Armeeeinheiten zerstörten Waffen und Munition transportiert mit sieben Autos auf der al-Mislimiyeh Straße nahe dem Eingang des Dorfes Deir-Hafer und im Süden vom Dorf Biss.
    Ebenfalls, Armeeeinheiten zerstörten eine Werkstatt zum Herstellen von Sprengstoff im al-Akaba Wohngebiet und Ansammlungen der Terroristen im Neuen Wohngebiet im Bani Zeid Wohngebiet in der Stadt Aleppo.

    .

    bewaffnete terroristische Gruppen überfallen Ölpipelines in Deir Ezzor

    Eine bewaffnete terroristische Gruppe überfiel Ölpipileines im Landkreis Deir Ezzor.
    Eine offizielle Quelle aus dem Ölministerium sagte dass der Angriff Ölverschmutzungen im Euphrat verursachte, wies darauf hin dass das Ministerium dabei ist an der Lösung des Problems zu arbeiten in Zusammenarbeit mit den wichtigen Körperschaften.

    .

    Terroristen getötet, ihre Höhlen zerstört in der Provinz Daraa

    Armeeeinheiten zerstörten Waffen- sowie Munitionverstecke der Terroristen und töteten viele Terroristen und verletzten viele andere in mehreren Kleinstädten und Dörfern in Daraa.
    Eine militärische Quelle sagte dass Ansammlungen und Höhlen der Terroristen zerstört wurden an der Straße al-Sad – al-Mokhayyam und nahe dem meteorologischen Zentrum in der Stadt von Daraa.
    Die Quelle ergänzte dass Armeeeinheiten Waffenverstecke der Terroristen zerstörten in Daraa al-Balad sowie dem Dorf al-Herak und sie töteten ebenfalls alle Mitglieder von bewaffneten terroristischen Gruppen in den Kleinstädten und Dörfern von al-Yadouda, Inkhel alNaeima, Atman und dem umliegenden Gebiet von der al-Hamza Mosche in der Stadt Nawa.

Trackbacks

  1. Die UN-Sondergesandte für Kinder “Leila Zerrougui” verbreitet Lügen und Propaganda #Syria | Urs1798's Weblog
  2. Jabhat al Nusra auf saudischen Pfaden. Sie haben einen “Zauberer” ermordet #Syrien #Syria #Homs. Mißbrauch von Kindern #IS | Urs1798's Weblog
  3. Massaker-Opfer klagen die internationale Gemeinschaft an. Schwerstverbrecher auch aus EU-Staaten über die NATO-Türkei gekommen! | barth-engelbart.de
  4. Massaker-Opfer klagen die internationale Gemeinschaft an. Schwerstverbrecher auch aus EU-Staaten über die NATO-Türkei gekommen! | Urs1798's Weblog
  5. Weithin sichtbar hängen gekreuzigte Menschen in Syrien, unsere Presstituierten schweigen #Manbej | Urs1798's Weblog
  6. Israels mörderische Terror-Offensive im Golan #Syrien | Urs1798's Weblog
  7. Ein weiterer Mord an einer Geisel in FSA-Terroristenhand #Aleppo @UN #Syria | Urs1798's Weblog
  8. NATO-Erdogans Proxy-Milizen hängen Menschen im grenznahen Salqin öffentlich auf #Syrien #Syria #Turkey | Urs1798's Weblog
  9. Das sind des Friedensnobelpreisträgers sadistische Freunde in Syrien! Hands off #Syria !!! | Urs1798's Weblog
  10. Sagt endlich die Wahrheit über die Opfer von Obamas Kräften in #Syrien! Nein zu Krieg. Hands off #Syria! Part 4 | Urs1798's Weblog
  11. Wählt keine Terroristenunterstützer wie Steinmeier, Merkel, Westerwelle, Cohn Bendit… #Syrien | Urs1798's Weblog
  12. Sagt endlich die Wahrheit über die Opfer von Obamas Kräften in #Syrien! Nein zu Krieg. Hands off #Syria! Part2 | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s