Skip to content

Schonungslos, die amerikanische „Coca Cola“-Freiheit in Syrien #Syria

06/10/2013

Wann werden unsere Medien die Wahrheit berichten, wann wird die Journallie Selbstanzeige erstatten!

Tut mir leid, ich habe nicht die Verbrechen begangen welche unsere Medien konsequent totschweigen.

Ich schweige nicht!

Vor ein paar Tagen hatte ich bereits Screenshots aus einenem nunmehr gelöschten Video gebracht. Nun das ganze im vollem Ausmaß, aus etwas anderer Perspektive.

Schaut nicht weg, steht auf!

Obamas „Arabischer Frühling“ , Demokratie und Menschenrechte nun in Syrien.

Für ein Syrien danach hat unsere Regierung hilfe geleistet für die abscheulichsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Für ein Syrien danach hat unsere Regierung Beihilfe geleistet für die abscheulichsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Coca Cola, die große Freiheit! Bedingungslos für USrael´s Faschisten

Kloster Hals

Das Messer war stumpf

AnfeuerungBlut

Das Messer war stumpf

Koster.2

Bei Vietnam haben wenige Fotos gereicht um die Menschen gegen Krieg auf die Straßen zu bringen.

UN-Menschenrechtler in Aktion

Wieviele Screenshots dennoch damit diese Barbaren in Syrien keine CIA-BND-DGSE-Obama-Unterstützung mehr bekommen. Wann kommen die Drahtzieher endlich vor Gericht. Wann beweist unsere Regierung endlich Rückrat und stellt sich hinter Syrien und nicht hinter den verbrecherischen Erdogan, Obama, Netanjahu, Prinz Bandar…!

Ein ganz junger Mensch geköpft von den Obama Freunden, unsere Medien machen sich mit Schwerstkriminellen gemein. Sie verschweigen systematisch die Menschenrechtsverbrechen in Syrien begangen durch ihre "Aufständische"

Ein ganz junger Mensch geköpft von den Obama Freunden, unsere Medien machen sich mit Schwerstkriminellen gemein. Sie verschweigen systematisch die Menschenrechtsverbrechen in Syrien begangen durch ihre „Aufständischen“

Wird es euch schlecht, dann steht auf!

Gegen die Kriegstreiber, gegen die Mörder, gegen die Drahtzieher, gegen unsere Medien welche die abscheulichsten Faschisten zu Heiligen erklärten wie ein „Anwar“, den Aktivisten, den Rebellen, den Aufständischen, den Freiheitskämpfer, den Jihadisten. Alles durch und durch gelogen!

Das Video, niemanden zu empfehlen, es gehört zu einem der Schlimmsten welches ich seit drei Jahren gesehen habe. Im Publikum auch kleine Kinder, so ab 7 Jahren.

Ich warne ausdrücklich, die Screenshots sind schon mehr als unbeschreiblich grausam, das Video ist es um so mehr:

“**VERY VERY GRAPHIC** – Soldier being slaughtered and dead body being held like a doll”

„إهداء إلى جنودالاسد ذبح قناص الحويقة الذي كان يستهدف المارين على جسرالسياسية قولو للشبيحة الديرية

Was brauchen unsere Medien noch um endlich die Wahrheit zu sagen und sich für die friedlichen Menschen einzusetzten gegen diese faschistisch-mörderischen Terrorbanden!

An unsere Medien, an die Märchenerzähler von ” Anwar” nebst deren  Freunde gerichtet :

http://www.un.org/documents/ga/res/39/a39r046.htm

” A/RES/39/46 10 December 1984 Meeting no. 93 Convention against Torture and Other Cruel, Inhuman or Degrading Treatment or Punishment…”

Und zum Völkerrecht, erneut wiederholt:

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/N%C3%BCrnberger_Prozesse    : Nürnberger Prozesse

  • Jede Person, welche ein völkerrechtliches Verbrechen begeht, ist hierfür strafrechtlich verantwortlich.

  • Auch wenn sein nationales Recht für ein völkerrechtliches Verbrechen keine Strafe androht, ist der Täter nach dem Völkerrecht strafbar.

  • Staatsoberhäupter und Regierungsmitglieder sind für von ihnen begangene völkerrechtliche Verbrechen nach dem Völkerrecht verantwortlich.

  • Handeln auf höheren Befehl befreit nicht von völkerrechtlicher Verantwortlichkeit, sofern der Täter auch anders hätte handeln können.

  • Jeder, der wegen eines völkerrechtlichen Verbrechens angeklagt ist, hat Anspruch auf ein ordnungsgemäßes Verfahren.

Folgende Verbrechen sind als völkerrechtliche Verbrechen strafbar:

  • Verbrechen gegen den Frieden: Angriffskrieg

  • Kriegsverbrechen

  • Verbrechen gegen die Menschlichkeit

  • Verschwörung zur Begehung der genannten Verbrechen stellt ebenfalls ein völkerrechtliches Verbrechen dar.

    Ergänzung:  #Syria: The execution of three apostate regime forces :

  • Raqqa- Erneute Morde wo doch HRW die "Rebellen" so gelobt hatte

    Raqqa- Erneute Morde wo doch HRW die „Rebellen“ so gelobt hatte

facebook.com/photo.php?fbid=523754127702983&set=a.480319598713103.1073741828.480293902049006&type=1

HRW´s Zeugen und Menschenrechtler

HRW´s Zeugen und Menschenrechtler

.facebook.com/photo.php?fbid=523754344369628&set=a.480319598713103.1073741828.480293902049006&type=1

Macht sich irgendjemand überhaupt Gedanken darüber wieviele Menschen in Syrien ermordet werden? Es gibt tausende von Milizen welche ihrem  Willkürrecht föhnen unter dem Beifall unserer zwangsbezahlten Medien!!

HRW unterstützt sie dabei wie in Raqqa. HRW geht gegen Menschenrechtler vor wie gegen Schwester Maryem!

http://www.globalresearch.ca/5350600/5350600

HRW zu Raqqa, voller Beifall mit „Menschenrechtlern“ welche hinter einer Maske Menschen skrupellos umbringen!

Schaut hinter die Maske von HRW, sie sitzen mit Verbrechern in einem Boot, kaltblütig!

https://urs1798.wordpress.com/2013/05/17/hrw-denn-sie-wissen-was-sie-tun-raqqa-und-propaganda-fur-die-islamische-front-bestehend-aus-der-ahrar-al-sham-nebst-jabhat-al-nusra/

15 Kommentare leave one →
  1. 08/10/2013 02:57

    Frankreich hat zugegeben das sie Terroristen in Syrien bewaffnen und mit Saudi Arabien unter einer Decke stecken. Es gibt keine gemäßigte FSA. Salim Idris steckt mit Zahran Alloush und den Al-Qaedas bei Salma/Lattakia im selben Bett. Frankreich bewaffnet Halsabschneider, Massenmörder, Kalifatsbrüder! Die gleichen welche sie in Mali bekämpfen oder in Afghanistan. Die in Syrien entführen Frauen und Kinder und bringen sie um. Dies sind auch NATO-Hollandes Verbrechen! Ob er die Milian-Raketen an Extremisten in Damaskus geliefert hat? An die Extremisten-Milizen von dem Kriegsverbrecher Zahran Allous mit seiner Islamischen Armee?
    http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2013/10/07/zahran-alloush-zuhoren-und-das-wesen-der-moderaten-bewaffneten-opposition-in-syrien-erkennen/

    Das französische Regime ist ein Kriegsverbrecher -Regime!
    http://www.arabnews.com/news/467084
    Deutschland raus aus der NATO!

  2. 08/10/2013 02:31

    Hier scheint es kein Video zu geben. Die Daraa-Banden haben ihr Opfer zu Hause aufgesucht und ihn umgebracht, er soll den Volkskommitees angehört haben. Das reicht für einen Mord. Vielleicht auch nur eine Ausrede für Raubmörder:
    درعا المحطة || حي شمال الخط :

    قتل الشبيح مصطفى موسى الراشد الإكراد
    وتطوع في ما يسمى اللجان الشعبية التابعة لقوات النظام
    وتمت تصفيته على أيدي الجيش الحر في منزله
    Shield Terminal || District North line:

    Kill alshbih Mustafa Musa Al-Rashed and volunteered in the so-called people’s committees of the forces of order and filtered by the army in his home

  3. 06/10/2013 14:58

    http://sana.sy/eng/337/2013/10/06/506021.htm

    Kind rekrutiert in terroristischer Gruppe: ich habe 10 Soldaten und 13 Zivilisten getötet

    Damaskus, (SANA) Das Kind, Shaaban Abdullah Hamida, aus der Provinz Aleppo erzählte die Details von seiner Rekrutierung in der sogenannten ‚Ahfad al-Rasoul‘ terroristischen Gruppe durch seinen Onkel Yehya Aziz um terroristische Verbrechen zu begehen.
    Hamida sagte in seinem Geständnis welches im syrischen Fernsehen gesendet wurde, „Mein Onkel bat mich mich der sogenannten ‚Vergib mir Vater‘ Gruppe anzuschließen welche zur Ahfad al-Rasoul“ gehört und bot mir eine Menge Geld an und teilte mir mit dass er mit ein Gewehr kaufen würde um sie mit Stolz meinen Freunden zu zeigen.“
    Er ergänzte dass er Soldaten jagte und ebenso Zivilisten, während sein Onkel ihn über die Personen verständigte welche passieren dürften und welche er nicht jagen dürfte weil sie der ‚Ahfad al-Rasoul‘ angehörten.
    ‚Ich habe so etwa 10 Soldaten, 13 Zivilisten sowie neun Rebellen getötet und ich habe normalerweise jede Person ohne Gefühle getötet,“ sagte das Kind.

  4. 06/10/2013 12:28

    Man sollte auch sagen, dass solche Killer systematisch und absichtlich herangezüchtet wurden durch die USA – es begann bereits in Afghanistan wo sie mit diesen Killern die kommunistische Afghanische Regierung stürzen wollten – danach wurden sie eingesetzt im Jugoslawienkrieg (Bosnien/Kosovo), Tschetchenien, Irak, Sudan, Jemen, Pakistan, Libyen, Mali und nun Syrien

    Washington Post, 23. März 2002:
    „Die Vereinigten Staaten gaben Millionen Dollars aus, um afghanische Schulkinder mit Lehrbüchern zu versorgen, die mit gewaltverherrlichenden Bildern und militanten islamistischen Sprüchen gespickt waren. … Die Fibeln, die den Dschihad (den Heiligen Krieg gegen die Ungläubigen) priesen und mit Zeichnungen von Gewehren, Geschossen, Soldaten und Sprengkörpern illustriert waren, haben seitdem den Lehrplan des afghanischen Schulsystems bestimmt. Sogar die Taliban verwendeten die in den USA gedruckten Bücher.“

    „Die CIA bezahlte Anzeigen, die in Zeitungen und Rundbriefen auf der ganzen Welt veröffentlicht wurden und (junge kampffähige Männer) dazu aufforderten und motivierten, sich dem islamischen Dschihad anzuschließen.“ [Pervez Hoodbhoy in Peace Research, 1. Mai 2005

    made by CIA !

    Proof:
    Hillary Clinton admitted that the USA created Al Qaeda:
    http://www.youtube.com/watch?v=z5oMyZwz10Q

  5. 06/10/2013 09:31

    http://sana.sy/eng/337/2013/10/05/505874.htm

    Die Armee tötet viele Terroristen, zerstört Luftabwehrgeschütze

    Provinzen, (SANA) Die Syrische Arabische Armee verfolgte am Sonnabend die bewaffneten terroristischen Gruppen in syrischen Städten, tötete eine Anzahl von den Terroristen, verletze andere und zerstörte außerdem ihre verbrecherische Ausrüstung.

    .

    Sogenanntes ‚Scharia Gericht‘ von der Jabhat al-Nusra zerstört im Landkreis Damaskus

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften kämpfte im Barzeh Wohngebiet in der Stadt Damaskus mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe die sich selbst das ‚Shuhadaa al-Salhiyeh Bataillon‘ nennt.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass das Gefecht zum Töten aller Mitglieder von der Gruppe führte und der Zerstörung ihrer Waffen sowie der Munition.
    Der Anführer der Gruppe Abo Berro a-Salhani wurde unter den Toten identifiziert, entsprechend der Quelle.
    Mittlerweile, Einheiten von der Armee beseitigten eine Anzahl von Terroristen inklusive Scharfschützen im Landkreis Damaskus.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass eine Einheit von der Armee mit einer bewaffneten terroristischen gruppe im Jobar Wohngebiet kämpfte und drei Scharfschützen tötete, während eine andere zwei andere Terroristen in al-Qaboun tötete.
    Die Quelle ergänzte dass alle Mitglieder von einer bewaffneten terroristischen gruppe im Douma Distrikt getötet wurden, während eine Armeeeinheit eine terroristische Gruppe in Harasta verfolgte und zwei Terroristen tötete.
    Im östlichen Ghouta, die Armee zerstörte terroristische Ansammlungen und Waffen in Deir Salman und al-Qasemieh.
    In der Stadt Daraya, die Armee führte Operationen aus tötete eine Anzahl von den Terroristen und zerstörte ihre Waffen sowie die Munition.
    Im nördlichen Landkreis von Damaskus, Armeeeinheiten zerstörten das sogenannte ‚Scharia Gericht‘ von der Jabhat al-Nusra und beseitigte eine Anzahl von Terroristen in der Stadt al-Nabek.
    Im Landkreis Aleppo, eine Einheit von der Armee zerstörte Luftabwehrgeschütze und schwere Maschinengewehre während schneller Operationen gegen die terroristischen verstecke, fügte ihnen schwere Verluste zu.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass viele Terroristen getötet wurden in der Umgebung vom Zentralgefängnis Aleppo, dem al-Kindi Hospital und den Kleinstädten von Mayer, Handarat, al-Lermon und anderen Regionen.
    Die Quelle ergänzte dass eine Armeeeinheit mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe in Maaret Artiq im nördlichen Landkreis Aleppo kämpfte , tötete die Mehrheit von den Terroristen und zerstörte ihre Fahrzeuge beladen mit schweren Maschinengewehren und Luftabwehrgeschützen on 23mm.
    Sie bestätigte dass die Armee ebenfalls Waffen und Munition zerstörte transportiert auf Autos von den Terroristen in den Kleinstädten Castello und Kfar Hamra im westlichen Landkreis Aleppo.

    .

    Die Armee jagt Terroristen in Homs

    Mittlerweile, Einheiten von der Armee jagten bewaffnete terroristische Gruppen nahe Khadijah al-Kubra, Matahen und dem Nationalhospital im al-Qussor Wohngebiet, töteten viele Terroristen .
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass eine Einheit von der Armee mit zwei bewaffneten Gruppen in der al-Dhabi Straße kämpfte und nahe der al-Mustafaa Moschee in Bab Houd, zertörte ihre Munition und Waffen, während eine andere Armeeeinheit Mitglieder von bewaffneten Gruppen im al-Qarabees Wohngebiet tötete.
    Die Armeeeinheiten führten mehrere Operationen aus gegen die bewaffneten terroristischen Gruppen in der Kleinstadt von al-Mitras in der Provinz Homs nachdem Terroristen in die Stadt aus Talkalakh eindrangen.
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass 43 Terroristen sich mit ihren Waffen den Behörden selbst ergaben. Die Quelle ergänzte dass die Behörden dabei sind die Operationen fortzuführen um die Stadtränder der Kleinstadt von den Terroristen zu reinigen.
    Eine Armeeeinheit zerstörte ein terroristisches Versteck nahe dem Postbüro in der Kleinstadt al-Rastan, hinterließ viele von ihren Mitgliedern tot oder verwundet. Unter den toten Terroristen waren Mustafa al-Rezz, Abdelrazzaq Bahbouh, Mohammad al-Haj Ali, Mohammad Mawla und Abdullah Bahbuh, während der terroristische Gruppenanführer Iyad al-Deek verletzt wurde.
    Im Landkreis al-Rastan, eine andere Einheit zerstörte eine terroristische Basis in Hosh al-Taleb.
    Eine andere Einheit griff terroristische Ansammlungen an im Gebiet al-Sa’en und dem Dorf al-Zaafaraneh, hinterließ eine Anzahl von ihnen tot oder verletzt und zerstörte ihre Ausrüstung.
    Terroristen schossen eine Anzahl von Raketen auf mehrere Wohngebiete in der Stadt Homs, hinterließ nur Sachschaden.

    .

    Armee zerstört Waffenlager, beseitigt Terroristen im Landkreis Idleb

    Armeeeinheiten zerstörten ein Lager das eine große Menge von Waffen, Munition und Sprengstoff enthielt im Dorf von Kafr Quaid im Landkreis Idleb, zusammen mit einer Anzahl von Autos bewaffnet mit schweren Maschinengewehren welche dutzende von den Terroristen beförderten.
    Unter den in dieser Operation beseitigten Terroristen waren Yousef Ghreibeh, Ibrahim Meghlaj, Fayssal Abboud, Khaled al-Hasan und Jawad al-Ali, zusätzlich zu einem Libyer und einem Marokkaner, der Letztere ein Experte im Abfeuern von Raketen und dem Herstellen von Bomben.
    Eine Armeeeinheit zerstörte ein Versteck von Jabhat al-Nusra Terroristen nahe dem Gebäude vom Roten Halbmond in Binnish, beseitigte alle Terroristen in ihm inklusive Saleh Mohammad al-Sayyed Ali.
    Im Dorf Martein, eine Armeeeinheit kämpfte mit Terroristen welche versuchten einen militärischen Kontrollpunkt anzugreifen, beseitigte sieben von ihnen und verletzte andere.
    Die Armee zerstörte ebenfalls terroristische Ansammlungen und Verstecke in den Dörfern von Zarzour, Darkoush, al-Hamameh, al-Janoudiye, al-Alye, Ein Larouz, Qastoun, Maardabseh, al-Buwaiti, Mar’ean, al-Rama und Kafr Roma.

    .

    Armeeeinheiten beseitigen Terroristen in Daraa und seinem Landkreis

    Armeeeinheiten beseitigten eine Anzahl von den Terroristen und verletzten andere im alten Zollgebiet in der Stadt Daraa. Unter den toten Terroristen war Mohammad Ahmad al-Msalmeh.
    Andere Armeeeinheiten griffen terroristische Ansammlungen und Verstecke an in den Gebieten in Nawa, Tafas, al-Hirak, Otman, al-Naima, Enkhel, Mahajjeh und al-Terah, beseitigten viele von ihnen inklusive Ahmad Hayel al-Bardan, Ibrahim al-Hazuri al-Bardan, Imad Khaled Abdillah al-Bardan, Hussein Mohammad al-Hussein, Urwa Abdelkarim al-Ali, Wisam Monzer al-Masad, Nabil Abdo Khattab, Badr Abu Salem, Salem Khaled al-Khayrat, Siwar Marwan al-Issa, Khalaf al-Jamous, Imad Fawwaz al-Shihadat und Walid Hammoud al-Zoubi welcher der Anführer war von einer terroristischen gruppe.
    Armeeeinheiten beseitigten ebenfalls terroristische Gruppen in den Gebieten von Tal al-Samn, al-Zaroura, al-Bakkara und al-Jbailiye im westlichen Landkreis Daraa, zerstörten zwei gepanzerte Fahrzeuge.

    .

    Frau starb den Märtyrertod, zehn andere Bürger verletzt durch terroristische Explosion in Hasaka

    Eine Frau wurde Märtyrerin und andere Bürger wurden verletzt als Terroristen eine Motorradbombe zündeten in der Stadt Hasaka.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die Terroristen eine Motorradbombe nahe einer Bäckerei fernzündeten im Tal Hajar Wohngebiet, verursachte den Märtyrertod von einer Frau und der Verletzung von zehn anderen Bürgern welche Brot gekauft haben.
    Eine medizinische Quelle aus dem Nationalhospital in Hasaka sagte dass der Körper von einer Frau welche durch die terroristische Explosion Märtyrerin wurde und zehn andere verletzte Bürger in das Hospital eingeliefert wurden.

    .

    drei Kinder starben den Märtyrertod im terroristischen Raketenangriff im Landkreis Aleppo

    Drei Kinder wurden Märtyrer und mehrere Bürger wurden verletzt in einem terroristischen Angriff mit Raketen welche die Dörfer von Nebel und al-Zahra trafen im Landkreis Aleppo.
    Eine offizielle Quelle teilte dem Korrespondenten Sanas mit dass die Terroristen Raketen aus den Dörfern von Mayer und Kefin auf die Dörfer von Nebel und al-Zahra feuerten, töteten drei Kinder, verletzten 6 und verursachten Sachschäden an den Häusern.

  6. Barbara permalink
    06/10/2013 05:48

    Regierungsbezirk Idlib :
    Die syrische Armee zerstört zahlreiche Stellungen der Terroristen in den Dörfern um und auf dem Jabal Al Arba’in (Al Arba’in-Berge) bei der Ortschaft Ariha, Zahlreiche Terroristen wurden getötet.
    Quellen: Manqool news, Armeequellen, Sana, syrische Medien.

    Regierungsbezirk Damaskus :
    Die syrische Armee übernimmt die volle Kontrolle über die Zamalkah-Brücke in der östlichen Ghouta.
    Quellen: syrische Armee, Al Mayadeen TV, Manqool news, Korrespondent syrisches TV, Streitkraft der republikanischen Garde

    Mahdi Darius Nazemroaya : Look With Your Own Eyes: The Videos of the Chemical Attacks in Syria Show Tampered Scenes http://www.globalresearch.ca/5350600/5350600#sthash.1q8yp3nP.dpuf

    http://landdestroyer.blogspot.be/2013/09/video-rockets-used-in-damacus-cw-attack.html
    by Tony Cartalucci

    Delusion, Arrogance and Mendacity
    He is willing and self-justified to commit the crime of aggression and possibly plunge a volatile region into a conflagration,and yet this reckless politician has the brass neck to stand in front of the world’s nations in New York to lecture on the founding principles of the United Nations.
    (…).
    Finian Cunningham : Obama and the Usual American ‘DAM’ Exceptionalism at the UN General Assembly
    http://mycatbirdseat.com/2013/09/obama-and-the-usual-american-dam-exceptionalism-at-the-un-general-assembly/
    .
    Obama U.N. speech transcript 2013 (text, video)
    http://www.politico.com/story/2013/09/obama-un-speech-transcript-2013-97261.html
    A Plea for Caution From Russia . What Putin Has to Say to Americans About Syria
    http://www.nytimes.com/2013/09/12/opinion/putin-plea-for-caution-from-russia-on-syria.html?pagewanted=all&_r=1&amp

    http://french.irib.ir/info/moyen-orient/item/276249-syrie-les-%C3%A9tudiants-d-alep-soutient-assad
    Syrien : pro Assad-Demo in Aleppo!

    Syria Chemical Weapons Victims Were Staged Using Kidnapped Hostages: Report
    http://www.activistpost.com/2013/09/syria-chemical-weapons-victims-were.html#24XAtrjLUghsxBl7.99
    .

    „5 Lügen, die erfunden wurden, um den Bericht der UNO über den Angriff mit chemischen Waffen zu umgehen »
    VIDEO: Die Raketen, die in Damaskus von irgendeinem zufälligen Ort aus verwendet wurden, aber nicht von einem Armeeauto aus

    http://www.lemonde.fr/proche-orient/article/2013/09/20/cisjordanie-des-diplomates-europeens-dont-une-francaise-malmenes-par-l-armee-israelienne_3482090_3218.html

Trackbacks

  1. Bilder einer geplanten Ausstellung – Ausschnitte… #Exibition #Syrien #Artwork #Syria | Fortsetzung urs1798
  2. Faylag al Sham, aka Shamlegion. Gemeine, westunterstützte Mörder in #Lattakia #JihadiJulian #warcriminals | Urs1798's Weblog
  3. Wie die Tagesschau Hinrichtungen aus Raqqa 2013 in den Irak 2014 verlegt und der “IS” unterschiebt | barth-engelbart.de
  4. Wie die Tagesschau Hinrichtungen aus Raqqa 2013 in den Irak verlegt und der “IS” unterschiebt #Syria #Iraq | Urs1798's Weblog
  5. Argumen Fallacy Soal Suriah (2) « Kajian Timur Tengah
  6. Syria, Deir al-Zor, Terrorist Crimes: Images of a Syrian Soldier Beheaded by Coca-Cola’s Fans Mercenaries |
  7. Syria, Deir al-Zor, Terrorist Crimes: Images of a Syrian Soldier Beheaded by Coca-Cola’s Fans Mercenaries -
  8. “Hab meinen Krankenwagen vollgeladen mit Al-Kaida-nahestehenden Milizen”. Essen-Deir Ezzor #Syria #Syrien | barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s