Skip to content

Syrische Militärbasis im Golan sowie eine UN-Station attackiert, Gefangene ermordet #Syria #Syrien

12/11/2013

Ein Video, folgendermaßen überschrieben:

لواء الحرمين الشريفين||تحرير نقطة الUNالمهجورةفي ريف القنيطرة 11/11/2013

„Brigade of the Two Holy Mosques | | Edit the point UN Almhgeorhfa of Quneitra Countryside 11.11.2013“ via Translator.

UN-Beobachterposten editiert

UN-Beobachterposten editiert. Vermutlich beflaggt mit Al-Qaeda-Fahne

Das Video:

Hier wie eine Granate in die UN-Station einschlägt: 

Granate in UN-Station?

Granate in UN-Station?

Das Video:

Um welchen UN-Posten es sich handelt, schreiben sie nicht. Auch ist nicht ersichtlich ob der UN- Beobachterposten bereits aufgeben worden war oder ob sich nun  erneut UN-Peacekeeper in der Hand von Terroristen befinden. (Eventuell der Posten: „UN-Fin-Pos60“  http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.129034&lon=35.847058&z=16&m=b&show=/1918468/UN-Fin-Pos60&search=damascus . Oder diese UN-Station? UN-Fin-Pos-67   http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.078642&lon=35.868001&z=17&m=b&show=/1919715/UN-Fin-Pos-67&search=golan  )

Hier sind sie bei der UN in der Morgendämmerung eingestiegen. Die gleichen Verbrecherbanden welche Gefangene eiskalt ermordeten, siehe unten.

Überfall auf das UN-Gelände der Peacekeeper

Überfall auf das UN-Gelände der Peacekeeper. Diese Mörderbande ermordet Gefangene

Das Video:

المكتب الاعلامي في مدينة الحراك 11-11-2013 تسلل عناصر لواء شهداء الحرية لداخل السرية

Die UN-Beobachter stehen Israel im Weg, man könnte sonst die Angriffskriegsbeteiligung, die zionistische Unterstützung für FSA und Al-Kaida-Todesschwadrone sehen. Auf den FB-Seiten der „Golan-Rebellen „Media Center Quineitra and the Golan”“ Einträge per Mobile unteranderem aus Tel Aviv.

Eingesammelte Geiseln von FSA und Al-Qaeda. Der Angriff auf die Militärbasis und UN wurde laut Videos frühmorgens noch vor Sonnenaufgang gestartet. Vermutlich bereits am 09.11.2013.

Die erste Geisel wird als Alawite identifiziert.

Geiseln von  der “ secret khaldoon Brigade 61 in Enfield in Quneitra province“ in Händen des  „Schwarze Battalion“? Vermutlich in Qunaitra 11-11 Kenitra/Golan.

أسرى جنود النظام من السرية الرابعة 11 . 11 . 2013

Diese Geiseln befinden sich in der gleichen FSA-Al-Qaeda-Hand, die Videos haben fast Seltenheitswert. Es gibt kaum Videos von bewaffneten „Oppositionskräften“ welche zeigen dass ihre Gefangenen ärztlich versorgt werden. Vielleicht ein gutes Zeichen. Allerdings bei Homs-Baba Amr wurden Geiseln für Propaganda behandelt um danach erschossen zu werden.

أسرى جنود النظام من السرية الرابعة اللواء “ 61 “ 11 . 11 . 2013

Der Gefangene welcher als Alawite bezeichnet wurde, die Videobeschreibung ist gelogen, es wird kein Krieg gegen die Sunniten geführt wie die Überschrift suggeriert.

علاج أحد الجنود الأسرى 11 . 11 . 2013 كتيبة أسود السنة

Leider haben sie den Gefangenen ihre Oberbekleidung nach der ärztlichen Behandlung nicht zurückgegeben:

أسرى جنود النظام – السرية الرابعة 11 . 11 . 2013

Wird hier über das Schicksal der Gefangenen diskutiert? Sie sitzen in einer Ausbuchtung eines Ganges:

GefKineitra

Die Militärbasis welche von verschiedenen FSA-Al-Qaeda-Milizen gestürmt wurde im Interesse Usraels.  Beteiligt auch viele Palästinenser welche nun  für faschistische Unterdrücker und Landräuber kämpfen, gegen die Interessen Palästinas. Beiteiligt neben den Söldnern des „Horan-Brigaden„, „tuba strangers“,  strangers Horan Brigade, „descendants of Prophet“ ,  auch die  „Saudi Brigade„, „Mujahedeen Brigade bless Rahman“, „Ansar al-Sunna Brigade“ „Al sebtain Brigade“,  sowie „Fremdenbattalione„, der Al-Kaida nahestehend.

Auch hier im Video ein Gefangener:

Söldner , Terroristen,  CIA-Mossad-geführt.

Einer der „FSA“ Kommandeure „Brigade of the Two Holy Mosques“, in einem weiteren Video zeigt er sich als Faschist, er hetzt ausdrücklich gegen Alawiten:

Ein Faschist:

Ab und an schlagen Granaten ein.

Nach den Plünderungen verschwinden die Banden.

Was mit den Gefangenen passiert ist, erfährt man nicht. Ich kann es mir aber vorstellen, siehe weiter unten.

http://www.youtube.com/watch?v=4nkxudk8o9A

Ein toter syrischer Soldat als Trophäe gezeigt:

RIP

RIP

Das Video, im Hintergrund ein als UN-Posten bezeichnetes umzäuntes Gelände mit Gebäuden.

„Der Körper des Kapitäns Jalal Hussein vierten Kompaniechef 11. 11. 2013“

جثة النقيب جلال حسين قائد السرية الرابعة 11 . 11 . 2013

Weitere tote Soldaten, gefallen oder Gefangene  ermordet?

Sie wurden ermordet (Danke für das Video) durch die „Al-Aqsa Martyrs Brigade“, laut FB .facebook.com/alhorak.news/posts/736640476359091

Gefangene eiskalt ermordet. Soldaten von den USrael unterstützten Terroristenbanden eiskalt umgebracht

Gefangene eiskalt ermordet. Soldaten von den USrael unterstützten Terroristenbanden eiskalt umgebracht

Die lebenden Soldaten in der Hand von Mördern. Es sind keine Freiheitskämpfer, es sind kriminelle Terroristen, es sind Kriegsverbrecher, Faschisten! Sie morden wie die Banden  aus Daraa, US geführt!

Eiskalt ermordet von den USralisch-NATO-wahhabitisch-zionistischen Proxy-Bodentruppen

Eiskalt ermordet von den USralisch-NATO-wahhabitisch-zionistischen NATO-Proxy-Bodentruppen

http://www.liveleak.com/view?i=36c_1384209018

Eiskalt ermordet

Eiskalt ermordet auf dem UN-Gelände

Die Todeschwadron, widerlichste Unmenschen:

Die ermordeten Soldaten liegen auf dem UN-Gelände:

Der junge Soldat, fast noch ein Kind

Der junge Soldat, fast noch ein Kind

http://www.youtube.com/watch?v=5j0xLe5I0CI

Auch dieser Mann  dürfte sich ergeben haben, ihm wurde ins Gesicht geschossen. War er ein UN-Angestellter? Er liegt im UN Gebäude. Die Terroistenpropaganda-Plattformen sagen folgendes per Translator:

„11.11.2013 einen Körper von Hunden Assad im Geheimen“

Das gleiche Logo im Video wie bei den anderen ermordeten Soldaten. War er ein UN-Angestellter?

Das gleiche Logo im Video wie bei den anderen ermordeten Soldaten. War er ein UN-Angestellter?

Das Video:

Das UN-Gelände, ein Teil der Leichen wurde entfernt. Gerätschaften für die Plünderer bereitgestellt

Laut Fb wollen sie 31 Soldaten getötet haben, die Zahl der Gefangenen wird mit 14 angegeben.

Auf einer anderen Seite steht, 45 tote Soldaten…

Das sind Obamas „gemäßigte“ FSA-Todesschwadrone!

Hat die UN eine Vermisstenmeldung herausgegeben? Oder war die UN-Station von den UN-Soldaten verlassen und in der Obhut der syrischen Armee?

Wird ergänzt, verbessert etc…

https://urs1798.wordpress.com/2013/10/30/fsa-todesschwadrone-auch-in-quneitra-golan-syria-syrien/

Ältere Einträge im Zusammenhang mit UN-Peacekeepern, bitte auch die Kommentare beachten, dort setzen sich die Einträge fort.

https://urs1798.wordpress.com/2013/03/06/un-peacekeeper-in-der-hand-der-killer-brigaden-von-deraa-und-die-tagesschau-syrien-syria/

https://urs1798.wordpress.com/2013/06/07/wir-sind-freunde-geworden-sagen-die-un-peacekeeper-und-die-fsa-yarmouk-martyrer-brigaden-syria-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2013/04/17/un-fahrzeuge-als-hochzeitsautos-bei-den-deraa-milizen-aufgetaucht-und-propaganda-zum-nassib-grenzubergang-syria-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2013/03/18/die-islam-brigaden-unterwegs-im-un-fahrzeug-syrien-syria/

Die kriminellen Banden haben nun eine Interim-Regierung ausgerufen? Was für Verbrecher sollen/wollen  Syrien regieren?

.facebook.com/photo.php?fbid=515159161913546&set=a.476854759077320.1073741830.415022111927252&

type=1

Söldner gegen Damaskus aufgestellt von dem Terroristenstaat Saudi Arbien, Israel, USA…NATO-Türkei-Frankreich, Jordanien (Bei Daraa sind bereits größere Mengen an Waffen und Munition neu angekommen) „…Vor wenigen Tagen erst hatte der Reporter des Figaro, George Malbrunot berichtet, daß die Waffenlieferungen an die Aufständischen in Syrien ohne Zustimmung der USA nicht möglich wären. »Die Amerikaner halten den Schlüssel«, schrieb Malbrunot. CIA-Agenten würden mit Kämpfern der Freien Syrischen Armee und mit jordanischen Geheimdienstoffizieren die Waffenkonvois, die per Drohnen aus Jordanien überwacht würden, begleiten. Die Saudis seien »hinter den Kulissen für die Finanzierung und die Lieferung der Waffen aus Osteuropa nach Jordanien zuständig«. Allein 2013 seien auf diesem Weg 600 Tonnen Waffen an die Aufständischen geliefert worden….“ Quelle jW

Ergänzend : http://www.hintergrund.de/201311112886/globales/kriege/malala-und-nabila.html

http://principiis-obsta.blogspot.se/2013/11/mister-prasident-konnen-sie-mir-bitte.html

In Aleppo sind die Terroristenbanden verzweifelt, sie haben die Bevölkerung Aleppos aufgerufen zu den Waffen zu greifen. Eine Art Generalmobilisierung…

http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2013/11/12/deutliche-fortschritte-in-den-provinzen-aleppo-damaskus-und-homs/

“  6 of #Aleppo’s terroris groups have issued a general call for mobilising against the ongoing military SAA  offensive #Syria

Unterzeichner : Ahrar al-Shaam, Jabhat al-Nusrah, Liwaa al-Tawheed, Tajamu Fustaqm Kamamrat, Kataib Nour al-Din al-Zinki & Ansar al-Mahdi. „ahraralsham.com/?p=3749
.
Übrigens haben die gleichen Banden nun auch eine deutsche Propagandaseite für Österreich erstellt. PropagandaMissionierungsBücher kann man sich dort kostenlos zusenden lassen…
.
Zu selben Zeit wurden Kinder in Damaskus zu Grabe getragen, ermordet von der westlich unterstützten FSA. Sie bringen nicht nur Gefangene um:

Sie haben einen Schulbus mit Mörsern beschossen. Das sind die kleinen "Schabihas"

Sie haben einen Schulbus mit Mörsern beschossen. Das sind die kleinen „Schabihas“ , Schabiha ein Ausdruck für die Menschen in Syrien welche Frieden wollen und die Terroristen nicht unterstützen. Die ARD führend im Aufhetzen und Vertuschen durch ihre Lügenpropaganda. Dafür haben sie „Journalisten-Preise“ unter sich verteilt. Blut klebt an ihren Händen.

Der Screenshot aus dem „schwülstigen“ Video hat die Qualität Menschen aufzurütteln wie einst bei Vietnam. Aber das Bild wird wohlweislich in unseren Medien nicht gezeigt. Es würde die ganze mörderische westliche Journallie entlarven.

Die Kinder in Syrien gehen auf das Konto unserer verlogenen Journallie, auf das Konto eines Obamas, Netanjahus, Hollande, eines  Bandars und wie die Verbrecher noch so heißen. Sie haben den Syrern Todesschwadrone auf den Hals gehetzt und andere mit ihrer Propaganda gehirngewaschen und bewaffnet, trainiert. Skrupellosteste Mörderbanden.

Der päpstliche Fidesdienst berichtet, unsere verbrecherischen, preisgekrönten Journalisten schweigen, sie stecken mit den Mörderbanden unter einer Decke:

„…Bei einem Mörserangriff auf eine christliche Grundschuleim Stadtviertel Al- Qassaa in Damaskus starben gestern fünf Kinder. Insgesamt 27 Personen wurden verletzt. Ein weiterer Angriff wurde auf einen Schulbus in Bab Touma einem mehrheitlich von Christen bewohnten Vorort von Damaskus verübt. Dabei wurden fünf Schüler verletzt. Auch die Kirche vom Heiligen Kreuz und die Kirche vom Heiligen Cyrillus wurden bei den Angriffen beschädigt. Weitere Menschen kamen bei einem Bombenangriff auf die Hauptstadt ums Leben.
In den vergangenen Tagen war auch die apostolische Nuntiatur bei einem Mörserangriff beschädigt worden, während am 10. November ein Christ zusammen mit seinen vier Kindern bei einem Angriff in seinem Auto starb….“
Es ist den Banden des Kriegsverbrechers Zahran Alloush vollkommen egal wen sie treffen. Er steht auf der Gehaltsliste von  Saudi Arabien, vermutlich auch einer der Hintermänner der chemischen Attacke in Damaskus.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s