Skip to content

Was haben die westlichen Medien und wahhabitischen Imane den Kindern in Syrien angetan#Syrien #Syria

28/11/2013

Eigentlich waren es vier Videos, eines bereits verschwunden. Drei sind noch übrig. Ich vermute es geht um die Ermordung von FSA-Milizionären durch die Kalifatsbrüder der ISIS, oder wie die „GottesNichtFürchtigen“ sich sonst noch nennen.

Mord bleibt Mord.

Auch an den FSA-Milizen. Unklar ob es Atarib(Atareb)  ist und es sich um 7 exekutierte Mitglieder der „Ghouraba al Sham“ handelt. (Die Schreibweise immer verschieden, die Übersetzung entsprechend schlecht)

Eine neue generation, begeistert von Al_kaida verlernen was Mensch-Sein ausmacht

Eine neue Generation, begeistert von Al_Kaida verlernen was Mensch-Sein ausmacht. Gaddafi hatte gesagt als sie ihn ermordeten, „Könnt ihr nicht Recht von Unrecht“ unterscheiden?

Es sind Verbrechen, begangen wie auf der Kirmes im finsteren Mittelalter und genauso aufgezogen. Verbrechen an den Kinder in Syrien, an der Bevölkerung in Syrien und bei der Aufhetze hatten deutsche „Journalisten“, Mossad-BND etc Agenten einen gewichtigen Teil dazu beigetragen, vielleicht auch den größten im Aufhetzen von Menschen.

Der Spiegel spricht von einem getöteten FSA-Kommandanten, genaueres hat er nicht geschrieben. Ob er nun diese Videos meinte oder noch den FSA-Kommandeur von den BADR-Brigaden? Zuvor gab es beim Spiegel Märchen aus den Kalamonbergen.

Zurück zu den Kindern welche von den Al-Kaidas in vorderste Linie „Bestrafungsaktionen“ beiwohnen durften. Sie haben ausgiebig gefilmt.

Die Videos, der Beitrag wird ergänzt. Was tun diese Mörderbanden, welche für sich den „einzig wahren Islam “ reklamieren, den Millionen von friedlichen Muslimen weltweit an!

Ich werde den Eintrag ergänzen, und ausarbeiten, veröffentliche damit die Videos von anderen gesichert werden.

https://www.youtube.com/watch?v=jtZ-fy4yNFo

Nun sind aus den vormals vier, dann drei Videos, nur noch zwei geworden:

Drei VideosEs mag sein das ich mich täusche, aber wer räumt sofort die Videos weg sobald ich sie sichtbar mache? Ich habe dazugelernt und sie alle gespeichert. Und ich fordere Mitmenschen dazu auf, bevor ich die Verbrechen anprangere, diese Videos zu sichern. Sie dokumentieren Verbrechen! Durch Löschen werden diese abscheulichen Verbrechen nicht unsichtbar!

Yotube zensiert geren Verbrechen weg welche man den Oppositions-Milizen in Syrien direkt zuordnen kann:

Das sieht dann so aus. Screenshot zu Dokumentationszwecken:   youtube.com/watch?v=jtZ-fy4yNFo

Wie Verbrechen verschwinden welche man den "Oppositionskräften" direkt zuordnen kann

Wie Verbrechen verschwinden welche man den „Oppositionskräften“ direkt zuordnen kann

Da das Video gelöscht wurde, ein paar Screenshots zu Dokumentationszwecken:

Eingebunden als das Video noch vorhanden war

Eingebunden als das Video noch vorhanden war

Vermutlich FSA ermordet durch ISIS:

ErmordetFSA 7 Menschen FSA ermordet

Verbrechen bleiben Verbrechen egal wer sie begeht.  Ein  Foto von nach der Hinrichtung: facebook.com/photo.php?fbid=269772966503626&set=a.268556339958622.1073741828.264286293718960&type=1&relevant_count=1

Das Video welches gelöscht wurde: Gegen die Lügen von SPON komme ich nicht an

SpiegleQalamoun

http://www.liveleak.com/view?i=bc6_1385533283

ErmordetFSA 7 Menschen FSA ermordet

Warum schreiben unsere Medien nicht was für Grausamkeiten in Syrien begangen werden? Kinder welche lachend vor aufgehängten Körpern stehen und filmen. Ist das die Demokratie welche den Kriegspropagandaschleudern vorgeschwebt hat?

Dort wo die ISIS herrscht, werden Schulen für die Kleinen eingerichtet. Was für eine Zukunft haben die von diesen Barbaren geschulten Kinder?

Eine von den „Gehirnwaschküchen“:

facebook.com/photo.php?fbid=652555384796195&set=a.645658322152568.1073741829.643240335727700&type=1&relevant_count=1

facebook.com/photo.php?fbid=652552941463106&set=a.645658322152568.1073741829.643240335727700&type=1&relevant_count=1

Tagtäglich werden abgeschnittene Köpfe gezeigt. Und immer noch treffen sich unsere „Journalisten“ mit den Oppositionsmilizen und schreiben sie weiterhin schön.

Solche Bilder ignorieren sie vollkommen, man findet sie auf den Al-Kaida-Social-Networkseiten  tagtäglich. Das kann der NSA und der Journallie garnicht entgangen sein:  facebook.com/photo.php?fbid=652445114807222&set=p.652445114807222&type=1

facebook.com/photo.php?fbid=702015476477310&set=a.695418953803629.1073741828.695279207150937&type=1

Sie nennen es ein „Geschenk“ an die Hisbollah und Nasrallah

Hisbollah? Unbeschreibliche Grausamkeiten von den schöngeschriebenen ISIS-Kaidas

Hisbollah? Unbeschreibliche Grausamkeiten von den schöngeschriebenen ISIS-Kaidas

Und dies scheint die neu eingeführte NATO-Demokratie in Libyen zu sein:  http://rt.com/op-edge/libya-violence-no-ideology-299/

Obamas Frühling

Obamas Frühling

facebook.com/photo.php?v=544885448932060&set=vb.258804057603375&type=2&theater

Saudische Spezialkräfte in Syrien:

http://www.facebook.com/photo.php?fbid=494162017363878&set=a.100724200040997.1471.100681426711941&type=1

facebook.com/photo.php?fbid=494150880698325&set=a.100724200040997.1471.100681426711941&type=1

facebook.com/handsoffsyria/posts/493655194081227

http://www.al-monitor.com/pulse/fa/contents/articles/originals/2013/11/alevis-hope-change-turkey.html

http://orientalreview.org/2013/11/28/cnn-censors-interview-of-the-russian-un-envoy-on-syria/

…Al-Jaafari asserted that Syria’s delegation to the UN has labored from the beginning of the crisis in Syria to shed light on the increasing danger of terrorism which is targeting Syria, adding that the Syrian delegation has sent 259 official letters so far to the UN Secretary-General and the Security Council, 76 letters of them on terrorist activities linked to al-Qaeda and 9 letters were sent to head of the committee of resolution 1373 and 4 letters to the head of the committee of resolution 1540.

He noted that these letters drew the attention of the Security Council and its committees to the terrorist activities committed by the armed terrorist groups which are linked to al-Qaeda and whose majority is trans-boundary extremists who are engaged in proxy war on the Syrian soil.

Syria’s Permanent representative said, „Only yesterday, 40 Saudi mercenaries were killed by the Syrian army, and one of them is the son of the head of officers affairs department at the Saudi Royal Guard, and yesterday mortar shells were fired on a school in Damascus causing the death of tens of children…. And yesterday the terrorists killed eight doctors and ten nurses and many patients in Deir Attia Hospital in Damascus countryside.“…

http://sana.sy/eng/21/2013/11/27/514796.htm#

9 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    30/11/2013 11:47

    In Tripolis im Norden des Libanon ist gerade die Hölle los. Scharfschützen der selbsternannten Gotteskrieger schießen alawitischen Zivilisten (Angestellten und Arbeitern) die Kniescheiben weg. Dann lassen sie sie liegen und die Schwerverletzten werden von der Polizei aufgesammelt (tot oder lebendig). Ist das Bandars Rache, weil er in Syrien keinen Erfolg hat?

  2. 30/11/2013 02:21

    Herzlos ist der Westen Herzlos ist Europa was haben die Kinder von Syrien dem Westen getan.

  3. 29/11/2013 07:44

    http://213.178.225.235/eng/337/2013/11/28/514866.htm

    Armee beseitigt Terroristen, zerstört ihre Waffen in mehreren Gebieten

    Provinzen, (SANA) Einheiten von den bewaffneten Kräften führten am Donnerstag gegen die Terroristen in mehreren Gebieten im Land mehrere Operationen aus, töteten und verletzten Terroristen und zerstörten ihre Verstecke sowie Ansammlungen.

    .

    Armeeeinheiten töten 35 Terroristen im Landkreis Hama

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften wehrte Mitglieder von einer bewaffneten terroristischen Gruppe ab welche versucht haben in die sicheren Gebiete in Zour Abu Zaid zu schleichen im Landkreis Mhardeh und die Armeekontrollpunkte anzugreifen, tötete 35 Terroristen und verletzte 10 andere, zusätzlich zur Zerstörung ihrer Fahrzeuge.

    .

    Armeeeinheiten beseitigen Terroristen im Landkreis Homs

    Eine Einheit von den bewaffneten Kräften zerstörte eine Höhle von den Terroristen voll mit Waffen sowie mit Munition und tötete alle Terroristen in ihr im Dorf Om al-Reish im Jub al-Jarah Gebiet im Landkreis Homs.

    .

    Armeeeinheiten töten Terroristen, zerstören ihre Höhlen in Daraa und seinem Landkreis

    Einheiten von den bewaffneten Kräften töteten und verletzten viele Terroristen, zusätzlich zur Zerstörung ihrer Höhlen in Daraa und seinem Landkreis.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass die Armeeeinheiten Höhlen und Ansammlungen der Terroristen zerstörten, zusätzlich zum Töten und Verletzten vieler Terroristen in den Dörfern al-Mqaibra, al-Nasriyeh und al-Ghader im westlichen Landkreis von Daraa.
    Die Quelle ergänzte dass eine Armeeeinheit den Versuch der Terroristen abwehrte in das Kraftwerk einzudringen im al-Hamadin Wohngebiet, tötete und verletzte eine Menge von ihnen.

    .

    Die Bürger von Qalaat al-Hadi wehren den Versuch der Terroristen ab ihr Dorf anzugreifen

    Bürger vom Dorf Qalaat al-Hadi im Landkreis Qamishli wehrten den Versuch der Terroristen in Dorf zu schleichen, töteten 5 Terroristen und verletzten andere, während die übrigen von ihnen entkamen.
    Eine offizielle Quelle teilte Sana mit dass die Armeeeinheiten alle Mitglieder von den bewaffneten terroristischen Gruppen in Khrab Askar und Tal Staiyeh töteten im Landkreis Qamishli.
    In einem wichtigen Zusammenhang, eine Menge von den Terroristen wurden getötet in einer Auseinandersetzung ausgebrochen zwischen den bewaffneten terroristischen Gruppen, einige von ihnen angeschlossen zum sogenannten „Islamischen Staat im Irak und der Levante“ im al-Shadadi Gebiet.
    Unter den toten Terroristen war Abu al-Jahjah al-Tunisi.

    .

    Tunnelnetzwerk, Bombenwerkstatt entdeckt im Landkreis Damaskus

    Eine militärische Quelle sagte dass die Armeeeinheiten während ihren Verfolgungsoperationen in der Stadt Qara im Landkreis Damaskus ein Versteck von Anführern der Terroristen und ein Netzwerk von Tunnels, die eine große Menge von Waffen, Munition und Werkstatt zum Herstellen von Bomben die ein eine Menge von Sprengladungen die jede 80kg wiegen enthielt, entdeckten, zusätzlich zur Beschlagnahmung großer Mengen von gestohlenen medizinischen Instrumenten und Ausrüstung.
    Die Quelle wies darauf hin dass eine Armeeeinheit, in Zusammenarbeit mit den Grenzwachen, den Infiltrationsversuch einer terroristischen Gruppe vereitelte die versuchte aus der libanesischen Kleinstadt Arsal in das al-Qalamoun Gebiet einzudringen, tötete oder verletzte alle von ihren Mitgliedern.
    Mittlerweile, eine Spezialoperation in der Stadt Douma führte zum Töten von zahlreichen von den Terroristen, inklusive Anas Aibor, während Mitglieder von einer bewaffneten terroristischen Gruppe aus der sogenannten „Dur al-Asimeh Brigade“ getötet wurden in der Stadt.
    Entsprechend zu der Quelle, Einheiten den bewaffneten Kräften löschten Ansammlungen und Höhlen der Terroristen aus in al-Nashabiyeh, al-Bahariyeh, al-Abbadeh und al-Qissa im östlichen Ghouta, töteten eine Anzahl von den Terroristen. Taher Tinawi und Akram Sleik wurden identifiziert unter den Toten.
    Eine Serie von Operationen wurde ebenfalls in der Kleinstadt Babila ausgeführt durch welche eine Anzahl von de Terroristen zugehörig zur Jabhat al-Nusra getötet wurden, inklusive Mohammad Arisheh.
    Eine Armeeeinheit kämpfte in der Stadt al-Zabadani mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe und tötete und verwundete die Meisten von ihren Mitgliedern. Ahmad Murad wurde identifiziert unter den Toten.
    Im Barzeh Wohngebiet in der Stadt Damaskus, eine andere Armeeeinheit zerstörte eine Höhle der Terroristen zusammen mit den Waffen und der Munition in ihr und tötete einen Anführer von einer bewaffneten terroristischen Gruppe sowie eine Anzahl von seiner Gruppe.

    .

    Armee beseitigt Terroristen in Aleppo

    Eine militärische Quelle in Aleppo teilte Sana am Donnerstag mit dass Armeeeinheiten terroristische Autos zerstörten beladen mit Waffen und Munition in dem Gebiet rund um dem Industriegebiet in Sheikh Najjar, Handarat, Maaret al-Artik und al-Rashidain.
    Andere Armeeeinheiten beseitigten bewaffnete terroristische Gruppen in al-Mansoureh, dem Journalisten Verband, Scheikh Said, rund um dem Zentralgefängnis und dem al-Kindi Hospital, ergänzte die Quelle.
    Ein Mörser, Raketenstartplattformen von den Terroristen wurden zerstört in den Dörfern al-Jadideh, Kweires, Rasem al-Abboud, Blas, Binan und Erbid, ein Auto bewaffnet mit einem 23mm Luftabwehrkanone in Khan al-Assal wurde ebenfalls zerstört.
    Andere Einheiten von den bewaffneten Kräften kämpften mit zwei bewaffneten terroristischen Gruppen die versuchten die Bürger anzugreifen im Salah Wohngebiet und in Brakat al-Arman, töteten die Meisten von ihren Mitgliedern.
    Alle Mitglieder von einer bewaffneten terroristischen Gruppe wurden im al-Marjeh Wohngebiet getötet und verletzt in Aleppo und ihre Waffen zerstört.

    .

    Dutzende von den Terroristen getötet, ihre Waffen zerstört in Daraa und Kuneitra

    Armeeeinheiten tötete dutzende von den Terroristen in den Dörfern und Kleinstädten in Daraa sowie in Kuneitra und zerstörten ihre Höhlen sowie die Ansammlungen mit allen Waffen und der Munition in ihnen.
    Eine offizielle Quelle sagte dass eine Anzahl von den Terroristen welche zum sogenannten ‚al-Moutaz-Bellah Bataillon‘ gehörten getötet wurden in der Kleinstadt Atman im Landkreis Daraa, inklusive des Terroristen Firas Anwar al-Masri, während eine andere Einheit eine Höhle der bewaffneten terroristischen Gruppen im Dorf al-Wardat zerstörte im Südosten vom al-Lajat Gebiet, tötete alle Terroristen in ihr.
    Die Quelle ergänzte dass eine Armeeeinheit mit einer bewaffneten terroristischen Gruppe in der Kleinstadt al-Nasira in Nawa kämpfte, tötete die Meisten von ihren Mitgliedern inklusive der Terroristen Abdul-Elah al-Bashir und Akram al-Hariri.
    In Kuneitra, eine militärische Quelle sagte dass eine Armeeeinheit in der Kleinstadt Barika Ansammlungen der Terroristen zerstörte, tötete viele Terroristen und verletzte die andere.

  4. 28/11/2013 21:24

    Die Oppositionsanhänger bei Qarah regen sich auf weil die syrische Armee das Kloster St.Jakob beschützt. In ihrer Art Propaganda heißt es, die Armee hätte das Kloster in eine Militärbaracke verwandelt und würde damit die religiösen Gefühle der Christen verletzen. Was sie noch schreiben ist:
    „It should be noted that the administrator of this monastery are: nun Agnes Mary cross, and are loyal to the system weshbihah close to him, if he sent her in aldoblomaset missions to some foreign countries during a campaign soliciting consent after chemical massacre, a chbihaha also through media channels and in some newspapers in Arabic “
    Und auch dies ist plume Propaganda. Sie hassen die Schwester Agnes weil diese versucht die Verbrechen an den Kindern von Lattakia aufzuklären sucht. Ebenso will sie wissen wer die Chemischen Attacken in Damaskus zu verantworten hat. Auch versucht sie herauszufinden woher die überdurchschnittlich vielen toten Kinder herkamen.
    Sie reist in der Welt herum und hält Vorträge über die Erkenntnisse welche sie gewonnen hat. Dafür plädiert sie für Aussöhnung und Frieden.
    Ja, die syrische Armee muß das Kloster schützen vor Plünderern, Barndschatzern und Mörderbanden. .facebook.com/photo.php?fbid=637256676312496&set=a.511593135545518.138240.506918816012950&type=1

  5. 28/11/2013 19:33

    Die Milizen der „“Ghurabaa Al Sham““ sind vor Monaten in Sheik Maqsoud eingefallen, haben geplündert und gemordet, zusammen mit vielen anderen FSA-Milizen, darunter Kurden und auch Banden mit al-Qaeda-Fahnen.

    https://urs1798.wordpress.com/2013/03/30/eingedrungene-fsa-milizen-in-den-sheikh-maqsood-district-in-aleppo-syria-syrien-crimes-of-fsa/

Trackbacks

  1. Neue HRW-Propaganda, mit Menschenrechten hat ihr neuster Bericht wenig zu tun. #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  2. Kleine Bilanz der letzten Ereignisse in Syrien #Syria | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s