Skip to content

HRW´s Hama-Terroristen haben laut syrischen Medien 10 Frauen umgebracht. #Syria #Maan

10/02/2014
HRW-Rebellen

18+ Update, wie die Mörderbanden ihre Freude ausdrücken, siehe unten Screenshot

Bericht von Sana:

A source in Hama told SANA that terrorist groups attacked the families in Maan town in Hama northern countryside, perpetrating acts of killing, terrifying and burning the houses of scores of civilians.

It added that the armed terrorist groups massacred 10 women and mutilated their bodies.…”

http://sana.sy/eng/337/2014/02/09/526985.htm

HRW hatte Letztens pünktlich vor der Münchner Kriegskonferenz einen zusammengeschusterten Kriegspropagandabericht abgeliefert, dabei ging es auch um Häuserzerstörungen im Norden von Hama, welche bei HRW zu kollektiven Bestrafungen durch die syrische Regierung umgelogen wurden. HRW, das Kriegstool forderte ein Einschreiten des ICC.

Zu den Freunden der Menschenrechtszertreter von HRW, über ihre Taten wird HRW wahrscheinlich den Mantel des Schweigens ausbreiten wie so üblich. Nach dem ICC werden sie bestimmt nicht rufen und liefern weiterhin die friedlichen Zivilisten den Todesschwadronen aus, welche angefeuert durch die wohlwollende Propaganda von HRW weitere abscheuliche Verbrechen begehen.

Der Ort Maan in der Provinz Hama: http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.357416&lon=36.797676&z=12&m=b

Nun von den Frauenmördern welche bei Hama Orte überfallen, Soldaten massakrieren und selbst Frauen nicht verschonen in ihrem Wahn. Sie jagen sich  als Selbstmordattentäter in die Luft  ohne Rücksicht auf Zivilisten. Die Freunde der Menschenrechtszertreter von HRW:

Beteiligt die „gemäßigte“  FIS, (Ahrar al Sham, Islam-Brigade, Jund al-Aqsa-,…) und Jabhat al Nusra. Wann werden die Ahrar al Sham als Terror-Organisation engestuft!

Hier ein Video, ein pseudoreligiöser Terrorist welcher auf einem Dach stehend Gesänge zum Lob Allahs von sich gibt. Wenn ich mir vorstelle dass diese Banden gerade 10 Frauen massakriert und verstümmelt haben sollen, da vermute ich das der Säger demnächst in der Hölle schmoren wird, vielleicht finden sich dort auch schon ein paar der Kriegspropagandisten und Menschenrechtszertreter von HRW oder auch Amnesty International.

Man beachte die Hintergrundgeräusche auch aus den Funkgeräten, es hört sich nach Gemetzel an. Sind sie noch am Gefangenenmassakrieren während der Verbrecher auf dem Dach Jubelgesänge absondert?

Von der Al-Iman-Brigade oder auch Glaubensbrigade, zugehörig zur FIS.

Überall hinterlassen sie Graffitis, bisher haben sie ihre Verbrechen nicht gezeigt. Laut den Videos haben sie auch eine Schule besetzt, ob sie sie ebenfalls wie weiter unten beschrieben, mit einem Bulldozer plattmachen werden oder haben sie sie angezündet wie andere Häuser über die Sana berichtet hat?

Wieviele „Gemeindeangestellte “ haben sie hier umgebracht? Auch hier steigt nun Rauch aus dem Gebäude. Die Terroristen haben es angezündet.  Via einer Terroristenseite : „Hama: Dorf bearbeiten ‫ „‬ Maan“ loyal zum Regime und der Tötung von Dutzenden von shabeeha“

Zur Dokumentation

Zur Dokumentation

Die Hinterlassenschaft der Jund al Aqsa-Todesschwadron, der Propagandist begeistert:

Hier die Jund al Aqsa mit einem Zusammenschnitt über den Überfall auf den Ort Maan, östlich gelegen von Morek. Auch sie hissen eine weitere Fahne auf einem Turm. Im Video auch eine Leiche, vermutlich ein toter Soldat welcher eine führende Position inne hatte, sonst hätten sie ihn nicht gezeigt.

Vermutlich im Video auch das Dach auf dem der Sänger stand und seine Verbrechen Allah anpries.

جند الأقصى تحرير قرية معان

Auch hier der Ort Maan, die Ahrar al Sham halten Hof. Ein junger Mann mit Sonnenbrille will nicht gefilmt werden. Gehört er zu den Frauenmördern?

Diese Terroristen arbeiten mit selbstgebastelten Geschossen, aus  Gasbehältern gemacht, damit haben sie dem Ort Maan laut ihren Angaben die „Hölle“ bereitet.

Beispielvideos, Geschosse um „Nusaris“ umzubringen. Nusaris ein Schimpfwort für Alawiten. HRW´s geschützte Rebellen sind Rassisten, HRW´s geschützte Rebellen sind Faschisten.

Ihre Verbrechen an den Bewohnern von Maan werden sie vermutlich nicht zeigen, sie können sie nicht der syrischen Armee unterschieben.

‪#‎Syria‬ ‪#‎Syria_war‬ ‪#‎Hama‬ ‪#‎FSA‬ ‪#‎Nusra‬
Terrorists of Nusra Front and Jaish Al-Islam commits a massacre against civilians in Maa’n village in Hama countryside.
Reports are talking about more than 25 civilians were killed after the terrorists attacked the village witch does not contain any military site.
The only armed presence in the village is the local protection committees who resisted till the end.
Still no new updates about the fate of the village….“

———

Ich möchte an die katarisch bezahlte Propaganda über die 11 000 „Häftlinge“ erinnern, das Terroristen-Oppositionstool OrientNews macht weiter und zeigt erneut unkenntlich gemachte Leichen, unkenntlich gemacht um jede Identifikation unmöglich zu machen. Erneut dabei die bearbeiteten Fotos welche Erdogans Staatsmedien Anadoluo bereits zeigten und vor den Genf2 Gesprächen pünktlich auf den Propagandamarkt geworfen wurden, namhafte EX-UN-Terroristenunterstützer in UK gaben dazu Brief und Siegel. Nun vor der Fortsetzung der Gespräche eine weitere Propagandaflut.  Aus Verbrechensuntersuchungen werden Verbrechen durch die syrische Armee gemacht, alles wie bereits gehabt. Im Video leere Augenhöhlen und vermutlich herausgerissene Geschlechtsteile von Opfern. Die Propaganda muß weitergehen damit der normale Mensch nicht auf die Idee kommt wie sehr er belogen wird. Verbrechen der Opposition umgelogen zu Verbrechen durch die syrischen Sicherheitskräfte.

Fallt nicht auf diese Lügen herein, woher sie auch kommen. Die Journallie gehört vor Gericht nebst ihren Drahtziehern! Diesmal soll der Entdecker weiterer Verbrechen ein „Michael Lewis“ gewesen sein aus New York oder Israel?

youtu.be/NTak3Aion0s

———-

Ma`an-Hama

Im Hintergrund brennende Gebäude und irgendwo vermutlich auch das Gebäude wo der Sänger auf dem Dach stand. Erneut die Moschee links im Video.

Eine Schule?

Wieviel Hundert Terroristen waren beteiligt?

Banner werden unter dem Gekrähe der Propagandisten gehisst:

Unter lustvollem Stöhnen des Filmers wird eine syrische Landesfahne von einem Masten heruntergerissen:

Nein, ihre ganzen Verbrechen haben sie noch nicht veröffentlicht, ich habe sie auch nicht in ihren diversen Terroristen-Foren gefunden.

***Aber ihnen sind syrische Soldaten lebendig in die Hände gefallen. Die Todesschwadrone triumphieren, sie haben auch für das Video einen Extra-Kanal eröffnet.

*** Das Video wurde bereits am 13.01. veröffentlicht unter einer anderen Beschreibung, es dürfte aus Aleppo oder Idlib sein, nicht aus Maán. Geiseln in der Hand der „David-Brigade“.

من الارشيف مقطع يعرض لاول مرة كلية الشؤون الادارية

Translator: „Archiv Abschnitt zeigt zum ersten Mal die Hochschule für Verwaltungsangelegenheiten…
Mehrere Offiziere und Soldaten wurden nach der Schlacht gefangen genommen, darunter mächtige Leiter der Fakultät für Verwaltungsangelegenheiten, die sich weigerten überzulaufen…“

Siehe Link: http://www.youtube.com/watch?v=zd-iE6uUYtc

Allerdings sind die „Davoud-Brigaden“ von Idlib  in die Provinz Hama als Verstärkung gekommen, sie sind an den Morden beteiligt.

Ebenso die „Kataeb.Ahrar.Alshamal Idlib“: http://www.youtube.com/watch?v=qp6373sFQms

Und wenn man sich überlegt das massenhaft gutausgerüstete Terroristen aus Richtung Idlib gekommen sein sollen, da kann man sich die Frage stellen, wieviele der Söldner  sind neu über die Türkei gekommen?!  Erdogans NATO-Bodentruppen, CIA geführt zusammen mit saudischen Spezialkräften verstärkt und von saudischen Petrodollars bezahlt? Es morden auch Afghanistan-Veteranen bei Hama mit.

Gut ausgerüstet, neue Todesschwadrone gegen Syriens Menschen wie in Maan, die mobile Einsatztruppe der sogennanten „Kataeb.Ahrar.Alshamal Idlib“ , genau diese Brigade tauchte auch bei Großoffensiven um Daraa auf. Werden mit dieser Brigade neue Söldner nach Syrien gebracht? Westlich geführte Todesschwadrone?

Ein HRW-Terrorist:

HRW´s Freunde, die Menschenrechtszertreter in Syrien

HRW´s Freunde, die Menschenrechtszertreter in Syrien

Translator :“Die wundervolle Überraschung – die Familien von Sohail Hassan in Ma’an – Hama

Mehrere Gefangene haben Probleme mit den Augen:

Die Nase demoliert, die Augen geschlossen.

HamaAugen

أروع مفاجأة -أسر سهيل حسن في معان-ريف حماه

Welche Überlebenschance haben die Gefangenen wenn die Banden laut SANA auch Frauen verstümmelt und umgebracht haben?

Von einer Terroristen-  FB-Seite, welche von 50 getöteten Soldaten schreibt. Ebenso berichten sie davon dass sie Häuser mit Bulldozern niederwalzen.

◕ريـــف حمــاة الشمــالـي ــ معــان ◕
◕▬▬▬▬▬▬▬▬▬◕◕▬▬▬▬▬▬▬▬▬◕
أسفر تحرير قرية معان الموالية للنظام قبل ساعات
قليلة ما يلي :
– مقتل قرابة 50 شبيح مسلّح اثناء المعركة .
– اغتنام دبابة وعربة شيلكا ورشاشين 23 ورشاش 14.5.
– انسحاب قوات النظام وعناصر الشبيحة الذين كانوا في
قرية كوكب جنوب قرية معان .
– البدء بعملية تدمير مقرات الشبيحة بالجرافات على يد
الثوار.من الفصائل التي كانت مشاركة :

جبهة النصرة – الوية صقور الشام – الجبهة الاسلامية
◕▬▬▬▬▬▬▬▬▬◕◕▬▬▬▬▬▬▬▬▬◕◕ري in Hama North with the ◕▬▬▬▬▬▬▬▬▬◕◕▬▬▬▬▬▬▬▬▬◕ resulted in the liberation of the village of ◕ MAAN Pro system a few hours ago:-killed nearly 50 bkirki armed during the battle.
-Take the tank and Shilka cart and two 23 machine gun 14.5.
-Withdrawal of forces and militiamen who were in the village of Planet South of the village of meanings.
-Begin the process of destruction of the headquarters of shabiha bulldozed at the hands of the revolutionaries. the participation of factions: the victory-Brigade hawks Sham-FIS

————-

facebook.com/permalink.php?story_fbid=825520534130322&id=289336881082026

Eine Pro-Seite schreibt, dass sie überlebende Frauen und Kinder vor den Angreifern  im nächstgelegenen Ort in Sicherheit gebracht haben

عــــــاجل

مصادر ميدانية من المقاتلين اللذين نجوا من معان

بعد الهجوم قررنا ان نحاول تأمين النساء والاطفال الى اقرب مكان آمن كون المهاجمين يملكون 4 دبابات واعدادهم تفوقنا باضعاف مضاعفة
فتم تأمين قسم من الاطفال والنساء الى حاجز قرية كوكب
ومنها الى قريتي المبطن ومريود وحاليا يتعرض حاجز قرية كوكب لهجوم ايضا
تم التأكد من 25 شهيد اثناء تأمين عملية الانسحاب والارقام حتى الآن غير دقيقة لصعوبة الموقف
المصادر ان كل من قرية مريود و المبطن و ابو منسف و الفانات
تعاني اوضاعا صعبة وبحاجة ماسة للدعم
كونها تضم الآن النازحين من معان و الزغبة والطليسية
انقذوا الابرياء بريف حماة يا حكومتنا العتيدة هؤلاء الشرفاء اهم من كل حمص القديمة

هؤلاء اهالي الشهداء ..As for the sources of the two combatants survived the field of meanings after the attack we decided to try to ensure women and children to the nearest safe place that attackers have 4 tanks and prepare our edge with double fold it locked women and children section of a village of planet and the villages of wemriod and is currently under the padded barrier planet attacked village also confirmed 25 dead while securing the process of withdrawal and to inaccurate figures for the difficulty of the position of village mariod cushioning and Abu mansaf and Cabs are difficult situations in urgent need of support with now displaced meanings and the down waltaliset save the innocent rural robust Government these o Hama Honorable most of all these ancient martyrs hummus.“ Via Translator, wie immer schlecht

Per Google“
Quellen Gebiet der Kämpfer, die den „Glanz“ Maan überlebt

Nach dem Angriff , haben wir beschlossen , zu versuchen, die Frauen und Kinder zum nächstgelegenen sicheren Ort sichern die Tatsache, dass die Angreifer haben 4 Tanks und gepflegt ragend exponentiell
Vtm Versicherungsabteilung von Kindern und Frauen in das Dorf Barriere Planet
Und von dort aus in die Dörfer säumen und Muraywid und derzeit ausgesetzt Barriere , um das Dorf des Planeten angreifen zu
25 Märtyrer wurden während des Prozesses der die Rücknahme bestätigt und die Zahlen so weit ungenau auf die Schwierigkeit der Situation sind
Die Quellen sagten alle das Dorf und Futter Muraywid und Abu Mansaf und Transporter
Erleben schwierigen Situationen und brauchen dringend Unterstützung
Jetzt schließt aus der Glitzer-und Siebenschläfer und Altalasah verschoben
Speichern Sie die unschuldigen Landschaft von Hama, O komm , unsere Regierung ist die wichtigste dieser ehren alle alten Homs“

Vermutlich wurden die Menschen hierhin gebracht, östlich von Soran, welches von der Armee zurückgeholt wurde. http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.298315&lon=36.804543&z=12&m=b

Auch schreibt die Seite dass die  gemäßigten HRW-Terroristen auch in einem anderen Ort Massaker angerichtet haben.

عااااااااااااااااااااااااااجلالارهابيون اللذين اقتحموا قرية معان وارتكبوا المجزرة ظهر اليوم يقومون بهدم المنازل الآن …لعن الله شريعتكم يا انجاس
The terrorists who stormed the village of aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaagl meanings and committed a massacre on their houses.God damn your law vile“
———-
Und das Kriegstool Google hilft den Todesschwadronen erneut, der Ort Ma`an verwaschen, http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.356734&lon=36.798921&z=16&m=b
dafür der Ort in den die Armee die Flüchtlinge aus Ma`an evakuiert hat,  gestochen scharf. Google hilft bei Massenmord.
Zu Dokumentationszwecken
Der Ort Maán, erobert von Terroristen in der größtmöglichen Vergrößerung bei Wikimapia: Screenshot um 01.52 gemacht:
Ma´an

Ma´an

Ein Screenshot von dem südlich gelegenen Ort „Kawkab“ ein paar Sekunden später gemacht in der größtmöglichen Vergrößerung. Der Unterschied muß auch dem Dümmsten auffallen.

Screenshot zur Dokumentation, siehe die Balken links im Screenshot über die Vergrößerung:

Siehe den Unterschied der Vergrößerungsmöglichkeiten. Die Terroristen arbeiten mit Google-Karten, dass haben sie unzählige Male gezeigt.

Siehe den Unterschied der Vergrößerungsmöglichkeiten. Die Terroristen arbeiten mit Google-Karten, dass haben sie unzählige Male gezeigt.

Hier ein Link auf Wikimapia in dem beide Orte zu sehen sind:

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.299435&lon=36.802826&z=12&m=b

Ich kann es nicht überprüfen, hier wird von 60 Massakerofern gesprochen, getötet aus sektiererischen Gründen. Die HRW-Terroristen  haben ein Dorf überfallen mit vorwiegend alawitischen Einwohnern. Google hilft mit im USraelischen Krieg gegen Syrien.

HRW lügt Menschen in den Tod.

Des Westens SNC hat die Massaker zugegeben!

Und diese „personellen Fehler“ kommen bereits seit fast drei Jahren vor! Seit fast drei Jahren kann man diese personellen Exzesse auf diversen Video-Plattformen sehen, systematisch werden Gefangene abgeschlachtet, Menschen aus den Häusern gezerrt und ermordet. Überall dort zu finden wo die Banden eingefallen sind!

„Al-Safi described Ma’an massacre that took place in Hama as a personal mistakes and excesses may occur. “

The Coalition describes the massacre of Ma’an as a “personal mistake”

Damascus delegation to Geneva convicts “Maan massacre”

Eine Namensliste, hier wird von 42 Ermordeten gesprochen:  http://www.liveleak.com/view?i=0fa_1392039560

Selbst die Hasbara-Maschine ynet hat berichtet   ynetnews.com/articles/0,7340,L-4486712,00.html?utm_source=dlvr.it&

Ein Militärstatement zu den Massakern bei Hama-Maan:

„…

The General Command of the Army and Armed Forces stated that 42 women, children and elderly people were murdered in a horrific massacre committed by al-Nusra Front terrorists in the village of Maan in Hama’s northern countryside on Sunday.

The General Command added that takfiri armed terrorist groups attacked the village of Maan in large numbers using various forms of weapons, pillaging houses, burning them, demolishing some of them, and displacing all the village’s occupants….“ via http://breakingnews.sy/en/article/33581.html

http://breakingnews.sy/en/article/33588.html

Ein neues Videos, an einem außerhalb ligenden Checkpoint drücken die westlich geführten Todesschwadrone ihre Freude aus. Diie Gefechte und das Abschlachten durch die HRW-Rebellen geht unvermindert weiter:

HRW-Rebellen

HRW-Rebellen

Ein kleinerer Ckeckpoint im Norden von Morek ausgelöscht.

حركة حزم فرحة المجاهدين بتحرير كتيبة الدبابات +18

Wie nennt der Sprecher des SNC  bei den Genf 2 Gesprächen  solche Verbrechen?  Heruntergespielt als personelle Fehler. Diese Fehler gehen systematisch weiter. Diese Milizen benehmen sich schlimmer als jedes Tier.

Ergänzung:

Hier bekennen sich die Ahrar al Sham dazu den Ort Maan überfallen zu haben. Ihre Propaganda ist absolut widerlich wenn man weiß dass sie auch Frauen, Männer und Kinder gezielt umgebracht haben:
Eine weitere Salim -Idris-Todesschwadron, geführt vom CIA
„A report about the liberation of Ma’an in Hama || Ahrar Al-Sham Islamic Movement “

Sie führen auch entführte Zivilisten vor, laut syrischen Medien werden noch etwa 80 Einwohner vermißt. Die Frau ist nicht freiwillig mitgegangen, sie kann auch nicht frei sprechen. Ob sie sie nach der Propaganda umgebracht haben wie auch ein älteres Ehepaar? Im Video auch tote Dorfschützer, die Banden sollen Gefangene ermordet haben.
Diese Propaganda ist der blanke Hohn. Der SNC hat die Massaker von Maan zugegeben.

Ein weiteres Lebenszeichen der entführten Schwestern von Maaloula in der Hand von Todesschwadronen welche in Maaloula Menschen enthaupteten. Unsere Medien berichten wie gewöhnlich nicht!

Die Schwestern können und dürfen nicht frei sprechen. Das Video geschnitten. Den Schwestern fehlen weiterhin die Ketten mit den Kreuzen. Sie befinden sich seit Wochen in Geiselhaft, die Homser-Farouk-Terroristen haben mitgeholfen Maaloula ein zweites Mal zu überfallen und sollen  die Schwestern der Jabhat al Nusra übergeben haben.

Wird ergänzt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s