Skip to content

Freigeschalteter Tagesschau-Kommentator ruft öffentlich zum 3. Weltkrieg auf!

04/03/2014

Screenshot, 2.39 gemacht, Datum 04.03.2014:

Wird die Staatsanwaltschaft nun tätig gegen die verantwortliche ARD-Redaktion?!!!

http://meta.tagesschau.de/id/82947/moskau-schafft-fakten-auf-der-krim

Öffentlicher Aufruf zu einem Angriffskrieg steht unter Strafe

Öffentlicher Aufruf zu einem Angriffskrieg steht unter Strafe

http://dejure.org/gesetze/StGB/80a.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Friedensverrat

Wikipedia ist unterdessen voll unter Kontrolle von Angriffskriegern, weitere Link daher müßig.

Um 3.02 war der Kommentar immer noch öffentlich, ich habe daher die zwangsbezahlte TS darauf aufmerksam gemacht, um 3.09 Uhr.

Über den sonstigen Inhalt habe ich mich nicht ausgelassen, ich denke der Kommentar spricht für sich, Stalingrad dürfte nicht vergessen sein, auch nicht wer in Stalingrad eingefallen war.

Da die Moderation der Tagesschau nicht reagiert, habe ich ihnen eine e-mail geschickt.

Um 4.00 der Kommentar welcher den dritten Weltkrieg befürwortet weiterhin freigeschaltet.

Wieviele Millionen von Toten sind genehm?

Nachtrag, die Tagesschau hat den Kommentar von „Rabe-“ später entfernt und meinen Hinweis dann doch freigeschaltet.

Danke.

Gegen das Vergessen, an die Medien, an unsere rückratlosen Politiker wie SPD- Steinmeier, CDU-Merkel, Bündnis die Grünen- Beck, Harms und Co

Ja, man sollte und darf nie vergessen!
Nun stehen unsere Medien erneut auf Seiten von abscheulichen Verbrechen, ich erinnere!
http://costas07.livejournal.com/289356.html
http://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=de&js=n&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=http%3A%2F%2Fcostas07.livejournal.com%2F289356.html&act=url

Ähnliche Verbrechen geschehen auch in Syrien mit deutscher Unterstützung unter dem Schweigen und den Anfeuerungsrufen unserer Medien. Nicht zu vergessen Libyen!

Gegen die Verlogenheit und die Schreibtischtäter, ob in Politik oder Medien

Und die ganzen Journallisten haben die Mörder gedeckt welche aus dem Hotel auf Menschen geschossen haben!

Nein zu Faschisten!

4 Kommentare leave one →
  1. 06/03/2014 15:57

    Ein Feltman in der Ukraine sorgt sich um das Erstarken von Swoboda.
    Er hat ebenfalls wie der korrupte Generalstaatsanwalt ein kostspieliges Hobby. Eine Waffensammlung in einem schönen Raum. Ein Oligarch mit Fußballclub , ein Politiker…
    http://www.feldman.org.ua/en/hobby/517/

    http://www.huffingtonpost.com/oleksandr-feldman/ukraine-protests-nationalism-anti-semitism_b_4588507.html

  2. Anna permalink
    04/03/2014 16:49

    Hallo
    Habe hier einen Link der alle hier sehr interessieren wird
    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/255546-rückzug-saudi-arabiens-aus-syrien
    Gruss Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s