Skip to content

Eingesammelt aus dem Süd-Osten der #Ukraine, Anti Maidan, Anti-Faschismus update Videos

11/04/2014

Frei übersetzt, wir haben schon den fünften Tag überlebt. ( Gegen Faschismus)

Donetsk:

http://www.youtube.com/watch?v=_vEyK29qf9I

Es ist unheimlich schwierig herauszufinden. Egal auf welcher Seite, …

Ein Berkut befürchtet dass es katastrophale Wirkung hat wenn  Doneskt gestürmt wird.

Die Tagesschau hat erneut verschwiegen dass sich Oleg Tsarev in Donetsk aufgehalten hat. Der „Journalist“ kann ihn nicht übersehen haben.

http://www.tagesschau.de/ausland/donezklugansk100.html

/www.facebook.com/TsarovOleg/photos/a.1431416927069709.1073741829.1428998287311573/1478086109069457/?type=1&stream_ref=10

/www.facebook.com/TsarovOleg/photos/a.1431416927069709.1073741829.1428998287311573/1478070875737647/?type=1&stream_ref=10

12.04.2014:

Slowjansk:  http://de.wikipedia.org/wiki/Slowjansk

Besetzung der Polizeidirektion

Gegen die Junta

Selbstverteidigung-Abteilungen umgeben Slovyansk Checkpoints

Barrikadenbau:

Sehr viele Menschen unterstützen die Antifaschisten

Die russische Fahne wird gehisst:

Jede Menge russische Fahnen, weiterer Barrikadenbau: Die SBU unter Kontrolle der Einwohner:

Donetsk: Die Berkut auf der Seite der Antifaschisten. Der „Gockel“ von der Tagesschau berichtet und steht ganz alleine zwischen Bäumen. Die vielen Antifaschisten werden nicht gezeigt, es herrscht bei den Zelten gute Stimmung. Verschwiegen wird auch dass die Berkut auf Seite der Demonstranten steht.  Ziemlich erbärmlich die Meldung bei der TS. Der „Journalist“ mit viel blahblah, was wirklich los ist wird nicht berichtet.

http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-konflikt128.html

The first time the news is LIFE | NEWS: Donetsk „Berkut“ defected to the protesters.

The spontaneous press conference, which was organized at the entrance to the police station, „berkut“ fighters responded to thousands of citizens who gathered here early in the morning of 12 April. -Guys, all of us gathered here for one purpose: to defend. We are all people, and have never been against the people.“  https://www.facebook.com/pgubarev/posts/846579548702125?stream_ref=1

In der Staatsanwaltschaft gab es nur zwei Wachposten, die Protestler sind wieder gegangen.

Gebäude des  „Innenministeriums“:

„ДОНЕЦК: А ВЫ В НАС СТРЕЛЯТЬ БУДЕТЕ? (18:30) 12.04.14“>ДОНЕЦК: А ВЫ В НАС СТРЕЛЯТЬ БУДЕТЕ? (18:30) 12.04.14

„ДОНЕЦК: ВЫСТУПАЕТ НАЧАЛЬНИК МИЛИЦИИ ОПЩЕСТВЕННОЙ БЕЗОПАСТНОСТИ! ПЛАН ДЕЙСТВИЙ! 18:35“> ДОНЕЦК: ВЫСТУПАЕТ НАЧАЛЬНИК МИЛИЦИИ ОПЩЕСТВЕННОЙ БЕЗОПАСТНОСТИ! ПЛАН ДЕЙСТВИЙ! 18:35

„Polizeichef“  Der Beauftragte der Sicherheit von Donetzk übergibt das Gebäude den Demonstranten! Die Demonstranten werden vorläufig bis Montag das Gebäude hüten und aufpassen das keiner plündert.

Polizeichef in Donetsk zurückgetreten

Den alte Chef wieder eingesetzt

Костер революции. СБУ Луганск(Lugansk) 12.04.2014

„Fegefeuer der Revolution. SBU Lugansk (Lugansk) 2014.04.12″ Nachtwache 

Weitere russische Fahne auf einem Gebäude gehisst.

In Kramators’k (Stadt im Bezirk Donezk). Die Stadt doppelt so groß wie die „ARD-Kleinstadt“ Slowjansk. Etwa 200 000 Einwohner.

Tanzende friedliche Menschen:

МИТИНГ В КРАМАТОРСКЕ: МЫ ХОТИМ СДЕЛАТЬ РЕСПУБЛИКУ! 12 04 14

Schüsse in Kramatorsk. Aus dem Hauseingang der Polizei geschossen ?

„Стрельба в воздух, по последним данным никто не пострадал.“>Schießen in die Luft, nach dem neuesten niemand verletzt wurde .“ Translator

 

http://www.youtube.com/watch?v=vEcxOm6tr2Q

Die Schüsse kommen aus dem Eingangsbereich und vermutlich einem Fenster  des Polizeigebäudes:

http://www.youtube.com/watch?v=gK_SZbZ40xw

Nun ein weiteres Video welches die Selbstverteidiger bei der Übernahme der Polizei zeigen sollen. Ein Krakeler beschimpft die Uniformierten mit ziemlich wüsten Begriffen. Die gute Qualität zeigt einiges mehr was man auf den miesen Videos fehlinterpretieren konnte:

2014.04.12 Kramators’k. Vor der Einnahme der Stadt Polizei. Gute Qualität

 Donetsk Republik Flagge in der Nähe von Stadtpolizei -Abteilung Kramators’k 2014.12.04:

Krasnyi Lyman

„Новое: Милиция с народом.“>Die Polizei und die Menschen . „МЭР перешел на сторону народа.“

BÜRGERMEISTER zog auf die Seite des Volkes . „Красный Лиман.“>Krasny Liman . „12.04.2014.

„>Deutsche Medien, blahblah

Lugansk:

Oleg Tsarev in Lugansk 12. April 2014. Inzwischen der offizielle Vertreter der Ost-Süd-Bewegung.

Kharkov:

Rally in Charkow Ukraine Südost 12. April 2014. Die Demonstranten äußerten ihre Angst von Faschisten angegriffen zu werden. Sie wollen sich wenn nötig verteidigen:

 

Kharkovites bereit zu kämpfen gegen den Rechten Sektor:

Hier die Euromaidaner erneut mit Faschistenbannern in Kharkiv:

Militante rechten Sektor‘ in Charkow! 2014.04.12:

Bandera-Nazi  dabei, der Namen des Kanalusers (JackSSRussel in der Browserzeile) bezeichnend für die Geisteshaltung?

http://www.youtube.com/watch?v=Wiq8f5R-g40

Mariupol

Kreminna:

#Кременноеhttps://maps.google.de/maps?oe=utf-8&client=firefox-a&channel=sb&q=%D0%9A%D1%80%D0%B5%D0%BC%D0%B5%D0%BD%D0%BD%D0%BE%D0%B5&ie=UTF-8&hq=&hnear=0x41206c4a617493cd:0x5d3e2c19abec6a2e,Kreminna,+Luhans%27ka+oblast,+Ukraine&gl=de&ei=5KVJU4PnBMKjtAbj3YH4DA&ved=0CIQBELYDMAo

Protestierende vor der SBU:

https://www.youtube.com/user/ulibayus/videos

Den bei der Tagesschau erwähnten russischen Mob kann ich nicht finden!

Dafür Faschisten:

Dimitri Yarosch

Lyashko, der Schläger und Entführer. Ihm hat Oleg Tsarev in der Rada den Stinkefinger gezeigt.

 

Und Syrien?

Es läuft eine Großoffensive der Terroristen gegen Aleppo. Im Nord-Westen ( Az-Zahraa) fliehen die Menschen vor dem Granatbeschuss der Militanten und den anrückenden westlich unterstützten Todesschwadronen.  8 000 neue Söldner eingeschleust um Aleppo zu zerstören.

Thousands of Terrorists Cross Turkish Border to Join Rebel War on Aleppo

Im Süden  ebenfalls Beschuss mit Granaten. Immer wenn ich einen Rothaarigen in den Videos sehe, denke ich an zwei grausam ermordete Frauen und einen Mann welcher geschächtet wurde von Rassisten bei Hayyan-Aleppo:

https://urs1798.wordpress.com/2013/06/19/40278/

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=36.166705&lon=37.127266&z=12&m=b&show=/14925889/Az-Zahraa-district

Die Westfaschisten in Ramouseh

Die Menschen hatten ihre Läden mit syrischen Fahnen bemalt. Nun sind die Terroristen erneut eingefallen, mordend und plündernd:

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SyrienSicherheit.html

Wann eröffnet die NATO-Mafia eine Botschaft, für Menschenrechte nachdem sie alle geschlossen haben?

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SyrienSicherheit.html

Konkret, wie „entkommen“  Menschen offiziel nach Syrien wenn  der Mensch kein Halsabschneider ist?

Wie kommt ein Mensch nach Syrien  für Frieden ohne Einmischung?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s