Skip to content

Kramatorsk, Slowiansk… : 16.04.2014 Soldaten haben sich auf die Seite der Menschen gestellt #Ukraine

16/04/2014

Kramatorsk: 16.04.2014

Panzerfahrzeuge im Anmarsch , etwa 7.00 Uhr morgens;

https://www.youtube.com/channel/UCIqhKYzzCYg0NbHzBxSI9Xw/videos

„КРАМАТОРСК: ТАНКИ И СОЛДАТЫ В СТАРОМ ГОРОДЕ! (09:00) 16 04 14“

Sechs Panzerfahrzeuge mit Besatzung  übergewechselt zu den Menschen in Kramatorsk

Die Übergabe:

Nun die Panzer unter antifaschistischer Beflaggung.

 

 

Der Kiewer Junta-General und Vize-SBU-Chef beim Flughafen Kramatorsk

Kramatorskaya: Die Einheitsführer: … Wir werden die Waffe zu benutzen!“ (Nacht 15. April)

http://www.youtube.com/watch?v=UcokHIF1etk

Kann von Gestern sein:

Von Gestern, die Drohgebärden der Kiewer Faschisten-Handlanger:

——————

Hier ein Kontrollposten der Kiewer Faschisten im Nordosten. Beflaggt mit Hammerkreuz-Nazi-Fahne.

Sie rufen nach Verstärkung vom Rechten Sektor:

Sumy      http://de.wikipedia.org/wiki/Sumy nordwestlich von Charkow

http://www.youtube.com/watch?v=2B7EXF2M8nk

—————

Die Wochenschau schreibt es hätten sich in einigen Orten pro-westliche Bürgerwehren gebildet. Ob sie die Neo-Nazis von Sumy meinen oder die bereits angekündigten Sonderpolizeieinheiten  namens „Sturm“, der Name bereits bezeichnend für „SS-Sturm“-oder Stoß-Truppen?

—-

Weitere drei (sechs laut Video) Panzerfahrzeuge an Verteidungseinheiten übergeben in Slowiansk. Die Soldaten wollen nicht auf die Selbstverteidiger schießen und haben sich ihnen angeschlossen gegen die Kiewer Faschisten-Junta. Allerdings soll es dort gerade Schießereien geben, laut RT an einem Kontrollpunkt.

Schüsse an einem Kontrollpunkt?

Выстрелы на комбикормовом Славянск 1

Überall Journalisten, sie könnten genau berichten was los ist, aber sie wollen nicht, sie haben einen Propaganda-Auftrag

Vorher oder Nachher? Allerdings russisch und mit Stadtwappen beflaggt

Ukraine. Slovyansk Militärarmee streetracing DNI 04/16/14

Einwohner erklären warum sie Widerstand gegen Kiew leisten:

„Am Eingang zum Slovyansk von Kharkiv Autobahn Barrikaden 2014.04.16″

Sechs Panzerfahrzeuge und ein Militär-LKW:

Slovyansk Verteidigung Heimatstadt!

 

————–

Odessa hat die Volksrepublik ausgerufen, es sollen Straßenblockkaden errichtet werden.

Faschisten vom Rechten Sektor in Odessa ausgehoben:

———-

Kramators’k! Banderlog auf BMD Granate Zivilisten bedrohen! 2014.04.16

https://www.youtube.com/watch?v=QSu9XTpvNuo

An den Bahngleisen/Schienen scheint es nicht ganz friedlich abgegangen zu sein.

Kramators’k Bronitehnika zermalmt Auto! Ukrainischen Junta- Truppen in Kramatorsk!

Hier das Video mit dem zerstörten Auto, der Text vom Hochlader Quarsch

Hier leider schlechte  Qualität, die Schimpfwörter mit Piepton editiert. Ebenfalls Bahngleise zu sehen.

Man hört Schüsse, aber die Leute weichen nicht.

http://www.youtube.com/watch?v=pnW6MpKnVgE

http://www.youtube.com/watch?v=cNk4-coSXto

Ein Mann mit Verletzungen, man hört auch einen Helikopter:

Das Kiewer Faschisten-Regime läßt Kampfflugzeuge dicht über die Menschen hinwegfliegen. Säbelrasseln, Einschüchterung und massive Drohungen

Im Anflug, selbst die Bäume wackeln vom Luftzug

Im Anflug, selbst die Bäume wackeln vom Luftzug:

Kampfjet

http://rt.com/news/fighter-jet-banzai-attack-112/

Kramators’k. Die Armee und das Volk. Die Verhandlungen. 16/04/14

Bessere Qualität

Einwohner stellen sich den gepanzerten Fahrzeugen entgegen.

 

„TANKS Kramatorskaya Pchelkina 2014.04.16

Die Menschen klatschen, vermutlich haben sich auch diese Truppen auf die Seite der friedlichen Antifaschiten gestellt:

Ich bewundere diese Menschen, sie lassen sich weder die faschistische Junta aufzwingen noch die EU-NATO-Mafia.

Die Selbstverteidiger erhalten Panzerfahrzeuge, inzwischen ebenfalls russisch beflaggt:

Краматорск и Славянск,16 04 2014 Самооборона получила БМД:

————

Hier die EU-Faschisten vom Rechten Sektor, Methoden wie bei den Nazis 1938

Rechter Sektor warfen Eier und Mehl Kopf Zaporizhzhya Regionalrates.

 

Und das die EU-unterstützten Rada-Faschisten, vermutlich bei einer Fernsehsendung-Datum? Mitverantwortlich für die Schüsse am Euromaidan. Ich vermute das Viddeo dürfte schon viel älter sein.

Kampf Ljashko und Parubiya!

http://www.youtube.com/watch?v=ZSOIJd7JYwE

Hier ein Video welches nicht ganz klar ist. Zusammengeschnitten, im Video könnten Rechte Sektor und Nazi-Wolfsangel-Typen beteiligt sein. Aber es sieht nach ziemlichem Fake aus. Fake-Videos sind viele im Umlauf

http://www.youtube.com/watch?v=9yTYBIvIHl8

————

„Mariupol stürmten maskierte Männer eine militärische Einheit der inneren Truppen“

Ob es Verletze gab, ob gestürmt wurde, geben die Videos nicht her. Es kann sich auch um einen gestoppten Konvoi handeln

„Mariupol stürmte eine Militäreinheit. 12 verwundet.“ (Bisher nur wenige Videos, Verletzte nicht gezeigt)

Nicht viel zu sehen, Schüsse ? fallen

———–

Und die Wochenschau? http://www.tagesschau.de/ausland/nato484.html

 

Und hier das Vorbild, USA-NATO- Rasmussen, es ist zwar traurig und gefährlich, aber über diese aufgezogene Marionette mußte ich doch lachen. Sie haben weltweit mit ihrem Friedensbündnis 100 000. von Menschen umgebracht, Tendenz ansteigend und dieser Wicht stellt sich hin und…:

http://de.ria.ru/politics/20140417/268297498.html

http://de.ria.ru/security_and_military/20140416/268291164.html

http://de.ria.ru/security_and_military/20140416/268291000.html

 

 

„Ukraine-Krise: Zwölf Verletzte bei Schießerei vor Truppenteil in Mariupol

wird ergänzt

 

11 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    02/05/2014 03:46

    IMF zu Kiew: Bekriegt den Südosten oder es gibt kein Geld:
    http://www.zerohedge.com/news/2014-05-01/imf-warns-ukraine-fight-east-or-no-money

  2. Gunter permalink
    24/04/2014 04:42

    Habe heute 2 bemerkenswerte Videos gefunden

    1. Werbevideo rechter Sektor, extrem militant. Im Westen nie gezeigtes Material.

    2. angebliche Verhaftung des Politikers Rybak in Horlivka

    Das Gebäude ist das Rathaus. 2 ukrainische Polizisten in Uniform davor, ab Minute 1 ein Mann mit westlicher Wüstentarnkleidung und deutscher Fahne am Ärmel tritt ins Bild und drängt Rybak ab. Am Ende wird er nicht verhaftet sondern tritt nach rechts aus dem Bild. Es ist das einzige längere Video zu dem Vorfall, alle anderen sind geschnitten vor allem der Tarnuniformmann ist so nah nirgends drauf. Ich tippe auf rechter Sektor.

    • 24/04/2014 18:48

      Hier kann der Politiker weggehen:

      An dem Tag auch Promaidan-Leute in der Nähe.
      Typisch, Slava Ukraine …

      Die Beerdigung:

      Dazu noch der Polizeichef welcher die Mörder finden will…
      Er hat an einer seltsamen Stelle ein Pflaster im Gesicht, da wird er sich nicht beim Rasieren geschnitten haben. Auch hat er Spuren von grüner „Farbe“ auf dem Kopf (Desinfektionsmittel?) . Er war verantwortlich für die Leute/Polizisten welche den Mann vom Dach geworfen haben nachdem sie ihn bereits mit einem Knüppel geschlagen hatten und er fliehen wollte. Sieht so aus als wenn er höchstpersönlich den Mann vom Dach befördert hat.

      Начальник милиции Горловки „Не время для эмоций. Мы найдем убийц“

      Bei einer „Pressekonferenz“ mit Angehörigen wird gesagt der Politiker wäre in ein Auto eingestiegen…

      Sie wissen nicht wer für den Mord verantwortlich ist
      Die Witwe:
      Владимира Рыбака

  3. Gunter permalink
    21/04/2014 22:33

    Die beiden Fahrzeuge die die Angreifer an der Straßensperre in Slawjansk verwendeten konnte ich jeweils Modell von Misubishi identifizieren

    1. Pajero Nikopol
    2. L200

    Modell L200 wurde u.a. in Libyen in großem Umfang eingesetzt. Sicher kein Zufall dass diese Revolutionskarren überall dort auftauchen wo der CIA kräftig mitmischt.

  4. Gunter permalink
    20/04/2014 23:00

    Die westlichgesponserten Toyota Pickups der Takfiristen-Terroristen scheinen jetzt in der Ukraine eingetroffen zu sein.

  5. 17/04/2014 21:34

    Die Menschen in Kramatorsk werden erneut von den Faschisten-Milizen angegriffen

    Wird eingesammelt und ergänzt

    Video von Gestern
    Краматорск п Малотарановка украинские БТР раздавили легковой автомобиль

    Die Olgarchen sollen ihre Angestellten und Arbeiter zu pro-Kiew- Demos erpresst haben

    So sehen und wirken diese Demos auch. Gestellt
    Mit Bussen herbeigekarrt?
    http://www.youtube.com/watch?v=htcXbiPcmPc

    Es gibt auch Gegendemonstranten, nicht von Kolomyski bezahlt…

    Die Demonstranten werden dirigiert:


    Weitere Gegendemonstranten und Antifaschisten, vermutlich werden die meisten bei den Blockaden gebraucht. Sie haben keinen „Werks“-Dirigenten mitgebracht.




    In Mariupol
    noch mehr Handlanger und Militante der Kiewer Faschisten und Puschisten abgeladen gegen die antifaschistischen Menschen:

    • 17/04/2014 22:49

      Blick auf die Faschisten in Kiew. Mütze der Viking-Nazis, Waffen und Aggressionen

      Odessa, Nazis marschieren Bandera Runen Nazisymbole

  6. 17/04/2014 16:15

    Rückblick auf die Nazis am Maidan, von unseren Medien zu Aktivisten erklärt:

  7. 17/04/2014 14:45

    Mariupol „Zwölf Verletzte bei Schießerei vor Truppenteil in Mariupol“
    http://de.ria.ru/security_and_military/20140417/268292101.html
    Мариуполе
    Statt Verhandlungen Schüsse

    Spurensicherung
    17.04.2014 Мариуполь после штурма воинской части

    „Provokateure wollen Lage in Ostukraine destabilisieren – Bürgerwehr“
    http://de.ria.ru/politics/20140417/268297498.html

Trackbacks

  1. Amnesty International mit einem komplett einseitigen Bericht über die Ukraine. Kriegpropaganda für Faschisten. | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s