Skip to content

Die Freunde der UN-Peacekeeper aus der inzwischen militarisierten Zone im illegal besetzten Golan haben erneut mit Obamas Terroristenhilfe einen weiteren Hügel erobert. „Tell Ashtara “ #Syria #Syrien update

01/05/2014
Tot Verbrannt

Angekündigt wurde der Angriff von mehreren Terroristen-Fraktionen,

mit BGM-71-TOW-Systemen ausgerüstet.

 

Einmal von den Kommandeueren der Freunde der UN-Peacekeeper, die Yarmouk Märtyrer-Brigaden welche unter FSA -Banner letztes Jahr UN-Peacekeeper entführten welche mit dem Terrorregime aus Katar und einem Terrorsiten-Aktivisten als Vermittler freigelassen wurden:

Angekündigt wurde diese Operation auch von den Katarischen Israelfreunden, den Entführeren von 11 UN-Peacekeepern. Wie hieß es in einem Video, wir sind Freunde geworden. Die UN befreundet mit Terroristen und Massenmördern, mal FSA und dann wieder AL-Kaida, vom Spiegel dezent zu einer Splittergruppe verharmlost…

„Märtyrer-Brigaden Yarmouk verkünden den Beginn einer Militäroperation zur Förderung der Befreiung von „Tel Massen“
In einer Schlacht genannt (Yarmouk Khalid Festzelt der Straße auf die Muslime) “

„Wir sind Freunde geworden, sagen die UN-Peacekeeper und die “FSA” -Yarmouk-Märtyrer-Brigaden #Syria #Syrien“

Desweiteren haben die Jabhat al Nusrah-Al-Kaidas , sowie die Terroristen von Omar dem Tschetschenen, die Mohajreen wa Ansar = ein Teil der ISIS , Rache für einige ihrer ideologisch faschistischen Glaubensbrüder angekündigt.

Erneut eine Gemeinschaftsoperationen von Mossad-CIA-FSA-Al-Kaidas.

Mit beteiligt auch OBAMA´s bewaffnete Omari-Battalionen von der Daraa-Südarmee, dem Westens als gemäßigt verkauft, mit BGM-71-TOW -Systemen bewaffnet und CIA ausgebildet und geführt. Nicht ohne die Mossadhilfe des  benachbarten Terrorstaats Israels, denke ich an die bewaffneten Söldneraufmärsche in der eigentlich „Entmilitarisierten Zone“, ohne das Israel groß meckert. Im Gegenteil, Netanjahu hat schon seine Mörderbanden in IOF-Feldlazaretten besucht.

Kein westlicher Journalist hat sich die Mühe gemacht herauszufinden ob die OBAMA-Netanjahu-Kumpels Giftgas bei ihren Eroberungen eingesetzt haben.

Währenddessen versuchen die Propaganda-Outlets bei Kafarsita-Idlib, der syrischen Armee Giftgasattacken unterzujubeln. Auch dort sind Obamas bewaffnete Banden entsetzlich am Morden, Soldaten und Zivilisten wie auch in dem Ort Maan, und vermutlich auch Souran. Auch diese Terroristen und nachgewiesenermaßen Kopfabschneider, sind mit BGM-71-TOW-Systemen ausgerüstet.

 

Sammlung zum nächsten angegriffenen Berg:  Tell ‘Ashtarah

تل عشترة
Tell ‘Ashtarah (archäologisches Gelände)
Zwischen Tseel und Dael 

http://wikimapia.org/?search=32+%C2%B0+48%2715+%22N+36+%C2%B0+0%2756%22+E#lang=de&lat=32.803436&lon=36.015587&z=12&m=b
32 ° 48’15 „N 36 ° 0’56“ E
„Artillerie-Regiment der Armee der Freien, die Massen der militärische Ziele Hügel in der Landschaft westlich von Daraa
Bombardierung
Tel Astrh
Militär Raketen Braszmat
Im Kampf (Yarmouk Khalid Weg zum Festzelt Muslime) von den „Nachkommen Ibn Al Waleed Brigade“
In Verbindung mit dem ersten Bataillon, Artillerie Allah Akbar“…احفاد ابن الوليد

Nato-Granaten?

Die Bombardierung von Tel Astrh militärische Raketen Braszmat
Im Kampf (Yarmouk Khalid Weg zum Festzelt Muslime) von den Nachkommen Ibn Al Waleed Brigade
In Verbindung mit dem ersten Bataillon, Artillerie Allah Akbar und Ehre sei Gott

https://www.youtube.com/results?search_query=%D8%AA%D9%84+%D8%B9%D8%B4%D8%AA%D8%B1%D8%A9&filters=today&lclk=today

Jabhat al Nusra: Vorne Rebellen Syrien \ südlichen Sektor \ to Oaouansar Jahr \ Targeting einen Tank auf einem Hügel Astrh 30 \ 4 \ 2014 mit Panzerbrechender Lenkwaffe:


(Konkurs, Red arrow, Milan?)

Vorne Rebellen Syrien \ südlichen Sektor \ Brigade Ansar al-Sunna \ 30 \ 4 \ 2014
جبهة ثوار سوريا \ القطاع الجنوبي \لواء انصار السنة \30\4\
2014

Ebenfalls panzerbrechende Lenkwaffe Al-Kaidas von „Omar dem Tschetschenen“ Fremdenbattalione „mohajreen wa ansar“

Diesmal eine glänzende Red Arrow?

/رائع ومميز/تدمير دبابة ثانية بالقرب من تل عشترة لواء المهاجرين والانصار

معركة الثأر لشهداء نوى 30-4-2014 /رائع ومميز/تدمير دبابة ثانية بالقرب من تل عشترة لواء المهاجرين والانصار

https://www.facebook.com/Syria.Rebels.Front.3?ref=stream

https://www.facebook.com/DNC.DARAA.NEWS

https://www.facebook.com/mghawyrALgolan?filter=1

Ebenfalls Al-Kaida:
„Der Moment der Verbrennung Tel Astrh Militärgelände in der Nähe von Nawa nach seiner Befreiung durch die Mudschaheddin 30 42 014″
لحظة احتراق موقع تل عشترة العسكري بالقرب من مدينة نوى بعد تحريره من قبل المجاهدين ٣٠ ٤ ٢٠١٤


لحظة احتراق موقع تل عشترة العسكري بالقرب من مدينة نوى بعد تحريره من قبل المجاهدين ٣٠ ٤ ٢٠١٤
احتراق موقع تل عشترة العسكري بالقرب من مدينة نوى بعد تحريره من قبل المجاهدين ٣٠ ٤ ٢٠١٤
The moment of combustion Tal astra military near the town of NAWA after edited by Mujahedeen 2014 30 4

http://www.youtube.com/watch?v=V2IWVIGJ21w
—-
Aus Revange für tote Al-Kaida, welche mit ziemlicher Sicherheit Nervengas eingesetzt haben!
Front Bull Syria _ the southern countryside of Western shield | 30_4_2014 battle of revenge for the martyrs of NOE Nawa || The Edit featured videos astra Hill appear using the rebel rockets m d at battle Hill astra Brive Western shield.
28.04.2014

Target Cannon 23 Tel masses http://youtu.be/js_THaSD0JI target http://youtu.be/OGn29auwNAc target 23 cannon Hill crowd http://youtu.be/V2IWVIGJ21w target tank Hill, astra 30/4/2014 http://youtu.be/jPQcBwjR9cg ignite the tank after being targeted by a red arrow http://youtu.be/PHSwMlOnqJQ

Bestätigung für Al-Kaida
http://www.facebook.com/aljeza904/posts/505791366211085?stream_ref=10
The Syrian army free southern front and the Ansar Brigade operations room revenge for the martyrs of Nui (Nawa) battle {Yarmouk Khaled road to Fostat.com} destruction tank guided missile near Hill astra by migrants and the Ansar Brigade http://youtu.be/wkQOkaLEHRg
جبهة ثوار سوريا _ القطاع الجنوبي
الوية العمري || معركة الثأر لشهداء نوى || 30 – 4 – 2014
تسلل ابطال الوية العمري والتقدم نحو تل عشترة

The rebels of Syria _ southern brigades age || Battle of revenge for the martyrs of NOE || 30-4-2014 infiltration heroes age brigades and advance towards Tel astra
ريف درعا الغربي || 30_4_2014

معركة الثأر لشهداء نوى || تحرير تل عشترة

Front Bull Syria _ the southern countryside of Western shield | 30_4_2014 battle of revenge for the martyrs of NOE (Nawa)|| Edit Tel astra target system forces inside the shelter Tel astra with dushka machine-gun

Front Bull Syria _ the southern countryside of Western shield | 30_4_2014 battle of revenge for the martyrs of NOE || Edit Tel astra  by targeting Tel heavy machine guns from the invalidation brigades Omari (Obamas Tow´s erhalten)

The rebels of Syria _ southern brigades age || Battle of revenge for the martyrs of NOE || 30-4-2014 target system forces communities within Tel astra mortar by bemdavh heroes of God artillery brigades Omari

جبهة ثوار سوريا _ القطاع الجنوبي
الوية العمري || معركة الثأر لشهداء نوى || 30 – 4 – 2014
اشتباكات عنيفة بالرشاشات المتوسطة بين ابطال الوية العمري وقوات النظام المتحصنة داخل تل عشترة

—-
Beteiligt auch die Brigade Omari mit Panzer weiterer Berg?
Banner free nuclei and Bani umayyah free army tank brigade are free and intended Bani umayyah who target the tank on a hill by crowds and become corrupted.

https://www.facebook.com/aljeza904
—-

Moataz God Brigade:
Vorne Rebellen Syrien – Brigade Saifullah Maslool die Stacheldraht anti-23 Tank auf einem Hügel Massen 30.04.2014. Nusrah-Terroristen

The information office in the town of Neu-#مدينة_نوى # speedy 30/04/2014 Brigade free nuclei and Bani umayyah free army tank brigade are free and intended Bani umayyah who target the tank on a Tel astra and become corrupted.
God

Banner free Neu-official page-Bani umayyah #مدينة_نوى # urgent targeting Tel astra cart alshilka wenhakik direct hits.
God is great and glory to God.

Obamas TOW-Terroristen: Omari Brigaden _ die Beute Champions Brigaden des Alters auf einem Hügel Astrh


—-
Bereits die indirekte Ankündigung über neue Kampfstoffverwendung…Der syrischen Regierung untergeschoben im Vorfeld?
http://www.facebook.com/Homs.daer.b3alba/posts/708378269219644?stream_ref=10

Es gibt noch weitere Versuche Giftgas-Attacken zu forcieren. Wo wird die nächste sein nach Nawa und dem 74, und 61 Regiment?

———-

—-
Noch ein weiterer Berg?
Tel astra
معركة #يرموك #خالد|| استهداف تل الجموع بالهاون

Battle of Yarmouk, Khalid # | # | Target Tel astra mortar

ttps://www.youtube.com/watch?v=sErJXSTbuVc
——————————————————————-

https://www.facebook.com/Syria.Rebels.Front.3?ref=stream

جبهة ثوار سوريا -لواء سيف الله المسلول ضرب معاقل النظام في الطيرة برشاشات الدوشكا الله اكبر

Vorne Rebellen Syrien – Brigade Saifullah Maslool getroffen Burgen des Regimes in Tira Maschinengewehre Aldochka Allahu Akbar Ort Tira? Wo? http://wikimapia.org/?search=32+%C2%B0+48%2715+%22N+36+%C2%B0+0%2756%22+E#lang=de&lat=32.791460&lon=36.047001&z=15&m=b

————————————————————————————————-

Auf dem Hügel Astrah

Tel astra
المكتب الإعلامي
1- رجب -1435 هــ ||| 30-4-2014 م
لقاء في تل عشترا المحرر على مدفع 57 مع أحد القادة العسكريين

Muthanna Islamic movement information Office 1-may-1435 e || 30-4-2014 Tel meeting astra editor Cannon 57 with a commanding

The information office in the town of Neu– (Nawa) 30.04.2014 #الله_اكبر # Brigade of perseverance _ media =-=-=-=-=-=-=-=-=-= room revenge for the martyrs of Nui battle {Yarmouk Khaled road to Fostat.com} Allah is the greatest, God is good and God Almighty edit barrier crosses the spices after heavy fighting has pitted heroes against Chester Army Brigade Al-Assadi managed to which cleared the barrier and causing system forces heavy losses in equipment and lives. And seizing a number of weapons and ammunition.
Maulana Allah and Islam religion. Durchgestrichen weil dies kein Islam bedeutet, sie verschanzen sich dahinter, sie sind Kriminelle, Schwerstverbrecher, Todesschwadrone, gemeine Mörder, Unterdrücker, Zerstörer und Vernichter. Sie sind Usraels dumme Esel welche man „pflegen“ muß damit sie lange dienen.

—-

ﺑﺴﻢ ﺍﻟﻠﻪ ﺍﻟﺮﺣﻤﻦ ﺍﻟﺮﺣﻴﻢ
ﻭَﺍﻋْﺘَﺼِﻤُﻮﺍ ﺑِﺤَﺒْﻞِ ﺍﻟﻠَّﻪِ ﺟَﻤِﻴﻌًﺎ ﻭَﻟَﺎ ﺗَﻔَﺮَّﻗُﻮﺍ ﻭَﺍﺫْﻛُﺮُﻭﺍ ﻧِﻌْﻤَﺖَ
ﺍﻟﻠَّﻪِ ﻋَﻠَﻴْﻜُﻢْ ﺇِﺫْ ﻛُﻨْﺘُﻢْ ﺃَﻋْﺪَﺍﺀً ﻓَﺄَﻟَّﻒَ ﺑَﻴْﻦَ ﻗُﻠُﻮﺑِﻜُﻢْ ﻓَﺄَﺻْﺒَﺤْﺘُﻢْ ﺑِﻨِﻌْﻤَﺘِﻪِ ﺇِﺧْﻮَﺍﻧًﺎ
((بيان تأسيس قطاع درعا التابع لجبهة أنصار الإسلام ))
والذي يضم التشكيلات التالية :
1- كتيبة الشهيد حمزة الرمان
2- كتيبة أسود التوحيد
3- كتيبة أحباب الرسول
((نحن قوم أعزنا الله بالأسلام ومهما أبتغينا العزة بغير الإسلام أذلنا الله))
والله ولي الأمر والتوفيق

ﺑﺴﻢ ﺍﻟﻠﻪ ﺍﻟﺮﺣﻤﻦ ﺍﻟﺮﺣﻴﻢ ﻭﺍﻋﺘﺼﻤﻮﺍ ﺑﺤﺒﻞ ﺍﻟﻠﻪ ﺟﻤﻴﻌﺎ ﻭﻟﺎ ﺗﻔﺮﻗﻮﺍ ﻭﺍﺫﻛﺮﻭﺍ ﻧﻌﻤﺖ ﺍﻟﻠﻪ ﻋﻠﻴﻜﻢ ﻛﻨﺘﻢ ﺃﻋﺪﺍﺀ ﻓﺄﻟﻒ ﺑﻴﻦ reaffirming ﻗﻠﻮﺑﻜﻢ ﻓﺄﺻﺒﺤﺘﻢ ﺑﻨﻌﻤﺘﻪ ﺇﺧﻮﺍﻧﺎ ((founding of the shield of the Ansar al-Islam)) and includes the following units: 1. the martyr Hamza battalion pomegranate 2-battalion of unification Lions 3-battalion ahbab Prophet ((we are God’s sincerity of folk Islam, however we have tried self-righteousness than Islam humiliates us God)) God and conciliation
https://www.facebook.com/aljzerahoran3
—-
„Tel Crowd „der gleiche Berg gemeint

stream_ref=10

جبهة ثوار سوريا – لواء سيف الله المسلول قام بأعطاب مضاد23 ودبابة على تل جموع 30-4-2014


—————————————————————————
Von dem Berg Tell Jabiya sagen sie es wären 200 Soldaten welche sie umgebracht haben.

29.04.2014
#معركة_وبشر_الصابرين

ينعون بعض قتلاهم وهم كثر اكثر من 200 شبيح سحقوا تحت اقدام المجاهدين في تل الجابية وكثير من اهلهم لا يعرف مصيرهم نعم سحقوا تحت اقدامنا كما سيسحق المزيد منهم في الايام القادمة.
النظام ينعوا قتلاه ……
الشبيح النافق“ العميد شرف حسين علي الخرطبيل“
من قرية جوبة برغال – اللاذقية
سحق يوم الخميس 24-4-2014 في نوى – تل الجابية
اثناء محاولته هو و رفاقه الهروب من التل إلى قيادة اللواء 61 بسبب الضربات الموجعة التى تلقوها .
سحق عميدهم وهدم ركنهم وصار اللواء 61 في خبر كان .
لله درك يا حوران يارب ان هذا الشبيح الظالم ارتحل اليك فيارب اذقه من عذاب اليم واصله حر نار الجحيم .

The information office in the town of Neu 29.04.2014 #معركة_وبشر_الصابرين decry some of their dead and more than 200 were crushed under the feet of the Mujahideen being annoying in the Tel Al jabiah and many of their parents did not know their fate Yes crushed beneath our feet as the crush more of them in the coming days.
They announce the death of its system … …
Alshbih dead „Brigadier Sharaf Hussain Ali alkhartabil from the village of Juba burghal Latakia crush on Thursday 24-4-2014 in the Noi-Tel Al jabiah he and his colleagues attempted to escape from the Hill to the command of major general 61 because of painful blows they received.
Smash their Chief and their corner and became a major General in the news.
God knows what the Lord alshbih Horan oppressor left you I taste him from a painful torment fearab hyphen free Hellfire.

Anmerkung, hatten diese Terroristen nicht einen Gefangenen aus Lattakia?

Und zu den schmerzhaften Schlägen welche die Armee erhalten hat, kam das durch Nervengas zustande?!

Dieser Gefangene neben den bewusstlosen oder toten Kameraden?

—————
Und das haben die Tirah-Daraa-Terroristen letztes Jahr mit Gefangenen gemacht bevor sie sie entsorgten:

—————–
Beteiligt wieder Obamas Terroristen welche das Verbrecherregime mit Tow-Raketen ausgestattet hat, zusammen mit Al-Kaida!
———–
Nein genauere Bilder von dem attackierten Berg oben haben sie noch nicht gezeigt. Es sind auch Israels und Merkels Terroristen.
Aus der Ferne, starke Rauchentwicklung:


—-

Nun Bilder welche eventuell auf Nahkampf schließen lassen. Nein, so nah nun doch nicht. Am Himmel Kodesstreifen?

Kommt überhaupt Gegenwehr zurück nach den vielen Scradraketen, Granaten…

Manche Terroristen stehen aufrecht und offen da, kein Sniper zu hören.

Hier die kleinen „Stalin-Orgeln“ zu hören?  Tut mir leid, ich kenne mich mit Waffen nicht aus und will es auch nicht. Es reicht dass Hetze Menschen zu Tötungsmaschinen macht!

Auch hier die kroatisch bewaffneten Al-Kaida-Mörderbanden, ein Zielfernrohr fällt vom Gewehr ab. Tel Ashtara

Omar Muktar Brigade, libysche Terroristen?

Al-Kaida: Vorne Rebellen Omar Mukhtar Syrien Brigade Befreiungs Bataillon d m westlich von Scheich Saad

Ein Körper Tel Astara

Ich wollte die Terroristen welche von allen Seiten angreifen würden sich selbst über den Haufen schießen damit die Menschen  in Frieden leben können.

„Muthanna Islamischen Bewegung eine Tour auf einem Hügel Astra-Editor in den Händen von den Mudschaheddin Zionisten-Handlangern.

Hier mindestens ein toter syrischer Soldat, gestorben duch Obamas Al-Kaida-Terror-Organisation.

Ruhe in Frieden, du hast dein Bestes getan um Syrien vor westlichen , vor internationalen Terroristen zu schützen.

Das Video abrupt beendet, die Obama-Todesschwadrone sich nicht einig waren?

Ein weiteres Opfer von „Obamas Frühlingen“ am Tell Ashtara:

Ansar al-Huda ein Ausflug in die Hügel nach Astrh bearbeitet 2014.04.30. Tote Soldaten. Die Ansar al Huda welche Gefangene quälen und Massaker an Gefangenen vollbringen.

Es tut mir leid:

Opfer von Netanjahu und Obama.

Auf dem attackierten Berg:

Wurden auch Bauern bei der Feldarbeit massakriert?

Obamas Opfer:

Tot Tell Astara

Tot Verbrannt

————–

Obamas Terroristen-Kommandeure verkünden den Sieg und zeigen das sie sein Blutgeld wert waren.

Sons # da’el: Chester _ Brigade information Office =-=-=-=-=-=-=-=-=-= battle {Yarmouk Khaled road to Fostat.com} for Chester Chester Brigade on the declaration statement edit barrier crosses the spices between the village of TIRA and astra and every Hill, including materiel and ammunition and killed from gangs  SAA

Video wird ergänzt

—-

So langsam kommen die Videos von dem eroberten Berg. Wie haben sie die Überlebenden umgebracht? So wie üblich, nach ihrer „Wir behandeln Gefangene doch gut“? Danach wurden sie umgebracht.?

Die Märtyrerbrigade von El Masri (Ägypter) Al-Kaida oben auf dem Berg Ashtara:

Und hier der UN-Aktivisten-Terrorist. Unterwegs mit Al-Kaida, von den Medien als unabhängiger Aktivist verkauft. Er psiert gerne mit abgeschnittenen Köpfen und Al-Kaida-Prinzen:

Caesar Habib Daraa edit Tel astra after fierce battles with the lion force 1/5/2014 Diesmal nicht als weißgekleideter Gigolo unterwegs, nun mit Uniform und Al-Kaida. Und wieder knutscht er einen Tschetschenen-Al-Kaida.

AMERIKA UND ISRAEL UNTERSTÜTZEN TERRORISTEN WELCHE AM TEL JABIYAH NERVENGAS EINGESETZT HABEN!

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/25/ein-wiedersehen-mit-einem-bekannten-terroristen-un-vermittler-im-golan-peacekeeper-daraa-syria-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/26/amerikanische-panzerabwehrwaffen-ermoglichen-massaker-an-soldaten-im-golan-syria-syrien/

OBAMA bewaffnet Al-Kaida. Obama der Terrorist.

http://youtu.be/M7zTM07DoDY

Sie haben auch den kleinen Ort Tirah erbeutet mit Obamas Terroristenhilfe für Al-Kaida

لواء فرسان الجنوب : تقدم المجاهدين لاقتحام كتيبة ال ( م .د )

 https://www.youtube.com/watch?v=X6yTlwUJsN4
Brigade Ritter des Südens: Kämmen das Bataillon (m. D)
„Brigade Ritter des Südens: der Sturm auf die Mudschaheddin des Bataillons (m. D) in der OrtschaftScheich Saad“?
„In the name of God the merciful the southern Knights Brigade information Office provided the Mujahideen to storm the battalion (m. d.) in the village of Sheikh Saad „
Vorne Terroristen Omar Mukhtar Syrien Brigade Bataillon d Kämmen m westlich von Scheich Saad nach Sturm
Einzelne Schüsse, ob sie die Verwundeten auch noch abgeknallt haben?

Brigade Ritter der Süden: Targeting das Bataillon (m. D) Rakete B90  die „Schwarzen Ritter“, ebenfalls Al-Kaida zugehörig?

facebook.com/forsan.aljnob

جبهة ثوار سوريا لواء عمر المختار الدعاء بالشفاء للجريح المقاتل صدام رامي الرشاش

Vorne Rebellen Omar Mukhtar Syrien Brigade– Ebenfalls Al-Kaida:


—–

Ein paar Obama-Terroristen erwischt:

Leider auch ein Kind dabei umgekommen, ein weiteres verletzt.

Weil Massenmörder Obama Null Werte hat außer seine „Rüschen-Petticot“ Töchter vorzuführen? Tut mir leid, ich bin persönlich geworden. Ich mag keine Verführer und wenn sie aus dem nächsten Umkreis stammen. Kleine Mörder kommen in die Todeszelle, die Massenmörder sitzen frei in Washington und Tel Aviv.

Obamas erweiterte Südfront-Terroristen:

Bei der Bekanntgabe der Bildung der Südfront Rebellen Obama-Terroristen Syrien Daraa Landschaft westlich 2014.01.05

 

16 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    12/05/2014 22:55

    http://www.syrianews.cc/obama-death-squads-use-genetically-altered-bioweapon-kill-syrian-soldiers/-

    Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie 6.5.2014:

    – Die Syrer begehen das Fest der Märtyrer
    – Der Chef der oppositionellen sozialen nationalen syrischen Partei, Ali Haydar: Die Präsidentschaftswahlen sind ein verfassungsmäßiger nationaler Vorgang
    – Der Informationsminister: Die Präsidentenwahl ist eine interne syrische Angelegenheit.
    – Fünf Verletzte bei terroristischen Angriffen mit Mörsergranaten in Aeppo, Idlib und Homs.

    Maarat an Nouman: Die Terroristen bringen einen Tunnel zur Explosion:
    http://www.liveleak.com/view?i=f48_1399313710

    Der Trick wurde in Jobar gefunden: Den Untergrund bei festen Stellungen der syrischen Armee zu fluten, so sind die Tunnels unbrauchbar:

    http://www.lorientlejour.com/article/866047/larabie-saoudite-annonce-le-demantelement-dun-groupe-terroriste.html

    Britain secretly equipping Syrian rebels with latest satellite phones to help topple Assad
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2183869/Britain-secretly-equipping-Syrian-rebels-latest-satellite-phones-help-topple-Assad.html

    Ein abgewiesener Kandidat für die Präsidentenwahl wurde entführt:

    L’Orient le Jour 06/05/2014

    • Barbara permalink
      12/05/2014 23:13

      Das Geständnis eines „moderaten“ Verräters in Deraa.
      Oberst Ahmad al Naama (oder Nehmeh) war Chef der sog. Freien syrischen Armee in Deraa an der jordanischen Grenze. Er wurde von seinen ehemaligen Freunden der Jabhat al Nusra am 3. Mai entführt und dann wegen Verrats hingerichtet.
      Das Ganze hat viel Aufsehen erregt, da bis dahin zwischen der freien Söldnerarmee und der Nusrafront, des einzigen offiziellen al Qaida-Vertreters in Syrien, alles in Ordnung schien. Jabhat al Nusra schickte eines seiner Mitglieder zu einem Selbstmordangriff gegen einen Kontrollpunkt der syrischen Armee, gab dann den Befehl zum Sturmangriff und die FSA nahm den Sieg für sich in Anspruch.
      Natürlich muss man, nachdem man sich der Al Qaida bedient hat, daran denken, sie zu zerstören. Und so hat alles ein Ende, das Aleppiner Szenario wiederholt sich im Süden, der Krieg der Gangs hat begonnen.
      So haben sie also Ahmad al Naama verhaftet und ihn vor ein Gericht gestellt, denn er wurde verdächtigt, Jabhat al Nusra auslöschen zu wollen. In seinem Geständnis erklärt er, dass die Länder, die sie unterstützen, ihnen absichtlich keine Munition geliefert hätten, um die Niederlage von Khirbet Ghazaleh im Mai 2013 herbeizuführen. Alle Welt versteht darunter, dass Jordanien dessen angeklagt ist. Es wünsche nicht den Sieg der extremistischen religiösen Gruppen an seiner Grenze , wobei es aber ein doppeltes oder dreifaches Spiel spiele. Es gebe auch Lieferungen amerikanischer Waffen über Arabien und Israel, die nicht in «falsche Hände» gelangen dürften.
      Bei Min. 2.20: «… Dann sind wir von einer Niederlage zur Anderen gelangt durch die Schuld der Länder, die uns unterstützen und uns beeinflussen mit ihrer Politik gegen den Erfolg eines islamischen Projekts. Sie wollen keine islamische Macht.»
      Einige Einzelheiten über die Auslieferung von Khirbet Ghazaleh durch den Oberst Ahmad Fahd al Naama vor der Sharia-Kommission von Deraa:
      بعض تفاصيل تسليم قرية خربة غزالة من قبل العقيد أحمد فهد النعمة الهيئة الشرعية درعا

      Warum hat die al Nusra-Front Ahmad Naame und fünf seiner Leute entführt:
      Naame ist sicherlich nicht irgendwer: Seit anderthalb Jahren befehligte er den „Militärrat“, der vor Ort mehrere aktive Milizen hat, mit einem guten Verhältnis zur Jabhat al Nusra. Weshalb hat die ihn nun entführt und als „Verräter“ angeklagt?
      «Die Anzeichen häuften sich in der letzten Zeit über die Absicht des Militärrats unter dem Vorsitz des Verräters Ahmed Naame, gegen die al Nusra-Front kämpfen zu wollen», verriet der Zeitung Assafir eine der al Nusra nahestehende Quelle.
      Demzufolge ist die Nusra-Front davon überzeugt, dass die Bildung der Front der Revolutionäre von Südsyrien nur ein erster Schritt ist, der darauf abzielt, ihr den Krieg zu erklären.
      So ist die Entführung von Naame tatsächlich nur wenige Stunden nach seiner Ankündigung dieser Revolutionären-Front erfolgt, die mehrere Milizen vereint, mit der Koordinierung durch die Koalition der Opposition und des Aufstands.
      Vorher hatte die Nusra eine Erklärung veröffentlicht, in der sie alle Brigaden davor warnte, sich dieser Front anzuschließen, da sie sonst nicht davor gefeit seien, von den „Löwen der al Nusra-Front“ gejagt und bestraft zu werden.
      Ohne Umschweife leugneten direkt zwei Milizen, das «Bataillon der Ritter des Haurans» und die «Brigade der Gefolgschaft Gottes», die auf der Liste der Front der Revolutionäre gestanden hatten, irgendeine Verbindung zu ihr ab.
      Der Quelle von Assafir zufolge konnte Naame allerdings eine solche Entscheidung nicht alleine treffen, ohne vorher grünes Licht vom jordanischen Geheimdienst bekommen zu haben. «Sie haben ihn auf diesen Posten gehievt, um ihren Interessen zu dienen», begründet sie das.
      In Bezug auf die Gründe, weshalb Jordanien beschlossen hat, die Nusra zu bekämpfen, erklärt die Quelle: «Die Erfolge, die die Nusra-Front in der letzten Zeit erzielt hat und die den Mujaheddin vor Ort ermöglicht hat, vorzurücken und sich strategischer Gebiete zu bemächtigen, sei es in Quneitra oder in Deraa, haben dem jordanischen Geheimdienst Angst bereitet…».
      Dabei ist zu bedenken, dass die Beziehungen zwischen dem jordanischen Geheimdienst und den „Jihadisten“ nicht erst seit gestern bestehen. Die libanesische Zeitung erinnert dabei an die engen Bande mit dem Kopf der Jihadisten, dem Palästinenser Abdallah Azzam. Der jordanische Geheimdienst unterstützte ihn während der sowjetischen Anwesenheit in Afghanistan mit Waffen und Kämpfern und bezeichnete ihn sogar als «Mujahid für die Freiheit».
      Kaum hatte er seine Aufgae erfüllt, wurde er getötet. Der jordanische Geheimdienst steht an der Spitze der Verdächtigen für den Mord.
      Es scheint, dass hier der gleiche Prozess mit der al Nusra-Front stattfindet, die von Amman sowohl militärisch als auch mit Kämpfern großzügig versorgt wird. Sie ist allerdings zu einer Bedrohung geworden, seit sie sich bei einer der letzten Schlachten eines Waffenlagers der syrischen Armee im Regierungsbezirk Quneitra bemächtigt hat, was ihr einen Vorteil gegenüber der freien Söldnerarmee verschafft.
      Die Aufgabe von Naame bestand darin, diese Stärkung der islamistischen Milizen zu verhindern und den westlichen Bezirk von Deraa zu kontrollieren, der den Regierungsbezirk Quneitra von der Stadt Deraa trennt, um zu verhindern, dass die Nusra den Bezirk Quneitra dem von Deraa eröffnet.
      Er hatte keine Zeit, dies zu verwirklichen. Er wurde im Lager Yarmouk gefangen gehalten, der Hochburg der Nusra-Front, und wartete darauf, jeden Augenblick hingerichtet zu werden. Diese al Qaida-Miliz scheint die Lehren von ihren Vorgängern gezogen zu haben und ließ sich nicht täuschen.
      Die Lage in Südsyrien läuft Gefahr zu explodieren.

      Im Norden Syriens beginnen die ausländischen Söldner, über die Türkei heimzukehren. Grund für diese Rückkehr ist kein anderer als die Niederlagen, die sie an mehreren syrischen Fronten im Qalamun, in Homs und in der östlichen Ghouta erlitten haben.
      Am meisten aber ist es das Scheitern im Osten Aleppos, das sie besonders betroffen macht, umso mehr, als die syrische Armee bald die Belagerung des Zentralgefängnisses von Aleppo völlig aufheben wird, welches seit mehr als einem Jahr das Ziel unaufhörlicher Angriffe war. Seine sichere Befreiung wird es den Regierungstruppen ermöglichen, weiter zum Kindi-Krankenhaus vorzustoßen, das von den Söldnern der islamischen und der al Nusra-Front besetzt und in ihr Hauptquartier umgewandelt wurde.
      Zur gleichen Zeit war die Armee der Mujaheddin, die Hauptmiliz, die im Norden Syriens neben der al Nusra-Front und der islamischen Front kämpfte, Gegenstand eines Zwiespalts in ihren Rängen.
      Eine ihrer Brigaden, «Nureddin Zenki», hat beschlossen, sie zu verlassen. Die libanesische Zeitung Al-Akhbar hat diese Nachricht verbreitet, die sie von einer „Jihadistenquelle“ erhalten haben will, welche nicht die Gründe für diesen Zwist genannt habe. Während des Konflikts zwischen diesen Milizen einerseits und der Miliz des islamischen Staats im Irak und in der Levante andererseits hatte diese Brigade Vorbehalte und schien vielmehr dem Letzteren zugeneigt zu sein.

    • 12/05/2014 23:36

      Ich habe diesen FSA-Typen „Naame“ auch mehrfach verewigt als Obamas Mann. Immer zusammen bei den Operationen mit Al-Kaida…

    • Barbara permalink
      12/05/2014 23:19

      Die seit zwei Jahren belagerten Söldner in Homs haben ein Video hochgeladen, um sich über ihr trauriges Schcksal, gezeichnet von Hunger und Bombardierungen, lustig zu machen.
      Mit dem Titel „Offizielle Erklärung“ besteht der Clip aus mehreren kriegerischen Erklärungen, die die bewaffneten Gruppen üblicherweise mit einem Kommandeur machen, der den Text liest und dabei von seinen Männern in Waffen umringt wird, mit den Fahnen im Hintergrund.
      In der ersten „Erklärung“, die zu Beginn der Revolte veröffentlicht worden sein soll, schwören die Söldner, den Präsidenten Bashar el-Assad zu stürzen, wobei sie eine strenge Haltung einnehmen, nachdem sie zuvor gekichert und mehrere falsche Ansätze gemacht haben.
      Je härter die Belagerung wird, desto weniger Kämpfer stehen hinter dem Sprecher, der vergeblich vor zerstörten Gebäuden die Hilfe anderer Söldner und der internationalen Gemeinschaft verlangt.
      Ab einem gewissen Zeitpunkt ruft der „Bataillonschef“ die Söldner, die sich außerhalb der belagerten Zone befinden, auf: „Ihr habt 48 Stunden Zeit, eure Stühle, Tische und Computer zu verlassen und uns zur Hand zu gehen.“
      Aber mehrere Monate vergehen und nichts ändert sich, außer dass drei Brigademitglieder tot und zwei andere geflohen sind.
      Dieses siebenminütige Video, das am 2. Mai von einer Gruppe hochgeladen wurde, die sich „ein Lichtstrahl von Homs“ nennt, wurde in 4 Tagen 12 000 Mal angesehen.

      Ein Söldner von Homs hat AFP über das Internet versichert, dass dieses Video im belagerten Viertel von Homs gedreht worden sei, die ehemals „Hauptstadt der Revolution“ genannt wurde. Es ist nicht sicher, ob die Personen in dem Video Kämpfer oder Ziilisten sind.
      In der letzten Szene der „offiziellen Erklärung“ sieht man nur den Bataillonskommandeur mit einem einzigen Kämpfer, dessen Gesicht von Bandagen umwickelt ist und der zu schwach ist, um sein Gewehr zu halten.
      „Wir verkünden, dass wir ab heute nichts mehr verkünden werden, denn wir haben kein Öl mehr, also unmöglich, weitere Erklärungen zu lesen“, gibt der Söldnerchef zu verstehen.
      „Es bleibt uns unser Widerstand. Es bleiben euch eure Versprechungen und euer Verrat. Die Geschichte ist unser Zeuge“!

  2. 04/05/2014 15:33

    http://sana.sy/eng/337/2014/05/03/542302.htm

    Die Armee übernimmt die Kontrolle vom Aleppo Berg, beseitigt Terroristen in verschiedenen Gebieten
    03.05.2014

    Provinzen, (SANA) Die führte am Sonnabend ihre Nationale Mission weiter aus beim Verfolgen der bewaffneten terroristischen Gruppen, rückte vor in einer Anzahl von strategischen gebieten und hatte erfolgreiche Operationen gegen Ansammlungen der Terroristen.

    .

    Armee rückt vor in Aleppo, tötet viele Terroristen

    Armeeeinheiten übernahmen die Kontrolle über Tallet Halab ( Aleppo Hügel ), im Westen vom Industriegebiet von al-Sheikh Najjar, nachdem sie zahlreiche von den Terroristen beseitigt hatte.
    Der Sana vor Ortreporter sagte dass die Armeeeinheiten Tunnel und Befestigungen wo sich die Terroristen versteckten zerstörten und eine Bombenfabrik entdeckte, Munitionslager, 6 120 mm Mörser und eine riesige Menge von Waffen.
    Armeeeinheiten entschärften mehrere Bomben und zerstörten ein Sprengstoff geladenes Auto das die Terroristen versuchten nahe einem militärischen Kontrollpunkt zu sprengen, ergänzte der Sana Reporter.
    Die Armee rückte in den al-Ramoseh und al-Ameriah Wohngebieten vor in der Provinze Aleppo, teilte eine militärische Quelle am Sonnabend dem Sana Reporter mit.
    Die Quelle sagte dass die Armeeeinheiten ebenfalls terroristischen Gruppen entgegentraten die versuchten in Richtung Brakat al-Arman und al-Hamidiah in der Stadt Aleppo zu schleichen, hinterließen die Mitglieder der Gruppen getötet und verwundet.
    Die Armeeeinheiten ebenfalls ein Versteck der Terroristen im al-Hatab Garten in Aleppo und einen Tunnel der benutzt wurde durch die Terroristen bei ihren Bewegungen und verbrecherischen Handlungen, töteten eine Anzahl von ihnen und verletzten weitere.
    Armeeeinheiten führten den Prozess fort vom Entfernen der Minen verlegt durch die Terroristen in der Kleinstadt al-Breij welche die Armee gestern übernahm.
    Zahlreiche von den Terroristen wurden getötet und weitere wurden verwundet in den Wohngebieten von Bani Zeid, al-Ashrafiyeh, al-Lairamoun, Bustan al-Qasr, al-Kastello, al-Sheikh S’eed und al-Mashhad in der Stadt.
    Weitere Terroristen wurden getroffen und beseitigt in den Kleinstädten und Dörfern Handarat, Babis, Andan, the Industrial City, Hreitan, Tall Raf’at, Kweires, Rasm al-Abboud, al-Wdeihi und Jadideh sowie in der Umgebung vom Zentralgefängnis Aleppo im Landkreis.
    Fahrzeuge der Terroristen bewaffnet mit schweren Maschinengewehren wurden zerstört in den Kleinstädten und Dörfern al-Wdeihi, B’edin, Hreitan und al-Mislmiyeh sowie in Wohngbieten Hanano und al-Jandoul.
    Armeeeinheiten töteten ebenfalls Terroristen in der Kleinstadt Marei‘ und nahe dem al-Zarzour Hospital im al-Sukkari Wohngebiet.

    .

    Armee rückt in al-Mleiha vor, Mengen von den Terroristen getötet

    Die Armeeeinheiten rückten weiter vor im Gebiet al-Mleiha und töteten eine große Anzahl von den Terroristen und zerstörten ihre Bewaffnung sowie die Munition.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass ein großer Anteil von den Farmen rund um al-Mleiha unter der Kontrolle der Armee ist zusätzlich zu viele Häuserblocks, ergänzte dass eine Menge von den Terroristen in diesem Prozess getötet worden sind und ihre Waffen wurden zerstört.
    Die Armee übernahm und kontrolliert die Straße zwischen den Gebieten al-Mleiha und Deir al-Asfeer, welche durch die Terroristen als Versorgungslinien benutzt worden sind.
    Der Sana Reporter sagte dass die Armee durch viele Orte vor rückt in al-Mleiha und die Ansammlungen und Verstecke der Terroristen zerstört, tötet und verletzt Mengen von den Terroristen, unter den getöteten Terroristen waren Musbah al-Houshan und Khalid Maadamani.
    Die Armeeeinheiten führten mehrere Operationen aus gegen die Terroristen in den Gebieten vin Harasta, Zibdeen und Deir al-Asafer, töteten und verletzten eine große Anzahl von den Terroristen und zerstörten ihre Bewaffnung sowie die Munition.
    Mittlerweile, die Armee verfolgte Terroristen in Joubar und beseitigte eine Anzahl von ihnen. Ein Versteck der Terroristen wurde in den Farmen Alyas in Douma getroffen und zerstört, eine Menge von den Terroristen wurde getötet und verletzt.
    Die Armeeeinheiten zerstörten ebenfalls Ansammlungen und Verstecke der Terroristen in den Gebieten von Jeiroud, al-Zabadani und Afrat Najm, töteten und verletzten eine Menge von den Terroristen. Die Terroristen Mahmoud al-Shimali, Ahmad Darweesh und Khaled al-Aswad wurden unter den Toten identifiziert.

    .

    Mitglieder der terroristischen Gruppen getötet in Daraa

    Armeeangehörige töteten alle Mitglieder von einer bewaffneten terroristischen Gruppe als sie einen Mörser in Stellung gebracht haben auf der Mleihet – al-Atash – al-Hrak Straße im Landkreis Daraa.
    Armeeeinheiten halten bewaffnete terroristische Gruppe auf die versucht hat aus der nordöstlichen Kleinstadt Nawa in Daraa in Richtung Jdeira Hügel vorzudringen im Landkreis von der Provinz Kuneitra, hinterließ ihre Mitglieder tot und verwundet.
    Die Armeeeinheiten töteten alle Mitglieder von einer bewaffneten terroristischen Gruppe als sie versucht haben einen Mörser im Landkreis Daraa in Stellung zu bringen.
    Weitere Armeeeinheiten traten einer bewaffneten terroristischen Gruppe entgegen die versucht in Richtung des Landkreis al-Kuneitra vorzudringen unbd töteten oder verletzten seine Mitglieder.
    Im al-Lajat Gebiet im Landkreis Daraa, Einheiten von der Armee trafen terroristische Gruppen und zerstörten ein Fahrzeug beladen mit Munition, während weitere Armeeeinheiten eine Menge von den Terroristen in Daraa al-Balad beseitigten.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass die Armee Ansammlungen der Terroristen traf in den Gebieten Ottman sowie Daraa al-Balad und tötete sowie verletzten Mengen von den Terroristen.
    Eine Armeeeinheit griff in vielen Gebieten in Daraa al-Balad Ansammlungen der Terroristen an, tötete und verletzte zahlreiche von den Terroristen und zerstörte zwei von ihren Fahrzeugen.
    Eine Armeeeinheit u zerstörte ein Fahrzeug bewaffnet mit einem schweren Maschinengewehr und einen Bulldozer der benutzt wurde durch die Terroristen um im al-Sheikh Said Gebiet die Straßen zu sperren und tötete sowie verletzte eine Anzahl von den Terroristen.

    .

    weitere Terroristen in Homs getötet

    In Homs, eine militärische Quelle teilte dem Sana Reporter mit dass die Armeeeinheiten terroristischen Gruppen entgegen traten die versuchten militärische Kontrollpunkte anzugreifen am Sha’er Berg und Bseira im westlichen Palmyra sowie nahe dem Bahnhof von al-Sindih in Talbiseh im Landkreis Homs.
    Die Mitglieder der terroristischen Gruppen wurden getötet und verwundet.
    Andere Armeeeinheiten töteten und verletzte zahlreiche von den Terroristen in den Dörfern und Kleinstädten al-Khaldiyeh and al-Dweir in al-Dar al-Kabira and in Talaf, al-Hejreh al-Gharbiyeh, Kfarlaha und Aqrab.
    Eine Quelle aus dem Regierungsbezirk Homs teilte Sana mit dass die Behörden mit Terroristen kämpften welche versucht haben Bomben auf der Schnellstraße Homs – Palmyra zu verlegen, töteten zwei Terroristen und verletzten weitere und beschlagnahmtem ihre Ausrüstung.

    .

    Armeeeinheiten fügen den Terroristen in Idleb schwere Verluste zu

    Armeeeinheiten trafen terroristische Ansammlungen in den Dörfern al-Shugr, al-Sermanieh, al-Mozera und Beit al-Ras in Jisr al-Shughour sowie dem Abu al-Duhur Distrikt im Landkreis Idleb.
    Eine militärische Quelle teilte Sana mit dass Einheiten von der Armee eine Höhle von den bewaffneten terroristischen Gruppen Anführern zerstörten und töteten alle Terroristen in ihr.

    .

    292 bewaffnete Männer quer durch mehrere Provinzen ergaben sich selbst den Behörden

    292 bewaffnete Männer ergaben sich selbst den Behörden in Damaskus und seinem Landkreis, Homs, Hama, Hasaka und Deir Ezzor und haben ihre Fälle geregelt.

  3. 02/05/2014 01:12

    „Israel continues to support insurgents in the countryside of Quneitra box started the show in the Syrian Golan and West shield in the name of rescuing the wounded. And the foundations for cooperation between Israel and the militants over the Israel medical objective intelligence information and means of communication for the militants in the southern dar’a Kenitra.

    The force of the United Nations had submitted a report to the Security Council on 28 March on cooperation between parties in the Israeli army to transfer the wounded militants to Israeli hospitals after fierce battles between them and the Syrian army.“

  4. 02/05/2014 00:05

    Obamas Al-Kaida-Knechte und seine Opfer

  5. 01/05/2014 23:20

    US made Tow Systeme in Daraa, Hama, und auch Lattakia. Der Terroristenführer Obama in Washington will keinen Frieden. Kleinere Mörder kommen in die Todeszelle, die größten Massenmörder sitzen dagegen im weißen Haus!
    Riff # ordinary tank destruction Brigade of Lattakia in the Observatory 45 missile Tao 30 4 2014

Trackbacks

  1. #Daraa- Die syrische Armee und Alliierte befreien Sheikh_Miskin von Terroristen #Syrien # | Fortsetzung urs1798
  2. EU-Faschisten, Zionisten, Oligarchen und Neonazis ziehen in der Ukraine am selben Strang | Urs1798's Weblog
  3. Die Al-Kaida und FSA-Todesschwadrone im Golan/Quneitra, von der Daraa-Südfront, haben weitere Waffenlieferungen erhalten #Syria | Urs1798's Weblog
  4. Es gibt in #Daraa keine gemäßigten Kräfte #Syria #Southern_Front #Golan | Urs1798's Weblog
  5. Wer stattet die Al-Kaida-Brigaden im Golan mit modernen westlichen panzerbrechenden Raketensystemen aus? # #Syria #Jabhat_al_Nusra, #Ghuraba, Ansar_al_Sunna #Syria | Urs1798's Weblog
  6. Weitere Verbrechen und Massenmord durch die ehemals medial schöngeschriebenen IS- Terroristen und ihren Anhängern #Tabka #Syria #Golan UN-Peacekeeper verschwunden | Urs1798's Weblog
  7. “VICE” JOURNEY TO GOLAN-Report” unterwegs mit Massenmördern im Golan. Zionistische Propaganda aus dem Mund eines Schlächters #Syrien #Syria +18 #UN-Fahrzeuge beschossen | Urs1798's Weblog
  8. Weitere Kreuzigungen in Syrien, von den Medien verschwiegen obwohl sie doch gut Freund mit den Rebellen waren…#Syria | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s