Skip to content

Brandstiftung in der Nähe des Hauses von Oleg Tsarev 14. Mai 2014. #Ukraine #Azov-Terroristen update Odessa

15/05/2014

„Вчера вечером, по словам очевидцев, подъехало три машины. Вышли вооруженные люди в масках, в черной форме Нацгвардии, сломали забор возле дома, обстреляли стоявшую во дворе машину и уехали. После этого в доме вспыхнул пожар. В реальности пострадал дом соседей, которых, по счастливой случайности, не было дома.“

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1486801611531240.1073741855.1428998287311573&type=1

Brandstiftung in der Nähe des Hauses von Oleg Tsarev 14. Mai 2014 .

Поджог возле дома Олега Царева 14 мая 2014г.

http://www.youtube.com/watch?v=fVIZYhQDANk

FOSTER BURNED. NOW TRIED to BURN the HOUSE last night, according to witnesses, doing three cars. Went out armed, masked men in black uniforms of the National Guard, broke the fence near the House, fired at a car in the yard and drove away. After the fire broke out in the House. In reality, the home of neighbours, which, fortunately, was not at home.

ПРИЕМНУЮ СОЖГЛИ. ТЕПЕРЬ ПЫТАЛИСЬ СЖЕЧЬ ДОМ
Вчера вечером, по словам очевидцев, подъехало три машины. Вышли вооруженные люди в масках, в черной форме Нацгвардии, сломали забор возле дома, обстреляли стоявшую во дворе машину и уехали. После этого в доме вспыхнул пожар. В реальности пострадал дом соседей, которых, по счастливой случайности, не было дома

https://www.facebook.com/TsarovOleg

Oleg Tsarev wurde wiederholt von den Handlangern der Kiewer Faschisten-Junta bedroht, zusammengeschlagen, verfolgt. Dies ist nun schon der zweite Brand. Vermutlich haben die Faschisten sich in der Hausnummer geirrt.

Rückblick, Büro-Empfang von Oleg Tsarev ebenfalls nach einem Brandanschlag, gerade vor einer Woche passiert.

Oleg Tsarev wurde auf die Sanktionsliste gesetzt.

Die Faschisten und Nazis werden von unserer Regierung und den Medien unterstützt. Unsere Merkel hat ihnen deutsche Uniformen gespendet, die Nazis laufen nun nach alter Tradition wieder in deutschen Uniformen herum. Vielleicht befestigen sie ja wieder SS-Runen an ihren deutschen Uniformstücken. Ihre FB-Seiten sind voll mit Wolfsangeln und Sonnenrädern. Der Rechte Sektor die Todesschwadron, oft gekleidet in schwarz. Desweiteren die Nazi-National-Garde, dazu noch Kolomoyskys Sturmtruppen wie Annodazumal. Sie haben in Odessa Menschen verbrannt, sie haben in Mariupol Menschen ermordet und Häuser in Brand gesteckt. Sie haben Wähler in  ermordet.

http://rt.com/news/159028-odessa-victims-died-seconds/

Sie trachten auch Oleg Tsarev nach dem Leben und unsere Regierung unterstützt die faschitischen  Attentäter!  

Oleg Tsarev war vor Wochen in Berlin um mit Politikern zu sprechen. Damit dies nicht wieder passiert, darf er nicht in die EU einreisen.

https://urs1798.wordpress.com/tag/oleg-tsarev/

Im Umlauf auch ein Telefongespräch, es soll sich um Kolomoysky handeln welcher ein Kopfgeld von 1 Million auf Oleg Tsarev ausgesetzt haben soll. Ich kann nicht überprüfen ob das Gespräch echt ist. Aber da Kolomoysky bereits Nazi-Söldner-Sturmtruppen bezahlen soll, welche in Odessa und Mariupol sowie Krasnoarmeysk gemordet haben, kann ich mir vorstellen das etwas dran sein könnte.

Die Übersetzung des Telefonats:

„Israelisch-ukrainischer Nazi-Boss Igor Kolomoisky entlarvt sich

15. Mai 2014

Der israelisch-ukrainische Milliardär Igor Kolomoisky, der als einer der wichtigsten Unterstützer des Kiewer Nazi-Putsches gilt und nach dem Staatsstreich von den Putschisten den Posten des Gouverneurs über Dnjepropetrovsk erhalten hat, hat den Dnjepropetrovsker Rada-Abgeordneten Oleg Zarev, der ein entschiedener Gegner des Nazi-Putsches und Unterstützer des antifaschistischen Widerstandes im Süden und Osten der Ukraine ist, angerufen und ihn im Stile eines Mafia-Bosses mit Mord bedroht…. Weiterlesen siehe Link

Es geht um einen Toten, welcher bei dem mörderischen Einsatz, eine sogenannten „Anti-Terror-Operation, der Kiewer Junta in Mariupol ums Leben kam. Kolomoysky erwähnt er sei ein Mitglied der jüdischen Gemeinde gewesen. Allerdings wurde der erwähnte Bohdan Shlemkevych“ christlich beerdigt. Er wird als Wehrpflichtiger bezeichnet (?Lviv National Guard Regiment. Lemberger Nazi-Garde). Er war bei dem Beschuss und der Ermordung von Zivilisten in Mariupol beteiligt.  Er hat sich freiwillig in der NAZI-Garde (National-Garde) gemeldet. In anderen Meldungen steht dass er Priester werden wollte. An das Gebot, Du sollst nicht töten, hat er sich nicht gehalten.

„Million pro Kopf Oleg Tsareva.Telefonny Gespräch Kolomoyskogo und Tsareva.Slavyansk , Donetsk, Nachrichten“

„Kiev protégé allegedly behind Mariupol and Odessa massacres – leaked tapes“

Bei Kramatorsk wurden Zivilisten durch die Kiewer Faschisten-Junta erschossen

http://rt.com/news/158832-un-ukraine-helicopter-scandal/

http://rt.com/news/159048-donetsk-ultimatum-troops-withdraw/

Kramartorsk: Tote Antifaschisten, die Opfer USraels und der EU:

Auch die Special Forces Soldaten  „Jaguar“  im Südosten der Ukraine am Morden. Der Kommandeur welcher auf Ukrainer schießen läßt, ein  Oberst Oleg Plakhotniuk.

 

Abstimmungsverhalten nicht Verfassungsgemäß, hat Nulands Liebling „Jatz“ schon früher festgestellt. Siehe Datum . Seine Putschisten-Partei macht es weiterhin! Was soll da erst bei den Wahlen rauskommen wenn sie jetzt schon ganz offen betrügen!“

Und wer gibt etwas auf die OSZE-Beobachter? Stand nicht am 02.Mai eines ihrer Autos in Odessa, dort wo die Fake-Demonstranten, die von der Polizei kommandierten Agent Provokateure den Zoff starteten. um dann Menschen im Gewerkschaftshaus zu verbrennen?

Wo ist ihr Bericht!

Odessa, 02.05.2014 Ein OSCE-Fahrzeug geparkt wo die Insenierungen losgehen, von der Polizei kommandiert! Wo sind die Berichte, sie haben die Show vermutlich direkt mitbekommen!

Osce

Hier die Rechter Sektor -Azov-Kolomoysky-Darsteller in Warteposition: Der Centurio mit seiner Todesschwadron, welcher später am Gewerkschaftshaus mordete!

Wartestellung

Hier einer der Polizeichefs mit den Fake-pro-russischen Demonstranten, der Startschuss zu den Fake-Angriffen noch nicht erfolgt um nichteingeweihte Menschen gegeneinander aufzuhetzen und im Schutze des Mobs im Gewerkschaftshaus Morde zu begehen. Der Pfeil links zeigt den Toreingang, den Durchlass, wo der Kiewer Centurio Nicolay, bekannt mit dem Innenminister Parubi,  auf den Einsatz wartet. Der Polizeichef inmitten seiner Fake-Demonstranten mit den roten Arm-Manschetten und dem St.Georgsbändchen.

Es müßte auch den dümmsten OSZE-Beobachtern aufgefallen sein, dass sie alle zusammengehörten, die Polizei, die Nicolay-Kriminellen, die mit den Roten Manschetten, ob Fake-Demonstrant oder Polizist!

Wo bleibt also der Bericht!

Auffällig auch bei dem Marsch einer mit gelben V auf seinem Holzschild, er war zusammen im Gewerksschaftshaus und hat mit den Faschisten zusammen Ausweise kontrolliert von den Toten, auf der Suche nach Russen.

OdessaChef

Die Polizei führt die False-Flag-„pro-russischen“ an.

Wer kämpft hier eigentlich gegen wen? Im Video große Geräuschkulisse, viel Nebel, viel Schall und Rauch. Wo sind eigentlich die Gegner? Verschwunden mit dem Rauch. Sie waren dazu da die Leute anzupeitschen, sie gehörten mit ihren roten Arm-Manschetten zur Polizei. Aus dieser Formation heraus stachelten sie Leute, Hooligans und Gewalttäter an. Es muß Aufzeichnungen geben, es sei denn die involvierte Polizei hat sie gelöscht um nicht selbst Verbrechen überführt zu werden. Im Hintergrund die Fake-Demonstranten mit den roten Arm-Manschetten. Schade, auch in diesem Video gezielte Schnitte.

Polizeiaufzeichnungen

Teil 2 Schießwütiger „Hooligan“. Schießt auch ein zweites Mal, ungehindert von der Polizei. Ein V-Mann?

OdessaRevolver

odessa schiesst

 

Und danach taucht der „Centurio Nikolay“ auf. Der mit den guten Kontakten zu Parubi und zur Polizei von Odessa. Der Schütze und Kommandeur am Gewerkschaftshaus.

Nicolay-Truppe

Polizei undTodesschwadron

Siehe auch hier:

Ein Steinewerfer mit Metallstange und an der Seite ein Pistolenhalfer wie ein Polizist: Ein Agent Provokateur, vermutlich ein Polizist, vielleicht auch Rechter Sektor…. Kein „pro-russischer“ Demonstrant: Er  bewirft halbherzig Polizisten mit Steinen und ist einer der Angreifer auf die Fußballfans: Screenshot 1 + 2

Agent Provokateur von der Polizei?

Agent Provokateur von der Polizei?

SteinewerferPistol

Das Video:

Siehe hier: https://urs1798.wordpress.com/2014/05/02/tagesschauzensur-zu-mai-demos-und-linksradikal/

Und hier: https://urs1798.wordpress.com/2014/05/04/ukraine-kharkov-kharkiv-5-april-2014-platz-der-freiheit-odessa-und-eingesammeltes/

Diese OSZE meint wirklich die Wahlen dürften geordnet ablaufen in der Ukraine. Sie sehen jetzt schon weg bei dem Abstimmungsverhalten in der Rada! Und bei Odessa haben sie geschwiegen! Warum?!

Auch hier die NAZI-Garden Oligarchenfinanziert:  Sie nenen sich das Battalion „Azov“. Gerade haben sie einen weiteren Faschisten beerdigt in Kiew, ebenfalls gestorben in Mariupol.  Die Faschisten und Kriminellen-Garde des Innenministeriums von Kiew.

http://de.ria.ru/politics/20140516/268516849.html

Entführer, Folterer, Mörder. Nulands Kekse-Esser vom Maidan. Fotos ausführlich bei einer Nazi-Seite mit Wolfsangel.

Die Faschisten-Garden des Innenministeriums. Rechter Sektor, Nazi-Rune Wolfsangel, Banderas, …:

RS.NAZISIn den Händen von NAZIS:

WolfsangelNazis

 

Zu Dokumentationszwecken:

http://www.facebook.com/photo.php?fbid=667671629970887&set=pcb.667673269970723&type=1&theater

Die Beerdigung eines Mitglieds der Todesschwadron „Azov„, einer vom Kiewer Euromaidan.

http://www.radiosvoboda.org/media/video/25381633.html

Interior Ministry special unit „Azov“ armed separatists killed in the back – the deputy battalion commander „Azov
Dmitry Dzhulay

Posted on 12/05/2014

In Kiev, parted company with the commander of the first Special Forces MIA „Azov“ Rodion Dobrodomov who was killed by terrorists during their attack on police Gorotdel in Mariupol. According to the deputy battalion commander „Azov“ Yaroslav Goncharov Dobrodomov killed by a shot in the back. Rodion Dobrodomov was 29 . He was an active member Avtomaydanu . He left a wife and two children.

Sie (Azov) haben einen der Ihrern  „Taras Švidenka. Тарас Швиденко“ aus dem Knast abgeholt wo er 10 Jahre abgesessen hat, wegen Terrorismus, wenn die Übersetzung stimmt. Ein Bombenleger a la Wehrsportgruppe Hoffmann.

 

fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/t1.0-9/s370x247/10309512_667712169966833_8217479058412063836_n.jpg

Da kann man sich fragen wer den die Terroristen sind, wenn Faschistenmitglieder des „AZOV-Battalions“ einen verurteilten Terroristen aus dem Gefängnis abholen!

Zu Dokumentationszwecken, damit man weiß wenn unsere liebe Bundesregierung zukünftig mit Uniformen versorgt, schon aus alter Tradition!

Teilübersetzung bei dem FB-Foto: „Today , about 11 hrs. , With a reinforced regime colony Zhytomyr, after nearly 10 years in prison, was released prisoner of conscience, so-called “ terrorist troeschinskogo “ T. Shvydenko . He courageously withstood the years imprisonment retained strength of mind and firmness of belief.
Organization “ Patriot of Ukraine“ Social-National Assembly congratulate Taras with a welcome liberation , wish strength and inspiration for future cases and victories! Glory to Ukraine !…
Today , about 11 hrs. , With a reinforced regime colony Zhytomyr, after nearly 10 years in prison, was released prisoner of conscience, so-called “ terrorist troeschinskogo “ T. Shvydenko . He courageously withstood the years imprisonment retained strength of mind and firmness of belief.
Organization “ Patriot of Ukraine“ Social-National Assembly congratulate Taras with a welcome liberation , wish strength and inspiration for future cases and victories! Glory to Ukraine !“

Verurteilt zu 14 Jahren wegen Bombenanschlägen auf einen Markt : http://versii.com/news/135139/

„…Taras Shvidenko in den Reihen der Fußball-Hooligans gewesen, und vor 3-4 Jahren hat sich ein aktiver Teilnehmer an der Bewegung „Skinheads“. Er liebte ihre Ideologie der Herrschaft der weißen Rasse und der Wunsch, die Ausländer aus der Ukraine zu vertreiben. Auf der Natur des Glaubens Sergei Znachko am besten durch seinen Körper zeigt. Es ist vollständig mit Tattoos als Hakenkreuze und andere Nazi-Symbole abgedeckt. Wenn sie durchsuchten das Haus fanden beide eine große Menge von Propagandaliteratur, Kompendien „SS-Mann und der Ausgabe von Blut“, „Black and White: 100 Faktoren und eine Lüge“, Flugblätter mit dem Titel „Die Ukraine für die Ukrainer“, „Chuzhintsі, s aus der Ukraine zu bekommen! Ukraine ukraїntsіv! Ukraine bіlih für Menschen „, und dergleichen. …“ LINK Quelle

Siehe den dicken Mann  vom Abholungs-Begrüßungskomitee unten, er gehört zum Nazi-Polizei-Sonderbattalion „AZOV“ des Innenministeriums:

NaziKnastabgeholt

Die SonderPolizei des Innenministeriums besteht aus Kriminellen, Terroristen und Faschisten! Dieses Sonderbattalion macht Jagd auf Antifaschisten und zeichnet sich durch Nazi-Ideologien aus. Er hat einen Bombenleger und Terroristen beim Gefängnis begrüßt!

Avov-SA-Polizei

Auch dasBattalion „Donbass “  besteht aus Faschisten welche ihnen nicht genehme Ordnungskräfte überfallen: Fotos zu Dokumentationszwecken falls die FB-Seite der Kiewer Faschisten-Unterstützer verschwindet.

Ebenfalls Neo-SA-Sturm-Truppen:

facebook.com/igor.mosijcuk/posts/638955782847859

Der UN-Bericht strotzt vor Einseitigkeit, es fehlen Massenhafte Verschleppungen, Folterungen und Mord. Brandanschläge usw. Alibimäßig wird ab und zu der „Rechte Sektor“ oder Swoboda erwähnt. Die Falschanschuldigungen der Kiewer Putschisten-Junta gegen die Berkut spricht Bände. Warum hat die NATO-Pillay den Bericht nicht gleich auf braunem Papier verfasst. Er ist eine Homage an Faschisten, ihre Verbrechen werden kleingeschrieben, verharmlost, umgeschrieben oder weggelassen.

Beispiel:

Auch dies mit dem nackten Maidan-Demonstranten ist der UN nicht aufgefallen, sie habe es der Berkut untergeschoben:
http://www.voltairenet.org/article182518.html

„“Das unter der Regie von Andriy Kozhemyakin gemachte falsche Video, worin Andrei Dubovik die Rolle des bösen Bullen spielte, spielte ersterer den armen Aktivisten, den man im Schnee demütigte [2]. ““

Bei Odessa wird gelogen, Awatow hat gesagt… Die UN-Untersuchungskommission das Sprachrohr von Neonazis. Nato-Pillay hat auch schon durch ihre Lügen gegen Libyen und Syrien geglänzt. Hand in Hand mit Faschisten und Terroristen. Die UN als Spalter in ukrainisch und russisch in ihrer einseitigen Schuldzuweisung. Die Tagesschau erneut die Propagandamaschine von EU-UN-USrael-Faschisten!

„Wer sind die Nazis in der ukrainischen Regierung?“

An wen sollen sich die Menschen wenden wenn schon die EU-UN und USrael  ukrainische Faschisten und deren Todesschwadrone massiv unterstützen!  Nein zu Faschismus!

PutinEU-Faschismus

Viele der Kommentatoren verharmlosen ebenfalls den Faschismus und behaupten es seien ja nur ein paar. Dies ist gelogen, das sah man an den Feierlichkeiten zu dem Bandera-Nazi in Kiew, dies sieht man an den diversen Sturmtruppen des Innenministeriums, an der Faschisten-Garde, National-Garde genannt! Der Rechte Sektor will alleine über etwa 15 000 Militante verfügen. Nein zu Faschismus, Nein zu Politiker und Medien welche diesen verharmlosen. Nein zu dem verlogenen UN-Bericht welcher Faschismus und die Verbrechen der Faschisten gezielt verarmlosen und bewusst anti-russische Hetze betreiben. Wer die Augen verschließt vor dieser „NEO-SS“ gehört zu den Faschisten!

Die Kommentarfunktion geschlossen wegen Überlastung… http://meta.tagesschau.de/id/85434/un-werfen-separatisten-in-ostukraine-gezielte-toetungen-vor

Neu

UN-Bericht?

Unvollständig und einseitig gefärbt. Gerade haben die schwarzgekleideten „Sonderpolizisten“ des Innenministeriums, die „Azov-Nationalgarde“ einen der ihren „Тарас Швиденко“ vom Gefängnis abgeholt. (googeln) Verurteilt zu 14 Jahren wegen Terrorismus, zwei Bomben in Papierkörben auf einem Markt gezündet, Anhänger der weißen Rassen, Vertreter von Nazi-Ideologien. Die Azov-Battalione beschäftigt übrigens mit Anti-Terror-Bekämpfung im Südosten der Ukraine im Auftrag der Kiewer Putschisten. Leider konnte ich bei dem UN-Bericht darüber nichts finden. Man findet z.B vom 30.November verletzte und verhaftete Demonstranten, verletzte Berkuts jedoch nicht. Und so geht es weiter. Die Opposition hat gesagt, dass… „NGO EuroMaidan SOS“ keine glaubwürdige Quelle wenn man ihre FB-Seiten verfolgt hat. Der Punkt 36./51/62 über Odessa äußerst dürftig. Die Wahrheit ins Gegenteil verkehrt. Es fehlen die Agent-Provocateurs, mit St.Georgsband und roter Arm-Manschette, kommandiert von der Polizei…

 Abrechnung mit NATO-Pillay
http://hinter-der-fichte.blogspot.de/2014/05/uno-bericht-menschenrechte-fur.html

Rest in Peace. Getötet durch die EU-NATO-USrael-UN-Faschisten.

Nachtrag,

auch bei dem Angriff auf Oleg Tsarev in Odessa am 10.04.2014 war dieser „Gordienko“ mit von der Partie. Siehe auch die Faschisten mit Knopf im Ohr.

Hier im Video mindestens  zwei aus der „Centurio Wolkow-Truppe“, bekannt mit Parubij, laut diversen Quellen finanziert von dem Oligarchen Kolomoysky.

„Gordienko“

gordienko vom Kiewer Euromaidan

gordFaschisten

Es gab zwei Videos wo man die Männer auch bei dem Hotel gesehen hat.

Auch hier haben die Faschisten Antifaschisten angegriffen. Einer der Parubiy-Wolkow-Faschisten zieht eine Pistole:

Hier dieser „Gordienko“ beim Hotel in Odessa als Hooligans und Rechter Sektor-Faschisten Oleg Tsarev angriffen, welcher in Sicherheit gebracht wurde durch nichtfaschistische Alpha-Truppen.

g..

Vergleich: Odessa 02.05 als die Todesschwadrone in das Gewerkschafthaus eindrangen und mordeten.  „Gordienko“

Nicolaymann

Und das der Tagesschaujournalist welcher die Faschisten beim Angriff auf Oleg Tsarev schöngeschrieben und schöngesprochen  hat. Diese Faschisten waren am Brand und an den Morden beim Gewerkschaftshaus beteiligt!   Ist das hier nicht ” Udo Lielischkies” ?

http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2014/04/11/manipulation-und-zensur-der-tagesschau-zur-attacke-auf-oleg-zarew-in-odessa/

WDR  Udo Lielischkies

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/10/prasidentschaftskandidat-oleg-tsarev-verschleppt-ukraine/

 

——————————————

Nakba:

„Today in History 15 May 1948, Never forget,
66 years ago, about 700,000 Palestinians (about 6 million now) were forced out (displaced) were uprooted from their houses, land, properties, dreams, hopes, by terrorist Zionist occupation gangs, more than 450 Palestinian cities, villages, towns and localities were cleansed, 10s of massacres were committed by the terrorist Zionists, cities, towns, villages, culture and history of a whole nation were destroyed in favor of establishing a terrorist bastard entity called „Israel“, never forget this Catastrophe, never forget the Right of Return, never give up hope, we will RETURN, 15 May 2014. “ via  https://www.facebook.com/younes.arar

https://www.facebook.com/younes.arar/posts/10152841221535760

https://urs1798.wordpress.com/2011/05/15/the-right-of-return-remembering-nakba/

 

 

 

10 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    18/05/2014 19:46

    Die Sprecherin des US State Departments Jen Parski bekräftigte am 12.5. die Haltung der USA, als sie von der Illegalität des Referendums in der Ostukraine sprach.
    Sie macht sich dabei lächerlich, weil sie nicht einmal wusste, was sie da ablas, als sie dem Journalisten Matthew Lee nicht erklären konnte, was ein „carussel vote“ ist, ein Begriff, den sie zuvor gerade abgelesen hatte.
    Das beweist mal wieder, was für Leuchten unsere Welt regieren und uns vorschreiben wollen, was wir zu tun haben.

    (Englisch-Französisch)

  2. Barbara permalink
    18/05/2014 21:33

    Verteidigungseinheit in Slaviansk

Trackbacks

  1. Israelisch-ukrainischer Nazi-Boss Igor Kolomoisky entlarvt sich | Mein Parteibuch Zweitblog
  2. Brandstiftung in der Nähe des Hauses von O...
  3. Ergänzung zu den False-Flag-Attacken in Odessa. Die Zusammenarbeit der Sicherheitskräfte mit den Faschisten welche im Gewerkschaftshaus Menschen ermordeten 02.05.2014 | Urs1798's Weblog
  4. Faschisten verübten weiteren Brandanschlag. Brandsätze in Oleg Tsarevs Haus geworfen #Ukraine | Urs1798's Weblog
  5. Neonazitruppen entführen Menschen in Mariupol auf offener Straße #Ukraine #Mariupol | Urs1798's Weblog
  6. Kommentar zu “Ivan aus Lemberg” #Ukraine | Urs1798's Weblog
  7. Amnesty International mit einem komplett einseitigen Bericht über die Ukraine. Kriegpropaganda für Faschisten. | Urs1798's Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s