Skip to content

Wer stattet die Al-Kaida-Brigaden im Golan mit modernen westlichen panzerbrechenden Raketensystemen aus? # #Syria #Jabhat_al_Nusra, #Ghuraba, Ansar_al_Sunna #Syria

18/09/2014

Die vom Westen und Israel unterstützte Terroristenoffensive im Golan geht unvermindert weiter.

Weiterhin werden Gefangenen die Kehlen durchschnitten.

Nun auch ein Video aufgetaucht welches besagt , dass die Immigranten-und Ansar-Brigaden mit BGM-71-TOW-Raketen ausgestattet sind. Al-Kaida mit modernen USA-made Panzerraketen!

Wer beliefert die Terror-Organisation Al-Kaida, die „Immigranten-Brigaden/ Fremden-Brigaden, die Jabhat al Nusra und IS nahestehende Milizen mit modernen westlichen Waffen! 

Katar, Israel, Saudi Arabien, USA,  die NATO-Staaten oder gleich alle zusammen in dem verdeckten völkerrechtswidrigen, verbrecherischen Angriffskrieg gegen Syrien zusammen mit Söldnern und Al-Kaida?

Sie kommen verstärkt über Quneitra und vermutlich auch über Israel, über die völkerrechtswidrig besetzten Golanhöhen. Seit der Übernahme des Grenzübergangs „Quneitra-crossing“ haben sich die Milizen und auch deren Bewaffnung vervielfacht. Das ist mehr als auffällig!

Eingesammelt:

Hier ein seltener Anblick von den Daraa-Terroristen. Normalerweise bringen sie Gefangene recht schnell um. Manchmal benutzen sie welche zum Gefangenen-Austausch, diese haben Glück und bleiben am Leben. Andere werden ausgepresst und danach umgebracht.

Ein Inkhill-Golan-Kanal führt einen Verwundeten vor: In den Händen der Terrormilizen „Band 69 special forces Brigade black Islam “ bei Deir al-Adas gefangen genommen worden, alles andere als moderate Banden, es sind Extremisten und Al-Kaida-Todesschwadrone..

Inkhill-Geiselالفرقة 69 قوات خاصة لواء اسود الاسلام تقوم بأسر الملازم عبدالعزيز محمد صالح حسين 18*9*2014

Laut FB haben bei Daraa/  Deir al-Adas, ebenfalls recht zweifelhafte Brigaden  Tow-Raketen. Die Fremden-und Ansar-Batallione . Das sind  Al-Akida!

Wer bewaffnet Al-Kaida mit modernen panzerbrechenden TOW-Raketen, USA made?!

 

Golan Immigranten mit TOW

#الهيئة_السورية_للإعلام
رائع ومميز لواء المهاجرين والانصار التصدي لرتل ذاهب لدير العدس وتدمير عربة bmb بصاروخ تاو

#الهيئة_السورية_للإعلام
gorgeous and a brigade of immigrants and supporters addressing a queue  Convoy going to „Deir lentils“  Deir al-Adas and restive bmb missile Tao TOW

 Und wieder die Golan-Al-Kaida-Terroristen:

US-Al-Kaida-Immigranten

رائع ومميز لواء المهاجرين والانصار التصدي لرتل ذاهب لدير العدس وتدمير عربة bmb بصاروخ تاو

Was ist das für eine Lenkwaffe? Eine russische Cornet, Beute oder Westlieferung damit es nicht so auffällt? : Die Hamza-Brigaden welche ebenfalls TOW-Bewaffnung zeigten:

Der Gefangene ist ihnen Dank der TOW-Raketenbewaffnung in die Hände gefallen bei „Deir lentils “ auf der Straße bei dem Hügel “ تل ركيس“    Deir al-Adas   http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.161409&lon=36.123734&z=12&m=b

Hier ebenfalls die Ansar al Sunna Al-Kaidas beim Einfall in den Ort Deir al Adas: per FB:  facebook.com/ibtaarevo/posts/778221952234854

Syria-revolutionaries front Ansar al-Sunna Brigade battle God Aziz is revenge on 18/9/2014 instant broke into and edit barrier homes Deir lentils http://t.co/faDVbgqs4P

جبهة ثوار سوريا-لواء انصار السنة معركة إن الله عزيز ذو انتقام 18/9/2014 لحظة اقتحام وتحرير حاجز وبيوت بلدة دير العدس http://t.co/faDVbgqs4P

 

Die vorgezeigte Beute, im Video FSA-Logo, der Kanalnutzer benutzt als Avatar die schwarze Al-Kaida-Landkarte von Syrien. Im Video auch sogenannte Jihad-Binden um die Stirn gebunden. Das sind USraels unterstützte Regime-Change-Takfiristen:

Bei FB- werden diese Al-Kaidas der „Ansar al Sunna“ auch als „Spezial-Brigade“, „Special Tasks Brigade“ bezeichnet  facebook.com/ardalshaam/posts/535290626603665   شاهد „مميز لواء أنصار السنة معركة إن الله عزيز ذو إنتقام“ على YouTube – مميز لواء أنصار السنة معركة إن الله عزيز ذو إنتقام:  http://youtu.be/-BSmwSfcox0

Spezial Al-kaidas

Zivilisten werden verjagt, sie können nichts mitnehmen. Die faule Behauptung der eingedrungenen Terroristen, die Bewohner flüchten weil die Luftwaffe den Ort bombardiert hätte: بلدة دير العدس

 

Laut FB wurde das Banner der Siegesfront, der Jabhat al Nusra aufgehängt, die syrische Fahne heruntergerissen. Wieder die“ FSA Front Rebellen“ von Marouf zusammen mit dern den Al-Kaidas der Ansar al Sunna.:

جبهة ثوار سوريا / لواء أنصار السنة معركة إن الله عزيز ذو إنتقام

Nun sagen einige dieser Terroristen-Milizen, sie seien nur noch 35 Km von Damaskus entfernt.

Beteiligt auch folgende Terror-Milizen, Al-Kaida nahestehend, welche durch die Bank weg Kindersoldaten in ihren Reihen führen.

Die Aufzählung alles andere als vollständig, meist sind an die 40 Milizen beteiligt : „ Announced factions and battalions operating in the southern region for the launch of a process aimed hill Alrkis and Gbab and Deir lentils

The movement of the Mujahideen of al-Sham.
– Band Hamzah.   (TOW-bewaffnet)
Martyrs Brigade nation. (Tow bewaffnet)
Regiment 64 Infantry Division’s Liberation Sham.
Martyrs Brigade Damascus.
…“    facebook.com/permalink.php?story_fbid=745267365543333&id=264210156982392

Ebenfalls bei der Terroristen-Operation die Al-Kaidas der „Ansar al Sunna „ beteiligt:

„Senior Brigade Ansar al-Sunna battle Allah is Mighty, with a vengeance“ per translator

مميز لواء أنصار السنة معركة إن الله عزيز ذو إنتقام

Hier ein Statement zur Besetzung des Ortes Deir al -Adas.

Die FSA- Jamal Marouf-Terroristen, die  „Front-Rebellen“ zusammen mit den Al-Kaidas der „Ansar al Sunna! Auch die „Front-Rebellen“ wurden mit westlichen panzerbrechenden Waffen ausgestattet.

Front rebels Syria \ Brigade Ansar al-Sunna 18 \ 9 \ 2014 \ liberation of the town of Deir lentils

جبهة ثوار سوريا \ لواء انصار السنة 18\9\2014 \تحرير بلدة دير العدس

Ein weiteres Statement der „Al-Aqsa Martyrs Brigades Damascus

الوية شهداء دمشق تعلن السيطرة على قرية دير العدس

The Al-Aqsa Martyrs Brigades Damascus declare control of the village of Deir lentils“

 

Die meisten dieser „Golan-Terroristen“ gehören nicht zur FSA, viele davon Al-Kaida nahestehend, wie auch die Jerusalem-Brigaden, die Yarmouk-Märtyrer-Brigaden etc…

Sie zeigen einen weiteren Gefangenen, umgeben von seinen mutmaßlichen Mördern: 

facebook.com/211442332347268/photos/a.230192253805609.1073741829.211442332347268/361701353988031/?type=1

Das traurige und äußerst grausame Schicksal des Gefangenen siehe Screenshot weiter unten.

https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/10628022_361701353988031_6303032663467296129_n.jpg?oh=01d03dce45c6898496a02e1feed15256&oe=5498EB76&__gda__=1418193578_d449deecf40c101fadaa9db5c91fd647

 

Deir... daraa inkhell

Das Video mit dem Opfer und vermutlich auch mit seinen Mördern:

فرقة الحمزة كتيبة صقور حوران تأسر شبيح من كلاب الاسد في بلدة دير العدس

 

Ich mag die verlinkte Seite nicht, sie gilt aber in unseren zionistisch eingefärbten Medien als seriös: http://www.longwarjournal.org/archives/2013/10/free_syrian_army_con.php

Wievield dieser Terroristen haben den Ort angegriffen?

The first moments of the storming of the Ansar al-Sunna Brigade:

Dies war vermutliche eine der Militärbarrieren in der Nähe des attackierten Ortes:http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.154978&lon=36.082835&z=16&m=b  ?

لواء انصار السنة \ معركة ان الله عزيز ذو انتقام

Hier in den Videos garantiert auch einige Jabhat al Nusra Terroristen zusammen mit den nichtvorhandenen „FSA“-Moderaten:

الفرقة24 مشاة–معركة الطريق الى دمشق — تحرير بلدة دير العدس

Al-Kaida und „FSA“.  Darüber täuschen auch nicht die FSA-Farben in den Logos hinweg!

FSAFarben Al Kaida drin

 

 

Hier im Al-Kaida-Video eventuell ein Auflader von einer deutschen Transport- Firma in Offenbach? Die FSA-Al-Kaidas laufen unter dem Milizensammelbegriff 24.Infanterie-Division. Sie sind fürchterliche Fanatiker im pseudoreligiösen Wahn, in ihren Reihen einige Kindersoldaten.

الفرقة24 مشاة–معركة الطريق الى دمشق — تحرير بلدة دير العدس

Mein Beileid an die Angehörigen dieser toten Soldaten. Ich vermute manche davon wurden exekutiert von den Ansar al Sunna-Terroristen, ähnlich wie sie es erst letzte Woche  zeigten bei Tel Mal.

Arme RIP

 

Das Video gezeigt von den internationalen „Immigranten“-Battalionen und den Ansar al Sunna Al-Kaidas, welche auch mit US-made BGM-71-Tow bewaffnet sind. Der Hochlader bezeichnet die toten syrischen Soldaten als Terroristen.

مميز-لواء المهاجرين والانصار-بعض قتلى عصابات الاسد الارهابية في بلدة دير العدس

Hier noch ein Video mit toten syrischen Landesverteidigern. ich gehe davon aus das ein großer Teil der Soldaten ermordet wurden.

Der Kopf fast abgeschnitten, die Arme unter dem Körper. Der Rest vom Körper unversehrt. Sie haben ihn vermutlich geschächtet.

Es hätte mich auch sehr gewundert wenn die FSA-Al-Kaidas ihren Methoden untreu geworden wären:

Gezeigt von der „Al Hamza Division“, sie wurden ebenfalls mit BGM-71-Tow-Systemen ausgestattet.  Ich glaube das Opfer mit der durchschnittenen Kehle  ist der gefangene Soldat welchen ich oben gezeigt habe.  Die FB-Seiten hatten von fünf Gefangenen gesprochen, ich denke ihr Schicksal war ähnlich. Im Video die Köpfe zerschossen, die Körper mit Kugeln durchsiebt. Die zwei Leichen welche an dem Mäuerchen und der Hauswand am Ende des Videos gezeigt werden, wurden mit großer Wahrscheinlichkeit ebenfalls ermordet.

https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/10628022_361701353988031_6303032663467296129_n.jpg?oh=01d03dce45c6898496a02e1feed15256&oe=5498EB76&__gda__=1418193578_d449deecf40c101fadaa9db5c91fd647

Das sind also die Taten der sogenannten moderaten Rebellen, bewaffnet mit modernen Lenkwaffen, made by USA , die Milan-Raketen welche im Golan immer häufiger auftauchen eine deutsch-französische Gemeinschaftsproduktion. Bewaffnung für Kehlendurchschneider welche seit mehr als drei Jahren schon Menschen in Syrien wie Vieh abschlachten unter dem wohlwollenden Schweigen westlicher Politiker und Medien.

Golan Kehle durchschnitten Faschisten

Eine weitere Brigade mit weiteren Gefangenen. Ich denke sie befinden  sich oben in dem Video mit den Toten. Geschlagen, getreten, bedroht und letztendlich ermordet von FSA und Al-Kaida gemeinsam!

Die Videos teilweise zu unscharft um die Ermordeten genau mit den zuvor Lebenden zuzuordnen. Aber sie haben die Gefangenen umgebracht.

Einst ist zumindestens sicher, des Westens schöngeschriebene Rebellen, die Untergrundkämpfer der Tagesschau sind menschliche Bestien, moralisch verkommene Kriegsverbrecher, hundsgemeine Mörder!

Screenshots folgen

FSA-Emblem auf der Kutte eines FSA-Terroristen, das Logo welches die „Ansar Al Sunna“ ebenfalls in ihren Videos verwendet, siehe rechts im Bild und unten die Videos mit dem gleichen Logo wie auf der Weste. Als FSA getarnte Al-Kaidas?.: “ Mujahideen Brigade unite nation 61″ لواء توحيد الأمة 61

FSA-Emblem todesschwadron

Das erste Opfer getreten und geschlagen, von FSA-Messerstechern bedroht. Ein Linkshänder mit Messer und blauem Sport-Oberteil mit weißen Streifen und hellblauer  Jeans besonders aggressiv.

Schläger mit Messer

Das wehrlose Opfer, ein Gefangener in den Händen von einer FSA-Todesschwadron:

Erstes opfer

Der zweite Gefangene am Leben, malträtiert, mit einem Gewehrkolben niedergeschlagen von einem FSA-Terroristen mit weißer umgedrehter Baseballkappe und einem auffallend weißen Gürtel.

Gewehrkolben-Schläger

Niedergeschlagen mit Gewehrkolben

 

Der Gefangene nun ermordet:

ermordet von FSA Golan

Ermordet von FSA 61 golan

Die Waffenlieferungen gehen an internationale Al-Kaida und Al-Kaida nahestehende Kehlendurchschneider, verstärkt auch durch US-bezahlte Söldner, wie der „SNC“ Militärkommandeur „General Bashir“ in einem Interview verlauten ließ, als er sich darüber beschwerte, dass seine Todesschwadrone zur ISIS überlaufen weil diese mehr Sold bezahlen als die USA. Welche Milizen werden durch Israel, Katar oder Saudi Arabien bewaffnet und finanziert z.B. bei den Golan-Mördermilizen nebst Jabhat al Nusra und anderen Al-Kaida nahestehenden Kopfabschneider-Milizen? Wie hoch ist das Blutgeld aus europäischen Staaten für Israels Regime-Change-Interessen?! Es tauchen auch immer mehr deutsch-französische Milanraketen bei der Daraa-Südfront auf. Wer liefert sie an die Terror-Organisation Al-Kaida nebst deren „FSA“-Unterstützern, welche systematisch Gefangene abschlachten. Und in Syrien sind viele Contractors und Spezial-Kräfte-Teams mit Al-Kaida-Milizen unterwegs. Auffällig auch bei Hama.

Die größten  Terroristen sitzen in den USA. Sie bewaffnen Al-Kaida und behaupten sie würden damit Terrorismus bekämpfen. Die Israel-Lobby ist stark:

via jW

„Völkerrecht verletzt

US-Repräsentantenhaus stimmt für Bewaffnung syrischer Kriegspartei

Das US-Repräsentantenhaus hat am Mittwoch mit deutlicher Mehrheit dafür gestimmt, irreguläre Kampfverbände in Syrien zu bewaffnen….

…Die US-Strategie sieht vor, daß arabische Staaten eine besondere Rolle bei dem Kampf gegen den Terror des »Islamischen Staates« (IS) einnehmen sollen. Saudi-Arabien soll mehr als 5000 »überprüfte« Kämpfer ausbilden, die dann gegen IS und gegen die Regierung von Baschar Al-Assad in den Krieg ziehen sollen….

…In Kapitel VII der UN-Charta werden zudem Entscheidungen über Krieg und Frieden ausschließlich dem UN-Sicherheitsrat zuerkannt. Dieser hatte Mitte Juli die Resolution 2170 verabschiedet, die alle Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen auffordert, den »Strom ausländischer Kämpfer, die Finanzierung oder andere Unterstützung von islamistischen extremistischen Gruppen im Irak und Syrien« zu unterbinden. Ausdrücklich erwähnt werden der »Islamische Staat«, die Al-Nusra-Front und »andere extremistische Gruppen«….

…Staaten, die sich an der Anti-IS-Allianz beteiligten, hätten enge Verbindungen zur Nusra-Front, die vom Sicherheitsrat ausdrücklich als »terroristisch« eingestuft worden sei, führte Al-Dschafari aus. Syrien habe dem UN-Generalsekretär Dutzende »offizielle Dokumente und Fakten« vorgelegt, die den direkten Kontakt der Nusra-Front zu den Geheimdiensten von Katar, Türkei, Saudi-Arabien und Jordanien bewiesen, sagte der Botschafter. Man habe auch über die »Telefonnummer eines katarischen Geheimdienstoffiziers informiert, der bei der ersten Entführung von philippinischen Blauhelmsoldaten 2013 Anordnungen gegeben« habe, doch niemand habe reagiert….“

…  warum hat Frau Leukefeld bei den Zitaten von Jafari die Kritik und Rolle Israels fein säuberlich weggelassen? Der syrische UN-Botschafter hat noch einiges mehr gesagt was ich persönlich für sehr wichtig und zutreffend halte. Ich vermisse diese Punkte bei der Jw, halte ich doch Israel für eine der treibenden verbrecherischen Angiffskriegsregime gegen Syrien.

http://www.sana.sy/en/?p=13338

Hier ein Video welches ganz deutlich zeigt wie Al-Kaida-Todesschwadrone der Jabhat al Nusra mit USA_made BGM-71-TOW-Raketen unterstützt werden auch im Golan:

Die USA bewaffnet weiterhin Terroristen und Kopfabschneider und schickt weitere saudische Söldner und völkerrechtswidrige Besatzer gegen Syrien um Syrien weiter mit Menschenrechtszertretern und geprüften Halsabschlägern zu okkupieren und noch tiefer in Chaos zu versetzen. Wieviele der angekündigten saudischen Besatzer gegen Syrien werden diesmal aus saudischen Gefängnissen stammen?

 

Siehe auch die UN-Videos unten und die Links zum Golan 2014

Stolz hatten die Golan-Terroristen, einschließlich Jabhat al Nusra,  ein Verkehrsschild gezeigt, noch 63 km nach Damaskus. Das Schild haben sie abmontiert und mitgenommen.

Embedded image permalink

Auch die Jabhat al Nusra weiterhin bei der Golan-Offensive führend, sie haben eine Geisel in eines ihrer Fahrzeuge verfrachtet um ihn zum Gefangenenaustausch zu benutzen. Auch ein Leichnam wird zum Austausch mitgeführt, bezeichnet als ein führender Nusari, ein Alawite.

جبهة_النصرة | الأسير النصيري والذي تم مبادلته بإحدى الأخوات بحمد الله، في بلدة ناحته شمال #درعا

Embedded image permalink

Vom der Kleidung her ist es eine dieser Geiseln, welche die Jabhat al Nusra vor ein paar Tagen zum Austausch angeboten hat. Sie sind alle zivil gekleidet:

Embedded image permalink

Ein Leichnam für einen Häftlingsaustausch. Ein gefallener Soldat oder ein umgebrachter Gefangener?

Embedded image permalink

Ein Video mit den Geiseln zeigt das zumindestens einige mißhandelt wurden.

twitter.com/JnDar3a_2

„….  http://www.sana.sy/en/?p=13338

Al-Jaafari: Israel wants occupied Golan to be without int’l monitoring…Qatari, Saudi and Turkish intelligence responsible for funding terrorism:…

“Israel is the most interested in having peacekeepers evacuated from the occupied Golan so as to be left without international monitoring,” al-Jaafari told a press conference held on Tuesday.

He noted that Syria has handed official documents and facts to the UN Secretary General that prove the involvement of the governments of Qatar, Saudi Arabia, Turkey and Jordan in supporting Jabhat al-Nusra and the other terrorist organizations….“

„UNDOF Abandoned Positions Weapons and Clothes in Syrian Golan, Why?“:

„Bashar Al-Jaafari, Syria’s Perm. Rep. to the UN raises many questions about the UN’s recent pullout from the separation zone of the Golan. Israel is establishing a separation zone like Lebanon’s back in the 20 century.“:

„Calling Al-Nusrah Terrorist Hampered UN SC Meeting on Golan“

„UN SC could not agree on a presidential statement as some members did not Jabhat Al-Nusrah to be mentioned by name“

Warum hat Karin Leukefeld bei Israel „immer“ Scheuklappen auf? Kein Wort über die Israels Regime-Change-Interessen und Engagement für Terroristen im Golan: Katars Staatsoberhaupt trifft sich mit Bundesregierung. Monarchie strebt Machtwechsel in Syrien an

http://www.moonofalabama.org/2014/09/confirmation-of-southern-damascus-attack-plans-by-jabhat-al-nusracia-.html

http://www.moonofalabama.org/2014/09/syria-the-southern-attack-on-damascus.html

Und wenn ich schon bei westunterstützen Terroristen bin, dann sollte man sich auch dieses hier ansehen im Süden von Aleppo. Im Video die Logos der sogennanten „gemäßigten Rebellen“, welche bewaffnet werden um IS zu bekämpfen. Auch die Terroristen von den Nur al Din-Zanki-Brigaden sind mit BGM-71-TOW-Raketen ausgestattet! Der Filmer weiß ganz genau wo die Bombe hochgehen wird:

Obamas gemäßigte Rebellen sind Bombenleger, welche tonnenschwere Sprengsätze in einem dichtbesiedelten Wohngebiet von Aleppo zünden. Obama ist ein Terroristenführer!

حلب ll العامرية ll تفجير رااائع وضخم لعدة مباني تتمركز بها عصابات الأسد في الحي من قبل عدة فصائل

حلب – العامرية ،،، تفجير ضخم جدا لعدة مباني تعتبر مقرا للشبيحة و ضباط النظام ،،،

Aleppo Tonnenschwere Bombe

obamas bewaffneteterroritenZanki

http://www.youtube.com/watch?v=NDd5uBNVYFk

Beteiligt: facebook.com/nour.aldin.alzenky.motion1?fref=nf  „تفجير أبنية كانت تتحصن بها قوات النظام في حي العامرية بحلب أسفر عن مقتل العديد من عناصر قوات النظام وشبيحته هناك.

وذلك بإشتراك الفصائل التالية:

– حركة نور الدين الزنكي
– جيش المجاهدين
– فيلق الشام
– أنصار العقيدة“

Auch keine gemäßigten Kräfte, sie ermorden ebenfalls Gefangene, darunter ganze Familien von den „IS“.

Bewaffnet mit US-made BGM-71-TOW Raketen!


The movement of Nur al-Din Zanki
Army of the Mujahideen
Corps Sham
Supporters of belief

wird ergänzt.

Die Golan-Terroristen sind noch am Hochladen

Zum Golan: 2014

https://urs1798.wordpress.com/2014/07/15/daraa-die-al-qaeda-nahestehenden-einwanderer-brigaden-und-die-ansar-brigaden-beschiesen-mit-usa-made-bgm-71-tow-panzerabwehrraketen-syrische-stellungen-im-golan-israelische-besatzungstru/

https://urs1798.wordpress.com/2014/07/14/israel-bombardiert-fur-takfiristen-syrische-stellungen-im-golan/

https://urs1798.wordpress.com/2014/07/12/vicejourney-to-golan-report-unterwegs-mit-massenmordern-im-golan-zionistische-propaganda-aus-dem-mund-eines-schlachters-syrien-syria-18/

https://urs1798.wordpress.com/2014/09/13/und-wieder-marschieren-die-fsa-jabhat-al-nusra-al-kaida-verbundeten-direkt-am-trennungszaun-bei-den-von-israel-volkerrechtswidrig-besetzten-golanhohen-auf/
https://urs1798.wordpress.com/2014/09/09/eingesammeltes-zur-westlichen-militarhilfe-fur-terroristen-im-golan-kommentar-zu-deso-dogg-meinungsmache-und-manipulation-in-den-medien/
https://urs1798.wordpress.com/2014/09/04/die-golan-terroristen-und-entfuhrer-von-un-peacekeepern-weiterhin-mit-usa-made-bgm-71-tow-systemen-bewaffnet-bekommen-erneut-feuerschutz-durch-den-aggressor-israel-syria/
https://urs1798.wordpress.com/2014/08/27/mit-vereinten-kraften-haben-israel-die-usa-und-die-jabhat-al-nusra-den-grenzubergang-quneitra-im-illegal-besetzten-golan-erobert/

https://urs1798.wordpress.com/2014/08/28/weitere-verbrechen-der-ehemals-medial-schongeschreibenen-is-terroristen-und-ihren-anhangern-tabka-syria/

https://urs1798.wordpress.com/2014/08/29/fragen-uber-den-verbleib-der-un-peacekeeper-im-golan-syrien-israel-usa-katar-united-nations-undof/

https://urs1798.wordpress.com/2014/06/23/hat-israel-einen-vorwand-gefunden-um-erneut-syrische-stellungen-im-golan-zu-bombardieren-um-den-fremdenbattalionen-und-jabhat-al-nusrah-zu-helfen/

https://urs1798.wordpress.com/2014/06/14/daraa-tell-massen-%d8%aa%d9%84-%d8%a7%d9%84%d8%ac%d9%85%d9%88%d8%b9-obamas-gemasigte-krafte-der-sudarmee-mit-neuen-grausamen-verbrechen/

https://urs1798.wordpress.com/2014/05/09/wenn-terroristen-in-qahtaniya-einfallen-syrien-golan-israel-usa/

https://urs1798.wordpress.com/2014/05/06/die-fsa-al-ciaida-banden-von-der-daraa-sudarmee-haben-bereits-mehrfach-nervengas-gegen-syrische-soldaten-eingesetzt/

https://urs1798.wordpress.com/2014/05/01/die-freunde-der-un-peacekeeper-aus-der-inzwischen-miliarisierten-zone-im-illegal-besetzten-golan-haben-erneut-mit-obamas-terroristenhilfe-einen-weiteren-hugel-erobert-tel/

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/28/wurde-gegen-die-syrischen-soldaten-im-golan-bei-tell-al-jabiyeh-nervengas-eingesetzt-syria-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/27/die-mossad-cia-operationen-im-golan-mit-al-qaeda-todesschwadronen-tell-ahmar-fortsetzung-syrien-syria/

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/26/amerikanische-panzerabwehrwaffen-ermoglichen-massaker-an-soldaten-im-golan-syria-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/25/ein-wiedersehen-mit-einem-bekannten-terroristen-un-vermittler-im-golan-peacekeeper-daraa-syria-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/21/was-wohl-aus-diesen-gefangenen-der-cia-unterstutzten-daara-morderbanden-geworden-ist-syria-syria/

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/17/qmenas-provinz-idlib-syria-crimes/

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/14/die-cia-unterstutzen-todesschwadrone-der-daraa-sudarmee-haben-weitere-menschen-umgebracht-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/08/usraels-gemasigte-terroristen-haben-im-golan-den-red-hill-erobert-syria-quneitra/

https://urs1798.wordpress.com/2014/03/26/was-verbirgt-sich-hinter-dem-neusten-untersuchungsbericht-der-un-uber-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2014/03/22/die-kopfabschneider-von-obamas-sudarmee-in-daraa-kochen-kopfe-syria-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2014/03/08/weitere-grausamkeiten-aus-syrien-begangen-von-fsa-islam-armee-jabhat-al-nusra-und-anderen-usrael-handlangern-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2014/02/26/israels-morderische-terror-offensive-im-golan-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2014/02/20/gegen-die-ukraine-trommeln-die-westlichen-medien-fur-neo-nazis-in-syrien-schneiden-ahnlich-medial-unterstutzte-faschisten-den-menschen-reihenweise-kopfe-ab/

https://urs1798.wordpress.com/2014/02/17/gen-abdul-ilah-al-bashir-al-naimi-fsa-chief-fuhrer-der-todesschwadrone-von-kenitra-und-nun-neuer-boss-vom-smc/

https://urs1798.wordpress.com/2014/01/04/weitere-verbrechen-gegen-die-menschlichkeit-durch-die-cia-gefuhrte-daraa-sud-armee-syria/

https://urs1798.wordpress.com/2014/01/03/tagtaglich-werden-kopfe-in-syrien-abgeschnitten-fortsetzung-hama-syrien-syria/
https://urs1798.wordpress.com/2014/03/19/israel-auf-der-seite-von-fsa-todesschwadrone-und-der-terror-organisation-jabhat-al-nusrah-verbrecherischer-angriffskrieg-syria-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2013/03/19/die-fsa-daraa-milizen-bringen-weiterhin-systematisch-gefangene-um-syria-syrien/

15 Kommentare leave one →
  1. 19/09/2014 13:48

    Eine neue Botschaft der vom Westen aufgebauten Terror-Organisation IS

    Ohne Kopfabschneiden mit angekündigter Serienproduktion “John Cantlie”

  2. 19/09/2014 01:24

    „Foreign Ministry: International community should condemn terrorists’ crime of injecting children with spoiled vaccines in Idleb countryside“
    http://www.sana.sy/en/?p=13505

  3. Barbara permalink
    18/09/2014 19:02

    Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie 14.9.2014

    – Getötete Terroristen im Umland von Aleppo, Deraa und Quneitra
    – Schulbeginn: Mehr als 4 Millionen syrische Schüler begeben sich in ihre Schule.
    – Der Gouverneur von Hama: „Die Bewohner kommen langsam in die beiden Orte Halfaya und Taybet al-Imam zurück
    – Irak: Die Armee führt einen Angriff gegen Daesh im Nordwesten von Kirkuk aus.
    – Die Vereinten Nationen enthüllen die engen Beiehungen zwischen den terroristischen Organisationen und den israelischen Besatzungstruppen.

    Der erste Schultag in Syrien. Die beiden Schüler Yazin und Rihem Rjub sind die Kinder des Märtyrers Seif Allah Rjub:

    Regierungsbezirk Al Quneitra :

    Gegenwärtig kontrollieren die Terroristen 80 % der Ortschaften im Bezirk Al Quneitra, aber diese Ortschaften sind im Grunde eher Dörfer, die nicht mehr als einige hundert Einwohner haben, während die syrische Armee und die Sicherheitskräfte noch alle größeren Orte kontrollieren. So sind die Orte Al Baaths (größte Ortschaft des Bezirks), sowie viele kleinere Ortschaften wie Khan Arnabeh, Hadar und andere Dörfer unter der Kontrolle der Sicherheitskräfte.Quneitra ist der kleinste und bevölkerungsärmste Regierungsbezirk Syriens mit 90 000 Einwohnern insgesamt.
    Die syrische Armee hat nie eine Gegenoffensive in dem Bezirk gestartet, so wie nicht in Deraa oder Idlib. Die Strategie der syrischen Armee dort ist streng defensiv mit Lufteinsätzen.
    Das sog. Vorrücken der Terroristen im Regierungsbezirk Quneitra ist zur Zeit in Wirklichkeit hauptsächlich Propaganda.
    Witzig ist vor allem, dass viele Dörfer am Anfang für die FSA waren. Als die aber in die Dörfer einrückte, ergriffen die (sunnitischen) Dorfbewohner sofort die Flucht, und zwar nicht in irgendein beliebiges Nachbardorf, sondern in die christlichen Dörfer. Anscheinend fühlten sie sich dort sicherer als bei ihren Religionsgenossen.

    Regierungsbezirk Hama :

    Die syrische Armee und die nationalen Verteidigungskräfte übernehmen die volle Kontrolle über die Ortschaft Taibet Al Imam nördlich von Hama nach der Einnahme von Halfaya zwei Tage zuvor. Zahlreiche Terroristen wurden eliminiert.
    Außerdem haben die syrische Armee und die NVK die volle Kontrolle über mehrere Orte, Hügel, Gebiete im Norden des Bezirks übernommen, darunter Zor Abu Zeid, Jassr Halfaya und Lweibadeh.
    Vor Ort der Journalist Shadi Helweh live aus dem befreiten Taibet Al Imam:

    und aus den befreiten Dörfern und Gebieten im Norden des Bezirks:

    Die syrische Armee und die NVK übernehmen die volle Kontrolle über die Ortschaften Al Zalakiat und Al Haissa im Nordenvon Hama und nähern sich immer mehr dem Ort Al Latmaneh. Zahlreiche Terroristen wurden liquidiert.
    Quellen: Al Mayadeen TV, Manqool news, Hussein Mortada-Medien, Hama news, Medien der NVK und der Al Baath-Brigade, syrische Medien.

    Eine kleine Rakete der Armee auf die Terroristen in Hama::

    Regierungsbezirk Raqqa:

    IRIB- „Dank der Solidarität des Volkes, der Armee und der syrischen Regierung werden wir den Terrorismus verjagen“, hat am Samstag der syrische Premierminister erklärt und dabei auf die anstehende Befreiung des Regierungsbezirks Raqqa angespielt.
    „Es wurde beschlossen, die Teilnahme des Volkes bei den Angelegenheiten des Landes zu verstärken, um dem Terrorismus entgegen zu treten.“, führte Al-Halaqi näher aus.
    „Syrien wird den Sieg über den Terrorismus davontragen, selbst wenn die terroristischen Verbrechen mit Hilfe der westlichen Länder, Israels und der arabischen Regime stärker werden“, fügte er bei seinem Treffen mit den Parlamentsabgeordneten des Regierungsbezirks Raqqa hinzu, bei dem die Entwicklung in diesem Bezirk untersucht wurde.
    Der größte Teil des Bezirks befindet sich unter der Kontrolle der terroristischen Gruppen, besonders des Islamischen Staats. Aus strategischen und geopolitischen Gründen stellt der Bezirk die Priorität der syrischen Armee dar.

    Regierungsbezirk Al Hassakeh :

    Die kurdischen Streitkräfte der YPG übernehmen mit Hilfe der syrischen Armee und der NVK (hauptsächlich durch Unterstützung der Luftwaffe und der Artillerie) die Kontrolle über mehrere Ortschaften südlich der Stadt Al Qamishli und rücken zur Ortschaft Tell Hamiss weiter südlich vor. Die befreiten Ortschaften sind Awineh, Tell Awineh, Tell Sharissa, Al Mutaina, Al Hara und Al Kabiba. Zahlreiche Terroristen des IS wurden getötet.
    Quellen: Al Mayadeen TV, Manqool news, Al Hassakah news, YPG, syrische Medien.

    Regierungsbezirk Idlib :

    Die Kämpfe zwischen der Nusra-Front und der FSA im Norden werden intensiver, nachdem die Führer der Brigade bei einer Explosion getötet worden waren.
    Quellen: Manqool news, Streitkraft der republikanischen Garde, Idleb News, Hussein Mortada-Medien,syrische Medien, terroristische Opposition.

    Regierungsbezirk Damaskus:

    Wadi Ain Terma, östliche Ghouta von Damaskus:

    Umland von Damaskus. Die syrische Armee setzt ihre Säuberngen fort:

    Französische Muslime in Syrien:

    Als der zionistische Jihadist Murad Fares sich in Syrien filmte.

    IRIB- Als Reaktion auf die Desertierung von 43 israelischen Armeeangehörigen der Einheit 8200, hat der Kriegsminister des zionistischen Regimes gesagt, dass jeder Versuch, der der Einheit abträglich sei, dazu beitrage, Israel und seine Armee zu schwächen. Moshe Yaalon, der israelische Kriegsminister, hat verkündet, dass jeder Versuch, der darauf abziele, der Einheit 8200 zu schaden, als dumm und sinnlos angesehen werde, berichtete „Yediot Aharonot“. Die Einheit 8200,die in Israel auch «die Hauptstadt der Weltabhörung genannt wird», ist die wichtigste israelische Einheit für die Sammlung und Entschlüsselung von Daten, von der einige Aktivitäten in Herzen eines «touristischen und Naturreservats», dem des Bergs Avital verborgen sind.
    Diese Einheit ist mit ihrer amerikanischen Schwester, der CIA, verbunden.
    Vorher war gesagt worden, dass die 43 Armeeangehörigen dieser Einheit in einem Brif an de Premierminister des zionistischen Regimes, Benjamin Natanyahu, gegen die Ausspionierung der Palästinenser protestiert hätten, die in Blockadebedingungen lebten, und von ihrem Willen gesprochen haben, ihren Dienst in dieses Gebieten zu quittieren.

    „Um endgültig die terroristische Gruppe Daesh zu bekämpfen, brauchen die USA nicht nur die arabischen Länder, sondern auch den Iran, Russland und die syrische Regierung“, hat die Kommission des Außenministeriums der Vereinigten Staaten erklärt. „Es wäre vielleicht sogar notwendig, bedingt zu einem Abkommen mit der Regierung von Bashar al-Assad zu gelangen“, fügte sie hinzu. „In diesem Fall wird es notwendig sein, dass eine Kontaktgruppe oder eine offiziellere Gruppe gebildet wird, denn wir werden sicherlich den Iran und Russland brauchen“, führte sie näher aus. Diese Erklärungen werden abgegeben, während die Gruppe Daesh doch vom Westen geschaffen wurde und finanzielle Unterstützung und Waffen von den USA erhält

    La Voix de la Russie | Internationaler Tag des Gedenkens der Opfer des Faschismus , Donnerstag, 14.September.
    Der Zweite Weltkrieg hat mit der Nazi-Invasion Polens am 1. September 1939 begonnen und endete mit der Kapitulierung des militaristischen Japans am 2. September 1945. Durch sein Ausmaß, seine menschlichen Verluste und seine Materialkosten war es ein Krieg ohnegleichen.
    61 Länder, mehr als 80% der Weltbevölkerung, waren in den Krieg verwickelt. Die Militäroperationen wurden auf dem Gebiet von 40 Staaten geführt, sowie in großen Wasserzonen des Atlantiks, der Arktik, des Pazifiks und des Indischen Ozeans. Mehr al 55 Millionen Menschen fanden den Tod. Die Sowjetunion erlitt enorme Verluste mit 27 Millionen Toten.
    https://public.isishq.com/public/SitePages/Home.aspx

    • Barbara permalink
      19/09/2014 01:04

      Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie 15.9.2014

      – Die zuständigen Behörden schlagen einen Versuch der Terroristen zurück, in die Peripherie von Damaskus einzudringen und töteten und verletzten einige von ihnen
      – Aufeinander folgende Siege der syrischen Armee, die die Kontrolle über die Bauernhöfe von Zellin im Umland von Hama zurückgewinnt
      – Wiederherstellung der Funktion der elektrischen Zentrale von Mhardeh in Hama
      – Einheiten der Armee haben Terroristen getötet oder verletzt und auf ihre Ansammlungen in Dibshiyeh, Deir Sunbol, Jabulah und in Abu Zohur im Umland von Idlib gezielt
      – Irak: Liquidierung von Terroristen des ISIL im Norden und Süden von Tikrit
      – Neue Beweise zur zerstörerischen Rolle Qatars in der Region, mit der Entsendung von Jagdflugzeugen durch die Militanten in Tripoli in Libyen

      Innocent Syrian Children Start The New School Year Unaware Of The Evil Of Death and Destruction Plotted against them in US Congress
      http://news.xinhuanet.com/english/photo/2014-09/14/c_133642162.htm

      Montag, 15. September 2014

      Regierungsbezirk Idlib:

      IRIB- Das Umland von Idlib ist schon den dritten aufeinanderfolgenden Tag Schauplatz der Konflikte zwischen Terroristen. Ein Selbstmordattentat hat in der Stellung der terroristischen Gruppierung der „Syrischen Revolutionäre“ stattgefunden.
      Laut Farsnews ist der Krieg zwischen den terroristischen Gruppierungen im Umland von Idlib weitergegangen in Form von Morden, Bombenattentaten, Entführungen und Zusammenstößen. Den letzten Nachrichten zufolge hat ein Selbstmordattentäter eine Autobombe hochgehen lassen in der Nähe der Straße nach Sheikh Mustafa und der Ortschaft Maarat Horma in der Umgebung von Maarat al Nouman. Dieser Bericht fügt hinzu, dass dieses Selbstmordattentat Dutzende von Toten und Verletzten bei der terroristischen Gruppierung der „Syrischen Révolutionäre“ hinterlassen hat, darunter seinen Kommandeur Abu Omshi.
      Im Übrigen haben die Takfiristen die schiitische Ortschaft Fweh beschossen und zwei Tote und zehn Verletzte, darunter mehrere Kinder, hinterlassen.

      Regierungsbezirk Deir Ezzor:

      Einheiten der syrischen Armee haben heftigst die Al Siyassa-Brücke in der Stadt Deir Ezzor bombardiert und damit den Not- und Nachschubweg der terroristischen Gruppen abgeschnitten. Die Brücke wurde zur Zielscheibe nach einem ganz betimmten und überdachten Plan. Ihre Zerstörung beraubt die Terroristen des ISIL, die gerade ihre militärische Ausstattung aus dem beachbarten Irak nach Syrien evakuieren, einer ihrer Hauptarterien.
      „Die syrischen Streitkräfte haben die Brücke in Deir Ezzor bei einer Spezialoperation zerstört, die von den Sonderstreitkräften und Mitgliedern des militärischen Ingenieurswesens ausgeführt, was den Tod der Milizinäre bewirkte, die sich daruaf befanden,“ berichtet der libanesische Sender Al Manar.
      Das militärische Zubehör kam in der Tat massenhaft vom Osten des Euphrats an.
      ISIL hat im Juli den größten Teil des Regierungsbezirks Deir ez-Zor eingenommen dank seiner Erfolge gegen andere Extremistengruppen, die er dank seiner im Irak erbeuteten und nach Syrien gebrachten Waffen erzielen konnte.
      Mehrere Viertel in Deir ez-Zor, darunter der Flughafen, sind immer noch in den Händen der Regierung. Damaskus bombardiert gegenwärtig den ISIL in den Gebieten, die dieser in Syrien erobert hat.
      Die Armee hat also die Belagerung der Stadt Deir ez-Zor begonnen. Laut Farsnews aus Damaskus war die Al-Siyassa-Brücke, die die Armee zerstört hat, der Hauptweg, über den der Nachschub den ISIL erreichte. Syrische Quellen sagten, dass durch die Zerstörung dieser strategischen Brücke in einer genau kalkulierten und präzisen Operation die militärische und logistische Unterstützung nicht mehr in die Stadt Deir ez-Zor gelangen werde.
      Quelle : Reuters, Al Manar, IRIB

      Regierungsbezirk Hama:

      Der Sender Al-Ikhbariya Syria hat verkündet, dass die Ortschaft Taibet al-Imam von der Anwesenheit der Terroristen gesäubert und die Sicherheit und Stabilität dort wiederhergestellt worden sei. Die Einwohner dieser Ortschaft haben den Sieg der syrischen Armee herzlich begrüßt.

      Regierungsbezirk Quneitra:

      Die Verantwortlichen der UNO haben angekündigt, dass die Waffenstillstandstruppen der UNO die Golanhöhen verlassen werden. Diese Entscheidung sei von Sicherheitsbedenken motiviert. Die Mitglieder der terroristischen Gruppen in Syrien haben in den letzten Tagen 45 Friedenswächter der UNO entführt, die nach internationalen Interventionen wieder freigelassen wurden.

      Regierungsbezirk Homs
      IRIB -Einheiten der Armee haben Terroristen getötet, die versuchten, aus dem Dorf Umm Sahrij in Richtung der Shoumariyeh-Berge einzudringen.

      Regierungsbezirk Idlib:

      Im Umland von Idlib haben andere Einheiten Terroristen im Nordwesten des Flugplatzes Abu al Duhour getötet oder verletzt und vier ihrer Fahrzeuge zerstört. Einheiten der Armee haben Terroristen in Hamidiyeh, Binnish, Maaret al Nouman, nördlich der Konservenfabrik, in Deir Sunbol und in Ihsem getötet oder verletzt.

      Was sich hinter dem Abschuss der beiden Raketen im Mittelmeer verbirgt.

      Eine eminente diplomatische Quelle hat enthüllt, dass “der amerikanische Krieg gegen Syrien in dem Augenblick begonnen und geendet hat, als die beiden ballistischen Raketen abgeschossen wurden und ins Meer gefallen sind» ! Der libanesischen Tageszeitung Assafir zufolge, die diese hohe Quelle zitiert, «wurden die beiden Raketen von den amerikanischen Streitkräften von einer NATO-Militärbasis in Spanien abgeschossen.
      Sie wurden sofort von den russischen Radarsystemen geortet. Die russischen Verteidigungsbatterien haben sie abgefangen. Eine Rakete ist in der Luft explodiert, während die andere ihre Laufbahn verlassen hat und ins Meer gestürzt ist ».
      Und die Quelle fügte hinzu: «Das Kommuniqué, das von dem russischen Verteidigungsministerium über die beiden ballistischen Raketen veröffentlicht wurde, die in Richtung Mittelmeer abgeschossen wurden, hat zwei Informationen zu unterstreichen versäumt, den Ort des Abschusses der Raketen und ihre Neutralisierung.». Interception
      Warum? Weil sofort nach dieser Militäroperation die Direktion der russischen Geheimdienste die amerikanischen Geheimdienste kontaktiert haben, um sie davon zu unterrichten, dass «Damaskus zu beschießen einem Beschuss Moskaus gleichkommt und wir haben den Satz der Abfangung der beiden Raketen aus dem Kommuniqué gestrichen, das wir veröffentlicht haben, um die bilateralen Beziehungen aufrecht zu erhalten und um keine Ausweitung escalade zu provozieren. Aus diesem Grund müsst ihr rasch eure Politik und eure Absichten in Bezug auf die syrische Krise überdenken und realisieren, dass es für euch unmöglich ist, unsere Anwesenheit im Mittelmeer zu eliminieren. ».
      «Diese direkte nicht angekündigte Konfrontation zwischen Moskau und Washington hat die Verwirrung der Obama-Regierung verstärkt, die sich überzeugen konnte, dass die russische Partei bereit ist, bis ans Ende zu gehen, was die syrische Sache betrifft, und hat gezeigt, dass nur eine russische Initiative das Gesicht der US-Regierung retten kann und dass der Wille Russlands über Krieg und Frieden in Syrien entscheiden wird.»
      Dieselbe Quelle führt weiter aus: «Nachdem Israel seine Kenntnis hinsichtlich des Raketenabschusses in seinem ersten Kommuniqué dementiert hat, hat Washington Tel Aviv gebeten, sich zu den Raketenabschüssen zu bekennen, um diese Position zu retten, vor allem da dieser Abschuss das Signal für die Offensive gegen Syrien war. Es war vorgesehen, dass der amerikanische Präsident am G-20-Gipfel teilnehmen sollte, um Verhandlungen über das Los des syrischen Präsidenten Bashar al Assad zu führen».
      « Nach der ballistischen Konfrontation zwischen den Vereinigten Staaten und Russland hat Moskaudie Zahl seiner Militärexperten in Syrien erhöht und seine Militärgeräte und Schiffe vervielfacht, um seine Präsenz im Mittelmeer zu verstärken und hat sich entschieden, seine Initiative über das Ende der Offensive gegen Syrien nach dem G-20-Gipfel bekanntzugeben. Dieser Entschluss wurde ergriffen nach Zusammenkünften mit der syrischen Partei, die ihr Einverständnis zu dem russischen Vorschlag gab, die chemischen Waffen unter internationale Kontrolle zu stellen und der Konvention der Nichtverbreitung chemischer Waffen beizutreten».
      «Die ersten Ergebnisse der amerikanisch-russischen ballistischen Konfrontation waren die Abstimmung im britischen Parlament über die Ablehnung, am Krieg in Syrien teilzunehmen, eine Entscheidung, der die europäischen Positionen folgten, vor allem die Position der deutschen Kanzlerin Angela Merkel», hat die genannte Quelle noch verraten.
      Quelle: Assafir

      Al Hakla-Viertel, Midan-Platz, im Süden von Damaskus:
      Ungeziefer ist aus einem Abwasserkanal herausgekrochen, wusste aber nicht, dass die Soldaten der syrischen Armee es schon erwarteten.

      The Untold Story of the Shejaiya Massacre in Gaza: A Former Israel Soldier Speaks Out

      IRIB- Mehmet Ali Ediboglu, Abgeordneter der CHP von Hatay (Kemalistische Opposition) hat erklärt, dss 22000 ISIL-Kämpfer ihre militärische Ausbildung in der Türkei erhalten hätten, bevor sie nach Syrien und in den Irak geschickt worden seien.
      Laut IRNA aus Ankara hat Mehmet Ali Ediboglu hinzugefügt, dass seit Beginn der Unruhen in der Region der ISIL die Türkei als Hotel benutzt habe und die Türkei die logistische Quelle und die Quelle an Menschen gewesen sei, die der ISIL brauchte und alle wüssten das. Weiter sagte er, dass bei vier Explosionen in Erbil die vom ISIL benutzten Sprengstoffe in der Türkei hergestellt worden seien und dass dem ISIL über die Türkei Waffen und Munition geliefert würden. Der Abgeordnete führte weiter aus, wobei er die Regierung in Ankara kritisierte, dass das Schweigen Ankaras in Bezug auf den Kampf gegen den ISIL in der Konjunktur, in der alle davon sprechen, bezeichnend sei. Die türkischen Oppositionsparteien haben mehrmals Ankara beschuldigt, den ISIL zu unterstützen.

      PARIS, 15. September – RIA Novosti
      Russland unterstützt Syrien, Irak und andere Länder der Region militärisch, um ihnen zu helfen, gegen die terroristische Bedrohung zu kämpfen, hat am Montag der russische Außenminister Sergej Lawrow erklärt.
      „Wir haben von unserem Beitrag zur Unterstützung der irakischen Regierung gesprochen, die darauf abzielt, deren Möglichkeiten zu streuen, um die Terrroristen zu bekämpfen und die Sicherheit des Staats zu garantieren. Wir bieten dem Irak eine Hilfe an, die Terroristen bekämpfen zu können , sicherheitsmilitärische Hilfe inklusive, die darauf abzielt, die Sicherheit im Lande zu verbessern. Wir handeln gleichermaßen im Fall Syriens und anderer Länder der Region,“ ließ Lawrow am Rande der internationalen Konferenz über die Lage im Irak, die in der französischen Hauptstadt stattfand, wissen.

Trackbacks

  1. Haben Al-Kaida, diverse Terror-Organisationen und Al-Kaida-Verbündete bei der Bildzeitung einen dicken Stein im Brett? Über “moderate” Terroristen…Syrien #JulianAtWar | Urs1798's Weblog
  2. Internationale Al-Kaidas, darunter europäische Syrien-“Immigranten”, auf dem Flughafen Dhuhur #Idlib | Urs1798's Weblog
  3. EU-Faschisten, Zionisten, Oligarchen und Neonazis ziehen in der Ukraine am selben Strang | Urs1798's Weblog
  4. Es gibt in #Daraa keine gemäßigten Kräfte #Syria #Southern_Front #Golan | Urs1798's Weblog
  5. Terroristenpropaganda aus der Provinz Daraa “FSA is our choice” #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  6. Fortsetzung IV. Al-Kaida Vormarsch im #Golan, die Offensive geht weiter mit “Jabhat al Nusra”, ” Ansar al-Sunna” , “Mohajreen wa Ansar”, “Muthanna Islamic movement”… #Syrien #Syria Al-Qaeda #BGM-71-TOW
  7. Fortsetzung IV. Al-Kaida Vormarsch im #Golan, die Offensive geht weiter mit “Jabhat al Nusra”, ” Ansar al-Sunna” , “Mohajreen wa Ansar”, “Muthanna Islamic movement”… #Syrien #Syria Al-Qaeda #BGM-71-TOW
  8. Alle reden über Ain al Arab (Kobane), über Giftgas-Einsätze gegen syrische Soldaten im Golan spricht niemand | Urs1798's Weblog
  9. Fortsetzung IV Al-Kaida Vormarsch im #Golan, die Offensive geht weiter mit “Jabhat al Nusra”, ” Ansar al-Sunna” , “Mohajreen wa Ansar”, “Muthanna Islamic movement”… #Syrien #Syria Al-Qaeda #BGM-71-TOW
  10. Fortsetzung IV Al-Kaida Vormarsch im #Golan, die Offensive geht weiter mit “Jabhat al Nusra”, ” Ansar al-Sunna” , “Mohajreen wa Ansar”, “Muthanna Islamic movement”… #Syrien #Syria Al-Qaeda | Urs1798's
  11. Flüchtlingsdramen an der syrisch-türkischen Grenze bei Tel Abiad + Ain al Arab #Syria #Terror-Organisation “IS” | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s