Skip to content

Die IS-Terror-Organisation hat ihr nächstes Hinrichtungsvideo veröffentlicht #Alan Henning #Allen Henning # Peter Edward Kassig

03/10/2014

Dokumentation:

Eine Mord-Video von vielen.

Andere Opfer finden bis heute keinerlei Erwähnung in unseren Medien.

Mein Beileid an die Angehörigen.

Die Geister die sie riefen bekommen sie nicht wieder in die Flasche zurück. Sie produzieren unermüdlich weitere, wie auch im Golan.

Botschaft an die Kriegsmafia

Jeder Tote zuviel

Da das Video wie Erwarten schnell gelöscht wurde im Gegensatz zu vielen anderen Opfern, weitere Screenshots über die Erbärmlichkeit von Mördern, welche sich so stark fühlen wie die Kriegsverbrecher in Washington, welche die IS-Terror-Organisation zu übertreffen sucht.

Es heißt nicht dass sie am Tag der Veröffentlichung den Mann ermordet haben. Vielleicht haben sie ihre Geiseln alle an einem Tag umgebracht und rücken ihre bearbeiteten Videos nach und nach heraus.

Nach den vielen enthaupteten Menschen kann ich dies einfach nicht mehr als Besonders werten, nein ich habe mich nicht daran gewöhnt, mein Innerstes schreit.

Wieviele Hunderte von Menschen wurden in Syrien bereits durch Kehle durchschneiden ermordet, auch durch des SNC-Milizen von General Bashir, gelobhudelt und empfangen von….UK, von unseren Politikern, in Form von SNC , einer der Stellvertreter  der Kriegsmafia gegen Syrien :“Hadi alBahra“von UK´s Gnaden.

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/28/wurde-gegen-die-syrischen-soldaten-im-golan-bei-tell-al-jabiyeh-nervengas-eingesetzt-syria-syrien

Schonungslos Henning

Peter Edward Kassig soll das nächste amerikanische Opfer sein.  https://justpaste.it/hfhd

UPDATE: Peter Kassig: https://urs1798.wordpress.com/2014/11/16/sind-syrer-weniger-wert-als-ein-peter-kassig-tagesschau-last-die-anderen-opfer-aus-dem-video-unerwahnt/

Embedded image permalink

Same Video: Geschächtete syrische Soldaten:

tagesschau gewollt blind

Die Eltern von Kassig

Screenshots folgen.

Al-FurqanI´m Allan henning, …, The seven hour long debate in the british parliament… all three …are backing the initative…I am Allan Henning, because of our paraliment discission… I as a member of the british public … will now pay the price for

Ja, es tut mir leid, haben ihm auch die Leute leid getan welche er in den Tod gelogen hat? Niemand kann und sollte man einen solchen Tod wünschen, auch wenn sie selbst unmenschlich waren in ihrerm Regime-Change-Auftrag. Die Laudatio sollen die anderen Lügner schreiben.

Er ist einer von vielen, aufgebauscht und zur Erpressung auserkoren, über die vielen anderen Entführten und Ermordeten in Syrien wird es vermutlich keine Berichterstattung geben. Warum denn auch, da müssten die Medien zugeben das sie von Anfang an gelogen haben, und wenn sie noch leben, lügen sie bis heute noch.

Was macht eigentlich der preisgekrönte Rentner „Armebruster“, schaut er auf sein Leben zurück als Kofferkuli?  Ich denke er hat wenig geleistet an Aufklärung, ich sehe ihn als Mitläufer ohne Rückgrat. Mag sein dass es er anders sieht, aber nach meiner Meinung hat er nichts zum Frieden beigetragen, ich sehe auch wenig auf was er stolz sein könnte. Er war und ist konform…war und ist es das wert?

Ja ich weiß, nach bestem Gewissen und sorgfältiger Recherche., ein Weltbild darf nicht zusammenstürzen. …

https://urs1798.wordpress.com/2014/01/22/false-flag-propaganda-gegen-die-syrische-regierung-im-vorfeld-von-genf-2-syrien-syria/

https://urs1798.wordpress.com/2014/06/16/uber-den-irak-schreibt-die-ganze-welt-uber-die-us-unterstutzten-morder-in-syrien-wird-weiterhin-geschwiegen-syria/

Weiterhin werden Al-Kaidas und Al-Kaida nahestehende Milizen in Syrien, wie auch die AIPAC-Hazzm-Bewegung mit US-made TOW-Systemen ausgestattet.

Von Jeffrey White als unterstützenswert empfohlen, USraels moderate Kopfabschneider welche nun noch den letzten Schliff in Saudi Arabien bekommen sollen. Kehlendurchschneiden und Köpfe vom Rumpf entfernen beherrschen diese moderaten Rebellen schon seit ihrem Bestehen.!

http://www.jungewelt.de/titel/deutsche-waffen-f%C3%BCr

Über diese USA-Israel unterstützten und bewaffneten Kopfabschneider berichtet niemand die Wahrheit!

Aktuell: „حركة حزم تدمير عربة بي ام بي بصاروخ تاو لقوات النظام على جبهة حندرات “ Handarat Aleppo

Obamas Handarat Al-KaidaUnterstützerhttps://www.youtube.com/watch?v=P4SLQi8l7Dk&feature=youtu.be

Ein Millizionär der Harakat Hazm bei Hama, mit US made BGM-71-TOW-Raketen bewaffnet!

Und hier die Kollegen der Harakat Hazem Bewegung, darunter einige welche ebenfalls mit BGM-71-TOW-Raketen bewaffnet sind wie die 13.Brigade! Im Artikel oben die Jabhat al Nusra, die Verbündeten der Hazzm-Bewegung! Das Banner der Jabhat al Nusra!

Obama läßt Kopfabschneider und Unterstützer von Al-Kaida bewaffnen!

https://zamanalwsl.net/GetCustomImage/770/438/00a612d7b3463d2c590106a8.jpg

https://zamanalwsl.net/news/50297.html

Auch diese Kopfabschneider hier kooperieren mit  Obamas Harakat HAZM:

Obamas moderate Kopfabschneider:

Hzzm Omarbrigade Hama

Dafür mußte Allen Hennig und 200 000 weitere Menschen in Syrien sterben. Für USraels Machtgier, für ihre Unmenschlichkeit!

Oh ja, ich denke auch an unsere zwangsbezahlten Medien und an Julius Streicher welcher für seine Hetze aufgehängt wurde, als die US-Amerikaner 1945 noch vorgaben menschliche Werte zu besitzen. Sie hatten sie nie, sie haben aufgebaut auf ihre …Eroberungspolitik, viele indianische Stämme haben das nicht überlebt.

Hurra auf Jeffrey White und seine gelungene Einschätzung von sogenannten moderaten Rebellen.:

Des SNC´s liebste Kinder, Exzesse können schon mal vorkommen

Siehe auch hier:

http://t.co/n9NuxVcd3Q

Obama läßt auch die Kriegsverbrecher der Nour el Zanki-Bewegung mit BGM71-TOW-Raketen bewaffnen. Sie sind fanatische Extremisten mit Beziehungen zu Oberst Akidi und Jabhat al Nusra und bezeichnen ebenfalls Schiiten als Ungläubige. Hier das Statement der Faschisten zu der US-geführten Angriffskriegsmafia. Auch sie begehen horrende Verbrechen wie etwa bei Khan al Asal:

Das nennt Obama moderate Kräfte!

Auch einer von NATO-Erdogans unterstützten Takfiristen mit salafistischer Ausrichtung wie die IS-AL-Kaidas.

Mit US-made TOW-Rakete:

http://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=832204646832446&id=797854563600788

Nur el Din Zanki

 

Giftgas-Opfer im Golan, werden die Medien endlich berichten wen die USA und Israel direkt unterstützen!

Ein Opfer über welches keiner spricht:

Gasmaske Mord

https://urs1798.wordpress.com/2014/10/03/alle-reden-uber-kobana-uber-giftgas-einsatze-gegen-syrische-soldaten-im-golan-spricht-niemand/

Wenn Kopfabschneider “Terrormilizen” genannt werden, warum nennen die Tagesschaupresstituierten die Kopfabschneider im Golan nun “Untergrundkämpfer”!

https://urs1798.wordpress.com/2014/09/02/video-der-terrormiliz-soll-enthauptung-zeigen-laut-tagesschau-is-ermordet-weiteren-us-journalisten-terrormilizen-haben-hunderte-von-menschen-gekopft-unsere-medien-haben-geschwiegen-oder-noch-ange/

 

Oh ja, ich bin unendlich traurig ob der ganzen totgelogenen Opfer auf  allen Seiten. Und ich bin wütend auf die Täter in unseren Medien, welche sich nun reinzuwaschen suchen bei der Ukraine, wie ein Kai Gniffke. Oder auch ein Mettelsiefen in einem  Spiegel-Intervei , welches ihm zu einem Preis gratulierte. Ich vergebe Mettelsiefen nicht, ich warte auf Wahrheiten.

https://urs1798.wordpress.com/2013/11/13/ein-bild-welches-den-ganzen-syrienkrieg-beenden-konnte-wurden-die-medien-berichten-syrien-syria/

Meine Erkenntnis?

Je öfter ein Journalist in unseren Medien auftreten darf, ob Golineh …da ist Vorsicht geboten.

#Zitat Tagesschau: “

Fahrer eines Wagens mit Hilfsgütern

Der 47-jährige Henning – ein ehemaliger Taxifahrer aus Salford bei Manchester – war im Dezember als Fahrer eines Ambulanzwagens mit einem Hilfskonvoi nach Syrien gekommen. Kurz hinter der türkischen Grenze wurde er entführt. Das von ihm gefahrene Auto war mit Lebensmitteln und Wasser beladen gewesen.“

Googelt und ihr werdet finden

Was für Lügen!

Bei der Tagesschau nun angekommen, und wieder wird das israelische IOF- Hasbara-Tool von Rita Katz bemüht. Wieviele GEZ-Gelder fließen dort hin? Immerhin decken unsere zwangsbezahlten, zionistisch geprägten  Medien ihre „US-Quellen“ auf.

http://www.tagesschau.de/ausland/is-terror-101.html

Die tageschau hat erneut nicht recherchiert, sondern das Opfer postum helig gesprochen.

Absolut lobenswert, nur was ist mit den anderen Opfern?:

http://www.tagesschau.de/ausland/is-terror-101.html

 

http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2014/10/03/die-syrische-armee-ist-im-dorf-handarat-nordlich-von-aleppo/

Ach ja, ein großes Lob auf unsere Medien, Pelda und wie die Unabhängigen noch so heißen…. Was ich wirklich denke verkneife ich mir

http://www.tagesschau.de/ausland/is-terror-101.html

Obamas Terroristen:

 

IS-Terroristenvideo bei Ain al Arab     (Kobane)   Setzt die IS-Terror-Organisation ebenfalls Giftgas bei Kobane ein?

3 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    18/10/2014 20:03

    Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie 1.10.2014

    – Die syrische Armee kontrolliert Ain Joza und Rweissat Jaura in Lattakia und Massasna in Hama
    – Lawrow : Der Kampf gegen den Terrorismus muss über eine kollektive Anstrengung erfolgen, der sich Syrien, der Iran und der Irak anschließen.
    – Das Pentagon leidet unter Informationsmängeln bei seinen Angriffen auf Stellungen des IS in Syrien
    – Aydinlik: Vervielfältigung der Zellen des IS in den türkischen Städten mit Wissen der Regierung Erdogan
    – Türkei: Proteste gegen die Unterstützung der Terroristen in Syrien durch die türkische Regierung
    – Irak: Die Armee übernimmt wieder die Kontrolle über mehrere Gebiete.

    Regierungsbezirk Homs:

    Explosion einer Bombe am 1.10.2014

    One car exploded and a terrorist blew himself up near an elementary school called “ Akrama Almakhzomi“ in the neighborhood of Akrama Aljadedah in the city of Homs.
    45 people, most of them children, were killed and 60 were injured.
    http://arretsurinfo.ch/video-47-enfants-dechiquetes-par-les-barbares-de-l-opposition-a-homs/

    Stadt Homs 1.10.2014:
    Erste Bilder des Attentats mit einer Autobombe gegen eine Grundschule. Mehr als 40 Kinder wurden von den “islamischen Mujaheddin” getötet:
    Sanahttp://www.youtube.com/watch?v=9KqQ4-x6dHM
    Samahttp://www.youtube.com/watch?v=7iUka3wkkRs
    Das sind also die guten Terroristen, auf die sich Obama „am Boden“ stützen will, um den islamischen Staat zu besiegen! Diese Nachricht war den westlichen Presstituierten keinen Kommentar wert. Und wenn man daran denkt, dass sie jahrelang nicht aufgehört haben zu behaupten, dass Bashar al Assad sein Volk massakriere.
    In der Ukraine tötet die Armee von Kiew praktisch nur Zivilisten, die Terroristen in Syrien, die vom Westen unterstützt werden machen das Gleiche. Im Zweiten Weltkrieg haben sich die Amis vor allem durch massive Bombardierungen der Zivilbevölkerungen „ausgezeichnet“ (Dresden, Hamburg, Tokio , Nagasaki, Hiroshima, ……) und dann haben sie in Vietnam , Laos , Kambodscha, Belgrad …….weitergemacht. Das alles, um an das Ziel ihrer eigenen Interessen zu gelangen!!
    Die Gedenkfeiern der Landung in der Normandie haben im Grunde auch nur ein Ziel: Den Leuten einzuflößen, dass sie akzeptieren, dass die US-Armee alles machen darf, was ihr gut zu sein scheint, und das ist meist das Schlimmste.

    Regierungsbezirk Hama:

    IRIB- Die Streitkräfte der syrischen Armee haben Al-Baviza und Al-Masasana nördlich von Hama befreit. Die Operation zur Befreiung des Ortes Al-Latamana hat begonnen; die letzten Berichte sprechen von der Kontrolle der Armee über einige Teile dieser strategischen Ortschaft.

    Regierungsbezirk Damaskus:

    IRIB – Nach der Befreiung der Orte Adra al-Balad, Adra al-Aamaliyeh und Adra al-Jadideh in der östlichen Ghouta ist das Hauptziel der syrischen Armee gegenwärtig die Befreiung von Duma.
    Die Armee ist zur Zeit 10 km von Duma entfernt. Die Terroristengruppe Jesh al-Islam unter Führung von Zahran Aloush, die zur Zeit Duma besetzt hält, wird von den Einheiten der Armee belagert. Diese Gruppe hat ihre Notausgänge nach Damaskus, die syrischen Wüstenregionen und den Süden dieses Landes verloren.
    Die syrische Armee weiß sehr wohl, dass die Befreiung von Duma über die Befreiung von Tell Kurdi und Midaa geht, denn der Weg, der nach Duma führt, geht nur über «Adra-Tell Kurdi- Duma » oder über «Adra-Midaa-Duma ».
    Nach dem Rückzug der Terroristengruppen aus Adraa und der Befreiung dieser Ortschaft hat die Infanterie der syrischen Armee weitläufige Operationen auf der Achse Midaa begonnen, bestätigte eine Armeequelle.
    « Midaa ist der Kreuzungspunkt der Regionen zwischen dem Nordwesten der östlichen Ghouta und dem Süden. Midaa ist die Bastion der Terroristen, sowie ihr Waffenlager, deshalb hat die Armee beschlossen, ihre Befreiungsoperationen von Duma auf dieser Achse zu beginnen, die hohe Militärtaktiken nötig macht parallel zu weitläufigen Angriffen der Artillerie und der Luftwaffe gegen die Positionen der Terroristengruppen auf den Tell Kurdi», fügte diese Quelle hinzu.
    «Durch die Befreiung des Tell al Sawan und die ihn umgebenden Bauernhöfe hat die syrische Armee einen der wichtigen Nachschubwege der terroristischen Gruppen in Adra al Aamaliyeh und Adra la Balad gekappt, bevor sie beträchtliche Erfolge beim Vorrücken zu den Bauernhöfen von Duma verzeichnen konnte. Die Streitkräfte der syrischen Armee nützen ohne jeden Zweifel die Meinungsverschiedenheiten im Inneren der terroristischen Gruppen in der Ortschaft Midaa aus, darunter die Nusra-Front und Jesh al-Islam, um nach Duma vorzurücken. Die letzten Nachrichten aus Al-Dakhaniyeh in Damaskus bezeugen die Kontrolle der Armee über die strategische Straße dieser Ortschaft. So werden die Nachschubwege dieser Gruppen zur Ebene nach Ain Terma abgeschitten» , fügte diese Armeequelle hinzu.

    IRIB- Laut der Nachrichtenseite Al Awssat, werden die Chefs der terroristischen Milizen gegen die syrische Armee in der östlichen Ghouta Einer nach dem Anderen eliminiert. „In dem Augenblick, in dem die syrische arabische Armee ihre militärische Offensive gegen die terroristischen Gruppen in Jobar, Arba’een, Harasta wieder aufnimmt, geht eine Liquidierungswelle von Terroristenchefs durch die östliche Ghouta. Es handelt sich wahrscheinlich um Vergeltungsschläge zwischen den Gruppen, die zuletzt mit dem Tod von Fahad al Kurdi endeten, dem Chef der Miliz Fatah al Sham. Er war der Chefkommandeur eines der schlimmsten Terroristenbataillons in Aktion in Harasta mit dem Namen Jesh al Umma. Zwei Tage zuvor war ein anderer Chef derselben Miliz Ziel eines Attentats gegen sein Auto in Duma. Einige Quellen schließen nicht eine Verwicklung des syrischen Geheimdienstes in diese internen Vergeltungsschläge aus. Jesh al Umma und Lawa Fatah al Islam sind zwei rivalisierende Milizen, die sich um die Führungsrolle der Terroristen in der Ghouta streiten. Der Geheimdienst kann durchaus auf dieser Welle reiten und daraus ein Maximum an Profit ziehen.

    Die ISIL-Mitglieder haben von Neuem 20 türkische Soldaten als Geißeln genommen, Wächter der Mausoleums von « Soleiman Shah » in Aleppo. Sie hatten erst kürzlich türkische Diplomaten in Mossul im Norden von Irak freigelassen. Inzwischen hat der türkische Premierminister internationale Hilfe angefordert, um die Einreise ausländischer Terroristen nach Syrien über die Türkei zu verhindern. Vergessen wir nicht, dass die Türkei seit 2011 die Einreise takfiristischer Gruppen nach Syrien und in den Irak unterstützt hat.
    Obwohl die ISIL-Terroristen immer sehr schnell dabei sind, Mausoleen zu zerstören, hat sie das türkische Mausoleum anscheinend nicht gestört, da man nichts davon gehört hat, dass es zerstört worden sein soll.

    Moskau und Peking wollen die Weltordnung neu modellieren (Pentagon)
    Robert Work
    © Flickr/ U.S. Naval Institute
    01/10/2014
    MOSkau, 1. Oktober – RIA Novosti
    Russland und China wollen die nach dem 2. Weltkrieg etablierte Weltordnung neu gestalten, hat am Dienstagabend der US-Unterstaatssekretär der Verteidigung Robert Work erklärt, der von den westlichen Medien zitiert wird.
    „Es ist absolut klar, dass China und Russland ihre Stellungen entlang ihrer Grenzen verstärken. Es steht außer Zweifel, dass diese beiden Länder bestimmte Aspekte der seit 70 Jahren etabliertenWeltordnung verändern wollen“, erwähnte Work.
    Ihm zufolge müssen die Vereinigten Staaten ein besonderes Augenmerk darauf richten und darauf achten, dass die Pläne Chinas und Russlands nicht einen Griff zur Militärgewalt notwendig machen.
    Nach dem Anschluss der ehemals ukrainischen Halbinsel Krim an die Russische Föderation haben die Westmächte begonnen, ihre Militärpräsenz in der Nähe der russischen Grenzen zu verstärken. Mit dem Argument der Notwendigkeit, die Sicherheit der Alliierten zu garantieren, hat die Nato schon ihre Luftpatrouillen über den baltischen Ländern und dem Mittelmeer intensiviert.
    Die Nato hat außerdem einen Zuwachs an Soldaten angekündigt, eine Erweiterung des militärischen Übungsprogramms und eine Verstärkung seines Vorwarnsystems und seiner schnellen Einsatzkräfte.
    Das Ziel der Vereinigten Staaten in Hong Kong ist klar : Die Insel in ein Epizentrum der Subversion mit ausländischem Kapital zu verwandeln, mit denen der kontinentale Teil Chinas direkter infiziert werden kann. Die Demonstranten der „Occupy Central“ Bewegung in Hong Kong rufen vertraute Parolen und nehmen vertraute Taktiken an, die man schon in der ganzen Welt gesehen hat im Rahmen eines enormen politischen Destabilisierungsunternehmens und Regierungswechsels durch die USA. Die Führer nach den Geldflüssen zu identifizieren und die Prüfung der westlichen Deckelung dieser Ereignisse enthüllen mit Sicherheit, dass wieder einmal Washington und Wall Street an der Arbeit sind, die chinesische Insel Hong Kong für Peking so schwierig wie möglich regierbar zu machen .
    Namen nennen: Wer steht hinter „Occupy Central?“
    Mehrere Namen wurden öfters inmitten der Berichterstattung dessen, was man „Occupy Central“ nennt, erwähnt, der letzten einer langen Reihe von farbigen Revolutionen der Ingenieure der Vereinigten Staaten und einem Teil der weiten und ehrgeizigen geopolitischen Neuorganisierung der Welt, die endgültig 2011 unter dem Deckmantel des sog. «arabischen Frühlings» begonnen hat.
    First appeared: http://journal-neo.org/2014/10/01/hong-kong-s-occupy-central-is-us-backed-sedition/

    IRIB- Die Zahl von Militärübungen, die die zionistische Armee auf den Golanhöhen abhält, kann nicht mehr gezählt werden:
    2 oder 3 Armeemanöver im Monat. Am Dienstag ist die zionistische Armee zu neuen bewaffneten Übungen in den Shebaa-Bauernhöfen und auf den Golanhöhen übergegangen, von denen es ihr mit Hilfe der takfiristischen al Nusra-Terroristen gelungen ist, die UNO-Streitkräfte zu vertreiben und den Boden für eine Pufferzone vorzubereiten. Laut dem Kommandanten der inneren Front der zionistischen Armee, Eyal Eizenberg, „war die Offensive gegen Gaza nur eine kleine Schlacht. Die große kommt noch und wir bereiten uns darauf vor „. Der israelische Kommandeur gibt sich bedrohlich, während die israelische Armee sich als unfähig erweist, die „kleine Schlacht“ davonzutragen. Die große Schlacht laut dem zionistischen Regime ist die, welche es gegen den libanesischen Widerstand, die Hezbollah, führen wird. Am Dienstag sprachen die israelischen Quellen von einer neuen in Israel entstandenen Furcht, welche von den „YaAli“-Raketen ausgelöst wird, die kürzlich von den iranischen Streitkräften gezeigt wurden. Diese Rakete mit einer Reichweite von 700 Kilometern ist zweifellos nicht dazu bestimmt, vom Iran aus gegen Israel abgefeuert zu werden, sondern vom Süden des Libanons“, sorgt sich Israel, das darin eine Rakete sieht, die exklusiv für die Hezbollah entworfen wurde.

    Libanon:

    IRIB- Der Kommandeur der libanesischen Armee hat in einem Kommniqué die Verletzung des libanesischen Luftraums am 30.9. durch zwei Aufklärungsdronen des zionistischen Regimes verkündet.
    Laut dem Bericht des Senders Al-Alam sind zwei Drohnen aus Kafr Kala in den Luftraum des Libanons eingedrungen und haben die Gebiete von Rashiya, Hassabiya und des Südens des Libanons überflogen, bevor sie in die besetzten palästinensischen Gebiete zurückgekehrt sind.

    Und er “regiert” oder?!
    Obama Administration Loosens Airstrike Policy In Syria And Iraq
    http://www.huffingtonpost.com/2014/10/01/syria-airstrikes-civilians_n_5913944.html

Trackbacks

  1. USraels Südfront-Terroristen im Golan, BGM-71-TOW bewaffnete Kopfabschneider, Tell Harrah, Al-Kaida, abgeschnittene Köpfe… Fortsetzung #Syria #Syrien | Urs1798's Weblog
  2. Video der Terrormiliz soll Enthauptung zeigen, laut Tagesschau.- IS ermordet weiteren US-Journalisten . Terrormilizen haben hunderte von Menschen geköpft. Unsere Medien haben geschwiegen oder noch angefeuert | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s