Skip to content

USraels unterstützte „Südfront“- Terroristen greifen erneut verschiedene Bergstellungen der syrischen Armee im Golan an

05/10/2014

Es läuft eine weitere Offensive gegen die syrischen Armeestellungen im Golan. Laut FB-Quellen sollen bis zu 8o Terroristenmilizen beteiligt sein. Hauptziel erneut die syrischen Bergstellungen, wie der Tall Kroum, Tall Harra und andere Hügel auf dem „Weg nach Damaskus“. Sie werden gleichzeitig angegriffen, eine Groß-Terroristen-Offensive. Wer führt sie an, Mossad, CIA, DGSE, BND,  katarische oder saudische Geheimdienste? Oder alle zusammen von der Angriffskriegsmafia :

Die Operation „الفجر وليالي العشر

Tall Kroum http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.155086&lon=35.908127&z=12&m=b

 

Tall Harrah http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.097869&lon=35.913620&z=12&m=b&show=/10718151/Tell-al-Harra

 

Tel Shaar  http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.173192&lon=35.943832&z=12&m=b&search=%20%D8%AA%D9%84%20%D8%A7%D9%84%D8%B4%D8%B9%D8%A7%D8%B1

Red Hill (Stadt Harahttp://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.043853&lon=36.009150&z=14&m=b&search=%20%D8%AA%D9%84%20%D8%A7%D9%84%D8%B4%D8%B9%D8%A7%D8%B1

Wie üblich vernichten Usraels Regime-Change-Spezialkräfte, welche grundsätzlich mit Jabhat al Nusra, Ansar al Sunna, Mohajreen wa Ansar , (US-Terrorliste Tschetschenen und andere internationale Al-Kaidas),  und weiteren Al-Kaida nahestehenden Milizen zusammenarbeiten, durch US-made BGM-71-TOW-Raketen die Bergstellungen, Panzer, Haubitzen und ähnliches. Sie schießen die syrischen Stellungen sturmreif in dem die die weitreichenden Abwehrwaffen gezielt ausschalten. Danach stürmen die Jabhat-Al-Nusras voran. Immer mehr tauchen auch deutsch-französische Milanraketen in Händen der Kopfabschneider und Massenmörder auf.

Ein syrischer Armee-Sniper versuchte den US-Al-Kaida-Söldner mit der TOW-Rakete auszuschalten, er hat leider nicht getroffen.

Die Ansar, die Unterstützer  „Immigranten-Brigaden“ (Fremdenbattallione)  mit US-made panzerbrechenden Raketen ausgestattet.

„Brigade of migrant and the Ansar Brigade

لواء المهاجرين والانصار استهداف مدرعة على تل الحارة بصاروخ تاو

لواء شعلة الثورة (رصد دبابة T72 على تل الحارة)

 

Da die „FSA“ ohne Al-Kaida nicht auskommt, bezeichne ich alle als Terroristen, als Terror-Organisation, CIA-Mossad unterstützte, bewaffnete und trainierte Kehlendurchschneider und bezahlte Söldner. Im Golan auch auffällig viele Terroristen aus den GCC-Staaten, Ägypter, Tschetschenen, Europäer,  (Emirat Kavkaz), Jordanier, Libanesen, Libyer, auch Schwarzafrikaner in den Reihen, eine bunte Mischung aus internationalen Terroristen, welche meist die „Einheimischen“ Kriminellen anführen.

Gegen die syrischen Bergstellungen kommt alles zum Einsatz was die Terroristen an Geschützen, Panzern, Mörsern , Mehrfachraketen-Werfern und Waffen haben.

Hier eine Haubitze mit Ziel Tall Kroum:

فرقة فجر التوحيد:معركة القصاص تجهيز مدفع 122 لدك تل الكروم

فرقة فجر التوحيد معركة القصاص دك معاقل النظام بتل كروم بمدفع 122

فرقة فجر التوحيد معركة القصاص رمي تل الكروم بالقذائف والرشاشات تمهيدا لقتحامه

Hier die gleichen „FSA“- Terroristen beim Tell Harrah:

فرقة فجر التوحيد يرمي تل الحارة بقذائف الهاون عيار 120 ضمن معركة والفجر واليال عشر

Hier einige verwundete und verletzte Soldaten.

Obamas moderate FSA-Rebellen schießen ihnen mit einer Selbstverständlichkeit in den Kopf und plündern sie danach aus. Es werden keine Gefangenen gemacht. Sie sind routinierte Kriegsverbrecher und Leichenschänder.

Seltsam dass die Soldaten alle an einem Platz liegen. Vielleicht wurde wieder Giftgas eingesetzt. Am Fuß des Berges? Im Video auch eindeutig Al-Kaida-Terroristen mit dabei.

Morgenröte-BrigadeAl-Kaida:

Harra Al-Kaida

Ein USrael-Handlanger-Kommandeur:

So sieht es aus wenn Hunderte von Terroristen syrische Stellungen angreifen, mit Panzern, Haubitzen, Mörsern etc beschießen. Bei dem Qualm fällt es nicht auf wenn darunter erneut Giftgas-Geschosse  zum Einsatz kämen.

Tell Harrah

FB-Terroristenseite https://www.facebook.com/fajraltohed  https://www.youtube.com/channel/UCWdCqkMdrxmPlgBuRajltug/videos

Die „Ghuraba-Horan“, ein Fremden-Battalion (strangers). Söldner welche mal IS dann Jabhat al Nusra nahestehen

Tell Harrah mit Panzer

تجمع غرباء حوران يقوم بإستهداف تل الحارة بالدبابات ضمن معركة (والفجر وليال عشر)

Woher haben sie diesen „komischen“ Panzer?

Das Hamza-Battalion, ebenfalls US-Söldner, mit TOW-Raketen bewaffnet

تجهيز الهاون من قبل أبطال فرقة الحمزة لدك معاقل شبيحة الأسد

Die Al-Furqan Brigade, Al-Kaida nahestehend

قائد الوية الفرقان في ساحات القتال في معركة وليال عشر

Mit einerIgla missilewollen die Terroristen „Mujahedeen of Hassan bin Ali Brigade“ eine MIG getroffen haben. Man kann auf dem Video nichts erkennen:

الله أكبر إسقاط طائرة ميغ بصاروخ إيغلا -لواء الحسن بن علي معركة والفجر وليال عشر

Ein weiteres Video soll es verdeutlichen:

FB-Terroristen-Seite http://www.facebook.com/7asanibin3li

Die Mörderbanden haben einen Bergungskonvoi mit verwundeten Soldaten welche evakuiert werden sollten, angegriffen und zerstört. Rotkreuz-Kennzeichnung ist den USraelischen Al-Kaida-Handlangern ganz egal.

Bei FB sind sie stolz auf die Mörder der „Omari-Brigade

الوية العمري تدمير مركبة تحاول سحب قتلى قوات النظام وهروب العناصر

Die „Ansar al-Sunna Brigade

جبهة ثوار سوريا \ لواء انصار السنة\ معركة وليال عشر \ 4\10\2014
استهداف مقرات الشبيحة في تل الحارة بالشيلكا

Tel Shaar

Mehrfachraketen-Werfer:

Beteiligt auch ein Colonel Hamza al-Homsi , mit FSA-Kindersoldaten

Bg9 لـــواء الـــــســـبطن

Diese zwielichtigen Gestalten, woher sind sie aufgetaucht? Al-Kaida-Jihadisten mit Jihad-Binde um den Kopf. Warum kommt keine Gegenwehr?

Enkel-Brigaden, Nachkommen…

youtube.com/channel/UCmZE2a5t8LRyYPrXynWTywA/videos

Ja, im Golan sind neuausgebildete Terroristen aufgetaucht. Langsam glaube ich fast schon an die Beteiligung von 80 Todesschwadronen. Sonst waren es eher um die 50 Milizen welche bei Operationen mitmischten. Wenn die USA erzählen sie wollen nach und nach weitere Oppositions-Terroristen ausbilden gegen Syrien, ich würde fast sagen sie sind bereits in Syrien ankommen. Woher haben sie die Weierwei-Funkgeräte, made in Indonesien?

Brigades of Saif Al-Sham:

Red Hill, südlich von Harrah, das Video nun privat

احتراق احد المستودعات العسكرية في التل الأحمر -تل الحارة لواء الحسن بن علي معركة والفجر وليال عشر

 

Die Schwarzen ebenfalls beteiligt, Jabhat al Nusra...

————–

Fazit, der Tell Harrah, Tell Shaar, Rote Hügel,  wurde nicht von den US-geführten FSA-Al.-Kaidas eingenommen. Beim Tell Kroum kann ich es nicht sagen, es wird von den Saladin-Brigaden behauptet sie hätten ihn erobert. Videos gibt es darüber bisher nicht.

Die Golan-Terroristen geben 17 Tote aus ihren Reihen zu. Gestorben als Mörder und billiges Kanonenfutter in USraels Interessen.

„Brigade flame of the revolution“   .facebook.com/alsanameen2

Es gibt Unmengen von Videos manche Terroristen-Propagandisten laden noch hoch.

Wird ergänzt

12 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    18/10/2014 20:15

    Donnerstag, 2. Oktober 2014:

    IRIB- Die Organisation der Vereinten Nationen zeigt sich gleichgültig in Bezug auf die Verbrechen der Terroristen gegen Syrier.
    Diese Haltung beunruhigt die Behörden von Damaskus, die neue Aspekte der Verbrechen der Terroristen enthüllt haben und sie beklagen sich über das Schweigen der UNO angesichts dieser kriminellen Taten. Der ständige Vertreter Syriens bei der UNO hat heftig das Schweigen von Valerie Amos kritisiert, der stellvertetenden Generalsekretärin für humanitäre Angelegenheiten der UNO, in Bezug auf den Schmuggel durch die Terroristen von abgelaufenen Impfstoffen aus der Türkei, um sie Dutzenden syrischen Kindern einzuimpfen. Bashar al-Jaafari hat hinzugefügt, dass diese kriminelle Handlung Dutzenden syrischen Kindern das Leben gekostet und Hunderte krank gemacht habe. Bashar al-Jaafari hat erklärt, dass anstatt die syrische Regierung zu grüßen, die 75% der humanitären Operationen in Syrien übernehme, habe Valerie Amos der Türkei gedankt, dass sie ihre Grenzen für die Terroristen geöffnet habe, damit sie leichter auf syrisches Territorium eindringen. Anschießend hat er kritisiert, dass Valerie Amos in ihrem Bericht nicht einmal die Organisation ISIL erwähnt habe, ganz zu schweigen von den Terroristen der la Nusra-Front, umso mehr als Valerie Amos es vermieden habe, den ISIL als „terroristische Organisation“ zu bezeichnen. Der Vertreter Syriens bei der UNO hat hinzugefügt, dass Valerie Amos vielleicht zu verstehen geben wollte, dass die Terroristen des ISIL oder der Nusra-Front Oppositionelle syrischer Staatsbürgerschaft seien. Bashar al-Jaafari hat daran erinnert, dass vom Monat August bis zum Monat September 2014 die Terroristen 1878 Mörsergranaten auf Aleppo und sein Umland geschossen und dabei Hunderte von Zivilisten getötet haben. Doch hat Valerie Amos sie nicht in ihrem Bericht erwähnt. Im Übrigen hat der syrische Verteidigungsminister verkündet, dass die syrischen Soldaten gegen die brutalsten Terroristen der Welt kämpften, aber sicher seien, dass der Sieg nahe sei. Der syrische Verteidigungsminister hat auch den Soldaten für ihre Opfer gedankt, die gegen diese blutrünstigen Mörder kämpften. Seine Rede kommt in dem Augenblick, in dem die Einheiten der Armee gegen die Ortschaft Duma nach der Befreiung von Gebieten im Osten der Ghouta nahe Damaskus vorrücken.

    Regierungsbezirk Lattakia:

    Die syrische Armee und die nationalen Verteidigungskräfte habe eine Großoffensive gegen die Terroristen in den Gebieten des Al Nabi Yunes-Bergs und Salmas im Norden vonLattakia gestartet. Die Sicherheitskräfte haben die totale Kontrolle über die Ortschaften Ain Al Jouzeh und Ruisseh Al Jawra übernommen, zahlreiche Terroristen wurde getötet.
    Video :Sana:

    Die syrische Armee und die NVK haben die totale Kontrolle über den Durin-Hügel übernommen, der die Ortschaft Salma überragt, sowie über zahlreiche andere Ortschaften. Zahlreiche Terroristen fanden den Tod.
    Quellen : Manqool news, Streitkraft der Republikanischen Garde, Hussein Mortada-Medien, Latakia news, Armeequellen, Medien der NVK, syrische Medien.

    IRIB -Im Norden von Lattakia hat die Armee Verstecke von Terroristen in Arafit, Rueissat al-Zyara, Mugheiriya, Kadin, in Rueissat Qalaa, Misherfeh, Jib Qato, Katef Ghanna, in Akko, Kabana, Katef Ghader, Tiriya, Durin und Salma zerstört.

    Regierungsbezirk Hama :

    Die syrische Armee und die NVK haben die gesamte Ortschaft Al Mahruka eingenommen, zahlreiche Terroristen wurden eliminiert.
    Quellen: Manqool news, Armeequellen, Hama news, syrische Medien.

    Die syrische Armee rückt weiter im Norden vor, die Sicherheitskräfte erobern vollständig die Ortschaften Zor Al Haissa, Zor Al Mahraka, Zor Al Taibeh und Tala Al Bueida, zahlreiche Terroristen fielen dabei.
    Quellen: Manqool news, Streitkraft der republikanischen Garde, Armeequellen, Hussein Mortada-Medien, Hama news, syrische Medien.

    IRIB- Einheiten haben eine große Anzahl von Terroristen in Kafr Zeita, in Talaas, Skeik, Bueida, in Qasr Ibn Wardan getötet und ihre Verstecke in Mar Kiba, Duma, Arafa, in Zlakiyat, Ib Khazna, Qanater, Qasal Wistani und Janubi, in Hamadi Omar, Jana Albawi, Abu Hbeilat, Tabbaret al-Hamra und in Mork beschossen.
    Auch ein Panzer mit den Terroristen darin wurde in Latamana zerstört.

    Die syrische Armee und die NVK haben die totale Kontrolle über den Ort Al Massasana ganz in der Nähe der Ortschaft Al Latamana im Norden des Bezirks übernommen, viele Terroristen fanden den Tod.
    Vor Ort der Journalist Shadi Helweh live aus dem durch die Sicherheitskräfte befreiten Al Massasana:

    Regierungsbezirk Homs:

    IRIB –Die Armee hat einen Infiltrierversuch von Terroristen aus dem Dorf Sultaniya nach Abu Alaya östlich von Homs vereitelt.
    Auch hat sie eine große Zahl von Terroristen in Umm Sharshuh, im Bauernhof von Hilaliya, in Tell Abu Sanassel, in Maassarat Aaseila, Aib Ghajar und in Rastan getötet , sowie in den Dörfern Abu Alaya und Tell Jadid und in Taiba Gharbiya in Haula, darunter einen ihrer Chefs mit dem Namen Seif al-Khatib.

    Regierungsbezirk Quneitra:

    IRIB -Eine Armeequelle hat erklärt, dass Einheiten der Armee Terroristen in den beiden Ortschaften Mashara und Hamidiya liqudiert oder verletzt haben. Andere Einheiten haben zahlreiche Terroristen elininiert und andere verletzt, sowie ihre Verstecke in Kafrnassej, Mass’hara und Aqraba zerstört.

    Regierungsbezirk Damaskus:

    Einheiten der Armee haben auch Terroristenfahrzeuge in Jerud al-Qalamun zerstört.

    Irak/Syrien: Hit fällt, Kobani ist nahe dran.. !!
    IRIB- Seit die GIs in den Irak als Hilfs- und Beistandstruppe für die irakischen Soldaten und für die Kurden gekommen sind, wird die Lage dort immer schlimmer: Die Ortschaft Hit in der Nähe des Euphrats ist in die Hände der Terroristen des sog. ISIL (verkleidete US-Soldaten?!!) gefallen, ein Ort, in dem Dutzende Stammesmitglieder exekutiert wurden. In Kobani werden syrische Kurden sowohl von den ISIListen als auch von den türkischen Nachbarn massakriert, die die PKK-Truppen daran hindern, ihnen zu Hilfe zu eilen. In Hit bestand ein erster Machtbeweis darin, eine Autobombe zur Explosion zu bringen, die 30 Personen getötet hat. Dieses Attentat hat den Terroristen den Weg geebnet vorzurücken und hat den Fall der Ortschaft verursacht.

    Libyen: Doppeltes Selbstmordattentat und Schüsse in Benghazi
    http://french.irib.ir/info/item/343148-libye-double-attentat-suicide-et-tirs-à-benghazi
    und wo ist die UN?
    UN to negotiate with Libyan militias to end clashes
    Die UN in ihrer Rolle. Sie verhandelt mit einer Horde von Barbaren:
    http://www.presstv.ir/detail/2014/10/02/380734/un-to-hold-talks-with-libyan-militias/

    Syrien. Moskau ruft alle Länder dazu auf, sich gegen den Terrorismus zu mobilisieren!
    Nicht die Luftangriffe der Vereinigten Staaten und ihrer Verbündeten ohne Genehmigung des UNO-Sicherheitsrats, sondern nur die gemeinsamen Anstrengungen aller Länder können einen wirksamen Sieg über die Terroristen in Syrien bringen, bemerkt am Donnerstag die russische Diplomatie nach dem doppelten Attentat in Homs!
    http://fr.ria.ru/world/20141002/202594991.html

    Weiße Ratten, graue Ratten, „alliierte“ Ratten, Obomber bombardiert!

    U.S. Airstrikes Said to Have Nearly Hit American Allies in Syria
    https://news.yahoo.com/u-airstrikes-said-nearly-hit-american-allies-syria-125645623.html

    Trotz (oder dank?) der US-Angriffe nähert sich der ISIL Ain al Arab!
    IRIB-Sieben Enthauptungen sollen am Mittwoch im Norden des Landes stattgefunden haben, und zwar 4 syrische „Rebellen“ und drei kurdische Frauen, wenn man dem Tante Emma-Laden in London Glauben schenken will!
    http://french.irib.ir/info/moyen-orient/item/343180-syrie-malgr%C3%A9-les-raids-us,-daesh-s%E2%80%99approche-de-a%C3%AFn-alarab

  2. Herbert permalink
    05/10/2014 21:46

    Die komischen Panzer sind T 55 in Originallackierung (olivgrün) in einer modifizierten Ausführung. Da sie keine Wüstenlackierung haben, sind diese vermutlich aus einem Lager entwendet.Die syrische Armee verwendet neuerdings auch Lager-Panzer (Reservefahrzeuge) in olivgrün.

    Die sichtbaren Modifikationen wären die Kettenschürzen aus Gummielementen mit Metallgaze gegen Hohlladungen wie z.Bsp. RPG und die Nebelbecherwurfanlage rechts am Turm, bekannt jeweils vom Panzer T 55 AM 2 oder T 55 AM 2 B

    sowie das UF Rohr auf der linken Turmseite statt am Heck der Wanne, wie beim T 72, welches ich bei dem unten gezeigten Video so nicht vorfinde bei 0.27 min im unten verlinkten Video. Der Panzer T 55 hat die originale UF- Kiste in quadratischer Form an der hinteren linken Turmseite.

    UF (Unterwasserfahrt) – Rohr links:

    Hier der Beweis für die Farbgebung Grün statt Wüstenfarbe Ocker , bei 07.54 min schwenkt die Kamera um. Der 1. Panzer hat noch nachgerüstete Reaktivelemente („Ziegelsteine“) in grün und der 2. Panzer komplett grün.

    Das erste von URS gezeigte Video hat defekte Nachrüstelemente der Kettenschürze(die fährt man sich in den engen syrischen Gassen schnell mal ab) und beim Aufmunitionieren sieht man vermutlich das weiße Pulver der Feuerlöschanlage auf dem Motorrraum, verteilt durch den Lüfter hinten . Kann sein, dass die „perfekt“ ausbildete Crew mal alle Schalter an dem roten Kasten der Feuerlöschanlage ausprobiert hat.😉

    Was ich bei den syrischen Panzerbesatzungen immer noch vorfinde ist das „Gottvertrauen“. Während die Ukrainische Armee in die Ostukraine mit nachgerüstetem RPG-Schutz (meistens sind es simple Metallgitter) einmarschiert, wie es die amerikanischen Streitkräfte im Irak schon taten, sind die Werkstätten der SAA nicht auf der Höhe der Zeit. Hier sieht man auch , wer wen berät!
    In Syrien hat man das noch nicht praktiziert. Ich habe mal in einigen Videos einen T 72 mit Armierungsstahl am Turm gesehen, der aber vermutlich nicht mehr existiert.
    Auch gibt es keine Stahlnetze gegen die TOW´s. Wenn ich einen Panzer offen hinstelle, kann man den leider leicht knacken. Die israelischen Streitkräfte haben diese Netze an ihren „Display“ – Panzern an Checkpoints.

    • 05/10/2014 23:59

      Klasse, danke für die Hinweise.
      Heute gab es im Golan einen weiteren „eroberten“ Panzer, er sah genauso aus. Viellicht hat die syrische Armee sie noch im Gebrauch? Oder sie kommen über die entmilitariseierte Zone. Es gibt viele TOW-Raketen, auch in der Hand der „Ansar al Sunna“, ebenfalls als Terror-Gruppe gelistet. Im Golan ähnlich wie zuvor bei Raqqa, ein Tummelplatz für Terroristen, IS 0.2…
      Ich bin froh wenn ich sehe, bei den syrischen Panzerbesatzungen, dass sie manchmal noch in alle Richtungen auseinanderspritzen können wenn sie ein derartiges TOW-Geschoss ankommen sehen. Leider nur selten zu sehen.

    • 06/10/2014 00:39

      Auch hier soll eine TOW benutzt worden sein. Im Golan

  3. 05/10/2014 10:26

    „Woher haben sie diesen “komischen” Panzer?“

    .

    3 Mal darfst Du raten.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tiran_(Kampfpanzer)

    • 05/10/2014 18:24

      Ich habe mir so ähnliche es gedacht. Deshalb komischer Panzer weil ziemlich neu in Syrien im Golan bei Terroristen aufgetaucht.

Trackbacks

  1. Israel mit erneuter Militärhilfe für Al-Kaida und Todesschwadrone im Golan? #Quneitra #Daraa + Al-Kaida Idlib | Urs1798's Weblog
  2. Weitere Großoffensive der BGM-71-TOW bewaffneten USrael-Terroristen bei Quneitra #Syria #Daraa #Golan | Urs1798's Weblog
  3. Es gibt in #Daraa keine gemäßigten Kräfte #Syria #Southern_Front #Golan | Urs1798's Weblog
  4. Löblich wie einige der “Die Linken” sich für Kobane einsetzen und gegen Bombardements durch die US-Kriegsmafia auftreten | Urs1798's Weblog
  5. Usraels-Golan-Terroristen Fortsetzung Teil III | Urs1798's Weblog
  6. USraels Südfront-Terroristen im Golan, Tell Harrah, Al-Kaida… Fortsetzung #Syria #Syrien | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s