Skip to content

“ #FSA_IS_Our_Choice „, wider der Kampagne welche Massenmörder reinzuwaschen sucht. #Syrien #Israel #Golan #Daraa #South-Army #Obama

26/10/2014
Rest in Peace Deir Adas

18+ Ergänzung zu einem vorherigen Bericht über die von USA, Israel, Katar, Saudi-Arabien, UAE,  bewaffnete und besoldete Daraa- Südarmee.

Ihre Verbrechen sind unbeschreiblich, auch die der sogennanten moderaten Rebellen im Golan und der Provinz Daraa. Vor einem Monat zeigte ich Videos wo die Daraa-Südarmee syrische Armeestellungen in Deir Adas überfiel. Bei manchen gezeigten toten Soldaten hatte ich den Eindruck, da wären Gefangene ermordet worden von sogenannten FSA-Brigaden welche mit US-made BGM-71-TOW-Raketen und auch mit deutsch-französischen Milan, mit ATGM  verstärkt hochgerüstet wurden und werden.

Diese vom Westen als moderat befundene, hochgerüstete und besoldete Terroristen begehen seit bald vier Jahren horrende Verbrechen. Seit der Übernahme des Grenzübergangs „Quneitra-Crossing“  durch „FSA“-Todesschwadrone, angeführt meist von der Jabhat al Nusra-Terror-Organisation unter aktivem Feuerschutz durch Israel , tauchen immer mehr mehr Todesschwadrone mit AGTM´s auf und beschießen damit strategisch wichtige syrische Bergstellungen, um danach die umliegenden Orte zu überfallen, die Häuser zu durchkämen, Menschen herauszerren um sie zu erschießen, Häuser ausplündern und besetzen…

Hier ein paar Videos nachgetragen zu vorherigen Berichten, zu Deir Adas, ich halte sie für wichtig da eine, vermutlich aus USraelischen Quellen stammende, Propaganda-Kampange gestartet wurde um diese Todesschwadrone als nette Rebellen darzustellen.

Es sind kriminelle, bezahlte Mörderbanden, keine Revolutionäre. Sie schächten, zerhacken, erschießen systematische Gefangene, ob Soldaten oder Zivilisten.

Zwei geschächtete Soldaten durch Obamas bewaffnete Mörderbanden der Südarmee/ Daraa Südfront

Deir Adas zwei Kehlen durchschnitten

Dieses Foto hatte ich ja schon gezeigt und gesagt da wurde einem Gefangenen die Kehle durchschnitten. Manchmal findet man Puzzleteile erst verspätet. Deshalb die Ergänzung. Bei anderen Leichen meinte ich, auch da wären Gefangene umgebracht worden. Durch ein paar weitere FSA-Videos erhärtet sich der Verdacht, bzw wird zur Gewissheit.

Golan Kehle durchschnitten Faschisten

In einem Video zeigte ich ein Logo von den Todesschwadronen, der „Laiwa Ansar al Sunna“, oval in FSA-Farben im Rückenbereich auf einer Weste. In dem damals gezeigten Video hatten verschiedene Milizen mindestens zwei Gefangene in ihrer Mangel, ein Messer war bereits gezückt, im Gerangel konnte man nicht sehen was geschah. Auch richtete der Filmer sein Augenmerk auf einen anderen Gefangenen, die Banden schienen sich um ihn zu streiten. Einer der Milizionäre rammt dem Gefangenen seinen Gewehrkolben in den Leib, er schien nicht damit einverstanden dass der Gefangene weggebracht werden sollte.

Hier ein weiteres Video von der Operation, etwa einen Monat her.

Auch hier im Video scheint es Streit um Gefangene zu geben.  Den Gefangenen nützt es wenig. Auch hier im Video holt einer mit seinem Gewehr aus und schlägt es dem Gefangenen über den Rücken. Es ist nicht der selbe Gefangene welchen ich bereits erwähnt habe, der andere hatte ein rotweißes Palästinensertuch um die Schultern gelegt.

Gefangener markiert, der mit dem kurzärmeligen Hemd will den Gefangenen wegbringen. Damit scheinen andere nicht einverstanden zu sein.

Gefangener

Ein Terrorist schlägt auf den Gefangenen mit dem Gewehr ein. Weiße Ärmelabschlüsse, schwarzes Shirt:

weiße Ärmelabschlüsse schwarzes Shirt

Der Schläger sieht so aus, rot markiert mit Pfeil. Ein weiterer Helfershelfer und Mörder der mit dem schwarzen Tuch rechts unten im Bild. Er wirft später den Gefangenen auf den Boden damit alle ihn zusammenschießen können. Der Milizionär mit weißem T Shirt scheint entsetzt ob der Brutalität seiner Kameraden. Er scheint noch nicht lange dabei zu sein, sonst wüsste er das sie systematisch Gefangene umbringen. Ob er sein Gewehr niederlegt oder wird er sich dem Rudelgebaren reißender Wölfe anpassen? Für ihn käme die Amnestie der syrischen Regierung in Frage, das Gewehr abzugeben und frei zu sein. Ich glaube er ist der wirklich einzige Moderate welchen ich in über Dreihunderttausenden von Videos gesehen habe.

Brutaler schläger

Keine Cchance den Gefangenen in Sicherheit zu bringen, falls dies das Ziel des „Neulings“ mit weißem Shirt und schwarzer Weste war.

Dreckige Mörder, genannt moderate FSA oder verenkottische Untergrundkämpfer. Der Filmer ebenfalls ein Terrorist, er dreht die Kamera schnell damit man die Mörder nicht identifizieren kann, welche auf den Kriegsgefangenen ganze Salven abschießen.

Mörder dreckiger

Der Kriegsgefangene stirbt im Kugelhagel der US-geführten CIA-Todesschwadrone, unterstützt von der deutschen Regierung wo ein Steinmeier/Braunmeier ausrastet wenn ihm Friedensdemonstranten zu Nahe kommen.  Das ist auch das Werk unserers Außenministeriums welches Saudi Arabien, Israel, Katar und natürlich USA als verläßliche Partner sehen. Wie nennt sich die treibende Kriegsmafia?

„Die Freunde Syriens“. Sie haben sich auch schon als Freunde Libyens hervorgetan. Wir werden von kriminellen Menschenrechtszertreter regiert, von Usraels Lakaien.

Rest in Peace Deir Adas

Sie, die moderate FSA-Milizen, haben den Gefangenen zusammengeschossen und sich wie die Aasgeier  auf ihn gestürzt um ihn auszuplündern.

Zusammengeschossen ohne Chance

Aasgeier, keine Revolutionäre. Gewöhnliche Diebe, Raubmörder und Wegelagerer.

Wie die AASgeier

 

Im Video auch ein zweiterer Gefangener, auch hier will der Mann mit dem weißen T-Shirt nicht dass er umgebracht wird. Die Gestik ziemlich eindeutig, seid ihr alle wahnsinning, würde ich es interpretieren.

Ein Gefangner und ein Milizionär welcher sich Todesschwadronen angeschlossen hat und vermutlich die Welt nicht mehr begreift. Ob er Menschenrechte schützen wollte gegen das medial verteufelte Regime? Nun hat er erleben müssen dass die Propaganda die ganze Wahrheit verschweigt. Ein Mensch gegen reißende Bestien ist absolut Chancenlos. Auch der am Schluß im Video geschlagene Gefangene wurde umgebracht und ausgeplündert. Diese hier gezeigten Gefangenen waren nicht die einzigen, im Video eine Hauswand wo keine Körper liegen, ich habe Videos vor einem Monat gesehen da lagen an dieser Mauer weitere Leichen. Ebenfalls zusammengeschossene Gefangene.

Der Propagandist hinter der Kamera ein Antreiber für Mord, er schreit an einem Stück „Schabiha“, so wie es unsere Medien monatelang taten um die Menschen in Kriegsstimmung zu bringen und gegen Syrien aufzuhetzen. Gegen Libyen haben sie „Mercenairies“ gebrüllt und vereint die libysche Landesverteidigung  mit Hilfe von NATO, Todesschwadronen, Söldnern und Al-Kaida abgeschlachtet. Da waren es an die Hunderttausend Tote, bei Syrien hat die Kriegsmafia bereits mehr als 200 000 Menschen umgebracht.

Wenigstens einen Fürsprecher hatten die Gefangenen., auch wenn dieser nicht erfolgreich war, er hat es versucht.

Wahnsinnig geworden

لواء الخندق التابع لألوية قاسيون يقوم باسر جنود وشبيحة النظام

 

Hier der zweite Gefangene, sie haben noch mehr umgebracht. Im Koran gibt es mehrere Stellen welche über Raubmörder und Strauchdiebe urteilen und die Todesstrafe für angemessen halten. Die USrael-Söldner sind Takfiristen, aber keineswegs dem Koran ergeben. Ihr „Gott“ oder „Götter“ sind  diejenigen welche sie mit Propaganda füttern, sie aufhetzen, sie trainieren, sie bewaffnen und besolden damit sie Syrer ermorden im Interesse der Kriegsmafia, geführt von Usrael, bezahlt durch saudisch-katarische Petrodollars.

Und die setzten auch Gas-Kartuschen“ gegen syrische Stellungen ein, auch darüber wird nicht berichtet. Wer liefert den chemischen Kampfstoff an diese Todesschwadrone. Auch hier das Logo der US-made BGM-71-TOW bewaffneten US-Söldner:

Giftgaszylinder

Der zweite Gefangene, ermordet und ausgeplündert von des Westens wohlgelobten FSA- Proxy-Regime-Change-Truppen, weichgespült und schöngeschrieben durch US-made Propagandafilmchen, genannt  „FSA IS Our Choice“:

zweiter gefangener

Das sind also die westunterstützten moderaten FSA-Rebellen. Eine Seite welche unsere Medien nicht zeigen wenn sie „schwenksche-verenkottische-peldaische-mettelsiefische-armebruster-leidholdtsche-steffische“-Propaganda über Abdalas oder Anwars bringen in ihrer Verherrlichung von Terrorismus.

Danke an die demokratischen Menschenrechtsverteidiger, in unserer Regierung, in den zwangsbezahlten Medien, ein weiteres  Opfer klagt an.

Danke an die demokratischen Menschenrechtler

Ebenfalls aus diesem Video ein Messerschwinger mit blauer Trainingsjacke, er hatte sich besonders durch Aggressivität hervorgetan, ich hatte ihn vor einem Monat bereits erwähnt. Ein FSA Kehlendurchschneider und Leichenschänder.

Messer FSA Deir Adas

Vor einem Monat bereits gezeigt, blaue Trainingsjacke, Jeans, zusammen mit US-Söldnern der Ansar al Sunna.

Auch ihn haben sie ermordet wie einige weitere Kriegsgefangene:

Niedergeschlagen mit Gewehrkolben

Ob er geschächtet wurde?Erstes opfer

 

أسر شبيحة النظام من قبل المجاهدين لواء توحيد الأمة 61

Hier auf dem Screenshot der „FSA“ mit Messer, blauer Trainingsjacke, am Boden ein Gefangener, siehe Screenshot oben drüber.Schläger mit Messer Ermordet von FSA 61 golan ermordet von FSA Golan Arme RIP

لواء الخندق التابع لألوية قاسيون يقوم باسر جنود وشبيحة النظام

 

Und diesen hier haben sie geschlachtet, womit ich wieder beim ersten Screeshot ganz oben angekommen bin. Um ihn auszuplündern haben sie sein Armeehemd aufgerissen.

Geschlachtet

لواء الخندق التابع لالوية قاسيون جثث لكلاب الاسد حاجز دير العدس

Die verschiedensten FSA-Schwadrone beteiligt, jede FSA-Mörderkompanie hat ihr Video gedreht:

Beteiligt auch die „Lewaa Shohadaa Ghabaghib“ mit Yarmouk-Brigaden ( Division)-Logo. Die Yarmouk-Brigaden ebenfalls US-made TOW-bewaffnete US-Söldner. Hier liegen noch zwei ermordete Kriegsgefangene nebeneinander. Das also sind die vom CIA-handausgesuchten gemäßigten unterstützenswerten Todesschwadrone da TOW-bewaffnet.

Lewaa Shohadaa Ghabaghib

Im Video gibt es auch einen „FSA“ -Militanten mit langem Säbel.

Liwa zu yarmouk-Division gehörend

Systematisch werden Kriegsgefangene ermordet. Durch FSA, durch Al-Kaida.

Ermordet von Säbelträgern

 

Und diese abscheulichen US-made-BGM-71-TOW bewaffneten Todesschwadrone gehen hin und warten mit einer  USraelischen Kampange  „FSA_Is_Our-Choice“ auf und morden gleichzeitig im  FSA-„IS“Style weiter in ganz Syrien.

Nein, die gleichgeschaltete FSA-Propaganda-Kampange kann die horrenden Verbrechen nicht wegwaschen.

Ich setze es am Morgen fort, bin zu müde

Manchmal können Angehörige die Toten nur an Hand der mörderischen Verbrechensvideos der sogenannten Opposition identifizieren. Die Banden nehmen den Toten die Ausweise und Metall-Erkennungszeichen ab, verscharren sie in Massengräbern oder lassen sie liegen. Schwer zu identifizieren nach Wochen oder Monaten. Manchmal findet auch ein Austausch statt, oder die FSA-Terroristen lassen Rote-Halbmond-Mitarbeiter die Leichen nach Tagen bergen, natürlich nur gegen Gegenleistung.

—————————–

Notiz, beteiligte „FSA“ , Islamic Front, Islam Armee, Ahrar al Sham? Logo schwer zu sehen:

Das Logo der Islamic Front von dem Extremisten und Kriegsverbrecher Zahran Allousch.

Islam Armeeلواء توحيد الأمة 61

/tohed.al.ama61    „Brigade vereinen die Nation 61″ Umma-Brigade-  Tawheed al Ummah 61: Loyal zu Zahran Allousch

Die Ummah-Brigade haben einen Gefangenen nicht gleich umgebracht.

QuälerDeirAdas

Ich weiß nicht was mit den Gefangenen passiert ist. Ob Soldat oder Zivilist, vielleicht aus einem Verwaltungsgebäude in Deir Adas mitgenommen. Bereits im Autokofferraum mißhandelt. Bezeichnet als Schabiha „Mohammed Saleh Hussein“ oder auch LT…

Qüaler deir Adas

Er wurde in verschieden Videos vorgeführt, eventuell in Daraa festgehalten.

درعا ديرالعدس اعتقال الشبيح محمد صالح حسين/ #درعا | #دير_العدس | اعتقال الشبيح المجند عبد العزيز محمد صالح من الحسكة من قبل أبطال كتيبة أحفاد حمزة بعد مقاومته لأكثر من ثمان ساعات متواصلة في معركة تحرير دير العدس 18-9-2014,

الفرقة 69 قوات خاصة لواء اسود الاسلام تقوم بأسر الملازم عبدالعزيز محمد صالح حسين 18*9*2014

Die Band 69 Special Forces Brigade Schwarz Islam erfasst Lt. Abdul-Aziz Mohammed Saleh Hussain 18 * 9 * 2014

Qassiun-Brigade

Al-Aqsa-Brigade (Jerusalem-Brigade)

Ansar al Sunna (TOW bewaffnet)   Logo der US-TOW-bewaffneten Ansar al Sunna, in Deir Adas.

Ansar Al Sunna bei der Gefangennahme, Mißhandlung und Ermordung von Kriegsgefangenen:

Spezial Al-kaidas

„FSA“Ansar al Sunna, US-made BGM-71-TOW-bewaffnet, Deir Adas, ein Gefangener in ihren Händen:

FSA-Emblem todesschwadron

Ard al Sham Spezial-Forces

ardalsham

Ebenfalls beteiligt, weiße Beschriftung am Rücken.

Das Logo der US-TOW-bewaffneten “ Al Hamza-Brigaden“:

Deir Adas beteiligt

Yarmouk-Brigaden (TOW-bewaffnet)

Lewaa Shohadaa Ghabaghib

Saif al Islam (TOW bewaffnet)

Beteiligt auch die Al-Fourqan-Brigaden, „Afghan mujahidin brigades of Al-Furqan“, unterstützt auch von den UAE-Staaten:

ألوية الفرقان قتلى النظام في بلدة دير العدس

جماعة بيت المقدس الإسلامية

https://twitter.com/Saif_ALsham  TOW-Bewaffnete

https://twitter.com/GhorbaaHoran

https://twitter.com/almakds

Sowie weitere Todesschwadrone der Daraa-Südarmee, CIA geführt, unterstützt durch  Israel, Katar, UAE, Saudi Arabien,  den sogenannten „Freunden Syriens“, zu welchen auch Deutschland gehört. Bei der Nachsuche zur Deir Adas bin ich auf einen „Daraa-Revolutions-Kanal “ gestossen in dem reihenweise Soldaten geschächtet werden. Das wird ein Extra-Bericht, bin am Videos sichern. Es geht auch erneut um das Jassim-National-Krankenhaus und die korrupte UN-Menschenrechtsuntersuchungskommission welche sämtliche Verbrechen in ihrem Untersuchungsbericht unerwähnt ließen und andere Verbrechen der syrischen Armee unterschoben.

Und es geht auch darum dass die ganzen FSA-Todesschwadrone weiterhin mit Menschenschlächtern zusammen morden. Sie haben sich nicht allmählich radikalisiert, sie waren bereits seit 2011 genauso mörderisch wie heute, sie morden wie Al-Kaida, zusammen mit Al-Kaida! Es sind USraels Terroristen.

Und diese Contras werden vom Westen bewaffnet, nicht nur die Daraa-Südarmee wird hochgerüstet mit westlichen ATGM`s, finanziert auch aus Deutschland.

Die Frage bleibt, wenn diese Todesschwadrone die „Gemäßigten“ sind, wer sind dann die Nichtgemäßigten?

———————

Und da die Islam-Armee auch im Golan massenmordet, ein aktueller Tweet von dem Sprecher der Islam Armee/ Islamic Front, geführt von Zahran Allousch:

islam Armee zahran Allousch-Sprecher

Zahran Allousch hat die YPG-Kurden zu offiziellen Feinden erklärt.

Ach ja, den Link noch auf die danebengegangene USraelische Aufwertungskampange für Todesschwadrone, benutzt wie üblich Kinder. Vorbild Jabhat al Nusra oder gar die Terror-organisation „IS“?

 

 

Die Propaganda ist ziemlich gleich, ob JN, IS oder FSA. Auch die Morde und Kriegsverbrechen unterscheiden sich nicht. Den Unterschied findet man in der westlichen Presse, die einen sind Freiheitskämpfer und die anderen sind Regimeschergen. Die Massenmorde durch „Freiheitskämpfer“ werden nicht thematisiert, die Verbrechen durch die syrische Armee nicht bewiesen aber tausende Mal wiedergekäut .In der westlichen Regime-Change-Propaganda finden sich wenige Wahrheiten, Massenmörder werden geherzt und vertuscht,

Für Isarel?

Für USA?

Für Deutschlands demokratische Werte ?

Werden für Deutschlands demokratische Werte in Syrien Kehlen durchschnitten?

JA!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s