Skip to content

Die CIA-bewaffnete Daraa-Südarmee weiterhin mit den Al-Kaidas der Jabhat al Nusra unterwegs #Israel#Syrien#USA

07/11/2014

Daraa-Sheikh Miskin

Bereits eingesammelt:

Provinz Daraa , wo FSA-Todesschwadrone zusammen mit Jabhat al Nusra versuchen den Ort Sheik Miskin zu erobern, bzw zu halten.

Sie scheinen den Kreisel im Süden von Sheik Miskin überannt zu haben. Vermutlich wird es weitere Gräultaten geben da die Golan-Terroristen systematisch Gefangene abschlachten, Kehlen durchschneiden, Köpfe absäbeln oder zusammenschießen.

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=32.826159&lon=36.162400&z=16&m=b&show=/1787870/ar/%D8%AD%D8%A7%D8%B1%D9%85

Sheikh Miskin verwandelt sich in einen Trümmerhaufen dank der USraelisch-unterstützten und TOW-Raketen bewaffneten Verbündeten von Jabhat al Nusra, der Daraa-Südarmee.

Wie üblich benutzen diese US-Söldner weiterhin US-made ATGM`s. Usrael mordet zusammen mit Al-Kaida: Das Logo der US-bewaffneten Al-Hamza Brigade:

Miskin hamza Terroristen

Wer bewaffntet die Golan-Terroristen mit modernen Panzerabwehrraketen! Sie haben ihre Allianz mit Jabhat al Nusra bekräftigt, auch die „Ansar al Islam“ bzw.„Division dawn of Islam“, TOW-bewaffnet. Wer rüstet die Kopfabschneider der Daraa-Südarmee hoch. Es sind Massenmörder welche Gefangene systematisch umbringen. An der Munitionskiste ein Teil mit schwarzer Farbe unkenntlich gemacht durch die auch von Israel, USA, Karar, Saudi-Arabien bewaffneten Golan-Terroristen.

MilannPb

 

Milan TOW

 

 

Ansar Tow bewaffnetSheikh Miskin Angriff beim „Hügel Hammad“ Tell Hamad“

فرقة فجر الإسلام | درعا :معركة النور تدمير مدفع 57 بصاروخ تاو موجه 7-11-2014

Al-Kaida verbündet Ansar al islam

tell hammad

فرقة فجر الإسلام| درعا : تدمير عربة شيلكا بصاروخ تاوو في مدينة الشيخ مسكين 7-11-2014

Der Angriff der „FSA“ „Dawn of the Islam“ zusammen mit den Schwarzen der Jabhat al Nusra. Die „Dawn of Islam“ TOW-Raketen bewaffnet nebst Jabhat al Nusra attackieren „Tell Hamad“. Eine „Division“ bestehend aus FSA und Al-Qaeda.

فرقة فجر الإسلام إشتباكات أسود الأقتحام على تخوم تل حمد ضمن معركة النور

Tote Soldaten bei „Tell Hamad“ (Al-Nour Hamad). Ermordet von Terroristen welche trotz verabschiedeter UN-Resolution gegen Terroristen und ihre Verbündeten, weiterhin verbrecherisch und zutiefst kriminell mit westlichen Waffen hochgerüstet werden.

فرقة فجر الإسلام تمشيط المشتل التابع لتل حمد ضمن معركة النور

Das sind die Toten der westlich-wahabitisch-christlich-zionistischen Wertegemeinschaft welche nicht Terrorismus bekämpft sondern Terrorismus verbreitet! Gefangene werden systematisch ermordet von der US-CIA-Mossad- AL-CIAida geführten Südarmee von Daraa, gezeigt von von den Terroristen der  „Habib Mohamad Brigade„.

https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/10308069_844043088980391_4701967077041672609_n.jpg?oh=4156be349c11994615a089a2ce79b9e6&oe=54F55504&__gda__=1423237848_0ed15fd02c4dc96e4189a9319b236538

Al-Kaida und FSA in einem Video zusammen. Ziemlich schizophren die US-geführte Kriegsmafia-Politik.

Auf der einen Seite bombardieren sie die Jabhat al Nusra und nun auch Ahar al Sham. Auf der anderen Seite bewaffnen sie weiterhin die Al-Kaida-Verbündeten der Daraa-Südarmee mit modernen panzerbrechenden US-made Raketen. Auch haben die Golan-Daraa-Terroristen deutsch-französische Milanraketen.

Wer liefert an die Verbündeten von Al-Kaida moderne panzerbrechende Waffen aus westlich-pseudo-demokratischen Staaten!

Warum werden eigentlich die Al-Kaidas im Golan/Daraa nicht von der Angriffskriegs-Mafi gebombt? Warum schützt Israel diese Todesschwadrone und gibt ihnen auch noch Feuerschutz? Wer ist der anonyme Nusra-Führer“ Jolani“, sitzt er in Israel und verteilt von dort seine Propaganda? Wer ist die anonyme Kunstfigur „Jolani“?

FSA-Al-Kaida Shmiskin

FSA-Al-Mossad-CIAida in Sheikh Miskin.

Die Nusra beklagt bei FB und Twitter weitere sechs Märtyrer. Auch zeigen sie wer für verschiedene tote Soldaten verantwortlich ist. Wieder sind die Jabhat al Nusra die führenden Sturmkräfte gewesen. Al-Kaida weiterhin die Verbündeten von Obamas und Netanjahus Mordgesellen der Südarmee. Dazu gehören auch die Kriminellen von Jamal Maarouf, welcher jeden in tiefen Brunnen verschwinden ließ welcher ihm nicht passte. Darunter auch eigene Familienmitglieder, Frauen, Kinder, ISIS, Nusra, Soldaten… Bisher sollen über 90 Leichen bei Maaroufs Quartieren in den Zawiyya Bergen gefunden worden sein. Seine SRF-Todesschwadrone operieren ebenfalls bei Sheikh Miskin zusammen mit Jabhat al Nusra

Falls der Twitter-Account gelöscht wird, hier die Texte zu den Fotos aus und bei  Sheikh Miskin: Es sind die gleichen Orte und Stadtteile welche auch die „FSA“ , die Islamische Front, die SRF in ihren eigenen Videos angeben. Die Zusammenarbeit von Obamas bewaffneten Söldnern mit Al-Kaida ist nicht von der Hand zu weisen.

نبأ | درعا | الشيخ مسكين : اشتباكات عنيفة تدور الان على تل حمد و طريق نوى يترافق مع قصف عنيف بالدبابات و عربات الشيلكا .
جبهة النصرة | الشرعي العام لجبهة النصرة الدكتور سامي العريدي، يشارك في معركة تحرير مدينة الشيخ مسكين. #درعا

#جبهة_النصرة | أبويعقوب المهاجر تقبله الله ، استشهد أثناء الاشتباكات في مدينة الشيخ مسكين. #درعا
#جبهة_النصرة | نائب العسكري العام للجنوب أبوالمغيرة الأنصاري تقبله الله، استشهد في اشتباكات مدينة الشيخ مسكين. #درعا

#جبهة_النصرة|عدد من جنود النظام صرعى بعد أن وقعوا في كمين محكم ولله الحمد في حاجز الدوار في مدينة الشيخ مسكين. #درعا

#جبهة_النصرة | بعض جيف شبيحة النظام جراء الاشتباكات في معركة تحرير مدينة الشيخ مسكين. #درعا

#جبهة_النصرة | حاجز بناية غسان بعد السيطرة عليها ولله الحمد، مدينة الشيخ مسكين. #درعا

#جبهة_النصرة | حاجز الدوار بعد السيطرة عليه ولله الحمد، وتم غنم دبابتين وبي ام بي ، مدينة الشيخ مسكين. #درعا
#جبهة_النصرة | (فالله خير حافظا وهو أرحم الراحمين ) ، أحد صواريخ النظام قدر الله لم تنفجر، مدينة الشيخ مسكين. #درعا
#جبهة_النصرة | استهداف بناية 8 آذار بالدبابة ولله الحمد في مدينة الشيخ مسكين. #درعا
#جبهة_النصرة | دبابة جبهة النصرة كانت حاضرة في معارك تحرير مدينة الشيخ مسكين. #درعا
#جبهة_النصرة | (ومارميت إذ رميت ولكن الله رمى ) ، أثناء اشتباكات معركة تحرير مدينة الشيخ مسكين. #درعا

SheikMiskin Nusra2

Man vergleiche dieses Foto mit dem ersten Video oben. Es ist das gleiche Fahrzeug. Hier auf einem Foto der Jabhat al Nusra, oben die Lage der Leichen bereits verändert im Video der USrael gestützten Todesschwadrone der „FSA“, nebst den Mordgesellen von SRF, der sogenannten Daraa-Südarmee/Daraa Südfront deren Kriegsverbrecher-Kommandeur „Jamal Maarouf“ sich vor der Jabhat al Nusra versteckt, vermutlich in der NATO-Türkei, der Massenmörder im Sold der USA und Saudi Arabiens.

Miskin Nusra1

Banner descendants of Ibn Al Waleed, ebenfalls beteiligt (Nawa-Terroristen)

السيطرة على طريق نوى معركة ادخلوا عليهم الباب

Beim Angriff auf Sheikh Miskin. Die Banner der Jabhat al Nusra:  https://twitter.com/JnDar3a_2  . Siehe auch unten die Videos der „Harakat muthanna“, dort findet sich der Panzer erneut beim Angriff auf „Tell Hamad“.

Miskin Nusra 3

Embedded image permalink

Auch hier vergleichen mit den Videos der sogennanten „FSA“. Die Fotos der Jabhat al Nusra gestochen schwarf und vergrößerbar.

Embedded image permalink

#جبهة_النصرة | الشرعي العام لجبهة النصرة الدكتور سامي العريدي، يشارك في معركة تحرير مدينة الشيخ مسكين. #درعا

„# Front victory | forensic General of the Frente victory, Dr. Sami Al Aridi, involved in the battle to liberate the city of Sheikh poor. # Shield“

Embedded image permalink

Ein Video von SANA welches erahnen läßt wie heftig die Gefechte zwischen den West-unterstützten Todesscchwadronen nebst Al-Kaida und der syrischen Armee sind:

Armee-Einheiten eliminieren die Zahl der Terroristen in der Landschaft von Daraa Sheikh Miskin

 

Die Al-Hamza -Brigade schrieb von eingesetzten US-made BGM-71-TOW-Raketen, nun ist die FB-Seite weg… https://www.facebook.com/AlHamza.Division. Siehe Video oben mit Logo der Hamza-Brigade.

Weitere tote Soldaten:

Beteiligt bei Sheikh Miskin auch die kriminellen „Dawn of Islam-Brigaden“ nun die Dawn of Islam-Division. Sie morden schon seit mehr als dreienhalb Jahren in den Provinzen Daraa/Quneitra. Sie bringen systematisch alle Gefangenen um. In der Anfangszeit drehten sie jede Menge Folter- und Mordvideos und beschuldigten die syrischen Sicherheitskräfte in in ihrer False-Flag-Propaganda. Einer ihrer dreckigsten Propagandisten war „Abu Nasser Jamal„. Er war mit seinen FSA -Kumpanen immer mit der Jabhat al Nusra unterwegs und „fungierte“ teilweise als ihr Propaganda-Sprachrohr, bis den Terroristen von der Daraa-Südarmee  eine Bauchverletzung umbrachte. Er starb in einem Krankenhaus in Jordanien.

Es sind gemeine Strauchdiebe, keine Revolutionäre. Bezahlte Söldner, Plünderer, Mörder, Kopfabschneider. Auch sie haben schon immer mit Al-Kaida zusammen gemordet. Ich denke sie haben das Video nachträglich hochgeladen, vermutlich haben auch sie eine Klatsche in Sheikh Miskin bekommen oder sind noch dabei sie sich abzuholen.

Sie haben in letzter Zeit jede Menge neuer Pickups bekommen mit anderer Tarnbemalung als zuvor. Ob sie über Jordanien oder Israel eingeschleust wurden? Obamas Massenmörder bezahlt mit saudisch-kartarischen Petrodollars und „Spenden“ aus den GCC-Staaten und den USA. Auch sie wurden mit US-made BGM71-TOW-Raketen beliefert obwohl man ihre Massaker an Gefangenen nicht übersehen konnte. Todeschwadrone von der CIA für gemäßigt befunden, Obama der Auftraggeber von gemeinen Kriminellen und Mördern.

Die Golan -Terroristen der Daraa Südarmee, CIA bewaffnet und trainiert auch in Jordanien, verkünden dass das Banner der „Tawheed“ über Sheik Miskin flattert. Das Banner von Al-Kaida, das schwarze Banner mit dem weißen „Siegel des Propheten“.

Banner von Al-Kaida Skeikh Miskin

الشيخ مسكين راية التوحيد ترفرف فوق المدينة 8-11-2014

Wie passt es zusammen dass die US-geführte Angriffskriegs-Allianz gegen Syrien bei Idlib oder Kobane Al-Kaida bombardiert und deren Kumpane mit BGM-71-TOW-Raketen sowie mit deutsch-französischen Milan ausstattet im Golan?

Die US-made TOW-Raketen bei Idlib/Hama und Aleppo sind nebst vielen US-Söldnern in den Besitz der Jabhat al Nusra gelangt. Trotz gültiger UN-Sicherheits-Resolution gegen die Bewaffnung von Al-Kaida nebst ihren Verbündeten werden diese USralisch-unterstützten Terroristen weiterhin hochgerüstet. Die USA gehören an den Pranger und mit Sanktionen überhäuft. Aber es traut sich ja fast niemand den USraelischen Machtgierigen Paroli zu bieten, alle unsere sauberen „Demokraten“ kriechen zu Kreuze und morden bereitwillig und geifernd mit.

فرقة فجر الاسلام اللحظات الاولى من بدء معركة النور

Ich vermute die Gefechte zwischen den Obama-Terroristen und der syrischen Armee gehen weiter.

Auch hier stellt sich die Frage, FSA oder Al-Kaida? Die Daraa-Südarmee-Milizen zeigen sich bunt gemischt. Beteiligt auch die „Habib Mohamed Brigade „.

FSA und Al-Kaida in einem Video:

 

Hussein Murtada schreibt die syrische Armee hätte diverse Terroristen im Süden von Sheik Miskin bekämpft:

تدمير تحركات للمسلحين بالقرب من بناء الصفدي ومجمع الديري ومحيط تل حمد وعلى المدخل الجنوبي لبلدة الشيخ مسكين بريف درعا

SANA berichtet bei FB: „Military source: Army units kill several terrorists, injure others and destroy hideouts of their groups‘ leaders near al-Safadi building, al-Deiri complex, the area surrounding Tal Hamad, at the southern entrance of al-Sheikh Miskeen town and Dael town in the countryside of the sothern
province of Daraa.

„Army kills leader of the largest terrorist group in southern region

Daraa, SANA A military source told SANA reporter Thursday that the army units killed a number of terrorists in the area between al-Nada and al-Samakiyat towns in Daraa countryside, among them terrorist Khaled al-Subeh, the leader of the largest terrorist group in the southern region.

The source added that the army units killed a number of terrorists after thwarting their attempts to infiltrate into Atman town in Daraa countryside and killed others in Daraa al-Balad.

Other army units destroyed terrorists‘ cars with all terrorists inside them on al-Tiha-Rajem Afour road in the countryside. Terrorists were also
killed and wounded in the towns of Ibta‘, al-Nua’meh and al-Taibeh in the eastern countryside of #Daraa.“

P.S. Ich denke Sana meint diesen Führer der Jabhat al Nusra, ich kann mich auch irren, die FSA-FB-Seiten melden ebenfalls jede Menge Tote, darunter Kommandeure. Die Übersetzungen sind meist hanebüchen wenn es sich um Namen oder Ortsbezeichnungen handelt. Ich empfinde im Golan die FSA mindestens so verbrecherisch wie die Nusra und das ohne Ausnahme.

 

Forsetzung:

Auch die SRF-FSA-Terroristen von dem Mafia-Gangster Jamal Maarouf bei den Attacken auf syrische Soldaten bei und in Skeikh Miskin beteiligt. Ebenfalls Massenmörder und Kriegsverbrecher, im Golan-Daraa noch mit Jabhat al Nusra verbündet, ein fester Bestandteil der Todeschwadrone der Daraa-Südfront.

SRF-Al-Kaida Sheikh Miskin

 

جبهة ثوار سوريا لواء سيف الله المسلول دخول المجاهدين الى داخل الشيخ مسكين الله اكبر

Weitere ExtremisteN in Sheikh Miskin in der Barriere vom Roundabout welche auch die Jabhat al Nusra zeigte:

Beteiligt auch die Extremisten und Todesschwadrone von dem Massenmörder Zahran Allousch, die Islamic Front, ebenfalls verbündet mit Jabhat al Nusra.

Auch die Al-Kaidas, Massenmörder und Kehlendurchschneider vom Golan und Daraa,der „حركة المثنى الإسلامية “ „Islamic Movement of Muthanna one targeting bunkers near Tel Hamad tank shells

Panzer Al-Kaida beflaggt

Al-Kaida greifen mit „FSA“ Todesschwadronen Tell Hamad an! Ihr Markenzeichen ein Terrorist welcher immer eine Al-Kaida-Fahne umgebunden hat. Man sieht diesen Kopfabschneider in vielen Videos der Daraa-Südarmee, von CIA-Mossad bewaffnete Al-Kaida- Mördertruppen, bunt gemischt als moderate Rebellen dem unwissenden Publikum verkauft.

 

Al-Kaida Tell hamad

 

حركة المثنى الإسلامية – جانب من الإشتباكات على المشتل قُبيل تحريره

 

„the Islamic movement for Muthanna“ haraket.almothana.islamic“erklärt:

 Darunter sind TOW-Bewaffnete Terroristen!
Hrakat mutanna
بسم الله الرحمن الرحيم
تلبيةً لنداءات الاستغاثة من أهلنا المستضعفين في
مدينة الشيخ مسكين و انطلاقا ً من قوله تعالى :
((وَإِنِ اسْتَنْصَرُوكُمْ فِي الدِّينِ فَعَلَيْكُمُ النَّصْرُ ))
تعلن حركة المثنى الإسلامية عن بدء غزوة
(نصرة المسلمين في مدينة الشيخ مسكين)
لتحرير عدة نقاط من أهمها :
تل حمد – بناية الساحر – المشتل – كتيبة الميكا
الفصائل المشاركة :
كتيبة سعد
كتيبة الأمة الواحدة
لواء عمر المختار
الفيلق الاول فرقة صلاح الدين لواء الزبير بن العوام
سرايا اجناد الحق- لواء الحق- الغوطة الغربية
لواء فرسان حوران
Warum sollten die vom Westen gelobten und bewaffneten Söldner ihre Methoden ändern welche sie seit Jahren ausführen unter dem Schutz westlicher Kriegspropaganda-Maschinen wie ARD, ZDF, …Auch hier fehlt mindestens ein Kopf: Die Gräultaten der „Daraa-Südarmee“, seit fast vier Jahren verschwiegen selbst wenn sie Köpfe kochen und massenhaft Gefangene massakrieren, sie schächten, erschlagen, zerhacken, zusammenschießen, die Medien schweigen eisern, auch HRW und die UN-Menschenrechtskommission weiterhin  auf der Seite der Menschenrechtsverbrecher.(Yaqeen-Kanäle)Kopf fehlt Sheik Miskin

Die Beschreibung gelogen, es wurden Gefangene geköpft. Sie sind nicht im Kampf gefallen. Die Golan-Terroristen bringen jeden um, auch die Verwundeten.

#يقين درعا الشيخ مسكين قتلى عصابات الأسد المرمية على الحواجز بعد قتلهم في المعارك ضمن معركة ادخلوا

Ergänzung, ich habe recht. Die Fotos findet man nun auf einer der Daraa-FSA-Hauptpropagandaseiten, bei dem Daraa Media Office

 

Aufgefallen auch dass für den Al-Kaida-FSA-SRF-Sturm von Sheikh Miskin Unmengen von neuen Söldnern aufgetaucht sind. Ihre Verwundeten bringen sie weiterhin nach Jordanien und vermutlich auch nach Israel, bzw in die illehal besetzten Golanhöhen. Sie nennen es perfide dass sie Flüchtlinge in angrenzende Länder in Sicherheit bringen würden. Flüchtlinge als Schutz für Terroristen welche ihre Kämpfer weiterhin nach Jordanien bringen. Die Grenze durchlässig für US-CIA-Terroristen.

Beispiele für den Verwundetentransport, er funktioniert bereits im vierten Jahr des Angriffskriegs gegen Syrien. Auf einem Verbrecher-Kanal welcher ebenfalls bei Sheikh Miskin kämpft mit vielen neuen Söldnern, zusammen mit Al-Kaida. Die Toten werden teilweise aus Jordanien zurückgebracht nach Syrien.

 

Inzwischen sagt die Al-Kaida-Terroristen-Organisation Jabhat al Nusra dass sie mindestens 12 Tote in ihren Reihen haben.

——

Ich beschäftige mich gerade noch mit einem Video aus Raqqa, bei youtube gelöscht. Es geht um die drei geköpften Soldaten welche bei dem Uhrenturm ausgestellt wurden. Sie wurden zuvor von einem Raqqa-Mob erschlagen, darunter waren auch die schwangeren Grazien der internationalen IS-Terroristen sowie jede Menge Kinder. Ich muß erst wieder die Fotos zusammensuchen und Screenshots machen um die Puzzleteile zusammenzusetzen.

—————

Der absurdeste Krieg überhaupt gegen Libyen verschämt von der TS versteckt. Hunderttausend Tote und noch mehr…

http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2014/11/06/marchenschau-meldet-chaos-in-libyen-und-zensiert

wird ergänzt

13 Kommentare leave one →
  1. Barbara permalink
    08/11/2014 03:40

    Die Fotos der Jabhat al Nusra sind wohl von dem Aljazeera-Korrespondenten geschossen worden, der in Sheik Miskeen umgekommen sein soll.

    Donnerstag, 6. November 2014

    Feature: Syrians‘ suffering exacerbated by reduced food rations
    http://news.xinhuanet.com/english/world/2014-11/06/c_127182996.htm

    IS: Versteigerung einer Neunjährigen auf dem Sklavenmarkt, für 140 $. Die Pädophilen geben sich hier wohl die Klinke in die Hand.
    http://www.medias-presse.info/etat-islamique-sur-le-marche-aux-esclaves-une-fillette-de-neuf-ans-se-negocie-140-euros/17645?utm_source=wysija&utm_medium=email&utm_campaign=Mailing+quotidien
    Ist das der Grund, warum angeblich muslimische Junggesellen und andere Angeknackte zum „Jihad“ kommen?

    Regierungsbezirk Homs :

    Die syrische Armee und die nationalen Verteidigungskräfte erobern wieder die Gasfelder von Al Shaer sowie die ganze Region östlich von Homs. Zahlreiche Terroristen des ISIL wurden getötet nach sehr heftigen Kämpfen, die mehrere Tage gedauert haben.
    Quellen: Al Mayadeen TV, Manqool news, Streitkraft der republikanischen Garde, Hussein Mortada-Medien, Homs news, Gouverneur von Homs, Armeequellen, syrische Medien

    Regierungsbezirk Idlib:

    Syrien: Der «französische» Chef von «Khorassan» getötet!!
    IRIB- Die Behörden des Pentagons sagen, sie hätten die Stellungen der takfiristischen Miliz Khorassan im Nordosten Sriens getötet. Sie behaupten auch, sie hätten seit Beginn der Woche mehrere Luftangriffe gegen die Ortschaft Sarmada im Nordwesten Syriens und nahe von Idlib geflogen. Die fünf Angriffe sollen Drohnen und Jagdbomber umfasst haben. Israel, dem das Los dieser Miliz sichtbar zu sehr am Herzen liegt – die geschaffen wurde, um im Sturmangriff die iranische Grenze zu erobern in dem Maße, als sie mehrheitlich aus Pakistanis und Afghanen besteht – hat über Haaretz den Tod des «französischen» Chefs dieser Miliz bei den Angriffen bekanntgegeben, eine Information, die noch bestätigt werden werden muss. Khorassan ist der Name einer der iranischen Provinzen. Die Miliz gleichen Namens bekennt sich zu al Qaida.

    Syrien : «Die Sunniten …. machen die Hauptbasis der Macht von Assad aus.»
    http://axedelaresistance.com/syrie-les-sunnites-constituent-la-principale-base-du-pouvoir-dassad/

    IRIB-Im Laufe eines wichtigen Interviews, das der syrische Außenminister der Zeitung AlAkhbar gewährt hat, wurde er über die Möglichkeit einer Öffnung der Tore zwischen Riad und Kairo einerseits und Damaskus anderererseits befragt: »Was Ägypten betrifft, unterstützt Syrien die Regierung und die Armee in ihrem Kampf gegen die Gewalt, den Terrorismus und religiösen Extremismus. Ägypten und Syrien befinden sich in einem selben Lager, strategisch gesehen. Das heißt, die Poitionen Ägyptens in Bezug auf Syrien kreuzen sich trotz der Affinitäten noch nicht. Wir hoffen, dass ein gemeinsamer ägyptisch-syrischer Kampf gegen den Terrorismus uns bald vereinigt. Wir verstehen den wirtschaftlichen Druck, den Riad auf Kairo ausübt, sowie die ägyptische Notwendigkeit der finanziellen Unterstützung durch Saudiarabien. Aber wir verlangen von Ägypten, seine «arabische» Rolle wiederzufinden und das vor allem in Syrien. … Aber die Versöhnung mit Riad ist unmöglich. Die Stellungnahmen Riads gegen die Moslembrüder erklären sich durch seine Rivalitäten gegen Qatar und die Türkei. Saudiarabien unterstützt die Terroristen weiter und finanziert sie und unterhält sie gegen Syrien und Präsident Assad. Das ist eine Politik, die sich gegen Riad richten wird. Wegen des Grolls, den es gegen Damaskus hegt, ist es übrigens voll möglich, dass Riad an einem direkten US-Krieg gegen uns teilnimmt. Die unabhängige Politik von Damaskus im Libanon und im Irak misshagt Riad, das darin einen schwindenden Einfluss seinerseits sieht. Unsere weitere Verbindung mit Teheran bringt es ebenfalls in Wut.
    Auf die Frage an Moallem: «Und wenn man auf eine iranisch-saudisch-westliche Übereinkunft oder noch auf eine syrisch-saudische Verständigung im Libanon und im Irak kommt, wird diese Versöhnung Riad-Damaskus noch möglich sein? » »Syrien will keine Gelegenheit versäumen, dem Krieg ein Ende zu bereiten und Leben zu retten. Aber diese Leute (die Saudier) sind genau die, welche das Blut der Syrer vergießen lassen und es obliegt den Syrern, über das Wie der Beziehungen mit Riad zu entscheiden. In Syrien ist nichts steuerbar ohne die Unterstützung durch die Syrer. Das ist eine politische Realität. Die Hilfe Riads für die Terroristen verhindert jedes Tauwetter. Das gleiche gilt für Qatar, das eine Öffnung versucht hat, die wir aber verworfen haben, wegen seiner weiteren Unterstützung der Terroristen.

    IRIB -Wenn man der Zeitung Rai al Youm glauben will, sollen die Vereinigten Staaten die Abhaltung einer Konferenz Genf III vorgeschlagen haben. Die Zeitung, die wohlinformierte Kreise in Syrien zitiert, fügt hinzu: »Ein westlicher Diplomat soll Damaskus vom Entschluss Washingtons informiert haben, auf die Ausbildung von moderaten Rebellen zu verzichten. Der Grund wird so dargestellt: »Laut den Berichten der amerikanischen Armee ist es unmöglich, diesen Rebellen zu vertrauen, da diese ständig dessertieren, die Ränge ihrer Milizen verlassen, um sich dem ISIL oder der al Nusra-Front anzuschließen. Obama hat keineswegs Lust, die Folgen dafür zu tragen». Laut einer syrischen Diplomatenquelle, die über die politische Lösung der syrischen Krise befragt wurde, »gehen die Dinge in Richtug einer Wiederaufnahme der Konferen von Genf. Die russischen Freunde haben uns die Abhaltung der Konferenz III Anfang 2015 vorgeschlagen, eine Konferenz, die eine korrigierte Version von Genf I und Genf II sein soll. Nach dieser Version wird sich die Teilnahme der Oppositionsgruppen erweitern. Es handelt sich um die internen Oppositionellen, um die, welche keine Verbindung zur Koalition der syrischen Oppositionellen haben. Diese Ideen werden die Hauptachse der Gespräche von Moallem in Russland darstellen, wo er Ende November erwartet wird.» Und diese Quelle fügt hinzu: »Wir haben erfahren, dass die Amerikaner ihre Haltung hinsichtlich des russischen Plans geändert haben und dass sie eine Wiederaufnahme der politischen Verhandlungen zu Syrien wollen».

    Aschura 2014: Israel wollte Sayed Nasrallah ermorden!!
    IRIB- Ein hochstehender europäischer Sicherheitsverantwortlicher hat der holländischen Zeitung De Telegraaf verraten, dass Israel plante, am 10. Tag der Aschura den Generalsekretär der Hezbollah, Sayed Hassan Nasrallah zu ermorden, und versicherte, dass nur ein logistisches Hindernis diesen Plan sabotiert habe.
    Laut der Nachrichtenseite Mersad news, deren Authentizität nicht hat geprüft werden können, habe dieser hohe europäische Verantwortliche unter dem Deckmantel der Anonymität gesagt, dass Israel einen vorher vorbereiteten Plan aktiviert habe, um Sayed Nasrallah zu liquidieren, wenn er öffentlich auftrete für irgendeine nächste Rede.
    Tatsächlich hat die israelische Spezialeinheit Siryat Metkal trainiert auf der Grundlage von Nachrichten, die von der Teilnahme Sayed Nasrallahs am Gedenken der Aschura sprachen.
    Dieser Militärführer, der in einer Botschaft eines westlichen Landes in Tel Aviv arbeitet, hat hinzugefügt, das der Plan der vorgesehenen Ermordung auf dem Abschuss einer ferngesteuerten Rakete schwacher zerstörerischer Kraft basiert, damit man gleuben solle, dass es sich um eine Bombenattentat oder ein Selbstmordattentat handle. Aus derselben Quelle wird versichert, dass das Scheitern dieser israelischen Eliteeinheit der Aufstellung der Eliteeinheiten der Hezbollah entlang des ganzen Weges, den Sayed Nasrallah nehmen sollte, zuzuschreiben ist. In einem Telefongespräch mit einem hohen israelischen Sicherheitsoffizierhat dieser betont, dass die neuen Einheiten der Hezbollah die Begleiter von Sayed Nasrallah vor der Anwesenheit von israelischen Drohnen über dem Komplex des Herrn der Märtyrer warnen konnten. Diesem Offizier zufolge «waren die Helme, die die Mitglieder dieser Einheit trugen, mit den Einheiten der russischen Radare auf dem Jabal Sheikh verbunden, was den Zeitpunkt der Drohnen und ihr Eindringen in den libanesischen Lufraum bestimmen konnte.» Und der Offizier fügte hinzu: «Wir erwarteten nicht , dass die Hezbollah diese Technologie besitzt trotz der Information in unserem Besitz über den Erwerb dieser russischen Technologie durch die Hezbollah».
    Dieselbe holländische Zeitung hat versucht, den Sprecher der israelischen Armee zu befragen, aber der hat sich jedes Kommentars enthalten.
    Quellen: Mersad news, Al Manar

    Palästina:

    Schlacht in Jerusalem 6.11.

    Palestinian woman beaten by Israeli police in Al-Aqsa
    http://english.pnn.ps/index.php/national/8490-palestinian-woman-beaten-by-israeli-police-in-al-aqsa
    Palestinian woman, Sahar Natsheh from Jerusalem today Monday, was violently beaten by Israeli police and military, after protesting the Israeli MK Sholi Rafael, breaking into Al-Aqsa mosque.
    Quds Net published a video where Natsheh was mercilessly beaten by Israeli police and soldiers, whereas the guards of AlAqsa, especially Sheikh Omar Kiswani, rushed to protect her from the Israeli violence.

    We Are Trained To Not Seeing Palestinians As Humans – Former Israeli Soldier

    IRIB- Seit Donnerstagmorgen ist ganz Ostjerusalem in Trauer um Ibrahim Akari, der eine Gruppe von Soldaten dort umgefahren hat und erschossen wurde. Seit den ersten Morgenstunden waren die Spannungen in den palästinensischen Vierteln sehr wohl spürbar, wo viele zionistische Polizisten aufgestellt waren. Die Geschäfte und Läden hatten ihre Rolläden herabgelassen als Zeichen der Trauer. Seit Mittwoch ist die Stadt Quds am Kochen und heftige Kämpfe finden ihre Fortsetzung zwischen jungen Palästinensern und den zionistischen Polizisten. Die Zusammenstöße breiten sich im Übrigen von Stunde zu Stunde auf andere Viertel aus und die Agenturen berichten von Auseinandersetzungen in Hay Sovi in der Ortschaft Raas al Amud.

    Ägypten und die Türkei stehen sich in Libyen feindlich gegenüber. Die Konfrontation zwischen den laizistischen Behörden Ägyptens und der moderaten islamischen Regierung in der Türkei hat eine neue regionale Dimension erreicht, schreibt die Tageszeitung Kommersant.
    http://fr.ria.ru/presse_russe/20141106/202907742.html

    „The ISIL terrorist group is seeking „ideologically suitable!“ oil industry experts to help run oil fields and refineries it has seized in Iraq and Syria.
    „According to reports, the lucrative position the terrorist group is seeking to fill is that of refineries manager, which would earn the right candidate $225,000 a year.“
    Truth is indeed stranger than fiction. See:
    http://en.alalam.ir/news/1646227#sthash.a8I4dw40.dpuf

    http://www.veteranstoday.com/2014/11/06/general-petraeus-accused-of-founding-isisisil/

    ISIL Takfiri elements freely present in Qatar: Report
    presstv.ir/detail/2014/11… http://t.co/eNTK6y9uzm—
    africalibre (@africalibre_) November 06, 2014

    ‘Anonymous could become our Arab Spring’ – ex-CIA on Million Mask March day

    The Million Mask March is sweeping the globe across Wednesday as demonstrators protest against austerity, mass surveillance and oppression. RT talks to former CIA analyst Ray McGovern on the issue.

    Henry Kissinger Agreed to Starve Americans for Israel in the Event of an Oil Crisis
    thebilzerianreport.com/secretary-of-s… http://t.co/ZjQTLrRaap—
    africalibre (@africalibre_) November 06, 2014

    Vol MH-17: Niederländische Experten sammeln Trümmerteile des Flugzeugs ein
    06/11/2014
    GRABOWO (Gebiet Donetsk), 6. November – RIA Nowosti
    Ein niederländisches Expertenteam hat begonnen, Trümmerteile der malaysischen Boeing 777 einzusammeln, die im Juli im Osten der Ukraine abgestürzt ist, berichtete am Donnerstag der Korrespondent von RIA Nowosti vor Ort. Zur Zeit sind sechs Experten unter der Begleitung von drei holländischen Polizisten am Ort der Katastrophe aktiv. Vier Rettungshelfer der «Volksrepublik» Donetsk nehmen ebenfalls an der Operation teil, deren Ablauf von den Beobachtern der OSZE verfolgt wird. Die Operationszone ist umringt, Artilleriebeschuss ist in der Weite zu hören.
    Die Boeing 777 der Malaysia Airlines, die Amsterdam mit Kuala Lumpur verbindet, ist am 17. Juli in der Region Donetsk abgestürzt. Das Flugzeug mit 283 Passagieren und 15 Mitgliedern des Flugpersonals flog in einer Höhe von 10.050 Metern. Die Behörden von Kiew beschuldigen die Selbstverteidigungskräfte von Donetsk, an diesem Absturz schuld zu sein, aber die Aufständischen sagen, sie verfügten über gar keine Systeme, die in der Lage wären, ein Flugzeug aus dieser Höhe abzuschießen.

    RT goes to Britain: http://rt.com/op-edge/202615-uk-rt-launch-reaction/

  2. Barbara permalink
    09/11/2014 21:21

    Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie 6.11.2014

    – Halaqi: Syrien ist bestrebt, den gemeinsamen Handel mit befreundeten Ländern auszuweiten
    – Die Armee tötet oder verletzt Terroristen im Umland von Deraa und Quneitra
    – Premierminister: Die syrische Regierung will ihre Beziehungen zu Weißrussland ausbauen
    – Verletzte Palästinenser bei einem Sturmangriff der Zionisten im Vorhof der al Aqsa-Moschee
    – Irak: Zahlreiche Terroristen des IS in Salaheddin, Dyala und Kirkuk
    – Libanon: Die libanesische Armee durchsucht die Häuser nach gesuchten Personen in der Ortschaft Bahnin
    – Lybien: 90% von Benghazi ist unter der Kontrolle der Armee
    – Neuseeland: Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen, um junge Neuseeländer davon abzuhalten, sich nach Syrien oder in den Irak zu begeben
    – Workshop in der Zitadelle von Damaskus zu dem Thema „Für die Kinder Syriens“

    • Barbara permalink
      09/11/2014 21:34

      Entschuldigung, falscher Link oben, hier 6.11.:

      und Irak : Zahlreiche Terroristen getötet in Salaheddin…..

Trackbacks

  1. Die CIA und Mossad bewaffnete Daraa-Südarmee mordet genauso wie die Terror-Organisation “IS” #Israel #Syrien #USA #Jordanien #FSA-Al-CIAida | Urs1798's Weblog
  2. Es gibt in #Daraa keine gemäßigten Kräfte #Syria #Southern_Front #Golan | Urs1798's Weblog
  3. Die Al-Kaida und FSA-Todesschwadrone im Golan/Quneitra, von der Daraa-Südfront, haben weitere Waffenlieferungen erhalten #Syria | Urs1798's Weblog
  4. Grenzenlose Terroristen-Propaganda der US- gestützten Daraa -Südarmee #Syria #Syrien #Golan | Urs1798's Weblog
  5. Weiteres Massaker an Gefangen durch die “ehemals” US-NATO unterstützten IS-Menschenrechtszertreter in der Provinz Deir-Ezzor | Urs1798's Weblog
  6. Israel hilft den Daraa-Golan-Terroristen auf dem Weg nach Norden in Richtung Damaskus #Al-Qaeda #Israel | Urs1798's Weblog
  7. “„Jesus-Brigade“ kämpft mit US-Waffen” laut Bild Zeitung. Die Brigade die sie zeigen heißt ” Das Schwert von Sham”” | Urs1798's Weblog
  8. “Die ZEIT” und Syrien. Völlig ethikbefreit und rassistisch in ihren Methoden wird für einem offenen Angriffskrieg gegen Syrien Stimmung gemacht | Urs1798's Weblog
  9. #Daraa- Die syrische Armee und Alliierte befreien Sheikh_Miskin von Terroristen #Syrien # | Fortsetzung urs1798
  10. Terroristen in #درعا Daraa, الشيخ مسكين #Sheikh_Miskin, #Homs,…#Syrien #München #JihadiJulian | Urs1798's Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s