Skip to content

Die Jabhat al Nusra bei Idlib, nun US-made BGM-71E-Tow bewaffnete Kopfabschneider #Syria

16/12/2014

Hier ein paar der Fotos der Nusra-Al-Kaidas über ihre Massaker an der syrischen Armee bei Wadi Daif  (Guest valley) und Umgebung. Nicht so hochgejubelt gezeigt von der „JN“  wie die „IS“ Propagandisten es in Szene setzen.

twitter.com/Idlib_JN/status/544443415363350528

Auch hier wurden Gefangenen und Toten die Köpfe abgeschnitten. Video „Army.ajnad.alsham“

Köpfe khan Sheikoun

أجناد الشام : غنائم من عصابات الأسد في خان شيخون

Der Gefangene welche später von den „Ansar al Sham“ an die Al-Kaidas übergeben wurde:

„Supporters of Syria captures one of the elements Assad’s forces during their escape from the valley towards the guest Mork“.

Die Terroristen haben den Mann angespuckt

Zum Vergleich ein Foto der Jabhat al Nusra, die Szene mit den Geköpften aus anderer Perspektive. 

Khan Sheikoun Nusra geköpft

Das Video der „Islamic Front“ welches die geköpften Soldaten ebenfalls verschweigt:

حصيلة ملاحقة فلول قوات الأسد الهاربين من معسكر الحامدية باتجاه خان شيخون

Auch hier wurden Toten Köpfe abgeschnitten. haben sie auch die Verwundeten Soldaten aus dem Lazarett mit umgebracht?

Kopf fehlt

Kopf fehlt an der Leiche

 

Aus einer Terroristenmeldung welche ich nicht überprüfen kann: „…Destructive vehicles from a convoy of troops Assad tried to escape from the valley of the guest.
Killed at dawn today nearly 50 element of fleeing Assad’s forces away from the Valley of the camp, after an ambush by the opposition battalions between the cities of Mork and Khan Shaykhun, while media loyal confirmed the arrival of a number of Assad soldiers to the city of Hama.
…“

Die Al-Kaidas   stolz über die US-made-TOW-Raketen welche die „handverlesenen, vertrauenswürdigen“ US-Söldner von der Hazzm-Bewegung und den SRF- Verbündeten von dem CIA-geführten und bezahlten Jamal Maarouf  der Jabhat al Nusra übergeben haben.

{فلم تقتلوهم ولكن الله قتلهم وما رميت إذ رميت ولكن الله رمى} جثث النصيرية في ملحمة #وادي الضيف جبهة النصرة

JN Idlib TOWhttps://twitter.com/Idlib_JN

Nusra TOW Idlib

Das Video:

جبهة النصرة | مشاهد من داخل معسكر وادي الضيف

Front victory | scenes from inside the guest Valley Camp

Beteiligt auch die USA-bewaffneten Söldner der „Division 13″ الفرقة 13, (links im Bild ein zu Tode gefolterter Mann in Douma. Von Zahran Allouschs Todesschwadronen der Islam Armee/Islamic Front , FIS)

US-Söldner: Folterer und Mörder: Es gibt keine moderaten Rebellen, es sind Terroristen!

Band 13CIA-bewaffnet:

CIA bewaffnet Division 13

الفرقة 13 – تدمير دبابة T62 على حاجزالضبعان في معرة النعمان 14-12-2014

Bilderstrecke Jabhat al Nuara Terroristen:

Al-Kaida US -Verbündete, da kaum in den Mainstream-Medien thematisiert noch kritisiert. Jabhat al Nusra ein Tabu?

Jabhat al Nusra, die Al-CIAida-Verbündeten für Regime-Change nachdem die IS-Terroristen nicht mehr haltbar waren als „liebe Rebellen“ weil sie ihre eigenen Wege gegangen sind nachdem sie so hochgepowert wurden, auch durch die NATO-Türkei.

Die Terroristen der „Sieges-Front“  und ihre Unterstützer haben ihren Sieg gefeiert über „Wadi Deif“,  Al-Hamidiyah und weitere Orte bei Idlib. Die US-Bewaffnung für Al-Kaida war erfolgreich, obwohl die USA von sich behaupten Terrorismus zu bekämpfen. Ähnliches gilt für die Provinz-Daraa-Golan, auch da werden Al-Kaidas und von Israel unterstützten Verbündete mit TOW-Raketen bewaffnet.

Beteiligt  auch die „Islamic front“, Ahrar al Sham, die „Ansar al Haq“, Omar Al-Farra Abdullah Azzam Brigade,  und andere…

Es heißt die syrische Arme hat sich zurückgezogen, aber ich habe gesehen sie hatten große Verluste an Menschen durch die US-TOW-bewaffneten Söldner und Al-Kaida. (eines war ein Foto aus dem Golan).

Terroristen:

جانب من فرحة المجاهدين بالنصر في معركة تحرير معسكري وادي الضيف والحامدية

Auch bei diesem Video bin ich mir unsicher ob es aus Wadi Deif stammt, vermutlich ja:

Mißhandelte Gefangene in der Hand von Terroristen:

اسرى قوات النظام الفارين من وادي الضيف

الجبهة الإسلامية || جولة داخل حاجز الدحروج بعد تحريره في معسكر الحامدية

الجبهة الإسلامية || اللحظات الأولى بعد تحرير معسكر الحامدية بريف إدلب الجنوبي

 https://www.youtube.com/watch?v=woIjD_9UGSg

Alles voll mit Al-Kaida nebst Verbündeten:

غنائم صقور الشام التي حصلت عليها من معسكر الحامدية

Bei Khan Sheikoun, ebenfalls Al-Kaida zusammen mit Islam-Armee, bzw Islamische Front.

إدلب | جثث قتلى قوات النظام قرب خان شيخون 16 12 2014 +18

جولة المعرة اليوم في معسكر الحامدية ترصد سيطرت المجاهدين على المعسكر وعلى جانب من غنائمهم

Tote Soldaten, vermutlich noch von Kameraden dort abgelegt

An den Leichen wird von den Terroristen herumgerissen

أحرار الشام قطاع ريف حماة بعض غنائم المجاهدين من معسكر الحامدية في ريف ادلب الجنوبي

Die Terroristen nehmen den Toten die Erkennungsmarken ab.

erkennungsmarken

Ein Gefangener in der Hand der Al-Kaidas:

Wadi deif Soldat

Gequälte Gefangene in der Hand der Jabhat al Nusra. Geschlagen und getreten auch von einem Jungen:

Kind Schlägt

Auch die Islamic Front bringt Gefangene um:

IS Mörderhttp://www.facebook.com/photo.php?fbid=1518049818445287&set=a.1400881833495420.1073741826.100007208494861&type=1

Gefangen und Totehttp://www.facebook.com/hamanews3/posts/725716107547433

Von den Al-Kaidas vorgeführte tote Soldaten. Manche sollen bei ihrem Rückzug in einen Hinterhalt geraten sein. Da der gezeigte  BMP nicht beschädigt war gehe ich davon aus dass die Terroristen  Gefangene an Ort und Stelle umbrachten und manchen die Köpfe abschnitten.

Deif Tote

twitter.com/JN_Hama/status/544873341845135361

Hier weiß ich nicht, eine Kampfverletzung oder ein durchschnittener Hals. Bei FB mehrfach zufinden, die Terroristen hätten einen BMP erobert welcher einen „Roten Halbmond“ trug, gekennzeichnet als Verwundetentransport. Manche der Toten haben abgebundene Glieder, ein Hinweis auf einen Verwundetentransport? Aber die Terroristen haben auch schon Soldaten in den Feldlazaretten massakriert ohne dass irgend ein westliches Mainstream-Medium aufgeschrien hätte.

Wadi Deif Stiefel

Mit Zigaretten beworfen

twitter.com/JN_Hama/status/544873341845135361

Wadi Deif Zigaretten

twitter.com/JN_Hama/status/544875032443240448/photo/1

Wadi Deif ermordete gefangene

Tote Soldaten von Wadi deiftwitter.com/Ansaar_Gbhat/status/545018251554480128

Guest valley Soldaten

GuestValley Soldaten

Wird ergänzt

Ebenfalls Jabhat al Nusra im Video mit Ahrar al Sham

حصيلة ملاحقة فلول قوات الأسد الهاربين من معسكر الحامدية باتجاه خان شيخون

Al-Kaida-Scheich:

Hadi al Abdallah`s Kumpels bei Idlib, „Shaykh al-Muhaysini

Hadis freunde

Hadi al Abdallah der Lügner, Verbrecher und Menschenfresserfreund von Homs/Qusair zusammen mit dem Al-Kaida-Scheich, denn die Ahrar al Sham/Islamic Front unterscheidet sich wenig von Jabhat al Nusra:

Hadi und Al-kaida

twitter.com/HadiAlabdallah/status/544541893145944065

Hadi Al Abdallah der Terrorist  und Freund von Nonnenentführern nun bei Idlib als „Aktivist“ unterwegs. Da besteht die Hoffnung dass die syrische Armee ihn doch noch erwischt nebst seinen Jabhat al Nusra-Freunden.

Hadi nun der Einpeitscher und Propagandist bei Kafranbel mit seinem „Kindergarten“.

http://www.youtube.com/watch?v=p0D5Qfsf8xA&feature=youtu.be

Erobertes Gelände durch Terroristen besetzt:

حرار الشام قطاع ريف حماة جولة ميدانية داخل حاجز المداجن في معسكر الحامدية بريف ادلب الجنوبي

Die Terroristen greifen erneut Morek mit schweren Geschützen an

أحرار الشام قطاع ريف حماة إستهداف تجمعات الأمن والشبيحة في مدينة مورك بصواريخ الغراد

Der Triumpfzug der „Idlib“-Terroristen in Salqin. Jabhat al Nusra und Islamic Front zusammen im Autokorso. Salqin wo die Terroristen Menschen in den Straßen aufhängen:

Salqin IF und Nusrahttp://www.facebook.com/video.php?v=375607902605259

Ein weiterer Gefangener in der Hand von Al-Kaida. Ihm ist die Flucht nicht gelungen

Frauenkleider

Wer auch nur eine einzige Waffe, Munition und Geld an diese Idlib Terroristen weiterleitet, unterstützt Al-Kaida und stärkt Terrorismus genauso wie die Kriegsmafia  zuvor die „ISIS“ bewaffnet und stark machte, so läuft es nun bei den Jabhat al Nusra-Al-Qaedas. Das Gleiche  kann man auch in der Provinz Daraa beobachten.

Bei Daraa bringen sich gerade die Yarmouk-Brigaden und die Jabhat al Nusra gegenseitig um, dabei haben sie sich doch so gut verstanden.

Diese „FIS“-Jabhat al Nusra-Terroristen wurden vor nicht allzulanger Zeit von den Tagesschau-Presstituierten noch als moderat verkauft in einem Propagandastück für Al-Kaida nebst Verbündeten welche für die Bewaffnung durch die USA in Frage kämen.

NACHTRAG: Neue Erkenntnis. Einige der vielen Toten welche die Jabhat al Nusra in ihrer Propaganda zeigten wurden vermutlich aus Gräbern geholt und danach verstümmelt. Vermutlich ist den Soldaten der Rückzug doch gelungen. Um Erfolge vorzuweisen haben die Terroristen nebst ihren Verbündeten die Leichen aus ihren Gräbern geholt:

So viele tote Soldaten, umgebracht von Obamas Al-Kaida-Söldnern nebst Verbündeten.

„FSA“-Faschisten und Al-Kaida. Ein Soldatenfriedhof auf dem Gelände von Wadi Deif . Die Soldaten welche von den Nusra-FSA-Terroristen beigeschleppt werden, weisen kaum oder keine Wunden auf. Wurden ihnen vor ihrer Beerdigung das Blut abgewaschen? Mindestens ein Toter hat einen weißen Klebstreifen auf der Stirn. Haben die Terroristen  tote Soldaten ausgegraben welche noch nicht lange zuvor beerdigt wurden?

————

Gut wenn diese Nachricht stimmt, Reda Seyam, der Massenmörder und Kindesentführer welcher vormals bei Salma-Durin ganze Dörfer ethnisch säuberte zusammen mit der „deutschen Kolonie“ zu welcher auch Deso Dogg gehörte und „Muslim al Tschetschani“ welcher weiterhin Latakia unsicher macht. Schlimm dennoch die Berichterstattung welche durch die Betonung auf Sozialhilfe weiteren Hass schürt. Gegen Arme, gegen Muslime, gegen Harz 4`ler.  Dementsprechend auch einige der Kommentatoren bei der Meta-Tagesschau. Genauso verachtend die Kommentatoren welche darauf drängen Gewalttäter, Kriminelle, Terrorverdächtige und Fanatiker ausreisen zu lassen damit sie woanders Menschen ermorden wie in Syrien, Libyen, Irak,… Vielleicht haben beim Verfassungsschutz skrupellose Beamte genauso gedacht und haben Deso Dogg und Reda Seyam bewusst ausreisen lassen statt sie daran zu hindern trotz Überwachung. Und es gibt ja noch diverse „Dunkel“-V-Männer in der Szene welche sich auch noch schön bezahlen lassen bevor sie verschwinden…Gab es nicht einen Haftbefehl gegen Deso Dogg oder waren das nur Zeitungsgerüchte?

Die USA-Bewaffnung für Terroristen und Al-Kaida-Verbündete welche zusammen die syrische Armee masskrieren obwohl überall IS-Kolonien in der Nähe sind. Nicht Terroristen werden bekämpft, sondern Terroristen und Al-Kaida, mit modernen US-Waffen ausgestattet, bringen systematisch syrische Landesverteidiger um.

Die USA , Israel, Saudi Arabien, die Türkei, sie alle scheren sich einen Dreck um die verabschiedete Anti-Terrorismusresolution des UN-Sicherheitsrats. Sie alle unterstützen weiterhin Al-Kaida nebst verbündeten Kopfabschneidern.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s