Skip to content

Ist die französische Regierung noch tragbar welche Al Kaida für ihre gute Arbeit gelobt hat? #Merkel`s heuchlerischer Trauermarsch #Fabius #Hollande

10/01/2015

Aus einem Kommentar warum jemand auch nicht „Charlie“ sein will und auch nicht auf die „Großkundgebung gegen Terrorismus“ in Paris gehen würde.
Gesendet am 09.01.2015 um 17:49 |  Barbara .

GROSSE DEMONSTRATION IN PARIS AM SONNTAG GEGEN DEN TERRORISMUS!

Warum ich am Sonntag in Frankreich nicht demonstrieren würde:
1. Als der französische Auβenminister Fabius sagte, dass die Jihadisten der Nusra-Front gute Arbeit in Syrien leisteten, wo sie Tausende unschuldiger Menschen töten, hat man niemanden dagegen auf der Straβe demonstrieren sehen, um zu zeigen, dass man dagegen war.
2. Als Hollande im Elysée-Palast den syrischen Chef dieser Terroristen empfangen hat, gab es niemanden, der auf die Straβe gegangen ist, um zu sagen, dass er nicht damit einverstanden war.
3. Als Frankreich die Elfenbeinküste bombardiert und dabei Tausende Leute massakriert hat, wer hat da in Frankreich dazu aufgerufen, um Nein zu diesen Massakern zu sagen?
4. Als Frankreich Libyen bombardiert und dort den Terrorismus installiert hat, demonstrierte in Frankreich auch niemand gegen diese Barbarei.

Der Terrorismus wird also akzeptiert und ist gut, wenn er von Frankreich gegen andere Länder ausgeht, und er ist schlecht, wenn Frankreich von seinem eigenen Terrorismus, den es selbst kreiert hat, eingeholt wird?
Nein, ich bin nicht Charlie und würde nicht dafür demonstrieren gehen, auch wenn ich mit den Angehörigen mitfühle. Doch als Angehöriger würde ich mich zu Tode ärgern, wenn ich erleben müsste, dass der Tod eines Familienmitglieds so heuchlerisch ausgeschlachtet wird.

 

Zu dem Zitat von Fabius, welcher die Arbeit  der Jabhat al Nusra lobte, welche zu Al-Kaida gehören und zumindestens auch bei Twitter beste Kontakte zum Jemen haben und die dortigen Untaten der Al-Kaidas fleißig weitertwittern und die Terror-Anschläge in Frankreich bejubeln.

Zur Dokumentation was der französische Außenminister zu den Al-Kaidas der Jabhat al Nusra im Bezug auf Syrien gesagt haben soll. Die Quelle des Screenshots  http://www.comite-valmy.org/spip.php?article4542

Bildzitat: Es ging darum die Jabhat al Nusra, welche zu Al-Kaida gehört, auf die Terrorliste zu setzen

Le Monde FabiusPer Translator:

However, the decision of the United States to place Jabhat Al-Nosra, a jihadist group fighting alongside the rebels on their list of terrorist organizations, has been strongly criticized by supporters of the opposition. Mr Fabius and estimated Wednesday that all Arabs were headwindagainst the American position, „because, on the ground, they do a good job.“ „It was very clear, and the president of the Coalition was also on this line, „the minister added.“ … “

Die Quelle in der Fabius zitiert wurde ist die LeMonde.

Zu dieser Zeit kritisierte Frankreich noch die Entscheidung der USA die Jabhat al Nusra auf die Terrorliste zu setzen, nach dem Motto es ist ja garnicht bewiesen dass Jabhat al Nusra zu Al-Kaida gehört. Dies änderte sich mit dem Statement von „Jabhat al Nusra -Führer Jolani“ welcher sagte er sei Ayman Zawahiry unterstellt. Daraufhin gab es kein Leugnen mehr das Jabhat al Nusra ein Zweig der Al-Kaida ist.

Daraufhin forcierte auch Frankreich die Entscheidung die Jabhat al Nusra auf die Terror-Liste zu setzen, es führte nun kein Weg daran vorbei…

Frankreich war eines der ersten Länder welches die buntgemischten Oppositions-Terroristen anerkannte trotz ihrer grauenhaften verbrechen, von Fabius als „gute Arbeit“ bezeichnet…Frankreich war auch sofort bereit auf Grund von Lügen Syrien anzugreifen. Quelle eine Propaganda pdf Seite auf „bundestag. de „. Da kann man auch die widerliche Haltung der Bundesregierung nachlesen. Seite 44 ff

„…Along with the UK, the French government has been leading international efforts to pressure the

Asad regime. France was the first country to recognize the Syrian Opposition Coalition (SOC) as
the “sole legitimate representative of the Syrian people.”…

 

Auch in unseren zwangsbezahlten Massenverdummungsmedien wurde die Jabhat al Nusra nebst ISIS, hochgelobt durch das US-geführte, besoldete und bewaffnete Regime-Change-Tool  FSA-SNC- Mitglied „Oberst Akidi“ nebst Milizen, zuletzt auch mit einem Auftritt in Ain al Arab/Kobane.

Die Verbrechen dieser Milizen, Terroristen und Al-Kaida wurden säuberlich von den Massenmedien versteckt, so wie bis heute. Manchmal zog man ein altes Verbrechen aus dem Ärmel um es später alleine „IS“ anzulasten. Es ist nicht so dass diese Terroristenverherrlicher ahnungslos waren, sie haben den vorgegebenen NATO-Leitlinien Folge geleistet, Menschenrechte und Wahrheit scheißegal, für das Verschweigen horrender Verbrechen haben sie sich unteranderem durch „Grimme-Preise“ belobigen lassen..

Nun will ich ein paar Beispiele bringen über die von Fabius zuvor gelobte Arbeit der Jabhat al Nusra, damit man die Heuchelei versteht, wenn  tausende Menschen gegen Terrorismus auf die Straße gehen, mobilisiert von den Medien, während ihre eigene Regierung weiterhin Terroristen-Verbündete gegen Syrien unterstützt, welche grundsätzlich ihre Operationen mit den Jabhat al Nusra ausführen und 2012 fleißig bei Freitags-Demos skandierten:

„We are al Jabhat al Nusra“

Wer meinen Blog verfolgt hat, kennt auch die Gräultaten der Jabhat al Nusra-Al-Kaida als sie noch in den Medien gute, sogar hervorragende  Kämpfer waren und unter die Rubrik „Rebellen“ fielen. Ich habe das ziemlich gut belegt am Beispiel der Provinz Daraa, oder Aleppo, wo die Al-Kaidas und ihre Verbündeten weiterhin mit hochmodernen US-made Waffen ausgestattet werden und von den Medien inzwischen vollkommen unerwähnt bleiben.

Gestern z.B., starteten diese einstmaligen hochgelobten „Fabius“-Rebellen erneut eine Großoperation gegen die seit bald drei Jahren eingekesselten Orte Nubbol und Zahraa.  

Von heute 10.01.2015, unsere Medien schweigen zu den Selbstmordattentaten in Syrien. twitter.com/Thebest_963/status/553959774467801088

Bombenattentäter Nubbol

Nein, die Medien berichten nicht mehr über Al-Kaida in Syrien, welche dank der US-Bewaffnung von „FSA“-Überläufern gezielt syrische Soldaten ermorden und keineswegs „IS „bekämpfen, womit die USA ihre weitere Ausbildung und vermehrte hochqualitative Bewaffnung von Terroristen gegen die Menschen in Syrien begründet. Die Al-Kaida-Operation wurde zurückgeschlagen, die Einwohner und Flüchtlinge sind erneut der von FSA und Al-Kaida angekündigten ethnischen Säuberung entgangen.

Oh ja, wenn die Merkel in Frankreich auf dem „Trauermarsch“ die Opfer in Frankreich beheultsuselt, heuchlerisch ihre Sympathie für die Opfer in Frankreich bekundet, dann sollte sie bei dem aufgesetzten Trauermarsch bedenken, wieviele Leute habe ich durch meine Hilfe alleine in Syrien ermordet und bin auch weiterhin dabei!

Und wenn ich daran denke wie unser Braunmeier/Steinmeier  in Saudi Arabien und Katar mit einem Tross von Wirtschaftshuren-Bossen unterwegs war um weitere Gelder locker zumachen für die „lieben Oppositionellen“ im Krieg gegen Syrien, auch da wird mir ganz schlecht. Genauso schlecht wird mir bei der Faschistenbejubelei im Bezug auf die Ukraine, wo meine Mutter vor Jahren sagte, da marschiert wieder die Hitlerjugend.

(Irgendwo im Blog zu finden)

Es heißt die Jabhat al Nusra in Syrien wird verstärkt durch Katar und Saudi Arabien bewaffnet. Wo diese beiden US-Vasallen sind, da ist das US-Imperium führend ohne die geht nichts. … Ich habe auch keinen Unterschied festellen können zwischen derBewaffnung von FSA und Al-Kaida. Sie haben die gleichen kroatischen Waffen bekommen.

Statt „Trauermarsch“ sollten die ganzen Demonstranten vor ihren Regierungssitz ziehen und ihre Regierung auffordern keinen Staatsterrorismus mehr  zu betreiben wie gegen Libyen oder Syrien und endlich mit den Faschisten aus der USA zu brechen anstatt sich davor zu krümmen als dienstfertige Kofferkulis.

Ich fordere dazu auch unsere verlogene deutsche Regierung auf!

Jbahat al Nusra 2012, usw

Daraa, ein Jabhat al-Nusra-Guru über der geköpften Leichen von „Brigadier Mahmoud Darwisch“

https://urs1798.wordpress.com/2013/03/23/die-us-nato-trainierten-fsa-deraa-milizen-haben-erneut-zugeschlagen-syria-syrien/

https://urs1798.files.wordpress.com/2013/03/darwish.jpg?w=600

 

Gute Kämpfer und gute Arbeit, Herr Fabius und Hollande!

Barbarie und Massenmord.

https://urs1798.wordpress.com/2014/06/15/was-macht-ein-syrisches-fahrzeug-in-berlin-welches-von-einem-selbstmordattentater-in-damaskus-benutzt-wurde-austellung-syria-ukraine/

Jabhat al Nusra Lattakia unterstützt durch US-made BGM-Tow-Raketen und deutsch französische Milan gibt es in Syrien inzwischen genug. Wer liefert sie an die Terroristen? Es dürften die Gleichen sein welche nun einen Trauermarsch in Frankreich abhalten und heuchlerisch ihre Massenmord-Täterschaft  in Tränen ersticken:

Jabhat al Nusra bei Lattakia

https://pbs.twimg.com/media/BzRvMOeCAAADrjd.jpg:large

 

 

Ist unsere Regierung noch tragbar die die diese Gräultaten unterstützt, reingewaschen durch unsere zwangsbezahlten Medien?

Und wie schreiben die Terroristen-Unterstützer für Terror in Syrien?

Seit fast vier Jahren überziehen diese Terroristen-Unterstützer Syrien mit Terroristen und  mit Hunderttausenden von Toten.

Und nun weinen sie in Frankreich, wir waren doch die Guten und haben euch Terroristen unterstützt wo wir nur konnten.

Klasse, ihr habt gerntet was ihr gesäht habt durch eure mörderischen Lügen und Bewaffnung für Al-Kaida und FSA-Todesschwadronen.

Ja, und ihr habt es gewusst.

Und ich frag ernuet, was ist der Unterschied von Terrorismus wenn er in Syrien stattfindet oder nun in Frankreich?

Der eine Terrorismus ist gewollt unterstützt durch die französische Regierung, das andere ist der unerwünschte Wildwuchs.

http://www.tagesschau.de/ausland/frankreich-anschlag-127.html

http://www.tagesschau.de/inland/festnahme-is-mitglied-101.html

Wie konnten diese Rebellen uns nur in den Rücken fallen?

Ganz einfach, sie haben nie einen „Hehl“ daraus gemacht wo sie stehen und wurden dennoch Tonneweise mit „kroatischen“  Waffen versorgt nebst wohlwollender Propaganda.

https://urs1798.wordpress.com/2012/09/15/westliche-medien-jihadisten-propaganda-und-syrien-eingesammeltes/

Kanaker, Deraa 14.9.2012
Die demokratischen Freiheitsliebenden mit den schwarzen Fahnen von Al-Qaida verlangen ihre demokratischen Rechte. Sie werden ja vom Westen unterstützt:
– Toz, toz, hurryeh !
– Toz, toz, silmyeh !
– biddna slah w khilafeh islamyeh !
– dine Mohammad izz, izz !
-la illaha illa Allah, Mohammad rassoul al-Allah !
Auf Deutsch:
Wir kotzen auf dich, Freiheit!
Wir kotzen auf dich, Pazifismus! !
Wir wollen Waffen und ein islamisches Kalifat!
Ruhm um Ruhm ist die Religion Mohammeds !
Es gibt keinen Gott außer Allah und Mohammed ist Gottes Gesandter!

Hier ein Nusra-Prinz und ein „unabhängiger FSA-Aktivist“ auf einem Berg in der Provinz Daara. „Aktivist Caesar“ wurde übrigens in einem Feldlazarett von den „FSA“-Yarmouk-Brigaden mit 30 Schüssen massakriert. Er war auch beim Jassim-Krankenhaus mit dabei bei dem Abschlachten von Gefangenen welche im UN-Bericht über Jassim mit keinem Wort erwähnt wurden.  Caesar welcher auch bei der Freilassung von entführten philippinischen UN-Peacekeepern der Unterhändler war. Er wurde angeschossen beim Streit mit einem US-gestützten „FSA“-Kommandeur   am Tag als die FSA- Jabhat Al Nusras mit Israels Militär-Hilfe den Grenzübergang Quneitra-crossing eroberten und 44 Fidji-UN-Peacekeeper entführten. Es sind Kopfabschneider welche auch von den westlichen „Demokraten“ bezahlt und bewaffnet werden.

Al-Kaida und FSA:

Ja und nun ein angekündigter Trauermarsch. Die Eliten haben in ihrer Planung versagt. Es gab einen „Rückschlag“.

Wo waren die Trauermärsche als das christliche Maaloula von den Homser Farouk-FSA-Terroristen überfallen wurde? Wer hat um diese Opfer geweint welchen die Köpfe abgeschnitten wurden?

Wie heuchlerisch, alleine schon die Schlagzeilen bei der Tagesschau, nach 50 Stunden ist der Terror vorbei, in Syrien werden die Menschen dank westlicher Unterstützung fast schon vier Jahre lang terrorisiert! Und Gauck mit seinem „nicht durch Hass spalten lassen“, genau diesen Hass und diese Spaltung wurde durch die  „demokratische Pressefreiheit“ und deren  Kriegspropaganda  gegen Syrien benutzt um die Menschen mit ihrer kriminell verlogen Hetze gegeneinander aufzustacheln. Dazu kommt noch die Bewaffnung und Besoldung für Terroristen, Todesschwadrone, Kriminelle, Schwerstverbrecher, Jihadisten, Al-Kaida, damit sie möglichst viele Menschen in Syrien massenmorden unter dem wohlwollenden Beifall westlicher Medien und Politiker. Selbst die Entführer von UN-Peacekeepern 2013 werden mit US-made BGM-71-TOW-Systemen bewaffnet, damit meine ich die Yarmouk-Brigaden in der Provinz Daraa. Das muß man sich vorstellen!

Libyen haben sie genauso in Grund und Boden zerstört. In der Ukraine marschieren sie mit Faschisten wie in alten Zeiten erneut gegen Russland. Und nun hauen sie uns eine verlogene Headline nach der anderen um die Ohren und oh Wunder, sie schreiben das Wort Terror und Terrorismus nicht mit Anführungsstrichen wie gegen Syrien:

http://www.tagesschau.de/

Mehr als 50 Stunden Terror sind vorbei“ „Ende des Terrors – eine Verdächtige weiter auf der Flucht“ „Die Motive der Terroristen“ „Wer sind die Täter?“ „Eindrucksvolle Solidaritäts-Bekundungen“ „Die ganze Welt ist #CharlieHebdo“ „Ein dramatischer Tag“ „Pariser Politik streitet über Trauermarsch“ „Die Terror-Tage von Frankreich“ „Presseschau zum Terror in Frankreich“ „Schwieriger Kampf gegen Extremismus“ „Paris im Schockzustand“ „Nicht durch Hass spalten lassen“ In Trauer vereint“Einig gegen Terror und Gewalt“

Die Massenhysterie geht weiter, gibt es bei den „Trauerkundgebungen“ auch kritische Friedensdemonstranten? Die Friedensbewegung könnte Zulauf gebrauchen damit Frankreich nicht weiterhin im Boot mit Jihadisten sitzt wie gegen Syrien wie auch die anderen US-geführten EU-Terrorstaaten.

 Sag es wie Tucholsky: „Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht.“…

Und unsere Regime-Vertreter wollen ihre „europäischen Werte“ in Frankreich demonstrieren. Wie diese aussehen kann man sich in meinem Archiv über Syrien betrachten, nicht zuvergessen die offene Faschistenunterstützung in der Ukraine.

http://www.tagesschau.de/ausland/trauermarsch-paris-101.html  …“Auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier und SPD-Chef Sigmar Gabriel werden erwartet. „Wir werden unsere europäischen Werte im Angesicht des Terrors gemeinsam verteidigen“, hieß es aus dem Auswärtigen Amt.“…

Und auf seiner FB-Seite unterstellt Steinemeier dem seit 80 Jahren toten Tucholsky (zum 125 Geburstag), welcher sich nicht mehr gegen rückgratlose Feindübernahme wehren kann…..

„Ich bin sicher: Tucholsky würde heute gemeinsam mit uns sagen „Je suis Charlie Hebdo“….“ Laut einem Steinmeier

Ob bei Steinmeier Tucholsky falsch zitiert wurde?   http://zitatezumnachdenken.com/kurt-tucholsky/5107  http://www.kurt-tucholsky.info/zitate

Ich vermute, wenn Tucholsky sehen würde wie Deutschland mit den ukrainischen Faschisten marschiert, es würde ihm den Magen umdrehen. Und wer weiß an was ihn die Hebdo-Satire-Bilder erinnert hätten…

Tucholsky hatte auch dies geschrieben, Herr Steinmeier:

 

https://urs1798.files.wordpress.com/2009/05/101_0152.jpg?w=557&h=1391

Das hier soll ebenfalls ein Tucholsky_Zitat sein. aktueller den je:

„Der geschickte Journalist hat eine Waffe: das Totschweigen – und von dieser Waffe macht er oft genug Gebrauch.

https://urs1798.wordpress.com/2009/05/22/endspurt/

 Die US-Bewaffnung für Al-Kaida nebst Verbündeten in Syrien:

Zur Spiegelpropaganda ein aktueller Screenshot von Wikimapia, siehe unten in den Kommentaren

Spieglein an der Wand

Vermutlich eine Scudraketenstellung, keine Atomwaffenfabrik… Quelle  http://wikimapia.org/#lang=de&lat=34.513586&lon=36.407537&z=19&m=oh

Und die Lügen, Unwahrheiten und Offenbarungen werden weiterverbreitet…  Ich weiß warum ich solche Hetzblätter nicht kaufe faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/syrien-assad-soll-geheime-atomfabrik-planen-13362291.html

Scudrakete

Seven killed, more than 20 injured in terrorist suicide bombings in Tripoli, Lebanon Die Jabhat al Nusra hat sich dazu bekannt. Es soll in einem Stadtteil gewesen sein von Alawiten bewohnt. Rassistische Alkaida-Faschisten.

https://www.facebook.com/SyrianArabNewsAgencySana

„Military source: The competent authorities, in cooperation with locals, find out an ammunition and weapons warehouse, including an Israeli made rifle, within an under construction building in Kafar Aya, Homs province countryside.“

„Terrorists hinder delivery of humanitarian aid in Yarmouk Camp“

————

Tagesschau-Kommentar, abgegeben von einem „Separisten“? Unterscheidung zwischen Muslime und Franzosen. Sind Muslime keine Franzosen, sind sie aussätzig oder was? Müssen sie gesondert demonstrieren oder dürfen sie auch auf dem großen Trauermarsch mit „Christen, Juden, Buddisten,…, etc.“ mitlaufen?  meta.tagesschau.de/id/94034/nach-anschlaegen-in-frankreich-solidaritaet-im-ganzen-land

Separisthttp://rt.com/news/221343-hezbollah-nasrallah-charlie-offends/

http://www.mdr.de/sachsen/demonstrationen-in-dresden-und-bautzen100.html

—————

Auf die Freiheit, die demokratischen Werte:

Nein, ich bin nicht Charlie Hebdo:

bibi-macht-selbsthypnose-und-lugt-sich-und-alle-anderen-an

uberheblichkeit1 Merkel

53 Kommentare leave one →
  1. Gunter permalink
    13/01/2015 20:12

    Skrupellose Politiker und die Lügenpresse

  2. 12/01/2015 07:26

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    nach einem Friede, Freude, Eierkuchen Abend durch Sie versuche ich wieder ein Mal Ihnen zu zeigen wie die Nachrichtenlage ist.

    http://www.heise.de/tp/artikel/43/43822/1.html
    http://www.sana.sy/en/?p=24788
    http://www.sana.sy/en/?p=24766
    http://www.sana.sy/en/?p=24715
    http://breakingnews.sy/en/article/51608.html
    http://breakingnews.sy/en/article/51586.html
    http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13931021000495
    http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13931021000643
    http://www.almasdarnews.com/article/aleppo-al-nusra-front-suffers-175-casualties-nubl/
    .
    Ukraine:
    http://nattvandare.blogspot.se/2015/01/jahresausblick-2015-wird-sich-alles-um.html
    http://www.russland.ru/wird-russland-arm-und-rebellisch-video/
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150111/300529874.html
    http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150111/300529536.html
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150111/300526975.html
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150111/300526366.html
    http://fortruss.blogspot.de/2015/01/a-shell-explodes-next-to-two-brothers.html
    .
    Israel/Palästina:
    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/274974-hamas-reagiert-auf-äußerungen-der-us-außenamtsprecherin
    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/274926-usa-wollen-von-türkei-änderung-der-beziehungen-zu-hamas
    http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13931021001311
    http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13931021000855
    http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13931021000958
    http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13931021000698
    http://www.presstv.ir/Detail/2015/01/11/392621/Palestinian-teen-hurt-in-settler-attack
    http://www.presstv.ir/Detail/2015/01/11/392586/Israeli-settler-shoots-Palestinian
    http://www.presstv.ir/Detail/2015/01/11/392578/Israel-settlers-forces-storm-alAqsa
    http://mondoweiss.net/2015/01/punitive-palestinians-financial
    http://www.imemc.org/article/70227
    http://www.imemc.org/article/70226
    http://www.imemc.org/article/70225
    http://www.imemc.org/article/70223
    http://www.imemc.org/article/70222
    .
    http://hinter-der-fichte.blogspot.de/2015/01/realsatire-die-morder-von-syrien-und.html
    http://robinwestenra.blogspot.de/2015/01/uncle-sams-marionettes.html
    http://www.heise.de/tp/artikel/43/43820/1.html
    http://rt.com/business/220619-shale-debt-us-companies/
    https://www.openpetition.de/petition/online/appell-wieder-krieg-in-europa-nicht-in-unserem-namen#kl

    Mfg Karsten Laurisch

    Sie kennen unsere Regeln

    http://revosax.sachsen.de/Details.do?sid=3106314875173&jlink=p10&jabs=19
    http://revosax.sachsen.de/Details.do?sid=3106314875173
    http://www.bundestag.de/bundestag/aufgaben/rechtsgrundlagen/grundgesetz/index.html

  3. Karsten Laurisch permalink
    12/01/2015 01:35

    http://meta.tagesschau.de/id/94071/ukraine-neue-bewegung-im-fall-mh17#comment-1885045

    Neu
    Am 12. Januar 2015 um 00:34 von Laurisch-Karsten
    „Ukraine: Neue Bewegung im Fall „MH17″“
    Für alle Interessierten. Hier ist der „Komplette“ Bericht. Er ist aber nicht wirklich ergiebiger als das was hier steht.
    https://mh17.correctiv.org/

  4. 12/01/2015 00:54

    Wer genkt den Ermordeten hier? Kein Platz bei der „Europa“ Hysterie für Frankreich
    Wir vermutlich auch gelöscht da Pressevielfalt, Freiheit,und europäische Werte regieren.
    Ich habe das Wort Frieden und Völkerverständigung bei der ganzen aufgesetzten Trauermarsch-Kampagne vermißt.

    http://justpaste.it/gzwat

  5. Karsten Laurisch permalink
    11/01/2015 23:11

    http://meta.tagesschau.de/id/94078/offenbach-ein-beispiel-fuer-integration-im-alltag#comment-1884991

    Neu
    Am 11. Januar 2015 um 22:10 von Laurisch-Karsten
    „Offenbach – Ein Beispiel für Integration im Alltag“
    Danke für diesen Bericht. Wenn ich ihn richtig verstanden habe ist die einzige Garantie dafür dass Jugendliche nicht Radikal werden eine vernünftige Ausbildung. Genau so sehe ich das auch. Das gilt in meinen Augen für alle Jugendlichen. Nicht nur für Jugendliche mit Migrationshintergrund. Dieser Bericht ist in meinen Augen ein Auftrag an unsere Politiker. Investiert mehr in die Bildung und die Jugend Förderung und weniger in Waffen, Militär, Polizei und Überwachung.

    • 11/01/2015 23:19

      Da muß sich aber auch die Unterrichtspraktiken ändern, statt blindem Gehorsam und einpauken sind mündige Bürger gefragt welche auch ihre Lehrer und den eingefärbten Stoff hinterfragen dürfen anstatt die Propaganda nachkauen zu müssen. Der Unterrichtsstoff ist weder neutral noch sind es die Lehrer. Das sehe ich seit längerem ziemlich aktuell, wer die Ukraine-Propaganda nicht frisst bekommt einen drauf mit dem Holzhammer des Lehrers. Genauso sieht es bei Libyen und Syrien aus. Massenverblödung und Anpassung das Ziel, dazu noch lauter Ja-Sager…

    • Karsten Laurisch permalink
      11/01/2015 23:48

      Das ist richtig das sehe ich genauso.🙂 Mal eine Quizfrage. Welches Land sticht regelmäßig die deutschen Schüler beim PISA Test aus und belegt dabei immer die ersten Plätze? Welches Land ist 1984 mit Bildungspolitiker einen Monat in der DDR Land auf und Land ab getingelt? Welches Land hat anschließend alles mitgenommen was es bekommen konnte? Angefangen von Lehrplänen, Organigrammen, Lehrerausbildung und Schulbücher? Welches Land hat dann 1985 das DDR Schulsystem eingeführt? Außer 2 Ausnahmen. Die erste Ausnahme der Staatsbürgerkundeunterricht, „Rotlichtbestrahlung“, und den Wehrkundeunterricht. Das ist alles ein Land, Finnland und wir haben 1990 das antiquierte Schulsystem der BRD aus Kaisers Zeiten eingeführt.

    • Karsten Laurisch permalink
      12/01/2015 00:23

      Weil wir brauchen in den Augen der hier herrschenden keine mündigen Staatsbürger sondern den hier.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Untertan

  6. Gunter permalink
    11/01/2015 22:23

    Mustafa K. Kopfabschneider aus Dinslaken ist tot. Auch 2 weitere deutsche Jihadisten der lohberger Grupppe.

    http://www.merkur-online.de/aktuelles/politik/dschihadisten-dinslaken-syrien-getoetet-zr-4619873.html?cmp=defrss

    • 11/01/2015 22:43

      Dann sind noch 20 übrig aus der Gruppe wenn man denjenigen abziehen welcher zurückkam und verhaftet wurde? Ich muß irgendwo auf unsere Medien hingewiesen haben und die Mediathek, wenn ich mich richtig erinnere war da von 25 Leuten die Rede welche in den Jihad gezogen sind????? Den netten mit dem ausgelöschten Kopf habe ich bereits öfters im Blog gehabt, wusste nicht wie er heißt, ist schon länger zur Hölle gefahren.

Trackbacks

  1. In Syrien und Libyen “moderate Rebellen”, in Paris “Terroristen” | Urs1798's Weblog
  2. #Sirte danach – nachdem die vereinigte US-NATO-GCC-Kriegsmafia, Todesschwadronen, Al-Kaida, ISis den Weg ins friedliche Libyen freigebombt hat #Libyen #Libya | Urs1798's Weblog
  3. Syrien… Regierungsbezirk Aleppo- Nubbol und Zahraa. #Idlib #Daraa #Deir Ezzor … Al_Qaeda | Urs1798's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s