Skip to content

Morden für False-Flag-Propaganda #Syrien #Syria #Douma #Erbeen #Islam Army #Islamic_Front, Jabhat_Al_Nusra, Terror-Organistation IS+ japanische Geiseln

20/01/2015

18+

Ein Video welches seit dem 18.01.2015 bei Twitter verteilt wird, mit der Behauptung es seien „Assad-Schabihas“ welche einen Bürger aus Harasta zu Tode foltern.

Ich habe genug Videos in dieser Art gesehen um sagen zu können dass es sich um gezielte Täter-Opfer-Umkehr handelt.

Die Brutalität, die Kaltblütigkeit der Täter habe ich bisher nur bei den West-unterstützten „moderaten Rebellen“ gesehen, ob in Douma, Saqba, Harasta, Erbeen, Jobar,.., East-Goutha, sprich Damaskus oder auch bei dem Menschenfresser von Homs, bekannt aus Mettelsiefens Beiträgen zu den „netten Rebellen“ aus Baba Amr. Sie haben barbarische Gräultaten begangen unter dem Schutz der westlichen Mainstream-Medien, sie begehen sie weiter wie auch im Golan, die US-geführte-Mossad-unterstützte Al-Kaida-„FSA““Daraa-Süd-Armee“, ausgestattet und beschützt durch Israels Luftwaffe, sowie US-made BGM-71-TOW-Raketen und einigen deutsch-französischen Milian-Systemen.

Das ist es was die westliche Wertegemeinschaft, Merkels christlich-zionistisches Abendland an Moral vertritt und weiterhin unterstützt, schon aus Gründen Merkels verkorkster Staatsräson, vermutlich in Solidarität mit Jatsenjuk, sieht so aus:

Sadisten ermorden gezielt bei laufender Kamera einen Mann um das Verbrechen dann der syrischen Regierung unterzuschieben. (Video siehe weiter unten). Systematisch und mit Methode wurde so der Krieg in Syrien entfacht, Hass geschürt auf Grund von Lügen unter dem wohlwollenden Beifall westlicher Kriegshetzmedien und NGO´s wie HRW oder auch AI, für blutigsten Regime-Change gegen Syrien.

Die Täter sind unter den Todesschwadronen von Zahran Allousch zu finden, welche auch Menschen in Schraubstöcken zu Tode quetschen, oder ihnen reihenweise die Kehlen durchschneiden um ebenfalls ganz dreist zu behaupten dies seien syrische Sicherheitskräfte gewesen.

Zu Tode gequetscht und später gekreuzigt in Douma präsentiert:

Unermessliche Folter

Das Video kann man getrost in diese Douma-Kehlendurchschneider-Kategorie einordnen, der erste Hochlader aus dem „Mediencenter“ in Erbeen, welche mit den Douma-Kriminellen verbunden sind und auch zu den Daara-Terroristen beste Verbindungen haben.

Die Kehlendurchschneider von Zahran Allousch,Videos umgelogen zu Morden durch syrische Sicherheitskräfte, ein Rückblick damit man sieht wie routiniert des Westens schöngeschriebene Gangsterbanden morden und Lügen verteilen:

In der Hand von East-Goutha-Mördern August 2012:

لواء درع العاصمة- أسرعميد وعناصر من قوى الأمن الداخلي    – اسر العميد عبد الباري عبد الله وثلاثة مساعدين و شرطي وأحد عشر جندي من قوى الأمن الداخلي

Die von „moderaten Rebellen“ ermordeten Sicherheitskräfte, darunter junge Polizeianwärter, siehe auch das Coca-Cola-T-shirt. Nun bereits als Opfer durch syrische Sicherheitskräfte ausgegeben:

Und nun die Propaganda mit den von der Douma-FSA ermordeten Sicherheitskräften noch um einiges hochgeschraubt durch eine Terroristen-Propagandistin, damit man weiß wie die Täter-Opfer-Umkehr bei den Damaskus-Mörderbanden funktioniert, ein Youtube-Kanal welcher auch gerne von den westlichen Medien als glaubwürdig genutzt wurde, in weiteren Übersetzungen verteilt. Die Todesschwadrone durch den Westen unterstützte Oppositions-Medien-Center aus Damaskus…. Damit wurde der Krieg weiter angeschürt, mit breiter Unterstützung westlicher Propaganda-Agenten, eingebettet bei Todesschwadronen, Kehlendurchschneidern und Menschenfressern. Und wie man sieht, diese abscheulichen Verbrechen wurden nicht zensiert, beschuldigen sie doch syrische Soldaten und Polizisten. Nein, über diese Morde hat das westlich beförderte Regime-Change-Propaganda-Team um  „Razan Zaitouneh“  natürlich nie berichtet oder sie haben die eigenen Verbrechen bewusst der syrischen regierung untergeschoben. Seit mehr als einem Jahr ist nun diese US-Regime-Change hoffierte „Menschenrechtsanwältin“ verschwunden nebst ihrem Propaganda-Team, vermutlich in der Hand ihrer “ lieben“ Zahran Allousch-„Rebellen“ nebst Jabhat al Nusra-Al-Kaida, sollten sie überhaupt noch leben.

Andere Videos welche Verbrechen aufdecken werden gezielt gelöscht.

!“Syria | Douma | Aug 17, 2012 | Sixteen Victims in Extra Judicial Execution in Douma“

Screenshot aus der Kühlkammer:

Nun von den Zahran Allouschgehilfen in einem Kühlhaus gefilmt, die Lügenpropaganda geht unverfroren weiter

Begleittext zu den umgelogenen Verbrechen: “

Veröffentlicht am 17.08.2012

Sixteen slaughtered victims were found on Douma-Alshaifoonieh farms in the
early morning hours of Friday, August 17, 2012. Victims were handcuffed and
extra judicially executed by Al-Assad forces. The victims‘ bodies were
transported later to Douma Hospital under the supervision of the Red
Crescent. This footage was taken on August 17, 2012.

16 Gefangene ins FSA-Hand, 16 Tote in einer Kühlkammer

 

Nun zurück zum Video mit dem ermordeten „Bürger“ aus Harasta“:

Das Video mit Absicht in minderer Qualität hochgeladen. Nähere Bezeichnungen sowie Ort und Datum gezielt verschwiegen. Einziger Hinweis, das Opfer soll aus Harasta stammen, dort wo die Terroristen und Mördergangs nach einem ausgehandelten Waffenstillstand vor Wochen erneut eingefallen sind. An Hand der Winterjacke eines der Täters der kalten Jahreszeit zuzuordnen, das Video kann aber auch schon alt sein wurde nun erst hochgeladen.

Im Video mindestens zwei Täter welche das Opfer auf sadistischte Weise umbringen. Der Mund verklebt mit einem durchsichtigen Klebeband, die Rolle hängt noch am Opfer. Immer wieder wird mit dem Bajonett auf das wehrlose Opfer eingestochen, in den Rücken, in den Hals, in den Kopf, in diverse Körperteile wie Arme, Beine, Hände. Als das Opfer wimmernd am Sterben ist, wird noch auf den Sterbenden geschossen. Danach sticht noch einer der Täter mit einem kleineren Stilett mehrfach in den Kopf des Toten. Die Beschreibung für den Fall dass das Video gelöscht wird wenn es der Youtube-Zensur auffällt das es False-Flag-Propaganda ist. Solange sich die Menschen aufhetzen lassen gegen die syrische Regierung, wird das Video vermutlich stehen gelassen. Es ist schon verhältnissmäßig lange bei youtube veröffentlicht. Normalerweise geht die Zensur schneller, insbesondere wenn ganz klar ist dass die Täter von der IS, „FSA“, Jabhat al Nusra stammen. Durch die zusammengelogene Beschreibung bei FB weitergetragen, über „auf einem Handy“ gefunden, können die Mörder stolz ihre Tat zeigen, zur Abschreckungung, als Dokumentation ihres Wahnsinns. Selbst die Twitterer der IS-Terroristengemeinschaft fahren auf die Propaganda ab und drohen erneut jedem Soldaten den Kopf abzuschneiden, was sie bereits von Anfang an betrieben haben, als HRW sie noch als die Menschenrechtler lobte in Raqqa. Die IS-Terroristen, das Fußvolk ist genauso dumm wie ihre „FSA“-Mörderkollegen. Sie benutzen was sich benutzen läßt ohne den Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Auch sie haben Erfahrung mit eigener False-Flag-Propaganda, ählich wie HRW oder auch die Menschenrechtler der UN, sie sind alle gleich verkommen, auch wenn sie geschlossen in Paris mit fetten Krokodilstränen marschierten für ihre gemeinsamen Werte, mit einigen ganz wenigen Ausnahmen wie Lawrow, welche man bei Merkel auch mit dem Empfang des Faschisten Jatsenjuk in Berlin betrachten konnte.

خطير تعذيب الشبيحة لمواطن حتى الموت +18

Erbin Opfer Mund zugeklebt

 

Erbeen Mörder

Erbin Opfer Mörder Jacke ErbinBajonett-Mörder

Erbin MördeMütze

 

Einer der Täter zivil gekleidet, ein Markenzeichen für die kriminellen, schöngeschriebenen Rebellen-Gangs, nicht aber für die syrische Armee:Erbin Mörder zivil

ErbinOpfer stirbt Erbin Kleines Messer

Vermutlich die Überreste einer syrischen Landesfahne, zerfetzt von Beserkern, genauso wie auch das Opfer:

Erbin syrische Fahne

Die Drohung der „einst“ unterstützten IS -Terroristen steht im Raum, sie werden vermutlich die zwei Japaner ermorden, es sei denn dem US hörigem japanischen Regime sind ihre Bürger 200 Millionen Dollars wert. Die Nusra-Al-Kaida mit den zwei „Jihad“- Italienerinnen war da noch billiger.

Zur Dokumentation: Haruna Yukawa zeigt sich selbst in Aleppo mit Gewehr und einem aufgepflanzem Bajonett, welches der Waffe oben aus dem grauenhaften Video auf´s Haar gleicht. Auch die IS-Terroristen kennen „Harunas Google-Seite“ welche er mit der Öffentlichkeit teilte, denn dadurch hatte ich sie vor Monaten gefunden.

haruna mit aufgepflanztem Messer

Haruna Yukawa hat sich bei Aleppo mehrfach mit einem Gewehr ablichten lassen, ich habe ihn als Terrorist in Syrien bezeichnet . https://plus.google.com/u/0/wm/1/103849233946055436461/posts

Er nennt es Selbstverteidigung wenn er bewaffnet mit Terroristen in Syrien herumrennt und Menschen abknallt?

bewaffneter Haruna

Bei ihm findet sich auch ein Bildnis des “ Yasukuni-Schrein“ , ein japanischer „Nazi“, ein Militarist, ein Soldat nebst „Propaganda“-Agent?  “ 2014年8月15日は69回目の終戦記念日。
今年の終戦記念日は、僕は戦地で戦っているころです。
少し早いですが、靖国神社の写真をUPします。“

Auf seinem Google-Account findet sich auch „Kenji Goto San“ im Irak-Kirkuk -Erbil, vermutlich die zweite 100 Millionen-Dollar-Geisel.

200 Millionen

haruna

http://www.tagesschau.de/ausland/is-terror-123.html

Diese Opfer aus einem der letzten bereits zensierten IS-Mord-Videos hatten nicht das Privileg freigekauft zu werden. Laut Terroristen-Organisation ermordet für einen US-geführten Luftangriff im Irak welcher Zivilisten getroffen hat, darunter einige Kinder.

Stellvertretend ermordet

Irak Luftangriff

Die Türkei/Istanbul weiterhin Treffpunkt und Umschlagplatz für IS-Terroristen und deren Jihad-Frauen auf der Reise nach Syrien, laut diversen Tweets.

Wo liegt der Unterschied zwischen den Terroristen der IS und den anderen bewaffneten „Oppositionellen“ in Syrien? Die Mordmethoden, die Gräultaten sind ähnlich.

Der Unterschied dürfte daran liegen, dass die IS-Terror-Organisation „nicht mehr öffentlich“ unterstützt wird, wie z.B. durch die NATO-Türkei, beschützt durch deutsche Patriot-Raketen.

Die anderen Terroristen, Todesschwadrone und Menschenzerhacker werden weiterhin trainiert und bewaffnet, mit dem Label „moderater Rebell“ ausgestattet und bekommen dazu noch Luftunterstützung durch Israel.

————

 

Nachtrag, von einem inzwischen gelöschten Twitteraccount welchen ich Deso Dogg zugeordnet habe. Auf dem Screenshot vermutlich Ayoub B. Text wahrscheinlich von Denis Cuspert.

DesoDogg Unstimmigkeiten2Nach meiner Meinung gehörte Ayoub zu dem harten Kern um Deso Dogg, welche verschiedentlich, auch bei Homs entsetzliche Gräultaten an gefangenen Soldaten und Ölarbeitern begangen haben. Ich denke unteranderem an das 121 Regiment, an die 93.Regiment, an das 17.Regiment und an die Massenmorde am Shaitat-Clan bei Deir Ezzor.Nach meiner Meinung gehörte Ayoub zu dem harten Kern um Deso Dogg, welche verschiedentlich, auch bei Homs entsetzliche Gräultaten an gefangenen Soldaten und Ölarbeitern begangen haben. Ich denke unteranderem an das 121 Regiment, an die 93.Regiment, an das 17.Regiment und an die Massenmorde am Shaitat-Clan bei Deir EzzorLaut SZ ist Ayoub B. vor diesen unbeschreiblichen Massakern am 21.August nach Deutschland zurückgekehrt.  Wer weiß was er erlebt hat… Immerhin so durchschlagend dass er es vorgezogen hat nach Deutschland zurückzukehren.  http://www.sueddeutsche.de/politik/syrien-rueckkehrer-in-wolfsburg-der-verlorene-sohn-1.2313629

 

Und im erfolgreich durch die Lügen der NATO-Kriegsmafia demokratisierten Libyen geht das Sterben unvermindert weiter. In diesem Jahr sollen es schon über 600 Tote sein.

Zerstört werden weiterhin die Kulturgüter und Moscheen, danke an die NATO-Mafia mit ihren saudisch-katarisch-türkisch-takfiristischen Werten:

https://manbar.me/hesba4

Videos mit Dr.Moussa Ibrahim, dem  Regierungssprecher Libyens bevor die USrael-geführte NATO-Mafia, allen voran Frankreich, den Al-Kaidas den Weg freibombte und AL-CIAida Hakim Belhadj dafür bezahlten…

„Dr Moussa Ibrahim’s first public address since Nato’s War on Libya in 2011“

10 Kommentare leave one →
  1. Gunter permalink
    20/01/2015 15:21

    Aktuell. Massenflucht aus dem Donbass

    • 22/01/2015 15:14

      Das was der Spiegel unten über die Hisbollah schreibt ist schlichtweg gelogen und zionistische Hasbara. Seltsamerweise sind dann Granaten in illegal besetzten Golan eingeschlagen wenn die Al-Kaida-Terroristen am verlieren waren. Prompt hat Israel syrische Militärstellungen beschossen und den Al-Kaidas geholfen Bergstellungen zu erobern oder auch UN-Peacekeeper zu entführen.

  2. Barbara permalink
    23/01/2015 00:25

    Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie, 18.1.2015

    – Die syrische Armee sichert die Flucht von tausend Bürgern aus Douma ab, die sich an sie gewandt haben, um den Verbrechen der takfiristischen Terroristen zu entkommen
    – USA: Entsendung von 1000 Soldaten, um die Terropristen in Syrien auszubilden
    – Beginn der Konferenz der Generalversammlung der Arbeitergewerkschaften in Damaskus
    – Lahham trifft eine Anzahl von Würdenträgern aus zahlreichen Zonen
    – Damaskus: Beginn der Finale der syrischen wissenschaftlichen Olympiade der Saison 2014-2015
    – Eliminierung von Terroristen und Zerstörung ihrer Verstecke in Dearaa, Quneitra und Idlib
    – Präsident al-Assad erlässt ein Dekret über die Gewährung einer Indemnisierung für die Angestellten im öffentlichen Dienst von 4000 S.P.

    Die syrische Armee evakuiert 1500 Syrer in der Ost-Ghouta:

    Vom Tante-Emma-Laden informiert:
    http://ekurd.net/18-dead-as-kurds-battle-assads-forces-in-syrian-kurdish-city-2015-01-18

    Key opposition leader to attend Syria crisis meetings in Moscow
    http://news.xinhuanet.com/english/world/2015-01/18/c_127395760.htm

    More devastating evidence against Erdoghan & Co.
    http://www.newsobserver.com/2015/01/18/4486564_suspects-escape-to-syria-shows.html?rh=1
    http://news.tunistribune.com/?q=node%2F3438#sthash.u1L13ct6.dpuf

    #Hezbollah members allegedly killed during #Israel’s strike in #GolanHeights
    http://t.co/F5CuVH4SPQ
    http://www.tunisienumerique.com/israel-bombarde-une-position-de-hezbollah-en-syrie/244322?utm_source=dlvr.it&utm_medium=facebook
    .
    Hezbollah commander, five others killed in Israel raid
    http://news.yahoo.com/hezbollah-says-members-killed-israeli-strike-golan-170034850.html;_ylt=AwrBJR5.8rtUKxYAIDjQtDMD

    Der Sohn des ehemaligen Chefs der Militäroperationen der libanesichen Hezbollah Imad Moughniyeh und fünf weitere Mitglieder der schiitischen Partei wurden am Sonntag bei einem israelischen Angriff in Syrien getötet, erfuhr man von libanesischen Sicherheitsquellen und der Hezbollah nahestehenden Quellen. Die Hezbollah-Kämpfer wurden von zwei Raketen getötet, die von einem Hubschrauber aus im syrischen Regierungsbezirk Quneitra nicht weit von den von Israel besetzten Golanhöhen abgefeuert wurden, sagten die libanesischen Quellen.
    Die libanesischen Sicherheitsdienste sprachen von 6 Toten, darunter einem Hezbollah-Kommandeur. Zwei der schiitischen Partei nahestehende Quellen identifizierten diesen als Jihad Moughniyeh, Sohn ihres ehemaligen Militärchefs, der selbst durch eine Autobombe 2008 in Damaskus ums Leben kam.

    IRIB- In dem Chaos des Märtyrertodes des Sohnes des hohen Komandeurs der Hezbollah bei einem Hubschrauberangriff gegen syrisches Territorium hat der Sender des Widerstands sein Programm unterbrochen und Militärgesänge gebracht, Zeichen eines kurz bevorstehenden militärischen Gegenschlags. Die letzte Bilanz de Märtyrer des Angriffs am Sonntagnachmittag in Quneitara beläuft sich auf 7 bis 11 Personen. Einige Quellen verkünden den Tod eines iranischen Kommandeurs bei diesem Angriff. Die israelischen Quellen behaupten, dass die Hezbollah-Kämpfer Raketenabschussrampen in Quneitra, nicht weit vom besetzten Golan, errichten wollten. Die zionistische Armee ist im Alarmzustand an der Grenze zum Libanon.

    Can Obama Untangle from Syria’s Civil War?
    https://consortiumnews.com/2015/01/17/can-obama-untangle-from-syrias-civil-war/

    IRIB- Die amerikanische Delegation hat den saudischen Prinzen getroffen. Dieser hat auch mit Ahmed al-Jerba, dem Präsidenten der Koalition der syrischen Oppositionellen und dem saudischen Kommandeur des Entwicklungs- und Ausbildungsplans [derTerroristen!!] gesprochen», hat auf seiner Twitterseite John McCain, republikanischer Senator des Staates Arizona geschrieben. Arabien gehört zur Koalition unter der Leitung der USA, die in Syrien und im Irak Luftangriffe gegen den ISIL ausführt, die völlig unwirksam sind und vielmehr dem ISIL gegen die irakische Armee und die Volksverteidigungskräfte helfen. Das Pentagon hat am Freitag mitgeteilt, dass die USA beschlosen hätten, 1000 Ausbilder und Hilfspersonal zur Ausbildung der syrischen Terroristen gegen den ISIL in den Nahen Osten zu schicken, laut diesem Land. Die Vereinigten Staaten haben noch nicht näher erläutert, wo sie ihre Soldaten aufstellen werden, aber man erwartet, dass dieses Training auβerhalb Syriens stattfinden wird. Qatar, Arabien und die Türkei haben sich dazu bereit erklärt, Gastgeber für diese Soldaten zu sein, die sicherlich im Rahmen einer Bodenoffensive gegen Syrien eingesetzt werden.

    Un cheikh saoudien tué par un âne pour avoir tenté de le sodomiser http://news.tunistribune.com/?q=node/3438#sthash.RVsghHLj.dpuf

    Barack Obama hatte beschlossen sich der beiden qatarischen Verantwortlichen Hamad Ben Khalifa und Hamad Ben Jassim im Mai letzten Jahres zu entledigen in Hinblick auf sehr kompromettierende Dokumente gegen sie, die der russische Geheimdienst mit Hilfe des algerischen Geheimdienstes an einige amerikanische Senatoren und an Journalisten der Washington Post und der New York Times geschickt hatte
    Laut Tunisie-Secret, das diese Informationen am Montag auf seiner Webseite bekannt gibt, sollte diese Geschichte vertuscht werden, wäre nicht die Entschlossenheit des Senators James Inhofe gewesen, der eine groβe Zahl seiner republikanischen Kollegen überzeugen konnte. Sie davon
    überzeugen konnte, dass diesmal die Prozedur der Amtniederlegung (impeachment) gegen Obama bis zum Ende durchgeführt werden muss, wenn man die Tatsachen berücksichtigt, die ihm vorgeworfen werden und zu denen er sich vor dem Senat erklären muss.

    Palästina:

    Die palästinensischen Journalisten sind die bevorzugte Zielscheibe des israelischen Besatzers!!
    http://arretsurinfo.ch/les-journalistes-palestiniens-cibles-privilegiees-de-loccupant-israelien/

    IRIB- Das zionistische Regime hat mehrere Rauchbomben gegen einen Posten der libanesischen Armee in Ayta al Shaab geworfen und so die Souveränität des Libanons verletzt. Laut dem Sender Al Mayadeen, der davon berichtet hat, haben mehrere libanesische Soldaten Erstickungsanfälle gehabt, nachdem sie das Gas eingeatmet hatten. Die Einzelheiten dieses Angriffs wurden von den Medien nicht aufgezeigt.

    IRIB- Palästinenser haben Eier auf den Konvoi des kanadischen Auβenministers John Baird geworfen zum Zeichen des Protestsgegen die Aktionen dr kanadischen Behörden, die die israelische Politik unterstützen, schrieben am Sonntag die lokalen Medien. Der Vorfall ereignete sich in der Nähe des Gebäudes des palästinensischen Auβenministeriums in Ramallah, wo der kanadische Minister mit seinem palästinensichen Amtskollegen Riyad al-Maliki sprechen sollte. Etwa hunder Palästinenser haben an der Demonstration teilgenommen und gerufen: «Es gefällt uns nicht, Sie hier zu sehen!» Ende 2012 war Kanada eines der ganz wenigen Länder gewesen, die sich gegen den Beobachterstatus Palästinas bei derUNO ausgesprochen haben. Und im Sommer , als die israelische Offensive gegen Gaza fast 2200 Gazawis tötete, hat entgegen den Verurteilungen der internationalen Gemeinschaft die kanadische Regierung wieder einmal das Recht Israels, sich zu verteidigen, bestätigt

    Kriegsverkäufer: Die Zionistennazis :

    Benjamin Netanyahu, groβer Initiator des 3. Weltkriegs: Islam gegen Westen
    https://www.cercledesvolontaires.fr/2015/01/16/benjamin-netanyahou-grand-promoteur-de-la-troisieme-guerre-mondiale-islam-contre-occident/

    3. Weltkrieg, der Beginn!

    Libyen – Algerien:

    Der libysche Zweig der Bewegung ISIL (IS, Islamischer Staat) hat sich zur Explosion am Samstamorgen vor der Botschaft Algeriens in Tripolis. Lib vor der Botschaft Algeriens in Tripolis. Liben, bekannt, verkündete der Sender Sky News. Ein Fernsehsender der Terroristenbewegung hat Bilder gezeigt, die die des Angriffs gegen die algerische Botschaft sein sollen, fUgte dieselbe Quelle hinzu. Der Angriff forderte keine algerischen Opfer. Die Botschaft ist vor mehreren Monaten evakuiert worden nach der Verschlechterung der Sicherheitslage in Libyen. Auβenminister Ramtane Lamamra hat das Attentat verurteilt und daran erinnert, dass «jedes Attentat gegen eine diplomatische Vertretung ein Verbrechen nach dem Völkerrecht ist».
    TSA tout sur l algerie

    Erfindung eines Algeriers: Eine revolutionäre Software, die es erlaubt, Flugzeuge in Not in realer Zeit zu lokalisieren:
    http://www.algerie-focus.com/blog/2015/01/invention-concu-par-un-algerien-un-logiciel-revolutionnaire-qui-permet-de-localiser-les-avions-en-detresse-en-temps-reel/

    Niger:

    Was haben die nigerischen Christen den Muslimen getan, um eine solche Barbarei zu verdienen?
    http://news.reponserapide.com/2015/01/niger-quont-fait-les-chretiens-aux-musulmans-pour-meriter-une-telle-barbarie/
    Das ist nicht im Namen des Islams, dass sie das gemacht haben, sondern im Namen ihrer Unwissenheit und Dummheit.

    Wieviele Tote im Niger, wo man von 5 Toten in Niamey und von 4 in Zinder spricht. Dies wird zur politischen Krise, da die Opposition demonstriert und die Regierung die Mitglieder dieser Opposition festnimmt. (darunter einen ehemaligen Minister).
    http://www.lesechos.fr/monde/afrique-moyen-orient/0204089745634-nouvelles-manifestations-anti-charlie-au-niger-malgre-linterdiction-1084271.php

    Kamerun:

    IRIB- «Russland wird der kamerunesischen Armee moderne Waffen liefern, um ihr zu ermöglichen, besser gegen die nigerianische Gruppe Boko Haram zu kämpfen», sagte am Sonntag der Botschafter Russland nach einem Gespräch mit dem kamerunesischen Präsidenten Paul Biya.
    Dieses Jahr wird Russland den Kamerun mit «einigen der besten Waffen und Systemeder letzten Generation ausstatten», erklärte Botschafter Nikolay Ratsiborinskiy im staatlichen Rundfunk. Die erwartete militärische Ausstattung «betrifft die Artillerie einschlieβlich der Raketenartillerie, den Luftraumschutz, das Luftabwehrsystem und die Kanonen, den Personaltransport, die gepanzerten Lastwagen und die anderen Ausstattungen und Bewaffnungen», fügte der Diplomat hinzu. Er hat nicht mehr Einzelheiten geliefert.
    Deutschland hat dem Kamerun schon mehr als 100 Militärfahrzeuge im Rahmen des Kampfes gegen die nigerianischen “Aufständischen” geliefert. Die Ankündigung der baldigen Ankunft russischer Waffen erfolgt, während die Armee des Tschad aufgebrochen ist, um Boko Haram im Kamerun und in Nigeria zu bekämpfen.
    http://french.irib.ir/info/international/item/355953-la-russie-arme-le-cameroun-contre-boko-haram

    Da ist es, das wahre Gesicht des Weltterrorismus: Kamerun: 144 Mitglieder von Boko Haram getötet, 70 gefangen genommen, darunter 8 weiβe Söldner, 2 Panzer und 2 Cargoflugzeuge von Qatar beschlagnahmt. Lage im Kamerun:

    French flags, #Hollande pictures burned at #CharlieHebdo protests worldwide
    http://t.co/U6ujFKewJP

    Christen in Pakistan verbrennen französische Flagge.

    Rassistischer Ausrutscher von Morandini, zum Glück war die Tür nicht weit: http://www.dailymotion.com/video/x2ev7dq_derapage-raciste-chez-morandini-heureusement-porte-etait-la_news#from=embediframe

    PAS l’Info entziffert die Nachrichten! Saison 5 Sendung Nr.18 (17/01/15)
    National
    Das Attentat gegen Charlie Hebdovom Ausland gesehen, aber auch von Frankreich!
    International
    Der russische Pokerschlag! ; Als der Mossad in London einen groβen palästinensischen Karikaturisten ermordete…
    Kurz
    Al Nusra, der Kern der künftigen Armee gegen Assad ! ; Cyberterrorismus: Der britische Premierminister David Cameron sprach vom Verbot gesicherter Botschaften; Ein israelischer Milliardär vereinigt in derselben Gruppe Libération, Express, usw. ; Ein pharaonisches Projekt! ; Das Konzentrationslager Buchenwald für die welche in Deutschland keine Papiere haben.

    Verhaftungsserie in Frankreich wegen “Verherrlichung des Terrorismus” (wobei schon “Ich bin nicht Charlie” dazu zählen kann):
    http://www.francetvinfo.fr/faits-divers/attaque-au-siege-de-charlie-hebdo/apologie-du-terrorisme-amnesty-international-interpelle-la-france-sur-ses-arrestations_799495.htm«

    Eine Lehrerin wurde in Bobigny in Frankreich vom Dienst suspendiert, nachdem sie von einem Komplott in Bezug auf Charlie Hebdo gesprochen hatte:
    http://www.dreuz.info/2015/01/charlie-hebdo-une-prof-de-bobigny-suspendue-apres-des-propos-complotistes/

    http://www.amnesty.fr/Presse/Communiques-de-presse/France-Test-decisif-en-matiere-de-liberte-expression-avec-de-tres-nombreuses-arrestations-dans-le-si-13921?prehome=0

    Paris ist eine Warnung: Es gibt keinen undurchdringlichen Zaun zwischen uns und unseren Kriegen:
    http://arretsurinfo.ch/paris-est-un-avertissement-il-ny-a-pas-de-cloison-etanche-entre-nous-et-nos-guerres/
    http://www.globalresearch.ca/the-attacks-on-charlie-hebdo-and-the-kosher-grocery-store-israels-mossad-to-the-rescue/5423715

    http://www.veteranstoday.com/2015/01/18/bbc-charlie/

    Tight security for burial of Cherif Kouachi in Gennevilliers
    image: http://edge.liveleak.com/80281E/u/u/ll2/hd_video_icon.jpg
    A cemetery in a Paris suburb is the final resting place of one of the two brothers who launched the deadly attack on the offices of the magazine, Charlie Hebdo.
    Cherif Kouachi was buried in an unmarked grave in the cemetery of Gennevilliers, his home town.
    The burial took place amid tight security. No relatives were present. Earlier in the week his brother, Said was laid to rest in the town of Rheims. Initially the mayor had wanted to refuse the burial but French law dictates residents have a right to a burial in their home town.
    The Mosque in Gennevilliers refused to conduct Cherif Kouachi’s final rites within its walls for fear of angering members of the community. Reaction was mixed to the burial among the residents.
    “Even though he did what he did, we should show a little humanity. Let’s bury him and not talk about it anymore. I saw a debate on Facebook, with comments such as ‘I don’t want a terrorist in my town’, but he is just a man who unfortunately, took the wrong path,” said one man.
    Almost 15,000 extra police and troops have been deployed across France since the two attacks. There has been no details of plans to bury Amedy Coulibaly who killed four hostages in the kosher supermarket in Paris.
    Nine of the 12 people detained on Thursday night have been held in custody for a further 48 hours, according to a judicial source.
    http://www.liveleak.com/view?i=28c_1421597701

    Flucht der Terroristen von Charlie Hebdo: Ein unmöglicher Fluchtweg.
    INFO PANAMZA. Die offizielle Version zum Attentat gegen Charlie Hebdo wird von einem neuen Video widerlegt, das die Abfahrt der Angreifer zeigt.
    http://www.panamza.com/180115-charlie-trajet

    Amedy Coulibaly wurde hingerichtet
    http://t.co/MHvKuPFAwH

    Charlie Hebdo : Zwei Priester überwachen die Moschee während des Freitagsgebets:
    Schöne Solidaritätsgeste der Brüderlichkeit zweier Priester. Frage: Warum verbreitet die medienpolitische Kaste niemals solche Bilder in der Welt, während sie nicht eine Sekunde zögert, beleidigende und erniedrigende Bilder der Scatopornographen von Charlie Hebdo auf dem ganzen Planeten zu verbreiten? Um einen Religionskrieg zu entfachen? …
    Die Nachricht kommt von BEUR FM, zwei Priester haben die Moschee des Sablons in der Stadt Le Mans während des Freitaggebets bewacht, um die Sicherheit der Gläubigen zu garantieren, die seit den Attentaten gegen Charlie Hebdo bedroht werden.
    Wie Präsident Hollande ausnahmsweise mal richtig sagt: Die ersten Opfer des Terrorismus unter islamischer Flagge sind die Muslime und besonders die Muslime Frankreichs! Die islamfeindlichen Handlungen haben sich in den letzten Tagen verzehnfacht, sowie auch die Drohungen gegen die muslimische Gemeinschaft.
    Die Aktion der beiden katholischen Priester ist ein schönes Beispiel der Solidarität unter den Religionsgemeinschaften, sie beweist, dass der Islam mit den anderen Religionen vereinbar ist, sowie auch mit der Republik. Sie haben beschlossen den hashtag ‪#‎TuEsMonFrère loszusenden, um diesen schönen Augenblick zu teilen.‬

    In der Türkei versucht die Regierung in den Medien die 1. Charlie-Hebdo-Seite zu verbieten, die sie in Paris verteidigt hat:
    http://www.solidarite-internationale-pcf.fr/article-en-turquie-le-gouvernement-tente-de-censurer-dans-les-medias-la-une-de-charlie-hebdo-qu-il-a-defe-125381098.html

    Finian Cunningham : Western politics of high-octane emotion
    http://t.co/0aAbtzTNMT

    Toe-curling diplomacy: US woos France with hugs, kisses and a VERY awkward rendition of ‘You’ve Got a Friend’ by James Taylor to make up for snubbing terror march
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2913072/US-Secretary-State-John-Kerry-visits-Paris-terror-attacks.html#ixzz3P9qHwFxd

    • Barbara permalink
      23/01/2015 18:08

      Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie, 19.1.2015

      – Präsident al-Assad empfängt den Generalsekretär der interparlamentarischen Union Martin Chungong und bekräftigt das Interesse des syrischen Staates am Dialog, um die Krise zu lösen
      – Informationsminister Zou’bi sagt, dass die israelische Agression gegen al-Quneitra im Rahmen der direkten Unterstützung der terroristischen Organisationen in Syrien erfolgt
      – Iran, Zarif verurteilt aufs Schärste die israelische Agression gegen die Stadt Quneitra
      – Die syrische Armee säubert weiter die Gegend um Abu Dhuhour in Idlib von den Terroristen
      – Die syrische Armee sichert die Flucht von mehr als 2100 Bürgern vor den Verbrechen der Terroristen ab
      – Karnevalszug der Teilnehmer bei den Ausscheidungswettbewerben der wissenschaftlichen Olympiade in Damaskus
      – Beginn des Theaterfestivals für Kinder in Damaskus

      Ausstellung über Aleppo in der UNO.

      Syrischer Krieg 2015:

      Cool PR quick video from NDF wins in 2014, nice battle scenes and hardware used, they are getting a professional organization indeed, they came a long way, heroes they are.

      Regierungsbezirk Damaskus:

      Die syrische Armee in Jobar:

      Crueltis from the hands of Zahran Alloush’s murderers in Harasta:

      They pretend it’s SAA, but watch these clothes they wear. It’s rebel camouflage, at least.

      http://www.almasdarnews.com/article/rif-dimashq-ceasefire-announced-arbeen/

      Regierungsbezirk Homs:

      Terroristen, die einen Checkpoint in Al-Sukhneh in die Luft sprengen wollen im Osten des Bezirks in die Luft sprengen wollen, werden von der syrischen Armee getötet.

      Regierungsbezirk Hama:

      Wiederinstandsetzung von 10 Schulen:
      http://www.almasdarnews.com/article/rehabilitation-10-terrorism-damaged-schools-hama-province/

      Regierungsbezirk Idlib:

      Jabhat al-Nusra Executed a Woman in Ma’arrat msren in the countryside of Idlib For adultery, the woman Asked to see her children before the execution But Jabhat al-Nusra Refused
      http://www.raqqa-sl.com/en/?p=286

      Regierungsbezirk Aleppo:

      Die syrische Armee holt eine kleine Drohne in Aleppo herunter:
      http://edge.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Jan/19/LiveLeak-dot-com-445_1421703446-IMG_3464_1421703497.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd5974a47d3d30c28&ec_rate=230

      Sources close to Al-Masdar News have revealed that the YPG fighters in the Sheikh Maqsoud Quarter of Aleppo have begun the process of obstructing Islamic Front (Jabhat Al-Islamiyya) militants from utilizing this area as a supply route. If true, this would leave the militants from the Islamic Front without the luxury of this primary supply route to their entrenched fighters in east Aleppo.

      Regierungsbezirk Hassake:

      http://www.almasdarnews.com/article/another-ceasefire-announced-al-hasakah/

      Regierungsbezirk Quneitra:

      Footages of Scene of Israeli Aggression on Hezbollah Convoy in Syria’s Quneitra:
      http://www.almanar.com.lb/english/adetails.php?eid=191464&cid=23&fromval=1&frid=23&seccatid=20&s1=1
      http://www.almanar.com.lb/english/adetails.php?eid=191365&cid=23&fromval=1&frid=23&seccatid=14&s1=1

      Video vom zionistischen Angriff auf die Hezbollah in Quneitra, nahe dem besetzten Golan.

      Senior Iran’s military official warns attacks on Israel over general’s death in airstrikes
      http://news.xinhuanet.com/english/world/2015-01/21/c_133933805.htm
      „The IRGC will maintain and deepen its support of the Muslim fighters in the region in preparation for the elimination of Israel from the region,“ Jafari said to Press TV. …

      Israeli Media: Hezbollah Response Certain, But How and When?
      http://www.almanar.com.lb/english/adetails.php?eid=191343&cid=31&fromval=1&frid=31&seccatid=269&s1=1

      Der Spiegel, now Germany’s biggest spigot for nonsense, tells us about the Zionist State’s heightened state of alert:
      http://www.spiegel.de/politik/ausland/getoeteter-offizier-iran-droht-israel-mit-vergeltung-a-1014051.html#ref=rss

      Die Nato behauptet, den ISIL in Syrien zu bekämpfen, in Wirklichkeit unterstützt sie ihn aber:
      https://mounadil.wordpress.com/2015/01/18/lotan-pretend-combattre-letat-islamique-daesh-en-syrie-mais-le-soutient-en-realite/

      Libanon:

      Begräbnis von Jihad Imad Mughniyeh, den die Zionisten in Syrien getötet haben. Press TV:

      und:

      Nasrallah-Boom im Internet!!
      IRIB- Mehr als 20 Stunden nach dem Hubschrauberangriff Israels gegen die Hezbollahkämpfer in Quneitra, beginnt eine groβe Kampagne für Nasrallah im Netz, deren Mitglieder immer zahlreicher werden: Diese Kampagne heiβt “ ,جهزوا ملاجئکم – חָמוּשׁ מקלטים “

      IRIB- Der Generalsekretär der libanesischen Hezbollah hat eine lakonische Botschaft von nur 2 Worten an die Zionisten gesandt: «Bereitet eure Schutzräume vor!» Dies erfolgte nach einem Luftangriff der zionistischen Armee gegen die Kämpfer und Kommandeure des Widerstands auf den Golanhöhen. Diese lakonische Botschaft, die man auf der Seite des Senders la Manar auf Arabisch und Hebräisch neben einem Foto von Sayyed Hassan Nasrallah sieht, ist tatsächlich eine Kriegserklärung an das zionistische Regime. Laut Al-Manar haben die Leute im Libanon, die für den Widerstand sind, aber auch die in anderen Ländern zur Verbreitung dieser Botschaft beigetragen, die 12 Millionen Mal auf den Seiten und in den Blogs gesehen wurde.

      Saudiarabien:

      Saudiarabien schützt sich mit einer Mauer gegen die Jihadisten aus dem Schengenraum, die es finanziert. Und was macht Europa, das sie ebenfalls finanziert, um sich gegen den Terrorismus zu schützen? … Es marschiert. Eine Prozession der Schafe hat noch nie den Wölfen Angst bereitet, dient aber deren Herren.
      http://www.medias-presse.info/larabie-saoudite-se-protege-des-djihadistes-de-lespace-schengen-par-un-mur-de-900-km/23441

      Ich bin Raif: Kämpfer für die Redefreiheit ist zu 1000 Peitschenhieben verurteilt in Saudiarabien, dem Verbündeten des Westens. Wo sind die Demonstrationen?
      http://www.legrandsoir.info/je-suis-raif-combattant-de-la-liberte-d-expression-condamne-a-1-000-coups-de-fouet-en-arabie-saoudite-alliee-de-l-occident.html

      Demokratie bei den Freunden der Europäer in Arabien

      Saudiarabien, der strategische Verbündete des Westens, zieht in den Krieg. Hat man uns betrogen? Das ist das Frankreich von Hollande. Gibt es noch andere Angriffe, damit das Ansehen der Regierung in Frankreich steigt? Wer profitiert von dem Verbrechen?
      http://www.planetenonviolence.org/TUERIES-DE-L-HYPERCACHER-DE-VINCENNES-A-QUI-PROFITE-LES-CRIMES _a3498.html

      Pope Francis: Saudi Arabia is responsible for Middle-East’s current bloodshed.
      http://awdnews.com/top-news/10689-pope-francis-saudi-arabia-is-responsible-for-middle-east%E2%80%99s-current-bloodshed.html

      Irak:

      MANPADs in den Händen der Terroristen:
      http://theaviationist.com/2015/01/19/a-10-strela-iraq/

      Mehr als 5,2 Millionen Menschen im Irak brauchen humanitäre Hilfe. Die Weltföderation der KSIMC zeigt das Los der Flüchtlinge zwischen Najaf und Kerbala auf.

      Russische Föderation:

      Grozny : Demonstration derSolidarität mit den Opfern der Angriffe in Paris und für den Islam.

      Charlie Hebdo: Kadyrow beschuldigt die westlichen Geheimdienste!
      http://fr.ria.ru/world/20150119/203452099.html
      Auszug: Der Angriff auf die französische Wochenzeitschrift Charlie Hebdo könnte von den westlichen Geheimdiensten organisiert worden sein, wahrscheinlich um die terroristische Gruppe Islamischer Staat zu unterstützen, hat am Montag in /grozny der Fuhrer der russischen Republik Tschetschenien, Ramzan Kadyrow, erklärt. «Der Vorfall könnte von der Behörden und Geheimdiensten der westlichen Länder organisiert worden sein, die eine neue Welle der Rekrutierung für den Islamischen Staat hervorrufen wollen».

      Russia against Charlie Hebdo

      Crisis Point: Putin, The West, and the Game Being Played http://www.activistpost.com/2015/01/crisis-point-putin-west-and-game-being.html

      Ironischer Artikel über Eliot Higgins:
      Profile of MH17 „Expert“: Eliot Higgins Cracked Nazi Enigma Machine Using Only YouTube and Google Earth
      http://russia-insider.com/en/2015/01/19/2529

      Zypern:

      Cypriot authorities tighten security at crossing points
      http://news.xinhuanet.com/english/europe/europe/2015-01/21/c_133933850.htm
      NICOSIA, Jan. 20 (Xinhua) — Cypriot police have intensified security arrangements at crossing points between government controlled areas and the Turkish occupied part of Cyprus, a police officer said on Tuesday. …

      Frankreich:
      Zensur auf allen Ebenen bei den Sozialisten und die französische Justizministerin Taubira folgt dem natürlich brav. Gegen den Antisemitismus zu kämpfen ist eine nationale Sache, denn sie erlaubt dem aktuellen Regime die Zensur, ohne über einen Richter zu gehen. Sarkozy hat davon geträumt, aber Hollande macht das über Taubira. Ja, die “wahren Kräfte der Linken” sind der sozialistischen Ideologie treu, die, welche die Leidenschaft der Unterdrückung in ihrer DNS haben. »Das Innenministerium wird damit beauftragt, dafür Sorge zu tragen, die Seiten anzugeben, die zu blockieren sind, ohne Kontrolle durch einen Richter hinsichtlich ihrer Illegalität.» Der Crif wird jetzt wohl zufrieden sein, wenn alle antizionistischen Seiten blockiert werden und jede Kritik an Israel verboten wird.
      Wenn es darum geht, Kinderpornographie zu blockieren, wird das im Namen der Freiheit abgelehnt. Es handelt sich ja nur arme Kinder irgendwo in der Welt und nicht um die eigenen. Auβerdem beschäftigt das das Volk mit irgendwelchen Schweinereien und hält es von der Politik raus. Das gegenwärtige Opium für das Volk.
      http://www.medias-presse.info/censure-du-web-la-critique-disrael-bientot-interdite-par-christiane-taubira-et-manuel-valls/23487

      We have 100% proof of the Paris Kosher Supermarket being a hoax. We see a cop standing 10 metres away from a pile of cops apparently shooting through all of them into the Supermarket

      Der Teufel liegt im Detail.
      Was heiβt «to be a charlie» ?
      Zweifelt jemand???
      Das heiβt im Englischen einfältig sein, alles glauben.
      http://www.godlikeproductions.com/forum1/message2766789/pg1
      http://aanirfan.blogspot.com.au/2015/01/israel-did-charlie-hebdo.html

      Dramatisch, einige Palästinenser machen genau das, was die Israelis erwarten und schaden damit den Palästinensern. “Franzosen, raus aus Gaza oder wir schneiden euch die Kehle durch”. Dumme gibt es überall oder es sind Provokateure. Alles ist möglich!
      http://www.7sur7.be/7s7/fr/32563/Charlie-Hebdo/article/detail/2187091/2015/01/19/Francais-degagez-de-Gaza-ou-nous-vous-egorgerons.dhtml

      Italien:

      Auch hier darf man nicht alle in einen Topf werfen:
      http://www.raymondibrahim.com/muslim-persecution-of-christians/italy-muslims-destroy-and-urinate-on-virgin-mary-statue/

    • Barbara permalink
      23/01/2015 19:07

      Syrisches Fernsehen, Journal de Syrie, 20.1. 2015:

      – UNO, Haq: Der zionistische Angriff gegen die Bauernhöfe von Al-Amal in Quneitra verletzt das Waffenstillstandsabkommen
      – Los Angeles Times:Der ISIL hat Jihadschulen für die Kinder in Syrien und im Irak
      – Die Stammeschefs in Syrien betonen ihre Unterstützung des vorgesehenen konsultativen Treffens in Moskau
      -Das Ministerium für Waqfs verurteilt die Entweihung der Gräber der Ulema in Aleppo
      – Der japanische Premierminister: Japan wird sich nicht dem Terrorismus unterwerfen
      – Libanon: Übernahme eines gut ausgestatteten Operationsraums der Terroristen im Gefängnis Roumieh
      – Irak: Die Armee eliminiert 37 Terroristen des ISIL im Süden von Anbar
      – Der amerikanische Senator Chris Murphy: Die USA haben den Extremismus durch ihre Kriege im Nahen Osten angestiftet

      http://www.lewrockwell.com/2015/01/daniel-mcadams/us-funds-more-death-squads-in-syria/
      Good days ahead, for Syria?
      https://news.yahoo.com/why-assad-no-longer-194845470–politics.html
      http://www.nytimes.com/2015/01/20/world/middleeast/us-support-for-syria-peace-plans-demonstrates-shift-in-priorities.html?referrer=&_r=0

      Regierungsbezirk Aleppo:

      About the Aleppo offensive
      http://english.al-akhbar.com/content/russia-and-ring-around-aleppo?
      It is about the last 24 hours in Syria and state that the army is in the progress of surrounding Aleppo.
      http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13931101000478

      Regierungsbezirk Idlib:

      IRIB- Die syrische Armee spricht vom Angriff ihrer Soldaten gegen die Befestigungen der Mitglieder der Terroristengruppen im Umland von Idlib. Der Nachrichtensender Al-Alam hat davon berichtet, dass die Einheiten der syrischen Armee die Befestigungen der Terroristengruppen in Kansfereh und al-Bareh angegriffen haben.

      Regierungsbezirk Homs:

      Homs under attack. The city of Homs is not coming to rest.
      The terrorists produced a car bomb to blast in the afternoon in Al-Ikrima, Homs.
      Many students and passer-bys were hit:
      http://www.sanasyria.org/en/?p=25823?6ac59ae8

      Regierungsbezirk Quneitra:

      ‚Zionist NWO murders Iranian general, American filmmaker‘
      http://www.presstv.ir/Detail/2015/01/20/393941/
      Zionist-assassins-had-a-big-weekend
      Tue Jan 20, 2015 9:59AM

      About Israel bombing Hezbollah/Iranian military targets in Syria
      http://english.al-akhbar.com/content/resistance-set-its-sight-golan-heights?

      Libanon:

      This is a very emotional piece from Rana Harbi on proud and defiant Hezbollah youth on a martyr funeral, worth reading it, she translated a powerful sentiment of defiance, endurance and pride. Respect to the martyrs of Hezbollah, Iran and Syria.
      http://english.al-akhbar.com/content/proud-and-defiant-youth-partake-mass-funeral-slain-hezbollah-fighter

      Irak:

      Something to watch closely in the coming weeks, the city of Rutbah (55,000 people) in Iraq-Anbar is being encircled at the moment, though it is in the middle of a desert, Rutbah is vital for ISIS re supplies and weapons/money smuggling from Jordan (a nest for Saddam Hussein’s supporters and KSA), the ISF and militias are cleaning the Anbar desert slowly and liberated quite a few cities already.
      Check on the map below, though desert is a tough place to seal tight, it is an easy place to spot large convoys traveling, thus cleaning KSA and Jordan borders from ISIS will create a bottleneck situation for ISIS resupply into Iraq, basically they will have to rely to a long way from Turkey, Raqqa, Der Ez Zor and Al Bukamal border town in Syria. https://en.wikipedia.org/wiki/Template:Iraqi_insurgency_detailed_map

      Das Herz des Widerstands: Syrien & Donbass!

      Donbass
      Explosive Situation im Osten der Ukraine
      Nezavissimaïa gazeta
      © AP/ Mstyslav Chernov
      20/01/2015
      MOSKAU, 20. Januar – RIA Novosti
      Der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko hat endlich auf die Aufrufe seine russischen Amtskollegen Wladimir Putin geantwortet, der einen Waffenstillstand erreichen und den Rückzug schwerer Waffen aus der Konfliktzone erreichen wollte, schreibt am Dienstag die Tageszeitung Nezawissimaja gazeta. Kiew hat sich bereit erklärt, dies ab dem 19. Januar zu tun, aber die Kämpfe im Donbass haben nicht aufgehört. …

      Dienstag, 20. Januar 2015
      IRIB- Der republikanische US-Senator Lindsey Graham hat bei seiner Nahost-Tournee damit gedroht, die amerikanische Finanzierung der Palästinenser aufzuheben, falls sie Klage beim Internationalen Strafgerichtshof einreichen sollten. Die USA geben der palästinensischen Autonomiebehörde Hilfe in Höhe von mehr als 400 Millionen Dollar. Auf der anderen Seite hat das zionistische Regime 120 Millionen Dollar Steuergelder der palästinischen Autonomiebehörde blockiert. Der Gerneralsekratär der UNO, Ban Ki-moon, hat den offiziellen Beitritt Palästinas zum IStGH ab Anfang April bekannt gegeben.

      Unvermeidliche Anklage. Ehemaliger IDF-Sodat ruft die Amerikaner auf, gegen israelische Kriegsverbrechen aufzustehen:

      Why Americans Are Giant Hypocrites About Free Speech
      http://www.alternet.org/world/why-americans-are-giant-hypocrites-about-free-speech

      News Analysis: EU gears up for different levels of fight against terrorism
      http://news.xinhuanet.com/english/europe/europe/2015-01/20/c_133933740.htm

      Die EU will die Hamas wieder zu den terroristischen Organisationen rechnen!
      Diese Entscheidung wurde sofaort nach den Attentaten in Frankreich und zu Beginn einer Zusammenkunft in Brüssel angenommen, bei der die Auβenminister Uber eine Verstärkung des Kampfes gegen den Terrorismus diskutieren müssen, erläuterte Susanne Kiefer, Sprecherin des Rats, der die Staaten vertritt.Die EU hat am Montag, den 19. Januar beschlossen, gegen die letzte Entscheidung der europäischen Justiz in Revision zu gehen, die die Streichung der palästinensischen Hamas aus der Liste der terroristischen Organisationen anordnete.
      http://mobile.lemonde.fr/proche-orient/article/2015/01/19/l-ue-decide-de-faire-appel-apres-le-retrait-du-hamas-de-la-liste-des-organisations-terroristes_4558749_3218.html

      IRIB- Laut den letzten Schätzungen bezüglich der Anwesenheit europäischer Takfiristen im Irak und in Syrien, kann man feststellen, dass die Herkömmlinge dieser Länder dort massiv vertreten sind, wobei Frankreich den ersten Platz einnimmt.
      Zahl der europäischen Jihadisten bei den Takfiristen::
      Belgien: 335 – 440
      Dänemark: 100 – 150
      Niederlande: 200 – 250
      Finnland: 50 – 70
      Groβbritannien: 500 – 600
      Frankriech: 1200 – 1400
      Deutschland: 500 -600
      Schweden: 150 – 180
      Norwegen: 60
      Irland: 30
      Österreich: 100 – 150
      Spanien: 50 – 100
      Schweiz: 40
      Italien: 80 .
      Diesen Schätzungen zufolge hat Frankreich den ersten Platz inne, danach kommen Deutschland und Groβbritannien. Nach den letsten terroristischen Ereignissen in Frankreich haben sich die terroristischen Aktivitäten vermehrt, was die drei Länder dazu geführt hat, ihre Sicherheitsmaβnahmen zu verstärken.

      Yes, the new Charlie Hebdo cover is offensive
      http://www.jonathan-cook.net/blog/2015-01-15/yes-the-new-charlie-hebdo-cover-is-offensive/

      charlie hebdo protesters in Pakistan burn italy’s flag mistaking it for france
      http://www.liveleak.com/view?i=8d2_1421744433
      Das zeigt mehrere Dinge:
      1. Die Leute, die so demonstrieren, haben null Ahnung und kennen garantiert nicht Charlie Hebdo
      2. Solche Leute kann man voll manipulieren und für jede Sache auf die Straβe bringen, man muss nur geschickt manipulieren.
      3. Das erinnert an die ersten Demonstrationen gegen die dänischen Karikaturen, die erst ein Jahr nach dem Erscheinen der Karikaturen stattfanden, wo ich mich gefragt habe, wer sie wohl nach einem Jahr darauf aufmerksam gemacht hatte, wenn normalerweise alles vergessen ist. Aber so etwas kann man im Kampf gegen den neuen Feind Islam natürlich wunderbar auschlachten und Dumme, die auf die Manipulierungen hereinfallen und gewalttätig reagieren, findet man immer.

      Moskau und Teheran werden zusammen gegen ausländische Einmischung kämpfen:
      © Fotolia/ Borna_Mir
      20/01/2015
      TEHERAN, 20. Januar – RIA Novosti
      Russland und Iran sind übereingekommen, gemeinsam gegendienstag der iranische Verteidigungsminister Hossein Dehghan nach Gesprächen mit seinem russischen Amtskollegenà Sergej Schojgu, der zu Besuch in Tehern weilt, gesagt. «Die Betonung wurde auf die Notwendigkeit gelegt, die Zusammenarbeit zwischen Russland und dem Iran im gemeinsamen Kampf gegen die Einmischung von auβerregionalen Kräften in die Angelegenheiten der Region zu verstärken», erläuterte der General. Ihm zufolge «verlangt die Lage in der Region und in der Welt, dass das mächtige Russland und der mächtige Iran Hand in Hand handeln, um die internationale Sicherheit und die regionale Stabilität zu stärken». Der General hat bei den Gesprächen erklärt, dass beide Seiten erkannt hätten, dass die Verschlechterung der Lage in der Region auf die Politik der USA zurückzuführen ist, «die sich in die Angelegenheiten der anderen Länder einmischen».
      http://rt.com/news/224443-russia-iran-defense-deal/

      Western intervention and the colonial mind
      http://english.pravda.ru/world/americas/20-01-2015/129555-western_intervention-0/

      Interesting report on Russia and its outflow of capital in 2014, worth the lesson for the Western countries.
      http://russia-insider.com/en/2015/01/20/2562

Trackbacks

  1. Morden im Auftrag des Westens | Schramme Journal
  2. Eingesammeltes über die fortwährende Verlogenheit unserer Herrschenden und ihrer Kriegspropaganda-Massenmedien. #StandwithCaesar #Syrien #Ukraine #Libyen | Urs1798's Weblog
  3. Kampf um Idlib Fortsetzung #Sarmin #Kafranbel “Fake FSA” + Al-Kaida | Urs1798's Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s