Skip to content

In aller Munde, die Verbrechen der „IS“, sie überdecken die Perversitäten der „FSA“ und „Jabhat al Nusra“ bei Aleppo und anderswo in Syrien #Syria #USA #NATO

26/02/2015

Eine Auswahl aus Screenshots der letzten Tage über die sogenannte moderaten Rebellen bei Aleppo und die Einhaltung von Menschenrechten. Ich weiß nicht wie man dies unterstützen kann oder durch „IS“- Heimkehrerer-Propaganda kaschiert wie die Tagesschau, zwangsfinanzierte Staatspropaganda wie zu alten Zeiten.

Es kann mir keiner erzählen dass die von den  Medien  Aufgehetzten, in den Krieg gegen Syrien gezogenen „Jihadisten“, von nichts gewusst haben. Es gibt jede Menge alternative Medien, die Leute hätten sich kundig machen können.

Sie sind nicht in den Krieg gezogen um Gutes zu tun, sie sind dorthin gegangen um zu morden, angestachelt durch die Propaganda westlicher Medien und Kalifats-Takfiristen.

Das ganze sogenannte „Soziale Netzwerk“ wimmelt davon, auch wurden die deutschen Einladungsseiten, die Anwerbungsseiten nicht gelöscht, entgegen den Meldungen vom sogenannten „Deutschen Verfassundsschutz“. Viele der seit Jahren vorhandenen Anwerbungsseiten sind nach wie vor vorhanden und neue sprießen hervor.

Ich zähle dazu auch die Seite „DieSyrischeRevolution“, welche sich der Wortwahl von Al-Kaida bedient, wie ein Deso Dogg argumentiert und zu den Anheizerseiten seit 2011 gehört.

Übrigens empfinde ich persönlich den ARD-TS-Beitrag als weitere Einladung und Propaganda für den Takfiri-Krieg gegen Syrien. Genauso verlogen wie die Berichterstattung seit Jahren und alles andere als der Völkerverständigung dienlich. Und vorallem nicht aufklärend noch abschreckend.

Darüber berichten sie nicht!

Ein kurzes Video stellvertretend für viele. Wer mehr erfahren will mag sich die letzten Einträge über Aleppo anschauen in der Seitenleiste im Archiv.

Das sind die demokratischen Werte unserer Politiker und Medien:

Gefoltert, zusammengeschlagen, Nasen gezielt gebrochen, gedemütigt, ermordet, geköpft, Leichen geschändet  …

Was sind herausgefolterte Aussagen wert?

Nichts!

Sie zeigen nur die Perversität der westlichen „demokratischen“  Drahtzieher welche Abu Ghraib betrieben haben und Guantanamo weiterbetreiben.

Das sind ihre Freiheiten und Menschenrechte in und gegen Syrien.

Aleppo Mörderbanden-Propaganda

Siehe Screenshot oben

USbezahlte Folterer und Mörder

 

 

Nicht nur das Gesicht zerschlagen, auch die Hände malträtiert. Wie müssen da erst die Körper der tagelang Gefolterten aussehen?hände zerschlagen gesicht hämatome

Zweiter von Links

Siehe Screenshot obenVerwundet und sehr jung Aleppo Qüalerei

Folterer und Schläger posieren mit Geiseln

ergeben 7 B-Jy1mQCIAAbanT

Rechts im Bild einer der Folterer welcher Menschen  sytematisch zusammenschlägt, umgangssprachlich ein absoluter Drecksack, ein n unmenschlich handelnder Sadist. Das kann ich ohne weiteres sagen weil ich diesen Folterer und Mörder nebst Kumpanen bereits aus vielen Videos kenne.

Ergeben 7 B-JzhIlCQAAp5ft

 

Ein Folterer und vermutlich auch sadistischer Mörder. Siehe oben wo er mit Geiseln posiert und in anderen Videos reihenweise Menschen ins Gesicht schlägt, Ohren verdreht und Haare ausreißt um seine Opfer zu den gewünschten Aussagen vor den Kameras von „Orient News Aljazeera, Al-Arabiya“ und ähnlichen Propagandaplattformen für unmenschlich handelende Barbaren.

Last euch nicht täuschen, dieser Folterer welcher gerne mit Geiseln posiert, reißt Haare aus, schlägt unbarmherzig in Gesichter, und wird mindestens in einem Video zurückgehalten bevor er einen Gefangenen vor laufender Kamera erschlägt. Was er getan hat nach nicht gezeigter Propaganda mag ich mir garnicht vorstellen.

Geqüalt von terroristen

Zivilist Nubbol Zahraa

Systematisch gequält, georfeigt, Haare ausgerissen und was weiß ich noch. Gezwungen zu erzählen was die schöngeschriebenen Rebellen verlangen. Nach den erfolgten herausgefolterten Geständnissen wurden viele Geiseln umgebracht

Es gibt viele „FSA“-Al-CIAida Folterzentren in Syrien, fast jede noch so kleine Gang, jede noch so üble Miliz ist stolz auf ihre „Schariah“, sie alle foltern und morden. Manche Geiseln haben Glück sie wurden entführt für Lösegeld und wurden freigelassen, andere wurden trotzdem umgebracht.Zivilist aleppo entführt

Was soll man davon halten wenn die vorgeführten Geiseln noch frisch Blut aus den gebrochenen Nasen laufen haben? Vermutlich sind das die Menschenrechte welche HRW und AI verkörpern denn ich höre keinen Aufschrei noch einen Einsatz für die Geiseln. Was ich sehe ist weitere Anfeuerung für Sadisten und Mörder  von „Sadisten“  und Massenmördern, welche sich Menschenrechte auf ihre Fahnen geschrieben haben und im „Soros“-Gleichschritt maschieren und sich auch von Saudi-Arabien bespenden lassen.

So gefolterten Menschen kann man alles in den Mund legen, Obama weiß davon ein Lied zu singen, der Liedtext zum größten Teil geschwärzt, man darf mitsummen aber nicht die Wahrheit erfahren. Oh, wie haben unsere Medien den geschwärzten Folter-Bericht gelobt und damit auch den Drohnenmörder Obama für die „Veröffentlichung“ von einer Spitze des Eisbergs.

Was sind diese folter-Aussagen wert wo den Geiseln die Nasen reihenweise gebrochen wurden?

Aleppo broken nose

In diesem Video sieht es so aus als wenn sie auch jeder Geisel die Nase gebrochen haben. Aber darüber sprechen unsere Menschenrechtler nicht. Warum auch, es gibt niemanden wer sie für ihre Lügen vor Gericht stellt und verurteilt wie einen „Julius Streicher“ für seine gezielte Aufstachelung und seine mörderische Hetze.

حلب : الشباب المحتجزين من حواجز الاسد في قبضة الجيش الحر

Die anderen Video über die gefolterten Geiseln in der Hand von westlich unterstützten Freischärlern, welche sich an keinerlei Menschlichkeit halten, gibt es in meinen letzten Einträgen.

Auch die ganzen durchschnittenen Kehlen, die Enthauptungen, die Propaganda-Inszenierungen soweit sie veröffentlicht wurden und ich sie gefunden habe.

Was haben die ganzen westlich hochgelobten Todesschwadrone nicht veröffentlich?!

 

 

Leider fehlt hier auch der Aufruf dass die ganzen geschwärzten Stellen freigelegt werden, Nein, Obama hat keine Wahrheiten ans Tageslicht befördert welche nicht schon bekannt gewesen wären, er hat Schadensbegrenzung betrieben. Kein Wunder bei dem zur Zeit zuständigen  Der UN-Hochkommissar für Menschenrechte“, kommt er nicht aus Saudi Arabien oder war es USrael-Jordanien? Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus…

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=21353

„In der arabischen Welt kennt man ihn und nennt ihn bei seinem Namen: Satar Jabar. Im Westen weiß man von ihm als dem gesichtslosen, namenlosen Mann in der schwarzen Kutte. Das Bild des gefolterten Irakers im Gefängnis von Abu Ghraib ging um die Welt und erschütterte die Menschen.

„Was in den US-Gefängnissen von Bagram in Afghanistan, von Abu Ghraib und Camp Cropper im Irak an Frevelhaftem geschah, wurde immer wieder als dienstwidriges Verhalten Einzelner dargestellt. Einfache Soldaten wie Charles Graner und Lynnie England, deren Bilder in den Fotoalben der Brutalität verewigt sind, wurden für ihre Verbrechen in Abu Ghraib zu geringen Gefängnisstrafen verurteilt und nach wenigen Jahren in die Freiheit entlassen. Geplante, systematische und kontinuierlich durchgeführte Folteraktionen, so behaupteten offizielle US-amerikanische Stellen, habe es nicht gegeben…“

Nachdenkenswert

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=21360

 

 

Schlacht um Aleppo setzt sich

Die Informationen zu der für die Schlacht um Aleppo und den Krieg um Syrien ungemein wichtigen Lage im Kampf um strategisch wichtige Gebiete nördlich von Aleppo sind nach wie vor zweifelhaft, von geringer Präzision geprägt und widersprüchlich. Doch bereits jetzt ist klar, dass die Schlacht um Aleppo sich der Endphase zuneigt.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s