Skip to content

Perverse „Giftgas-Kinder-Propaganda“ der #Idlib – #Sarmeen- Mörderbanden. #NO_TO_AVAAZ ادلب سرمين „FSA“ „Jabhat_al_Nusra“ „IS“

17/03/2015
Sarmeenmorde

UPDATES beachten über das Kriegstool AVAAZ welches nun genau wie bei Libyen mit „NS-Propaganda-Methoden“ eine No-FLY-Zone propagagiert auf Grund von den Lügen der Mörder aus Sarmeen. Sie nennen einen vollen Angriffskrieg „ life-saving No Fly Zone“. Sie wollen die Mehrheit der Syrer den kehlendurchschneidenden FSA-AL_Kaida-Banden ausliefern!

Titelbild von den Chloringas- Sarmin-Propagandisten-FB-Seiten. welche auch Gefangenen die Kehlen durchschneiden

————–

Ähnlich wie die Al-Houla-Massaker 2012 werden die Videos nachts hochgeladen.

18 +

Gefunden über einen absoluten Al-Kaida-Befürworter.

Bereits eingesammelt, während die Videos bei youtube in unsortierer Reihenfolgen hochgeladen wurden auf diversen Terroristenkanälen nebst Unterstützern.

Ein Propaganda-Stand mehr durch die westlich-schöngeschriebenen „Rebellen“.

Was ich nach Sichtung weiterer später hochgeladener Videos meine ist, dass irgendwelche toxischen Stoffe im Spiel gewesen sein müssen.

Der Krieg muß beendet werden, keine Waffen noch Munition an Al-Kaida und Verbündete, dann müssen sie endlich über Waffenstillstandsverinbarungen verhandeln.

 

Die ersten Eindrücke festgehalten, da war das Video mit den drei Kindern und der toten Frau noch nicht hochgeladen worden. Es gab erst acht ganz kurze Videos auf zwei/drei Kanälen.

 

Fake-Chlorin-Gas“-Propaganda aus Sarmeen. (Binnisch-Taftanas-Nusrah-Front Al-Kaida-Hochburg nebst ein paar “FSA”, eventuell auch noch die David-Brigaden-Überreste, übergelaufen zu IS).
Ich habe mir die Videos angeschaut und halte sie noch für Inszenierungen.

Strickmuster “Chemie-Attacken von Damaskus”, dielettantisch umgesetzt.

Die Verzweiflung der Verlierer treibt erneut “Giftgas-Blüten”. Bei einigen Videos ein ähnliches Logo wie von Al-Kaida-Banden, aber den Sarmeen-Propagandisten scheint das Logo zu gefallen, sie morden ja auch wie Al-Kaida zusammen mit Jabhat al Nusra.
Bisher auch ein Video mit drei kleinen Kindern welche als tot bezeichnet werden.

Glaubt den abgebrühten Propagandisten nicht, weder im Video noch in der Beschreibung:

إدلب سرمين:إستشهاد الأطفال جراء إستنشاق الغازات السامة التي ألقتها طائرات الأسد 17/3/2015

Bei der False-Flag-Propaganda wird die syrische Armee, bzw Luftwaffe beschuldigt Gas eingesetzt zu haben. Bisher gibt es in den Videos keine einzige gezeigte Frau welche betroffen wäre. Ob das “Giftgas” einen Bogen um Frauen gemacht hat oder wollten die Terroristen und ihre Verbündeten keine Frauen dabei haben aus religiösen Anstandsmotiven?

Bisher habe ich nachweislich nur immer Videos mit toten Soldaten gefunden welche ihre Gasmasken in Griffnähe hatten und trotzdem jämmerlich umgekommen sind. Gehäuft gab es solche Video wo man Giftgaseinsätze durch die Terroristen vermuten konnte bei Daraa-QuneitraGolan.

Deir Adas. Giftgas gegen syrische Soldaten im Golan bei Quneitra: Nur ein Beispiel von vielen:

Gasmaske Deir Al Adas

 

Ebenso gab es eine Häufung von “Giftgas” Terroristen-Propaganda bei Idlib-Hama-Khan Sheikoun, Kafrzita, Morek, Lataminah. Als UN-Beobachter diesen vermeintlichen Giftgasfällen nachgehen wollten, wurden sie von “Rebellen” beschossen und mussten unverrichteter Dinge umkehren, mindestens ein UN-Fahrzeug wurde beschädigt. Die UN-Untersucher wurden von den Terroristen, darunter Jabhat al Nusra, vorgeführt…Da diese Hama-Idlib-Terroristen auch mit den Sarmeen-„Warlords“ nebst Al-Kaida zusammenarbeiten glaube ich ihnen kein Wort. Auch ihren Ärzten nicht, sie stammen aus den Reihen der Terroristen nebst Befürworter und machen ähnlich wie die IS einfach alles. Ich erinnere daran dass die IS-Terroristen -Ärzte Hände und Füße amputieren von sogenannten “Dieben”. Oder aber auch an die Ärzte welche in der Provinz Daraa gefangene Soldaten folterten und zusammenschlugen. Auf ihren Kitteln stand “Medical Relief For Syria”, um den Kopf trugen sie die “Jihad-Binde”, westliche Unterstützung für kriminelle “Mediziner” vorwiegend durch die UK und die USA. (Die „MRFS-Muttergesellschaft ließ mir auf eine e-mail-Anfrage mitteilen, es hätte sich nur um eine Ausnahme gehandelt…Es war keine Ausnahme)
Auch der Homser Baba Amr Ärzte-Terrorist „Dr.Mohammed al Mohammed“, ein Kumpel von dem Kanibalen von Homs, wurde von verhafteten Bandenmitgliedern der Farouk-Brigaden beschuldigt, gefangenen getöteten Soldaten Organe entnommen zu haben um mit diesen zu handeln. Nein, diese Ärzte haben mit dem Eid des Hippokrates rein garnichts mehr zu tun. Dass sie für ihre Terroristenkumpels lügen halte ich für normal, sie sind involviert, sie sind kriminell.
Bei Idlib schrieb Sana mehrfach dass die Jabhat al Nusra chemische Kampfstoffe einsetzen würde.
Ich bin mir mir sicher dass es die syrische Armee nicht gewesen ist.
Vielleicht hat den Terroristen nicht gefallen was USA-Kerry von sich gegeben hat über Verhandlungen mit der syrischen Regierung und Präsident Assad.
Die Terroristen wollen keine Verhandlungen und würden vermutlich wie auch bei Al-Hula schon gezeigt, auch Kinder dafür umbringen.
Nun laden sie weiter Videos hoch, diesmal eine Frau dabei. Im Video auch drei Kinder.
Der Umgang mit diesen Kindern ist als wenn sie ein Stück Fleisch wären. Keine „lebenden“Angehörigen dabei. Das sogennante medizinische Personal, bzw die Helfer und der Filmer betreiben absolut perverse Propaganda mit den Kindern. Ob einem Mädchen der Hals zusammengedrückt, oder beim hin und herlegen der Daumen in den Leib gebohrt wird, es scheint sich nicht um Mediziner zu handeln sondern eher um Schlächter welche für Propaganda alles tun.
Das rundliche Baby lebt. Es öftnet den Mund und wirkt betäubt. Am rechten Arm gelblich-braune Flecken wie von Jod.
Das “Seufzen” der Darsteller wirkt dick aufgetragen. Die Masken dienen der Maskierung und nicht dem Schutz vor irgendwelchen “Giftgas-Rückständen”. Als einem der “Mundschutz” verruscht wird er schnell mit Blick auf die Kamera zurechtgerückt. Die Kinder werden für perverse Propaganda übelst mißbraucht. Angefangen haben die Videohochlader ca um 23 Uhr unserer Zeit. Bei FB jedoch bereits eine halbe Stunde früher schon beschrieben von den Sarmeen-Propagandisten.

Hier einige Screenshots aus einem Video mit drei mißbrauchten Kindern bei einer miesen Propaganda-Operation:

Das rundliche Kleinkind welches betäubt wirkt und den Mund öffenet und schließt. Ein  vermutlich älterer Mann und eine Frau mit von der Partie, wenn ich die Hand rechts im Screenshot mit dem langen schwarzen Ärmel richtig interpretiere. Dazu kommt noch eine Frau/Mann mit quergestreifter Jacke mit verutschendem Mundschutz. In dem Video gibt es keine Wiederbelebungsversuche, dafür einen absolut skruppelosen Propagandisten und grobes „medizinisches“ Personal.

Kind ältere Frauenhand

Was für ein kaltherziger Umgang. Der in den Körper gebohrte Finger. Zwei Kinder werden auf dem zugedeckten Körper einer vermutlich toten Frau abgelegt. Dem größeren Mädchen wird der „Puls am Hals gefühlt“, aber es sieht eher nach einer gewaltsamen Aktion aus welche keinen Sinn macht es sei denn man meint es mit dem Kind übel, der Mund ist geöffnet.

Der Daumen tief in den Körper gebohrt, transportiert man so als Arzt ein Kind? Irgendwie erscheint die Unterhose des Mädchens trocken, sie klebt nicht am Körper, wurde sie nicht abgeduscht???

Womit kann man Atemlähmungen hervorrufen? Mit einer Überdosis von Medikamenten?

Oder mit einem Wattebausch voller Chloroform? Was macht die Watte neben dem Kopf von dem Kind?! Es ist noch nicht gestorben! Watte wurde diesem Kind später in Nase und Mund gesteckt, siehe den Screenshot mit dem toten Jungen! Haben sie die Watte bereits vorbeugend neben das Kind gelegt obwohl die Täter laut dem Kriegsverbrecher-Tool-AVAAZ fast am Weinen gewesen sein sollen, was gelogen ist wenn man sich die Videos angeschaut hat. Das Video-Logo wie manche Al-Kaidas der Jabhat al Nusra verwenden. Die Watte könnte ein weiterer Hinweis auf eiskalten geplanten Mord sein.

Was macht die Watte neben dem lebenden Kind!

Kind noch nicht tot

Brutaler Umgang mit den schlaffen Kinderkörpern: Der Daumen fest in den Oberkörper gedrückt, das ist kein Arzt noch medizinisches Personal, das sind eher Metzger!

 

Finger in den Leib gebohrt

In früheren Propaganda-Aktionen wurden  “ Betroffene“ am Boden versorgt.  Hier werden die Kinder auf den Körper einer älteren Frau verfrachtet. Das ist absolut untypisch, absolut unnormal. Was für ein Umgang mit den Kindern und der darunterliegenden Frau. Am Tuch der Frau oben links gelblich-braune Flecken, eventuell von Jod?

Frau und Kind

Ich würde am liebsten die Videos nicht bringen, sie zeigen sterbende und tote Kinder.

Der Text stammt von den Al-Kaida-verbündeten Terroristenpropagandisten:

هام جدا ادلب سرمين: استشهاد عائلة كاملة نتيجة الغازات السامة

Und nun wurde später ein weiteres Video hochgeladen welches nun endlich brutalste Wiederbelebungsversuche zeigt auf dem Körper der in einer Decke eingewickelten Frau. (Inzwischen werden trotz fortgeschrittener früher Stunde die Videos systematisch auf weiteren Kanälen verteilt, ich vermute nicht von Syrern in Syrien, die Zeitzone eher die von den USA. Die Freunde Syriens, die Exil-Syrer, oder an wen wurden die Videos oder die Nachrichten über die Videos weitergegeben? FB und Twitter ein gutes Propaganda-Tool für die Verbreitung von False-Flag)

Diese Video ist nichts für schwache Nerven, auch nicht für gute. Deshalb beschreibe ich kurz den Inhalt. Der Propagandist zoomt groß auf das Gesicht von einem Kleinkind welches Bläschen aus der Nase entwickelt. Es handelt sich um „Widerbelebungsversuche“, dem  Kleinkind wird kurz danach eine große Spritze in die Herzgegend gesetzt, bzw von der Frau/Mann mit dem schwarzen Gewand  in die Herzgegend „gedreht“, es sieht fast so aus als wenn sie mit der Spritze in dem Kind herumrührt. Ich weiß nicht ob das Kind da schon tot war, die Bläschen quollen noch weiter aus der Nase als die Frau/Mann die riesen Spritze in das Kind steckte. Vielleicht konnte die Frau/Mann einfach nicht abwarten bis das Kind stirbt. Zuvor wurden die Kinder auf der Frau wie wild bearbeitet, sie hatten sich viel Zeit gelassen bevor sie auf die Idee gekommen sind seltsame Wiederbelebungsversuche zu starten. Nein, ich habe nicht den Eindruck gehabt dass diese Wiederbelebungsversuche den Kindern das Leben retten sollte. Eher schien es mir die „Tötungshelfer“ arbeiteten für die Kamera und Filmdramatik. Währendessen schnorchelte der kleine Junge unbeachtet vor sich hin, die Bläschen kamen aus der Nase. Daneben liegt vermutlich schon „vorbeugend“ die Watte welche sie dem später toten Kind in Mund und Nase gesteckt haben. Das deutet für mich auf gezielte Tötungsabsicht hin, auf geplanten Mord an Kindern. Mussten die Eltern und die Oma ebenfalls sterben damit die Wahrheit nicht ans Licht kommt?!

Mit so einer langen Nadel wurde dem Kind im Oberkörper herumgerührt, scheint nicht die Frau zu sein sondern der Mann mit der schwarz-weiß gemusterten islamischen Mütze und Lederjacke. Er trägt eine braune Hose und blaue Sandalenschlappen:

Was passiert wenn man mit solch einer langen Nadel in einem kleinen Kinderherzen herumrührt? Man sollte annehmen man macht es damit kaputt.

Mann lange Nadel

Ist nun rote Flüssigkeit in der Spritze? Statt eine Spritze zu geben Blut aus dem Herzen gesaugt? Im Video sieht man auch einen Elektroschocker zur Wiederbelebung auf einem roten Plastikstuhl rechts vom Kind im Hintergrund. Vom blauen Licht her betriebsbereit?

Das Kind nach der Spritzenbehandlung nun endgültig tot, ein Auge ganz auf, das andere etwas vom Augenlid bedeckt.

Blut in der Spritze, das Kind nun tot

„Betriebsbereiter Elektroschocker“ auf einem roten Plastikstuhl

Elektroschocker

هام ادلب سرمين : محاولة انعاش الأطفال المصابين 16/3/2015

Ein watteähnliche Substanz in Nase und Mund läßt auf ein totes Kind schließen. Daneben liegen zwei weitere eingehüllte Kinder. Es dürfte der kleine Junge sein welchem die Spritze in den Körper „gerammt“ wurde.

Kind watte in nase und mund

Dazu kommen nun weitere später hochgeladene Videos mit dem Logo der Sarmeen „Civil-defense-Forces“ , welche sich aus Oppositions-Militanten nebst Al-Kaida rekrutieren. Ein Terrorist als „Whitehelmet“ verkleidet macht noch lange keinen Ehrenbürger aus. Von ihnen erwarte ich auch keine Wahrheiten, sie würden sich und ihre mörderischen „Rebellen“ nebst al-Kaida nicht selbst belasten falls ihnen eine Giftgasküche hochgegangen ist oder sich die Terroristenbanden gegenseitig bekriegen. Und schon garnicht würden sie sich belasten wenn sie Kinder gezielt für Anti-Assad-Propaganda umgebracht hätten.

Im Irak geben selbst die US-Amerikaner zu dass die IS-Terroristen-Al-Kaida-Banden Chlorin-Gas einsetzen. Da die Todesschwadrone auf beiden Seiten der Grenzen agieren ist es naheliegend dass die Mörderbanden in Syrien ebenfalls über Giftgas verfügen. Auch die Attacken von Damaskus am 21. August 2013 weisen auf „Giftgas“ im Besitz von „Islam Armee“ Ahrar al Sham, und Jabhat al Nusra-Terroristen hin. Beide Terrorgruppen gibt es auch bei Sarmeen. Ein Teil der Idlib Mörderbanden war auch kürzlich an der „Handarat-Front“ bei Aleppo.

Und hier liefert Hadi das Motiv wie ich es bereits angedeutet hatte:

Hadi Al Abdallah, einer der Kumpel von „Dr.Mohammed al Mohammed“ von Baba Amr Homs, welcher als Organhändler gilt und schon mit False-Flag-Videos aufgefallen war in Homs, sowie in Videos wo er ein schwerstverletztes Mädchen vor laufender Kamera zu Tode schüttelte für Hasspropaganda, das Kind wurde dann mit emblösstem Unterleib von Khaled abu Saleh, dem notorischen Lügner lamentierend durch Baba Amr getragen, Hadi der Propagandist der Al-Hula-Kindermassaker bei Aljazeera, Hadi der Lügner von Qusair, welcher die Propaganda für das hochgesprengte National Krankenhaus brachte in dessen Tunnel die Gefangenen welche den Gang graben mussten, mit in die Luft gejagt wurden. Hadi der Kumpel vom Kannaibalen von Homs, Hadi der Freund von Al-Kaida und IS in den KalamounBergen, Hadi der Propagandist von Massakern begangen durch seine FSA-Kumpanen, darunter den Farouk-Henker-Brigaden, welche auch in den christlichen Ort Maaloula einfielen, in Sadad, Mahin, Deir Atiehe. Hadi der „Vermittler“ und Propagandist der von Jabhat al Nusra entführten Maaloula-Nonnen, welche in Yabroud festgehalten wurden. Hadi welcher Lügenpropaganda im Libanon-Arsal verbreitete um auch dort mit seinen Al-Kaida-Freunden einen Krieg anzuzetteln, was im gottseidank nicht gelungen ist trotz Morden und Entführungen von libanesischen Soldaten.

Hadi welcher vor ein paar Monaten nach Idlib gezogen ist, vertrieben aus Arsal, um dort weiterhin für Al-Kaida-FSA die Propaganda anzuführen wie nun in Kafranbel, nicht weit entfernt von Sarmeen. Dieser von den westlichen Medien  „Aktivist“ genannte, ist ein Massenmörder-Propagandist, ein Terrorist. Nun verbreitet er auch wieder die Sarmeengiftgas-Propaganda im Net. Er hat sogar an JOHN KERRY getwittert. Ja, er beherrscht sein Handwerk vortrefflich, dafür wurde er auch schon in Homs unterstützt von dem Kriegstool Avaaz. Ein Massakerpropagandaspezialist mit mehr als vierjähriger Kriegspropagandaerfahrung. Ein Spezialist in der Täter-Opfer-Umkehr und absolut kaltblütig, skruppelos und selbstverliebt. Das einzige Menschliche was ihm geblieben ist die Trauer um seinen engsten Freund. Die IS würde ihn inzwischen dafür vermutlich von einem hohen Gebäude werfen, wie sie es mit den Homosexualitätverdächtigten so machen…

Hadi an John Kerry, Screenshot Dokumentation:

Man könnte es auch so interpretieren:

“ Das haben wir wegen deines letzten Statements gemacht, lieber John Kerry“

In etwa: „Stell dir vor dies wären deine Kinder @johnkerry! Weißt du dass dein letztes Statement über Assad zu ihrem Tod beigetragen hat?!“

Nein, Hadi würde sein „Schuldgeständnis“ bestimmt sofort widerrufen, sollte man ihm auf den Zahn fühlen…(ja ich weiß er möchte es natürlich anders verstanden wissen. Aber ich habe einfach zu viele Morde gesehen bei welchen er dabei war, ich kenne seine Propaganda und seine Lügen, ich erinnere nur an die Al-Hula-Kindermassaker begangen von seinen Farouk-Kumpanen. Hadi war auch da der Propagandist.)

Hadi Kafranbel

Hadi der Terrorist wirft John Kerry vor unter einer Decke mit Präsident Assad gesteckt zu haben:

Hadis Tweet, was will er eigentlich von John Kerry als „krimineller Partner von Assad? Wenn er doch meint man solle nicht mit Killern verhandeln!

Hier zeigt er seine Angst, dass ohne „weitere“ US-Unterstützung die ganzen Morde und das Sterben umsonst waren. Ohne Unterstützung von Außen sind die syrischen und internationalen Terroristen schnell am Ende. Hadi ist einer derjenigen welcher erwartet hatte dass die NATO-Bomber genauso eingesetzt werden wie gegen Libyen mit der verbrecherischen „No-Fly-Zone aus Humanitären Gründen“. Er erzählt von Revolution, produziert schöngefärbte Videos und hat die Realität komplett verloren, er belügt sich selbst und hält krampfhaft sein Revolutionsmärchen aufrecht. Wieviele seiner syrischen Landsleute hat er mit seiner verlogenen Propaganda den Tod gebracht? Wieviele hat er damit rekrutiert, darunter auch Teenager. Wieviele sind für „Hadi“ gestorben, wieviele haben sie umgebracht, ob Zivilisten oder Soldat? Ich denke da auch an die 15 jährige Christin aus Qusair, jeden Tag neu zwangsverheiraten und von mindestens 15 Männern systematisch vergewaltigt von Hadis Kumpeln zu der Zeit als Hadi „Rebellenromantik“ aus Qusair brachte. Das Mädchen hat sich später umgebracht, auch Fides hatte berichtet, unsere Regime-Change-Medien beweinten unterdessen Hadi und seine Farouk-Al-Kaida und ISIS-Kumpane, darunter auch den oben erwähnte „Dr.Mohammed al Mohammed“. Leider ließ die syrische Armee damals die Terroristen nebst ihren Organ-Händler-Ärzten ziehen, sie setzten sich im Libanon fest und führten ihre mörderischen Attacken in den Qalamoun-Bergen fort.

„“

You traded with our blood& belittled our souls, You’ve always been Assad’s partner in crime! “ „

Hadi welcher mit Al-Kaida und auch mit IS in einem Bett lag und weiterhin liegt. Hadi welcher sagt mit Killern darf man nicht verhandeln, da hat er ausnahmsweise recht. Man sollte diese Todeschwadrone, Al-Kaidas und Massenmörder gnadenlos bekämpfen. Damit meine ich ihn und seine Takfiristen-Faschisten-Kameradschaften.

Gestorben sollen sein, laut den Sarmeen-Propagandisten, eine 5 köpfige Familie, ein Mann, eine Frau und drei kleine Kinder (Mädchen, eventuell ein kleiner Junge und zwei Mädchen), Später hieß es 6 Personen )

Wird ergänzt, bearbeitet, verbessert (Es kommen noch weitere Videos, die West-Terroristenbanden laden immer noch hoch so wie auch die sogenannten „Zivilschützer“, ich muß erstmal schlafen)

Wurden für die Videos absichtlich Kinder umgebracht, für Propaganda? Ich traue es ihnen ohne weiteres zu.

Hier ein Krankenwagen vom „Deutsches Roten Kreuz“, eine Spende der „lieben“ Bundesregierung oder ein Spende von Al-Kaida-Unterstützern? Die „Zivilschützer“, welche sich aus den Milizen zusammensetzen, haben ebenfalls deutsche „Feuerwehrausrüstungen“, zumindestens teilweise. Helme, Atemschutz, Helmbeleuchtung von deutschen Firmen.

Und nun sieht die Giftgaspropaganda wieder nach „Hollywood“ aus, als Equipment am Drehort der deutsche Krankenwagen. Als Hauptdarsteller ein korpulenter Mann mit hellblauem Pullover und Gasmaske im Gesicht. Er „mimt“ vermutlich den Vater des kleinen Mädchens im Video oder gehört zu den „Zivilschützern“. Es ist überhaupt nicht ersichtlich warum diese Mann die Gasmaske aufbehält und ständig das kleine Kind damit anrempelt. Will er nicht erkannt werden? Sind die Flecke auf dem Kinderstrumpf Blut, ist es überhaupt echt? Es gibt ein Foto wo das Kind später am Oberschenkel einen Verband trägt. Es lebt.

Von den langen Schatten her vermutlich noch früh morgens.

الدفاع المدني ادلب_سرمين:اسعاف مصابين بعد تنفيذ الغارة الجوية17_3_2015

Eine Mischung aus Darstellern mit und ohne Gasmasken oder Mundschutz. Das Ganze dick aufgetragen.  In der Beschreibung wird der 17.03.2015 angegeben, aber das Video kann genausogut vom Vortag sein, auch da fuhr das „Zivilverteidigungsfahrzeug“ mit der auffälligen Beschriftung umher.  Ähnliches kann man bei den nächtlichen Videos sehen, manche Hochlader schrieben der 16.0.3., andere legten das Datum auf den 17.03.2015, einige gaben kein Datum an. Bei FB die übliche unbewiesene Fassbombenpropganada, Teile eines Geschosses, einer „Barrel-Bombe“ wurden nicht gezeigt***, auch nicht wo der genauere Ort des Geschehens gewesen sein soll. Die Videos fangen  so ziemlich alle in der Nähe des Feldlazaretts an, oder finden im Feldlazarett statt. Und vorallem ist es Dunkel, ideal um False-Flag-Propaganda zu verbergen.

Der kräftige Mann „kümmert“ sich auch im Feldlazarett um das Mädchen:

Ein Video welches aus letzter Nacht sein soll, diesmal mit dem „Zivilschützer-Logo“ versehen, es sind die gleichen nun zusammengesetzten Videos der „Sarmee-coordinations“-FSA-Al-Kaidas.  Im Video auch ein kleines Mädchen in blauer Unterhose welches abgewaschen wird, umringt von Leuten mit und ohne Atemschutz.

——————————————-

20.03.2015

Einschub. Ich habe mich schon lange gefragt wo das Video bleibt mit den Kindern welche für die „No-Fly-Zone-Kampane“ von Hadi, dem Al-Hula-Massakerspezialisten und UN-Freund“ und Angiffskrieger-AVAAZ verwendet wurden. Nun am 20.03. 2015 erschienen. Laut Beschreibung von 16.03.2015. Lange hat es gedauert bis sie mit dem Video herausgerückt sind. Zuvor mußte mit Fotos die False-Flag-Propaganda zum Laufen gebracht werden, auch bei AVAAZ.

In den Videos „Tageslicht“, da stellt sich die Frage warum sie mit ihrer  Chlorin-Falseflag-Propaganda-Kampange bis spät Nachts gewartet haben um sie zu verbreiten? Es kann natürlich sein dass sie dieses Tagesslichtvideo erst am nächsten Morgen produziert haben oder irgendwann an einem anderen unbekannten Datum um es bei Gegebenheit einzusetzen.

Auf alle Falle wollen diese FSA-Al-Kaida im ernst behaupten, die Armee hätte tagsüber und dann gleich in der Nacht nocheinmal mit Chlorin gebombt? Sehr unglaubwürdig und gelogen.

Veröffentlicht am 20.03.2015

Ich halte das Video für eine komplette False-Flag-Inszenierung. Es ist nicht schwer Kinder in diesem Alter zum Mitmachen zu bewegen. Ich kann mir gut vorstellen das die kriegsgeschädigten Kindern sich wünschen das keine Bomben mehr fallen oder ihre bewaffneten Angehörigen umkommen. Auffällig auch der eine Mann mit umgehängter Decke, für die Kamera senkt er schnell wieder den Kopf um leidend auszusehen. Ob die Uhr mit Absicht zu sehen ist mit der Uhrzeit etwa kurz vor halb acht? Soll es suggerieren dies sei gewesen als die Kinder auf dem Schulweg waren? Steht es im Zusammenhang mit dem Video und den Schulkindern welche zum Rennen animiert wurden? Es war kein Flugzeug oder Helikopter zu hören von welchem eine Fassbombe gekommen sein könnte. Das Video wie so üblich geschnitten, kein zusammenhängender Verlauf. Keines der Kinder hustet oder saugt krampfhaft Luft auf. Ein Mädchen welches entkleidet in eine rote Decke gewickelt ist wirkt etwas niedergedrückt. Auffällig die eine rote Backe nebst rotem Ohr. Ein weiteres Mädchen hat ebenfalls ganz trockene Haare, sie zuckt mit den Schultern (Achshselzucken) und redet nicht mit dem Propagandisten. Ein Sauerstoffgerät hat sie nicht. Da die Kinder in Decken verhüllt sind kann man bei einigen nicht sehen ob sie an-oder ausgezogen sind. Bei dem ältesten Mädchen rückt der Filmer die Decke zurecht.

Mich hat dieses Video nicht von einem Chloringas-Gebrauch überzeugt. Ich halte es für eine gezielte Inszenierung. Kinder müssten eigentlich stärker betroffen sein aber hier sind es die Erwachsenen. Bei dem Video stimmt etwas nicht. Auch die Schnitte verweisen auf Bearbeitung. Was wurde herausgeschnitten?

شام بما إن الجميع غض بصره للتوثيق هكذا تم خنق سرمين 16 3 2015

شبكة شام الإخبارية | صور خاصة لحالات الاختناق لدى أهالي مدينة سرمين بريف ادلب بعد استنشاقهم لغاز الكلور السام جراء تعرض المدينة لقصف قبل عدة أيام بغاز الكلور من قبل قوات الأسد.

Aufällig, nicht alle Kinder scheinen abgewaschen worden zu sein. Ein Mädchen mit längeren Haaren an einem Sauerstoffinhalator hat komplett trockene Haare.

Warum sind die Haare nicht nass?

Trockene Haare

Beim nächsten Kind im Video sind die Haare nass:

Haare nass

Der schlechte Schauspieler:

Schlechter Schauspieler übertreibt

Schlechter Schauspieler

Eines der benutzten Kampangen-Kinder mit roter Backe und rotem Ohr (Sonnenbrand, Stress, Ohrfeige, krank, Fieber???…)

Kampangnenkind

Noch ein Kind mit trockenen Haaren:

Weiß nicht zuckt mit den Schultern

 

http://www.globalresearch.ca/avaaz-call-for-a-no-fly-zone-in-syria-human-rights-advocates-once-again-beating-the-drums-of-war/5437760

https://uprootedpalestinians.wordpress.com/2015/03/21/the-man-behind-the-latest-false-claims-of-syria-government-using-chlorine-barrel-bombs/

http://www.globalresearch.ca/avaaz-the-lobbyist-that-masquerades-as-online-activism/5314829

Auch das hier ist Sarmeen, voller Kehlendurchschneider, öffentlichen Morden, was die „Zivilschützer“ natürlich nicht zeigen, sie sind im Zweitberuf  bewaffnete Terroristen .Es gab noch eine Reihe weiterer Gräultaten nebst abgeschnittenen Köpfen. Da die Videos und auch die Twitter-FB-Accounts weg sind, ist nicht viel von den Fotos übrig geblieben, ich hatte nur darauf verlinkt, das war ein Fehler. Gefangenen Soldaten wurden von den Sarmeenbanden die Kehlen durchschnitten. Ob sie den deutschen Krankenwagen ihr eigenen nennen? Ihre Al-Kaidas sind international, Malaysia, Indonesien, die asiatischen Krankenwagenspender sind gleich als Kopfabschneider mit Kind und Kegel dageblieben. Aber die Videos sind ebenfalls wegzensiert worden, ebenso die FB-Seiten. Und sie arbeiten mit den ganzen Mörderbanden in der Umgebung bis nach Hama, selbst Aleppo, Damaskus und auch Homs zusammen. Sie begehen überall grausamste Verbrechen, in Salqin z.B.werden Menschen in den Straßen aufgehängt, Kehlen durchschnitten und geköpft.  Hadi Al Abdallah ist weit herumgekommen. Einer seiner weiteren Kumpane hat sich bei Homs der IS angeschlossen, der Terrorist „Abdel Basset Sarout„, ehemaliger U21 Torwart, auch einer der Propagandisten bei den Al-Hula-Massakern, bei westlichen Medien sehr beliebt wie auch der „Mettelsiefen-Star“-Abdel Rasaq Tlass, ebenfalls ein Kumpel vom Kannibalen aus Homs, nun in Ar Rastan am Morden zusammen mit Al-Kaida und ISIS.

Screenshot FB Sarmee-Opposition:

Erkennt ihr das Logo der Sarmeen -Coordinationstruppe wieder welche bei FB die Propaganda anführt!

Hier einige ihrer früheren Einträge, damit man weiß wer die Giftgas-False-Flag-Propaganda macht. Die damalige Seite auch schon weg… Sie schreiben von einer Erkennungsmarke von einem „Assad“-Soldaten welchen sie mit dutzenden seiner Kollegen geköpft haben. Vorher haben sie sie jedoch geschächtet! Das Video wurde sofort wegzensiert…

SarmeenKriminelle

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.885643&lon=36.679358&z=12&m=b

Nein, der Screenshot ist nicht aus der Propaganda über „11 000 totgefolterte Häftlinge“ obwohl der Screenshot den Tatortfotos der syrischen Militärpolizei doch sehr ähnelt. Dies hier sind Verbrechen der Sarmeen-Terroristen an einem überfallenen Nachbarort „Qmenas“ 2014.

BlY3qz-CQAEUT0J

Das haben sie auch mit den Soldaten gemacht: Sie morden wie die Takfiristen der IS-Mörderbanden!

Wie IS

Ebenfalls die Sarmeen-Mörderbanden, nur ein weiteres Beispiel von ganz vielen. Es gab davon eine ganze Serie von Köpfen. Auch Kinder waren beteiligt beim „Köpfeaufstecken“. Die Medien und Menschenrechts-NGO`s haben gezielt weggesehen. In Sarmeen gibt es Banden welche sich benehmen wie die Terror-Organisation IS:

Sarmeen Kopf

كتائب احرار الشمال احد شبيحة كلاب الاسد الذي تم الدعس عليه في قرية قميناس بريف ادلب

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/17/qmenas-provinz-idlib-syria-crimes/

Die westliche Wertegemeinschaft unterstützt Menschenrechtsverbrecher

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/18/fortsetzung-uber-die-von-unseren-medien-bejubelte-rechtssprechung-im-norden-von-syrien-qmenas-sarmeen-binnisch-provinz-idlib18/

Sarmeenmorde

*** Nun verspätet haben sie ein Fassbomben-Stilleben -Video zusammengestellt. Die Propaganda war noch nicht komplett. Und damit es auch überzeugend wirkt haben sie auch einige ihrer Marke-Eigenbau „Hell-cannon“-Gas-Kartouschen beigesteuert.  Erneut haben diese Terroristen ganz dick ihre Lügen aufgetragen. Ob ihnen eine ihrer Hell-cannon“-Geschosse selbst um die Ohren geflogen ist? Sie werden es nicht berichten, auch nicht dass sie selbst Giftgas einsetzen und entsetzliche Massenmörder sind welche den Toten selbst noch die Eheringe stehlen und Leichen schänden.

In ihrer Giftgaspropaganda geben sie sich wie Unschuldslämmer. Lasst euch nicht für dumm verkaufen!

Stilleben mit Kartouschen

Es sind bis zu siebenHell-cannon-Gasbehälter“ für das Video dekoriert worden. Vermutlich haben sie davon und auch von „Fassbomben“ aus der Umgebung noch viele auf Lager, „Schrottsammler“ lagern diese auch in Sarmeen. (Ich muß irgendwo im Blog eine Schrottsammelstelle gezeigt haben, ich glaube sie war sogar aus Sarmeen oder naheliegenden Orten von einer früheren Giftgaspropaganda-Operation. Metall einzusammeln bedeutet Geld, deshalb werden selbst auf weit entfernten Feldern alles eingesammelt und auch für Propaganda, insbesondere die unendliche Fassbombenleier, wiederverwendet).

Kein Wunder dass sie nachts nichts vorzuweisen hatten, sie waren mit der Dekoration noch nicht fertig. Wie alt das Loch in dem Acker wohl ist? Ziemlich flaches Loch für einen großen Bombenhälter mit bis zu“ sieben explodierten“  Gaskartouschen „Marke-Eigenbau-Terroristengeschosse“.

Das stümperhaft inszenierte Gas-Bomben-Video:

ادلب سرمين:إحدى براميل الكيماوي التي تم إلقائها على مدينة سرمين من قبل قوات الاسد 17_3_

Hier noch ein zweites mit einem Kinderpropagandisten um der Propaganda Glaubwürdigkeit zu verleihen. Das Kind hat es vermutlich vom Hörensagen und ist bestimmt nicht unparteisch. Die Sarmeen-Terroristen haben selbst kleine Jungen als Kindersoldaten in ihren Reihen:

Und immer der plärrende Sprechfunk der Terroristen und ihrer Helfer.

شهادة احد اطفال سرمين حول استهداف المدينة بغازات سامة مساء الاثنين 17 3 2015

Mir reicht die Propaganda der „Oberammergauer-Festspiel-Inszenierung“.

Wer hat die Kinder wirklich umgebracht, die Armee war es nicht.

Noch ein Beispiel über die Hama-Idlib-Terroristen, sie schrecken vor nichts zurück. HRW und AI und sämtliche westliche Medien haben geschwiegen als Terroristen mit mörderischer Hilfe einzelner Dorfbewohner regierungsloyale Familien umgebracht haben. Selbst die Frauen wurden geköpft! Waren auch die Sarmeen-Todesschwadrone beteiligt, sie waren zu der Zeit bei der „Morek-Front“ unterwegs welche in Teilen ebenfalls an der Terroristen-Front bei Aleppo agiert, darunter auch die US-TOW-bewaffnete „Sham-Legion“, es sind entsetzliche Mörder.

Ich erinnere an das Schweigen von den sogenannten Menschenrechtlern welche nun Twitter und FB mit verlogener Chloringas-Propaganda aus Sarmeen überschwemmen um Verhandlungen mit dem gewählten Präsidenten Bashar al Assad um jeden Preis zu verhindern, für die Propaganda-Aktion musste eine Familie mit drei kleinen Kindern sterben!

„An armed terrorist group on Wednesday perpetrated a heinous massacre, slaughtering 14 civilians including women and children in Khattab village in northwestern countryside of Hama province.“

Frauen geköpft

Und auch hier erinnern die Massaker an die sogenannten „11 000 totgefolterten Häftlinge in syrischen Geheimgefängnissen-Bildern“. Es sind Massaker begangen durch die sogenannte moderaten Oppositionellen, welche ein katarisch „gesponserter“ UN-Pinheiro zu totgefolterten Häftlingen umlügt!

https://urs1798.wordpress.com/2014/07/09/massaker-an-zivilisten-in-khattab-syria-massaker-in-palastina-gaza/

Und diese Mörderbanden werden weiter straflos Massaker begehen und der syrischen Regierung anlasten, angefeuert durch Mainstream-Medien, kriminellen NGO´s, welche nicht recherchieren wollen als Verbündete von Terroristen und schwerstkriminellen Mörderbanden.

https://urs1798.wordpress.com/2013/09/11/uber-die-blinde-hochkommissarin-fur-menschenrechte-nato-pillay-und-ihre-inquisitionsberichte-syrien-syria/

https://urs1798.wordpress.com/2014/03/26/was-verbirgt-sich-hinter-dem-neusten-untersuchungsbericht-der-un-uber-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2014/10/26/die-durch-usrael-unterstutzte-daraa-sudarmee-milizen-sind-massenmorder-im-golan-nachtrag-zum-jassem-national-krankenhaus

Laut Reuters-Meldung verneint die syrische Armee den Einsatz von Chloringas. Wieder sind die westlichen Medien Al-Kaida-Massenmörder-Propaganda aufgesessen und sie suhlen sich an den toten Kindern.

http://www.zerohedge.com/news/2015-03-17/here-we-go-again-youtube-clips-syrian-chemical-attacks-are-back-meet-man-behind-prop

Und was berichtet die unsägliche Propagandaschau? Und wer darf kommentieren? „Markito“, ist das nicht das Propogandasprachrohr bei Twitter welcher die Propaganda der Terroristen übersetzt, nachplappert und in Umlauf bringt?  Er überprüft nicht, er läßt die Verbrechen der Tagesschau-Rebellen gerne weg, es würde ja nicht so gut aussehen, dass seine Al-Kaida-„FSA“-Freunde welche er propagiert, reihenweise Kriegsverbrechen begehen. Oder hat sich jemand seinen Namen ausgeliehen? Macht „Markito“ nun Eigen-Schleichwerbeung für seine Terror-Kumpels, braucht er mehr Reichweite für FSA-Al-Kaida?

Das waren die Todesschwadrone 2012 als sie größten Teils über die Türkei kamen in Richtung Idlib über Saraqeb und Sarmeen, mitbeteiligt die Sarmeener „David-Brigaden“ welche sich später der ISIS anschlossen. Ob sie zum Teil in Sarmeen geblieben sind oder zurückkamen?

Ein weiterer Rückblick auf niedergemetzelte gefangene Soldaten damit man einen Eindruck bekommt wer der syrischen Armee Chloringas-Barrelbomben unterschiebt und wessen Propaganda von sogenannten Menschenrechtlern verbreitet wird um noch mehr Waffen und Unterstützung für die Todesschwadrone und Al-Kaida  zu rekrutieren. Ja, die übliche Propagandamasche von AI und HRW, die Opposition hat gesagt, dass…

Übrigens hat eine der AI-Tussis bei Twitter erzählt es seinen 4 Barrelbomben mit Chlorin-Gas gewesen, abgeworfen bei Nacht von 2 Helikoptern, Augenzeugen hätten dies gesehen. Ob sie Merkels gespendete Nachtsichtgläser dabei hatten? Glaubt AI nicht, die bringen unüberprüfte Terroristenpropaganda als Wahrheiten.

Die Opposition hat gezeigt in ihren Video-und Foto-Dokumentaionen dass sie ganz abscheuliche Verbrecher sind. Was sie sagen und was sie zeigen sind zwei verschiedene Paar Schuhe!

Mehr Söldner, mehr Waffen desto länger der Krieg  umso höher die zivilen Opferzahlen. Das ist es was die Twitterer und FB-Nutzer verlangen. Sie wollen den totalen Krieg und fordern erneut eine „NO-fly-Zone“. Was für SNC-Verbrecher:

https://urs1798.wordpress.com/2012/11/02/weitere-verbrechen-der-vom-westen-unterstutzten-fsa-terroristen-syrien-crimes-exposed/

Zwischen Sarmeen und Saraqeeb, bei den Kriegsverbrechern auch Kindersoldaten dabei.

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=35.898785&lon=36.768837&z=12&m=b&search=jidar

http://www.youtube.com/watch?v=lKZPXx8kI48

جثث شبيحة الاسد في حاجز حميشوا

Amnesty International ist ein UK-Kriegstroll-ein Kriegstreiberinstrument, einseitig, USraelisch NATO-konform, bequem und verlogen. „Brutkästen im Irak, Viagra in Libyen, nebst Schwarzen rassistisch als Gaddafis Mercenaries verunglimpft-bei ihrer Ermordung generell weggesehen, öffentliche „Die-Ins (sterbe-Events, auch in Berlin)“ für FSA-Regime-Change-Mörderbanden und immer wieder Täter-Opfer-Umkehr. Kein Wunder dass die TS so auf AI oder auf das Soros-Kriegstool HRW steht. Sie machen ja schließlich die gleiche Propaganda. Um Menschen geht es nicht, mit bewussterter Kriegspropaganda wurden die Menschen gezielt aufgehetzt. Todesschwadrone haben nachgeholfen und auch Sicherheitskräfte und Demonstraten gleichermaßen geschossen. Auch ein weiterer Terroristenpropagandist „Amnesty International Middle East and North Africa Director Philip Luther, über die Gräultaten seiner Schützlinge berichtet er nicht. Er plappert nach was ihm die Mörderbanden auftischen, er läßt sich vorzüglich füttern.

Nein, auch über diese grausamst gefolterten und später umgebrachten Menschen verliert AI kein Wort. Die von Obama bewaffneten „moderaten“US-Söldner der „Daraa-Südarmee“, ein Rückblick, nur ein Video von ganz vielen:

Wie lange Obamas und Netanjahus Takfiristen-Terroristen die Opfer wohl gequält wurden bevor sie die gefangenen Soldaten ganz umbrachten?

Hier der AI „Terroristen-Papagei“, die Opposition hat gesagt dass… glaubt AI nicht! .amnesty.org.uk/press-releases/syria-horrific-chlorine-gas-attack-has-killed-entire-family

http://meta.tagesschau.de/id/96319/amnesty-bericht-assads-luftwaffe-toetete-hunderte-zivilisten#comment-1987495

Zu der Amnesty-Propaganda in der deutschen Märchenschau  über Raqqa folgendes beschrieben, ein Video wurde bereits gelöscht. Schaut euch auch die untenstehenden Links an, ach wie hatte HRW gejubelt als die Mörderbanden in Raqqa einfielen, wieviele Kriegsverbrechen hat AI gezielt übersehen!:  https://urs1798.wordpress.com/2014/11/26/eine-weitere-minderheit-in-syrien-durch-die-is-terror-organisation-bedroht-ismailiten-unter-dem-schwert-der-ehemals-us-gestutzten-isis-terroristen-fur-regime-change-in-syrien/

Amnesty-Kriegs-Papagei:  amnesty.org.uk/press-releases/syrian-government-attacks-islamic-state-killed-over-hundred-civilians-raqqa-new

Ohne AI´s-Terroristenpropaganda-Papagei und Syrien-Raqqa aktuell :  …. http://www.facebook.com/SyrianArabNewsAgencySana/posts/897332163622645:0 …“ 17/03/2015

„Provinces, SANA-Units of the army and the armed forces on Tuesday continued to launch wide-scale military operations against the terrorist organizations across the country, killing large numbers of terrorists and destroying their weaponry.
Raqqa
Units of the army and armed forces continued Tuesday their intensive operations against the Islamic State in Iraq and Syria (ISIS) terrorist organization in the northeastern Raqqa province, inflicting more losses upon its members.
Some ISIS terrorists were killed and others were left wounded, while their vehicles were destroyed in Hazima village to the north of Raqqa city.
Terrorist organizations’ social media pages confirmed the death of Mohammad Abdul-Razzaq al-Anzi, a leader within ISIS who was in charge of the organization’s financial affairs in Raqqa.
The death of four other ISIS members, who were killed by an explosive device detonated by terrorists from the so-called “Liwa al-Jihad” in al-Kantari area, was confirmed….“

Für „Markitos“ Behauptung gibt es keinerlei Beweis, dafür Propaganda von Kehlendurchschneidern und ihren blinden Unterstützern:

Meta-tagesschau Kommentar Zitat:

„Am 17. März 2015 um 07:28 von markito

Giftgas

Die Antwort auf Kerry’s Gesprächbereitschaft hat Assad heute Nacht gegeben, in dem seine Luftwaffe
Chlor-Gas-Bomben auf die Stadt Sarmin in Idlib geworfen hat.
Die Bilder (toter Kinder) dazu kann man in Twitter unter #Idlib anschauen. „

Oh ja, die die schöngeschriebenen Rebellen aus Sarmeen beherrschen ihre Propaganda ebenso wie der Papagei „markito„. Sie haben auch gelernt ihre Gräultaten, wie geschächtete Gefangene, nicht mehr so freizügig zu zeigen.

Was findet man bei dem Twitterer, dem Hellseher, dem FSA-Jabhat al Nusra Gläubigem,  dem Papagei  „markito“ ?

Er hat nachgeplappert…

Laut Reuters 6 Tote, laut den FB-Seiten der Sarmeen-Propagandisten 5 Tote.

Laut Propagandasprachrohr und Gerüchteverteiler „Markito“:  Dutzende von Toten ...Zitat:

#Syria Dozens of dead & hundreds of injured after Chlorine gas attack by #Assad-forces on #Sarmin city in #Idlib

#Syria #Idlib Video shows remains of the barrels-bombs (filled with Chlorine gas) that hit #Sarmin city

 #Syria The barrel bomb contained several cooking-gas cylinders (filled with Chlorine gas) „

Ich bin nachtragend, ein paar der Sarmeen-Milizen-FSA-Al-Kaida-Gräultaten habe ich gesichert.

facebook.com/Edlib.News.Network/photos/a.245390442137785.70045.245325925477570/757590727584418/?type=1&relevant_count=1

Sarmeen-Idlib "https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=729503680405029&id=715964671758930

Ist es nicht seltsam dass eine Familie getötet wurde und niemand anderes?

Und zu dem Schwätzer John Kerry, dies hier ist ein Video seiner bewaffneten Kumpane, „13 Division“ bei Idlib, bzw an der Front bei Handarat aufgetaucht. Das sind sogenannte handverlesene moderate CIA-bewaffnete US-made-BGM-71-TOW – Rebellen.

Gibt es moderate Kehlendurchschneider?

Nein die gibt es nicht!

John Kerrys unterstützte Kehlendurchschneider von Idlib-Hama:

Die Kehle durchschnitten. Vermutlich wurden die anderen herumliegenden Soldaten ebenfalls ermordet.

Kerrys kehlendurchschneider

Ich sagte ja schon dass ein Teil der Idlib-Hama-Terroristen bei Aleppo an der Front sind zusammen mit diversen Al-Kaida-Milizen. Hier Hardtnin: Mallah

Veröffentlicht am 26.02.2015

جثث القتلا في قرية حردنتين في رييف حلب

Da sieht man wie skruppellos sich die USA gegen Syrien und seine Menschen wirklich verhält. Al-Kaida -Verbündete Kehlendurchschneider mit modernsten panzerbrechenden US-Waffen hochgerüstet!

Bei Twitter und FB wurde ganz gezielt ein Shitstorm gegen John Kerry gestartet, dafür brauchte man die toten Kinder. Sie sind vermutlich für Propaganda umgebracht worden und das teilweise vor laufender Kamera.

Den Terroristen und ihrer Propaganda zum Opfer gefallen. Die Morde der sogenannten moderaten Rebellen:

Ein kleiner Junge

Kleiner Engel

 

Wer will das der Krieg weiterbrennt? Wer sind die Drahtzieher? Die Israel-Lobby, es geht auch um die illegal, völkerrechtswidrig besetzten Golanhöhen für „Eretz Israel“!

————————–

Update:

Mehrfach setzten die USraelischen Terroristen alleine in Daara, Quneitra, Golan Giftgas ein, die Medien und sogenannten Menschenrechtler schweigen und bringen stattdessen die umgelogenen Verbrechen der skruppelosen Terroristen mit ihrer False-flag-Propaganda.

https://urs1798.wordpress.com/2014/04/28/wurde-gegen-die-syrischen-soldaten-im-golan-bei-tell-al-jabiyeh-nervengas-eingesetzt-syria-syrien

Das Kriegstool AVAAZ, welches schon die Baba Amr Henker-Farouk-Propagandisten, laut dem Agenten AVAAZ-Danny, mit zwei Millionen Dollars unterstützt haben, damit durch Propaganda, False-Flag-Massaker der Krieg so richtig in Gang gebracht werden konnte, trommelt nun genau wie bei Libyen zuvor erneut nach einer „No-Fly-Zone“AVAAZ das CIA-Tool als Stimmungsmacher, Kriegstreiber, Stimmungsbarometer welches jeden per e-mail mit Kriegspropaganda bombardiert, verpackt als „Humanität“. AVAAZ das verlogene Terroristen-Instrument Usraelischer Kriegspolitik fährt die Bombenkampange auf dem Rücken der Kinder von „Sarmeen“ und behauptet ganz einfach dass die Armee es gewesen sei. Die Forderung nach einem vollen Angriffskrieg auf Grund der Lügen der Mörder und ihrer SNC-Drahtzieher.

Wieviel Hunderttausend weitere Tote hätte der Bomben-Aggressor AVAAZ gerne!

Mobilisiert wird von AVAAZ per e-mail, da schauen die Leute nicht so genau hin und stimmen ganz schnell der mörderischen Bombenkampagne zu und denken auch nicht darüber nach was als „Safe zone“ verpackt wurde. Nur ein kurzer Click für weitere 100 000 Tote, totgebombt durch Kriegsbefürworter wie AVAAZ, welche sich durch wohlmeinende Bienenkampangnen tarnen damit die Leute nicht merken worum es Avaaz wirklich geht. Sie befeuern Massenmörder nebst Al-Kaidas zu weiteren horrenden Verbrechen. Diese werden dann der syrischen Regierung untergejubelt wie auch die Al-Hula-Kindermassaker, auch da forderte AVAAZ den totalen Krieg gegen Syrien.

https://ingaza.wordpress.com/2015/03/20/avaaz-call-for-a-no-fly-zone-in-syria-2/

https://uprootedpalestinians.wordpress.com/2015/03/21/307679/

Dokumentation. Bildzitat:

AVAAZ Israel genehm

http://www.neopresse.com/gesellschaft/wer-und-was-steckt-hinter-avaaz/

http://www.graswurzel.net/361/avaaz.shtml

http://www.zeitgeist-online.de/exklusivonline/dossiers-und-analysen/880-avaazorg-und-der-geheime-informationskrieg-um-syrien.html

Von syrischen Miltärs wird und wurde kein Giftgas eingesetzt, im Gegensatz zu den Terroristen in Syrien, welche regelmäßig  in  Daraa-Quneitra-Golan als Obama`s  US-geführte „Daraa-Südarmee“ Giftgas gegen die syrische Armee eingesetzt haben. Ebenso bei Aleppo, Hama, Idlib, Damaskus. Und wieder die Opfer-Täter-Umkehr angeführt durch mörderisch AVAAZ mit Verbindung zu „Killary Clinton bin Laden“ und zur US-Regierung.

Terror-AVAAZ bringt erneut wie bei Libyen fette Lügen, im Irak wurden Lügen über Brutkästen und nicht vorhandene chemische Waffen benutzt um einen zerstörerischen Angriffskrieg in Israels Interessen zu starten. Nun soll es eine Wiederholung bei Syrien geben. AVAAZ benutzt NS-Propaganda-Methoden!

Das schreiben die Kriegsverbrecher AVAAZ im Stil von Goebbels oder Julius Streicher über die kaltblütigen Mörder-Propagandisten von FSA und Al-Kaida: Sie verlangen „Action“, dass heißt tonnenweise Bomben auf die syrischen Landesverteidiger, sie verlangen den totalen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg.

Einen „War of Aggression“, wie bei Libyen auf Grund von Lügen! Fallt nicht auf dieses Kriegstool herein. Sie fordern weitere Hunderttausende von Toten und nennen dies „a life-saving No Fly Zone“.

Ohne Beweise, ohne Untersuchungen werden auf Grund von Terroristen-Behauptungen im Stil alter deutscher NAZI-Propaganda-Methoden für einen vollen Angriffskrieg geworben. Man muß die jeweiligen Glaubensätze nur oft genug wiederholen:

Um eine Mobilisierung der Massen zu erreichen, wurde das Schwergewicht der politischen Arbeit auf die Propaganda gelegt. Hitlers bereits in Mein Kampf entwickelte Prinzipien

  • Beschränkung auf wenige Themen und Schlagworte,
  • geringer geistiger Anspruch,
  • Abzielen auf das gefühlsmäßige Empfinden der Massen,[7]
  • Vermeidung von Differenzierungen,
  • und die tausendfache Wiederholung der jeweiligen Glaubenssätze

bestimmten nun das Vorgehen der nationalsozialistischen Propaganda, die so zu einer höchst erfolgreich eingesetzten Waffe des NS-Apparates wurde. http://de.wikipedia.org/wiki/NS-Propaganda

Siehe AVAAZ-TEXT:

Zitat, Verbrechensdokumentation AVAAZ:

The Syrian air force just dropped chlorine gas bombs on children. Their little bodies gasped for air on hospital stretchers as medics held back tears, and watched as they suffocated to death.But today there is a chance to stop these barrel bomb murders with a targeted No Fly Zone.The US, Turkey, UK, France and others are right now seriously considering a safe zone in Northern Syria. Advisers close to President Obama support it, but he is worried he won’t have public support. That’s where we come in.Let’s tell him we don’t want a world that just watches as a dictator drops chemical weapons on families in the night. We want action.One humanitarian worker said ‘I wish the world could see what I have seen with my eyes. It breaks your heart forever.’ Let’s show that the world cares — sign to support a life-saving No Fly Zone.

Es gibt keinerlei Beweis, keinerlei Untersuchung und AVAAZ fordert den „Totalen Krieg“ gegen Syrien.

http://www.globalresearch.ca/ngo-propaganda-who-is-behind-the-massacres-in-syria-avaaz-spreads-media-disinformation/5365813

http://t.co/Z6dSYzVCTE

„AVAAZ ist ein Rattenfänger für die Kreuzzüge gegen die als Nächste
anvisierten “Bad Guys” in strategisch wichtigen Gegenden – politisch,
militärisch und resourcendefiniert….“http://www.barth-engelbart.de/?p=413

http://www.almasdarnews.com/article/ambassador-sabagh-syria-fulfilled-its-commitments-to-opcw/

„…“Syria has accomplished all its commitments according to the agreement and resolutions of the OPCW Executive Council away from politicization being practiced by some member countries,” Basam al-Sabagh, Syria’s permanent Envoy to the organization said at a session for the OPCW’s Executive Council.

Ambassador Sabagh said Syria condemns any use of chemical weapons or materials by any side and at any place or time, adding that it also considers any use of these weapons as a violation of the Chemical Weapons’ Convention, yet, Syria has welcomed an initiative to form a fact-finding committee to investigate into allegations of the use of poisonous chemical materials, mainly chlorine gas, in some regions in Syria.

“Syria submitted a number of important documents in December 2014 which confirm that armed terrorist organizations have possessed and used chlorine gas in some Syrian regions,” Sabagh added….“

 

„If Damascus falls, Europe won’t be far behind – US senator“:

Die Kriegstreiber und selbsternannten „Weltpolizisten“ in unaufhörlichem Blutrausch. Einst haben sie beim Nürnberger Kriegstribunal geführt, seitdem sind sie zu  eben zu diesen  Verbrechern geworden welche sie nach 1945 verurteilten. Die Macht über Leben und Tod scheint ihnen ins Blut übergegangen zu sein.

——————————–

Solange die USA weiterhin Todesschwadrone, Al-Kaida-Verbündet und Schwerstkriminelle mit modernsten Waffen hochrüsten in ganz Syrien, solange glaube ich diesem Schwätzer Kerry kein Wort.

Wird er sich erpressen lassen durch die Giftgasmorde an einer Familie in Sarmeen? Wieviele werden sie das nächste Mal für Propaganda umbringen wenn sie neue Forderungen haben?

Nachtrag, ist Kerry   den Al-Kaida-FSA -Todesschwadronen in den Arsch gekrochen? Dafür mussten erneut Kinder sterben. Wieviele werden es das nächste mal sein?

Wie drückt er es aus, sollte es wahr sein, dann…

http://www.state.gov/secretary/remarks/2015/03/239510.htm

Und die Zionisten-Vertreterin Samatha Powers welche eine längere Nase als Pinoccio hat, setzt noch einen drauf. Immer auf der Seite von Faschisten, sie gehören dazu, sie haben Al-Kaida ins Leben gerufen genau wie die ISIS, es sind ihre Boden-Proxy-Milizen, ihre Massakerspezialisten, ihre Massenmörder.

—–

Neustes US-made TOW-Video der Daraa-Al-Kaida-Todesschwadrone bei „Atman“ eingesetzt:

Was macht eine US-amerikanische „Räuber-Mörder-Drohne“ welche auch mit Hellfire-Raketen bestückt werden kann über regierungsgesichertem Gebiet bei Lattakia? Gut dass sie abgeschossen wurde, den US-geführten Aggressoren, welche über Syrien ohne Erlaubnis der syrischen Regierung nichts zu suchen haben, darf man nicht trauen. Ich denke noch daran wie Muammar al Gaddafi umgebracht wurde von der Kriegsmafia. Obama lässt in aller Welt morden.

Die Süddeutsche Wildwestpresse mit ihrer Steinmeier-Mörder-Drohnen-Propaganda, hier

Syrian air defense systems shoot down a UAV over Lattakia

Ambassador Ala: Reports of Commission of Inquiry on Syria lack objectivity, credibility

 

Krieg ist das Schlimmste was man einem Land und seinen Leuten antun kann. Des Westens „arabische Frühlinge“, USraels Regime-Change Politik mit Hunderttausenden von Toten. Im Moment hetzen sie erneut kräftig gegen Venezuela, wieviele Tote dürfen es dort sein bis die  Nobelpreisträger und Al-Kaida-Unterstützer endlich den Hals voll haben!

Das hält man im Kopf nicht aus, die deutsche Bundesstaatsanwaltschaft als verlängerter Arm von der Angriffskriegsmafia gegen Syrien. Ich stelle gerne entlastendes Material zur Verfügung, ich habe die Kriegsverbrechen gesammelt, auch wenn sich die Zensurbehörden bemühen alle Verbrechen der sogenannten bewaffneten „Opposition“ verschwinden zu lassen.

Ich frage wird auch gegen die USA und Israel ermittelt wegen der Bewaffnung von Terroristen nebst Al-Kaida, wegen Unterstützung terroristischer Vereinigungen welche durch die Bewaffnung massenhaft syrische Soldaten umbringen konnten?! Wird gegen die USA und Israel auch ermittelt weil diese bewaffneten Terroristen im Golan-Quneitra-Daraa Giftgas gegen syrische Soldaten einsetzten. Wird gegen unsere Bundesregierung ebenfalls ermittelt wegen Einmischung in die Souveränität Syriens! Wird gegen die führenden Mainstream-Vertreter ebenfalls ermittelt für ihre Begünstigung und Unterstützung von Terrorismus in Syrien! Werden die Mitarbeiter der UN-Untersuchungskommission ebenfalls angeklagt werden für ihre abscheulichen Lügen, für ihre einseitigen Berichte!  Oh ja, mir würden da auch viele Namen einfallen, dieser wäre einer davon: Paulo Sergio Pinheiro für seine Terroristenpropaganda alleine für die Kehlendurchschneider vom Jassim-Krankenhaus welche Massaker und übelste Verbrechen begangen haben, bewaffnt von der CIA, gedeckt durch die UN-inquiry-Kommission. Verantwortlich für Massenmord und Begünstigung von Terroristen wie die Al-Kaida in der Provinz Daraa.

https://urs1798.wordpress.com/2014/03/26/was-verbirgt-sich-hinter-dem-neusten-untersuchungsbericht-der-un-uber-syrien/

https://urs1798.wordpress.com/2014/10/26/die-durch-usrael-unterstutzte-daraa-sudarmee-milizen-sind-massenmorder-im-golan-nachtrag-zum-jassem-national-krankenhaus

Was soll das für eine Farce werden?

http://www.tagesschau.de/inland/generalbundesanwalt-syrien-irak-103.html

69 Kommentare leave one →

Trackbacks

  1. Aleppo-Plötzlich flüchten viele Männer, steht der unmittelbare Zusammenbruch zuvor? Tagesschau mit dem Propaganda-Ring der zweifelhaften Weisshelme im Interview | Urs1798's Weblog
  2. Aleppo-Plötzlich flüchten viele Männer, steht der unmittelbare Zusammenbruch zuvor? Tagesschau mit dem Propaganda-Ring der zweifelhaften Weisshelme im Interview | Urs1798's Weblog
  3. Die korrupte UN-Untersuchungskommission lügt über den Ort #Kmenas #Qmenas und verschweigt durch Terroristen geschächtete Gefangene und 16 aufgespießte Köpfe | Urs1798's Weblog
  4. Frontenverlagerung von Aleppo nach Hama? Neue West-Waffen für Al-Kaida & Co | Linke Zeitung
  5. Frontenverlagerung von Aleppo nach Hama? Neue West-Waffenlieferungen für Al-Kaida und Komplizen #Idlib #Aleppo #Syrien | Urs1798's Weblog
  6. Al-Kaida-Operationen in Hama, notorische Al-Kaida-Verharmlosung in der Tagesschau. #Meinungsmache #Manipulation #Propaganda #Aleppo #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog
  7. Warum dürfen „medizinische“ Hilfswerke für Al-Kaida tätig sein wie bei #Khan_Tuman! #Whitehelmets terrorists #Aleppo + UN-Hilfskonvoi-False-Flag-PR Syria | Urs1798's Weblog
  8. Hurra, der alternative Friedensnobelpreis geht an Kopfabschneider und Komplizen! #Weisshelme #white_helmets #AlQaeda #JundAlAqsa | Urs1798's Weblog
  9. Erneute FAKE-Chlorin-Gas Propaganda aus Idlib, nachgebetet von westlichen Terroristen-Protagonisten #JihadiJulian | Fortsetzung urs1798
  10. Abartige Szenen am Absturzort eines russischen Helikopters, welche die Tagesschau verschweigt #Aleppo #Idlib #RuAF #warcrimes | Fortsetzung urs1798

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s